Henrique Dourado

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Henrique Dourado
Personalia
Name José Henrique da Silva Dourado
Geburtstag 15. September 1989 (30 Jahre)
Geburtsort São PauloBrasilien
Größe 186 cm
Position Sturm
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
mind. 2010–2011 União São João EC 29 0(7)
2011 EC Santo André 2 0(1)
2011–2012 Cianorte FC 30 (14)
2012 → Chapecoense (Leihe) 8 0(5)
2013 Mogi Mirim EC 20 0(8)
2013–2016 Mirassol FC 0 0(0)
2013 → FC Santos (Leihe) 3 0(0)
2013–2014 → Portuguesa (Leihe) 29 (10)
2014–2015 → Palmeiras São Paulo (Leihe) 33 (16)
2015 → Cruzeiro Belo Horizonte (Leihe) 8 0(1)
2015–2016 → Vitória Guimarães (Leihe) 28 (12)
2015–2016 → Vitória Guimarães II (Leihe) 2 0(1)
2016–2017 Fluminense Rio de Janeiro 55 (26)
2018–2019 Flamengo Rio de Janeiro 32 (11)
2019– Henan Jianye 1 0(1)
2019– → Palmeiras São Paulo (Leihe) 0 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 18. August 2019

José Henrique da Silva Dourado, genannt Henrique Dourado, (* 15. September 1989 in São Paulo) ist ein brasilianischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Henrique Dourado spielte seit Februar 2015 für Cruzeiro Belo Horizonte. Mindestens seit August 2015 stand er in Reihen des portugiesischen Klubs Vitória Guimarães. Seit Juli 2016 war Dourado Spieler von Fluminense Rio de Janeiro.[1] In der Saison 2017 wurde Dourado Torschützenkönig in der Série A. Zur Saison 2018 wechselte er zum Lokalrivalen Flamengo Rio de Janeiro. Die Ablösesumme betrug 11,5 Millionen Reais und der Kontrakt erhielt eine Laufzeit über vier Jahre.[2] FLU, welche 50 % der Rechte hielten, erhielt von der Ablösesumme 7,5 Millionen Reais und akzeptierte eine Zahlung in Raten. Die Restzahlung ging an den Mirassol FC, welcher der Halter der restlichen Rechte war.

Ein Jahr später wechselte Dourado erneut. Er ging für eine Ablösesumme von 22 Millionen Real nach China, wo er bei Henan Jianye einen Vertrag erhielt.[3] Gleich in seinem ersten Ligaspiel für Henan erzielte Dourado auch sein erstes Tor für den Klub.[4] Danach kam er bis Juli des Jahres zu keinen weiteren Spielen mehr und wurde Ende des Monats ausgeliehen. Dourado ging ablösefrei zurück nach Brasilien, wo bei Palmeiras unterzeichnete, wo bereits von 2014 bis 2015 spielte.[5] Die Leihe wurde befristet bis Jahresende 2019

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fluminense

Flamengo

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Profil auf int.soccerway.com, abgerufen am 27. Dezember 2016
  2. Wechsel zu Flamengo, Bericht auf extra.globo.com vom 30. Januar 2018, Seite auf portug., abgerufen am 2. August 2018
  3. Wechsel zu Henan Jianye, Bericht auf colunadofla.com vom 25. Februar 2019, Seite auf portug., abgerufen am 23. August 2019
  4. Erstes Henan Spiel und Tor, Spielbericht auf flashscore.com, abgerufen am 23. August 2019
  5. Leihe an Palmeiras, Bericht auf terra.com.br vom 23. Juli 2019, Seite auf portug., abgerufen am 23. August 2019