Pianezza

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pianezza
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Pianezza (Italien)
Pianezza
Staat Italien
Region Piemont
Metropolitanstadt Turin (TO)
Koordinaten 45° 6′ N, 7° 33′ OKoordinaten: 45° 6′ 24″ N, 7° 32′ 40″ O
Höhe 325 m s.l.m.
Fläche 16,5 km²
Einwohner 15.242 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 924 Einw./km²
Postleitzahl 10044
Vorwahl 011
ISTAT-Nummer 001189
Volksbezeichnung Pianezzesi
Schutzpatron Madonna della Stella
Website Pianezza Pianezza

Pianezza (piemontesisch Pianëssa) ist eine Gemeinde mit 15.242 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der italienischen Metropolitanstadt Turin (TO), Region Piemont.

Die Nachbargemeinden sind Alpignano, San Gillio, Collegno, Druento, Venaria Reale, San Gillio, Alpignano, Collegno und Rivoli. Der Schutzheilige des Ortes ist San Pancrazio.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt westlich von Turin auf einer Höhe von 365 m s.l.m. am linken Ufer des Flusses Dora Riparia. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 16 km².

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Pieve di San Pietro (erbaut im 11. Jahrhundert)
  • Cappella di San Sebastiano
  • Chiesa della Madonna della Stella
  • Chiesa del Gesù
  • Chiesa Parrocchiale dei SS.Pietro e Paolo
  • Chiesa di San Rocco
  • Masso erratico Gastaldi

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Pianezza – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien