Liste von Bergen des Rothaargebirges

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Übersichtskarte: Rothaargebirge

Die Liste von Bergen des Rothaargebirges enthält eine Auswahl von Bergen und Erhebungen sowie deren Ausläufern im Rothaargebirge, einem Mittelgebirge des Rheinischen Schiefergebirges und Teil der zur naturräumlichen Haupteinheitengruppe Süderbergland gehörenden Haupteinheit Rothaargebirge (mit Hochsauerland) (Nr. 333) in Hessen und Nordrhein-Westfalen (Deutschland). Die Liste enthält auch solche Objekte des Nordostausläufers Upland sowie der Naturparks Rothaargebirge, Diemelsee und Lahn-Dill-Bergland. Es sind auch außerhalb des Rothaargebirges gelegene Objekte aufgeführt, zum Beispiel solche der zu den Innersauerländer Senken gehörenden nördlichen Vorhöhen unmittelbar südlich der Oberruhr zwischen Olsberg und Meschede, der zum Südsauerländer Bergland gehörenden Saalhauser Berge, des Ostsauerländer Gebirgsrandes und der Siegerländer Rothaar-Vorhöhen.

Siehe z. B. auch:
Berge des Rheinischen Schiefergebirges
Naturräumliche Gliederung des Süderberglandes
Naturräumliche Gliederung des Rothaargebirges

Bergliste[Bearbeiten]

Acht Spalten der in der Ausgangsansicht absteigend nach Höhe in Meter (m) über Normalhöhennull (NHN; wenn nicht anders angegeben laut TIM-Online[1]) sortierten Tabelle sind durch Klick auf die Symbole bei ihren Überschriften sortierbar.

Spaltenerläuterungen:

Berg, Erhebung, Ausläufer:
In dieser Spalte sind Alternativnamen in Klammern gesetzt, kleingedruckt und kursiv geschrieben. Dort steht bei mehrmals vorkommenden, gleichnamigen Eintragungen kleingedruckt und in Klammern gesetzt zur Unterscheidung jeweils der Name der Ortschaft, zu der das Objekt gehört. Außerdem sind die Zellen der Objekte, die gänzlich außerhalb des Rothaargebirges bzw. der naturräumlichen Haupteinheit Rothaargebirge (mit Hochsauerland) (333) aber innerhalb von mindestens einem der drei oben genannten Naturparks liegen, grau unterlegt. Erhebungen, die aufgrund ihrer Dominanz und Prominenz keine eigenständigen Berge darstellen, sind mit dem Kürzel „Nk“ = Nebenkuppe gekennzeichnet, und zudem ist dort der Berg, dessen Ausläufer sie darstellen, genannt.

Naturraum/Naturräume und Nr./Nrn.:
In dieser Spalte ist/sind die Naturraumeinheit/en genannt, in welcher/n der Gipfel liegt; dort befindet/en sich bei in mehreren Einheiten gelegenen Objekten (sofern deren Gipfel nicht genau auf der Grenze liegt) in kleiner Schrift die angrenzende/n Einheit/en. In der rechts benachbarten Spalte ist/sind die dazugehörige/n Naturraum-Nummer/n aufgeführt.

Lage:
In dieser Spalte ist/sind bei einem Objekt bei dem mindestens zwei Gemeinden gelistet sind, die Gemeinde/n, in deren Gebiet der Gipfel (sofern sich dieser nicht genau auf der Grenze befindet) liegt, fettgedruckt.

Landkreis/e:
In dieser Spalte ist/sind bei einem Objekt, bei dem mehrere Landkreise gelistet sind, der/die (erstgenannte/n) Landkreis/e, in dem der Gipfel (sofern sich dieser nicht genau auf der Grenze befindet) liegt, fettgedruckt. Wenn alle Gemeinden im selben Landkreis liegen, ist dieser nur einmal genannt.

Land/Länder:
In dieser Spalte ist bei einem Objekt, bei dem zwei Länder gelistet sind, die Erstnennung des Landes, in dem der Gipfel (sofern sich dieser nicht genau auf der Grenze befindet) liegt, fettgedruckt. Wenn alle Gemeinden im selben Land liegen, ist dieses nur einmal genannt.

Abkürzungen:
Hinweise zu in der Tabelle verwendeten Abkürzungen befinden sich unten.

Berg,
Erhebung,
Ausläufer
(Geo-Koordinaten)
Höhe
(m)
[1]
Naturraum/
Naturräume
Nr./
Nrn.
Natur-
park/e
(s. u.)
Lage:
Gemeinde/n
Ortschaft/en
(bei/zwischen)
Land-
kreis/e

(s. u.)
Land/
Länder
(s. u.)
Ort von
(Lage in/mit NSG;
Sehenswürdigkeiten;
Gewässer/-quellen)
Bild
Langenberg
(Willingen)
(51.2764444444448.5584444444444)
843,2 Langenberg 333.58 D-See Olsberg
Bruchhausen
Winterberg
Niedersfeld
Willingen
– Willingen (Ko)
HSK

HSK

KB
NW

NW

HE
Q: Burbecke
Q: Schmala (n)
Blick vom Clemensberg zum Langenberg
Hegekopf
(Willingen)
s. a. Hegeberg

(51.2696666666678.5886388888889)
842,9 Langenberg 333.58 D-See Willingen
– Willingen (Ko)
KB HE Q: Ruthenaar Blick von der Niedersfelder Hochheide (mit Naturschutzgebiet Neuer Hagen) zum Hegekopf (mittig)
Kahler Asten
(51.1794444444448.4888888888889)
841,9 Astenberg 333.54 RHG Winterberg
Altastenberg
Lenneplätze
Neuastenberg
– Winterberg (Ko)
HSK NW Astenturm (AT),
Skiliftkarussell Winterberg;
Q: Lenne
Q: Odeborn
Blick vom Stüppelturm südsüdostwärts zum mittig am Horizont befindlichen Kahlen Asten
Ettelsberg
(51.2778611111118.5975)
837,7 Langenberg 333.58 D-See Willingen
– Willingen (Ko)
KB HE Skigebiet Willingen
Ettelsberg-Seilbahn,
Hochheideturm (AT),
Kyrill-Pfad;
Q: Ruthenaar
Blick von Willingen zum Ettelsberg
Clemensberg
(51.2558.5730555555556)
837,0 Langenberg 333.58 D-See Winterberg
Hildfeld
Niedersfeld
HSK NW NSG:
Neuer Hagen;
Diabas-Steinbruch,
Skilift/-piste
Westgipfel des Clemensbergs
Hopperkopf
s. a. Hoppernkopf
(51.2473333333338.5985)
832,3 Langenberg 333.58 D-See Willingen
Stryck
Winterberg
Hildfeld
KB

HSK
HE

NW
Q: Itter
Hunau
(51.21058.3949444444444)
818,5 Hunau 333.55 RHG Schmallenberg
Bad Fredeburg
Bödefeld
Holthausen
Mittelsorpe
Obersorpe
Osterwald
Rehsiepen
HSK NW NSG:
Hömberg / Brusenbecke / Eberg / Kalte Spring
Hunau - Langer Rücken - Heidberg;
Fernmeldeturm Bödefeld,
Skigebiet Bödefeld-Hunau;
Q: Brabecke (Osterwaldsiepen)
Q: Esenbeck (n)
Q: Hunausiepen
Q: Neger
Q: Palme (Kietelsiepen)
Q: Rösternath
Q: Sorpe
Hunau bei Bad Fredeburg mit Fernmeldeturm Bödefeld
Ziegenhelle
(51.1256944444448.5298055555556)
815,9 Ziegenhelle 333.51 RHG Bad Berleburg
Girkhausen
Wunderthausen

Hallenberg
– Hallenberg (Ko)
Winterberg
Mollseifen
Züschen
SI


HSK

HSK
NW Ziegenhellenturm (AT),
Snow World Züschen,
NSG:
Hallenberger Wald
Züschener Wald;
Q: Ahre (n)
Q: Bäche
Q: Schwarzenau
Q: Schweinsjohanns Ahre (n)
Mühlenkopf
(51.2726111111118.6035555555556)
815,0
[2]
Langenberg 333.58 D-See Willingen
Stryck
– Willingen (Ko)
KB HE Mühlenkopfschanze;
Q: Ruthenaar
Luftaufnahme von Mühlenkopfschanze, Mühlenkopf (linker Bildrand) und Hochheideturm (hinten)
Wallershöhe
(Ziegenhelle-Nk)
(51.1183611111118.5329722222222)
812,1 Ziegenhelle 333.51 RHG Bad Berleburg
Girkhausen
Wunderthausen

Hallenberg
– Hallenberg (Ko)
Winterberg
Mollseifen
Züschen
SI


HSK

HSK
NW NSG:
Hallenberger Wald
Oster- und Moselkopf;
Q: Elsoff
Q: Schwarzenau
Bremberg
(51.1903611111118.4958055555556)
810,0 Astenberg,
Nordheller Höhen
333.54
333.57
RHG Winterberg
Altastenberg
– Winterberg (Ko)
HSK NW Skiliftkarussell Winterberg;
Q: Büre
Q: Renau
Q: Sonneborn
Hoher Eimberg
(51.3128.6007222222222)
806,1 Schellhorn- und Treiswald,
Inneres Upland
333.82

333.90
D-See Brilon
Brilon-Wald
Willingen
Schwalefeld
– Willingen (Ko)
HSK

KB
NW

HE
Sendeturm (Südflanke) Blick vom Hochheideturm auf dem Ettelsberg über Willingen hinweg zum Hohen Eimberg
Hoppernkopf
s. a. Hopperkopf
(51.2955833333338.5733611111111)
805,0 Langenberg,
Schellhorn- und Treiswald
333.58
333.82
D-See Brilon
Bruchhausen
Willingen
Hoppern
– Willingen (Ko)
HSK

KB
NW

HE
Ex Richtplatz des Kurkölner Gogerichts,
Skigebiet Willingen;
Q: Schmala
Blick von Osten über Willingen hinweg zum Hoppernkopf
Hillekopf
s. a. Hillkopf
(51.2397777777788.5988055555556)
804,9 Langenberg,
Grafschafter Kammer (mit Upländer Tor),
Harfeld
333.58
332.52[3]

333.56
RHG Medebach
Küstelberg
Wissinghausen

Winterberg
Grönebach
Hildfeld
HSK NW Q: Grundwasser
Q: Hillebach (Hille)
Q: Schweimecke
Südhang des Hillekopfs (aus der Luft)
Mittelsberg
(51.2760555555568.5832777777778)
801,0 Langenberg 333.58 D-See Willingen
Hoppern
– Willingen (Ko)
KB HE
Hohe Pön
(51.2670555555568.6236388888889)
792,7 Langenberg 333.58 D-See Medebach
Titmaringhausen
Willingen
Stryck
Usseln
HSK

KB
NW

HE
Q: Aarbach
Q: Wamecke
Heikersköpfchen
(Heikers Köpfchen)
(51.2051388888898.3610555555556)
792,4 Hunau 333.55 RHG Schmallenberg
Bad Fredeburg
Holthausen
Huxel
Mittelsorpe
Osterwald
Rimberg
HSK NW Q: Brabecke
Q: Gleierbach (Westernah)
Q: Heikerslohsiepen
Q: Henne
Q: Rellmecke (Rennemecke)
Q: Unvalme
Nordhelle
(51.2345555555568.5025277777778)
792,2 Nordheller Höhen 333.57 RHG Winterberg
Niedersfeld
Siedlinghausen
Silbach
– Winterberg (Ko)
HSK NW Q: Burmecke
Q: Strülleken
Q: Voßmecke
Reetsberg
(51.2064166666678.6115833333333)
792,2 Hohe Seite 333.7 RHG Medebach
Küstelberg
Winterberg
Elkeringhausen
HSK NW NSG:
Waldreservat Glindfeld
   (LP Medebach)

Waldreservat Glindfeld
   (LP Winterberg)
(n);
Q: Eckeringhauser Siepen (n)
Q: Gelängebach (n)
Q: Hallebach (n)
Q: Mückenhohlchen
Q: Orke (n)
Q: Reetsbergsiepen
Öhrenstein
(51.2779444444448.5343611111111)
792,1 Langenberg,
Nordheller Höhen,
Schellhorn- und Treiswald
333.58

333.57
333.82
Olsberg
Wiemeringhausen
Willingen
Hoppern
Winterberg
Niedersfeld
HSK

KB

HSK
NW

HE

NW
NSG:
Oserberg;
Skilift/-piste;
Q: Deutmecke (Deitmeckersiepen)
Q: Medebach
Schlossberg
(Küstelberg)
(51.2207777777788.6186111111111)
791,3 Hohe Seite,
Hardt und Wipperberg,
Grafschafter Kammer (mit Upländer Tor),
Harfeld
333.7
332.51[3]
332.52[3]

333.56
RHG Medebach
Küstelberg
HSK NW Skilift/-piste,
Reetsbergloipe,
Wetterstation;
Q: Hallebach
Q: Henkmecke
Q: Laubecke
Q: Orke
Auf dem Sternrodt
(51.2750555555568.5412916666667)
789,4 Langenberg,
Schellhorn- und Treiswald
333.58
333.82
Olsberg
Bruchhausen
Wiemeringhausen

Willingen
Hoppern
Winterberg
Niedersfeld

HSK


KB

HSK
NW


HE

NW
NSG:
Bochtenbeck
Burbecketal;
Skilift/-piste;
Q: Bochtenbeck
Q: Burbecke (Burbecker Bach)
Q: Medebach
Sange
(51.2304722222228.4334166666667)
788,5 Hunau 333.55 RHG Schmallenberg
Bödefeld
Osterwald
Rehsiepen

Winterberg
Altenfeld
Siedlinghausen
Silbach
HSK NW NSG:
Hömberg / Brusenbecke / Eberg / Kalte Spring
Hunau - Langer Rücken - Heidberg;
Q: Birau (Giers) (n)
Q: Valme (n)
Q: Walbecke
Krutenberg
(Kreuterberg)
Südwestkuppe:
Nordostkuppe:

(51.25058.6223333333333)
785,0

785,0
780,7
Langenberg 333.58 D-See,
RHG
Medebach
Deifeld
Küstelberg
Titmaringhausen
Wissinghausen

Willingen
Stryck
Usseln
HSK




KB
NW




HE
NSG:
Alter Hagen bei Willingen
Grundwassertal-Hollmecker Bachtal
Itter-Quellen
Jägers Weinberg
Wamecke – Wilde Aar;
Q: Grundwasser
Q: Wamecke
Q: Wilde Aa (Aar)
Dreiskopf
(Treiskopf )
(51.3255277777788.6087222222222)
781,0
[2]
Schellhorn- und Treiswald 333.82 D-See Brilon
Brilon-Wald
Willingen
Schwalefeld
– Willingen (Ko)
HSK

KB
NW

HE
Q: Bremecke (Quellbäche: Jückenhohl, Butterdelle) (n)
Kappe
(51.1814444444448.5081944444444)
776,0 Astenberg,
Hohe Seite
333.54
333.7
RHG Winterberg
– Willingen (Ko)
HSK NW Skiliftkarussell Winterberg u. a. mit Bobbahn Winterberg; Bikepark Winterberg, Panorama-Erlebnis-Brücke, Sommerrodelbahn, Kletterwald;
Q: Sonneborn (n)
Berg Kappe u. a. mit Bobbahn Winterberg
Kahle Pön
(51.2642916666678.6624722222222)
775,3 Inneres Upland,
Grafschafter Kammer (mit Upländer Tor)
333.90
332.52[3]
D-See, RHG Medebach
Düdinghausen
Referinghausen
Titmaringhausen

Willingen
Usseln
HSK



KB
NW



HE
Skilift/-piste;
Q: Diemel
Q: Neerdar
Albrechtsberg
(51.133258.4118055555556)
770,8 Östliche
(Kühhuder)
Rothaar
,
Langewiese,
Lennekessel
333.52


333.53
333.6
RHG Bad Berleburg
Girkhausen
Kühhude
Schmallenberg
Almert
Oberkirchen
Schanze
Westfeld

Winterberg
Hoheleye
SI


HSK




HSK
NW NSG:
Rothaarkamm am Grenzweg
Waldreservat Schanze;
Q: Bellmecke (Quellbäche:
Große und Kleine Bellmecke)

Q: Dödesbach
Q: Emmegraben (Friedensquelle)
Q: Hartmecke
Q: Lausebach (Lause)
Q: Schladebach (Grubensiepen)
Q: Waldsiepen
Vorderster Hoher Knochen
(51.1670555555568.4580555555556)
764,7 Lennekessel 333.6 RHG Schmallenberg
Hoher Knochen
Ohlenbach

Winterberg
Lenneplätze
Neuastenberg
HSK NW Q: Rehsiepen
Q: Hubertussiepen
Rimberg
(Winterberg)
(51.2466944444448.5378055555556)
764,5 Nordheller Höhen,
Harfeld
333.57
333.56
Winterberg
Grönebach
Hildfeld
Niedersfeld
HSK NW NSG:
Irrgeister
Oberes Ruhrtal
Rimberg;
Rimbergturm (AT),
Sendeturm,
Schutzhütte;
Hillestausee (n)
Luftbild: Der Rimberg mit Hillestausee und den Winterberger Stadtteilen Niedersfeld (vorne; am Stausee) und Grönebach (mittig links)
Großer Kluskopf
(51.3126111111118.5743611111111)
Mittlere Kuppe:
Nordwestkuppe:
Südkuppe:
761,0
[2]
761,0
741,6
738,2
Schellhorn- und Treiswald 333.82 Brilon
Brilon-Wald
Olsberg
Bruchhausen
Elleringhausen

Willingen
– Willingen (Ko)
HSK

HSK


KB
NW

NW


HE
NSG:
Großer Kluskopf;
Q: Klußsiepen
Q: Steinsiepen
Schellhorn
(Brilon-Wald)
(Höhenzug)
(siehe jeweilige Berge)

(51.3125555555568.5745)
761,0
[2]
Schellhorn- und Treiswald,
Habuch
333.82

333.83
Brilon
Brilon-Wald
Olsberg
Bruchhausen
Elleringhausen

Willingen
– Willingen (Ko)
HSK

HSK


KB
NW

NW


HE
Schellhorn-Berge:
Großer Kluskopf
Rehkopf
Bollerberg
s. a. Bollenberg
(51.1589722222228.6109722222222)
757,7 Hohe Seite,
Hallenberger
Hügelland
333.7
332.41[3]
RHG Hallenberg
Hesborn
Liesen
Medebach
Medelon
Winterberg
Züschen
HSK NW NSG:
Hilmesberg
Im Tal
Liesetal;
Bollerbergturm (AT);
Q: Olfe (Ölfe)
Q: Talwasser
Hesborn mit dem Bollerberg (links)
Härdler
(51.1038888888898.2358055555556)
756,3 Westliche
(Kühhuder)
Rothaar
333.41 RHG Bad Berleburg
Wingeshausen
Kirchhundem
Oberhundem
Lennestadt
Milchenbach
Schmallenberg
Jagdhaus
SI

OE

OE

HSK
NW NSG:
Härdler
Rothaarkamm am Grenzweg;
Q: Drommecke
Q: Milchenbach (n)
Q: Mühlenbach
Q: Sombornquelle: Gutmannsaatbach
Q: Stämmer Siepen
Blick vom Kahleberg im Westen zum Härdler
Alte Grimme
(51.1998055555568.585)
754,9 Hohe Seite 333.7 RHG Winterberg
Elkeringhausen
HSK NW NSG:
Waldreservat Glindfeld
   (LP Winterberg)

Waldreservat Glindfeld
   (LP Medebach)

Butterfeld
Alte Grimme
Ronsfeld
Grünlandkomplex obere Orke;
Ex Zeche Elend,
Bonifatiuskreuz;
Q: Burbecke
Q: Deutmecke
Q: Röthmecke
Blick zur Alten Grimme aus südwestlicher Richtung
Hohe Seite
(51.1758333333338.5898333333333)
752,5
[2]
Hohe Seite 333.7 RHG Hallenberg
Hesborn
Liesen

Medebach
Medelon
Winterberg
Elkeringhausen
– Winterberg (Ko)
Züschen
HSK NW NSG:
Waldreservat Glindfeld
   (LP Medebach)

Waldreservat Glindfeld
   (LP Winterberg)
(n);
Q: Brubecke
Q: Das Düstere Hohl (Düsteres Hohl)
Q: Dillmecke (Grabenhohl)
Hinterster Hoher Knochen
(51.1746388888898.4683333333333)
750,0 Lennekessel 333.6 RHG Schmallenberg
Ohlenbach
Winterberg
Altastenberg
Lenneplätze
HSK NW Q: Hubertussiepen
Zwistberg
(Streitberg)
(51.1445277777788.4846666666667)
747,0 Ziegenhelle 333.51 RHG Bad Berleburg
Girkhausen
Winterberg
Langewiese
Mollseifen
Neuastenberg
Züschen
SI

HSK
NW NSG:
Wälder um Oster- und Moselkopf,
Züschener Wald;
Q: Berkmecke
Q: Klebebach
Poppenberg
(51.1926944444448.5092777777778)
745,8 Astenberg,
Harfeld
333.54
333.56
RHG Winterberg
– Willingen (Ko)
HSK NW Skiliftkarussell Winterberg;
Q: Büre (n)
Bastenberg
(51.3011111111118.3838055555556)
744,8 Ramsbecker Rücken und Schluchten,
Oberruhrgesenke
333.81


335.0
Bestwig
Berlar
Ramsbeck
Werdern

Meschede
Blüggelscheidt
Mosebolle

Schmallenberg
Brabecke
HSK NW NSG:
Am Bastenberg
Halden bei Ramsbeck
Haldengelände der Grube „Alexander“
Himerk / Wettstein
Mönchenknapp;
Wettstein (Felsformation),
Rauchgaskamin Ramsbeck,
Venetianerstollen am Bastenberg,
Grube Alexander;
Q: Berlarer Bach (n)
Kalied
(Ka-Lied)
(51.2618888888898.6706388888889)
744,8 Grafschafter Kammer (mit Upländer Tor),
Inneres Upland
332.52[3]

333.90
RHG Medebach
Düdinghausen
Referinghausen
Titmaringhausen

Willingen
Usseln
HSK



KB
NW



HE
NSG:
Kahle Pön bei Usseln
Brüche-Talung;
Schutzhütte,
Sendeturm;
Q: Diemel
Q: Neerdar
Radenstein
(51.1337777777788.5481111111111)
743,7 Ziegenhelle 333.51 RHG Bad Berleburg
Girkhausen
Wunderthausen

Hallenberg
– Hallenberg (Ko)
Winterberg
Mollseifen
Züschen
SI


HSK

HSK
NW NSG:
Hallenberger Wald
Züschener Wald;
Snow World Züschen;
Q: Walsbach (n)
Hohe Hessel
(51.0821666666678.2224722222222)
743,6 Westliche
(Kühhuder)
Rothaar
333.41 RHG Bad Berleburg
Aue
Wingeshausen

Kirchhundem
Oberhundem
Rüspe

Lennestadt
Milchenbach
SI


OE


OE
NW NSG:
Rothaarkamm am Grenzweg;
Q: Dengessiepen (n)
Q: Lange Meinscheid
Q: Mühlenbach
Q: Weißbach
Emmet
(51.2687222222228.6424166666667)
742,5 Langenberg,
Inneres Upland
333.58
333.90
D-See Medebach
Titmaringhausen
Willingen
Usseln
Wakenfeld
HSK

KB
NW

HE
Skilift/-piste und Loipe;
Q: Aarbach
Q: Diemel
Großer Kopf
(51.095258.3508611111111)
740,3 Östliche
(Kühhuder)
Rothaar
333.52 RHG Bad Berleburg
Kühhude
Schüllar
Wingeshausen

Schmallenberg
Jagdhaus
Latrop
Schanze
SI



HSK
NW NSG:
Rothaarkamm am Grenzweg
Waldreservat Schanze;
Q: Helenenquelle
Q: Homicker Siepen
Q: Klotzlochsiepen
Q: Lange Graben
Q: Lutterbremke
Q: Preisdorf
Q: Ramsgraben
Q: Trüfte
Q: Westerze (Westerzebach)
Auf’m Knoll
(51.2633888888898.6416111111111)
739,3 Langenberg,
Inneres Upland,
Grafschafter Kammer (mit Upländer Tor)
333.58
333.90
332.52[3]
D-See,
RHG
Medebach
Titmaringhausen
Willingen
Stryck
Usseln
HSK

KB
NW

HE
Q: Aarbach
Q: Diemel
Q: Wamecke
Jüberg
(51.1969166666678.3571111111111)
739,0 Hunau 333.55 RHG Schmallenberg
Bad Fredeburg
Holthausen
Huxel
Mittelsorpe
Osterwald
Rimberg
HSK NW Blutstein (Dk);
Q: Heikerslohsiepen
Q: Jübke (Jübecke)
Q: Rellmecke
Dommel
(51.3317222222228.6698055555556)
738,0 Schellhorn- und Treiswald,
Inneres Upland
333.8

333.90
D-See Brilon
Bontkirchen
Diemelsee
Ottlar
Stormbruch

Willingen
Rattlar
HSK

KB


KB
NW

HE


HE
Dommelturm;
Q: Dommelbach
Q: Rutenbecke
Blick vom Höhekopf bei Rattlar nordostwärts zum Dommel
Musenberg
(51.273258.6247777777778)
738,0 Langenberg,
Inneres Upland
333.58
333.90
D-See Willingen
Stryck
Usseln
Wakenfeld
KB HE Mühlenkopfschanze (n);
Q: Aarbach (n)
Zwergberg
(51.1985277777788.3711666666667)
737,2 Hunau,
Lennekessel
333.55
333.6
RHG Schmallenberg
Holthausen
Huxel
Mittelsorpe
Obersorpe
HSK NW Q: Rellmecke
Schiershagen
(51.2336388888898.3816388888889)
736,6 Hunau 333.55 Schmallenberg
Bödefeld
Gellinghausen
Osterwald
Rimberg
HSK NW Soldatengrab;
Q: Kalbersche (Wallensiepen)
Q: Kohlhagensiepen
Q: Rehmecke
Langenberg
(Silbach)
(51.2034722222228.4861111111111)
735,0 Nordheller Höhen 333.57 D-See Winterberg
Altastenberg
Silbach
– Winterberg (Ko)
HSK NW NSG:
Hangquellmoor
am Langenberg
Zwellenberg
(51.2282222222228.3823888888889)
734,3 Hunau 333.55 Schmallenberg
Bödefeld
Gellinghausen
Osterwald
Rimberg
HSK NW Soldatengrab;
Q: Kohlhagensiepen
Herrloh
(51.1949444444448.5174722222222)
732,9 Harfeld 333.56 RHG Winterberg
– Winterberg (Ko)
HSK NW Landwehr im Astengebiet,
Skiliftkarussell Winterberg,
St.-Georg-Schanze,
4 Mattenschanzen,
Herrlohtunnel;
Q: Helle
Q: Namenlose (n)
Q: Nuhne (n)
Blick über Winterberg hinweg zum Herrloh mit St.-Georg-Schanze
Kahlenberg
(Brunskappel)
s. a. Kahleberg
(51.2695555555568.4960555555556)
732,8 Nordheller Höhen,
Bödefelder Mulde
333.57
333.80
Olsberg
Brunskappel
Wiemeringhausen

Winterberg
Niedersfeld
Siedlinghausen
HSK NW NSG:
Kahlenberg
Wildenberg
Wiedegge
(51.3251944444448.4663888888889)
732,3 Ramsbecker Rücken und Schluchten,
Oberruhrgesenke
333.81


335.0
Olsberg
Helmeringhausen
Wulmeringhausen
HSK NW Q: Voßbach (Vossbach) Blick von Südwesten vom Stüppelturm zur Wiedegge (rechts) mit ihrem Ausläufer Ohlenkopf (links)
Lagerstein
(51.1723611111118.5715833333333)
732,1 Hohe Seite,
Harfeld
333.7
333.56
RHG Winterberg
Elkeringhausen
– Winterberg (Ko)
Züschen
HSK NW Q: Liese
Q: Wolfsbach
Klappersberg
(51.2053333333338.4266388888889)
731,8 Hunau,
Astenberg,
Nordheller Höhen,
Lennekessel
333.55
333.54
333.57
333.6
RHG Schmallenberg
Rehsiepen
Winterberg
Siedlinghausen
HSK NW NSG:
Hömberg / Brusenbecke / Eberg / Kalte Spring
Hunau - Langer Rücken - Heidberg
Kulturlandschaftskomplex Rehsiepen;
Q: Birau (Giers) (n)
Q: Hunausiepen (n)
Q: Neger
Q: Sorpe (n)
Stüppel
(51.3144444444448.4305555555556)
731,5
[2]
Ramsbecker Rücken und Schluchten,
Oberruhrgesenke
333.81


335.0
Bestwig
Andreasberg
Dörnberg
Ramsbeck
Wasserfall
HSK NW Freizeitpark Fort Fun mit Stüppelturm (AT), Sessellift, Sommerrodelbahn, Skipiste, Gaststätte Stüppelhütte, Kletterturm Gipfelstürmer;
Q: Bilmecke
Blick vom Lörmecke-Turm (Plackwald) südostwärts zum Stüppel mit Stüppelturm
Hömberg
(Bruchhausen)
Nordnordwewstkuppe:
Mittlere Kuppe:
Südsüdostkuppe:

(51.30758.5552222222222)
730,0
[2]
730,0
726,2
729,6
Schellhorn- und Treiswald,
Bödefelder Mulde
333.82

333.80
Olsberg
Bruchhausen
Willingen
– Willingen (Ko)
Winterberg
Niedersfeld
HSK

KB

HSK
NW

HE

NW
Heidberg
(Rehsiepen)
Südkuppe:
Nordkuppe:

(51.1869722222228.4051944444444)
729,2

729,2
727,7
Lennekessel 333.6 RHG Schmallenberg
Inderlenne
Lengenbeck
Mittelsorpe
Obersorpe
Nesselbach
Nordenau
Rehsiepen
Rellmecke
HSK NW NSG:
Hunau - Langer Rücken - Heidberg
Keitenplatz;
Q: Esenbecke
Q: Scheppsiepen
Ohlenkopf
(Wiedegge-Nk)
(Ohlenberg)
(51.326258.4601944444444)
729,2 Ramsbecker Rücken und Schluchten,
Oberruhrgesenke
333.81


335.0
Olsberg
Helmeringhausen
Wulmeringhausen
HSK NW Gipfelkreuz;
Q: Voßbach (Vossbach)
Blick von Südwesten vom Stüppelturm zum Ohlenkopf (links) mit dem Berg Wiedegge (rechts)
Hoher Hagen
Westkuppe:
Ostkuppe:

(51.2480833333338.5046944444444)
729,0
729,0
728,8
Nordheller Höhen,
Bödefelder Mulde
333.57
333.80
Winterberg
Niedersfeld
Siedlinghausen
HSK NW NSG:
Huckeshohl-Lorenbecke;
Q: Burmecke
Q: Hambkebecke
Q: Stammecke (Stammeckebach)
Istenberg
(51.3195277777788.5513055555556)
728,0 Schellhorn- und Treiswald,
Bödefelder Mulde
333.82

333.80
Brilon
Brilon-Wald
Olsberg
Bruchhausen
HSK NW Bruchhauser Steine;
Q: Limmecke
Nordwestteil des Istenbergs mit Bruchhauser Steinen
Schneeberg
(51.2837222222228.6409722222222)
726,3 Inneres Upland 333.90 D-See Willingen
Rattlar
Stryck
Usseln
Wakenfeld
– Willingen (Ko)
KB HE
Eschenberg
(51.2426388888898.5171944444444)
726,0 Nordheller Höhen 333.57 RHG Winterberg
Niedersfeld
Siedlinghausen
Silbach
– Winterberg (Ko)
HSK NW Skigebiet Eschenberg;
Q: Burmecke
Sähre
(Seere)
(51.2957777777788.67125)
726,0 Inneres Upland,
Flechtdorfer Höckerflur
333.90
332.60[3]
D-See Willingen
Eimelrod
Hemmighausen
Rattlar
Usseln
KB HE Q: Mülmecke (n)
Bracht
(Dornheim)
s. a. Kappler Bracht

(51.2343611111118.3431666666667)
725,7 Hunau,
Bödefelder Mulde
333.55
333.80
Schmallenberg
Dornheim
Föckinghausen
Gellinghausen
Oberrarbach
Rimberg
HSK NW Skilift/-piste;
Q: Askaysiepen
Q: Doorne (Dornheimer Bach)
Q: Geilenschlahbach
Q: Gelmecke
Q: Gengenasiepen
Waldemei
(51.1814444444448.3826944444444)
725,6 Lennekessel 333.6 RHG Schmallenberg
Inderlenne
Lengenbeck
Mittelsorpe
Obersorpe
Niedersorpe
HSK NW NSG:
Trinsberg (n)
Steinmarkskopf
(51.2680555555568.4261111111111)
723,5 Ramsbecker Rücken und Schluchten,
Bödefelder Mulde
333.81


333.80
Bestwig
– Obervalme
Ramsbeck
– Untervalme

Olsberg
Elpe
Schmallenberg
Bödefeld
Winterberg
Altenfeld
HSK NW NSG:
Steinmarkskopf-Hardenberg;
Q: Hagmecker Siepen (n)
Q: Obere Lehmecke
Q: Steinbecke
Molbecke
Südostkuppe:
Nordwestkuppe:

(51.1815555555568.5329444444444)
722,9
722,9
715,2
Harfeld,
Hohe Seite
333.56
333.7
RHG Winterberg
– Willingen (Ko)
HSK NW NSG:
Molbecke;
früher mit: Skilift/-piste;
Q: Molbecke
Q: Nuhne (n)
Iberg
(Willingen)
(51.2965277777788.6176388888889)
720,5 Inneres Upland 333.90 D-See Willingen
Schwalefeld
– Willingen (Ko)
KB HE Besucherbergwerk Schiefergrube Christine,
Orenbergschanzen
Dumel
(51.2046944444448.5400277777778)
720,2 Harfeld,
Hohe Seite
333.56
333.7
RHG Winterberg
Elkeringhausen
– Winterberg (Ko)
HSK NW Landwehr im Astengebiet,
Sendemast/-turm,
Wasserbehälter;
Q: Helle (n)
Q: Kohlseifen
Q: Lemecke
Hillkopf
Mittlere Kuppe:
Südsüdwestkuppe:
Nordkuppe:
s. a. Hillekopf

(51.2287777777788.47325)
717,4
717,4
696,0
654,2
Nordheller Höhen 333.57 RHG Winterberg
Silbach,
Siedlinghausen
HSK NW Skilift/-piste,
Wasserbehälter
Saukopf
(51.1141666666678.3795)
716,3 Östliche
(Kühhuder)
Rothaar
333.52 RHG Bad Berleburg
– Bad Berleburg (Ko)
Kühhude
Wemlighausen

Schmallenberg
Grafschaft
Latrop
Schanze
SI



HSK
NW NSG:
Rothaarkamm am Grenzweg
Waldreservat Schanze;
Q: Hochgelmker Siepen
Q: Litzige
Q: Mennerte
Q: Schladebach (Grubensiepen)
Heidkopf
s. a. Heidekopf
(51.3313611111118.5087222222222)
715,3 Ramsbecker Rücken und Schluchten,
Bödefelder Mulde
333.81


333.80
Olsberg
Assinghausen
Bruchhausen
Elleringhausen
Gierskopp
Wulmeringhausen
HSK NW NSG:
Hangwälder des Olsberges;
Q: Ännchenquelle
Q: Assmecke
Q: Gladmecke
Q: Lüermecke
Q: Schmittecke
Blick von der Nordkuppe des Ginsterkopfs westwärts in das Tal des Gierskoppbachs mit Elleringhausen (mittig) und dem Ruthenberg (rechts); dahinter das Massiv von Heidkopf (links) und Olsberg (rechts)
Koppen
(51.3404722222228.6808333333333)
715,1 Schellhorn- und Treiswald,
Vorupländer Hügelland,
Padberger Schweiz,
Inneres Upland
333.82

332.61[3]
332.70[3]
333.90
D-See Brilon
Bontkirchen
Diemelsee
Ottlar
Stormbruch
HSK

KB
NW

HE
Q: Hagenbicke
Q: Rutenbecke
Hömberg
(Siedlinghausen)
(51.2363888888898.4553333333333)
715,0 Hunau,
Nordheller Höhen,
Bödefelder Mulde
333.55
333.57
333.80
RHG Schmallenberg
Walbecke
Winterberg
Altenfeld
Siedlinghausen
Silbach
HSK NW NSG:
Hömberg / Brusenbecke / Eberg / Kalte Spring;
Q: Elsterbach (n)
Q: Kietelmecke
Heerhagen
(51.1818333333338.4248055555556)
713,6 Lennekessel 333.6 RHG Schmallenberg
Nesselbach
Nordenau
HSK NW Sendemast/-turm,
Ex Schiefergrube Sperlingslust (im Tal der Langen Bieke; n);
Q: Lange Bieke (n)
Blick vom Schmallenberger Ortsteil Nesselbach nach Südsüdwesten zum Heerhagen (mittig)
Rimberg
(Rarbach)
(51.2188888888898.3395)
713,2 Hunau 333.55 Schmallenberg
Bad Fredeburg
Gellinghausen
Oberrarbach
Osterwald
Rimberg
HSK NW Skilift/-piste;
Q: Düsmecke (n)
Q: Rarbach
Lüerberg
(51.2971944444448.6359722222222)
713,0
[2]
Inneres Upland 333.90 D-See Willingen
Rattlar
Schwalefeld
Stryck
Usseln
Wakenfeld
– Willingen (Ko)
KB HE Q: Wiedbach (n)
Kahlenberg
(Bad Fredeburg)
s. a. Kahleberg
(51.2066388888898.3303333333333)
712,6 Hunau,
Fredeburger
Hügelland
333.55
335.11
RHG Schmallenberg
Bad Fredeburg
Huxel
Rimberg
HSK NW NSG:
Quellgebiet der Henne;
Skigebiet Ochsenkamp,
Schneekreuz (Bergkreuz);
Q: Frettelt
Q: Gleierbach (Westernah) (n)
Q: Henne
Q: Leiße
Nonnenberg
(Osterwald)
(51.2269166666678.3665555555556)
711,6 Hunau 333.55 Schmallenberg
Bödefeld
Gellinghausen
Osterwald
Rimberg
HSK NW Q: Kohlhagensiepen (n)
Kahleberg
(Kahle)
s. a.:
Kahlenberg (Bad Fredeburg)
Kahlenberg (Wiemeringhausen)

(51.1052777777788.1969166666667)
710,9 Westliche
(Rüsper)
Rothaar
,
Oberlennebergland
333.41


3362.52
RHG Kirchhundem
Oberhundem
Selbecke
Stelborn

Lennestadt
Milchenbach
Saalhausen
OE NW NSG:
Bärenloch;
Alpenhaus (643 m);
Q: Heiligenborn (n)
Q: Hundem
Q: Milchenbach
Q: Selbecke (Hometsiepen)
Q: Störmecke Siepen
Osterkopf
(51.2892777777788.6718333333333)
708,5 Inneres Upland 333.90 D-See Willingen
Eimelrod
Usseln
KB HE NSG:
Osterkopf bei Usseln;
Q: Mülmecke
Blick vom Heimberg ostnordostwärts zum Osterkopf
Fohrenkopf
(51.3335833333338.5998611111111)
707,3 Habuch,
Schellhorn- und Treiswald
333.83
333.82
D-See Brilon
Brilon-Wald
HSK NW Q: Kleine Eimecke
Q: Laupke (n)
Hermannsberg
(51.3033055555568.6513888888889)
705,1 Inneres Upland 333.90 D-See Willingen
Rattlar
Usseln
KB HE Hermannstein;
Q: Wiedbach (n)
Olsberg
Nordkuppe:
Südkuppe:

(51.3427777777788.5029722222222)
703,8
703,8
701,0


Ramsbecker Rücken und Schluchten,
Oberruhrgesenke
333.81


335.0
Olsberg
Elleringhausen
Gierskopp
Olsberg
Wulmeringhausen
HSK NW NSG:
Hangwälder des Olsberges;
Sender Olsberg;
Q: Lüermecke
Q: Luisenquelle
Blick von der Nordkuppe des Ginsterkopfs westwärts in das Tal des Gierskoppbachs mit Elleringhausen (mittig) und dem Ruthenberg (rechts); dahinter das Massiv von Olsberg (rechts) und Heidkopf (links)
Heidekopf
(Heidkopf)
Ostsüdostkuppe:
Westnordwestkuppe:
s. a.:
Heidkopf (Olsberg)
Heidkopf (Schmallenberg)
(51.1168.5904166666667)
703,8

703,8
700,2
Ziegenhelle,
Hallenberger
Hügelland
,
Wilde Struth,
Hohe Seite
333.51
332.41[3]

333.50
333.7
RHG Hallenberg
– Hallenberg (Ko)
Liesen
HSK NW NSG:
Hallenberger Wald;
Heidekopfturm (AT);
Q: Heidebach
Q: Weifer Heidebach
Iberg
(Siedlinghausen)
(51.2453611111118.4933333333333)
703,7 Nordheller Höhen,
Bödefelder Mulde
333.57
333.80
Winterberg
Siedlinghausen
HSK NW NSG:
Iberg;
Bergsee,
Q: Burmecke (n)
Q: Hambkebecke
Orenberg
(51.2920277777788.6213611111111)
702,0 Inneres Upland 333.90 D-See Willingen
– Willingen (Ko)
KB HE Orenbergschanzen Blick über den Orenberg nach Osten mit Aarbachtal und Eideler Berg im Hintergrund
Eideler Berg
(Lüerberg-Nk)
(51.2931666666678.6361666666667)
700,0
[2]
Inneres Upland 333.90 D-See Willingen
Rattlar
Schwalefeld
Stryck
Usseln
Wakenfeld
– Willingen (Ko)
KB HE Q: Wiedbach
Ohlberg
(51.1883888888898.35725)
698,7 Lennekessel,
Hunau,
Fredeburger Kammer
333.6
333.55
335.1
RHG Schmallenberg
Holthausen
Huxel
Mittelsorpe
Niedersorpe
Rellmecke
HSK NW Q: Jübke (Jübecke)
Q: Lüttmecke
Q: Schmalnau (n)
Blick vom „Weißen Kreuz“ über Niedersorpe hinweg zum Ohlberg im Norden; rechts der Niedersorper Burgberg
Gebrannter Rücken
(51.0896111111118.5354722222222)
698,5 Wilde Struth
Elbrighäuser Wald
333.50
332.11[3]
Bad Berleburg
Diedenshausen
Wunderthausen

Bromskirchen
Neuludwigsdorf
Seibelsbach
SI


KB
NW


HE
Q: Inselbach
Q: Schoppenwasser
Trinsberg
(51.1773333333338.3869166666667)
696,0 Lennekessel 333.6 RHG Schmallenberg
Inderlenne
Lengenbeck
Mittelsorpe
Obersorpe
Niedersorpe
HSK NW NSG:
Trinsberg
Ruhrkopf
(51.2120555555568.5543333333333)
695,7 Harfeld 333.56 RHG Winterberg
Elkeringhausen
Grönebach
– Winterberg (Ko)
HSK NW Q: Ruhrquelle
Hömberg
(Westfeld)
(51.1547222222228.4424166666667)
695,4 Lennekessel 333.6 RHG Schmallenberg
Hoher Knochen
Ohlenbach
Westfeld

Winterberg
Hoheleye
Langewiese
HSK
NW
Kompass
(50.8860555555568.2905277777778)
694,1 Ederkopf-
Lahnkopf-
Rücken
,
Kalteiche (mit
Haincher Höhe)
333.01


333.00
RHG Bad Laasphe
Bernshausen
Fischelbach
Heiligenborn
Lindenfeld
Sohl

Dietzhölztal
Rittershausen
Netphen
Lahnhof
SI





LDK

SI
NW





HE

NW
Q: Bernshäuser Wasser
Q: Gonderbach
Q: Ilse
Q: Sohler Bach
Sternberg
(51.2900833333338.3523611111111)
691,5 Ramsbecker Rücken und Schluchten,
Oberruhrgesenke
333.81


335.0
Meschede
Drasenbeck
Frielinghausen
Höringhausen
Mosebolle
HSK NW Hoher Stein (Felsformation);
Q: Unbeckesiepen
Kreuz Habuche
(51.3390555555568.5940277777778)
691,2 Habuch,
Schellhorn- und Treiswald
333.83
333.82
D-See Brilon
Brilon-Wald
HSK NW NSG:
Habuchen;
Q: Bieber
Q: Kleines Höhlchen
Q: Laupke
Hüttenkopf
(Fohrenkopf-Nk)
(51.33558.5924444444444)
689,9 Habuch,
Schellhorn- und Treiswald
333.83
333.82
D-See Brilon
Brilon-Wald
HSK NW Q: Kleine Eimecke
Q: Kleines Höhlchen
Q: Laupke (n)
Himberg
(51.1386944444448.1682777777778)
688,5 Oberlennebergland 3362.52 RHG Lennestadt
Saalhausen
Schmallenberg
Bracht
OE

HSK
NW Q: Lehnbergsiepen (Lehnbornquelle)
Q: Mückenhohlsiepen
Q: Rammelsiepen
Q: Ringesbach
Q: Rinsenbergbach (Saßmecke)
Q: Schwarzemecker Siepen
Q: Spinkacker Bach
Blick von der Bracht südwärts zum Himberg (links) mit seiner Westsüdwestschulter Hoher Lehnberg (rechts)
Ebschloh
(50.9701388888898.2715555555556)
686,3 Ederkopf-
Lahnkopf-
Rücken
,
Erndtebrücker
Leimstruht
333.01


333.12
RHG Bad Laasphe
Amtshausen
Feudingen
Oberndorf
Rückershausen
Rüppershausen

Erndtebrück
– Erndtebrück (Ko)
SI NW NSG:
Rothaarkamm und Wiesentäler (n)
Sauerwiese und Oberndorfer Bruch (n);
Radarstation(Luftraumüberwachung),
Schießstand Ebschloh;
Q: Oberndorfer Bach (n)
Q: Rammelsbach
Blick vom Südrand von Erndtebrück südostwärts zur Ebschloh, dem Hausberg der Ortschaft mit Kuppel der Erndtebrücker Radarstation
Auergang
(51.1479722222228.18475)
685,6 Oberlennebergland,
Fredeburger
Hügelland
3362.52
335.11
RHG Lennestadt
Saalhausen
Störmecke

Schmallenberg
Bracht
Hundesossen
Werntrop
OE


HSK
NW Greitemannstein (614,8 m);
Q: Böddesbach (Auergangssiepen)
Q: Bruchbach
Q: Mühlenbach (Witmecke)
Q: Stilpe
Schlößchen
(51.3456388888898.6744166666667)
683,3 Schellhorn- und Treiswald,
Padberger Schweiz
333.82

333.70[3]
D-See Brilon
Bontkirchen
Diemelsee
Stormbruch
HSK

KB
NW

HE
Q: Hagenbicke
Q: Rutenbecke
Rothekopf
(51.3363611111118.6209166666667)
682,1 Schellhorn- und Treiswald,
Habuch
333.82

333.83
D-See Brilon
Brilon-Wald
Bontkirchen
HSK NW Q: Bremecke (n)
Q: Schwartmecke
Bärenkopf
(50.97858.4108888888889)
680,4 Südwittgensteiner Bergland 333.2 RHG Bad Berleburg
Richstein
Sassenhausen
Stünzel

Bad Laasphe
Puderbach
Saßmannshausen
SI NW NSG:
Buchenwälder und Wiesentäler bei Stünzel
Buchenwälder und Wiesentäler bei Bad Laasphe;
Q: Arfe
Q: Laasphe
Q: Weisenbach (Fainsgraben) (n)
Ösenberg
(51.1478888888898.1989722222222)
678,8
[2]
Oberlennebergland,
Fredeburger
Hügelland
3362.52
335.11
RHG Lennestadt
Störmecke
Schmallenberg
Bracht
Felbecke
Harbecke
Hundesossen
Selkentrop
Werntrop
OE

HSK
NW Q: Bruchsiepen
Q: Elmecker Siepen (Eimecker Siepen)
Q: Mühlenbach (Witmecke)
Q: Stilpe
Riemen
(51.0179722222228.1833333333333)
677,7 Westliche
(Rüsper)
Rothaar
,
Brachthäuser
Hohe Wald-Berge
,
Auer Ederbergland
333.41


333.40

333.42
RHG Erndtebrück
Zinse
Hilchenbach
Oberndorf
Kirchhundem
Heinsberg
SI

SI

OE
NW NSG:
Elberndorfer Bachtal
Zinser Bachtal;
Dreiherrnstein und Landwehr;
Q: Elberndorfer Bach
Q: Heinsberger Bach (Krenkelsbach)
Q: Zinse
Jagdberg
(Netphen)
(50.8838888888898.2723611111111)
675,9 Ederkopf-
Lahnkopf-
Rücken
,
Kalteiche (mit
Haincher Höhe)
333.01


333.00
RHG Bad Laasphe
Bernshausen
Heiligenborn
Sohl

Dietzhölztal
Rittershausen
Netphen
Hainchen
Lahnhof
Werthenbach
SI



LDK

SI
NW



HE

NW
Q: Dietzhölze (n)
Q: Geiersgrundbach
Q: Ilse
Q: Lahn (n)
Q: Schwarzer Langenbach
Q: Sohler Bach (n)
Waldwegkreuzung nahe dem Jagdberggipfel
Oberste Henn
(50.9438888888898.2125)
675,9 Ederkopf-
Lahnkopf-
Rücken
333.01 RHG Erndtebrück
Benfe
Hilchenbach
Altenteich
Lützel

Netphen
Nauholz
Sohlbach
SI NW NSG:
Rothaarkamm und Wiesentäler;
Sender Ederkopf;
Q: Baierbach
Q: Dörnbach
Q: Eder (n)
Braberg
(51.2813888888898.4578888888889)
675,6 Ramsbecker Rücken und Schluchten,
Bödefelder Mulde
333.81


333.80
Olsberg
Brunskappel
Elpe
HSK NW NSG:
Steilhang-Buchenwald Brunskappel
Elpe- und Bremecketal
Kerbecker Siepen;
Q: Brabecke (n)
Q: Bremecke
Q: Hartmecke (n)
Q: Kerbeckersiepen
Q: Remmetsiepen
Rehkopf
Nordkuppe:
Südkuppe:

(51.3256666666678.5758611111111)
674,7
674,7
674,2
Schellhorn- und Treiswald,
Habuch
333.82

333.83
Brilon
Brilon-Wald
Olsberg
Bruchhausen
Elleringhausen
HSK NW Q: Klußsiepen
Dreiherrnstein
(Riemen-Nk)
(51.0201388888898.1885833333333)
673,9 Westliche
(Rüsper)
Rothaar
,
Brachthäuser
Hohe Wald-Berge
,
Auer Ederbergland
333.41


333.40

333.42
RHG Erndtebrück
Zinse
Hilchenbach
Oberndorf
Kirchhundem
Heinsberg
SI

SI

OE
NW NSG:
Schwarzbachsystem mit Haberg und Krenkeltal
Zinser Bachtal;
Dreiherrnstein;
Q: Heinsberger Bach (Krenkelsbach) (n)
Q: Kurze Dörnbach
Q: Lange Dörnbach
Q: Mittel (Die Mittel)
Q: Zinse
Narenberg
(51.2404722222228.3713611111111)
673,6 Hunau,
Bödefelder Mulde
333.55
333.80
Schmallenberg
Bödefeld
Gellinghausen
Westernbödefeld
HSK NW Q: Kalbersche (n)
Nesselbergskopf
(51.0558888888898.4457777777778)
673,4 Wilde Struth
Hatzfelder Bergland
333.50
332.10[3]
RHG Bad Berleburg
– Bad Berleburg (Ko)
Arfeld
Christianseck
Schwarzenau
Wemlighausen
SI NW NSG:
Oberes Steinbachtal;
Q: Arfe
Q: Bach am Rübengrund
Q: Lützelsbach (Meckhaus, Steinbach)
Sackpfeife
(50.9553611111118.5385555555556)
673,3 Sackpfeife 333.3 L-D-B Biedenkopf
– Biedenkopf (Ko)
Dexbach
Weifenbach

Hatzfeld
Eifa
– Hatzfeld (Ko)
Lindenhof
MR



KB

HE NSG:
Lindenhöfer Bach;
Kaiser-Wilhelm-II.-Turm,
Freizeitzentrum Sackpfeife,
Sackpfeifenlifte mit Skipiste und Rodelbahn,
Sender Biedenkopf;
Q: Lindenhöferbach
Q: Treisbach (Wetschaft) (Engelbach)
Q: Weifenbach
Blick vom Christenberg im Burgwald westwärts über die Wetschaft-Senke hinweg zur Sackpfeife (mittig mit Sendemast)
Borberg
(51.3567777777788.5416666666667)
670,2 Habuch,
Ramsbecker Rücken und Schluchten,
Oberruhrgesenke
333.83
333.81

335.0
Brilon
Petersborn
Olsberg
Elleringhausen
Gierskopp
HSK NW Wallanlage Borberg,
Friedenskapelle (Marienkapelle),
Borbergskirchhof;
Q: Beterhohl
Q: Deitmecke
Q: Sitterbach
Q: Wermecke
Sauerland-Landschaft mit Olsberg-Bigge, dem Borberg (mittig) und dem Olsberg (rechts)
Milsenberg
(51.0568888888898.1615277777778)
669,8 Östliche
(Kühhuder)
Rothaar
,
Brachthäuser
Hohe Wald-Berge
333.41


333.40
RHG Kirchhundem
Albaum
Heinsberg
Marmecke
Rinsecke
OE NW NSG:
Schwarzbachsystem mit Haberg und Krenkeltal;
Q: Kattenborn (n)
Q: Kattmecke
Q: Marmecke
Hoher Lehnberg
(Himberg-Nk)
(51.136258.1573333333333)
668,8 Oberlennebergland 3362.52 RHG Lennestadt
Gleierbrück
Saalhausen

Schmallenberg
Bracht
OE


HSK
NW Wallburg Hoher Lehnberg;
Q: Barbkesiepen
Q: Lehnbergsiepen (Lehnbornquelle)
Q: Spinkacker Bach
Blick von der Bracht südwärts zum Himberg (links) mit seiner Westsüdwestschulter Hoher Lehnberg (rechts)
Schmallenberger Höhe
(51.1270555555568.3145833333333)
668,2 Schmallenberger Höhe,
Latropschlucht,
Schmallenberger
Gründe
333.522

333.521
335.10
RHG Schmallenberg
Fleckenberg
Grafschaft
Jagdhaus
Latrop
Schanze
– Schmallenberg (Ko)
HSK NW NSG:
Waldreservat Schanze;
Skilift/-piste,
DJH Schmallenberg;
Q: Bremecke (n)
Q: Buttersiepen
Q: Dormecke
Hengstkopf
(51.2153888888898.5400555555556)
667,5 Harfeld 333.56 RHG Winterberg
Elkeringhausen
Grönebach
– Winterberg (Ko)
HSK NW NSG:
Bergwiesen bei Winterberg;
Skilift/-piste
Heidkopf
(Schmallenberg)
s. a. Heidekopf

(51.1101944444448.2786388888889)
665,9
[2]
Westliche
(Kühhuder)
Rothaar
,
Östliche
(Kühhuder)
Rothaar
333.41


333.52
RHG Schmallenberg
Jagdhaus
HSK NW Kapellenwäldchen (ND),
St.-Hubertus-Kapelle;
Q: Ettmecke (n)
Q: Stellmecke
Q: Weinkännchen
Ginsterkopf
Südkuppe:
Mittlere Kuppe:
Nordkuppe:

(51.3354722222228.5668333333333)
663,3
663,3
661,0
640,0
Habuch,
Bödefelder Mulde,
Ramsbecker Rücken und Schluchten
333.83
333.80
333.81
Brilon
Brilon-Wald
Olsberg
Elleringhausen
HSK NW Elleringhäuser Tunnel;
Q: Düsmecke
Q: Habbecke
Hundeschütt
Südwestkuppe:
Nordostkuppe:

(51.3429444444448.6183055555556)
663,2
663,2
661,0


Schellhorn- und Treiswald,
Habuch
333.82

333.83
D-See Brilon
Brilon-Wald
Bontkirchen
HSK NW Q: Schwartmecke
Westerberg
(51.0681666666678.1853333333333)
662,1 Westliche
(Kühhuder)
Rothaar
333.41 RHG Kirchhundem
Oberhundem
Rinsecke
Rüspe
OE NW Panorama-Park Sauerland Wildpark,
Skilift/-piste,
Rhein-Weser-Turm (AT; n);
Q: Götzsiepen
Q: Lütge Rinsecke
Q: Marmecke
Q: Rinsecke
Q: Röspe
Q: Stalbertsiepen
Kleine Bamicke
Nordostkuppe:
Südwestkuppe:

(51.1018611111118.3060833333333)
661,4
661,4
661,1
Östliche
(Kühhuder)
Rothaar
,
Westliche
(Kühhuder)
Rothaar
333.52


333.41
RHG Bad Berleburg
Wingeshausen
Schmallenberg
Fleckenberg
Jagdhaus
Latrop
SI

HSK
NW NSG:
Rothaarkamm am Grenzweg
Waldreservat Schanze;
Q: Ettmecke (n)
Q: Kleine Bamicke (Bamicke)
Q: Wohlbach
Hömberg
(Oberrarbach)
(51.2292222222228.3136944444444)
661,2 Hunau,
Henneborner Täler und Rücken
333.55
333.84
Schmallenberg
Oberhenneborn
Oberrarbach
HSK NW Q: Sellmecke
Birkenhecke
(50.9492777777788.2618888888889)
661,1 Ederkopf-
Lahnkopf-
Rücken
,
Südwittgensteiner Bergland
333.01


333.2
RHG Bad Laasphe
Oberndorf
Rückershausen
Volkholz
Weide

Erndtebrück
Benfe
– Erndtebrück (Ko)
SI NW Q: Breitenbach
Q: Rückershäuser Bach
Hülsberg
(51.1466388888898.1774444444444)
662,0 Oberlennebergland 3362.52 RHG Lennestadt
Saalhausen
Störmecke

Schmallenberg
Bracht
Hundesossen
Werntrop
OE


HSK
NW Q: Böddesbach (Auergangssiepen)
Q: Bruchbach
Schellhorn
(Niedersorpe)
(51.1736944444448.3751944444444)
660,8 Lennekessel,
Fredeburger Kammer
333.6
335.1
RHG Schmallenberg
Inderlenne
Mittelsorpe
Niedersorpe
Oberkirchen
HSK NW Blick vom Knetterberg über Niedersorpe hinweg zu den Bergen Schellhorn (links) und Hardt (rechts)
Hardt
(51.1658611111118.3706111111111)
658,9 Lennekessel,
Fredeburger Kammer
333.6
335.1
RHG Schmallenberg
Inderlenne
Niedersorpe
Oberkirchen
Winkhausen
HSK NW Blick vom Knetterberg über Niedersorpe hinweg zu den Bergen Schellhorn (links) und Hardt (rechts)
Pfaffenhain
(50.97358.1662777777778)
658,2 Lützeler Paß 333.13 RHG Hilchenbach
Grund
Lützel
SI NW NSG:
Rothaarkamm und Wiesentäler (n);
Sendemast/-turm,
Skigebiet Hilchenbach-Lützel;
Q: Kleiner Wehbach
(Kleiner Wähbach)
Q: Lützelbach
Wilzenberg
(51.1536388888898.331)
657,8 Lennekessel,
Schmallenberger
Gründe
333.6
335.10
RHG Schmallenberg
Almert
Gleidorf
Grafschaft
Oberkirchen
– Schmallenberg (Ko)
Winkhausen
HSK NW NSG:
Wilzenberg;
Wilzenberg-Wallanlage,
Wilzenberg-Kapelle,
Wilzenbergturm (AT);
Q: Baßmecke
Blick von Südwesten zum Wilzenberg mit einigen Häusern des Schmallenberger Ortsteils Grafschaft
Hoher Wald
(51.0228333333338.0210555555556)
656,2 Brachthäuser
Hohe Wald-Berge
,
Littfelder Grund
333.40

331.00
RHG Hilchenbach
Müsen
Silberg

Kirchhundem
Welschen Ennest
Kreuztal
Burgholdinghausen
Littfeld
SI


OE

SI
NW NSG:
Grubengelände und Wälder bei Burgholdinghausen
Sellenbruch;
Sendemast/-turm;
Q: Die Heimkaus
(Heimkaus; Heiminkhaus)
Q: Schladesiepen
Klarstein
(50.9930555555568.1753333333333)
655,0 Westliche
(Kühhuder)
Rothaar
333.41 RHG Erndtebrück
Zinse
Hilchenbach
Helberhausen
Lützel
Oberndorf
Vormwald
SI NW NSG:
Rothaarkamm und Wiesentäler
Elberndorfer Bachtal;
Q: Beche
Q: Ferndorfbach (n)
Q: Hundsdreller Bach
Q: Wähbach (Wehbach)
Hegeberg
s. a.:
Hegekopf (Willingen)
Hegekopf (Rattlar)

(51.3221666666678.6296666666667)
654,0 Schellhorn- und Treiswald 333.82 D-See Brilon
Bontkirchen
Willingen
Rattlar
Schwalefeld
HSK

KB
NW

HE
Schwalenburg
Goldener Strauch
(51.2788333333338.3051944444444)
653,6 Henneborner Täler und Rücken,
Oberruhrgesenke,
Eslohe-Reister Senke
333.84

335.0
335.4
Eslohe
Herhagen
Meschede
Drasenbeck
Höringhausen
Köttinghausen
Remblinghausen

Schmallenberg
Mönekind
HSK NW Q: Dormecke
Q: Herhagener Siepen
Q: Remblinghausener Bach
Q: Rosentalsiepen
Q: Schwormeckesiepen
Giller
(Gillerberg)
(50.9704444444448.1598333333333)
653,5 Siegerländer Rothaar-Vorhöhen
Lützeler Paß
331.2[4]

333.13
RHG Hilchenbach
Grund
Lützel
SI NW NSG:
Rothaarkamm und Wiesentäler (n);
Gillerturm (AT),
Festivalort von KulturPur,
Skigebiet Hilchenbach-Lützel;
Q: Alte Netphe
Q: Insbach (n)
Q: Kleiner Wehbach
(Kleiner Wähbach)
Q: Lützelbach
Habberg
(51.34658.5608055555556)
653,3 Habuch,
Bödefelder Mulde
333.83
333.80
Brilon
Brilon-Wald
Olsberg
Elleringhausen
HSK NW Elleringhäuser Tunnel;
Q: Äskerfsiepen (Aeskerfsiepen)
Q: Habbecke
Q: Lüttmecke
Großer Prenzenbergerkopf
(Gr. Prenzenb. Kopf)
(51.0424166666678.4323055555556)
653,2 Wilde Struth
Hatzfelder Bergland
333.50
332.10[3]
RHG Bad Berleburg
– Bad Berleburg (Ko)
Arfeld
Schwarzenau
Wemlighausen
SI NW Q: Obernbach
Q: Ohrenbach (n)
Jägerhain
(Saukopf, Sonnenspitze)
(50.9153888888898.2503611111111)
650,7 Ederkopf-
Lahnkopf-
Rücken
,
Siegerländer Rothaar-Vorhöhen
333.01


331.2[4]
RHG Bad Laasphe
Großenbach
Welschengeheu

Erndtebrück
Benfe
Netphen
Lahnhof
Walpersdorf
SI NW Q: Ahbach (n)
Q: Großenbach
Q: Ilm
Q: Siegquelle
Blick zum Jägerhain (im Hintergrund)
Hirschberg
(51.1636944444448.3904444444444)
650,3 Lennekessel 333.6 RHG Schmallenberg
Inderlenne
Oberkirchen
Vorwald
Westfeld
HSK NW NSG:
Hirschberg
Vogtshagen;
Sendemast/-turm
Ederkopf
(50.9405277777788.2148055555556)
650,0 Ederkopf-
Lahnkopf-
Rücken
333.01 RHG Erndtebrück
Benfe
Hilchenbach
Altenteich
Lützel

Netphen
Nauholz
Sohlbach
SI NW NSG:
Rothaarkamm und Wiesentäler;
Sender Ederkopf (n);
Q: Beierbach
Q: Benfe (n)
Q: Eder
Q: Lützelbach
Hegekopf
(Rattlar)
s. a. Hegeberg

(51.3288888888898.6522222222222)
650,0 Schellhorn- und Treiswald 333.82 D-See Brilon
Bontkirchen
Willingen
Rattlar
HSK

KB
NW

HE
Schelenkopf
(51.3256666666678.6451388888889)
650,0 Schellhorn- und Treiswald 333.82 D-See Brilon
Bontkirchen
Willingen
Rattlar
Schwalefeld
HSK

KB
NW

HE
Hermannshaus
Buchenhain
(50.9996944444448.1566944444444)
649,9 Westliche
(Kühhuder)
Rothaar
,
Hilchenbacher Winkel
333.41


331.1
RHG Hilchenbach
Helberhausen
Oberndorf
Vormwald
SI NW NSG:
Rothaarkamm und Wiesentäler
Elberndorfer Bachtal;
KD Helberhauser Schlag;
Q: Beche
Q: Ferndorfbach (n)
Q: Wähbach (Wehbach)
Eggenkopf
(51.0643888888898.1743888888889)
647,3 Westliche
(Kühhuder)
Rothaar
,
Hundemgrund
(Hundemtal)
333.41


3362.53
RHG Kirchhundem
Oberhundem
Rinsecke
Rüspe
OE NW NSG:
Schwarzbachsystem mit Haberg und Krenkeltal;
Panorama-Park Sauerland Wildpark;
Q: Kaltenborn
Q: Kattmecke
Q: Lütge Rinsecke
Q: Rinsecke
Q: Röspe (n)
Aukopf
(50.9244722222228.2333888888889)
644,9 Ederkopf-
Lahnkopf-
Rücken
,
Siegerländer Rothaar-Vorhöhen
333.01


331.2[4]
RHG Bad Laasphe
Großenbach
Erndtebrück
Benfe
Waldheim

Netphen
Walpersdorf
SI NW Q: Ahbach (Abach)
Q: Ahornbach
Q: Siegquelle (n)
Großer Ahlertsberg
(50.9039444444448.3740277777778)
644,9 Südwittgensteiner Bergland 333.2 RHG Bad Laasphe
Banfe
Herbertshausen
Hesselbach
Laaspherhütte
SI NW Windpark Hesselbach;
Q: Tredenbach (Tretenbach)
Hohe Warte
Nordnordwestkuppe:
Südsüdostkuppe:

(51.0544444444448.5302777777778)

644,8
644,8
641,5
Elbrighäuser Wald,
Wilde Struth
332.11[3]333.50 Battenberg
Dodenau
Bad Berleburg
Alertshausen
KB

SI
HE

NW
Q: Elbrighäuser Bach
Q: Riedgraben (n)
Vogelsberg
(51.0399444444448.1790555555556)
644,6 Westliche
(Rüsper)
Rothaar
,
Brachthäuser
Hohe Wald-Berge
,
Auer Ederbergland
333.41


333.40

333.42
RHG Erndtebrück
Röspe
Kirchhundem
Heinsberg
SI

OE
NW NSG:
Schwarzbachsystem mit Haberg und Krenkeltal;
Q: Habecker Bach
Stein
(50.9660555555568.4515555555556)
644,0 Südwittgensteiner Bergland,
Sackpfeife
333.2

333.3
L-D-B,
RHG
Bad Berleburg
Richstein
Bad Laasphe
Puderbach
Biedenkopf
Wallau
SI

SI

MR
NW

NW

HE
NSG:
Kautzwiese und Großes Schimmelchen
Silbergsrücken und Puderbachtal
Kirschwiesental;
Q: Hainbach I
Q: Kauzwiese (Großwiesenbach)
Q: Kirchwiesenbach
Q: Leisebach
Q: Puderbach
Homberg
(Züschen)
(51.1403611111118.5338888888889)
643,3 Ziegenhelle,
Hohe Seite
333.51
333.7
RHG Winterberg
Züschen
HSK NW Snow World Züschen;
Q: Walsbach (n)
Buchholz
s. a.:
Gr. Buchholzberg
Höfer Buchholzb.
Kl. Buchholzberg

(50.9593888888898.4892222222222)
643,0 Sackpfeife 333.3 L-D-B Bad Laasphe
Puderbach
Bad Berleburg
Richstein
Biedenkopf
Weifenbach
Wallau

Hatzfeld
Lindenhof
SI

SI

MR


KB
NW

NW

HE


HE
Q: Graubach (n)
Q: Rödcher Bach
Q: Weifenbach
Wolfshorn
(51.0440833333338.025)
643,0 Brachthäuser
Hohe Wald-Berge
,
Rahrbachmu1de
333.40

3362.510
RHG Kirchhundem
Benolpe
Silberg
Varste
Welschen Ennest
OE NW Kölsches Heck (Landhecke);
Q: Arenssiepen
Q: Heimkehrsiepen
Q: Littfe (Dickenbrücher Wasser)
Hoher Hagen
(51.1523333333338.2070555555556)
642,2
[2]
Oberlennebergland,
Fredeburger
Hügelland
3362.52
335.11
RHG Schmallenberg
Bracht
Felbecke
Harbecke
Hundesossen
Selkentrop
Werntrop
HSK NW Q: Burbecke (Burbecke Siepen; n)
Q: Dahle (n)
Q: Elmecker Siepen (Eimecker Siepen)
Q: Hagen Siepen (Heismecke)
Rauher Kopf
(Rauer Kopf)
Ostkuppe:
Westkuppe:

(50.9244444444448.2120833333333)
640,7

640,7
639,3
Ederkopf-
Lahnkopf-
Rücken
,
Siegerländer Rothaar-Vorhöhen
333.01


331.2[4]
RHG Erndtebrück
Benfe
Netphen
Walpersdorf
SI NW Q: Benfe
Q: Kütschenlangenbach (Kölschenlangenbach)
Jagdberg
(Erndtebrück)
(50.9392777777788.2285555555556)
639,0 Ederkopf-
Lahnkopf-
Rücken
333.01 RHG Erndtebrück
Benfe
SI NW NSG:
Rothaarkamm und Wiesentäler (n);
Q: Beierbach
Q: Lützelbach
Sinzelith
(51.3216666666678.6755277777778)
638,6 Inneres Upland 333.90 D-See Diemelsee
Ottlar
Willingen
Rattlar
KB HE Dommelmühle (n);
Q: Holzbach
Grauhain
Südsüdostkuppe:
Nordnordwestkuppe:

(50.9046388888898.2434722222222)
638,0
638,0
636,0


Ederkopf-
Lahnkopf-
Rücken
,
Siegerländer Rothaar-Vorhöhen
333.01


331.2[4]
RHG Bad Laasphe
Großenbach
Welschengeheu

Netphen
Lahnhof
Walpersdorf
SI NW NSG:
Auerhahnwald;
Q: Butzbach
Q: Ilm
Q: Langenbach
Q: Sindernbach (n)
(Sinnernbach, Sinnersbach)
Stiegelburg
(50.889758.2376111111111)
637,8 Ederkopf-
Lahnkopf-
Rücken
,
Siegerländer Rothaar-Vorhöhen
333.01


331.2[4]
RHG Bad Laasphe
Großenbach
Heiligenborn
Welschengeheu

Netphen
Lahnhof
Walpersdorf
Werthenbach
SI NW Wasserbehälter;
Q: Breitenbach
Q: Demmbach
Q: Heinrichquelle
Q: Lahnquelle (Lahntopf)
Q: Sindernbach
(Sinnernbach, Sinnersbach)
Q: Werthenbach (Lützelbach)
Rammelsberg
(50.98258.2875277777778)
637,2 Erndtebrücker
Leimstruht
333.12 RHG Bad Laasphe
Amtshausen
Erndtebrück
– Erndtebrück (Ko)
Schameder
Leimstruth
SI NW Sendeturm,
Ex Forsthaus Immergrün;
Q: Baierbach
Q: Breitenbach
Q: Rammelsbach
Q: Rüppersbach
Meisterstein
(51.2415555555568.4775)
636,4 Nordheller Höhen,
Bödefelder Mulde
333.57
333.80
RHG Winterberg
Siedlinghausen
HSK NW Bergsee
Widdehagen
(51.3081388888898.7726944444444)
635,0 Vorupländer Rücken,
Hohe Rade,
Flechtdorfer Höckerflur
333.91

332.53[3]
332.60[3]
D-See Diemelsee
Benkhausen
Schweinsbühl

Korbach
Rhena
KB HE Q: Rhena
Q: Rhene
Rinsenberg
(Himberg-Nk)
(51.1316111111118.1642777777778)
634,4 Oberlennebergland 3362.52 RHG Lennestadt
Saalhausen
Schmallenberg
Bracht
OE

HSK
NW Rinsleyfelsen;
Q: Rinsenbergbach (Saßmecke)
Q: Spinkacker Bach
Alte Burg
(Afholderbach)
(50.9358.1543333333333)
633,0
[2]
Siegerländer Rothaar-Vorhöhen 331.2[4] RHG Netphen
Afholderbach
Brauersdorf
Eschenbach
Sohlbach
SI NW Wallanlage;
Obernautalsperre (n),
Q: Afferbach
Q: Burbach (Leybach)
Q: Eschenbach
Q: Sohlbach (n)
Q: Zeppenbach
Homberg
(Wingeshausen)
(51.0846944444448.2755833333333)
630,7 Westliche
(Rüsper)
Rothaar
,
Auer Ederbergland
333.41


333.42
RHG Schmallenberg
Jagdhaus
Bad Berleburg
Wingeshausen
HSK

SI
NW NSG:
Rothaarkamm am Grenzweg;
Q: Rohrbach
Steinberg
s. a.:
Gr. Steinberg
Kl. Steinberg

(51.1087222222228.1824166666667)
628,0 Oberlennebergland,
Hundemgrund
3362.52
3362.53
RHG Kirchhundem
Schwartmecke
Selbecke
Stelborn

Lennestadt
Milchenbach
Saalhausen
Störmecke
OE NW NSG:
Stelborner Klippen (n);
Stelborner Klippen (Felsformation; n);
Q: Heiligenborn (n)
Q: Störmecke Siepen
Burgberg
(Niedersorpe)
(51.1783333333338.3611944444444)
627,5 Lennekessel,
Fredeburger Kammer
333.6
335.1
RHG Schmallenberg
Holthausen
Niedersorpe
Rellmecke
HSK NW Niedersorpe mit dem Burgberg (rechts) und Ohlberg (mittig im Hintergrund)
Nonnenberg
(Bödefeld)
(51.2474166666678.3800555555556)
627,0 Hunau,
Bödefelder Mulde
333.55
333.80
Schmallenberg
Bödefeld
Gellinghausen
Westernbödefeld
HSK NW Q: Kalbersche (Wallensiepen) (n)
Q: Rehmecke (n)
Spreitzkopf
(50.89058.3801666666667)
627,0
[2]
Südwittgensteiner Bergland 333.2 RHG Bad Laasphe
Hesselbach
SI NW NSG:
Wahbachtal;
Windpark Hesselbach;
Q: Auerbach
Q: Boxbach
Q: Hesselbach
Q: Wabach (Wahbach)
Büh
(51.2839166666678.7189444444444)
625,0
[2]
Vorderupländer Rücken 333.91 D-See Willingen
Neerdar
Usseln
Welleringhausen
KB HE
Lahnkopf
(50.8959444444448.2458055555556)
624,9 Ederkopf-
Lahnkopf-
Rücken
,
Siegerländer Rothaar-Vorhöhen
333.01


331.2
RHG Bad Laasphe
Großenbach
Heiligenborn
Welschengeheu

Netphen
Lahnhof
Walpersdorf
SI NW Q: Butzbach
Q: Heinrichquelle
Q: Ilm
Q: Lahnquelle (Lahntopf)
Q: Sindernbach
(Sinnernbach, Sinnersbach)
Bilsburg
(51.0403333333338.27675)
624,1 Auer Ederbergland 333.42 RHG Bad Berleburg
Aue
Berghausen

Erndtebrück
Birkefehl
Birkelbach
Röspe
SI


SI
NW
Großer Steinberg
Südwestkuppe:
Nordostkuppe:

s. a.:
Kl. Steinberg
Steinberg

(51.2167777777788.6477222222222)
624,0
624,0
623,2
Hardt und Wipperberg 332.51[3] RHG Medebach
Hallacker
HSK NW NSG:
Großer Steinberg (n)
Waldreservat Glindfeld
   (LP Medebach)
(n);
Q: Harbecke
Q: Medebach
Höhekopf
(51.3142222222228.6419444444444)
621,7 Inneres Upland 333.90 D-See Willingen
Rattlar
Schwalefeld
KB HE Höhekopf (Gipfelregion etwa vorne links bis mittig entlang dem Feldweg); dahinter Rattlar
Ehrenberg
(51.2558888888898.3176388888889)
621,6 Henneborner Täler und Rücken,
Bödefelder Mulde
333.84

333.80
Meschede
Bonacker
Schmallenberg
Dornheim
Hanxleden
Kirchrarbach
Mönekind
Sögtrop
HSK NW Q: Deitmecker Siepen
Q: Illmecke
Q: Krumme Siepen
Q: Willohsiepen
Wartholzkopf
(50.9117222222228.3768333333333)
620,3 Südwittgensteiner Bergland 333.2 RHG Bad Laasphe
– Bad Laasphe (Ko)
Banfe
Herbertshausen
Hesselbach
Laaspherhütte
SI NW Windpark Hesselbach;
Q: Tredenbach (Tretenbach)
Q: Heege
Hainrot
(50.9568.4248611111111)
619,7 Südwittgensteiner Bergland,
Sackpfeife
333.2

333.3
RHG Bad Berleburg
Harfeld
Bad Laasphe
– Bad Laasphe (Ko)
Puderbach
SI NW NSG:
Buchenwälder und Wiesentäler bei Stünzel (n)
Kischwiesental (n);
Q: Dreisbach (n)
Jürgensberg
(51.1406388888898.1329444444444)
619,2 Oberlennebergland 3362.52 RHG Lennestadt
Burbecke
Gleierbrück
Langenei

Schmallenberg
Bracht
OE



HSK
NW NSG:
Rümperholz;
Q: Hamecker Siepen (Hameker Siepen)
Q: Huchslacher Siepen
Q: Stobeckesiepen
Q: Stuhlmecker Siepen
Puderburg
(50.952258.4588333333333)
619,1 Sackpfeife 333.3 L-D-B,
RHG
Bad Laasphe
– Bad Laasphe (Ko)
Puderbach

Biedenkopf
Wallau
Weifenbach
SI


MR
NW


HE
Q: Burbach (n)
Kindelsberg
(50.9899166666678.0038888888889)
618,1 Brachthäuser
Hohe Wald-Berge
333.40 RHG Hilchenbach
Dahlbruch
Müsen

Kreuztal
Eichen
Ferndorf
– Kreuztal (Ko)
Krombach
Littfeld
SI NW NSG:
Grubengelände und Wälder bei Burgholdinghausen (n);
Ringwallanlage Kindelsberg,
Bergbauwüstung Altenberg,
Kindelsbergturm,
Kaiserlinde,
WDR-Sendeturm Kindelsberg;
Q: Ernstdorfbach (n)
Q: Hankerbach (Hankerseifen)
Q: Heinrichquelle
Q: Irlenbach
Q: Struth (Strut),
Q: Struthbornquelle
Q: Zitzenbach
Blick von der Hüttentalstraße (HTS) zum Kindelsberg
Kehlenberg
(51.2408888888898.3879166666667)
617,6 Hunau,
Bödefelder Mulde
333.55
333.80
Schmallenberg
Bödefeld
HSK NW NSG:
Kehlenberg;
Q: Rehmecke (n)
Große Bamicke
(51.1033055555568.3187777777778)
614,5 Östliche
(Kühhuder)
Rothaar
333.52 RHG Bad Berleburg
Wingeshausen
Schmallenberg
Jagdhaus
Latrop
SI

HSK
NW NSG:
Waldreservat Schanze;
Q: Bortlingsbach (Bockeshorntal)
Q: Lüttmeckesiepen
Q: Kleine Bamicke (Bamicke)
Q: Preisdorf (Lange Graben)
Beerenberg
(51.1463055555568.2505277777778)
614,1 Oberlennebergland 3362.52 RHG Schmallenberg
Fleckenberg
Harbecke
Lenne
– Schmallenberg (Ko)
Werpe
HSK NW Sender Beerenberg;
Q: Basmecke (n)
Q: Bermecke
Q: Harbecke
Blick von Schmallenberg westsüdwestwärts zum Beerenberg
Haferhagen
(51.1323611111118.1071111111111)
611,4 Oberlennebergland,
Kobbenroder Riegel
3362.52
335.3
RHG Lennestadt
Altenhundem
Halberbracht
Kickenbach
Langenei
Meggen
Stöppel
OE NW Q: Beremker Siepen (Beremkebach)
Q: Hamecker Siepen (n)
Q: Habecke (Hobbecke)
Q: Kickenbach
Q: Luchtroper Siepen (Minkenkuhle)
Kleiner Rimberg
(51.2235277777788.3533888888889)
611,0 Hunau 333.55 RHG Schmallenberg
Gellinghausen
Osterwald
Rimberg
HSK NW Sendemast/-turm
Hülsenberg
(Usseln)
(51.2744166666678.6985)
607,4 Vorupländer Rücken 333.91 D-See,
RHG
Medebach
Düdinghausen
Willingen
Neerdar
Usseln
Welleringhausen
HSK

KB
NW

HE
Q: Bräumecke (Bicke) (n)
Hohe Egge
(51.3256666666678.7053888888889)
604,9 Inneres Upland,
Vorupländer Hügelland
333.90
332.61[3]
D-See Diemelsee
Deisfeld
Hemmighausen
Ottlar
KB HE
Kuhhelle
(51.1243055555568.0897777777778)
602,6 Oberlennebergland,
Kobbenroder Riegel
3362.52
335.3
RHG Lennestadt
Altenhundem
Halberbracht
Kickenbach
Meggen
OE NW Sendeturm;
Q: Faule Butterbach (Faulebutter Siepen)
Q: Kickenbach (n)
Q: Luchtroper Siepen (Minkenkuhle)
Blick nordostwärts über Lennestadt-Meggen und die Kahle hinweg zur Kuhhelle mit dortigem Sendeturm
Kleiner Steinberg
s. a.:
Gr. Steinberg
Steinberg

(51.2145277777788.6406666666667)
602,4 Hardt und Wipperberg 332.51[3] RHG Medebach
Hallacker
HSK NW NSG:
Waldreservat Glindfeld
   (LP Medebach)
(n);
Q: Gelängebach (n)
Q: Medebach
Bracht
(Bracht)
s. a. Kappler Bracht

(51.1566388888898.1517222222222)
599,9 Oberlennebergland,
Fredeburger
Hügelland
,
Kobbenroder Riegel
3362.52
335.11

335.3
RHG Lennestadt
Brenschede
Schmallenberg
Bracht
Hebbecke
Rotbusch
OE

HSK
NW Q: Brachter Bach
Q: Bremeckesiepen
Q: Elsmecke
Q: Gleierbach
Q: Hebbecker Siepen
Kleiner Ahlertsberg
(50.898258.378)
597,8 Südwittgensteiner Bergland 333.2 RHG Bad Laasphe
Banfe
Herbertshausen
Hesselbach
Laaspherhütte
SI NW Windpark Hesselbach;
Q: Auerbach,
Wabach (Wahbach)
Iberg
(Assinghausen)
(51.30658.5191666666667)
596,3
[2]
Bödefelder Mulde 333.80 Olsberg
Assinghausen
Bruchhausen
Wiemeringhausen
HSK NW ND Iberg-Felsen und Strücker Stein,
Grabeskapelle;
Q: Assmecke
Q: Schirmecke
Hesseberg
Nordostkuppe:
Mittlere Kuppe:
Südwestkuppe:

(51.20858.6610833333333)
596,2
596,2
595,2
592,0
Hardt und Wipperberg,
Medebacher Schiefe Ebene
332.51[3]

332.40[3]
RHG Medebach
Glindfeld
Küstelberg
– Medebach (Ko)
HSK NW NSG:
Waldreservat Glindfeld
   (LP Medebach)

Krämershagen;
Kloster Glindfeld (n);
Q: Medebach
Steimel
Ostkuppe:
Westkuppe:

(50.9968.2834166666667)
595,8
595,8
588,6
Erndtebrücker
Leimstruht
333.12 RHG Erndtebrück
– Erndtebrück (Ko)
Schameder
Leimstruth
SI NW Sendemast/-turm,
Wasserbehälter;
Q: Breitenbach
Kappler Bracht
(Kapplerbracht)
(51.05658.2651944444444)
592,2 Auer Ederbergland 333.42 RHG Bad Berleburg
Aue
Wingeshausen

Erndtebrück
Röspe
Kirchhundem
Rüspe
SI


SI

OE
NW 2 Sendemasten/-türme;
Q: Freberseifen (n)
Q: Steinsbach (n)
Schlossberg
(Geisenberg, Schloßberg)
(50.9740277777788.1446388888889)
587,6 Hilchenbacher Winkel,
Siegerländer Rothaar-Vorhöhen,
Lützeler Paß
331.1

331.2[4]

333.13
RHG Hilchenbach
Grund
Lützel
Vormwald
SI NW NSG:
Rothaarkamm und Wiesentäler;
Ginsburg
(mit Burgturm; AT);
Q: Insbach
Q: WiL-D-Bach
Kleiner Prenzenbergerkopf
(Nk v.
Gr. Prenzenbergerk.)
(Kl. Prenzenb. Kopf)

(51.0431666666678.4224444444444)
583,4 Wilde Struth 333.50 RHG Bad Berleburg
– Bad Berleburg (Ko)
Arfeld
Schwarzenau
Wemlighausen
SI NW NSG:
Oberes Steinbachtal
Hebberg
(51.1445277777788.1450277777778)
581,1 Oberlennebergland 3362.52 RHG Lennestadt
Gleierbrück
Saalhausen

Schmallenberg
Bracht
OE


HSK
NW NSG:
Espey
Kalteiche
(50.8000555555568.1359722222222)
579,9 Kalteiche (mit
Haincher Höhe)
,
Südliches Siegener Bergland
333.00

331.04
L-D-B Burbach
Würgendorf
Wilnsdorf
Wilgersdorf
– Wilnsdorf (Ko)
SI NW NSG:
Ehemalige Grube Neue Hoffnung (n);
Bergrücken „Kalteiche“ (n),
Gewerbegebiet Haiger-Kalteiche (n),
Talbrücke Kalteiche (A 45; n),
Windpark;
Q: Eisernbach
Q: (n): Steinbach
Q: Weiß
Q: Wiebelhäuser Bach
Q: Wildebach (Wildenbach)
Blick von Wilden zur Kalteiche
Steimel
(Elkeringhausen)
Südwestkuppe:
Nordostkuppe:

(51.1905277777788.5843611111111)
573,4

573,4
567,4
Hohe Seite 333.7 RHG Winterberg
Elkeringhausen
HSK NW Q: Röthmecke
Stöppelkopf
(51.1251388888898.1333333333333)
572,0 Oberlennebergland 3362.52 RHG Lennestadt
Gleierbrück
Langenei
Stöppel
OE NW NSG:
Rümperholz;
Q: Stöppelbach (Stürmke)
Schwarzegrube
(Schwarze Grube)
(51.0053611111118.4160555555556)
569,5 Südwittgensteiner Bergland
Hatzfelder Bergland
333.2

332.10[3]
RHG Bad Berleburg
Arfeld
Dotzlar
Sassenhausen
SI NW NSG:
Großer Keller;
Q: Eisbach
Q: Hainbach
Bollenberg
s. a. Bollerberg
(51.1764444444448.6433611111111)
565,8 Hohe Seite,
Medebacher Schiefe Ebene
333.7
332.40[3]
RHG Medebach
Medelon
HSK NW NSG:
Waldreservat Glindfeld
   (LP Medebach)

Orketal;
Hubertushütte;
Q: Heimecke (n)
Burgberg
(Burg)
(Bad Laasphe)

(50.8852777777788.3386388888889)
563,2
[2]
Südwittgensteiner Bergland,
Ederkopf-
Lahnkopf-
Rücken
333.2

333.01
RHG Bad Laasphe
Bernshausen
Fischelbach
Hesselbach
SI NW Hesselbacher Wallburg,
Ludwigstollen (n)
Burgberggipfel
Donnerhain
Südostkuppe:
Nordwestkuppe:

(50.7761111111118.1318055555556)
560,7
560,7
559,0
Kalteiche (mit
Haincher Höhe)
,
Mittleres Hellertal
333.00

331.31
RHG Burbach
Gilsbach
Würgendorf
SI NW Q: Bachseifen (n)
Q: Gretenbach
Q: Heller
Lumberg
(51.2428611111118.2341388888889)
559,2 Henneborner Täler und Rücken,
Fredeburger
Hügelland
,
Kobbenroder Riegel,
Eslohe-Reister Senke
333.84

335.11

335.3
335.4
Eslohe
Bremke
Beisinghausen

Schmallenberg
Kirchilpe
Twismecke
HSK NW Q: Bach durch Twismecke
Q: Bach zur Reismecke
Kleiner Buchholzberg
s. a.:
Buchholz
Gr. Buchholzberg
Höfer Buchholzb.

(50.9370277777788.3498611111111)
557,1 Südwittgensteiner Bergland 333.2 RHG Bad Laasphe
Bermershausen
Feudingerhütte
Herbertshausen
Laaspherhütte
Saßmannshausen
SI NW Hof/Forsthaus Breitenbach;
Q: Breitenbach
Q: Wahlbach
Alte Burg
(Kunst Wittgenstein)
(50.9353888888898.3926944444444)
554,0
[2]
Südwittgensteiner Bergland 333.2 RHG Bad Laasphe
– Bad Laasphe (Ko)
Kunst Wittgenstein
SI NW Wallanlage Alte Burg Laasphe,
Louis-Reuss-Denkstein,
Realschule Schloss Wittgenstein,
Schloss Wittgenstein mit Gymnasium Schloss Wittgenstein (n)
Bünte
(51.1231666666678.1082777777778)
552,5 Oberlennebergland 3362.52 RHG Lennestadt
Halberbracht
Kickenbach
Langenei
Stöppel
OE NW
Tiefenrother Höhe
(50.8169444444448.1727777777778)
552,3 Kalteiche (mit
Haincher Höhe)
,
Südliches Siegener Bergland
333.00

331.04
L-D-B Haiger
Dillbrecht
Fellerdilln

Wilnsdorf
Gernsdorf
Rudersdorf
Wilgersdorf
LDK


SI
HE


NW
Rudersdorfer Tunnel,
AP Nase im Wind;
Q: Klingelseifen
Q: Wahlbach
Hellerkopf
(50.8802777777788.20125)
551,8 Siegerländer Rothaar-Vorhöhen 331.2[4] RHG Netphen
Grissenbach
Helgersdorf
Nenkersdorf
Salchendorf
Walpersdorf
Werthenbach
SI NW Q: Schalkenbach
Q: Strubach (n)
Herzogs Eiche
(Herzogeiche)
Südwestkuppe:
Nordostkuppe:

(51.0058611111118.4546111111111)
549,5

549,5
542,2

[2]

Hatzfelder Bergland
Südwittgensteiner Bergland
332.10[3]
333.2
RHG Bad Berleburg
Arfeld
Beddelhausen
Richstein
Schwarzenau
SI NW NSG:
Eder zwischen Erndtebrück und Beddelhausen;
Q: Fischebach
Q: Gersbach
Q: Leisebach (→ Eder)
Q: Leisebach (→ Richsteinbach; n)
Großer Buchholzberg
s. a.:
Buchholz
Gr. Buchholzberg
Höfer Buchholzb.

(50.9385277777788.3664166666667)
549,4 Südwittgensteiner Bergland 333.2 RHG Bad Laasphe
Bermershausen
Feudingerhütte
Herbertshausen
Laaspherhütte
Saßmannshausen
SI NW NSG:
Buchenwälder und Wiesentäler Bad Laasphe;
Huteweiher (n),
Q: Wahlbach
Ruthenberg

Westkuppe:
Ostkuppe:

(51.3423333333338.52775)
543,0
[2]
543,0
536,3
Ramsbecker Rücken und Schluchten,
Bödefelder Mulde
333.81


333.80
Olsberg
Bruchhausen
Elleringhausen
Gierskopp
HSK NW Friedenskapelle Blick von der Nordkuppe des Ginsterkopfs westwärts in das Tal des Gierskoppbachs mit Elleringhausen (mittig) und dem Ruthenberg (rechts); dahinter das Massiv von Heidkopf (links) und Olsberg (rechts)
Holzholzer Kopf
(Hochholzer Kopf)
(50.7751666666678.1185)
542,9 Kalteiche (mit
Haincher Höhe)
,
Mittleres Hellertal
333.00

331.31
Burbach
– Burbach (Ko)
Gilsbach
Würgendorf
SI NW Q: Bachseifen
Q: Gretenbach
Q: Rosenbach
Bracht
(Twismecke)
s. a. Kappler Bracht

(51.2425277777788.2466111111111)
542,2 Henneborner Täler und Rücken 333.84 Eslohe
Beisinghausen
Landenbeck

Schmallenberg
Kirchilpe
Twismecke
HSK NW
Eben
(51.138758.2067777777778)
537,8 Oberlennebergland 3362.52 RHG Schmallenberg
Harbecke
Hundesossen
Lenne
HSK NW Q: Bruchsiepen (n)
Knollen
(51.1606111111118.3488333333333)
533,0 Fredeburger Kammer,
Lennekessel
335.1

333.6
RHG Schmallenberg
Niedersorpe
Oberkirchen
Winkhausen
HSK NW Ex Steinbrüche;
Q: Bach am Winkhauserhammer (n)
Heinenberg
(50.8803333333338.1870555555556)
530,7 Siegerländer Rothaar-Vorhöhen 331.2[4] RHG Netphen
Grissenbach
Helgersdorf
Nenkersdorf
Salchendorf
Werthenbach
SI NW Q: Hellsbach (Hälsbach; mit Quellbächen Große Hälsbach und Kleine Hälsbach)
Q: Schalkenbach
Q: Strubach
Heinenberg
Hülsenberg
(Beisinghausen)
(51.2476111111118.2456388888889)
530,0 Henneborner Täler und Rücken 333.84 Eslohe
Beisinghausen
Landenbeck
Reiste
HSK NW
Robecker Berg
(51.1719166666678.3056388888889)
529,0 Fredeburger
Hügelland

Schmallenberger Gründe
335.11
335.10
Schmallenberg
Bad Fredeburg
Ebbinghof
Gleidorf
Obringhausen
– Schmallenberg (Ko)
HSK NW Wasserbehälter;
Q: Robecke
Q: Wenne
Simberg
(50.7612777777788.0909166666667)
527,7
[2]
Kalteiche (mit
Haincher Höhe)
,
Mittleres Hellertal
333.00

331.31
Burbach
Burbach
Gilsbach
Wahlbach
Würgendorf
SI NW NSG:
Gilsbachtal (n);
Q: Fisselbach
Simberg; vorne links sein Westsüdwest-Ausläufer Simrich
Höfer Buchholzberg
s. a.:
Buchholz
Gr. Buchholzberg
Kl. Buchholzberg

(50.9440277777788.3643055555556)
526,4
[2]
Südwittgensteiner Bergland 333.2 RHG Bad Laasphe
Bermershausen
Feudingerhütte
Herbertshausen
Laaspherhütte
Saßmannshausen
SI NW NSG:
Buchenwälder und Wiesentäler Bad Laasphe;
Sendemast/-turm;
Huteweiher (n),
Q: Wahlbach
Walkersdorfer Berg
(50.783758.0955555555556)
526,0 Kalteiche (mit
Haincher Höhe)
,
Mittleres Hellertal
333.00

331.31
Burbach
Gilsbach
Würgendorf

Wilnsdorf
Wilden
SI NW NSG:
Sehmbach-Quellgebiet;
Sendemast/-turm;
Landeskroner Weiher (n),
Q: Bahlenbachseifen (Bahlenbachs Seifen)
Q: Gilsbach
Bracht
(Löllinghausen)
s. a. Kappler Bracht

(51.3159722222228.3126944444444)
523,0 Oberruhrgesenke,
Eslohe-Reister Senke
335.0
335.4
Meschede
Baldeborn
Beringhausen
Heggen
Löllinghausen
Löttmaringhausen
Remblinghausen
HSK NW Q: Bieke (n)
Bautenberg
(Baudenberg)
(50.7931944444448.0819166666667)
512,9 Kalteiche (mit
Haincher Höhe)
,
Nördliches Hellerbergland
333.00

331.30
Burbach
Gilsbach
Wilnsdorf
Wilden
SI NW Q: Bahlenbachseifen (Bahlenbachs Seifen) (n)
Volkersbach
Blick von einer Stelle nahe der Bundesautobahn 45 zum Bautenberg
Leyberg
(Nk v. Alte Burg)
(50.9284166666678.1525555555556)
512,0 Siegerländer Rothaar-Vorhöhen 331.2[4] RHG Netphen
Afholderbach
Brauersdorf
Eschenbach
SI NW Obernautalsperre (n),
Q: Burbach (Leybach)
Auf den Plätzen
(50.8965833333338.1787222222222)
509,4 Siegerländer Rothaar-Vorhöhen 331.2[4] RHG Netphen
Grissenbach
Nauholz
Nenkersdorf
SI NW Q: Grissenbach (n)
Q: Hembach
Q: Hirschbach
Großer Bohnstein

Westkuppe:
Ostkuppe:

(50.8830277777788.3505833333333)
500,5
[2]
500,5
497,6
Südwittgensteiner Bergland 333.2 RHG Bad Laasphe
Hesselbach
Fischelbach
SI NW NSG:
Großer Bohnstein;
Alpin-Center Wittgenstein
Nordflanke des Großen Bohnstein mit Skilift und Skipisten des Alpin-Center Wittgenstein
Steimel
(Gilsbach)
(50.7799166666678.0818888888889)
489,7 Kalteiche (mit
Haincher Höhe)
,
Nördliches Hellerbergland,
Mittleres Hellertal
333.00

331.30

331.31
Burbach
Gilsbach
Wilnsdorf
Wilden
SI NW Q: Bahlenbachseifen (Bahlenbachs Seifen)
Q: Bruchwaldquelle
Q: Gilsbach (n)
Kahle
(51.1213333333338.0763888888889)
479,6 Oberlennebergland,
Kobbenroder Riegel
3362.52
335.3
RHG Lennestadt
Altenhundem
Meggen
OE NW Wallburg Kahle;
Q: Faule Butterbach (Faulebutter Siepen)
Q: Kehlbecker Siepen
Blick nordostwärts über Lennestadt-Meggen hinweg zur Kahle mit im Hintergrund befindlicher Kuhhelle und dortigem Sendeturm
Nollenkopf
(50.9059722222228.1613055555556)
479,1 Siegerländer Rothaar-Vorhöhen 331.2[4] RHG Netphen
Beienbach
Brauersdorf
Deuz
Grissenbach
Nauholz
Nenkersdorf
Obernau
SI NW Q: Kälberseifen
Q: Wüste Beienbach
Auf der Noll
Südwestkuppe:
Nordostkuppe:

(50.8783611111118.1727777777778)
474,1
474,1
473,0
Siegerländer Rothaar-Vorhöhen 331.2[4] RHG Netphen
Deuz
Grissenbach
Salchendorf
SI NW Q: Hellsbach (Hälsbach; mit Quellbach Große Hälsbach) Blick durchs Siegtal zum Berg Auf der Noll
Schmallenberg
(51.1523333333338.2070555555556)
472,8 Oberlennebergland 3362.52 RHG Schmallenberg
Harbecke
Hundesossen
Lenne
HSK NW
Sterndill
(50.8956666666678.1593055555556)
470,1 Siegerländer Rothaar-Vorhöhen 331.2[4] RHG Netphen
Beienbach
Grissenbach
Deuz
SI NW Q: Grissenbach (n)
Q: Wüste Beienbach (n)
Wildenberg
(50.7960833333338.1033611111111)
469,1 Kalteiche (mit
Haincher Höhe)
,
Südliches Siegener Bergland,
Nördliches Hellerbergland
333.00

331.04

331.30
Burbach
Gilsbach
Wilnsdorf
Wilden
– Wilnsdorf (Ko)
SI NW Grube Landeskrone;
Landeskroner Weiher (n),
Q: Wildebach (Wildenbach) (n)
Gösberg
(50.9068.1409166666667)
461,1 Siegerländer Rothaar-Vorhöhen 331.2[4] RHG Netphen
Beienbach
Brauersdorf
SI NW Q: Busenbach (n)
Q: Beienbach (n)
Haven
(51.3184722222228.4925833333333)
455,0 Bödefelder Mulde,
Ramsbecker Rücken und Schluchten
333.80
333.81
Olsberg
Assinghausen
Wulmeringhausen
HSK NW NSG:
Negertal (n)
Ruhrtal zwischen Olsberg und Assinghausen (n)
Simrich
(50.7566666666678.0747222222222)
442,4
[2]
Kalteiche (mit
Haincher Höhe)
,
Mittleres Hellertal
333.00

331.31
Burbach
– Burbach (Ko)
Gilsbach
Wahlbach
SI NW NSG:
Gilsbachtal (n);
Q: Fisselbach (n)
Blick von Wahlbach südsüdwestwärts zum Simrich
Hambühl
(50.8981666666678.1307777777778)
401,3 Siegerländer Rothaar-Vorhöhen 331.2[4] RHG Netphen
Beienbach
SI NW Sendemast/-turm (n)
Hardt
(50.890258.1337222222222)
380,4 Siegerländer Rothaar-Vorhöhen 331.2[4] RHG Netphen
Deuz
SI NW

Abkürzungen[Bearbeiten]

In der Tabelle befindliche Abkürzungen bedeuten:

Landkreise (Kfz-Kennzeichen):

Länder (Bundesländer; ISO 3166-2):

Naturparke:

Sonstiges:

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise und Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. a b Topographisches Informationsmanagement, Bezirksregierung Köln, Abteilung GEObasis NRW (Hinweise)
  2. a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x Kartendienste des Bundesamtes für Naturschutz (Hinweise)
  3. a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z Teil des Ostsauerländer Gebirgsrandes, der Ostabdachung des (nördlichen) Rothaargebirges
  4. a b c d e f g h i j k l m n o p q r die Siegerländer Rothaar-Vorhöhen werden als Westabdachung des (südlichen) Rothaargebirges auch Siegquellbergland genannt – siehe Abschnitt Naturräumliche Gliederung des Artikels Siegerland (Naturraum)
Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing