Benutzer Diskussion:Mattes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Benutzerdiskussionsseite dient der persönlichen Kommunikation mit Benutzer Mattes. Wenn du mich hier ansprichst, antworte ich auch auf dieser Seite. Wenn ich dich auf einer anderen Seite angesprochen habe, antworte bitte auch dort!

Bitte klicke hierhin, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen,
und unterschreibe deinen Beitrag mit --~~~~.

 Hinweise

Vista-file-manager.png Archiv 1 Vista-file-manager.png Archiv 2

Jenseits aller Vorstellungen - Rumi.png

Bitte:

  • Neue Kapitel einigermaßen vernünftig benennen (mind. Thema oder Themen)
  • Wer etwas anbringen möchte, was nicht zu einem Thema einer bereits existierenden Diskussion paßt, der möge bitte ein neues Kapitel beginnen (Negativbeispiel: #Gründungsdatum mit den „Bonusthemen“ Schweizer Ortsnamen + WP:NK)
  • Bitte nur E-Mails an mich senden, wenn es wirklich nötig ist (z.B. wegen Datei-Anhängen oder aus Gründen der Diskretion). Danke!

Inhaltsverzeichnis

Bandkategorien[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes, Kategorisieren von Bands nach Gründungsjahr ist unerwünscht, siehe WP:Kategorien/Musik#Musikgruppen. Und dass eine Band eine "Organisation" ist, ist ja wohl grober Unfug. Kommt mir eher vor wie die hinterletzte Methode, der Band eine Ortskategorie zu verschaffen. Gruß -- Harro (Diskussion) 23:18, 6. Jan. 2017 (CET)

Hallo auch. Ich schaue nicht bei jedem Themengebiet auf deren Portal, was dort erwünscht oder unerwünscht ist. Bands sind genau genommmen sogar Wirtschaftsunternehmen, außer sie leben von Almosen oder sind non-profit. Zumindest ist jede Art von Ensemble eine Orga, wieso sollte jede Gruppe eine Orga sein, nur Musikgruppen nicht?! Aber künftig werde ich bei Musikgruppen keine Gründungsdaten mehr eintragen. VG --Mattes (Diskussion) 23:30, 6. Jan. 2017 (CET)
Nun, im „philosophischen“ Sinn mag man ein Band als „organisatorische Zusammenkunft menschlicher Wesen zur vereinbarungsgemäßen Erzeugung musikalischer Laute“ sehen können. Aber außerhalb der Wikipedia habe ich noch niemanden ein Band als „Organisation“ bezeichnen gehört. Höchstens Schlager als „organisiertes Verbrechen“. Das war aber nicht im kategorisierbaren Sinne gemeint. In der Diskussion um die Jahreszahlen ging es jedenfalls auch darum und dass Bands eben keine Organisationen sind. Zumal sie kein „eingetragenes“ und oft kein eindeutig bestimmbares oder bekanntes Gründungsjahr haben. Am Anfang sind sie nämlich oft sehr „unorganisiert“. Gruß -- Harro (Diskussion) 23:45, 6. Jan. 2017 (CET)
Mhh, ist interessant.
(1) Themenbereich Orga: Eine Organisation im institutionellen Sinne ist nach meinem Dafürhalten alles was eine Gruppe ist, lose oder fest, mit oder ohne Leiter, mit oder ohne Aufbauorganisation, mit oder ohne Struktur, eingetragen in ein Register oder nicht; jedoch stets mit dem gemeinsamen Grund (Anlaß), sich auszutauschen und zu verbinden.
Eindeutig hiezu gehört: Verein (Partei, Bürgerinitiative, Kaninchenzüchter, Gewerkschaft, Berufsverband, Lobbyismus etc.), Studentenverbindung, Stillgruppe, Reichsbürger (deren Gruppierungen), Combo in der Fußgängerzone, Räuberbande, Vorleserunde, Singrunde im Altersheim, Stillgruppe, Nationalmannschaft, Spendensammelgruppe „Wir für eine bessere Zukunft“, Behörde, Körperschaften, militärische Einheit, Streitkraft, Regierung, Kabinett, Parlament, Bildungseinrichtung, kommerzieller Wirtschaftsbetrieb, Gericht, Forschungsinstitut, Tauschring, Bibelkreis, Miltärjunta, Jury, Herrenclub, Parlament, Skatrunde, Kommission, Berufsverband, Häkelgruppe, Schmugglerring, Museum, Genossenschaft, Autorengemeinschaft, Mitarbeiter der deutschen Wikipedia, Glaubensgemeinschaften (Pfarre aufwärts), Arbeitsgemeinschaft, diplomatisches Korps, Clubs, Logen, Gilden, Schiffsbesatzung pro Wasserfahrzeug, fliegendes Personal pro Luftfahrzeug u.ä. Nachtrag: Staatsgebilde --Mattes (Diskussion) 12:53, 8. Jan. 2017 (CET)
Unklar: Gefängnis, Dorfgemeinschaft, [Schicksalsgemeinschaft]], WG, Studentenschaft, Berufsgruppen, Schülerschaft, Online-Community (Blogger, Gamer, Forenteilnehmer), Interessengemeinschaft, Berufsdemonstranten, Gesamtheit von Restaurant-/Hotelgästen
Leider weiß ich nicht, wo man das nun für Wikipedia festlegt, denn das einzig passende Projekt hat wegen Mitarbeitermangel die Arbeit eingestellt (Wikipedia:WikiProjekt Organisationen).
(2) Themenbereich Gründung/Auflösung von Musikgruppen: Für mich ist es ein Totschlagargument, dass meist kein genaues Gründungsdatum vorhanden ist. Ein genaues Jahr ist nämlich nicht notwendig für die Kategorisierung der Gründung oder der Auflösung (Wikipedia ist da flexibel: Dekaden, Jahrhunderte und Jahrtausende).
So möge es sein. --Mattes (Diskussion) 14:05, 7. Jan. 2017 (CET)
Stillgruppe ist doppelt, das müssen wir leider einmal abziehen ;-) Also das ist schon ziemlich fragwürdig. Eine Organisation ist eine Gruppe, die irgendwie organisiert ist. Oder so ähnlich. Und ein Flugzeug ist irgendein Zeug, das fliegt. Da könnte man ironischerweise sagen, das fügt sich nahtlos ins WP-Kategoriensystem. Themenkategorien bezeichnet man mit einem Stichwort und rein kommt alles nach dem Motto „irgendwas mit [Stichwort]“. Definition und Abgrenzung ist keine WP-Stärke und was solche Zusammenstellungen darstellen sollen, bleibt meistens „unklar“. Wenn man sich schon zu keiner vernünftigen Konzeption aufraffen kann, sollte man wenigstens ein Grundprinzip der WP berücksichtigen: Wir wollen die Wirklichkeit abbilden. Und werden in der Wirklichkeit Bands üblicherweise als Organisationen betrachtet und bezeichnet? Nein. So wenig wie viele genannte Beispiele. Sie zu Organisationen zu machen, ist quasi „Theoriefindung“. Gruß -- Harro (Diskussion) 00:38, 8. Jan. 2017 (CET)
Soweit so gut, aber wo diskutiert man das mit der Organisation (Themenbereich 1) nun übergreifend? Bei den Musikgruppen bin ich raus (eine Gruppe mit oder ohne Musik ist für mich eine Organisation Punkt) > ich kann mich nämlich nicht um alles kümmern --Mattes (Diskussion) 00:41, 8. Jan. 2017 (CET) --Mattes (Diskussion) 12:53, 8. Jan. 2017 (CET)
vgl. Kategorie_Diskussion:Organisation#Was_soll_zugeordnet_werden_und_was_nicht.3F --Mattes (Diskussion) 04:54, 2. Mär. 2017 (CET)

Sorry ...[Quelltext bearbeiten]

... das war ein Versehen. Gruß vom -- Erdenstern (Diskussion) 12:42, 8. Jan. 2017 (CET)

schon verziehen, ist mir auch schon mal passiert. LG --Mattes (Diskussion) 12:53, 8. Jan. 2017 (CET)

Bitte um Feedback[Quelltext bearbeiten]

https://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Deutschland_sicher_im_Netz#Beitrag_veraltet.2C_bitte_um_Feedback_der_.C3.9Cberarbeitung

Vielen Dank!

Einzelnachweise[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes, wieso belässt Du die Position der Einzelnachweise nicht so, wie sie in den Artikeln ist? hlrmnt 20:43, 20. Jan. 2017 (CET)

Weil der Lesefluß sonst erheblich gestört wird (man muß das kognitiv erfassen und dass will man=ich erst zum Schluß) nicht und weil man manchmal für Literatur, für Quellen und für assoziative Verweise auch Fußnoten anbringt. Übrigens ist es Geschmackssache, die meisten Artikel enthalten den Abschnitt zwischen den Weblinks und den Navi-Vorlagen (wenn keine solchen vorhanden sind: vor den Kategorien). WP hat dafür keine Regelung

„Umstritten ist auch, ob dieser Fußnoten-Abschnitt vor dem Abschnitt Literatur oder nach Weblinks eingefügt werden sollte“

WP:EN

--Mattes (Diskussion) 20:50, 20. Jan. 2017 (CET)

Somit ist deine Aktion absolut unnötig. hlrmnt 14:02, 23. Jan. 2017 (CET)
Du hast in der Aussage einen Logikfehler. Ich habe meine Ansicht mit einer Begründung versehen, somit sind solche Änderungen nach meinem Dafürhalten eben nicht unnötig. Die Aussage bei WP:EN gibt mir die Freiheit, dies zu tun. Übrigens handelt es sich zu ca. 99,99999 % um Einträge, bei denen ich auch andere Änderungen vorgenommen habe. Also alles gut, die Welt dreht sich weiter. --Mattes (Diskussion) 14:36, 23. Jan. 2017 (CET)
Du bist im unrecht: "Eine Änderung einer zulässigen Reihenfolge in die andere ist unerwünscht, wenn sie nicht aus der inhaltlichen Arbeit am jeweiligen Artikel resultiert."
Sprich: Kategorien sind keine inhaltliche Arbeit, sondern ein Mittel Themen nach Merkmalen zu sortieren. Vielleicht solltest Du auch alles und nicht nur die Hälfte des Geschriebenen lesen (und begreifen). Danke, hlrmnt 15:02, 23. Jan. 2017 (CET)
Soweit habe ich es erfaßt (die von Dir zitierte Aussage hatte ich zuerst glatt übersehen). Jetzt verstehe ich auch Dein Ansinnen. Aber was ist damit gemeint "wenn sie nicht aus der inhaltlichen Arbeit am jeweiligen Artikel resultiert"? Meine Folgerung: Die Reihenfolge darf man dann ändern, wenn man inhaltlich eine Änderung am Text vorgenommen hat. Stimmt das so? Die Regelung ist ziemlich skurril, eigentlich sogar der WP-Brüller des Jahres. In der Praxis muß man also entweder in der Versionsgeschichte nachsehen, ob eigene Textbeiträge bestehen, vielleicht 427 Versionen vorher. Dann kann man auch regelkonform die Reihenfolge ändern. Oder man nimmt eine inhaltliche Änderung vor, dann kann man zeitgleich auch die Reihenfolge ändern. Was versteht man unter einer inhaltlichen Änderung? Gemeint ist wohl eine redaktionelle Änderung ohne Schreib-/Grammatikfehler. Wieso macht man die Reihenfolge nicht einfach mal fix (über 10 Jahre war Zeit)? – nach der Maxime "Warum einfach, wenn's auch kompliziert geht?!" Ich werde nun vermehrt inhaltliche Änderungen, z.B. Quellenangaben, vornehmen, dann kann mir keiner 'was mit der Reihenfolge (im gleichen Eintrag). Danke für die Aufklärung und frohes Schaffen. Tschö, --Mattes (Diskussion) 16:03, 23. Jan. 2017 (CET)

Kategorien[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes, Portal_Diskussion:Militär#Seltsame_Kategorie_aufgetaucht - ich habe die Militärartikel aus den Kats entfernt. Ich sehe auch keinen logischen Grund, wieso z. B. ein KZ [2] eine historische Organisation in Ulm sein sollte. Gruß --GiordanoBruno (Diskussion) 12:49, 23. Jan. 2017 (CET)

Naja es war ein Gefängnis- und Tötungslager mit einer eigenen Hierarchie. Lagerkommandant > ... > Aufseher usw. Ist aber etwas speziell. Mir egal, dann halt nicht. Künftig halte ich mich von denen fern. Was hast Du allerdings gegen Kategorie:Historische Organisation (...) in militärischen Dienststellen (jegliche Einheiten, Kommandos/Kommandanturen, Ämter, Truppenteile, Armeen usw.)? Fällt Dir das nicht etwas spät ein resp. auf? Seit 4 Jahren bin ich dabei, solcherlei mit Orga-Kats zu versorgen (inaktive und aktive). Jetzt sag' bloß, dass militärische Dienststellen keine Organisationen sind. Gerade wo es Streit gibt, naja eine Meinungsverschiedenheit, sollte man doch bitte seine Reverts mit einer Begründung versehen. Du hast jedoch keine angegeben. Ich möchte Dich bitten, hier eine Begründung nachzureichen. MfG, --Mattes (Diskussion) 13:46, 23. Jan. 2017 (CET)
Der Gedanke, dass deine Kategorisierungen vielleicht etwas "originell" sind, ist dir noch nicht gekommen? Sinnvoll wäre z. B. in einer Kat "Hist. Org. Ulm" auch wirklich regional ulmer Vereine usw. (erfundenes Beispiel: "Ulmer Soldatenkammeradschaft Krieg 1870/71") zu listen und nicht Zweigstellen einer überregionalen Organisation wie der Reichswehr. --GiordanoBruno (Diskussion) 13:52, 23. Jan. 2017 (CET)
Ich hatte Argumente Deinerseits erwartet. Deine Begründung habe ich auch erwartet, es wurde jedoch keine vorgebracht. Bei Diskussionen geht man idealerweise auf der Sachebene aufeinander ein, wenn diese zielführend/ergebnisorientiert sein soll > alles andere ist ziemlich sinnfrei + Zeitverschwendung. MfG, --Mattes (Diskussion) 14:36, 23. Jan. 2017 (CET) genannt „der Originelle“ LOL
vgl. Kategorie_Diskussion:Organisation#Was_soll_zugeordnet_werden_und_was_nicht.3F --Mattes (Diskussion) 11:29, 2. Feb. 2017 (CET)

Anne-Frank-Gymnasium Aachen[Quelltext bearbeiten]

Hallo, u.a. warum soll das Foto vom AFG so riesig sein? LG--Rehgina (Diskussion) 09:33, 2. Feb. 2017 (CET)

Hallo. Mit der Skalierung habe ich nichts zu tun. Und lass doch einfach bitte den Baustein {{Belege fehlen}} drin, wenn du zeitgleich keinen Beleg hinzufügst. --Mattes (Diskussion) 11:29, 2. Feb. 2017 (CET)

Kat:Verein[Quelltext bearbeiten]

Vereine gibt es erst seit 1900. Organisationen die vorher aufgehört haben zu bestehen, können also kein Verein gewesen sein. Heute noch bestehende Organisationen in Lübeck aus der Zeit vor dem 1. 1. 1900 sind meist altrechtliche Körperschaften des Lübschen Rechts.--Kresspahl (Diskussion) 00:34, 4. Feb. 2017 (CET)

Was Du meinst ist der e.V., andere Vereine gab es schon einige hundert Jahre vor der Schaffung des BGB (z.B. Gelehrtengesellschaften, literarische Salons, Turner). Für Wikipedia-Kategorien ist es irrelvant, ob es sich um einen e.V. handelt oder nicht. MfG --Mattes (Diskussion) 10:47, 4. Feb. 2017 (CET)
vgl. Kategorie_Diskussion:Organisation#Was_soll_zugeordnet_werden_und_was_nicht.3F --Mattes (Diskussion) 20:42, 4. Feb. 2017 (CET)

Deutsche Umwelthilfe[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes, vorgestern hieß es dort häufig "Die DUH hat [], er hat []", ich habe das in "er" in "sie" geändert, und seit heute steht da wieder "der Verein hat [], sie hat []". Ich finde das unvorteilhaft, mag aber auch nicht revertieren, weil du auch andere Änderungen gemacht hast.--M.J. (Diskussion) 15:56, 5. Feb. 2017 (CET)

Hallo! Gut, das Problem waren die häufigen Namensnennungen. Ich finde, dass das eher für Eigendarstellungen als für ein objektives Nachschlagewerk taugt. Es ist zudem eine Zumutung, dauernd den Namen mitlesen zu müssen. Wozu soll das gut sein? Das hat auch ein Geschmäckle, nämlich dass das jemand verfasst hat, der die Organisation in einem werblichen Kontext verfaßt hat (also z.B. ein Mitarbeiter der betreffenden Organisation). LG --Mattes (Diskussion) 16:05, 5. Feb. 2017 (CET)
Nur ist das jetzt in falschem Deutsch.--M.J. (Diskussion) 20:46, 5. Feb. 2017 (CET)
Nun besser? --Mattes (Diskussion) 19:28, 12. Feb. 2017 (CET)

Home24[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Was ist dir denn da [3] passiert? --Siwibegewp (Diskussion) 19:26, 12. Feb. 2017 (CET)

Servus, …hoppla --- Nun besser? --Mattes (Diskussion) 19:28, 12. Feb. 2017 (CET)
Na ja, etwas. Laut Impressum ist es eine AG, du hast in der Einleitung eine GmbH draus gemacht. Ich bin auch nicht so ganz glücklich mit der Formulierung "Die Firma hieß zunächt FP Commerce und 2012 zum heutigen Namen umfirmiert." Besser wäre z. B. "Das Unternehmen hieß zunächst FP Commerce und wurde 2012 umfirmiert." Hintergrund: "Firma" ist bei Unternehmen das, was bei Personen "Name" ist. Man würde ja auch nicht schreiben: "Der Name hieß zunächst Max Mustermann und 2012 zum heutigen Namen umbenannt." --Siwibegewp (Diskussion) 19:34, 12. Feb. 2017 (CET)

Weblinkformatierung[Quelltext bearbeiten]

Moin Mattes, zu deiner Information: WP:WEB#Im Abschnitt Weblinks → „Weblinks sollten die Adresse verstecken und einen aussagekräftigen Titel haben. Der Anbieter der Website bzw. das Webangebot sollte erwähnt werden.“ Belasse doch also bitte Beschriftungen wie „Website von XYZ-Unternehmen“ in Weblinkabschnitten unverändert, danke. LG --GUMPi (Diskussion) 01:26, 13. Feb. 2017 (CET)

Ich möchte die Bitte von GUMPi bekräftigen. Unter Hilfe:Links#Übersicht steht klar, dass pure Weblinks im ANR unerwünscht sind. In mehreren Artikeln habe ich gesehen, dass du Einzelnachweise mit puren Weblinks einfügst (Beispiel). Bitte beschrifte Weblinks in Zukunft immer. --Leyo 12:28, 24. Feb. 2017 (CET)
+1 zu GUMPi: Deine heutige Änderungen z.B. von "Ostschweizer Verein für das Kind" in "Offizielle Website" und [4], [5], [6], [7], [8], etc. sind tatsächlich nicht hilfreich, und verstossen zudem auch gegen Wikipedia:Korrektoren, siehe auch weiter unten. Bitte unbedingt nun beachten, Danke! --Alpöhi (Diskussion) 10:09, 27. Feb. 2017 (CET)

Technische Wunschliste: „Bessere Lösung von Bearbeitungskonflikten“ kommt als Beta-Funktion[Quelltext bearbeiten]

Hallo, in der 2015er Umfrage Technische Wünsche hast du für den Wunsch „Bessere Lösung von Bearbeitungskonflikten“ gestimmt. Der Wunsch wurde jetzt als Beta-Funktion umgesetzt und ist voraussichtlich ab dem 14. Februar in der deutschsprachigen Wikipedia verfügbar. Weitere Infos findest du im Kurier. Jede Art von Rückmeldung ist herzlich willkommen, am besten auf der zentralen Diskussionsseite zur Beta-Funktion oder hier auf WP:Technische Wünsche. Damit viele von der neuen Möglichkeit erfahren und sie nutzen, wäre es super, wenn du die Info weitergibst! Vielen Dank und beste Grüße -- Johanna Strodt (WMDE) (Diskussion) 15:57, 13. Feb. 2017 (CET)

Deine Bearbeitung[Quelltext bearbeiten]

bei Liebenzeller Mission: die Kürzel in den Überschriften rauszunehmen hat nun zur Folge dass etliche Links von anderen Artikeln auf diese Abschnitte nun nicht mehr funktionieren. Bitte stelle den Zustand davor wieder her. --Huberbe (Diskussion) 12:07, 19. Feb. 2017 (CET)

erledigt Erledigt [9], „schön“ ist es aber nicht --Mattes (Diskussion) 12:34, 19. Feb. 2017 (CET)

Belege-fehlen-Baustein[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Warum verteilst Du en gros diesen Baustein, obwohl im Artikel Literatur angegeben ist, die vermutlich als Quelle dienten? [10][11]. Es ist nicht Sinn, diesen Baustein grossflächig so einzusetzen wie Du dies machst. --KurtR (Diskussion) 01:41, 23. Feb. 2017 (CET)

Hallo Kurt, ja wir müssen «reden»… Ich bin etwas überrascht wegen Deinen Kommentaren und Aktionen begzüglich der Belege-Bausteinen. Irgend einer von uns mißversteht die Bedeutung, kann das sein? Meines Erachtens ist es nicht ausreichend, wenn in einem Eintrag null Belege stehen, nur zwei Weblinks (Bsp.: Arbeiterkinderhilfe der Schweiz) oder ein HSL-Link unter «Weblinks» nebst DNB und offizieller Website (Bsp.: Schweizerischer Werkbund). Ich glaube, das ist nicht im Sinne von Wikipedia und der Leserschaft (soll sich jeder die Belege selber raussuchen?). Übrigens, wenn man das schon macht, sollte man die Weblinks ZUSÄTZLICH als Quelle ausweisen, also «Weblinks und Quellen» (das kann aber kein Dauerzustand sein). Ich denke, dass jeder Eintrag für ganz wesentliche Aussagen einen Einzelnachweis aufweisen sollte, ansonsten wäre der Baustein angebracht. Ca. 99 % aller Einträge, in die ich den Baustein gesetzt hatten, besaßen überhaupt keinen Einzelnachweis. Keine Ahnung, wie es nun weitergeht. Vielleicht sollte man eine Diskussion bei Vorlage Diskussion:Belege fehlen anstoßen? Ich wünsche Dir erstmal eine gute Nacht, --Mattes (Diskussion) 02:01, 23. Feb. 2017 (CET)
Danke für Deine Antwort. Ich bin zurzeit am Verfassen eines Beiträgs auf Wikipedia_Diskussion:WikiProjekt_Schweiz zum Thema. Ich habe nicht alle Deine Änderungen angeschaut, aber wenn Belege wie HLS angegeben sind, auch wenn nur als Weblink, dürfte dies in der Praxis in der Wikipedia genügen. Klar ich ziehe es auch vor, wenn alles mit Einzelnachweisen belegt ist, leider ist dies oft nicht der Fall und es ist auch kein Muss. Somit halte ich es für falsch, dass in solchen Artikeln ungeprüft ein Baustein reinkommt. Also ich schreib mal mein Beitrag auf der anderen Diskussionsseite fertig und wir sehen dann, was die anderen Wikipedianer dazu sagen. Gute Nacht. --KurtR (Diskussion) 02:11, 23. Feb. 2017 (CET)
+1, Da kann ich KurtR nur zustimmen, wenn Weblinks oder Lit. oder EN angegeben sind, dann gilt der Artikel erstmal als belegt und das undifferenzierte Setzen eines "Belege-Bausteins" ist dann tatsächlich keine Verbesserung. Wenn dir tatsächlich einzelne Angaben auffallen, die dir unbelegt und unglaubhaft vorkommen, dann kannst du in diesem Fall einen Beleg-Baustein mit genauer Kritikangabe setzen oder/und dies auf der Disk ansprechen. Neue Diskussionen dazu braucht es eigentlich nicht, du kannst dich bei Bedarf hier weiter informieren: WP:QA#Artikel ohne Belege. --Alpöhi (Diskussion) 08:05, 23. Feb. 2017 (CET)
…naja, «Wahnsinn» ist nun doch etwas überzogen. Aber ich warte mal ein paar Tage ab, was die anderen sagen. Definitiv nicht fehl am Platze ist der Baustein, wenn in einem Eintrag/Artikel keinerlei Weblinks oder Literatur genannt werden. --Mattes (Diskussion) 10:31, 23. Feb. 2017 (CET)
Unmittelbar vorstehende Annahmen entsprechen in mehrfacher Hinsicht nicht dem Regelwerk bzw. Gemeinschaftskonsens. So ist der Belege-fehlen-Baustein grds. nur in begründeten Fällen erwünscht sowie vorzugsweise konkret auf der Artikeldisk auszuführen, vgl. bspw. Vorlagendoku. Auch wenn gut formatierte EN eindeutig die optimale Art und Weise darstellen, um der Belegpflicht einschließlich des Nachvollziehbarkeitsgedankens nachzukommen, so sind sie mitnichten die einzig zulässige Belegvariante: Insbesondere verweise ich auf das Eingabefeld Zusammenfassung und Quellen, die nicht ohne Grund so heißt, wie sie heißt. --GUMPi (Diskussion) 18:41, 7. Mär. 2017 (CET)

Hi Mattes! Was du erreichen möchtest, ist tatsächlich die optimale Version eines Artikels. Pragmatisch sollte man den Baustein aber nur setzen, wenn die Information im Artikel weder durch Weblinks, Literatur noch Einzelnachweise abgedeckt sind. Sonst kommen wir hier nicht weiter. Es gibt zu wenige Autoren, um den optimalen Stand zu erreichen. Ceterum censeo: Das Historische Lexikon gehört wie andere Onlinelexika unter „Literatur“, die Vorlage sollte endlich mal entsprechend angepasst werden. --= (Diskussion) 14:41, 23. Feb. 2017 (CET)

Hallo Mattes, ja in meinem Bereich in Winterthur ist mir dies auch in "meinem" Artikel Divine Light Zentrum aufgefallen. Dieser Baustein sollte echt nicht in solchen Fällen eingesetzt werden, dort habe ich den Artikel aus allen angegebenen Quellen zusammengeschrieben. fundriver Was guckst du?! Winterthur! 23:00, 23. Feb. 2017 (CET)
OK da gibt es zwar keine Einzelnachweise, aber da es ein Kapitel «Literatur und Quellen» mit Angaben gibt, war die Einsetzung des Bausteins etwas suboptimal; ich war wohl etwas zu übereifrig :-) Ich finde es allerdings nicht gut, wenn man pauschale Quellen angibt (Einzelnachweise sind praktikabler, weil besser nachvollziehbar). Sollten künfig pauschale Quellen angegeben werden, dann setze ich erstmal keine solche Bausteine mehr ein. Gute Nacht aus München, --Mattes (Diskussion) 23:12, 23. Feb. 2017 (CET)

Habe den Baustein in «meinem» Artikel Schweizerischer Verein für die deutsche Sprache ebenfalls entfernt. Unter «Literatur» werden die Quellen genannt, das reicht bei einem Artikel dieser Art. Es würde keinen Sinn machen, diese beiden Quellen hinter jedem Absatz wieder und wieder in Form einer Fussnote aufzuführen. Fussnoten sind angebracht bei komplexeren Sachverhalten und Aussagen. Gruss, --Freigut (Diskussion) 23:36, 23. Feb. 2017 (CET)

Also ich habe ein bißchen über das Thema nachgedacht. Es herrscht schlichtweg Belegpflicht im ANR. Es nützt nichts, wenn man ALLE Aussagen mit einem Weblink oder einer Literaturangabe belegen will UND dann seine angebliche Quelle nicht einmal als solche bezeichnet. Das ist nicht Sinn der Sache, auch nicht bei kleinen Einträgen (Bsp.: Harwanne Compagnie de participations industrielles et financières SA). Ich sehe es so:
Level 1 (komplett beleglose Aussagen): geht gar nicht, da nicht regelkonform mit WP:BELEGE. Nach Ansicht einiger Vorredner wäre ein Eintrag beleghaft, wenn ein Weblink und/oder eine Literaturangabe genannt wird.
Level 2 (pauschal belegte Aussagen, und zwar mit Angaben in den Kapiteln "Quellen" oder "Weblinks und Quellen" oder "Literatur und Quellen"): grenzwertig regelkonform mit WP:BELEGE. Problem: Hier fehlt die Referenz (Beziehung Aussage ↔ Quelle); Was passiert, wenn jemand eine Aussage hinzufügt, die gar nicht durch diese zuvor eingefügte pauschale Quelle paßt? Höchstwahrscheinlich denken die meisten Leser, dass die neue Aussage schon stimmen wird, weil ja eine Quelle angegeben wird.
Level 3 (wesentliche Aussagen werden mit Einzelnachweisen belegt): regelkonform mit WP:BELEGE und Idealzustand.
vgl. Vorlage_Diskussion:Belege_fehlen#Der_Baustein_sollte_bei_komplett_unbelegten_Artikeln_angewendet_werden_d.C3.BCrfen.2C_.C3.A4hnlich_dem_Unreferenced_in_der_en-WP MfG --Mattes (Diskussion) 15:17, 26. Feb. 2017 (CET)
Hallo - zufällig hier hereingestolpert. Da ich damals als neuling von meinem mentor mit der forderung nach einzelnachweisen immer wieder "belästigt" wurde - ein paar worte mit Humor. Ist es pure faulheit die einzelnachweise nicht einzusetzen? Klar, die machen arbeit, nicht immer leicht die richtig zu formatieren oder schnell zu erstellen. Zeit, die man doch lieber im café verbringen möchte. (Ich liebe cafés.) Bei einem Stub kann ich es ja verstehen, dass man darauf verzischtet. Nur die werden inzwischen sofort zur löschung vorgeschlagen - weil der oder die einzelnachweise fehlen. Bei längeren artikel, wie hier einige genannt werden, würde das bei der neuanlage im ANR heute als massiver Qualitäts-Mangel heftig kritisiert. Was damals war, ist heute so nicht mehr Q standard - just life. MFG PS mein erster artikel hatte über 30 Einzelnachweise.--Maxim Pouska (Diskussion) 21:59, 26. Feb. 2017 (CET)
@ GUMPi:

„Insbesondere verweise ich auf das Eingabefeld Zusammenfassung und Quellen, die nicht ohne Grund so heißt, wie sie heißt.“

GUMPi (ein paar Absätze höher)
Ich halte das für ein Relikt aus uralten Zeiten (Zusammenfassung ist OK, aber Belege...?!). Damals hatte man wohl noch nicht geahnt, dass es teilweise fünfstellige Versionsgeschichten (Versionen) geben könnte. Es ist heute völlig unpraktikabel, seine(n) Quelle(n)=Belege(n) dort hineinzuschreiben. Schönes Besipiel: Rimavská Sobota
Zitat: „Gutes Beispiel (am eigenen "Leib" erlebt): dieser diff bei Rimavská Sobota (Der Ort hat seit 2004 traurige Berühmtheit als Herkunftsort für ...). Erst Quellen in das Textfeld eingetragen, dann wurde die Aussage im Artikeltext mit der Begründung "unbelegt" entfernt. Ich nehme an, dass das Begriffspaar "Zusammenfassung und Quelle" noch aus der Wikipedia-Steinzeit stammen. Damit hat man Zeit auch sparen können. Ich finde es auch sehr leserunfreundlich, die Quellen in der Versionsgeschichte herauszusuchen.“ (Quelle: Hilfe_Diskussion:Zusammenfassung_und_Quellen/Archiv/1#Quellen --Matt1971 (Diskussion) 02:41, 24. Dez. 2013 (CET))
--Mattes (Diskussion) 19:05, 7. Mär. 2017 (CET)

Gründungsdatum[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes, dass du in vielen Artikeln ein Gründungsdatum einfügst, mag für dich eine schöne Aufgabe sein. Bitte beachte jedoch, dass wenn du dich kreuz und quer durch den Artikelbestand der WP arbeitest, dass du unbedingt diese Regelung beachtest: Wikipedia:Korrektoren.

Ein massenhaftes Umformulieren (wie z.B. von "Die Abraxas Juris AG" in "Das Unternehmen" oder von Weblinkbezeichnungen wie z.B. "Ostschweizer Verein für das Kind" in "Offizielle Website") werden sehr ungerne gesehen. Auf letzteres wurdest du bereits weiter oben mehrfach hingewiesen! Bitte lass an diesen Stellen die von dem/den Originalautoren bewusst gewählten Schreibweisen stehen. P.S. Die Schweizer Kantonskürzel sind keine Bestandteile von Ortsnamen und auch keine hier hilfreichen oder gar notwendigen Abkürzungen von Kantonsnamen. Bitte füge diese nicht weiterhin wahllos ein, Danke. --Alpöhi (Diskussion) 10:03, 27. Feb. 2017 (CET)

Grüezi, WP:KORR kannte ich noch nicht, ich hab's jetzt gelesen. Ich habe folgende Frage zu den Ortsnamen in der Schweiz: Wenn ich es richtig verstehe, wird der Kantonskürzel oft nur dann hinzugefügt, wenn es mehrere Orte gleichen Namens in der Schweiz gibt; jedoch gibt es bei Wikipedia eine Vielzahl von Kategorien (Bsp. Kategorie:Aigle VD und Artikeln (Bsp.: Aigle VD) wo der Zusatz verwendet wird, obwohl kein weiterer Ort gleichen Namens in der Eidgenossenschaft existiert). Wieso? Ist es vielleicht doch nicht so unüblich im Alltag? Wo ist das mit den Kantonszusätzen allgemein und speziell (WP) geregelt? Wie es aussieht gilt das Amtliche Ortschaftenverzeichnis[1] Bei uns fehlt jegliche schweizbezogene Information [2] und bei WP:NK steht nur

  1. Bei mehrdeutigen Ortsnamen soll das Kantonskennzeichen ohne Klammer, wie es für die offiziellen Ortschaftsnamen[3] üblich ist, verwendet werden. In solchen Fällen soll die Vorlage:Begriffsklärung Schweizer Kanton am Artikelanfang eingefügt werden. Ausnahmen sind Orte mit offiziellen oder allgemein gebräuchlichen Zusätzen, wenn sie durch diesen Zusatz eindeutig sind.
    Beispiele: Stein (Begriffsklärung) verweist auf Stein AG, Stein AR, Stein SG, aber auch auf Stein am Rhein. Rheinfelden verweist u. a. auf Rheinfelden AG und Rheinfelden (Baden).

[…]“

WP:NK#Abweichende und zusätzliche Regeln > Städte, Gemeinden, Bezirke usw. Ziff. 4

Bezüglich der Kategorienbenennung (Wikipedia:Kategorien#Namenskonventionen gilt WP:NK) analog.

Ich vermute, dass man die Namenskonventionen nicht nur für Lemmata anwendet, sondern auf alle Schweizer Ortsnamensnennungen bei Wikipedia. --Mattes (Diskussion) 15:20, 27. Feb. 2017 (CET)

Zusammenfassung: Schweizer Ortsnamen werden manchmal mit und manchmal ohne Kantonskürzel genannt. Bei Wikipedia gilt die ortsübliche Schreibweise. Was ortsüblich ist, dürfte im «Amtliches Gemeindeverzeichnis» ersichtlich sein; die kann ich aber nicht einsehen. Bis zur Klärung lasse ich jede Ortsnamenänderung bleiben. vgl. Wikipedia_Diskussion:Namenskonventionen#Schweizerische_Eidgenossenschaft. MFG, --Mattes (Diskussion) 15:20, 27. Feb. 2017 (CET)

  1. https://www.cadastre.ch/content/cadastre-internet/de/services/service/plz.html (geführt vom Bundesamt für Statistik > Sektion Gebäude und Wohnungen; zugewiesene Aufgabe gem. Art. 19 Verordnung über die geografischen Namen (SR 510.625) [1])
  2. (bitte ergänzen, da Du Dich besser auskennst)
  3. Empfehlungen zur Schreibweise der Gemeinde- und Ortschaftsnamen. Richtlinien zur Schreibweise der Stationsnamen. Herausgegeben vom Bundesamt für Landestopografie, Bundesamt für Verkehr und Bundesamt für Statistik (mit Unterstützung des Schweizerischen Gemeindeverbandes; PDF; 327 kB).

Hallo Mattes, in Kürze: Die Kantonskürzel sind in der Schweiz an diversen Orten anzutreffen wie z.B. auf Ortstafeln und Ortslisten. Die NK mit Kürzel gelten nur fürs Lemma (und Kat.) aber nicht bei der Nennung des Ortes im Artikel. Die Kürzel gehören nämlich nicht zum Ortsnamen. So steht auch im Artikel Aigle VD: "Aigle … ist eine politische Gemeinde im Kanton Waadt." Der Zusatz ist im Lemma, weil es andere Aigles gibt, ob in CH oder ausserhalb ist egal. Deine Schlussfolgerung ist fast richtig: "Bis zur Klärung lasse ich jede Ortsnamenänderung bleiben", wobei geklärt ist das, nur dir (noch) nicht bekannt. Dies ist auch einer der Hintergründe in WP:Korrektoren: man sollte Änderungen stets denen überlassen, die sich auskennen. Das Amtliches Ortschaftenverzeichnis findest du im Fall hier, den Link bei den NK habe ich nun repariert.--Alpöhi (Diskussion) 16:15, 27. Feb. 2017 (CET)

(1) Kategorien mit Gründungsbezug: WP:KORR ist eine Thematik der Rechtschreibung und dies ist nicht Teil dieser Diskussion.
(2) «Weblinkbezeichnungen wie z.B. "Ostschweizer Verein für das Kind" in "Offizielle Website") werden sehr ungerne gesehen.» Ostschweizer Verein für das Kind enthielt vorher folgende erste Zeile im Kapitel «Weblinks»:
== Weblinks == <!-- hier sind sicher nicht alle Weblinks geeignet, siehe WP:WEB --> :* [http://www.ovk.ch/ Ostschweizer Verein für das Kind]

Die Angabe «Ostschweizer Verein für das Kind» als Erklärung für die URL ist nicht aussagekräftig. Dass es bei dem Link den «Ostschweizer Verein für das Kind» handelt, ist doch logisch (steht im Lemma). Es ist wichtig, wer diese Information anbietet und was die URL beinhaltet. Die Information in der URL wird vom «Ostschweizer Verein für das Kind» bereitgestellt. Daher ist es eine offizielle Website. Meinetwegen kann man die URL auch als «Website des Ostschweizer Vereins für das Kind» (schwieriger lesbar, mehr Schreibarbeit). Daher habe ich (neben anderen Änderungen) u.a. den Kapitelinhalt geändert in: == Weblinks == * [http://www.ovk.ch/ Offizielle Website] Ich finde so etwas sinnvoll und es ist regelkonform (sog. aussagekräftiger Titel gem. WP:WEB#Im_Abschnitt_Weblinks). Allerdings arbeite ich nicht deshalb bei Wikpedia mit.

(3) Umformulierungen bei Organisationsnamen (wie z.B. von "Die Abraxas Juris AG" in "Das Unternehmen": Diese Umformulierungen dienen der Wahrung des Neutralitätsgrundsatzes. Ich kann es nicht leiden, z.T. 18 Mal die vollständige Bezeichnung einer Organisation in einem einzigen Artikel lesen zu müssen. Dies war der Fall im Eintrag Stiftung Deutsche Sporthilfe (diff). Ich glaube, die 2.- bis 18. Nennungen habe ich herausgenommen. Bei mir gehen die Alarmglocken los, wenn jemand die Organisation so oft mit voller Bezeichnung verwendet. Dann ist der Rest nämlich vermutlich auch werblich und der Autor höchstwahrscheinlich im PR-Bereich auftragsmässig tätig oder mit von der Organisation. Im vorgenannten Fall hieß der Benutzer gar so wie der Artikel. Das wiederum verleitet mich dazu, die Aussagen bezüglich Subjektivität zu prüfen. In den ganz überwiegenden Fällen ist es auch so, dass Einträge mit extremer Mehrfachnennung der Organisation auch subjektive Aussagen enthalten, einige sogar mit werblichem Inhalt (folglich Mißbrauch oder Nichtwissen um Sinn und Zweck von Wikipedia). Wir wollen so objektiv wie möglich einen Begriff erklären. --Mattes (Diskussion) 06:54, 2. Mär. 2017 (CET)
Da schliesse ich mich Alpöhi an: Das Thema "Schweizer Ortsnamen" wurde in der Vergangenheit lang und breit diskutiert, die jetzige Regelung ist langjähriger Konsens, es gibt da nichts zu klären oder gar zu ändern. Gestumblindi 13:07, 1. Mär. 2017 (CET)
Ich meinte das amtliche Verzeichnis, das wohl massgeblich ist, sobald ich Zugang habe. Dies ist nun der Fall. Die Wikipedia-Regelung habe ich nie in Frage gestellt. --Mattes (Diskussion) 04:54, 2. Mär. 2017 (CET)

Benennung von Weblinks[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes, ich hatte dich vor 2 Tagen endringlich gebeten, Webseitenbezeichnungen nicht in "Offizielle Website" o.ä. zu ändern, siehe 1 drüber. Zuvor wurdest du bereits weiter oben mehrfach hingewiesen (13.2.17 von GUMPi)! Nun hast du genau dies wieder gemacht: Website der Länderparks → Offizielle Website. Bitte verstehe dies als letztmaligen Aufruf, dies künftig nicht mehr zu tun. --Alpöhi (Diskussion) 08:57, 1. Mär. 2017 (CET)

VM? Selbst wenn die Änderungen nicht regelkonform waren, dann ist die Charakteristik resp. Bedeutsamkeit so 'was von niedrigschwellig und banal, dass es fast schon schade um die Zeit ist. Wie bei der VM schön geäussert, ist es der falsche Platz für die Klärung/Schlichtung. Es ist ja nicht so, dass ich böswillig sinnwidrige Änderungen vornehme, also mindestens mit guten Absichten und stets sinnvoll. @ Alpöhi: Ich habe letztes Jahr schon eine Diskussion mit Dir zum gleichen Thema gehabt (siehe Benutzer_Diskussion:Mattes/Archiv_1#Offizielle_Website), die ist irgendwie ergebnislos verlaufen. Du bekommst von mir demnächst eine ausführliche Stellungnahme und ein Konzept vorgelegt, wie ich mir die Konfliktlösung vorstelle. Ich setze auf Teamwork und Konsens und will keinen Kleinkrieg. --Mattes (Diskussion) 06:54, 2. Mär. 2017 (CET)
Hallo Mattes, du brauchst kein (neues) Konzept vorzulegen. Die Sache ist klar, du wurdest von verschiedenen Kollegen und nun auch administrativ aufgefordert (und zusätzlich ausgebremst), dich an die Regeln zu halten. Dein "Konzept" sollte sein, dich an die Regeln zu halten, denn nur so funktioniert Teamarbeit, Konsens und die Vermeidung von Kleinkrieg. --Alpöhi (Diskussion) 07:25, 2. Mär. 2017 (CET)
Die Sache ist gar nicht klar, mir jedenfalls nicht. Hier geht es weiter: Benutzer:Matt1971/Wikipedia_intern/Stellungnahmen#VM_Nr._2_.282017.29_u.a.,. --Mattes (Diskussion) 14:49, 27. Mär. 2017 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2017-03-01T14:07:50+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 15:07, 1. Mär. 2017 (CET)

Dort wurde dir auch eine Frage gestellt, also bitte dort antworten, Danke. --Alpöhi (Diskussion) 15:23, 1. Mär. 2017 (CET) Ist bereits archiviert. Soll ich trotzdem dort anworten? --Mattes (Diskussion) 06:54, 2. Mär. 2017 (CET)

ich habe dir nunmehr für 6h den schreibzugriff entzogen [12]. bei fortsetzung des edit-gebarens fernab konsens und gegen mehrfache entsprechende ansprache müsste administrativ zu weiteren maßnahmen gegriffen werden. bitte lasse es nicht soweit kommen. gruß, --JD {æ} 17:59, 1. Mär. 2017 (CET)

Altstadt von San Juan (Puerto Rico)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes, du hast "Altstadt von San Juan (Puerto Rico)" als Artikelwunsch in dem Spiel „Drei Wünsche frei“ angegeben mit dem Kommentar "Weltkulturerbe". In der Welterbeliste auf der deutschen UNESCO-Website heißt es tatsächlich "Festung La Fortaleza und Altstadt von San Juan in Puerto Rico". Das ist aber eine irreführende Übersetzung des englischen "La Fortaleza and San Juan National Historic Site in Puerto Rico" auf der offiziellen WHC-Website. National Historic Site (Nationale historische Stätte) ist aber ein Fachbegriff aus dem US-Denkmalrecht. Wie man aus den Karten auf dieser Seite erkennt, umfasst das Welterbe die Befestigungsanlagen um etwa dreiviertel der Altstadt, spart aber die Altstadt extra aus. Möchtest du jetzt einen Artikel über die Altstadt oder über das Weltkulturerbe? Letzteres gibt es bereits unter San Juan National Historic Site. Grüße --bjs Diskussionsseite 18:55, 6. Mär. 2017 (CET)

Guten Abend bjs, ich wünsche mir einen Eintrag zum Weltkulturerbe. Also ändere ich meinen dort geäußerten Wunsch von Altstadt von San Juan (Puerto Rico) = San Juan National Historic Site in La Fortaleza und San Juan National Historic Site in Puerto Rico. Besten Dank und einen schönen Abend wünschend, --Mattes (Diskussion) 19:08, 6. Mär. 2017 (CET) es gibt noch Leute, mit denen man vernünftig diskutieren kann…
San Juan National Historic Site ist der Artikel über das Weltkulturerbe, das ist La Fortaleza auch mit eingeschlossen. So steht es jedenfalls im Artikel, ich mach mich noch einmal schlau. Wenn das so ist, würde ich vorschlagen, keinen neuen Artikel zu schreiben, sondern in dem Artikel San Juan National Historic Site einen Absatz über das Weltkulturerbe zu ergänzen. Grüße --bjs Diskussionsseite 19:24, 6. Mär. 2017 (CET)
Nein, es ist nicht so, La Fortaleza ist ein eigenes National Historic Landmark und nicht Bestandteil der San Juan National Historic Site. Ich hab den Artikelwunsch mal reserviert. --bjs Diskussionsseite 21:16, 6. Mär. 2017 (CET)
Bitteschön! --bjs Diskussionsseite 17:57, 7. Mär. 2017 (CET)

Ökologische Linke als Verein?[Quelltext bearbeiten]

Hi, wieso hast du die Partei als Verein kategorisiert? Gibt es dafür einen Beleg, denn im Artikel steht es nicht. Darum habe ich erstmal revertiert. Grüße --h-stt !? 16:09, 9. Mär. 2017 (CET)

Hallo, Belege habe ich dafür nicht, ist aber eigentlich logisch. Rechtlich kann ich das mangels Fachwissen nicht herleiten → Wikipedia:Auskunft#Parteien_und_Gewerkschaften_sind_zumindest_in_Deutschland_und_.C3.96sterreich_rechtlich_gesehen_Vereine. MfG --Mattes (Diskussion) 16:25, 9. Mär. 2017 (CET)

Kategorie:Organisation (Palermo)[Quelltext bearbeiten]

Eigentlich hätte Dir bei Deiner Anfrage beim Portal Sizilien schon klar werden müssen, daß der Sinn einer derartigen Kategorie nicht gesehen wird. Außerdem bist Du anscheinend nicht gewillt oder nicht in der Lage, eine Definition der Kategorie mitzuliefern. Daß die von Dir kategorisierten Artikel etwas anderes gemeinsam haben als den Umstand, in Palermo lokalisiert zu sein, ist nicht ersichtlich: Erzbistum, Fußballklub, zwei Bibliotheken usw.. Ich werde jetzt auch einen SLA auf diese Kategorie stellen. --Enzian44 (Diskussion) 02:25, 13. Mär. 2017 (CET)

Also ich finde bei Wikipedia_Diskussion:WikiProjekt_Sizilien#Neue_Orga-Kat._f.C3.BCr_Padua_und_Palermo einzig Deinen Beitrag eher ablehnend (Zitat "läßt mich eher am Sinn zweifeln"). Ein greifbarer Konsens ist dort nicht zustande gekommen (genügend Zeit war ja vorhanden). Die Entfernung der Zuordnungen und anschl. SLA-Stellung (statt LA) ist eigentlich in der Gesamtschau Vandalismus. Wie lautet(e) Deine Begründung für den SLA? Du hättest ja wenigstens erstmal meine Reaktion hier abwarten können (erstellt gestern Abend, heute früh war sie schon gelöscht). Ich finde das alles sehr kontraproduktiv respektive destruktiv. Ich denke, dass die Voraussetzungen für die Kat.-Erstellung (mind. 10 Zuordnungen + Sinnhaftigkeit + vorher im Fachbereich Rspr. halten) gegeben waren. Braucht man für solche Org.-Kategorien wirklich eine Definition, wo sie m.E. eigentlich selbsterklärend ist? Das kann irgendwie keine valide Begründung sein, denn dann hätte man entweder a) die Kateg.-Definition nachtragen können oder b) etwas anderes dafür tun, damit die Kateg.-Definition dort genannt wird (z.B. Benutzeranspr., Kat.-Disk.) oder c) nachdenken bzw. diskutieren, ob eine Kat.-Def. überhaupt notwendig ist. Die meisten der 439 Kategorien:Organisation nach Ort haben (womöglich wegen des selbsterklärenden Titels [Kategorienbezeichnung]) keine. Viel Vergnügen bei hunderten von SLA und LA. Ich werde demnächst in die LP gehen, warte jedoch einige Tage ab, bis sich a) die Wogen geglättet haben und b) was Du dazu äußerst. MfG --Mattes (Diskussion) 09:12, 13. Mär. 2017 (CET) geä. --Mattes (Diskussion) 18:43, 13. Mär. 2017 (CET) geä. --Mattes (Diskussion) 06:41, 14. Mär. 2017 (CET) Anmerkungen: Den Text habe ich geändert (BK), siehe diff + diff. --Mattes (Diskussion) 07:38, 19. Mär. 2017 (CET)
@Enzian44: ist nicht der Einzige, der das so sieht. Mich stören sie in den von mir mitbetreuten Bereichen ebenso. - Organisation=Körperschaft, diese unterteilen sich unabhängig der juristischen Definition in Personenvereinigungen, Gebietskörperschaften und Religiöse Gemeinschaften, die müssen jeweils getrennt kategorisiert werden, ein "Omnibus" macht keinen Sinn. --Emeritus (Diskussion) 10:14, 13. Mär. 2017 (CET)
Ich habe die merkwürdige Kombination von Artikeln angeführt, die einsortiert waren, und auf die fehlende Definiton hingewiesen. Der Ucciardone, das bekannte Fefängnis, fehlte allerdings bei meinen Beispielen. Ob das überhaupt als selbständige Einrichtung angesehen werden kann, ist zweifelhaft; die Biblioteca Comunale di Palermo ist organisatorisch jedenfalls Teil der Stadtverwaltung. Inwieweit das bei der GND alles unter kiz einsortiert wird, kann Emeritus sicher besser erklären, aber er hat ja schon angedeutet, daß man jedenfalls differenzieren muß. Ich frage mich auch, inwieweit man italienische Sachverhalte mit deutschen Mustern zur Deckung bringen kann. Daß subtile Äußerungen nicht mehr richtig verstanden werden, halte ich für eine Verarmung in der Kommunikation. Oder muß man immer gleich auf keinen Fall, überhaupt nicht usw. schreiben? --Enzian44 (Diskussion) 19:27, 13. Mär. 2017 (CET)
Ich möchte Euch ganz herzlich dazu "einladen", an folgender Diskussion teilzunehmen: Kategorie_Diskussion:Organisation#Was_soll_zugeordnet_werden_und_was_nicht.3F (läuft seit Januar und ich bin der einzige Teilnehmer seitdem). --Mattes (Diskussion) 16:09, 13. Mär. 2017 (CET)
Das sollte Dir doch zu denken geben, daß viele dieses Thema offensichtlich nicht für vordringlich halten. Außerdem sind im Kategorienprojekt keineswegs alle mit dem Herunterbrechen von Kategorien bis zur Ortsebene einverstanden. Und wenn ich in der Kategorie:Organisation Einträge wie Klitsche (Umgangssprache) oder Qualifikation (Personalwesen) finde, kann ich nur den Kopf schütteln und mich wieder vernünftigeren Beiträgen zu WP zuwenden. --Enzian44 (Diskussion) 19:27, 13. Mär. 2017 (CET)
Sei so gut: Beantworte bitte die o.g. Fragen. Bist Du bereit, bei Kategorie_Diskussion:Organisation#Was_soll_zugeordnet_werden_und_was_nicht.3F mitzuwirken oder nicht? --Mattes (Diskussion) 06:41, 14. Mär. 2017 (CET)
--Mattes (Diskussion) 07:09, 19. Mär. 2017 (CET)

Bilderanfrage zu Friedhof Rottach-Egern[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes, ich bin dadurch auf dich gekommen. Kannst du hier mir helfen? Gruß --Armin (Diskussion) 13:39, 13. Mär. 2017 (CET)

(Diskussion:Rottach-Egern#Bilderanfrage_zu_Friedhof_Rottach-Egern) Hi, ja muß mal sehen. Hinkommen ist das Eine, das Andere ist, das Grabmal zu finden (es gibt zwei Friedhöfe und der katholische ist ziemlich groß; war ja schon mal dort). Weißt Du, um welchen es sich handelt? Sonst schicke ich Anfragen an die Friedhofsverwaltungen. Ciao, --16:09, 13. Mär. 2017 (CET)
Im alten Egerner Friedhof, einem berühmten „Mausoleum" des Geistes und der Kunst in Bayern, wurde seine sterbliche Hülle zu Grabe gelegt. Heißt es hier im Nachruf. (Digitalisat) Der andere Nachruf sagt auch nicht mehr. Wäre natürlich ganz gut, wenn bis zum Monatsende ein Bild vom Grab in seinen Artikel kommen kann. Gruß --Armin (Diskussion) 17:55, 13. Mär. 2017 (CET)
Also ob ich das diesen Monat schaffe, kann ich nicht versprechen. Hab' jedenfalls schon mal die Grabstelle gefunden (Nr. 6). --Mattes (Diskussion) 07:09, 19. Mär. 2017 (CET)
Also wenn du ein gutes Foto des Müller Grabes machst und das auch noch vor Ablauf der SW-Frist (31.3.2017) schaffst, hast einen gut bei mir:-) Gruß --Armin (Diskussion) 22:55, 19. Mär. 2017 (CET)
@Armin P.: Deine Lieferung ist da :-)
Grab von Karl Alexander von Müller

Ein paar ähnliche Aufnahmen habe ich noch gemacht, sollten Dir diese nicht gefallen, lade ich sie noch hoch… Besonders gelungen sind sie nicht, aber es müsste für's Erste reichen.

Mein Wunsch wäre, falls Du Dich auskennst, die Benutzerseite Benutzer:Matt1971 grafisch etwas attraktiver umzugestalten. Die Babelboxen sollte grafisch nett und über die gesamte Breite verteilt sowie nach Themen geordnet sein. Ich stelle mir einen Hintergrund vor, etwas mit "alter Kunst" (Ranken, Gemälde o.ä.), vielleicht noch Streifen oben und unten mit Verlaufsfarben. Ansonsten muß ich mir 'was anderes wünschen… Erstmal viel Erfolg mit dem SW!!! VG--Mattes (Diskussion) 20:01, 28. Mär. 2017 (CEST)

Besten Dank mein Lieber. Das freut mich sehr. Bilder sind drin. An der von dir gewünschten grafischen Überarbeitung der Benutzerseite kann ich mich demnächst probieren. Bin da aber kein Experte drin. Ich würde die ganzen Babels löschen und die Seite viel schlichter gestalten. Das wirkt alles sehr überladen. Aber das willst ja grade nicht. Hast du denn keine Alternative, die auch unseren Artikeln zu Gute kommt? Beste Grüße --Armin (Diskussion) 23:31, 28. Mär. 2017 (CEST)
OK, gern geschehen! Es gäbe auch die Möglichkeit, dass Du Dir einen Eintrag von Benutzer:Matt1971/Werkstatt heraussuchst und etwas ausgearbeitet in den ANR bringst, wäre super :-) LG aus München! --Mattes (Diskussion) 22:08, 9. Apr. 2017 (CEST)

Alter Benutzer Mattes[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes, der frühere Benutzer Mattes der deutschen Wikipedia ist im Rahmen der Vereinheitlichung der Logins über die Sprachversionen hinweg umbenannt worden in Benutzer:Mattes~dewiki. Dort und auf der entsprechenden Diskussionsseite findest du die alten Inhalte, sie sind also nicht verschwunden. Die alten Benutzerbeiträge sind auch über Spezial:Beiträge/Mattes~dewiki abzurufen, er hat wohl nur bis 2008 editiert. Als Mattes~dewiki erscheinen die Beiträge auch in der Versionsgeschichte der jeweiligen Artikel, siehe z.B. die Versionsgeschichte von Diskussion:Rauschmittel. Auf der Diskussionsseite selber, wo der Benutzername als Text steht, wurde er jedoch nicht automatisch bei der Umbenennung geändert. Falls dich das stört, kannst du bei Wikipedia:Bots/Anfragen einen Antrag stellen, alle älteren mit Mattes unterzeichneten Diskussionsbeiträge auf Mattes~dewiki zu ändern. Hoffe, damit etwas Licht ins Dunkle gebracht zu haben. Viele Grüße --bjs Diskussionsseite 14:29, 24. Mär. 2017 (CET)

Danke! Mal sehen, vielleicht logt er ja nochmal ein. Jedenfalls gibt es jetzt das Problem, dass meine Seite kaputt ist. Ich hatte "lokal bearbeiten" gewählt und dann meinen Text eingegeben und abgespeichert. Ich dachte, dass dieser lokale Text zusätzlich zum bisherigen Inhalt angezeigt wird. Dem ist nicht so. Es wird nur noch der neue Inhalt angezeigt, nicht die Datenübernahme von Wikidata/Metawiki (oder was das war). Wie bekomme ich den wieder? Vielleicht weißt du da Bescheid?! Einen Screenshot von der Seite (so wie zwischen 2015 und vorhin) gibt es im Wayback-Archive leider nicht. Schönen Tag, --Mattes (Diskussion) 15:05, 24. Mär. 2017 (CET)
Meinst du deine Benutzerseite? Die wurde doch heute erst angelegt. Hattest du die nie angelegt gehabt oder einmal löschen lassen? Vielleicht wird standardmäßig, wenn du keine Benutzerseite hast, meta:User:Mattes angezeigt, da kenne ich mich nicht so aus. Auf jeden Fall reicht es dann nicht, die Seite zu leeren, du musst sie explizit mit {{Löschen}} schnellöschen lassen. Grüße --bjs Diskussionsseite 15:23, 24. Mär. 2017 (CET)
Ja die meine ich, da befand sich von 2015 bis vor kurzem ein Inhalt, der über ein anderes Wikiprojekt, wohl eine Benutzerseite von mir, eingebunden war. Ich habe die Seite bis heute Mittag nie angerührt. Der Löschen-Hinweis ist hilfreich. Danke! --Mattes (Diskussion) 18:18, 24. Mär. 2017 (CET)
Es hat genauso funktioniert wie Du vorgeschlagen hast, nochmals Danke! --Mattes (Diskussion) 20:01, 28. Mär. 2017 (CEST)

Kannst Du mir bitte ...[Quelltext bearbeiten]

diesen Edit erklären und, warum das kein Gießener Unternehmen (mehr) sein soll? Viele Grüße, emha db 15:34, 28. Mär. 2017 (CEST)

Hab meine Bearbeitung korrigiert, war ein Versehen. VG --Mattes (Diskussion) 15:41, 28. Mär. 2017 (CEST)
Alles klar, kann ja passieren. Ist der Sortierschlüssel (noch) Absicht? emha db 16:10, 28. Mär. 2017 (CEST)
Jetzt passt's wieder :-) --Mattes (Diskussion) 16:33, 28. Mär. 2017 (CEST)

Teles[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich frage mich weshalb ein so kleines Unternehmen im Wikipedia dargestellt wird während wesentlich größere und vergleichbare Unternehmen es nicht schaffen. Die Firma innovaphone bemüht sich seit Jahren aufgenommen zu werden, aber alle Versuche werden immer wieder mit den selben Argumenten (Werbung usw) abgeblockt. Dabei geht es eigentlich nur darum das Unternehmen (100 MA und doppelt so viel Umsatz wie die Teles) ähnlich abzubilden, interessant genug ist es ja. Können sie uns da helfen oder einen Tipp geben?

Klaus Wallnöfer

Guten Abend. TELES AG Informationstechnologien existiert bei uns wohl wegen der Börsennotierung. Zur Information, warum innovaphone nicht mehr bei uns gelistet ist, dürfte dienen: Wikipedia:Löschkandidaten/9._März_2007#Innovaphone_.28gel.C3.B6scht.29 und WP:RK#Wirtschaftsunternehmen („Kriterien, die dabei helfen sollen, die Relevanz von Artikelgegenständen für die deutschsprachige Wikipedia zu beurteilen“ [gekürztes Zitat]). Vorab könnte man bei Wikipedia:Relevanzcheck anfragen (allerdings gab es ja schon einen Entscheid bei der Löschdiskussion). Wie wäre es mit 1.000 Arbeitsplätzen (VZ-Äquivalente) oder einer Milliarde EUR Jahresumsatz oder einer Börsennotierung *zwinker* MfG --Mattes (Diskussion) 20:01, 28. Mär. 2017 (CEST)

Hm, das Börsenotiert kann es aber wohl auch nicht sein, denn https://de.wikipedia.org/wiki/Tiptel ist eine gmbh, macht 10 Mio und hat 43 Mitarbeiter....

Tiptel war mal eine AG und an der Börse, was einmal für Wikipedia relevant war, bleibt es auch, nachdem es jetzt nicht mehr börsennotiert ist. Es bringt aber nichts, nach Firmen zu suchen, die einen Artikel haben, aber eigentlich keinen haben dürften. Vielleicht ist das ja nur noch keinem aufgefallen, oder die haben doch ein spezielles Alleinstellungsmerkmal, das für Wikipedia ausreicht. Daraus kann man aber, wie man so schön sagt, keinen Honig saugen. Die von Mattes zitierten Relevanzkriterien für Wirtschaftsunternehmen beschreiben, wann man auf jeden Fall einen Wikipedia-Artikel bekommen kann. Wenn das nicht erfüllt ist, braucht man schon sehr sehr gute Argumente, trotzdem einen Wikipediaartikel zu bekommen. Da reicht es nicht zu sagen, dass kleinere Firmen ja auch einen Artikel haben. Insbesondere wenn der Artikel bereits einmal gelöscht wurde, ist eine Menge inhaltlicher Überzeugungsarbeit notwendig, Vergleiche mit anderen Firmen bringen da gar nichts.
Bezüglich Werbung: Es ist immer problematisch, wenn Firmenmitarbeiter über die eigene Firma einen Artikel schreiben, siehe Wikipedia:Interessenkonflikt. Da fehlt einfach die kritische Distanz, das geht nur in den wenigsten Fällen gut. Grüße --bjs Diskussionsseite 16:13, 30. Mär. 2017 (CEST)
Korrektur: Es ist (nurmehr) ein Jahresumsatz von mehr als 100 Millionen Euro vorzuweisen. --Mattes (Diskussion) 21:40, 3. Apr. 2017 (CEST)

Rahel-Bildungsprojekt[Quelltext bearbeiten]

Kannst du mir bitte erklären, warum die Bilder ungeeignet sind? Außerdem: Warum hast du den Hinweis zu der Facebook-Seite des Projektes entfernt?--Urmelbeauftragter (Diskussion) 10:16, 11. Apr. 2017 (CEST)

Straßenszene in Adigrat, 2014
Äthiopische Kaffee-Zeremonie in der Region Tigray, 2012
Die Bebilderung (siehe obige Abb.) ist inhaltlich für den Wikipedia-Artikel nicht geeignet, da der direkte Bezug zum Text sowie genaugenommen zum Thema (Bildungsprojekt) fehlt. Derjenige, der die Bilder eingestellt hat, wollte vermutlich Impressionen über das Zielgebiet vermitteln. Eine Straßenszene sowie eine Kaffee-Zeremonie (jeweils in 1.8-Skalierung[!]) sind mir thematisch zu weit hergeholt. Die Bilder habe ich daher aus dem Eintrag herausgenommen. Näheres hier: Wikipedia:Artikel_illustrieren#Inhaltliche_Eignung_eines_Bildes_f.C3.BCr_einen_Artikel --Mattes (Diskussion) 10:41, 11. Apr. 2017 (CEST)

Kuriositätenkabinett[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes. Magst du deinen Eintrag mit dem unter "Orte" bereits genannten Biritiba-Mirim kombinieren? Muss ja nicht zweimal dieselbe Kuriositaet stehen. MfG -- Iwesb (Diskussion) 15:00, 17. Apr. 2017 (CEST)

Das Gesetz wurde vorgeschlagen, es ist aber nicht beschlossen worden. Ich entferne daher den Satz „Im brasilianischen Biritiba-Mirim ist es verboten zu sterben.“ Danke für den Hinweis! --Mattes (Diskussion) 16:22, 17. Apr. 2017 (CEST)

Themenkategorien[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Für meine diversen Reverts gerade eben ist die Begründung immer die gleiche: Themenkategorien nicht in Objektkategorien einsortieren. Das hat dir letztes Jahr schon Benutzer:DynaMoToR versucht nahe zu bringen, es hat aber, wie es scheint, nicht gefruchtet. --Århus (Diskussion) 00:11, 20. Apr. 2017 (CEST)

Kategorie:Organisation (Berchtesgaden)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes, wenn ich unter Kategorie:Organisation (Bayern) nachschaue, kommen mir deine Zuordnungen unter Kategorie:Organisation (Berchtesgaden) sehr willkürlich bzw. unpassend vor - ich entferne sie deshalb z.T wieder. Grüße --HerrZog (Diskussion) 19:55, 1. Mai 2017 (CEST)

G.A. HerrZog, hmm was meinst Du denn? Einfach nur revertieren, weil „willkürlich“?

Deine Bearbeitungen an der Seite ‪Dokumentation Obersalzberg‬ wurden rückgängig gemacht. ‪HerrZog‬ ‪Dokumentation O…‬ Eine Minute Deine Bearbeitungen an der Seite ‪Hofbrauhaus Berchtesgaden‬ wurden rückgängig gemacht. ‪HerrZog‬ ‪Hofbrauhaus Ber…‬ Eine Minute Deine Bearbeitungen an der Seite ‪Berchtesgadener Bauerntheater‬ wurden rückgängig gemacht. ‪HerrZog‬ ‪Berchtesgadener…‬ 2 Minuten Deine Bearbeitungen an der Seite ‪Kempinski Hotel Berchtesgaden‬ wurden rückgängig gemacht. ‪HerrZog‬ ‪Kempinski Hotel…‬ 2 Minuten Deine Bearbeitungen an der Seite ‪Amtsgericht Berchtesgaden‬ wurden rückgängig gemacht. ‪HerrZog‬ ‪Amtsgericht Ber…‬ 2 Minuten Deine Bearbeitungen an der Seite ‪Haus der Berge‬ wurden rückgängig gemacht. ‪HerrZog‬ ‪Haus der Berge‬ 2 Minuten Deine Bearbeitungen an der Seite ‪Enzianbrennerei Grassl‬ wurden rückgängig gemacht. ‪HerrZog‬ ‪Enzianbrennerei…‬ 3 Minuten Deine Bearbeitung an der Seite ‪TSV Berchtesgaden‬ wurde rückgängig gemacht. Änderung 165088576 von Mattes rückgängig gemacht; siehe Hinweis unter Benutzer Diskussion:Mattes, alle anderen Rev kommentarlos ‪HerrZog‬ ‪TSV Berchtesgaden‬ 3 Minuten

Bitte ggfs. erstmal hier diskutieren, das wäre sehr hilfreich. Gegen die Kat. hast du aber hoffentlich nichts einzuwenden?! Schönen Abend, --Mattes (Diskussion) 20:02, 1. Mai 2017 (CEST)
Da bei deiner wie der von mir beispielhaft genannten Kategorie:Organisation (Bayern) eine Definition fehlt, kann ich nur von meiner Kenntnis resp. meinen Schlussfolgerung aus der einen Kat ausgehen. Und im weitesten Sinn ist auch ein Ameisenstaat eine Organisation oder auch ein Familienhaushalt, im eigentlichen Sinne verstehe ich darunter aber sowas wie die verbliebene Landesstiftung, Gewerkschaften, Parteien, Verbände usw. aber gewiss kein Hofbräuhaus oder einen Turnverein. Und auf der von dir verlinkten Diskseite sind ja ähnliche Bedenken geäußert worden und ich erkenne da keine weiterführende Übereinkunft, somit scheint dein Katsetzen ein Alleingang. Ansonsten interessieren mich Kat-Streitigkeiten nicht die Bohne. Grüße --HerrZog (Diskussion) 23:59, 1. Mai 2017 (CEST)
Hallo guten Morgen. Also es ist etwas ungut, wenn man keine Kategorienbeschreibung hat, es jedoch unterschiedliche Auslegungsvarianten gibt (demnach ist es für dich fraglich, ob ein Unternehmen oder eine Stiftung als Organisation zu kategorisieren ist). 99 % unserer Orga-Kategorien haben keine Definition, nicht einmal die höchste (Kategorie:Organisationen). Möglicherweise wird seit Jahren davon ausgegangen, dass keine Definition notwendig ist, da Jedermann dieselbe Vorstellung von einer Organisation hat. Es kommt aber immer wieder zu Diskussionen und Reverts. Dem ist also nicht so. Daher habe ich im Januar die genannte Disk. initiiert. Bislang haben so wenig Kollegen dort mitgewirkt, dass ich noch kein Fazit ziehen möchte (Aussagekraft fehlt). Was mich bei Dir etwas sauer macht: Du entfernst zahlreiche Kategorien, interessierst dich dann aber nicht mehr dafür (à la „Das gefällt mir nicht“ [zu willkürlich bzw. unpassend] > Revert > lasst mir meine Ruhe). Das ist kein Zeichen von Teamwork, oder? Das Hofbräuhaus Berchtesgaden und das Kempinski Hotel Berchtesgaden sind Wirtschaftsunternehmen und somit ganz klar ein Organisationen. Der TSV Berchtesgaden ist eine Vereinigung von Sportlern und Sportinteressierten, also eine Organisation. Das Amtsgericht Berchtesgaden ist eine Organ der Rechtsprechung mit Aufbauorganisation, also als Organisation zu kategorisieren. Ich verstehe Dein Problem nicht; es scheint, dass es da ein grundsätzliches Verständnisproblem gibt. Für mich gibt es da überhaupt nicht den kleinsten Anlass zum Überdenken. Deine Ansicht verwundert mich sehr. Du hast zwar zunächst richtig gehandelt: Wenn keine Definition vorhanden ist, dann greift das allgemein gültige Wissen / der Common Sense. Allerdings stimmt Deine Auffassung in Sachen Organisation(en) so gar nicht mit der Realität überein. Sorry, dass ich so direkt bin. Ich frage mich nun, wie es weitergeht? Vielleicht fange ich einfach in BGD nochmal von vorne an. MfG --Mattes (Diskussion) 08:25, 2. Mai 2017 (CEST)
Dein Feld ist doch gewiss sehr groß, also lass bitte BGD erstmal außenvor. Und noch einmal: So allein bin ich mit meinen Ansichten siehe hier ja wohl nicht. Alles Geisterfahrer? (Nach deiner Theorie wäre ja die Frage, was ist denn deiner Meinung nach keine menschengemachte Organisation?) --HerrZog (Diskussion) 16:24, 2. Mai 2017 (CEST)

Motorroller[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes, Du hast im Artikel Motorroller einen Ausdruck durch einen nach Deiner Meinung geläufigeren ersetzt, und zwar steht dort jetzt „vertikales Bildschild“ statt „Verkleidung“. Ich muss gestehen, dass ich den Bildschild nicht kenne, und vermute, dass sich auch andere Leser unter Verkleidung eher etwas vorstellen können. Viele Grüße -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:52, 14. Mai 2017 (CEST)

Beinschild war gemeint, sorry --Mattes (Diskussion) 23:57, 14. Mai 2017 (CEST)
Ich hatte es mir fast gedacht. ;-) Aber: Die Roller haben in der Regel nicht nur Beinschilde, sondern eine Verkleidung, die auch Motor und Hinterrad umfasst. Ich habe deshalb Deine Änderung zurückgesetzt. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 00:08, 15. Mai 2017 (CEST)

Deine Bearbeitung im Artikel Chelsea Manning[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes,

Chelsea Manning war nicht „die längste Zeit“ ein Mann, sondern sie gehörte seit ihrer Kindheit dem weiblichen Geschlecht an. [13] Die Kategorie „Mann“ ist also zweifellos falsch, ebenso dass sie sich bei der Army als (männlicher) „Soldat“ beworben habe.

War Dir bewusst, dass Du die unsensible Bearbeitung am Internationalen Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie gemacht hast?

Grüße
Gorlingor (Diskussion) 14:29, 19. Mai 2017 (CEST)

Hallo,
Also ich vertehe das Problem nicht ganz. In der Einleitung steht, dass die Person als Mann geboren ist (daher auch männliche Vornamen). Jahrzehnte später wird mit der Geschlechtsangleichung oder -Umwandlung begonnen. 2013 erklärt die Person, dass diese nun als Frau lebt, nach über 20 Jahre Mannsein (biologisch-rechtlich, allerdings wohl nicht vom eigenen Verständnis her). Ich glaube nicht, dass sich unserer Kategoriensystem danach richten soll, ob sich ein Transsexueller eher als Frau oder eher als Mann ansieht > irgend etwas Faktisches sollte es schon sein (das Geschlecht in biologischer oder in rechtlicher Hinsicht). Schönes WE --Mattes (Diskussion) 17:44, 20. Mai 2017 (CEST)

Espace Media Seite (DE) Zeile 21: Link zu http://www.espacemedia.ch/[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes,

Danke für Deine Korrektur auf dieser Webseite: https://de.wikipedia.org/wiki/Espace_Media_Groupe

Ich war auf der Suche nach der aktuellen Webseite des ehemaligen Unternehmens - in der Annahme, es gibt eine Weiterleitung zur Berner Zeitung oder zu tamedia. Nun lande ich mit dem Link "Offizielle Webseite" allerdings auf der Seite einer anderen Firma, die - evtl. - den Namen "Espace Media" übernommen hat.

Würdest Du zustimmen, dass an der Stelle "Offizielle Webseite" an sich die Berner Zeitung oder tamedia gehört?

Gruß und Dank

DeWilbi

Hallo!

Typische Domain-Reservierung nach Beendigung der unternehmerischen Existenz. Nun ganz raus. LG --Mattes (Diskussion) 18:35, 1. Jun. 2017 (CEST)

Deine Löschungen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes, bevor Du so umfangreiche Löschungen im Artikel Kassenärztliche Vereinigung Bayerns durchführst, ist erst ein Konsens auf der Diskussionsseite herbeizuführen und dies mit Mitgliedern der Redaktion Medizin abzusprechen. Ich habe deshalb Deine Änderungen revertiert. Zusätzlich sind mir auch fehlerhafte Änderungen aufgefallen. Grüße --Partynia RM 23:25, 3. Jun. 2017 (CEST)

Hallo, 3 kurze Fragen des nächtens: (1) Wo steht das geschrieben? (2) Um welche fehlerhaften Änderungen handelt es sich denn? (3) „Darf“ ich abgesehen vom Thema Textlöschungen das Bild wieder einsetzen? GN und Grüße aus München, --Mattes (Diskussion) 23:40, 3. Jun. 2017 (CEST)
Zu (1) siehe WP:KS, WP:NPOV, WP:WWNI. Die Seite gehört zu den 55.000 Seiten, die durch die Redaktion Medizin betreut werden. Von solchen Änderungen wären Dutzende gleichartiger Seiten betroffen. Hast Du umfassende Kenntnisse des SGB V, das Grundlage für diese Artikel ist? Zu (2) z. B.: seit wann liegt die Elsenheimer Str. in Sendling? Zu (3) Ja, das Bild kannst Du einsetzen. Grüße --Partynia RM 23:58, 3. Jun. 2017 (CEST)
OK der richtige Stadtteil ist Laim. --Mattes (Diskussion) 12:05, 4. Jun. 2017 (CEST)

Tierärztlicher Bezirksverband Oberbayern[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes!

Die von dir angelegte Seite Tierärztlicher Bezirksverband Oberbayern wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung nun bis zu sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 05:50, 9. Jun. 2017 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Deine unsinnigen Kategorisierungen bz. Organisation[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes, sage mal, was treibt dich eigentlich an, alles Mögliche mit der Kategorisierung Organisation zu belegen? Merkst du eigentlich nicht, dass du dabei gehörig über das Ziel hinausschießt, siehe Neuseeland-Artikel? Seit wann ist ein Parlament eine Organisation? Seit wann wird eine Universität als Organisation bezeichnet und bei Firmen das gleiche. Was soll der Unsinn? Außerdem sind die Artikel über ihre bestehenden Kategorisierungen in den Kategoriebaum bereits vortrefflich eingebunden und deine unsinnige Kategorisierung führt zudem zu doppelten unnötigen Kategoriezweigen. Unterlasse das Bitte und mache bitte deine Änderungen rückgängig. Gruß -- Ulanwp (Diskussion) 19:46, 16. Jun. 2017 (CEST)

Hallo, nee das ist schon so korrekt. Die Problemstellung wird seit Jahren immer mal wieder an mich herangetragen, überzeugen konnte mich allerdings niemand. Wieso sollten Parlamente oder Unternehmen oder Universiäten oder Parteien keine Organisationen sein? Kannst Du mir das Gegenteil beweisen? Dann gibt es halt einen neuen Orga-Kategoriebaum, ist doch nur nützlich und logisch. So vortrefflich ist das in der Hinsicht nämlich überhaupt nicht bei WP. Vergleiche doch bitte mal andere Länder-Orgas. Allerdings gibt es für WP keine Kat.-Definition für Organsation und Organisationen (vielleicht, weil selbsterklärend?). Ich darf höflich auf Kategorie_Diskussion:Organisation#Was_soll_zugeordnet_werden_und_was_nicht.3F verweisen. Das Wort Unsinn darfst Du in diesem Zusammenhang derweil erstmal zurückstellen, würde ich mal so nebenbei vorschlagen. Ebenso möchte ich anregen, die Grundsatzdiskussion (sprich: Kat.-Definition) + Konsens abzuwarten, bevor es zu hundertfachen Editwars kommt. Mich treibt die spezifische Tätigkeit insoweit an, als dass die Orgas suboptimal aufzufinden waren bzw. sind. … Bis demnächst, denke ich mal. MfG --Mattes (Diskussion) 20:55, 16. Jun. 2017 (CEST)
Hallo Mattes, du hast doch schon genug Widersprüche in dieser Angelegenheit bekommen. Das sollte dich doch mal zum Nachdenken anregen. Außerdem, wenn schon ..., dann musst Du den Beweis für deine "merkwürdige" Definition antreten. Und bis dahin und du wirst weiterhin Wiederspruch bekommen, unterlasse bitte deine Änderungen. Und dies ist wirklich eine Bitte in Güte... Gruß -- Ulanwp (Diskussion) 21:31, 16. Jun. 2017 (CEST)
@Mattes: Ich fordere dich jetzt noch einmal in Güte auf, deine Änderungen nicht mehr fortzusetzen und meine Korrekturen nicht wieder rückgängig zu machen. -- Ulanwp (Diskussion) 21:58, 16. Jun. 2017 (CEST)
Deine Änderungen basieren nicht auf einen vorher hergestellten Konsens, im Gegenteil. Du hast schon mehrfach Widersprüche bekommen und machst einfach weiter. Wenn du nicht vorher versuchst in der Sache erst einen Konsens herzustellen, werde ich dich auf die Vandalismusseite setzen. Anders kann man dein Verhalten leider nicht werten. -- Ulanwp (Diskussion) 22:09, 16. Jun. 2017 (CEST)
Geez:

19:35, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-37)‎ . . Kategorie:Unternehmen (Auckland) ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:34, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-38)‎ . . Macleans College ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:34, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-38)‎ . . Unitec Institute of Technology ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:34, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-38)‎ . . University of Auckland ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:33, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-37)‎ . . St Peter’s College (Auckland) ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:33, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-38)‎ . . New Zealand Institute for Plant and Food Research ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:32, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-37)‎ . . Museum of Transport and Technology ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:23, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-38)‎ . . Kelly Tarlton’s Sea Life Aquarium ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:23, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-38)‎ . . Bistum Auckland ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:22, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-38)‎ . . Auckland War Memorial Museum ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:22, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-39)‎ . . Auckland University of Technology ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:22, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-15)‎ . . Auckland Prison ‎ (1 Kategorie geändert) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:21, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-38)‎ . . Auckland Grammar School ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:20, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-38)‎ . . Auckland Art Gallery ‎ (1 Kategorie geändert, 1 unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:18, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-38)‎ . . ACT New Zealand ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:17, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-42)‎ . . Virgin Samoa ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:17, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-41)‎ . . Van-Asch-College ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:16, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-35)‎ . . Steel Brothers ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:15, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-42)‎ . . Ryman Healthcare ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:14, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-42)‎ . . University of Canterbury ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:14, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-41)‎ . . Jim Anderton’s Progressive ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:13, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-42)‎ . . Mount Cook Airline ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:13, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-42)‎ . . Papanui Highschool ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:12, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-42)‎ . . New Zealand Shipping Company ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:12, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-42)‎ . . Canterbury Museum ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:12, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-42)‎ . . Bistum Christchurch ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:11, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-42)‎ . . Air Force Museum of New Zealand ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:07, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-44)‎ . . New Zealand Expeditionary Force ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:07, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-44)‎ . . New Zealand Special Air Service ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:05, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-44)‎ . . New Zealand Defence Force ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:05, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-44)‎ . . Royal New Zealand Navy ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:04, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-44)‎ . . Legislative Council of New Zealand ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:04, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-44)‎ . . Kategorie:Römisch-katholisches Bistum (Neuseeland) ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:03, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-44)‎ . . Kategorie:Museum in Neuseeland ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:03, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-44)‎ . . Kategorie:Forschungsinstitut in Neuseeland ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 19:02, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-44)‎ . . Kategorie:Unternehmen (Neuseeland) ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) 19:01, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-51)‎ . . Kategorie:Neuseeländische Partei ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 18:59, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-40)‎ . . Kategorie:Unternehmen (Wellington) ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) 18:58, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-72)‎ . . New Zealand Geographic Board ‎ (Kategorien korrigiert, falsche Kategorisierung entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 18:52, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-40)‎ . . Green Party of Aotearoa New Zealand ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 18:51, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-40)‎ . . New Zealand Democrats for Social Credit ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 18:51, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-40)‎ . . New Zealand Labour Party ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 18:50, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-40)‎ . . New Zealand National Party ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 18:50, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-40)‎ . . United Future New Zealand ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 18:48, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (+677)‎ . . Kategorie Diskussion:Organisation ‎ (→‎Was soll zugeordnet werden und was nicht?) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 18:26, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-100)‎ . . Metra Information ‎ (Zeilenumbrüche in Literatur- und Internetvorlage entfernt, alten Link zur engl. WP entfernt; unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 18:22, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-40)‎ . . Neuseeländisches Militärordinariat ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 18:21, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-77)‎ . . Maritime New Zealand ‎ (Kategorien korrigiert, falsche Kategorisierung entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 18:15, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-67)‎ . . Te Papa Tongarewa ‎ (Dateiparameter korrigiert, Gallery ebenfalls, unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 18:13, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-40)‎ . . National Library of New Zealand ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 18:12, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-40)‎ . . New Zealand Transport Agency ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 18:12, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-40)‎ . . Institute of Environmental Science & Research ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 18:11, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-40)‎ . . Erzbistum Wellington ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 18:10, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-15)‎ . . Victoria University of Wellington ‎ (aktuell) [2 Versionen kommentarlos zurücksetzen] 18:09, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-40)‎ . . Supreme Court (Neuseeland) ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 18:09, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-88)‎ . . Statistics New Zealand ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 18:08, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-40)‎ . . Land Transport New Zealand ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 18:07, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-40)‎ . . The National Bank of New Zealand ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 18:07, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-40)‎ . . Massey University ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 18:06, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-39)‎ . . Repräsentantenhaus (Neuseeland) ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen] 18:05, 16. Jun. 2017 (Unterschied | Versionen) . . (-40)‎ . . Court of Appeal (Neuseeland) ‎ (unsinnige Kategorie entfernt) (aktuell) [kommentarlos zurücksetzen]

Naja, Widerspruch darf sein (Recht auf freie Meinungsäußerung; schön, wenn so etwas gewährleistet ist). Es ist begrüßenswert, dass Du Dich heute an der Grundsatzdisku beteiligt hast. Deine dortigen Äußerungen finde ich etwas gewagt (nur Verbände); ebenso die massenhaften Reverts. Du hast darum gebeten, dass ich meine Orga-Kategorisierungen begründen solle. Meine Begründung dafür ist, dass es sich um Organisationen handelt, wenn a) eine Aufbauorganisation (Geschäftsleitung etc.) und b) ein gemeinsames Ziel verfolgt wird und c) es sich um eine Personenmehrheit handelt. Hast Du einen Vorschlag, wie wir weiter vefahren, ohne in einen jahrelangen und hundertfachen EW zu verfallen? EW ist schon im Gange. Hast Du meine Anregung befolgt, ähnliche Orga-Kat.-Zweige anderer Länder zu betrachten? Kann es sein, dass Du einer Privatmeinung verfallen bist? Vorschlag: Wir warten BEIDE ab, wie die Diskussion ausgeht (damit meine ich nicht eine Auszählung der derzeitigen Meinungsäußerungen, sondern eine Auszählung per Stimme). Ich weiß derzeit nicht, wie man das löst (MB oder etwas Einfacheres). --Mattes (Diskussion) 22:20, 16. Jun. 2017 (CEST)
Es geht hier nicht um freie Meinungsäußerung ja oder nein. Das ist nicht der Punkt. Du definierst hier deinen Begriff von Organisation ohne eine seriöse Quelle dafür zu benennen und wirfst anderen vor hier eine Privatmeinung zu äußern. Das ist nicht seriös. Also bitte, belege es, dann können wir weiter diskutieren. -- Ulanwp (Diskussion) 22:33, 16. Jun. 2017 (CEST)
Ich habe keinen Beleg. Den brauche ich auch nicht, weil die Angelegenheit logisch ist. Das ist allgemeine Praxis (bei WP und anderswo), wie beispielsweise KFZ zu Fahrzeugen gehören oder Menschen zu Lebewesen. Deiner Meinung nach sind anscheinend Tausende von Zuordnungen von Organisationen in Organisationskategorien bei de.WP falsch. Ich habe die Struktur und die tradierten Zuordnungen nicht erfunden und ich bin nicht einmal 10 % daran beteiligt. Es scheint, als hättest Du eine offene Frage mit einem Grundsatzproblem. Dafür ist die Benutzerdiskussion sicherlich der falsche Weg. Hast Du schon meine Anregung zum Anlass genommen, die Kategorisierungen von Organisationen anderer Länder außer Neuseeland durchzusehen? Was ist aus meinem Angebot geworden, dass wir zu den genannten Bedingungen den EW stoppen? Welche Gegenargumente bringst Du en detail vor? Wie stellst Du Dir eine Grundsatzdiskussion nebst Abstimmung o.ä. vor und vor allem wo? Irgendwie kommt nicht viel Substantielles von Dir, im Gegenteil. Allein, dass Unternehmen keine Organisationen sein sollen (vorheriges Beispiel), braucht es keinen Konsens (Deine Begründung für den Revert). Ohne eine Lösung des Disputs (damit meine ich nicht VM) wird der EW jahrelang weitergehen, dafür ist mir allerdings meine Zeit zu schade. Gegeneinander zu arbeiten ist auch nicht gerade ein Merkmal eines Gemeinschaftsprojekts. --Mattes (Diskussion) 16:59, 17. Jun. 2017 (CEST)

Was soll das denn? Du brauchst keine Belege, weil es logische ist. Bestimmst du die Logik? Für dich zum Nachlesen:
Quelle: Duden - Deutsche Universal Wörterbuch Ausgabe: 7. Auflage von 2011 mit mehr als 500.000 Stichwörtern
3.
a) das [Sich]zusammenschließen zur Durchsetzung bestimmter Interessen, Zielsetzungen:
die O. der Arbeiter;
b) einheitlich aufgebauter Verband, Zusammenschluss von Menschen zur Durchsetzung bestimmter Interessen, Zielsetzungen o. Ä.:
eine internationale O.;
eine O. gründen, verbieten.

Beispiel hatte ich dir auch schon gegeben: Zentralverband des Deutschen Handwerks oder Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ... und nichts anderes. -- Ulanwp (Diskussion) 18:29, 17. Jun. 2017 (CEST)

Mit dieser Definition hat sich die Diskussion ja eigentlich erledigt. „Verband“ ist hier im weiteren Sinne gemeint (in etwa „gleichgerichtete Gruppe“, also Zusammenschlüsse von Menschen, Staaten usw., die alle dasselbe Ziel haben: >Gewinn erwirtschaften, Interessen durchsetzen, Unterstützung gewährleisten, Musizieren, Sport treiben uvam.). --Mattes (Diskussion) 16:14, 19. Jun. 2017 (CEST)
Du hast es immer noch nicht verstanden, oder willst es nicht. Ich dachte die Definition könnte dir ansatzweise helfen. Ein Orchester oder eine Band ist z.B. keine Organisation, auch wenn sie das gleiche Ziel haben, es sei denn, sie haben einen Verein gegründet, dann könnte man von einer Organisation sprechen, tut man aber nicht, sondern nennt dieses juristische Gebilde (juristische Person) Verein. Komm mal runter von deinem Organisationstripp und verwenden die Begriffe die allgemein üblich sind und im Juristischen auch so verwendet werden. -- Ulanwp (Diskussion) 17:07, 19. Jun. 2017 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2017-06-20T19:40:27+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 21:40, 20. Jun. 2017 (CEST)

Schloss Gottorf[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes,

Was Schloss Gottorf angeht, so hatte ich schon vermutet, dass Du den Einzug des Landmusums für den Kategorievermerk angedacht hattest. Ich halte diesen Passus für unglücklich. Ich gehe immer vom Artikelnamen aus und nicht von den beheimateten Einrichtungen, wie in diesem Fall das Landesmuseum. Das hatte ich mit "irreführend" gemeint. Meiner Meinung nach sollte bei Bauwerken das Errichtungxjahr des Bauwerks als alleiniges "Gründungsdatum" heran gezogen werden. Das Gründungsdatum der beheimateten Einrichtungen könnten dann ja in einem (möglichen) Hauptartikel zum Landemuseum vermerkt werden. Wärst Du damit einverstanden?--goegeo 09:39, 11. Sep. 2017 (CEST)

Hallo, ich verstehe Dein Anliegen. Ich würde sagen, solange das Landesmuseum für Kunst- und Kulturgeschichte Schleswig im Lemma Schloss Gottorf abgehandelt wird, ist die Kategorienzuordnung für das Gründungsjahr unschädlich. Einfach weglassen wäre nicht so ganz im Sinne des Erfinders. Vielleicht haben wir dafür eine Arbeitsanweisung? Sollte ich einfach einen neuen Eintrag über das Museum anlegen, sofern ein eigener Eintrag was bringt -- was meinst du? VG aus München, --Mattes (Diskussion) 16:41, 11. Sep. 2017 (CEST)
Hallo, Deine Beurteilung zur Unschädlickeit der Zeitkategorie, teile ich bedingt. Sie wäre verständlich, wenn es sich bei dem genannten Landesmuseum um das einzige handelt, welche im Artikeltext behandelt wird. Allerdings wird das Archäologisches Landesmuseum in ähnlichem Umfang im Artikeltext präsentiert und dann noch um den Abschnitt "Außenstellen" ergänzt. Vermutlich wäre es tatsächlich am Besten, wenn die Museen eigene Hauptartikel bekämen. Vielleicht ließe sich dies zunächst durch eine Auslagerung der jeweiligen Artikelabschnitte erreichen, in denen dann der weitere Ausbau erfolgt. Im Hauptsrtikel zu Schloss Gottorf müssten dann die beiden Hauptartikel verlinkt werden. Wäre diese Vorgehensweise für Dich in Ordnung?--goegeo 14:51, 13. Sep. 2017 (CEST)
Meinen Abend habe ich nun mit der Erstellung von Landesmuseum für Kunst- und Kulturgeschichte Schleswig zugebracht. Die Kategorie habe ich daher wieder aus dem Eintrag Schloss Gottorf verbannt. Die Querverweise sind auch jeweils enthalten. --Mattes (Diskussion) 19:53, 13. Sep. 2017 (CEST)
Das Museum heisst Landesmuseum für Kunst (!) und Kulturgeschichte und Schleswig ist kein Teil das Namens. Ich habe es jetz nach Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte (Schleswig) verschoben. Und es ist durchaus auch von März bis Oktober geöffnet - bitte Öffnungszeiten komplett angeben, wenn schon, denn schon... --Concord (Diskussion) 14:21, 15. Sep. 2017 (CEST)
Danke für alles!!! LG --Mattes (Diskussion) 14:44, 15. Sep. 2017 (CEST)

Babytücher[Quelltext bearbeiten]

[14] Ein Wort ist noch kein Satz, da fehlt wohl was hinter "Babytücher"] --Quetsch mich aus, ... itu (Disk) 14:30, 15. Sep. 2017 (CEST)

Danke, hab mich drum gekümmert. --Mattes (Diskussion) 14:44, 15. Sep. 2017 (CEST)

Carl-Cranz-Gesellschaft[Quelltext bearbeiten]

Betr. [15]

Hallo Mattes, deine Änderung kann ich nicht ganz nachvollziehen. Das mit der Website geht in Ordnung, aber die Formulierung „als gemeinnütziger Verein organisierte Einrichtung“ erscheint mir präziser als nur „gemeinnützige Einrichtung“. Es gibt schließlich auch gemeinnützige GmbHs usw. Man kann zwar aus dem Anfang des Satzes ersehen, dass es sich um einen e.  V. handelt, trotzdem erscheint es mir nicht überflüssig, das im Text noch einmal genau zu bezeichnen. Freundlichen Gruß --Jossi (Diskussion) 13:13, 21. Sep. 2017 (CEST)

Grüß Gott, es ist ganz einfach: Das Verb organisiert stimmte nicht, es gäbe vielleicht „gemeinnützig anerkannt o“der ausgestaltet etc. Richtig wäre „Es handelt sich um einen eingetragenen Verein, der als gemeinnützige anerkannt wurde.“. Da ich keinen Beleg gefunden habe, ist die Gemeinnützigkeit erstmal wieder draussen aus dem Eintrag. Jetzt könnte man noch streiten, ob die Gemeinnütigkeit aus eigenem Vereinsverständnis heraus vorliegt[16] oder ob sie vom Finanzamt anerkannt worden sein muß/sollte. Live aus München. --14:24, 21. Sep. 2017 (CEST)
Es ist eine Einrichtung, die als Verein organisiert ist. Sie könnte auch anders organisiert sein, als Genossenschaft, GmbH, oder was auch immer. Das ist unabhängig davon, ob der Verein als gemeinnützig anerkannt ist oder nicht. Was die Gemeinnützigkeit betrifft, heißt es auf der Website ausdrücklich: „Die Carl-Cranz-Gesellschaft ist vom Finanzamt Fürstenfeldbruck wegen Förderung der Wissenschaft und der Bildung von den Ertragsteuern freigestellt.“ Ich halte es nicht für erforderlich, jetzt auch noch beim Finanzamt nachzufragen, ob das denn auch stimmt. Gruß --Jossi (Diskussion) 14:53, 21. Sep. 2017 (CEST)
Wir reden etwas aneinander vorbei. Einzig besteht bei uns darin Übereinkunft, dass die Gemeinnützigkeit vom Finanzamt festgelegt wird. Steuerrechtlich kann nicht jemand behaupten, dass er gemeinnützig im Sinne von § 52 AO sei, ohne dass der entspr. Feststellungsbescheid erlassen worden ist (Bsp.). Wie eine Organisation "organisiert" ist (Rechtsform oder Grad/Charakter der Mitbestimmung [basisdemomkratisch o.ä.]) hat rein gar nichts damit zu tun, ob eine Gemeinnützigkeit besteht oder beabsichtigt ist. Letzte hat mit Organisationsform nichts zu tun, allerdings dann wieder in der Firma (gGmbH u.a.). "Gemeinnützig organisiert" stimmt aber auch hier nicht. Dein Zitat hat mit der Anerkennung als gemeinnützige Organisation wenig gemein, da der Begriff nicht erwähnt wird und die Rechtsgrundlage ein anderes Gesetz ist (§ 4 Nr. 22 UStG). Hier wird eine Menge Information zum Thema gegeben. Hoffe, nun ist die Sache geklärt. MfG, --Mattes (Diskussion) 08:48, 22. Sep. 2017 (CEST)
In der Tat, wir reden ein wenig aneinander vorbei. Darin, dass Organisationsform und Gemeinnützigkeit nichts miteinander zu tun haben, bin ich ja mit dir einig und wollte das in meinem vorigen Diskussionsbeitrag auch zum Ausdruck bringen – vielleicht habe ich mich da nicht deutlich genug ausgedrückt. Der Dissens ist ein rein sprachlicher: Du hast den Einleitungssatz des Artikels so verstanden, als sage er aus, dass die CCG „gemeinnützig organisiert“ sei. Das wäre in der Tat Blödsinn. Der Satz sollte aber aussagen, a) dass die CCG „als Verein organisiert“ sei und b) dass dieser Verein gemeinnützig ist – also zwei verschiedene Aussagen, wie wir jetzt geklärt haben. Da die Formulierung, die im Artikel stand, offenbar missverstanden werden kann, würde ich mich über einen besseren Vorschlag freuen. Bleibt die Frage, ob die CCG gemeinnützig ist oder nicht. Es trifft zu, dass die Umsatzsteuerbefreiung nach § 4 Nr. 22 UStG nicht dasselbe ist wie die Anerkennung der Gemeinnützigkeit nach § 52 AO; allerdings lässt § 4 Nr. 22 a) UStG im Ausschlussverfahren nur die Folgerung zu, dass die CCG gemeinnützig sein muss, da sie weder eine juristische Person des öffentlichen Rechts noch eine Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie oder Volkshochschule ist und auch nicht dem Zweck eines Berufsverbandes dient. Freundlichen Gruß --Jossi (Diskussion) 10:56, 22. Sep. 2017 (CEST)
OK, mein Vorschlag wäre es, vorerst den Passus "Die Gesellschaft bezeichnet sich als gemeinnützig" einzufügen. Man könnte später auch bei der Gesellschaft fragen, ob sie den Feststellungsbescheid einscannt und zuschickt. Oder man fragt beim FA; ehrlich gesagt ist mir die Zeit dafür allerdings zu schade. Ich denke, dass das Thema Gemeinnützigkeit einer Körperschaft von sehr geringer Bedeutung für die Leserschaft ist (außer es ist Teil der Firma). Daher würde ich dazu tendieren, das Thema komplett wegzulassen bis der Eintrag ein lesenswerter oder exzellenter Artikel wird resp. werden soll. Den vorgenannten Umkehrschluss finde ich etwas gewagt, aber ich kann das Gegenteil nicht beweisen. MfG --Mattes (Diskussion) 11:58, 22. Sep. 2017 (CEST)
Formulierungen wie „bezeichnet sich als gemeinnützig“ oder „nach eigenen Angaben gemeinnützig“ haben aus meiner Sicht immer ein gewisses Geschmäckle, so als wolle man insiniuieren, dass die Angabe verdächtig ist. Dann belassen wir es lieber beim derzeitigen Zustand. --Jossi (Diskussion) 13:26, 22. Sep. 2017 (CEST)

Produzierendes Unternehmen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes, Du hast in den Artikel NSU Motorenwerke die Kategorie Produzierendes Unternehmen (Baden-Württemberg) eingefügt. Meines Wissens besteht NSU seit vielen Jahren nicht mehr und produziert demnach auch nicht. Die Kategorie erscheint mir deshalb unpassend. Freundliche Grüße -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:20, 29. Sep. 2017 (CEST)

Hallo, da verstehst du wohl 'was falsch. Die Kat. "Produzierendes Unternehmen (Baden-Württemberg)" beinhaltet sowohl existierende, als auch nicht existierende Unternehmen. Selbiges gilt bei „gefühlten“ 99 % Kat. "Unternehmen (Ort)". MfG --Mattes (Diskussion) 23:24, 29. Sep. 2017 (CEST)
Ich glaube nicht, dass ich etwas falsch verstehe. Die Formulierung besagt, dass das Unternehmen jetzt produziert und nicht ein „ehemals produzierendes Unternehmen“ ist. Vergleiche Duden, Band 9, in dem es zum Partizip I („produzierend“) heißt: „… stellt in seiner Grundverwendung einen Vorgang im Verlauf dar.“ -- Lothar Spurzem (Diskussion) 23:44, 29. Sep. 2017 (CEST)
Also, du nimmst das Ganze vielleicht etwas zu genau. „Produzierendes Unternehmen“ i.S.d. Kategorie heißt nur, dass etwas hergestellt wird oder wurde. Es heißt doch nicht, dass etwas aktuell produziert wird (gem. Wortsinn). Herleitung: Kategorie:Unternehmen nach Wirtschaftszweig listet tradiert alle aktuellen und inaktuellen Unternehmen auf. Das ist so wie bei den erwähnten Unternehmen-nach-Ort-Kategorien, dort wird für einige wenige Großstädten noch nach "ehemalig" facettiert. Vielleicht sollte man das auf einer Meta-Ebene diskutieren? Nach Deiner Ansicht sind viele Tausend Einträge falsch und nach meiner Ansicht hingegen korrekt. Allerdings haben wir keine Kategoriendefinition. Grüße aus München. --Mattes (Diskussion) 23:58, 29. Sep. 2017 (CEST)
Und warum gibt es die Unterscheidung „Automobilhersteller“ und „Ehemaliger Automobilhersteller“? Da könnte man wirklich alle – die produzierenden und die nicht mehr produzierenden – unter einer Kategorie führen, nämlich „Automobilhersteller“. -- Lothar Spurzem (Diskussion) 00:04, 30. Sep. 2017 (CEST)
Ich verstehe Dein Problem. Ich habe das nicht erfunden. Wir sind hier noch in einem Projektstadium, also "Attacke" -- meinen Segen hast Du. Folgerichtig müßte man irgendwann auch „Ehemaliges produzierendes Unternehmen (Bundesland)“, „Ehemaliger Automobilhersteller (Bundesland)“ und „Ehemaliger Automobilhersteller (Landkreis xy)“ sowie „Ehemaliger Papierhersteller (Landkreis xy)“ und „Ehemaliges Kreditinstitut (Ort)“ erstellen und pflegen (einige Jahre später dann noch mit Jahrhundertzusatz etc. pp.). Viel Spaß dabei… MfG, --Mattes (Diskussion) 00:16, 30. Sep. 2017 (CEST)

Literatur[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes, wie ich sehe, ergänzt Du viele Kategorien - und machst nebenbei andere Kleinigkeiten mit. Diese Änderung halte ich für falsch. Wikipedia:Literatur#Format und Vorlage:Literatur#Vorlagenparameter listen mehrere Autoren durch Komma getrennt werden. Wie siehst Du das? Gruß --Buch-t (Diskussion) 10:44, 30. Sep. 2017 (CEST)

Grüß Gott, also das stand mal so bei Wikipedia:Literatur; damals (kann gut 10 Jahre her sein) habe mich gewundert, dass das "und" dazugehört. Nun steht geschrieben, dass alle Autoren mit Kommata abgetrennt werden. Du hast so gesehen recht, dass es falsch ist. Ich habs mal im Oberstübchen neu abgespeichert :-) MfG, --Mattes (Diskussion) 12:14, 30. Sep. 2017 (CEST)

Leckipass[Quelltext bearbeiten]

Mit was für einem Gefährt bist du denn da darüber gefahren? --Fraknö (Diskussion) 17:12, 5. Okt. 2017 (CEST)

Mit gar keinem, solcherlei habe ich auch nicht behauptet. Der Leckipass befindet sich im Hochgebirge, die nächste Straße scheint die Hauptstrasse 19 zu sein, diese ist ca. 5 km Luftlinie entfernt. Im Internet gibt es nicht einen Bericht bezüglich MTB. Das mehr ein Terrain für ATV oder Hubschrauber (oder halt Skier, wenn Schnee liegt). Also befahrbar ist er mit Sicherheit mit Skiern, der Begriff ist natürlich schwammig. Vielleicht sollte man in den Artikel mal reinschreiben, dass es sich bei dem Paß um einen Wanderpfad handelt. In der Navi-Leiste, die du 'rausgeschmissen hast, ist der Paß gar nicht eingelistet. --Mattes (Diskussion) 18:44, 5. Okt. 2017 (CEST)
Dort gibt es auch keinen Wanderweg. --Fraknö (Diskussion) 19:18, 5. Okt. 2017 (CEST)

Bitte um Feedback zur Funktion „Zwei-Spalten-Bearbeitungskonflikt“[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes, in der Umfrage 2015 hast du für den Wunsch „Bessere Lösung von Bearbeitungskonflikten“ abgestimmt. Aus diesem Wunsch entstand die Beta-Funktion „Zwei-Spalten-Bearbeitungskonflikt“, die zukünftig als Standardfunktion bereitgestellt werden soll. Weil Bearbeitungskonflikte eher selten sind, liegen bislang allerdings erst wenige Rückmeldungen dazu vor, ob die Funktion bereits gut funktioniert oder ob sie noch angepasst werden muss.

2ColDifLTR.svg

Um das Ausprobieren der Funktion zu erleichtern, gibt es nun eine Testseite, auf der man Bearbeitungskonflikte unter echten Bedingungen und mit echten Wikiseiten gefahrlos simulieren kann, ohne dass diese Änderungen abgespeichert werden. Die Seite kann bis zum 9. November 2017 getestet werden. Mehr Informationen sowie den Link zur Testseite gibt es hier.

Es wäre toll, wenn du an der Feedbackrunde mitmachen würdest. Gerne auch weitersagen! -- Danke und beste Grüße, Johanna Strodt (WMDE) (Diskussion) 12:04, 13. Okt. 2017 (CEST)

Änderung in Roman (Nutzfahrzeughersteller)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes,

Ich halte diese Änderung für unbelegt. Woher nimmst Du die Angabe? Wenn sie belegt ist, sollte sie im Artikel Erwähnung finden.

Gruß, --Druschba 4 (Diskussion) 10:31, 15. Okt. 2017 (CEST)

G.M. Bei ro steht das (beleglos). MfG, --Mattes (Diskussion) 10:32, 15. Okt. 2017 (CEST)
Ah. Also als unbelegt wieder raus? Gruß, --Druschba 4 (Diskussion) 10:33, 15. Okt. 2017 (CEST)
weiß nicht, ich finde im I-Net keinen einzigen Beleg zur Gründung (vielleicht in rumänischer Sprache möglich). --Mattes (Diskussion) 10:45, 15. Okt. 2017 (CEST)
Ich schaue mir das mal an...Gruß, --Druschba 4 (Diskussion) 11:21, 15. Okt. 2017 (CEST)

Hast Du ...[Quelltext bearbeiten]

... meine Frage hier gesehen? --Wwwurm 21:14, 23. Okt. 2017 (CEST)

Nee, du mußt @Mattes: dazu schreiben. Die Frage ist interessant, danke für den Denkanstoß. Es geht von der Logik wohl nicht anders. Ich habe keine Alternativlösung parat. Bin gespannt, was die anderen sagen. Beispiel aus einem anderen Themengebiet: Irgend eine internationale Theaterorganisation hat ihren Sitz in Paris, also Orga (Paris) oder spezieller, aber Kultur (Paris)? Schmeckt mir nicht so, hat doch mit der Stadtkultur von Paris nichts zu tun. MfG --Mattes (Diskussion) 21:35, 23. Okt. 2017 (CEST)

Objektkategorien[Quelltext bearbeiten]

Die Kategorie:Draht ist als Objektkategorie bezeichnet. Bitte immer zuerst nachschauen. Danke und Gruß --Summ (Diskussion) 12:31, 8. Nov. 2017 (CET)

Also wenn jemand auf dem Kategorieast Draht dieses Museum sucht, soll er es nicht finden? Naja, ich hab' das nicht zu veranworten. --Mattes (Diskussion) 12:53, 8. Nov. 2017 (CET)
Dann müsste man dafür eine Themenkategorie "Drahtziehen" (fachlich korrekter: Durchziehen) in der Kategorie:Umformen machen. Ob das sinnvoll ist, müsste man diskutieren. Die Artikel Ziehstein und Drahtzieher (Beruf) wären schon vorhanden. --Summ (Diskussion) 14:37, 8. Nov. 2017 (CET)
Es gibt schon eine Kategorie:Zugdruckumformen, wie ich eben sehe, allerdings auch als Objektkategorie. Man könnte sie zur Themenkategorie machen und eine Objektkategorie "Zugdruckumformendes Fertigungsverfahren" für den jetzigen Inhalt ergänzen, um die Berufe, Museen, Werkzeuge, Drähte als Produkte in die Themenkategorie aufzunehmen. Vielleicht hat @Benutzer:Der-Wir-Ing eine Idee? --Summ (Diskussion) 14:44, 8. Nov. 2017 (CET)

Löschung Inhaltsverzeichnis ohne nachvollziehbaren Grund?[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes, gibt es einen nachvollziehbaren Grund, weshalb Du das Inhaltsverzeichnis im Beitrag Deutsche Stiftung Weltbevölkerung gelöscht und die Gliederung des Artikels aufgelöst hast? Macht den Beitrag unübersichtlich. Viele Grüße --Garbini (Diskussion) 12:17, 14. Nov. 2017 (CET)

Grüß Gott. Das löscht sich von selbst, sobald eine Mindestanzahl an Kapitelebenen unterschritten wird. Ich habe einige Ebenen entfernt, da deren Inhalt zu wenig Geld aufwies oder gar thematisch falsch war. Zudem kann man die Anzeige als angemeldeter Benutzer unterdrücken. MfG --Mattes (Diskussion) 12:34, 14. Nov. 2017 (CET)

British Red Cross[Quelltext bearbeiten]

Moin wäre schön wenn das einheitlich Britisches Rotes Kreuz heißen würde wie alle anderen in Liste der nationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften. Kannst du das verschieben? --2003:DE:3EB:DF0:E0D1:F39F:274D:6C01 06:09, 27. Nov. 2017 (CET)

Moinmoin, also das wäre nicht konform mit WP:NK:

„Bei ausländischen Einrichtungen gilt, analog zu geographischen Namen, dass die in der Landessprache übliche Bezeichnung verwendet wird, sofern nicht eine deutsche Bezeichnung geläufiger ist.“

Die Liste ist in ihrer jetzigen Form bezüglich der eingelisteten Lemmata falsch (hätte nicht eingedeutscht werden dürfen. Das Lemma zur Tower of London wurde bei uns ja auch so belassen und heißt nicht "Turm von London". Ich weiß aber nicht, ob ich WP:NK richtig verstanden habe. Ich denke mal d'rüber nach. LG --Mattes (Diskussion) 17:30, 27. Nov. 2017 (CET)

Damit das mal einheitlich ist würdest du die anderen Rot Kreuz Organisationen entsprechend verschieben. Bei der finnischen, japanischen und türkischen Organisation wird ja dann lustig. --2003:DE:3EB:DF0:E0D1:F39F:274D:6C01 00:28, 28. Nov. 2017 (CET)

Marshall Islands National Olympic Committee[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes, ich hatte hier angemerkt, daß ich keine unabhängige Quelle für das Gründungsdatum 2001 habe finden können. Da Du nun eine entsprechende Kat nachgetragen hast: weißt Du da mehr? Grüße aus der Kurpfalz von -- Kallewirsch (Ugh, Ugh!) (Iiek?) 06:10, 5. Dez. 2017 (CET)

hab ich von it:Comitato Olimpico Nazionale delle Isole Marshall und fr:Îles Marshall aux Jeux olympiques. Eine richtige Quelle habe ich auch nicht finden können (nicht mal MINOC gibt es auf der eigenen Website bekannt). Das Jahr hab ich dennoch wieder rausgetan. --Mattes (Diskussion) 07:35, 5. Dez. 2017 (CET)
It und Fr geben leider keine Quellen an, deswegen hatte ich es weggelassen. Du kennst das Spielchen ja: was in der WP steht wird schon stimmen und dann wird es anderweitig übernommen. Wobei ich mal nicht davon ausgehe, daß das MINOC sooo in den Focus der Berichterstattung gerät. Ich selbst kannte Minoc bisher nur von hier. -- Kallewirsch (Ugh, Ugh!) (Iiek?) 09:50, 5. Dez. 2017 (CET)

Artikel "Deutsche Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit"[Quelltext bearbeiten]

Hallo Mattes,

du hattest vor einiger Zeit den Artikel über das "Deutsche Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit" gesichtet und in dem Zuge auch einige Änderungen vorgenommen. Dabei hat sich leider ein Fehler in den Text eingeschlichen ("lleinige Gesellschafterin"). Der steht jetzt schon eine Weile da und ich wäre dir sehr verbunden, wenn du den Artikel noch einmal zeitnah sichten könntest, um das zu korrigieren. Ich habe bereits einen Korrekturvorschlag erstellt (darüber hinaus auch den Schwerpunkt wieder mehr auf den inhaltliche Titel, als die Rechtsform des Instituts gelegt, Erklärung ist der Änderung angefügt).

Schon einmal vorab vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

DEval