Oscarverleihung 1955

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Übersicht aller ausgezeichneten Filme
◄◄1951195219531954Oscarverleihung 1955 | 1956 | 1957 | 1958 | 1959 |  | ►►
Weitere Ereignisse

Die Oscarverleihung 1955 fand am 30. März 1955 im RKO Pantages Theatre in Los Angeles und im NBC Century Theatre in New York City statt. Es waren die 27th Annual Academy Awards. Im Jahr der Auszeichnung werden immer Filme des vergangenen Jahres ausgezeichnet, in diesem Fall also die Filme des Jahres 1954.

Die erfolgreichsten Filme
(mindestens zwei Nominierungen; hervorgehoben=meiste Auszeichnungen
N=Nominierung; A=Auszeichnung)
Film N A
Die Faust im Nacken 12 8
Ein Mädchen vom Lande 9 2
Die Caine war ihr Schicksal 7 0
Ein neuer Stern am Himmel 6 0
Es wird immer wieder Tag 6 1
Sabrina 6 1
Eine Braut für sieben Brüder 5 1
Das Fenster zum Hof 4 0
Die Intriganten 4 0
Brigadoon 3 0
Die Glenn Miller Story 3 1
Drei Münzen im Brunnen 3 2
Rhythmus im Blut 3 0
20.000 Meilen unter dem Meer 3 2
Carmen Jones 2 0
Der silberne Kelch 2 0
Désirée 2 0
Die barfüßige Gräfin 2 1
Die feurige Isabella 2 0
Die gebrochene Lanze 2 1
Eine Nacht mit Susanne 2 0
Jet Carrier 2 0

Moderation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bob Hope (Los Angeles); Thelma Ritter (New York City)

Preisträger und Nominierte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bester Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Buddy Adler

Die Faust im Nacken (On the Waterfront)Sam Spiegel

Die Caine war ihr Schicksal (The Caine Mutiny)Stanley Kramer
Drei Münzen im Brunnen (Three Coins in the Fountain)Sol C. Siegel
Ein Mädchen vom Lande (The Country Girl)William Perlberg
Eine Braut für sieben Brüder (Seven Brides for Seven Brothers)Jack Cummings

Beste Regie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Marlon Brando

Elia Kazan

Elia KazanDie Faust im Nacken (On the Waterfront)

Alfred HitchcockDas Fenster zum Hof (Rear Window)
George SeatonEin Mädchen vom Lande (The Country Girl)
William A. WellmanEs wird immer wieder Tag (The High and the Mighty)
Billy WilderSabrina

Bester Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Bette Davis

Marlon Brando

Marlon BrandoDie Faust im Nacken (On the Waterfront)

Humphrey BogartDie Caine war ihr Schicksal (The Caine Mutiny)
Bing CrosbyEin Mädchen vom Lande (The Country Girl)
James MasonEin neuer Stern am Himmel (A Star is born)
Dan O’HerlihyRobinson Crusoe

Beste Hauptdarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von William Holden Grace KellyEin Mädchen vom Lande (The Country Girl)

Dorothy DandridgeCarmen Jones
Judy GarlandEin neuer Stern am Himmel (A Star is born)
Audrey HepburnSabrina
Jane WymanDie wunderbare Macht (Magnificent Obsession)

Bester Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Donna Reed Edmond O’BrienDie barfüßige Gräfin (The Barefoot Contessa)

Lee J. CobbDie Faust im Nacken (On the Waterfront)
Karl MaldenDie Faust im Nacken (On the Waterfront)
Rod SteigerDie Faust im Nacken (On the Waterfront)
Tom TullyDie Caine war ihr Schicksal (The Caine Mutiny)

Beste Nebendarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Frank Sinatra Eva Marie SaintDie Faust im Nacken (On the Waterfront)

Nina FochDie Intriganten (Executive Suite)
Katy JuradoDie gebrochene Lanze (Broken Lance)
Jan SterlingEs wird immer wieder Tag (The High and the Mighty)
Claire TrevorEs wird immer wieder Tag (The High and the Mighty)

Bestes Originaldrehbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Audrey Hepburn, Karl Malden und Claire Trevor Budd SchulbergDie Faust im Nacken (On the Waterfront)

Oscar Brodney, Valentine DaviesDie Glenn Miller Story (The Glenn Miller Story)
Melvin Frank, Norman PanamaDie Lachbombe (Knock on Wood)
Joseph L. MankiewiczDie barfüßige Gräfin (The Barefoot Contessa)
William RoseDie feurige Isabella (Genevieve)

Bestes adaptiertes Drehbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Audrey Hepburn, Karl Malden und Claire Trevor George SeatonEin Mädchen vom Lande (The Country Girl)

Frances Goodrich, Albert Hackett, Dorothy KingsleyEine Braut für sieben Brüder (Seven Brides for Seven Brothers)
John Michael HayesDas Fenster zum Hof (Rear Window)
Ernest Lehman, Samuel A. Taylor, Billy WilderSabrina
Stanley RobertsDie Caine war ihr Schicksal (The Caine Mutiny)

Beste Originalgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Audrey Hepburn, Karl Malden und Claire Trevor

Philip YordanDie gebrochene Lanze (Broken Lance)

François BoyerVerbotene Spiele (Jeux interdits)
Jed Harris, Tom ReedDas unsichtbare Netz (Night People)
Ettore Maria MargadonnaBrot, Liebe und Fantasie (Pane, amore e fantasia)
Lamar TrottiRhythmus im Blut (There’s no Business like Show Business)

Beste Kamera (Schwarzweißfilm)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Humphrey Bogart

Boris KaufmanDie Faust im Nacken (On the Waterfront)

George J. FolseyDie Intriganten (Executive Suite)
Charles LangSabrina
John F. SeitzHeißes Pflaster (Rogue Cop)
John F. WarrenEin Mädchen vom Lande (The Country Girl)

Beste Kamera (Farbfilm)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Katy Jurado

Milton R. KrasnerDrei Münzen im Brunnen (Three Coins in the Fountain)

Robert BurksDas Fenster zum Hof (Rear Window)
George J. FolseyEine Braut für sieben Brüder (Seven Brides for Seven Brothers)
Leon ShamroySinuhe der Ägypter (The Egyptian)
William V. SkallDer silberne Kelch (The Silver Chalice)

Bestes Szenenbild (Schwarzweißfilm)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Dan O’Herlihy und Jan Sterling

Richard DayDie Faust im Nacken (On the Waterfront)

Roland Anderson, Sam Comer, Grace Gregory, Hal PereiraEin Mädchen vom Lande (The Country Girl)
Edward C. Carfagno, Cedric Gibbons, Emile Kuri, Edwin B. WillisDie Intriganten (Executive Suite)
Sam Comer, Ray Moyer, Hal Pereira, Walter H. TylerSabrina
Max OphülsPläsier (Le Plaisir)

Bestes Szenenbild (Farbfilm)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Dan O’Herlihy und Jan Sterling

Emile Kuri, John Meehan20.000 Meilen unter dem Meer (20,000 Leagues Under the Sea)

Gene Allen, Malcolm C. Bert, George James Hopkins, Irene SharaffEin neuer Stern am Himmel (A Star Is Born)
E. Preston Ames, Cedric Gibbons, F. Keogh Gleason, Edwin B. WillisBrigadoon
Roland Anderson, Sam Comer, Ray Moyer, Hal PereiraRed Garters
Paul S. Fox, Leland Fuller, Walter M. Scott, Lyle R. WheelerDésirée

Bestes Kostüm-Design (Schwarzweißfilm)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Nina Foch und Jane Wyman

Edith HeadSabrina

Georges Annenkov, Rosine DelamareMadame de …
Christian DiorRom, Station Termini (Stazione Termini)
Jean LouisDie unglaubliche Geschichte der Gladys Glover (It Should Happen to You)
Helen RoseDie Intriganten (Executive Suite)

Bestes Kostüm-Design (Farbfilm)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Nina Foch und Jane Wyman

Sanzo WadaDas Höllentor (Jigokumon)

René Hubert, Charles Le MaireDésirée
Charles Le Maire, William Travilla, Miles WhiteRhythmus im Blut (There’s No Business Like Show Business)
Jean Louis, Mary Ann Nyberg, Irene SharaffEin neuer Stern am Himmel (A Star Is Born)
Irene SharaffBrigadoon

Bester Filmsong[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Bing Crosby

Three Coins in the Fountain“ aus Drei Münzen im Brunnen - Sammy Cahn, Jule Styne

Count Your Blessings Instead of Sheep“ aus Weiße Weihnachten (White Christmas) - Irving Berlin
Hold My Hand (Don-Cornell-Lied)“ aus Eine Nacht mit Susanne (Susan Slept Here) - Jack Lawrence, Richard Myers
The High and the Mighty (Lied)“ aus Es wird immer wieder Tag (The High and the Mighty) - Dimitri Tiomkin, Ned Washington
The Man that Got Away“ aus Ein neuer Stern am Himmel (A Star Is Born) - Harold Arlen, Ira Gershwin

Beste Filmmusik (Drama/Komödie)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Bing Crosby

Dimitri TiomkinEs wird immer wieder Tag (The High and the Mighty)

Larry AdlerDie feurige Isabella (Genevieve)
Leonard BernsteinDie Faust im Nacken (On the Waterfront)
Max SteinerDie Caine war ihr Schicksal (The Caine Mutiny)
Franz WaxmanDer silberne Kelch (The Silver Chalice)

Beste Filmmusik (Musikfilm)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Bing Crosby

Saul Chaplin, Adolph DeutschEine Braut für sieben Brüder (Seven Brides for Seven Brothers)

Joseph Gershenson, Henry ManciniDie Glenn Miller Story (The Glenn Miller Story)
Herschel Burke GilbertCarmen Jones
Ray HeindorfEin neuer Stern am Himmel (A Star Is Born)
Alfred Newman, Lionel NewmanRhythmus im Blut (There’s No Business Like Show Business)

Bester Schnitt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Dorothy Dandridge

Gene MilfordDie Faust im Nacken (On the Waterfront)

Henry Batista, William A. LyonDie Caine war ihr Schicksal (The Caine Mutiny)
Ralph DawsonEs wird immer wieder Tag (The High and the Mighty)
Elmo Williams20.000 Meilen unter dem Meer (20,000 Leagues under the Sea)
Ralph E. WintersEine Braut für sieben Brüder (Seven Brides for Seven Brothers)

Beste Tonmischung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Tom Tully

Leslie I. CareyDie Glenn Miller Story (The Glenn Miller Story)

John AalbergEine Nacht mit Susanne (Susan Slept Here)
John P. LivadaryDie Caine war ihr Schicksal (The Caine Mutiny)
Wesley C. MillerBrigadoon
Loren L. RyderDas Fenster zum Hof (Rear Window)

Beste Visuelle Effekte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Lee J. Cobb

The Walt Disney Company20.000 Meilen unter dem Meer (20,000 Leagues under the Sea)

20th Century FoxInferno (Hell and High Water)
Warner Bros.Formicula (Them!)

Bester animierter Kurzfilm (Cartoon)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Edmond O'Brien, Eva Marie Saint und Rod Steiger

When Magoo FlewStephen Bosustow

Crazy Mixed Up PupWalter Lantz
Pigs Is PigsWalt Disney
Sandy ClawsEdward Selzer
Tom und der neue Mausketier (Touché, Pussy Cat!)Fred Quimby

Bester Kurzfilm (2 Filmrollen)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Edmond O'Brien, Eva Marie Saint und Rod Steiger

A Time Out of WarDenis Sanders, Terry Sanders

Beauty and the BullCedric Francis
Jet CarrierOtto Lang
SiamWalt Disney

Bester Kurzfilm (1 Filmrolle)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Edmond O'Brien, Eva Marie Saint und Rod Steiger

This Mechanical AgeRobert Youngson

The First Piano QuartetteOtto Lang
Strauss FantasyJohnny Green

Bester Dokumentarfilm (Kurzfilm)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Grace Kelly

Thursday’s ChildrenWorld Wide Pictures, Morse Films

Jet CarrierOtto Lang
Rembrandt: A Self-PortraitMorrie Roizman

Bester Dokumentarfilm (Langform)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Grace Kelly

Wunder der Prärie (The Vanishing Prairie)James Algar, Walt Disney

The Stratford AdventureGuy Glover

Ehrenpreise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ehrenoscar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Greta Garbo
Danny Kaye für seine Verdienste um die amerikanische Filmwirtschaft
Kemp Niver für die Entwicklung eines Restaurationsverfahrens zur Rettung der Library of Congress Paper Film Collection
Das Höllentor (Jigokumon) als bester fremdsprachiger Film
Jon Whiteley für seine herausragende Leistung in dem Film Besiegter Hass (The Kidnappers)
Vincent Winter für seine herausragende Leistung in dem Film Besiegter Hass (The Kidnappers)
Bausch & Lomb Optical Co. für Verdienste um die Weiterentwicklung der Filmindustrie

Academy Award of Merit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Loren L. Ryder, John R. Bishop

Technical Achievement Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

David S. Horsley
Karl Freund, Frank Crandell
Wesley C. Miller, J. W. Stafford, K. M. Frierson
John P. Livadary, Lloyd Russell
Roland Miller, Max Goeppinger
Carlos Rivas, G. M. Sprague
Fred Wilson
P. C. Young
Fred Knoth, Orien Ernest

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]