Oscarverleihung 1971

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Oscarverleihung 1971 fand am 15. April 1971 im Dorothy Chandler Pavilion in Los Angeles statt. Es waren die 43rd Annual Academy Awards. Im Jahr der Auszeichnung werden immer Filme des vergangenen Jahres ausgezeichnet, in diesem Fall also die Filme des Jahres 1970.

Statistik
(aufgeführt werden Filme mit mehr als einer Nominierung)
N=Nominierung; S=Sieg
Film N S
Patton – Rebell in Uniform 10 7
Airport 10 1
Love Story 7 1
M*A*S*H 5 1
Tora! Tora! Tora! 5 1
Ryans Tochter 4 2
Liebende Frauen 4 1
Five Easy Pieces – Ein Mann sucht sich selbst 4 0
Scrooge 4 0
Liebhaber und andere Fremde 3 1
Woodstock 3 1
Darling Lili 3 0
Kein Lied für meinen Vater 3 0
Cromwell 2 1
Die große weiße Hoffnung 2 0

Moderation[Bearbeiten]

Es gab in diesem Jahr keinen offiziellen Moderator.

Gewinner und Nominierungen[Bearbeiten]

Bester Film[Bearbeiten]

präsentiert von Steve McQueen

Patton – Rebell in Uniform (Patton)Frank McCarthy

AirportRoss Hunter
Five Easy Pieces – Ein Mann sucht sich selbst (Five Easy Pieces)Bob Rafelson, Richard Wechsler
Love StoryHoward G. Minsky
M*A*S*HIngo Preminger

Beste Regie[Bearbeiten]

präsentiert von Janet Gaynor und Ryan O’Neal

Franklin J. SchaffnerPatton – Rebell in Uniform (Patton)

Robert AltmanM*A*S*H
Federico FelliniFellinis Satyricon (Fellini – Satyricon)
Arthur HillerLove Story
Ken RussellLiebende Frauen (Women in Love)

Bester Hauptdarsteller[Bearbeiten]

präsentiert von Goldie Hawn

George C. ScottPatton – Rebell in Uniform (Patton)

Melvyn DouglasKein Lied für meinen Vater (I Never Sang for My Father)
James Earl JonesDie große weiße Hoffnung (The Great White Hope)
Jack NicholsonFive Easy Pieces – Ein Mann sucht sich selbst (Five Easy Pieces)
Ryan O’NealLove Story

Beste Hauptdarstellerin[Bearbeiten]

präsentiert von Walter Matthau

Glenda JacksonLiebende Frauen (Women in Love)

Jane AlexanderDie große weiße Hoffnung (The Great White Hope)
Ali MacGrawLove Story
Sarah MilesRyans Tochter (Ryan’s Daughter)
Carrie SnodgressTagebuch eines Ehebruchs (Diary of a Mad Housewife)

Bester Nebendarsteller[Bearbeiten]

präsentiert von Maggie Smith

John MillsRyans Tochter (Ryan’s Daughter)

Richard S. CastellanoLiebhaber und andere Fremde (Lovers and Other Strangers)
Chief Dan GeorgeLittle Big Man
Gene HackmanKein Lied für meinen Vater (I Never Sang for My Father)
John MarleyLove Story

Beste Nebendarstellerin[Bearbeiten]

präsentiert von Gig Young

Helen HayesAirport

Karen BlackFive Easy Pieces – Ein Mann sucht sich selbst (Five Easy Pieces)
Lee GrantDer Hausbesitzer (The Landlord)
Sally KellermanM*A*S*H
Maureen StapletonAirport

Bestes adaptiertes Drehbuch[Bearbeiten]

präsentiert von Harry Belafonte und Eva Marie Saint

Ring Lardner juniorM*A*S*H

Robert AndersonKein Lied für meinen Vater (I Never Sang for My Father)
Joseph Bologna, David Zelag Goodman, Renée TaylorLiebhaber und andere Fremde (Lovers and Other Strangers)
Larry KramerLiebende Frauen (Women in Love)
George SeatonAirport

Bestes Original-Drehbuch[Bearbeiten]

präsentiert von Sarah Miles und George Segal

Francis Ford Coppola, Edmund H. NorthPatton – Rebell in Uniform (Patton)

Carole Eastman, Bob RafelsonFive Easy Pieces – Ein Mann sucht sich selbst (Five Easy Pieces)
Éric RohmerMeine Nacht bei Maud (Ma nuit chez Maud)
Erich SegalLove Story
Norman WexlerJoe – Rache für Amerika (Joe)

Beste Kamera[Bearbeiten]

präsentiert von Geneviève Bujold und James Earl Jones

Freddie YoungRyans Tochter (Ryan’s Daughter)

Osamu Furuya, Sinsaku Himeda, Masamichi Satoh, Charles F. WheelerTora! Tora! Tora!
Fred J. KonekampPatton – Rebell in Uniform (Patton)
Ernest LaszloAirport
Billy WilliamsLiebende Frauen (Women in Love)

Bestes Szenenbild[Bearbeiten]

präsentiert von Petula Clark

Antonio Mateos, Urie McCleary, Gil Parrondo, Pierre-Louis ThévenetPatton – Rebell in Uniform (Patton)

E. Preston Ames, Alexander Golitzen, Mickey S. Michaels, Jack D. MooreAirport
Carl Biddiscombe, Richard Day, Taizô Kawashima, Norman Rockett, Walter M. Scott, Jack Martin Smith, Muraki YoshirōTora! Tora! Tora!
Robert Cartwright, Pamela Cornell, Terence MarshScrooge
Tambi Larsen, Darrell SilveraVerflucht bis zum jüngsten Tag (The Molly Maguires)

Bestes Kostüm-Design[Bearbeiten]

präsentiert von Merle Oberon

Vittorio Nino NovareseCromwell

Jack Bear, Donald BrooksDarling Lili
Margaret FurseScrooge
Edith HeadAirport
Bill ThomasHerrscher der Insel (The Hawaiians)

Beste Filmmusik (Original Score)[Bearbeiten]

präsentiert von Joan Blondell und Glen Campbell

Francis LaiLove Story

Frank CordellCromwell
Jerry GoldsmithPatton – Rebell in Uniform (Patton)
Henry ManciniSonnenblumen (I Girasoli)
Alfred NewmanAirport

Beste Filmmusik (Original Song Score)[Bearbeiten]

präsentiert von Joan Blondell und Glen Campbell

George Harrison, John Lennon, Paul McCartney, Ringo StarrLet It Be

Vince Guaraldi, Rod McKuen, Bill Melendez, Al Shean, John Scott TrotterCharlie Brown und seine Freunde (A Boy Named Charlie Brown)
Fred Karlin, Marsha Karlin100 Dollar mehr, wenn's ein Junge wird (The Baby Maker)

Bester Song[Bearbeiten]

präsentiert von Joan Blondell und Glen Campbell

„For All We Know“ aus Liebhaber und andere Fremde (Lovers and Other Strangers)Jimmy Griffin, Fred Karlin, Robb Royer

„Pieces of Dreams“ aus Die Geliebte des Priesters (Pieces of Dreams)Alan Bergman, Marilyn Bergman, Michel Legrand
„Thank You Very Much“ aus ScroogeLeslie Bricusse
„Till Love Touches Your Life“ aus MadronArthur Hamilton, Riz Ortolani
„Whistling Away the Dark“ aus Darling LiliHenry Mancini, Johnny Mercer

Bester Schnitt[Bearbeiten]

präsentiert von Geneviève Bujold und James Earl Jones

Hugh S. FowlerPatton – Rebell in Uniform (Patton)

Inoue Chikaya, Pembroke J. Herring, James E. NewcomTora! Tora! Tora!
Stuart GilmoreAirport
Danford B. GreeneM*A*S*H
Thelma SchoonmakerWoodstock

Bester Ton[Bearbeiten]

präsentiert von Shirley Jones und John Marley

Don J. Bassman, Douglas O. WilliamsPatton – Rebell in Uniform (Patton)

John Bramall, Gordon K. McCallumRyans Tochter (Ryan’s Daughter)
L. A. Johnson, Dan WallinWoodstock
Herman Lewis, Murray SpivackTora! Tora! Tora!
David H. Moriarty, Ronald PierceAirport

Beste visuelle Effekte[Bearbeiten]

präsentiert von Lola Falana und Juliet Prowse

L. B. Abbott, A. D. FlowersTora! Tora! Tora!

Alex WeldonPatton – Rebell in Uniform (Patton)

Bester Kurzfilm[Bearbeiten]

präsentiert von Jim Brown und Sally Kellerman

The Resurrection of Broncho BillyJohn Longenecker

Shut Up… I’m CryingRobert Siegler
Sticky My Fingers… Fleet My FeetJohn D. Hancock

Bester animierter Kurzfilm[Bearbeiten]

präsentiert von Jim Brown und Sally Kellerman

Is It Always Right to Be Right?Nick Bosustow

The Further Adventures of Uncle Sam: Part TwoDale Case, Robert Mitchell
The ShepherdCameron Guess

Bester Dokumentarfilm (Kurzfilm)[Bearbeiten]

präsentiert von Richard Benjamin und Paula Prentiss

Interviews with My Lai VeteransJoseph Strick

A Long Way from NowhereBob Aller
OisinPatrick Carey, Vivien Carey
The GiftsRobert D. McBride
Time Is Running OutHorst Dallmayr, Robert Ménégoz

Bester Dokumentarfilm[Bearbeiten]

präsentiert von Richard Benjamin und Paula Prentiss

WoodstockBob Maurice

Dann war mein Leben nicht umsonst – Martin Luther King, (King: A Filmed Record... Montgomery to Memphis)Ely A. Landau
Erinnerungen an die ZukunftHarald Reinl
Jack JohnsonJim Jacobs
Say GoodbyeDavid H. Vowell

Bester fremdsprachiger Film[Bearbeiten]

präsentiert von Ricardo Montalban und Jeanne Moreau

Ermittlungen gegen einen über jeden Verdacht erhabenen Bürger (Indagin su un cittadino al di sopra di ogni sospetto), Italien - Elio Petri

Erste Liebe, Schweiz - Maximilian Schell
Hoa-Binh, Frankreich - Raoul Coutard
Paix sur les Champs, Belgien - Jacques Boigelot
Tristana, Spanien - Luis Buñuel

Ehrenpreise[Bearbeiten]

Ehrenoscar[Bearbeiten]

Lillian Gish
Orson Welles

Irving G. Thalberg Memorial Award[Bearbeiten]

Ingmar Bergman

Jean Hersholt Humanitarian Award[Bearbeiten]

Frank Sinatra

Scientific and Engineering Award[Bearbeiten]

Leonard Sokolow, Edward H. Reichard

Technical Achievement Award[Bearbeiten]

Sylvania Electric Products, Inc.
B. J. Losmandy
Eastman Kodak Co., Photo Electronics Corp.
Electro Sound Inc.

Literatur[Bearbeiten]

  • Norbert Stresau: Der Oscar. Alle preisgekrönten Filme, Regisseure und Schauspieler seit 1929. 3., aktualisierte Auflage. Heyne-Filmbibliothek, Nr. 198. Heyne, München 1996, 607 S., ISBN 3-453-07872-1
  • Hans-Jürgen Kubiak: Die Oscar-Filme. Die besten Filme der Jahre 1927/28 bis 2004. Die besten nicht-englischsprachigen Filme der Jahre 1947 bis 2004. Die besten Animationsfilme der Jahre 2001 bis 2004. Schüren, Marburg 2005, ISBN 3-89472-386-6

Weblinks[Bearbeiten]