1830

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Für das gleichnamige Spiel siehe 1830 (Spiel).

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert |
| 1800er | 1810er | 1820er | 1830er | 1840er | 1850er | 1860er |
◄◄ | | 1826 | 1827 | 1828 | 1829 | 1830 | 1831 | 1832 | 1833 | 1834 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing
1830
‚Die Freiheit führt das Volk’ von Eugène Delacroix (1830)
In Frankreich führt die Julirevolution von 1830 zum Sturz von König Karl X. und dem Beginn der Julimonarchie.
König Louis-Philippe I.
Louis-Philippe I. wird König der Franzosen.
William IV.
William IV. wird britischer König und König von Hannover.
1830 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 1278/79 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 1822/23 (10./11. September)
Bikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 1886/87 (April)
Buddhistische Zeitrechnung 2373/74 (südlicher Buddhismus); 2372/73 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 75. (76.) Zyklus

Jahr des Metall-Tigers 庚寅 (am Beginn des Jahres Erde-Büffel 己丑)

Dai-Kalender (Vietnam) 1192/93 (Jahreswechsel April)
Dangun-Ära (Korea) 4163/64 (2./3. Oktober)
Iranischer Kalender 1208/09
Islamischer Kalender 1245/1246 (Jahreswechsel 21./22. Juni)
Jüdischer Kalender 5590/91 (17./18. September)
Koptischer Kalender 1546/47 (10./11. September)
Malayalam-Kalender 1005/06
Seleukidische Ära Babylon: 2140/41 (Jahreswechsel April)

Syrien: 2141/42 (Jahreswechsel Oktober)

Ereignisse[Bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten]

Griechenland[Bearbeiten]

Großbritannien[Bearbeiten]

Frankreich[Bearbeiten]

Eroberung Algeriens[Bearbeiten]
Julirevolution[Bearbeiten]
  • 27. Juli: In Paris beginnt die Julirevolution des Bürgertums gegen die reaktionäre Politik Karl X. Ihr folgen Aufstände und Flüchtlingsströme in ganz Europa.
König Karl X. von Frankreich

Weitere Revolutionen in Europa im Gefolge der Julirevolution[Bearbeiten]

Deutscher Bund[Bearbeiten]
Karl II. von Braunschweig
Schweiz[Bearbeiten]
  • Ab September gibt es in den meisten Schweizer Kantonen Volksaufstände, welche die aristokratischen Regimes stürzen und in rund der Hälfte der Kantone bis 1831 zu liberalen Verfassungen führen.
Heinrich Fischer sammelt vor seinem Wirtshaus in Merenschwand die ersten Freiwilligen für den Zug nach Aarau.
Belgien[Bearbeiten]
Novemberaufstand in Polen[Bearbeiten]
Einnahme des Warschauer Arsenals

Osmanisches Reich[Bearbeiten]

Der Zerfall Großkolumbiens[Bearbeiten]

Juan José Flores
Groß-Kolumbien und dessen Nachfolgerstaat Neu-Granada

Weitere Ereignisse in Amerika[Bearbeiten]

Wirtschaft[Bearbeiten]

Wissenschaft und Technik[Bearbeiten]

Verkehr[Bearbeiten]

Eröffnungsfahrt der L&MR

Sonstiges[Bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten]

Bildende Kunst[Bearbeiten]

Die Freiheit führt das Volk
Die große Welle vor Kanagawa, das bekannteste Werk Hokusais

Musik und Theater[Bearbeiten]

Erste Seite des Original-Manuskripts

Sonstiges[Bearbeiten]

Gesellschaft[Bearbeiten]

Hauptgebäude des Tivoli mit Rutschbahn, Franz Wolf, 1830

Religion[Bearbeiten]

Katastrophen[Bearbeiten]

Natur und Umwelt[Bearbeiten]

  • Der Bodensee ist zeitweilig vollständig zugefroren (Seegfrörni).

Geboren[Bearbeiten]

Januar/Februar[Bearbeiten]

März/April[Bearbeiten]

Paul Heyse, ca. 1860

Mai/Juni[Bearbeiten]

Juli/August[Bearbeiten]

Selbstporträt Camille Pissarro, 1873
Franz Joseph I., 1865

September/Oktober[Bearbeiten]

Isabella II.

November/Dezember[Bearbeiten]

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Januar bis April[Bearbeiten]

Mai bis August[Bearbeiten]

Georg IV.

September bis Dezember[Bearbeiten]

Tag unbekannt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 1830 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien