Automobilwerk Wilhelm Körting

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Automobilwerk Wilhelm Körting war ein in Wülfrath ansässiger Zweigbetrieb der Maschinenfabrik Wilhelm Körting in (Wuppertal-) Barmen. Im einzigen Fertigungsjahr 1923 wurden Wagen mit Reihen-Vierzylinder-Motoren von Selve gebaut, der Körting 6/24 PS und der Körting 8/32 PS.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der Motorwagen, Automobil- und Flugtechnische Zeitschrift, 25. Jahrgang 1922, S. 625.
  • Werner Oswald: Deutsche Autos 1920–1945. 10. Auflage, Motorbuch Verlag, Stuttgart 1996, ISBN 3-87943-519-7, Seite 448.