Zwerg Autobau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zwerg Autobau Wilh. Hangarter - Kleinauto & Motorradfabrik
Rechtsform k. A.
Gründung 1924
Auflösung 1924
Sitz München
Leitung Wilhelm Hangarter
Branche Automobilhersteller

Zwerg Autobau Wilh. Hangarter - Kleinauto & Motorradfabrik war ein deutscher Hersteller von Automobilen.

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wilhelm Hangarter gründete 1924 das Unternehmen in München und erwarb die Anlagen des in Konkurs geratenen Unternehmens Minimus Fahrzeugwerk. Die Produktion von Automobilen wurde nur 1924 durchgeführt. Der Markenname lautete Zwerg. Es gab keine Verbindung zur Motorradmarke Zwerg aus Nürnberg.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das einzige Modell basierte auf dem Opel 4 PS. Für den Antrieb sorgte ein Vierzylindermotor.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Harald Linz und Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag GmbH, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8