Motrix

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rollfix-Werke Frederic Schröder KG
Rechtsform Kommanditgesellschaft
Gründung 1934
Auflösung 1936
Sitz Hamburg-Wandsbek, Deutschland
Branche Automobilhersteller

Motrix war eine deutsche Automarke.

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen Rollfix-Werke Frederic Schröder KG aus Hamburg-Wandsbek übernahm 1934 von der Rollfix Eilwagen GmbH die Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Motrix. 1936 endete die Produktion.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen stellte Dreiräder her.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]