Club-Automobil-Fabrik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Club-Automobil-Fabrik GmbH
Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Gründung 1922
Auflösung 1924
Sitz Berlin-Charlottenburg, Deutschland
Branche Automobilhersteller

Die Club-Automobil-Fabrik GmbH war ein deutscher Automobilhersteller, der von 1922 bis 1924 in Berlin-Charlottenburg beheimatet war.[1]

Der Club war ein Kleinwagen mit zwei, drei oder vier Sitzen und besaß einen 5/18-PS-Vierzylindermotor von Atos. Die Stückzahl blieb gering und 1924 war der Wagen wieder vom Markt verschwunden.

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://www.gtue-oldtimerservice.de/automobil/marke/CLUB/3573/