Atlantic Automobilbau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Atlantic AG für Automobilbau
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1921
Auflösung 1923
Sitz Berlin, Deutschland
Branche Automobilhersteller

Die Atlantic AG für Automobilbau war ein deutscher Automobilhersteller aus Berlin.[1] Die Produktion begann 1921 und endete 1922. Der Vertrieb endete 1923. Insgesamt entstanden etwa 100 Fahrzeuge.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dort wurden Einspurwagen (ähnlich denen von Mauser) gebaut. Für den Antrieb sorgte ein Zweizylinder-Boxermotor von BMW mit 494 cm³ Hubraum und je nach Quelle maximal 6,5 PS Leistung. Die Höchstgeschwindigkeit war mit 70 km/h angegeben.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Atlantic Automobilbau – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. GTÜ (abgerufen am 2. September 2018)