Wittekind Automobil

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wittekind Automobil-AG
Rechtsform Aktiengesellschaft
Gründung 1922
Auflösung 1925
Sitz Berlin-Lichterfelde, Deutschland
Branche Automobilhersteller

Die Wittekind Automobil-AG war ein deutscher Automobilhersteller in Berlin. Von 1922 bis 1925 baute man dort Wagen der unteren Mittelklasse.[1]

Es entstanden Fahrzeuge mit Motoren zwischen 4/12 PS und 6/24 PS. Die Wagen waren zwar als sehr solide bekannt, konnten sich aber doch nur drei Jahre auf dem Markt halten.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Werner Oswald: Deutsche Autos 1920–1945, 10. Auflage, Motorbuch Verlag Stuttgart (1996), ISBN 3-87943-519-7, Seite 462

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://www.gtue-oldtimerservice.de/automobil/marke/WITTEKIND/974/