Peyrissac

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Peyrissac
Pairiçac
Wappen von Peyrissac
Peyrissac (Frankreich)
Peyrissac
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Corrèze
Arrondissement Tulle
Kanton Seilhac-Monédières
Gemeindeverband Vézère-Monédières-Millesources
Koordinaten 45° 30′ N, 1° 42′ OKoordinaten: 45° 30′ N, 1° 42′ O
Höhe 331–442 m
Fläche 5,89 km2
Einwohner 131 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 22 Einw./km2
Postleitzahl 19260
INSEE-Code

Peyrissac (Pairiçac auf Okzitanisch) ist eine französische Gemeinde mit 131 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Corrèze in der Region Nouvelle-Aquitaine. Die Einwohner nennen sich Lacellois(es).

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt im Zentralmassiv auf dem Plateau de Millevaches[1][2] und somit auch im Regionalen Naturpark Millevaches en Limousin am linken Ufer der Vézère.

Tulle, die Präfektur des Départements, liegt ungefähr 30 Kilometer südlich, Brive-la-Gaillarde in etwa 50 Kilometer südwestlich und Treignac rund 10 Kilometer nordöstlich.

Der Ort liegt ungefähr 20 Kilometer nordöstlich der Abfahrt 45 der Autoroute A20.

Nachbargemeinden von Peyrissac sind Rilhac-Treignac im Norden, Soudaine-Lavinadière im Nordosten, Affieux im Osten, Le Lonzac im Südosten, Eyburie im Südwesten sowie Meilhards im Nordwesten.

Wappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beschreibung: In Blau zwei rotgezungte und rotbewehrte goldene Löwen.

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007
Einwohner 97 148 131 110 106 140 136

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Blaise, Sakralbau aus dem 12. und 13. Jahrhundert[3]
  • Brücke von Peyrissac über die Vézère[4]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Peyrissac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://s3.e-monsite.com/2011/03/13/99431175communespnr-pdf.pdf
  2. http://lacorreze.com/villages/peyrissac/accueil/carte/carte_geo_peyrissac.htm
  3. http://lacorreze.com/villages/peyrissac/eglise.htm
  4. http://lacorreze.com/villages/peyrissac/pont.htm