VW C-Trek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Volkswagen
VW C-Trek (seit 2016)
VW C-Trek (seit 2016)
C-Trek
Produktionszeitraum: seit 2016
Klasse: Kompaktklasse
Karosserieversionen: Kombi
Motoren: Ottomotoren:
1,4–1,6 Liter
(81–96 kW)
Länge: 4559 mm
Breite: 1793 mm
Höhe: 1487 mm
Radstand: 2614 mm
Leergewicht: 1285–1355 kg
Heckansicht

Der VW C-Trek ist ein Kombi-Modell von Volkswagen, das bei FAW-Volkswagen entwickelt wurde und auch dort produziert wird. Das Fahrzeug basiert auf der in China angebotenen Limousine New Bora, kam in China am 3. November 2016 in den Handel und hatte auf der 14. Internationalen Auto-Ausstellung in Guangzhou sein Messedebüt.[1]

Angetrieben wird der C-Trek wahlweise von einem 1,6-Liter-Ottomotor mit einer Leistung von 81 kW (110 PS) oder einem 1,4-Liter-Ottomotor mit Turbolader und einer Leistung von 96 kW (131 PS).

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1.6 1.4 TSI
Bauzeitraum seit 11/2016
Motorkenndaten
Motortyp R4-Ottomotor
Hubraum 1598 cm³ 1395 cm³
max. Leistung bei min−1 81 kW (110 PS) / 5800 96 kW (131 PS) / 5000
max. Drehmoment bei min−1 155 Nm bei 3800 225 Nm bei 1400–3500
Kraftübertragung
Antrieb, serienmäßig Vorderradantrieb
Getriebe, serienmäßig 5-Gang-Schaltgetriebe
Getriebe, optional [6-Stufen-Automatikgetriebe] [7-Stufen-Doppelkupplungsgetriebe]
Messwerte
Höchstgeschwindigkeit 185 km/h
[180 km/h]
200 km/h
Beschleunigung, 0–100 km/h 11,9 s
[13,3 s]
9,3 s
Leergewicht 1285 kg
[1325 kg]
1335 kg
[1355–1395 kg]
Tankinhalt 55 l

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Volkswagen C-Trek – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. China SUV wars to heat up as Volkswagen unveils two new models. reuters.com vom 18. November 2016, abgerufen am 20. Dezember 2017.