VW C-Trek

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Volkswagen
VW C-Trek (seit 2016)

VW C-Trek (seit 2016)

C-Trek
Produktionszeitraum: seit 2016
Klasse: Kompaktklasse
Karosserieversionen: Kombi
Motoren: Ottomotoren:
1,4–1,6 Liter
(81–96 kW)
Länge: 4559 mm
Breite: 1793 mm
Höhe: 1487 mm
Radstand: 2614 mm
Leergewicht: 1285–1355 kg
Heckansicht

Der VW C-Trek ist ein Kombi-Modell von Volkswagen, das bei FAW-Volkswagen entwickelt wurde. Das Fahrzeug basiert auf der in China angebotenen Limousine New Bora und kam dort am 3. November 2016 in den Handel.

Angetrieben wird der C-Trek wahlweise von einem 1,6-Liter-Ottomotor mit einer Leistung von 81 kW (110 PS) oder einem 1,4-Liter-Ottomotor mit Turbolader und einer Leistung von 96 kW (131 PS).

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1.6 1.4 TSI
Bauzeitraum seit 11/2016
Motorkenndaten
Motortyp R4-Ottomotor
Hubraum 1598 cm³ 1395 cm³
max. Leistung bei min−1 81 kW (110 PS) / 5800 96 kW (131 PS) / 5000
max. Drehmoment bei min−1 155 Nm bei 3800 225 Nm bei 1400–3500
Kraftübertragung
Antrieb, serienmäßig Vorderradantrieb
Getriebe, serienmäßig 5-Gang-Schaltgetriebe
Getriebe, optional [6-Stufen-Automatikgetriebe] [7-Stufen-Doppelkupplungsgetriebe]
Messwerte
Höchstgeschwindigkeit 185 km/h
[180 km/h]
200 km/h
Beschleunigung, 0–100 km/h 11,9 s
[13,3 s]
9,3 s
Leergewicht 1285 kg
[1325 kg]
1335 kg
[1355–1395 kg]
Tankinhalt 55 l

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Volkswagen C-Trek – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien