Vergt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vergt
Wappen von Vergt
Vergt (Frankreich)
Vergt
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Dordogne
Arrondissement Périgueux
Kanton Périgord Central (Hauptort)
Gemeindeverband Le Grand Périgueux
Koordinaten 45° 2′ N, 0° 43′ OKoordinaten: 45° 2′ N, 0° 43′ O
Höhe 112–246 m
Fläche 32,52 km2
Einwohner 1.663 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 51 Einw./km2
Postleitzahl 24380
INSEE-Code
Website http://www.vergt-perigord.com/

Blick auf Vergt

Vorlage:Infobox Gemeinde in Frankreich/Wartung/abweichendes Wappen in Wikidata

Vergt (okzitanisch: Vern) ist eine französische Gemeinde mit 1.663 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Zentrum des Départements Dordogne in der Region Nouvelle-Aquitaine. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Périgueux und ist der Hauptort (Bureau centralisateur) des Kantons Périgord Central (bis 2015: Kanton Vergt).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vergt liegt 16 Kilometer südlich von Périgueux und 30 Kilometer nordöstlich von Bergerac. Umgeben wird Vergt von den Nachbargemeinden Chalagnac im Norden und Nordwesten, Église-Neuve-de-Vergt im Nordosten, Breuilh im Osten und Nordosten, Salon im Osten und Südosten, Saint-Michel-de-Villadeix und Saint-Amand-de-Vergt im Süden, Saint-Maime-de-Péreyrol im Südwesten, Grun-Bordas im Westen und Creyssensac-et-Pissot im Nordwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
1.190 1.224 1.369 1.419 1.422 1.512 1.698 1.624
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Jean aus dem 19. Jahrhundert
Kirche Saint-Jean

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der kanadischen Gemeinde Saint-Jacques de Montcalm in Québec besteht eine Partnerschaft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Vergt – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien