Internationale Filmfestspiele von Cannes 1976

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 29. Internationalen Filmfestspiele von Cannes 1976 fanden vom 13. Mai bis zum 28. Mai 1976 statt.

Wettbewerb[Bearbeiten]

Im Wettbewerb des diesjährigen Festivals wurden folgende Filme gezeigt:

Filmtitel Regisseur Produktionsland Darsteller (Auswahl)
Actas de Maruisa Miguel Littin Mexiko
Babatou – Die drei Ratschläge Jean Rouch Nigeria
Bugsy Malone Alan Parker Großbritannien Scott Baio, Jodie Foster
Catch Ferrari Jerry Schatzberg USA Stockard Channing, Sam Waterston
Un enfant dans la foule Gérard Blain Frankreich
Das Erbe der Ferramonti Mauro Bolognini Italien Anthony Quinn, Fabio Testi, Dominique Sanda
Frau Dery, wohin gehen Sie? Gyula Maár Ungarn Mari Törõcsik
Die große Orgie Miklós Jancsó Italien, Jugoslawien Laura Betti
Im Lauf der Zeit Wim Wenders Deutschland Rüdiger Vogler, Hanns Zischler, Lisa Kreuzer
Die Marquise von O. Éric Rohmer Deutschland, Frankreich Edith Clever, Bruno Ganz, Peter Lühr
Der Mieter Roman Polański Frankreich, USA Roman Polański, Isabelle Adjani, Melvyn Douglas
Monsieur Klein Joseph Losey Frankreich, Italien Alain Delon, Jeanne Moreau
Next Stop, Greenwich Village Paul Mazursky USA Lenny Baker, Shelley Winters, Christopher Walken
Nishant Shyam Benegal Indien Shabana Azmi, Amrish Puri, Smita Patil, Naseeruddin Shah
Pascual Duarte Ricardo Franco Spanien José Luis Gómez
Schatten der Engel Daniel Schmid Schweiz, Deutschland Ingrid Caven, Rainer Werner Fassbinder, Klaus Löwitsch
Die Schmutzigen, die Häßlichen und die Gemeinen Ettore Scola Italien Nino Manfredi
Taxi Driver* Martin Scorsese USA Robert De Niro, Cybill Shepherd, Jodie Foster
Züchte Raben … Carlos Saura Spanien Geraldine Chaplin

* = Goldene Palme

Internationale Jury[Bearbeiten]

Der US-amerikanische Dramatiker Tennessee Williams war in diesem Jahr Jurypräsident. Er stand folgender Jury vor: Jean Carzou, Mario Cecchi Gori, Constantin Costa-Gavras, András Kovács, Lorenzo Lopez Sancho, Charlotte Rampling, Georges Schehadé und Mario Vargas Llosa.

Preisträger[Bearbeiten]

  • Goldene Palme: Taxi Driver
  • Großer Preis der Jury: Züchte Raben … und Die Marquise von O …
  • Bester Schauspieler: José Luis Gómez
  • Beste Schauspielerin: Dominique Sanda und Mari Törõcsik
  • Bester Regisseur: Ettore Scola

Weitere Preise[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]