Basiliano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Basiliano
Kein Wappen vorhanden.
Basiliano (Italien)
Basiliano
Staat Italien
Region Friaul-Julisch Venetien
Koordinaten 46° 1′ N, 13° 6′ OKoordinaten: 46° 1′ 0″ N, 13° 6′ 0″ O
Höhe 77 m s.l.m.
Fläche 43 km²
Einwohner 5.296 (31. Dez. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte 123 Einw./km²
Postleitzahl 33031
Vorwahl 0432
ISTAT-Nummer 030009
Volksbezeichnung Basilianesi
Website Basiliano

Basiliano (furlanisch Basilian) ist eine Gemeinde in der Region Friaul-Julisch Venetien in Friaul, Italien mit 5296 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2018). Die Gemeinde umfasst die Fraktionen Basagliapenta (Visepènte), Blessano (Blessàn), Orgnano (Orgnàn), Variano (Variàn), Villaorba (Vilevuàrbe) und Vissandone (Vissandòn).

Die Nachbargemeinden sind Campoformido, Codroipo, Fagagna, Lestizza, Martignacco, Mereto di Tomba, Pasian di Prato und Pozzuolo del Friuli.

Söhne und Töchter der Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Basiliano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2018.