Rive d’Arcano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rive d’Arcano
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Rive d’Arcano (Italien)
Rive d’Arcano
Staat Italien
Region Friaul-Julisch Venetien
Provinz Udine (UD)
Koordinaten 46° 8′ N, 13° 2′ OKoordinaten: 46° 8′ 0″ N, 13° 2′ 0″ O
Höhe 175 m s.l.m.
Fläche 22,47 km²
Einwohner 2.464 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 110 Einw./km²
Postleitzahl 33030
Vorwahl 0432
ISTAT-Nummer 030095
Volksbezeichnung Rivedarcanesi
Schutzpatron Martin von Tours
Website Rive d’Arcano

Rive d’Arcano (im furlanischen Dialekt: Rives Darcjàn) ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 2464 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz Udine in Friaul-Julisch Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 17 Kilometer westnordwestlich von Udine.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die alte Burg wurde im 12. Jahrhundert auf den Fundamenten einer noch älteren Befestigungsanlage aus dem 10. Jahrhundert errichtet.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der französischen Gemeinde Chasselay im Département Rhône besteht eine Partnerschaft.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1871 1881 1901 1911 1921 1931 1936 1951 1961 1971 1981 1991 2001 2011
Einwohnerzahl 1895 2092 2671 3339 3831 3465 2771 3014 2781 2527 2443 2338 2284 2479
Quelle [2]                            

Grafische Darstellung der Einwohnerentwicklung (interpoliert)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rive d'Arcano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.
  2. Statistiche I.Stat - ISTAT;  URL consultato in data 28-12-2012.