Medea (Friaul-Julisch Venetien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Medea
Wappen
Medea (Italien)
Medea
Staat Italien
Region Friaul-Julisch Venetien
Provinz Gorizia (GO)
Koordinaten 45° 55′ N, 13° 25′ OKoordinaten: 45° 55′ 0″ N, 13° 25′ 0″ O
Höhe 132 m s.l.m.
Fläche 7 km²
Einwohner 962 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 137 Einw./km²
Postleitzahl 34070
Vorwahl 0481
ISTAT-Nummer 031011
Volksbezeichnung Medeensi oder Medeotti

Medea (furlanisch Migjee, deutsch veraltet Mödan) ist eine Gemeinde in der italienischen Provinz Gorizia mit 962 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017). Der Ort besteht aus den Ortsteilen Ara Pacis, Monte di Medea und Sant’Antonio.

Die Nachbargemeinden sind Chiopris-Viscone (UD), Cormòns, Mariano del Friuli, Romans d’Isonzo und San Vito al Torre (UD).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.