Medea (Friaul-Julisch Venetien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Medea
Wappen
Medea (Italien)
Medea
Staat Italien
Region Friaul-Julisch Venetien
Koordinaten 45° 55′ N, 13° 25′ OKoordinaten: 45° 55′ 0″ N, 13° 25′ 0″ O
Höhe 132 m s.l.m.
Fläche 7 km²
Einwohner 968 (31. Dez. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte 138 Einw./km²
Postleitzahl 34070
Vorwahl 0481
ISTAT-Nummer 031011
Volksbezeichnung Medeensi oder Medeotti

Medea (furlanisch Migjee, deutsch veraltet Mödan) ist eine Gemeinde in der italienischen Region Friaul-Julisch Venetien mit 968 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2018). Der Ort besteht aus den Ortsteilen Ara Pacis, Monte di Medea und Sant’Antonio.

Die Nachbargemeinden sind Chiopris-Viscone, Cormòns, Mariano del Friuli, Romans d’Isonzo und San Vito al Torre.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2018.