Raveo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Raveo
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Raveo (Italien)
Raveo
Staat Italien
Region Friaul-Julisch Venetien
Provinz Udine (UD)
Koordinaten 46° 26′ N, 12° 52′ OKoordinaten: 46° 26′ 6″ N, 12° 52′ 14″ O
Höhe 518 m s.l.m.
Fläche 12,63 km²
Einwohner 458 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 36 Einw./km²
Postleitzahl 33029
Vorwahl 0433
ISTAT-Nummer 030089
Volksbezeichnung Raveani
Schutzpatron Florian von Lorch
Website Raveo
Blick auf den Ortseingang von Raveo

Raveo (furlanisch Raviei) ist eine Gemeinde (comune) in der Region Friaul-Julisch Venetien im Nordosten Italiens in der Provinz Udine und hat 458 Einwohner (Stand 31. Dezember 2015). Die Gemeinde liegt etwa 49,5 Kilometer nordnordwestlich von Udine am Degano und im Val Degano in Karnien und gehört zur Comunità Montana della Carnia.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort wurde erstmals 1234 urkundlich erwähnt. 1976 zerstörte ein Erdbeben Teile der Gemeinde.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Raveo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien