Carlino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Zum gleichnamigen US-amerikanischen Drehbuchautor siehe Lewis John Carlino.
Carlino
Kein Wappen vorhanden.
Carlino (Italien)
Carlino
Staat Italien
Region Friaul-Julisch Venetien
Provinz Udine (UD)
Koordinaten 45° 48′ N, 13° 11′ OKoordinaten: 45° 48′ 0″ N, 13° 11′ 0″ O
Fläche 30 km²
Einwohner 2.783 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 93 Einw./km²
Postleitzahl 33050
Vorwahl 0431
ISTAT-Nummer 030018

Carlino (furlanisch Cjarlins) ist eine Gemeinde in der Provinz Udine in Friaul, Italien mit 2783 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016).

Carlino liegt 38 km von Udine. Die Nachbargemeinden sind Castions di Strada, Marano Lagunare, Muzzana del Turgnano und San Giorgio di Nogaro.

In Carlino befinden sich die Photovoltaikanlagen Carlino FTV 1 (5,65 MW), Carlino FTV 2 (9,854 MW) und Carlino FTV 3 (6,086 MW) errichtet durch die deutsche a+f.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.