Drenchia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Drenchia
Kein Wappen vorhanden.
Drenchia (Italien)
Drenchia
Staat Italien
Region Friaul-Julisch Venetien
Koordinaten 46° 11′ N, 13° 39′ OKoordinaten: 46° 11′ 0″ N, 13° 39′ 0″ O
Höhe 730 m s.l.m.
Fläche 13 km²
Einwohner 104 (31. Dez. 2018)[1]
Bevölkerungsdichte 8 Einw./km²
Postleitzahl 33040
Vorwahl 0432
ISTAT-Nummer 030034
Website http://www.comune.drenchia.ud.it/

Drenchia ist eine Gemeinde in der italienischen Region Friaul-Julisch Venetien mit 104 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2018).

Drenchia grenzt an die Gemeinden Kanal ob Soči (Slowenien), Kobarid (Slowenien), Grimacco und Tolmin (Slowenien).

Frazione Peternel

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Drenchia zählt 111 Privathaushalte. Zwischen 1991 und 2001 fiel die Einwohnerzahl von 255 auf 197. Dies entspricht einer prozentualen Abnahme von 22,7 %.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2018.