Benutzer Diskussion:J. Patrick Fischer/Archiv 1

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Inhaltsverzeichnis

Willkommen[Quelltext bearbeiten]

Schön, dass du zu uns gestoßen bist. In Hilfe und FAQ kannst du dir einen Überblick über unsere Zusammenarbeit verschaffen. Lies dir bitte unbedingt zuerst das Tutorial und Wie schreibe ich gute Artikel durch. Bevor du neue Artikel anlegst, schaue, wie die existierenden Artikel aus demselben Themenbereich aufgebaut sind und vor allem: Recherchiere, recherchiere, recherchiere. Und wenn du dann mit dem Schreiben loslegst, gib bitte deine Quellen an.

Fragen stellst du am besten hier. Aber die meisten Wikipedianer und auch ich helfen dir gerne. Solltest du bestimmte Wörter oder Abkürzungen nicht auf Anhieb verstehen, schaue mal hier rein. Wenn du etwas ausprobieren willst, ist hier Platz dafür.

Wenn du Bilder hochladen möchtest, achte bitte auf die korrekte Lizensierung und schau mal, ob du dich nicht auch in Commons anmelden möchtest, um die Bilder dort zugleich auch den Schwesterprojekten zur Verfügung zu stellen.

Mein Tipp für deinen Einstieg in Wikipedia: Sei mutig, aber respektiere die Leistungen anderer User! ;-) Herzlich Willkommen! -- Simplicius 10:55, 25. Dez 2005 (CET)

Tipps[Quelltext bearbeiten]

Hallo Patrick Fischer,

ich bin gerade beim Lesen der neu ankommenden Artikel auf Dich gestossen. Schön, dass Du zu Wikipedia gestossen bist! Wenn Du eine Frage hast oder Hilfe brauchst, melde Dich auf meiner Diskussionsseite. Und noch etwas: Sei mutig.

Noch ein paar Tips zu Deinen Artikeln: 1) Das Lemma (z.B "Arakanesen") sollte fett sein. 2) Persönliche Kommentare wie "Das weiß der Autor leider auch nicht" gehören nicht in ein Lexikon.

Viele Grüße und viel Spaß beim Schreiben, --Davidl 19:16, 26. Jul 2005 (CEST)

Re: Neuer Artikel mit selben Namen[Quelltext bearbeiten]

Hallo ! Wie kann ich einen Artikel zum Volk der Schweden eröffnen, wenn es schon einen Artikel zum Land Schweden gibt ?

Gruß und viel Spaß! --Auchwaswisser 21:35, 7. Okt 2005 (CEST)

LA für Ingrier[Quelltext bearbeiten]

Hallo, da ich gerade die Löschkandidaten für den 16. Oktober abarbeite bin ich logischerweise über den Artikel Ingrier. Leider wird für mich auf Grund der fachspezifischen Diskussion klar wie nun das Votum lautet und was richtig und falsch. Zu deiner Information ich nehme des LA erstmal wieder raus. Ich habe in der Löschdisku gelesen, dass irgendwer was zusammenführen oder auseinanderklamüsern möchte. Falls nach deiner Meinung doch gelöscht werden sollte, gib mir bitte Bescheid. Falsches und unbelegtes möchte ich natürlich nicht in der WP behalten. Wie gesagt ich versteh nur Bahnhof und konnte mir kein Urteil bilden ;-). Gruß --Finanzer 00:38, 26. Okt 2005 (CEST)

Ok, danke für deinen Hinweis. Ich habe den Artikel dann gelöscht. Gruß --Finanzer 22:03, 28. Okt 2005 (CEST)

Gaoshan und chinesische Juden[Quelltext bearbeiten]

Lieber Patrick, leider kenne ich die von Dir erwähnte Pekinger Publikation von 1996 (vermutl. "Neuer Stern Verlag") nicht. Wie ist denn ihr Titel? ISBN-Suche hat leider nichts ergeben. Grundsätzlich ist es so, daß bei den Propagandapublikationen aus Peking oft auch gemäß der eigenen Standards liederlich gearbeitet wird. Die auf Englisch sind meistens noch ein bißchen besser als die deutschsprachigen. Trotzdem würde mich bei der Behauptung, die chinesischen Juden gehörten zu den offiziell Anerkannten Minderheiten, der genaue Wortlaut schon interessieren. Das ist nämlich ein Thema, das in der nationalitätenpolitischen Diskussion Chinas ziemlich intensiv "durchgekaut" worden ist, mit dem Ergebnis, daß eine "Anerkennung" nicht sinnvoll sei. Herzlicher Gruß, --Ingochina 13:01, 7. Nov 2005 (CET)

Bildlizenz[Quelltext bearbeiten]

Hallo Patrick, es ist mit den Bildlizenzen in der Wikipedia so, dass hier die Linux-Tradition des GNU/FDL hochgehalten wird, das heisst, ausnahmslos sämtliches Material soll überall frei weitergenutzt und weiterverarbeitet werden dürfen, kommerziell und nichtkommerziell, bei Pflicht zur Namensnennung aller beteiligten Autoren. -- Simplicius 10:55, 25. Dez 2005 (CET)

  • Danke für die Info. In erster Linie wollte ich damit nur sicherstellen, daß ich über weitere Verwendungen informiert und eine Nennung von mir erfolgt. Natürlich hält sich ja kaum jemand daran. Man braucht nur zu sehen wieviele Bilder aus "Flags of the world" hier illegal rumgeistern und sich Wikipedia beharrlich weigert weder die Dateien zu entfernen, noch die eigentlichen GIFer zu nennen. Da aber eine kommerzielle Nutzung nicht ausgeschlossen werden kann, habe ich dem Löschantrag zugestimmt Und werde keine Bilder mehr hier von mir veröffentlichen.--J. Patrick Fischer 14:35, 25. Dez 2005 (CET)

Einwohnerzahlen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Patrick. Um einen Vergleich der Flächengröße und der Einwohnerzahl auf den Listen der Staaten nach Fläche und Einwohnern ermöglichen zu können, wird einheitlich das CIA World Factbook als Quelle genommen. Daher habe ich deine Änderungen rückgängig gemacht. Bitte beachte das auch künftig. Danke und Gruß, Budissin - Disc 18:34, 26. Dez 2005 (CET)

Um Gottes Willen ! Ausgerechnet das CIA Factbook als Urquelle ? Die kriegen es noch nicht mal hin alle Flaggen korrekt anzugeben ! Der Fischer Weltalmanach bezieht seine Daten aus den Statistiken der einzelnen Länder und denen der UNO. Da kann man sich ja denken, welche Quelle vertrauenswürdiger ist.--J. Patrick Fischer 18:43, 26. Dez 2005 (CET)

Darum gehts nicht. In den Listen wird eine einheitliche Quelle verwendet, wenn du willst, dass diese zukünftig der Fischer Weltalmanach ist, musst du das da diskutieren und dann alle Angaben ändern, nicht nur die von Osttimor. Gruß, Budissin - Disc 18:49, 26. Dez 2005 (CET)

Das ist mir absolut klar. Ich werde mich auch an die Vorgabe halten, keine Panik ! ;-) Aber für eine große Diskussion habe ich weder die Zeit, noch die Lust. Wenn ich etwas beitragen kann zu einem Thema, werde ich etwas schreiben. Dabei versuche ich die Wikipedia-Regeln einzuhalten, ansonsten beschäftige ich mich lieber mit anderen Dingen. Sollen sich doch andere die Köpfe heiß diskutieren, was besser ist. Da habe ich in meinem Mod-Leben bereits zuviel schlechte Erfahrungen gesammelt, als daß ich glauben könnte, daß dies die Mühe wert ist. Wie gesagt, ich laße in Zukunft einfach die Finger weg von den Länderdaten.--J. Patrick Fischer 18:53, 26. Dez 2005 (CET)

Nein, nein. Die Sache ist ja die, dass es keine "Vorgabe" in dem Sinne gibt. Wir haben es bis jetzt eben so gehalten (und das stand irgendwann auch mal in den betreffenden Diskussionen), das CIA WFB als einheitliche Quelle zu nehmen. Das ist durchaus keine "Regel" und sollte es zu einer Diskussion darüber kommen, wäre ich ebenfalls für den WA als Quelle. Aber bis dahin bin ich eben bemüht, die ganze Sache einheitlich zu halten. Gruß, Budissin - Disc 18:59, 26. Dez 2005 (CET)

Schön, aber zur Diskussion fehlt mir die Zeit. Ein Gegenargument übrigens zur Nutzung des FA: Er ist nicht online verfügbar. Es muß also ein regelmäßiger Autor dieses Buch jährlich neu verfügbar haben. Schade eigentlich. --J. Patrick Fischer 19:08, 26. Dez 2005 (CET)

Also, ich kauf ihn mir jedes Jahr... Aber es ist müßig, jetzt an dieser Stelle darüber zu diskutieren. Also wünsch ich dir noch einen schönen Abend. Gruß, Budissin - Disc 19:11, 26. Dez 2005 (CET)

Ich auch. ;-) Aber Du hast recht. Hier zu diskutieren ist nicht produktiv. Auch Dir einen schönen Abend. Und weiterhin den Willen sich jeden Tag dem Grauen derAdmin-Arbeit zu stellen. Es ist ein undankbarer Job, aber es muß Leute geben, die ihn machen. --J. Patrick Fischer 19:16, 26. Dez 2005 (CET)

Ich find's eigentlich gar nicht so schlimm. Man muss halt ein bisschen Abstand zu dem ganzen Projekt behalten und sich auch mal eine WP-Auszeit nehmen, wenn's zu stressig wird. Danke für die Anteilnahme ;-) -- Budissin - Disc 19:20, 26. Dez 2005 (CET)

Eiderdänen[Quelltext bearbeiten]

Hi Patrick! Ich habe grad Deine Änderung über die Eiderdänen gesehen. Mit Eiderdänen waren nicht die schleswigschen Dänen gemeint. Eiderdänen nannten sich die dänischen Nationalliberalen. Eiderdänen konnten also in Schleswig wie auch auf Fyn oder Sjælland wohnen. Es gab zum Beispiel viele schleswigsche Dänen, die nicht eiderdänisch gesinnt waren (sondern zum Beispiel monarchistisch). Übrings war Schleswig ein dänisches Lehen :o) viele Grüße - Buchweizenkäfer 00:34, 29. Dez 2005 (CET)

Hallo Buchweizenkäfer! Hm, meine Formulierung ist nicht ganz klar. Ich habe meine Quellen so verstanden, daß die Nationalliberalen die Südschleswigdänen Eiderdänen nannten. Ich meinte nicht, daß die Südschleswigdänen Eiderdänen sind. Es stellt sich nun die Frage, nannten sie sich nun die Nationalliberalen nur selbst Eiderdänen oder allgemein die Südschleswigdänen, auch wenn diese sich nicht so nannten ? Was den Status Schleswigs betrifft: Im frühen 9. Jahrhundert wurde zwischen Franken und Dänen die Eidergrenze festgelegt. Bis zum 14. Jahrhundert regierten dänische Herzöge in Schleswig, während in Holstein sächsische Grafen, seit 1110 aus dem Hause Schaumburg regierten. Beide Landesteile wurden 1386 erstmals vereint, als die Schaumburger Schleswig als dänisches Lehen erhielten Nach dem Vertrag von Ripen (1460), der die Unteilbarkeit des Landes festschrieb, blieb Schleswig-Holstein über 400 Jahre lang in politischer Union mit Dänemark verbunden. Quelle: Diercke Lexikon Deutschland. Die Formulierung Personalunion paßt also im Dänen-Artikel. Das nicht die Dänen bekamen das Lehen, sondern sie vergaben es.--J. Patrick Fischer 03:08, 29. Dez 2005 (CET)

Ich kopiere zur weiteren Diskussion diese Einträge in die Diskussion zum Artikel Dänen. --J. Patrick Fischer 03:08, 29. Dez 2005 (CET)

Weiterleitungen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Patrick. Um eine Weiterleitung zu schaffen, fügst du in die neuen Artikel Liquica und Liquisa nur folgenden Befehl ein: #REDIRECT [[Liquiçá]] , sonst nichts. Gruß, Budissin - Disc 15:53, 30. Dez 2005 (CET)

Danke schön.--J. Patrick Fischer 16:16, 30. Dez 2005 (CET)

Lettland, Letten[Quelltext bearbeiten]

Hallo J. Patrick, Du hast den Artikel über die Letten wesentlich ausgeweitet, viel Arbeit, Kompliment. Ich bin mir allerdings unschlüssig, ob man einen Teil davon nicht eher in der Geschichte Lettlands unterbringen sollte. Ich weiss, schwer zu trennen, aber überleg's Dir trotzdem mal. Auch mit den siehe-auch's mit denen Du zwischen verschiedenen Artikeln linkst, tu ich mich etwas schwer. Ist vermutlich Geschmacksfrage, aber ich bin letzthin auf die Seite von Benutzer:Siehe-auch-Löscher gestossen , dessen Argumentation mir eigentlich einleuchtet.

Zuletzt: wenn Du die aktuellen Januar 2005-Zahlen des Lettischen Amts für Staatsbürgerschafts- und Migrationsangelegenheiten hast, böte es sich doch an, die Tabelle in Lettland#Bevölkerung zu aktualisieren. Da stört mich die unvollständige Angabe unter 2001 schon länger. Entweder Du selbst oder mir die passenden Daten liefern ? Besten Dank, freundliche Güsse, --Gf1961 13:22, 23. Jan 2006 (CET)

Osttimor[Quelltext bearbeiten]

  • Hallo Lofor !

Da ich gerade gesehen habe, daß Du bei „meinem“ Eurico Guterres-Artikel Korrekturen durchgeführt hast, wollte ich die Gelegenheit nutzen Dir zum Santa-Cruz-Massaker zu gratulieren. Vielleicht hast Du mal Gelegenheit auch mal einen Blick auf „meine“ Artikel Geschichte Osttimors und Kirchenmassaker von Liquiçá zu werfen.

Gruß, --J. Patrick Fischer 15:17, 10. Feb 2006 (CET)

Hallo, danke für das Lob! Die von dir erstellten Artikel habe ich schon gesehen. Fleissige Arbeit! Leider habe ich im Moment keinen Onlineanschluss und kann nur ab-und-zu mal reinschaun was sich so alles getan hat. Wie gesagt, die von dir erstellten Artikel bereichern die Osttimor-Baustelle erheblich und so macht es auch wieder Spass zu sehen: es geht vorwaerts ( ;
Auf der Diskussionsseite von Geschichte Osttimors hab ich auch schonmal einen Kommantar hinterlassen. Ich hatte mich zuletzt mehr mit Wikinews beschaeftigt. Naja, sobald ich wieder richtig online bin werde ich mich mehr einbringen! Gruß --Lofor 15:47, 10. Feb 2006 (CET)
Hallo nochmal, ich schaue mich gerade für wikinews um und habe einen interessanten Link zu dem Report der "Commission for Reception, Truth and Reconciliation" gefunden, wo dieser auch veröffentlicht ist, mit vielen Informationen zu Geschichte usw - vielleicht kennst du ihn noch nicht. http://www.ictj.org/cavr.report.asp .. Gruß --Lofor 10:31, 14. Feb 2006 (CET)
  • Hallo Patrick, ich habe mal das geändert, von dem ich glaube, dass es den von dir angestrebten Sinn nicht entstellt. Die Unmengen an Anglizismen zeugen von schlechter Übersetzungsarbeit - der deutsche Satzbau unterscheidet sich vom englischen. Einige habe ich verbessert. Weitere Hinweise:
Mach doch aus den Weblinks im Text Quellenverweise, das sieht besser aus.
Link auf Krokodilbaby führt zu Leistenkrokodil - diese Auskunft erwarte aber ich nicht.
Kapitel 2: Kannst du den Begriff ethnisch / Ethnie nicht mit Stämmen oder Völkern übersetzen. Ich vermute, Stämme ist der richtige Begriff oder gibt es dort wirklich Völker mit unterschiedlichen Sprachen? Mit dem Aufblühen...Familien, die die Aufteilung in viele Stämme und die kulturelle Vielfalt verursachten.
Kapitel 3: Dass die Dominikaner im Sandelholzhandel tätig waren und deshalb den Ort Lifau gründeten, glaube ich nicht.
Der Link auf das Konkordat ist trivial, wenn muss das Konkordat von 1940 verlinkt sein
Waren denn die Australier nur in der Hauptstadt?
Desinteresse an Kolonien hat doch nichts mit antikolonialer Rhetorik zu tun? Ich nehme an ein Übersetzungsfehler - vielleicht so: Indonesien zeigte ungeachtet antikolonialer Polemik Suhartos kein Interesse an Portugiesisch-Timor.
Kapitel 4:Während der indonesischen Besatzung war er später Gouverneur Osttimors (1983-1992), obwohl er weiterhin eine osttimoresische Unabhängigkeit befürwortete. Kausalität? Obwohl er ..., wurde er...
Es ist immer noch nicht klar, was getarnt werden sollte.
Beispiel für Schlechte Übersetzung: Die Entwicklungen in Portugiesisch-Timor 1974/1975 standen unter scharfer Beobachtung von Indonesien und Australien. Die Regierung Suharto, die die Indonesische Kommunistische Partei (PKI) 1965 gnadenlos unterdrückte, war alarmiert durch die linksgerichtete FRETILIN und die Vorstellung eines kleinen Staates inmitten des Indonesischen Archipels, dass ein Vorbild für die nach Unabhängigkeit strebenden Provinzen, wie Aceh, West-Neuguinea und die Südlichen Molukken sein könnte.
Was der Hinweis auf den Komodowaran soll erschließt sich mir nicht - ich meine, der kann gelöscht werden.

Ich habe jetzt bis zum Kapitel 5 überarbeitet. Ich denke, du solltest, wie ich bereits bei der lesenswert Diskussion geschrieben habe, den Artikel überarbeiten. Dabei sind besonders die vielen Anglizismen in vernünftiges Deutsch zu ändern. Gruß --Edmund Ferman 22:52, 19. Feb 2006 (CET)

Hallo Patrick, erstmal Glückwunsch zum Lesenswerten. Ich finde es gut, dass du dich nicht auf den Lorbeeren ausruhst, sondern den Artikel weiter verbesserst. Ich helfe gerne, bin aber im Moment nicht so sehr verfügbar. Sobald ich mich wieder mit dem Artikel beschäftigen kann, mache ich auf der diskussionsseite weiter, kann aber noch ein paar Tage dauern. Gruß --Edmund Ferman 21:52, 25. Feb 2006 (CET)

Hola, wie ich sehe hast du den Osttimorgeschichtsartikel erweitert. Ich moechte dir nur einen Tip geben, damit auch schoen die aktuellsten news miteinbaust und nicht deine Zeit umsonst vertuest, weil sich das Rad der Zeit vielleicht schon weiter gedreht hat. Gruss --Lofor 00:11, 13. Mai 2006 (CEST)

Hallo Patrick, moechte dir nur einen Hinweiss hinterlassen. Der Beitrag auf Wikisource muss verlinkt werden, sonst wird er frueher oder spaeter wieder geloescht! Ich hab das erstmal fuer das hier gemacht. Gruss --Lofor 13:38, 17. Jul 2006 (CEST)

Mingrelier[Quelltext bearbeiten]

Hallo, (bzgl. der Fromulierung in Mingrelier) bist du wirklich der Ansicht, dass die Argonautensage historisch ist? So klingt das meiner Ansicht nach nämlich, insbesondere, da der Rest des Absatzes historische Begebenheiten behandelt. Ausserdem hast du wieder auf die BKL verlinkt. -- Schewek 22:46, 7. Mär 2006 (CET)

Roma[Quelltext bearbeiten]

Hallo J. Patrick Fischer, die Umformulierung ist korrekt, die Gurbet sind orthodoxe Christen

Wanstschrecke[Quelltext bearbeiten]

Hallo Patrick,

ich habe mir erlaubt, die Schrecke wieder aus dem Review zu nehmen. Bitte lies bei Wikipedia:Review noch einmal nach, wozu das Review dient, und sieh Dir mal ein paar der Artikel dort an. Keiner davon ist ein fünf Minuten alter Vierzeiler. Gruß --149.229.97.80 22:08, 27. Mär 2006 (CEST)

Geschichte Osttimors - Abschnitt zu dem Bericht der CAVR[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

Ich habe vor ein paar Tagen einen Kommentar auf der Diskussionsseite hinterlassen und wollte mal nachfragen was du darueber denkst. Es betrifft den Abschnitt Geschichte_Osttimors#Aufarbeitung_der_Menschenrechtsverletzungen. Ich weiss nicht in wieweit der Satz ueber die Veroeffentlichung in der australischen Zeitung "The Australian" relevent ist - da habe ich keine Hintergrundinfos und leider ist der eine Satz in dem Artikel relativ allgemein - ohne Zeitangabe usw. Relevant koennte sein, dass nach der ersten Veroeffentlichung einiger Details in "The Straits Times" noch im Dezember 2005 die indonesische Regierung - "stellvertretend" als Verantworterlicher - ziehmlich sauer war, weil sie den Bericht offiziel nicht kannte und dazu auch keine Stellung nehmen konnte, der Bericht aber schon "durchsickerte" und auch die UN den Bericht vor ihr zu sehen bekam. Erst am 17. Februar trafen sich beide Regierungschefs um die Lage zu besprechen (und die Wogen zu klaetten). Was denkst du - sollten diese Infos in den Abschnitt mit einfließen?? Gruss --Lofor 18:46, 4. Apr 2006 (CEST)

Kosovo mapen[Quelltext bearbeiten]

Hi, ich habe die mapen bilder hochgeladen [1]. Allerdings die sind aus der jahr 2000. Der problem daran ist das es gib eine gezet der erlaubt dem komunen neuer anzuorden bzw. zu teilen. Nach dem krieg wurde eine neuer komune gegrundet (Malisheva) die in deine mape steht, allerdings die grenzen dieses komune sind nich eindeutig. Diese komune steht zwar in der gezetz aber welche gebite die ubernemen soll weis man nicht. Das ist laut meine neusten info. Tung (Tschussi) from Prishtina.--Hipi Zhdripi 05:47, 25. Apr 2006 (CEST)

Bulgaren[Quelltext bearbeiten]

Könntest du bitte diesem Benutzer:Erdal erklären, dass es keine "vollkommen turkische" Protobulgaren gab, sondern eine heterogene Gruppe, die womöglich mehrheitlich turkisch war?! Danke -Phoenix2 13:01, 1. Mai 2006 (CEST)

Vielleicht helfen dir ja folgende Artikel weiter: Hunnen, Hephthaliten, Turkvölker. Tatsache ist, dass die sogenannten "Turkvölker" selbst keine eindeutige Deffinition haben. -Phoenix2 15:00, 1. Mai 2006 (CEST)

Kosovo mapen 2006[Quelltext bearbeiten]

Ich hab s gemacht Maps of Kosova 2006--Hipi Zhdripi 12:37, 3. Mai 2006 (CEST)

Color[Quelltext bearbeiten]

Huhu, ich finde die Wahl der Farben für die Tabellen der Distrikte von Timor-Leste auch ziehmlich eye-catching - obwohl es nett aussieht! Ich denke auf kurz oder lang sollte/wird das WP-konform für alle provinzartigen Artikel die gleiche Farbgebung sein. Mit den Farben des Portals hat dies meiner Meinung nach auch nicht viel zu tun. Die Überschriften der Tabellen sind auch ein klein wenig verwirrend - zumindest für mich. Ich würde entweder die Version "Distrikt von Osttimor" oder einfach den Namen des Distriktes bevorzugen, anstatt zb Distrikt von Cova Lima. Gruss --Lofor 21:55, 4. Mai 2006 (CEST)

Hallo! Ich habe mir schon überlegt, ob man z.B. bei den Tabellen die Farben Gelb und Rot einfach austauschen sollte, obwohl Rot ja eigentlich die dominierende Farbe auf der ostt. Flagge ist. Würde die Lesbarkeit wohl unterstützen. Mache ich wohl, wenn ich Zeit habe. Ich weiß nicht, ob es eine Wiki-Regel gibt für die Farbgestaltung der Provinz- oder anderer Tabellen, aber es würde mir widerstreben, hier eine massive Änderung durchzuführen. Gerade bei einem großen Lexikon würde ich eine farbigere Gestaltung zur Auflockerung wünschen. Und die Benutzung der Landesfarben für landesspezifische Themen fördert eine sofortige Assoziation zwischen Artikel und Land auf den ersten Blick. Ich würde mir wünschen, man würde dies auch bei anderen Ländern machen. Ich kann mir nur denken, was für Diskussionen wieder entstehen, wenn man bei deutschen Artikeln schwarz-rot-gold benutzt. :-D Was die Überschriften betrifft, so finde ich diese eigentlich nicht verwirrend zumal die Tabelle ja nicht unabhängig vom Artikel steht. Übrigens lautet der offizielle port. Name "distrito de Cova Lima" also wirklich "Distrikt von Cova Lima". --J. Patrick Fischer 22:21, 4. Mai 2006 (CEST)
Genau, das wuerde Lesbarkeit verbessern! Vielleicht baut ja auch irgendwann jemand eine Vorlage. Für Staedte zb gibt es das ja schon, vielleicht kommt das auch fuer Provinzen ich weiss es nicht. Ich persoenlich wuerde mit einen Standard schon wuenschen. Due Ueberschriften sind ein bisschen ungewohnt, ist aber nicht weiter schlimm ( ; Gruss --Lofor 03:02, 5. Mai 2006 (CEST)

Portugiesische Abkürzungen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Patrick,

erstmal Applaus zu dem Geschichte Osttimors-Artikel. Gestatte die dumme Frage, warum sich eine Organisation namens Associação Popular Democrática Timorese mit ADODETI und nicht mit APODETI abkürzt? Vielleicht wurde die Frage schon irgendwo bentwortet, aber ich find's gerade nicht... So, und jetzt muss ich den Artikel mal en détail studieren. Danke erstmal und Gruß, --Rainer Lewalter 15:07, 5. Mai 2006 (CEST)

Erstmal Danke für die Blumen. ;-) Warum sich die Partei so abkürzt? Das passiert wenn ein Artikelautor beim übersetzen einer Quelle sich vertippt und es seit Existenz des Artikel niemanden auffällt. Danke für den Hinweis! :-D --J. Patrick Fischer 18:07, 5. Mai 2006 (CEST)
An sich bedauerlich... ich hatte schon einige ganz tolle haltlose Hypothesen entwickelt! --Rainer Lewalter 18:15, 5. Mai 2006 (CEST)

Lifau[Quelltext bearbeiten]

Hi, macht der Verweis auf einen noch nicht angelegten Artikel zu Beginn des Artikels Lifau wirklich Sinn? --Daniel Mex 16:02, 26. Mai 2006 (CEST)

Ich wünsche dir ebenfalls ein schönes Wochenende und viel Erfolg bei deinen zukünftigen Projekten. --Daniel Mex 23:11, 26. Mai 2006 (CEST)

Barcos für Timor[Quelltext bearbeiten]

Verstehe ich das richtig? Es geht nur darum, wer die beiden Boote geliefert hat. Laut [[2]] sind sie 1974 im Dienst gestellt worden und 2002 an Osttimor weitergegeben worden für 2 Millionen Euro, wenn ich das mit meinen spärlichen portugiesisch richtig sehe. Siehe [3]. Daten vom PT-Wiki und dem RTP Artikel stimmen überein. Unten steht noch was, das die Boote auf portugiesischen Werften gebaut worden sind. Wußte gar nicht das Portugal sowas selber baut. Ansonsten gibt es über google noch einige pt.Tageszeitungsartikel darüber. Leider meistens nur noch als Cache! Gähn, Gute Nacht, ich muss fit sein für Portugal-Iran morgen. Den Baustein musst Du aber jetzt selber entfernen:-)--Northside 01:58, 17. Jun 2006 (CEST)

FOTW[Quelltext bearbeiten]

Hallo Jan Patrick, ich habe deine Diskussionsbeiträge zum Thema Bilder von Flags of the World gelesen, und kann dir nur zustimmen. Insbesondere der Ton der beiden Urheberrechts-Diktatoren ist völlig daneben, und unterstützt mich in meiner im Laufe des letzten halben Jahres stärker werdenden Überzeugung, nichts mehr für die Wikipedia zu machen. Wir sollten uns vielleicht mal zusammensetzen, um die Sache zu diskutieren und Lösungsmöglichkeiten zu finden.--Mevsfotw 14:39, 20. Jun 2006 (CEST)

Klar macht nur einen Plan, seid ein großes Licht und macht dann noch nen zweiten Plan... Hier ist niemand Diktator, wir haben nur einfach eine andere Meinung --Historiograf Wikipedia:Bibliotheksrecherche 10:14, 23. Jun 2006 (CEST)

jagnoben[Quelltext bearbeiten]

Lieber Patrick, einige angaben in deinem eintrag zu den Jaghnobi sind falsch - das Tal liegt nicht im Autonomen Gebiet Berg Badachschan sondern nördlich von Duschanbe zwischen der Hisor- und Zarafschankette. 1970 und 1971 wurden alle Talbewohner (darunter auch einige Dörfer mit Farsi(Tadschikisch)sprechern) in die Sovkhozen des Bezirks Zafarobod in Nordtadschikistan zur Baumwollproduktion umgesiedelt. Einige kehrten heimlich ins Tal zurück. Heute leben diese (zwangsumgesiedelten) Jaghnobi vor allem in Zafarobod (ca.9000Personen), im Jaghnobtal (ca. 400) und einige in/bei Duschanbe. Außerdem gibt es seit dem 19.Jhd Jaghnobisiedlungen außerhalb des Jaghnobtals im Varzobtal (z.B. die Dörfer Zumand und Quqteppa sowie eine Siedlung praktisch am Stadtrand von Duschanbe) sowie an einigen Orten im Hisortal.

Es gibt auch Literatur (nicht nur auf russisch oder tadschikisch) zu diesem Themenkomplex: Thomas Loy: Jaghnob 1970. Erinnerungen an eine Zwangsumsiedlung in der TadschSSR. Wiesbaden 2005 (Reichert-Verlag)

Die Bezeichnung "Galtscha" oder Ghaltscha war eine Fremdbezeichnung und bedeutet(e) soviel wie "Hinterweltler". Sie war nie als Eigenbezeichnung gebräuchlich.

Zum Begriff ghaltscha und seiner Verwendung vgl.: Lutz Rzehak: Vom Persischen zum Tadschikischen. Sprachliches Handeln und Sprachplanung in Transoxanien zwischen Tradition, Moderne und Sowjetmacht (1900-1956). Wiesbaden 2001

Masuren[Quelltext bearbeiten]

Ansich hast du Recht. Aber ich denke bie denen verhält es sich wie bei den Liven (nur noch 12 aktive Sprecher, oder so), also die Sprach ist fast ausgestorben. Es wird wohl noch ein paar geben aber nicht sehr viele. Vielelicht kann man noch ein paar im heinland oer in Polen finden bin mir aber nicht sicher (hab auch keine Fachliteratur). Wenn du dich da besser auskennst kannst du es ändern, mich hat es nur gestört das sie überhaupt in keiner Liste vorhanden waren. --Modgamers 15:14, 17. Jul 2006 (CEST)

Vorschriften zur Beflaggung[Quelltext bearbeiten]

Hi, ich versuche es mal bei dir: Gibt es irgendwelche geschriebenen Regeln, wie Flaggen zu verwenden sind? Etwa die Reihenfolge (D immer oben etc.)? Gibt es diesbezüglich Straft-/Bußgeldregelungen? Danke --ST 19:30, 17. Jul 2006 (CEST)

Danke erst mal für die Übersicht. Prima. Worum es mir geht: Ich habe bei Aufenthalten bei meiner Verwandschaft in Schleswig-Holstein, dort ist man nicht so verklemmt mit dem Zeigen der deutschen Flagge, gelernt, dass am Flaggenmast die deutsche Flagge immer oben gehisst wird und Gastländer darunter aufgehängt werden. Nur bei diesem präsenten Wissen kann ich nicht zwischen Tradition und Vorschrift unterscheiden. --ST 20:01, 17. Jul 2006 (CEST)
Danke dir. Die Weblinks in den genannten Artikel werde ich mir auch mal zu Gemüte führen. Ich denke einfach, bei meinen Kenntnissen zum Umgang mit Flaggen vermischen sich Tradition, militärische Vorschriften etc. Wirklich (juristisch) greifbar ist das wohl alles nicht. Was hält man eigentlich von Leuten, die die deutsche Flagge falsch herum aufhängen (bei uns z. B. vor ein paar Jahren die Polizei an deren Station ;-)))? --ST 20:29, 17. Jul 2006 (CEST)

Inselgruppe Madeira[Quelltext bearbeiten]

Hallo, Du hast im obigen Beitrag den Zusatz "geographisch zu Afrika" entfernt, und auf eine Diskussion:Europa verwiesen. Dort finde ich nur ein relativ kurzes Zwiegespräch zwischen Dir und einem Dritten. Wieso gehört Deiner Ansicht nach Madeira geographisch nicht zu Afrika? Es ist doch wie bei den Kanarischen Inseln: Geographisch gehören diese zu Afrika, politisch zu Europa. Freilich liegt Madeira im Atlantik, dort liegt aber auch die Insel Großbrittanien. Wieso sollte daher bei der Kategoriesierung zwischen den atlantischen Inseln unterschieden werden? Madeira ist nun mal ein Grenzfall, der mit dem WP-Kategoriensystem nicht 100% erfasst werden kann, weil keine kontinentale Überschneidung vorgesehen ist. Ich schlage daher vor, die alte Zuordnung wieder in den Artikel einzufügen. Gruß --Zollwurf 08:22, 3. Sep 2006 (CEST)

Ich kann mich nur wiederholen: Madeira liegt zwar näher an Afrika (600 km bis Marokko, 1000 km bis Lissabon (nicht mal bis Portugal)), aber bei der Entfernung ist eine Zuordnung zum schwarzen Kontinent sehr wagemutig. Aufgrund ihrer politischen Zugehörigkeit und ihrer europäischen Bevölkerung werden sie daher in der Regel zu Europa gezählt. Island liegt auch näher an Amerika, trotzdem ist es Teil Europas. Die Inseln liegen selbst tektonisch nur auf der Grenze der afrikanischen und europäischen Platte (Ausnahme:Ilhas Selvagens, weswegen ich bei dem Artikel Madeira die Kategorie Insel (Afrika) nicht entfernt habe). Klimatisch kann man sie aber auch nicht Afrika zuordnen. Das EINZIGE Argument ist die ETWAS kürzere Strecke zu Afrika. --J. Patrick Fischer 13:07, 3. Sep 2006 (CEST)

Bulgaren[Quelltext bearbeiten]

Hi Jens, du hast heute diesen Edit gemacht [4] und da gibt es zwei Unstimmmigkeiten:

  1. "unter Zustimmung von Byzanz" ist ein etwas euphemischer Ausdruck, der nach freidvollem Kopfnicken klingt. Damals gab es einen Friedensschluss, nachdem sie sich mit Konstantin IV. gehauen haben und der häufig als eine frühe europäische Völkerrechtsquelle genannt wird und als Beispiel für eine sezessive Staatsgründung. In diesem quid pro quo gab es freilich auch eine Zustimmungskomponente, aber in solcher Tiefe brauchen wir das in diesem Passus sicher nicht darzustellen, so dass eine unverfänglichere Formulierung besser wäre.
  2. der Zusammenschluss mit den Einheimischen: Die Protobulgaren waren zahlenmäßig recht wenige und haben sich gleich mit der einheimischen Bevölkerung gut gestellt, was ethnisch eine Rolle spielt, da sie sich ja später vermischten. Dazu gehörten mehrheitlich jedoch nicht nur Slawen, was wesentlich ist und weswegen ich das eingetragen hatte. Besteht eine Redundanz, die ich übersehe.

Im Wesentlichen ist das Formulierungssache, bringen wir es doch unter einen Hut. Gruß, Calvin --CJB 13:58, 3. Sep 2006 (CEST)

Jan, nicht Jens. ;-)
zu 1.) Eben es gab einen Friedensschluß, daher habe ich auch die kriegerischen Auseinandersetzungen davor drinnen gelassen. Man könnte natürlich eine bessere Formulierung suchen.
zu 2.) Die zahlenmässige Unterlegenheit der Protobulgaren gegenüber der einheimischen Bevölkerung wird weiter unten angeführt, ebenso, daß neben Slawen auch vermutlich Thraker dort lebten. In wie weit Thraker aber eine Rolle spielten, ist je nach Quelle unterschiedlich sicher und hat hier schon zu schweren Editwars geführt, die schließlich zu diesem Kompromis geführt haben, der besser nicht mehr verändert werden sollte. --J. Patrick Fischer 19:15, 3. Sep 2006 (CEST)

Bild:Banner Portal Osttimor.png, schon geklärt[Quelltext bearbeiten]

Mei, schneller is er als der Schall ... wollte Dir hier gerade noch einen kleinen Hinweis schreiben ... Viele Grüße --Btr 23:07, 17. Sep 2006 (CEST)

Todesdatum Natalino Leitão[Quelltext bearbeiten]

Hallo, habe da keine Daten, habe nur Deinen Artikel etwas gerichtet. Mfg -- SpaceJ 23:30, 23. Sep 2006 (CEST)

Diskussion:Associação Popular Democrática Timorese[Quelltext bearbeiten]

Hello there, would you mind to check this discussion page? I believe that the article tittle is spelled wrong. Thanks! algumacoisaqq

Franzosen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Patrick, vielen Dank für die Blumen und deine Kritik. Der Fall Andorra ist wirklich schwierig. Ich habe auf www.eurominority.org nochmal nachgesehen, und demnach gibt es in Andorra keine Minderheit, die sich als Französisch begreift. Da der Fischer Weltalmanach (ich habe nur die Version von 97) für Andorra und die französische Wikipedia sprechen aber auch von einer Minderheit, wenn auch (im letztern Fall) von einer eingewanderten. Wenn man die nun aufführt, müsste man auch die 100 000 Franzosen, die in London leben oder die Franzosen in Deutschland als Minderheit aufführen. Ich lasse mich da aber gerne belehren. Wohl aber gibt es eine franko-provenzalische (savoyische) Minderheit in Frankreich selbst, so dass ich nicht annehmen, dass deren Angehörig in Italien sich nun ausgerechnet als Franzosen fühlen. Die Europolynesier habe ich dringelassen, oder? Und was die frankophonen Gruppen in der ganzen Welt angeht, füge ich noch einen Satz ein und hoffe, dass er auf deine Zustimmung stößt --Wech 21:44, 22. Okt. 2006 (CEST)

Tierisches und pflanzliches Eiweiß[Quelltext bearbeiten]

Hallo, J. Patrick Fischer: Der Eintrag mit der veganischen Katzenernährung hat mich veranlasst, nach tierischem und pflanzlichen Eiweiß und den Unterschieden zwischen beiden und den Unterschieden bei der Verdauung von beiden in WP zu suchen - nix. Das wär' doch mal eine Aufgabe für einen Proteinisten (was'n schönes Wort), oder ??--Dr.cueppers 18:52, 24. Okt. 2006 (CEST)


Diverse Diskussionen...[Quelltext bearbeiten]

Moin Patrick, da sich die Lage ja mittlerweile etwas entspannt hat, wollte ich szsg. "die Friedenspfeife mit Dir rauchen" - es hat ja unnötig viel böses Blut gegeben, was der Sache an und für sich nicht sonderlich förderlich war. Soll nicht heißen, daß ich in derselben jetzt mit Deinen Interpretationen übereinstimme... Nur so viel: Du liegst komplett falsch, wenn Du aus meiner kritischen (in meinen Augen einfach unvoreingenommenen) Sichtweise anti-dänische Ressentiments zu erkennen glaubst, ganz im Gegenteil... Stell Dir einfach vor, ich würde plötzlich beginnen, Dir über bayrische Geschichte Dinge zu erzählen, bei denen der Bayer nur den Kopf schütteln würde, etwa von tschechischen Minderheiten in Bayrisch Eisenstein etc. Also: hoffe, daß wir uns in kommenden Diskussionen (die sicher kommen werden) sachlich und fair auseinandersetzen können. Wenn Du mal im Norden bist, lade ich Dich auch auf ein anständiges Pils ein... Gruß --Gonzzzo 18:40, 9. Nov. 2006 (CET)

Moin, moin. Ich hatte es schon zuvor erwähnt, Du kannst nicht aus dem derzeitigen Wohnort einer Person ihre Herkunft oder Wissen über eine Region schließen. Ich lebe zwar inzwischen lange in Bayern, habe aber auch lange Zeit in Hamburg, kurz in Eckernförde und länger in Flensburg verbracht. Mir ist es auch im Prinzip egal, was Deine wirklichen Beweggründe sein mögen. Ich wehre mich erstens gegen Erklärungen, die eine bestimmte Sichtweise impletieren. Wenn man z.B. schreibt, daß der SSW mit einer bestimmten friesischen Gruppe zusammenarbeitet, ist das eine neutrale Aussage. Man kann sich nun im Artikel ausführlich über diese friesische Gruppe weiter informieren über ihre Mitgliederzahlen und ihren Rückhalt in der friesischen Bevölkerung. In anderen Artikeln extra solches zu betonen, läßt den Leser voreilig Schlüße ziehen, ohne daß er sich gründlich informiert. Genauso ist das Unterschlagen von Informationen nicht hilfreich. Ich werde Dich bestimmt nicht verfolgen und Dir gezielt auf die Nerven gehen, aber wenn ich der Meinung bin, daß Formulierungen eine parteiische Sicht suggerieren, werde ich eingreifen. Man kann sachlich diskutieren und wenn Du ein bißchen rumguckst, siehst Du, daß ich auch anderen Recht gebe, wenn ich mich mal irre. Wenn aber ein aggressiver Ton von Anfang an verwendet wird und die Argumentation teils eher emotional als auf Fakten basierend geführt wird, sehe ich auch keinen Grund mich mit halbgaren Stellungsnahmen zu befassen. Ich glaube, diese Erfahrung hast Du auch schon hier in anderen Diskussionen gemacht. Du schadest Deinem Standpunkt auf diese Weise von Anfang an. Also, ich hoffe, man diskutiert beim nächsten Mal auf einer sachlichen Ebene, an mir solls nicht liegen. Bis dann, --J. Patrick Fischer 07:46, 10. Nov. 2006 (CET)

Portal:Portugal[Quelltext bearbeiten]

Danke für deine Überarbeitungen am Portal Portugal. Es wäre allerdings schön, wenn du dich auch unter Portal:Portugal/Info als Ansprechpartner für die Portalpflege und Diskussion zur Verfügung stellen könntest. Danke im Voraus - Helmut Zenz 12:06, 11. Nov. 2006 (CET)

Hallo Helmut, würde ich gerne, sehe mich aber mit dem Projekt Osttimor allein schon sehr ausgelastet. Ich kann nur ein Auge auf das Portal werfen und ab und zu, daran etwas machen. --J. Patrick Fischer 13:30, 12. Nov. 2006 (CET)

Europa#Flora und Fauna[Quelltext bearbeiten]

Servus! Den Damhirsch kannst du ruhig wieder streichen. Wenn du den Artikel über ihn genau liest, wirst du sehen, dass der Damhirsch in Europa überall erst in den letzten paar Hundert Jahren wieder durch den Menschen eingebürgert wurde, und das auch nur lokal. Den kann man kaum zur einheimischen Fauna Europas zählen. Dass es die Art in früheren Interglazialen auch schon einmal in Mitteleuropa gegeben hat, das ist kaum relevant. Damals gab es ja bei uns auch noch Elefanten und Nashörner.
Übrigens: Ich hab keine Lust auf einen Edit-War und auch auf keine ausschweifenden Diskussionen. Überleg dir, bitte, den Fall gut und frag vielleicht auch noch jemand anderen. Grüße --Franz Xaver 13:34, 15. Nov. 2006 (CET)

Kein Grund aggressiv zu werden. Ich bin halt davon ausgegangen, daß man von der heutigen Verbereitung ausgeht, unabhängig, ob er nun eingeführt wurde oder nicht. Und da habe ich mich am Artikel über den Damhirsch und die Verbreitungskarte orientiert. Ich ging davon aus, daß Du die Bemerkung "meiste Regionen" übersehen hast. Sowas kommt ja nicht selten vor und ist keine große Diskusssion wert. Wenn Du Wert auf die ursprüngliche Verbreitung legst, soll es mir Recht sein. Da mische ich mich nicht ein. ;-) --J. Patrick Fischer 13:48, 15. Nov. 2006 (CET)
Danke! Ich wollte nicht aggressiv erscheinen. Ich bin halt seit schon Mai 2003 dabei und hab in dieser Zeit auch schon schlechte Erfahrungen mit Reverts gemacht. Sorry!
Ja, die ursprüngliche Verbreitung ist mir wichtig. Genausogut könnte man ja sonst auch Waschbär und Marderhund hier erwähnen. In Österreich kenn ich den Damhirsch eigentlich nur in Gatterhaltung. Irgendwo laufen vielleicht auch ein paar davon frei herum, jedenfalls weit weniger als z.B. Mufflons. Eingebürgte Arten kann man IMO hier schon erwähnen, aber dann nicht mit heimischen in einem Satz gemischt und ohne auf die Einbürgerung hinzuweisen. Grüße --Franz Xaver 14:00, 15. Nov. 2006 (CET)
Im allgemeinen werden in Floren und Faunenlisten alle Tiere und Pflanzen die im jeweiligen Gebiet im Holozän wild vorkammen aufgezählt. Siehe auch Säugetiere Europas neben dem Rotnackenwallaby ist da auch der Damhirsch sowie der Waschbär und Marderhund mit drin. Richtig typisch sind diese Arten für Europa trotzdem nicht - insofern habt ihr beide hier recht. Aber nun zu einem ganz anderen Thema: Die Timorartikel zur Fauna und Flora sind sehr gut und auch sehr interessant ... hast Du nicht für Timor auch Artenlisten?? Wenn ja stell doch eine Liste ein, oder laß sie mir zukommen .. dann mach ich's. Viele Grüsse Seegraswiese 16:12, 19. Dez. 2006 (CET)
Hallo Seegraswiese! Leider habe ich keine Artenliste für Timor. Hier haben mehrere Wikipedianer geholfen, die Arten zu sammeln. Dazu kommen noch kleine Infos aus Reiseführern und Arten über die ich im Internet gestolpert bin. Zu meinem bedauern bin ich ja kein Zoologe, der sich mit Quellen auskennt. Aber neulich bin ich über diesen Link des WWF gestolpert. Hier sind die Säuger und Vögel aufgelistet, die in der Ökoregion Timor und Wetar endemisch sind. Vielleicht hilft Dir das weiter. Schönen Gruß, --J. Patrick Fischer 18:12, 19. Dez. 2006 (CET)

Homo florensis[Quelltext bearbeiten]

Hallo,
danke für Deine Ergänzung (Fossilien), das wäre denn doch zu sensationell gewesen, hätte man die Menschen selbst gefunden ;-) -- Perrak 17:37, 16. Nov. 2006 (CET)

Gern geschehen. :-D --J. Patrick Fischer 18:43, 16. Nov. 2006 (CET)

Nationales Symbol[Quelltext bearbeiten]

Anmerkung zu meinem Revert: Franken und Bayern als Nationen? Derzeit sicher nicht ... ;-)Cornelia-etc.

Antwort auf Cornelias Diskussionsseite und bei der Artikeldiskussion selbst. --J. Patrick Fischer 20:12, 19. Nov. 2006 (CET)

Relevanzkriterien für "Extremisten"[Quelltext bearbeiten]

Vielen Dank für Deinen Beitrag in der Diskussion um den LA auf Andreas Karl. Um solche Diskussionen in nächster Zeit etwas abkürzen zu können, habe ich mir erlaubt, erneut einen Vorschlag bei den Relevanzkriterien zu unterbreiten, und würde mich sehr freuen, wenn Du Dich auch dort äußern könntest: Wikipedia_Diskussion:Relevanzkriterien#Noch_einmal_Relevanzkriterien_zu_.22Extremisten.22. Beste Grüße Aufklärer 23:56, 9. Dez. 2006 (CET)

Jamaika[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Ich hab den Jamaika Artikel gerade zur Lesenswertkandidatur gestellt. Ich weiß dass der Punkt um die Platzierung des "Homosexualität" Abschnitts noch nicht geklärt ist, aber wie gesagt kann ich mich nicht entscheiden wo er am besten platziert ist. Vielleicht kann die Sache während der Kadidatur geklärt werden :) --ranas disk 14:45, 10. Dez. 2006 (CET)

Ein Dankeschön[Quelltext bearbeiten]

Wollte Dir einfach mal ein Dankeschön niederschreiben (Osttimor). Wünsche Dir einen besinnlichen 2. Advent!Tin Tvrtko 16:14, 10. Dez. 2006 (CET)

wer sich (aus meiner Sicht) für die verfolgten Christen in Osttimor einsetzt, der hat ein Dankeschön mit
allen Ehren verdient. Leider haben die Medien nich so große Interessen über Christenverfolgungen
zu berichten (political correctness oder falsche "Toleranz"). Jedoch sollte es getan werden. Habe mal
nicht vor langer Zeit gelesen, dass jährlich ca. 200.000 Menschen weltweit nur weil sie Christen sind
umgebracht werden, wo bleibt da der internationale Aufschrei? Wie auch immer: es gibt Christen die
trotz der gegenwärtigen christlich-westlichen Glaubensverdunstung, Beispiele setzen- wie Du halt. Als
griechisch-kathlischer Christ habe auch ich einen Bezug zu Osttimor: ich bin Christ besonders mit meinen
Glaubensbrüdern in der Not. Christentum ist keine Kuschelreligion, etweder man ist mit ganzem Herzen
dabei oder nicht. Für Christus oder gegen Christus. So einfach ist das. Grüße Tin Tvrtko 12:25, 16. Dez. 2006 (CET)

Tabelle[Quelltext bearbeiten]

Danke Patrick! Jetzt sollen wir diesen Tabelle zu allem Ethnien einfügen.--Răzvan 19:14, 10. Dez. 2006 (CET)

Sehr geehrte Wikipedianer,[Quelltext bearbeiten]

Für meine Magisterarbeit im Fach Kommunikationswissenschaft an der TU-Dresden führe ich eine Befragung der 500 aktivsten Benutzer der deutschen Wikipedia durch. Das Ziel meiner Arbeit ist es, herauszufinden, welche Arbeitstechniken und Qualitätsmaßstäbe von Euch verwendet werden, um die bestmögliche Qualität der Wikipedia zu erreichen und zu sichern. Auf diese Weise könnt Ihr beweisen, dass die Wikipedia mit viel Mühen und Fleiß von Euch bearbeitet wird. Einige der Fragen sind schon bei anderen Befragungen von Euch beantwortet worden. Nicht verzagen. Bestimmte Aussagen müssen festgestellt werden, um die Nutzerschaft zu strukturieren. Um möglichst aussagekräftige Ergebnisse zu erreichen, müssen viele Fragebögen beantwortet werden. Ihr würdet mir also sehr helfen und eine riesige Freude machen, wenn Ihr meiner Aufforderung nachkommt und den Fragebogen auf dem folgenden Link so ausführlich wie möglich beantwortet. http://www.befrager.de/befragung.aspx?projekt=1626

Vielen Dank. Karen Thomä

P.S. Bei Fragen und weiteren Anregungen könnt Ihr mich auf meiner Benutzerseite (Karen thomä)kontaktieren.

HMAS Voyager (D31)[Quelltext bearbeiten]

diese seite hab ich vorhin fertiggestellt, falls es dich interessiert ;) --John Tuttle 18:17, 13. Dez. 2006 (CET)

Klasse! Ich habe noch den Kopf der Box, dem der Swan angeglichen. Gelungen? --J. Patrick Fischer 20:07, 13. Dez. 2006 (CET)
klar, sieht schick aus :) --John Tuttle 03:23, 14. Dez. 2006 (CET)
die box gefällt mir gut. hab aber im moment nicht soviel zeit, bzw. noch ein paar andere dinge im kopf, aber keine angst, ich werde mich immer mal wieder an die pötte ranmachen ;) --John Tuttle 15:16, 20. Dez. 2006 (CET)

Zweifel an Tüpfelkuskus auf Timor[Quelltext bearbeiten]

Hallo J. Patrick Fischer. Ich habe ehrlich gesagt (trotz des Literaturhinweises) Zweifel an der Angabe, dass der Tüpfelkuskus auf Timor lebt. Ich habe in zwei Säugetierstandardwerken nachgeschaut: Mammal Species of the World gibt sein Verbreitungsgebiet an mit: "New Guinea and adjacent small islands; Aru and Kei Isls, Ceram, Amboina and Selayar Isls (Indonesia); Cape York Peninsula (Queensland, Australia)" und Walker's Mammals of the World schreibt: "New Guinea and nearby islands, Bismarck Archipelago, Seram and nearby islands, Cape York Peninsula of Queensland." Timor wird da nicht erwähnt - der einzig mir bekannte Kuskus auf Timor ist Phalanger orientalis. Vielleicht sollte man das im Artikel auf ein möglicherweise vorkommen abschwächen. Liebe Grüße --Bradypus 20:05, 14. Dez. 2006 (CET)

Hallo Bradypus! Danke für den Hinweis. Ich habe sicherheitshalber auch noch im Grzimek, meiner einzigen zoologischer Fachliteratur nachgesehen und da ist in der Verbreitungskarte Timor als Tüpfelkuskus-frei eingetragen. Allerdings liegt die Verbreitung des Wollkuskus (Grauer Kuskus) hier auch nur auf der Halbinsel York. Ist vielleicht mein Grzimek schon zu alt (1988)? Der Lonely Planet ist von 2004. Jetzt stellt sich die Frage, was läuft da nun in Timor herum? Den Tüpfelkuskus habe ich erstmal wieder entfernt. --J. Patrick Fischer 20:29, 14. Dez. 2006 (CET)
Hallo J. Patrick. Ich hab nochmal geschaut, aber keinen Hinweis gefunden, dass die Wollkuskus-Vorkommen auf Timor erst kürzlich entdeckt worden wären. Grzimek ist immer noch gut, aber halt schon bald 20 Jahre alt - und gerade im systematischen Bereich ändert sich viel und ständig werden neue Arten und Gattungen aufgestellt (früher war der Tüpfelkuskus noch Phalanger maculatus). P.S. Wenn du auf der Suche nach Tieren auf Timor bist, könnte ich dir noch das Sulawesi-Pustelschwein empfehlen. Liebe Grüße --Bradypus 20:58, 14. Dez. 2006 (CET)
Danke, Bradypus! Danke für den Hinweis! Wenn Du mal wieder ein Tier für Fauna Timors findest, sag Bescheid! ;-) --J. Patrick Fischer 22:04, 14. Dez. 2006 (CET)

Atauro (Schiff)[Quelltext bearbeiten]

Ich antwortete dir auf meiner Benutzerseite... -- High Contrast 00:10, 18. Dez. 2006 (CET)

Frohe Weihnachten![Quelltext bearbeiten]

Die herzlichesten Weihnachtsgrüße verbunden mit einem Weihnachtsbapperl. Dir wünsche ich ruhige und angenehme Weihnachtstage im Kreise lieber Menschen und Freunde. Gruß --ST 15:23, 24. Dez. 2006 (CET)

Auch ohne Postkarte möglich...[Quelltext bearbeiten]

Gesegnete Weihnachten und Alles Gute für 2007!!!:

Abb.1: Buoninsegna, Die Geburt Christi

byzantinisch

Abb.4: Die Anbetung der Hl. drei Könige

römisch-katholisch

Silvester-Feuerwerk

Tin Tvrtko 16:41, 24. Dez. 2006 (CET) :-)

Ghaznawiden[Quelltext bearbeiten]

Benutzer:Xarus vandaliert seit einigen Tagen den Artikel Ghaznawiden. Seine offensichtlich (türkisch-)nationalistisch-motivierten Edits verfälschen den Artikel. Zudem hat er jetzt mehrfach direkte Quellenangaben der Encyclopaedia of Islam und Encyclopaedia Iranica gelöscht [5], mit der Behauptung, dass "das alles nonsense sei.". Deine Hilfe wird also dringend benötigt. So ganz nebenbei: Xarus' Handschrift erinnert ganz stark an Benutzer:Erdal.

PS: es wäre nicht schlecht, wenn du einen fachkundigen Admin weiterempfehlen könntest ...

--Phoenix2 19:16, 16. Aug 2006 (CEST)

Oje, wird denn nie Frieden sein an der türkischen Front? Admins, die sich mit solchen Themen befassen findest Du in dieser Liste. Ansonsten weiß ich nicht, wo ich hier groß helfen kann, weil ich speziell zu diesem Thema kein Wissen habe. Ein Admin dürfte hier die Lösung sein, sofern einer eingreift, aber leider ist das ja nicht immer der Fall. --J. Patrick Fischer 14:52, 17. Aug 2006 (CEST)

Francisco Xavier do Amaral[Quelltext bearbeiten]

Hallo Patrick, Du hast ein kleines Typo von mir revertiert. Nach meinem Duden ist es aber eine verfassunggebende und nicht eine verfassungsgebende. Seh ich da etwas falsch? --Pelz 20:20, 20. Aug 2006 (CEST)

Ich habe mich nach meinem MS Word (Stand vor der Reform 2006) orientiert und so wie ich die Aussprache kenne. Ebenso mein Duden 1996. Mag sein, dass hier die neue Rechtschreibung etwas anderes vorgibt. Ist Dein Duden von August 2006? Ich sehe, dass alle Artikel in Wikipedia es ebenso angeben, wie Du, aber es verwundert mich. --J. Patrick Fischer 20:33, 20. Aug 2006 (CEST)

Meldung[Quelltext bearbeiten]

Herzlichen dank für deine Meldung, da kann man sich echt austoben! Im Moment mache ich einen roten zu einem blauen Link, nähmlich den Riesenlaubfrosch. --Spin(ner)osaurus 11:59, 22. Aug 2006 (CEST)

Unruhen in Osttimor 2006[Quelltext bearbeiten]

Hallo Patrick,

ich habe mir den Artikel durchgelesen und dann begonnen, Kleinigkeiten auszubessern. Dabei ist mir im Abschnitt "Auslöser der Unruhen" eine kleine Unstimmigkeit aufgefallen. Zuerst waren es 404 Soldaten, dann kamen 177 dazu, später wird aber von 591 (auch auf wikinews) gesprochen. Ich gehe mal von einem übernommen Tippfehler aus, traue mich aber nicht, das eigenhändig zu ändern.

lg --LeSchakal 02:06, 25. Aug 2006 (CEST)

Osttimor und die UNO[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich komme aus einer anderen Richtung (mir hat's der Nahostkonflikt angetan) und stellte fest, daß die UN-Artikel unvollständig sind oder veraltet. Nachdem ich UNIFIL aktualisiert und einige Artikel über UNSC-Resolutionen erstellt habe, stellte ich fest, daß diese praktisch nicht existent sind. Für Osttimor ist aus der jüngsten Zeit da Resolution 1704 des UN-Sicherheitsrates relevant, ich hoffe, daß ich den Artikel dieses Wochenende auf die Reihe bekomme. Die Resolution ist zienlich komplex. --Matthiasb 15:31, 16. Dez. 2006 (CET)

Super, daß Du Dich dem Thema annimmst! Deinen Artikel habe ich gleich mal als neuen Artikel in den Portalen Portal:Osttimor und Portal:Vereinte Nationen vermerkt. Der gesamte Bereich Vereinte Nationen ist praktisch verwaist. Auch das Portal:Vereinte Nationen könnte frischen Wind bzw. einen Betreuer brauchen. Für das Themengebiet Osttimor habe ich schon bei einigen kleinen Artikeln zu UN-Missionen gewerkelt, aber wenn jemand sich diese nochmal anschaut, wäre es nicht verkehrt. UN/Osttimor-Schnittstellen finden sich in: UNMISET - UNMIT - UNOTIL - UNTAET - Geschichte Osttimors - Atul Khare - Sérgio Vieira de Mello - Unruhen in Osttimor 2006. Fehlende Artikel wären noch: UNAMET, Resolution 1599 des UN-Sicherheitsrates, Resolution 1677 des UN-Sicherheitsrates, Resolution 1690 des UN-Sicherheitsrates, Sukehiro Hasegawa, Pieter H. Kooijmans, Ian Martin, Antero Lopes, Bacre Waly Ndiaye, Rodolfo Aser Tor, Amos Wako. Diese Liste und Links zu Artikeln mit Bezug dazu sind zu finden unter: Wikipedia:WikiProjekt Osttimor. Wie Du siehst, wir warten nur auf einen Experten zu diesem Thema. ;-) --J. Patrick Fischer 22:46, 16. Dez. 2006 (CET)

Habe mich mal als Betreuer in dem UN-Portal eingetragen. Mal sehen wie weit ich komme. Das Portal gehört auch optisch überarbeitet und auch ein Kasten mit aktuellen Ereignissen, z.B. wurde der Nachfolger von Kofi Annan vereidigt. Die Resolutionen lege ich jedenfalls der Reihe nach an (von 1700 -> 1, soweit sie fehlen) --Matthiasb 22:57, 16. Dez. 2006 (CET)

Na dann, viel Erfolg! --J. Patrick Fischer 23:00, 16. Dez. 2006 (CET)
Hier gäbe es dann noch mehr Arbeit: Liste der UN-Resolutionen ;-) --J. Patrick Fischer 23:04, 16. Dez. 2006 (CET)

Bin nicht ganz sicher wie das hier alles funktioniert. Meine (rueckgaengig gemachte) Korrektur vom 3. Januar war aber richtig. Das Mandat des genannten Expertenteams fuer die Wahlen in 2007 laesst sich in seinem ersten Bericht nachlesen, der auf www.unmit.org ueber 'Electoral Certification Team' zu finden ist. Fuer die Organisation der Wahlen ist das Technische Sekretariat fuer die Verwaltung von Wahlen (www.stae.tl) zustaendig, das, zusammen mit der Nationalen Wahlkommission, dem Parlament und dem Gerichtshof von einem anderen und viel groesseren Expertenteam unterstuetzt wird.

Kein Problem, aber am besten schriebst Du beim nächsten Mal einen direkten Link zu Deiner Quelle dazu, besonders, wenn Du als unangemeldeter Benutzer schreibst. ;-) Sonst kann man den Wahrheitsgehalt nicht nachvollziehen. Die vorige Version entstand durch einen Übersetzungsfehler. --J. Patrick Fischer 12:45, 22. Jan. 2007 (CET)

Colimau 2000[Quelltext bearbeiten]

Entgegen meiner Angewohnheit anworte ich mal hier:

Es fehlt mir immer noch eine anständige Darstellung, was die Colimau ist, in der Einleitung; etwa so: Die Colimau ist eine gefürchtete Organisation in Osttimor, die mit verschiedenen Gewaltakten in Verbindung gebracht wurde. Ursprünglich [ungefähre Zeitangabe] während der Indonesischen Besatzungszeit als Widerstandsbewegung in Untergrund gegründet und bis 1999 Teil des? Conselho Nacional de Resistência Timorense (Nationalrat des timoresischen Widerstands CNR, ist sie heute [verschiedene Elemente der Coimau; welche Ethnien, Sekte, Jugendbande, unter Einschluss Indonesienfreundlicher Elemente] und versucht durch einen politischen Arm, der [Name des politischen Flügels], Einfluss auf die Politik des Inselstaates zu nehmen. Dann die Ausführungen zum Namen. Zudem sollte der Abschnitt Organisation noch einmal Sprachlich überarbeitet werden. Gruß sуrcro.PEDIA+/- 20:08, 17. Dez. 2006 (CET)

Geschichte Somalias[Quelltext bearbeiten]

Hallo J. Patrick Fischer
Ich habe in diesem Artikel seit Beginn der Lesenswertkandidatur noch einige Änderungen angebracht. Denkst du, die sind in Ordnung? Amphibium 12:02, 22. Dez. 2006 (CET)

Auf Anhieb fällt mir nichts auf. ;-) Bin übrigens gerade über diese Seite gestolpert. Vielleicht findest Du hier noch weiteres interessantes. Ist schließlich noch ein Stück bis "Exzellent" :-D --J. Patrick Fischer 12:31, 22. Dez. 2006 (CET)

Ich habe unterdessen weitergearbeitet. Ließe sich eine Exzellenzkandidatur wagen? Amphibium 22:09, 27. Jan. 2007 (CET)

Ich würde es versuchen. Verlieren kann man dabei nichts. ;-) Ich versuche es mit meinen Artikeln jedenfalls dann immer, wenn keine Verbesserungsvorschläge mehr kommen (zur Zeit sind das zwei Stück). Oft taucht bei der Kandidatur dann noch ein Hinweis auf, den man bearbeiten kann. Oder er setzt sich durch. Just try ! --J. Patrick Fischer 21:26, 11. Feb. 2007 (CET)

Dili / Klima[Quelltext bearbeiten]

Moin! Ich habe das Klimadiagramm wunschgemaess erstellt und in den Artikel gestellt. Mein Programm (Geoklima) kam mit den entspr. Daten, diese decken sich aber nicht mit Deinen. Was tun? LG --Hedwig in Washington (Post) 04:33, 31. Dez. 2006 (CET)

Erstmal vielen Dank für Deine Mühe. Ich würde eher Deinen Daten vertrauen, als meinen. Ich habe sie auch nur beim wild rumsurfen gefunden und kenne mich ja nicht wirklich mit Metrologie aus. Ist das Diagramm mit Deinen oder meinen Daten erstellt? --J. Patrick Fischer 09:13, 31. Dez. 2006 (CET)
Gerne. Das Diagramm ist mit "meinen" Daten erstellt, aus der Datenbank der Software. Die Datenbank hat ein Geo-Lehrer erstellt, sollte ziemlich richtig sein, soweit. Aber wer weiss?? Es gibt leider keine Quelle fuer die einzelnen Datensaetze. LG --Hedwig in Washington (Post) 01:57, 1. Jan. 2007 (CET)

Portugiesisch-Timor[Quelltext bearbeiten]

Habe bezüglich der Kategorisierung auf meiner Diskussionsseite geantwortet. Gruß --NCC1291 12:45, 31. Dez. 2006 (CET)

Unnoetiges Bild im Artikel Dili[Quelltext bearbeiten]

Hallo Patrick, das Bild habe ich nicht ohne Grund entfernt, da es den Distrikt Dili abbildet. Deine Begruendung "vergleiche mit den anderen osttimoresischen Ortsartikeln" ist doch kein wirkliches Argument das Bild im Artikel drinne zulassen Gruss --Lofor 21:08, 5. Jan. 2007 (CET)

Hallo Lofor! Wenn Du die anderen Ortsartikel von Osttimor ansiehst, wirst Du feststellen, daß bei allen die Lage des Distrikts dabei ist, damit man sich ein Bild machen kann, wo im Land sich die Stadt befindet. Und auch Dili ist nicht Berlin oder London, bei denen man ungefähr weiß, wo sie liegen. Ich habe die Karte ganz bewußt und aus gutem Grund eingefügt. Schönen Gruß, --J. Patrick Fischer 19:11, 6. Jan. 2007 (CET)
Aber Patrick, zu diesem Zweck haben wir doch die Geo-Koordinate! Nach deiner Argumentation koennten wir auch ein Bild des indon. Archipels einfuegen mit einem kleinen roten Punk, da wo Dili ist, oder eine Weltkarte - das ist aber hier nicht ueblich! Aber gut, lassen wir das Bild halt drinne ;) Gruss --Lofor 22:35, 6. Jan. 2007 (CET)
Schon mal erlebt, wie lange die Seiten der Geo.koordinaten auf ISDN hochladen? ;-) und da muß man ja zwei Seiten hochladen. Bei Ortsartikel wird allgemein auch bei anderen Ländern eine Landeskarte zur Bestimmung des Ortes eingefügt, siehe z.B. München. Nun wäre der Aufwand für Osttimor sehr unnütz, wenn jeder Ort eine eigene Positionskarte bekäme. Mit Landes- und Distriktskarte ist auf einfache Weise der Zweck erfüllt. Wo Osttimor liegt, sollte ein Mindestwissen über dessen Lage Vorhanden sien, wenn man sich schon für die Orte interessiert. Schönen Sonntag! --J. Patrick Fischer 19:00, 7. Jan. 2007 (CET)

ostimoresisch?[Quelltext bearbeiten]

Heißt es wirklich osttimoresisch, wie du bei Alfredo Esteves eingetragen hast? Ich dachte, osttimorisch? --Kuemmjen Diskuswurf 18:55, 27. Jan. 2007 (CET)

Hallo Kuemmjen! Einige Quellen (z.B. Duden) benutzen neuerdings timorisch und für die Einwohner Timorer. Allerdings verwenden alle, die sich schon seit vor der Unabhängigkeit mit der Insel beschäftigen (wissenschaftliche Quellen, Osttimorgesellschaft, Osttimorforum e.V.) timoresisch und Timorese, wie es auch in Englisch (timorese statt timorian) oder Portugiesisch (timorese statt timoro) üblich ist. Beim Auswärtigen Amt gibt es keine offizielle Vorgabe. Daher vermute ich persönlich, daß beim Duden jemand sich einfach was ausgedacht hat, ohne nachzuforschen, was im Gebrauch ist. Das alles habe ich hier mal im WikiProjekt Geographie ausdiskutiert mit dem Ergebnis, daß nun bei der Wikipedia timoresisch und Timorese verwendet wird. Auch im Wikiprojekt Osttimor gilt nun diese Vorgabe. Ich freue mich, daß Du Dich um Esteves gekümmert hast. Ich habe den Artikel bereits bei den neuen Artikeln im Portal:Osttimor eingetragen. Würde mich freuen, wenn Du Dich weiterhin ab und zu um den osttimoresischen Fußball kümmern kannst. Schönen Gruß, --J. Patrick Fischer 19:17, 27. Jan. 2007 (CET)

Dann sollte man evtl. die osttimorische Fußballnationalmannschaft verschieben. --Kuemmjen Diskuswurf 19:27, 27. Jan. 2007 (CET)

Ups, danke! Das ist mir noch garnicht aufgefallen! ;-) --J. Patrick Fischer 19:30, 27. Jan. 2007 (CET)

Ich hab das Dingens verschoben. --Kuemmjen Diskuswurf 20:02, 27. Jan. 2007 (CET)

Prima. Das ging vorher nicht, weil die Weiterleitungsseite dies vorher blokierte. Hatte einen SLA gestellt. ;-) --J. Patrick Fischer 20:10, 27. Jan. 2007 (CET)

Die offizielle Staatenliste des Auswärtigen Amtes, die auf Wikipedia:Namenskonventionen/Staaten zitiert wird, nennt kein Adjektiv für Osttimor. Die Empfehlungen des Ständigen Ausschusses geben unter Nr. 170 an, daß in Österreich "timorisch" verwendet wird. Von daher scheint mir timoresisch falsch. Der Google-Test fällt mit 117 zu 46 aber auch nicht gerade eindeutig aus. Eine Ableitung aus dem Englischen/Portugiesischen erscheint mir die falsche Strategie, vgl. auch Wikipedia Diskussion:Namenskonventionen/Hawaiisch, wo Hawaiier/hawaiisch gegen Hawaiianer/hawaiianisch durchgesetzt werden soll, gerade weil Hawaiianer/hawaiianisch eine Übernahme aus dem Englischen darstellt. --Matthiasb 14:52, 28. Jan. 2007 (CET)

Ich hatte die Empfehlung auch gefunden, gehe aber davon aus, daß diese sich nach dem Duden richtet. Wenn Du Dir die Fachliteratur (z.B. Manfred Scheuch, Atlas zur Zeitgeschichte: Bedrohte Völker, Wien 1995, ISBN 3-85447-558-6) und andere gedruckte Quellen ansiehst, findest Du timoresisch als Adjektiv. Ebenso bei den Webseiten der relevanten Vereinen, die sich im deutschen Sprachraum mit Osttimor beschäftigen: Osttimorgesellschaft und Osttimorforum e.V.. Wir sind hier Zeuge, wie ein Fehler sich mangels besseren Wissen ausbreitet und ich glaube nicht, daß dies in der Wikipedia noch unterstützt werden sollte. --J. Patrick Fischer 14:48, 28. Jan. 2007 (CET)

Du bist hier meiner kleinen Ergänzung zuvor gekommen, siehe oben. Ich glaube, daß die von dir zitierte Fachliteratur, die nur von einem beschränkten Kreis gelesen wird, hier einfach der Sprachbildung durch Amerikanisierung oder Portugisierung des Wortes zuvorgekommen sind, weil sie selbst nicht wußten, wie es richtig heißt. In der aktuellen Presse glaube ich, daß Timorer und timorisch verbreiteter sind. --Matthiasb 14:52, 28. Jan. 2007 (CET)

Die Bildung im Englischen und Portugiesischen, die hier übernommen wurde, ist nicht nachzuvollziehen. vgl. Libanon -> Libanese -> libanesisch vs. Timor-Leste/Osttimor -> Timorer -> Timoresisch? Wo findet sich da das s? --Matthiasb 14:54, 28. Jan. 2007 (CET)

Es handelt sich hier um den selben Fehler. In der Regel wird Timorese und nicht Timorer verwendet. Übrigens auch bei den anderen Inseln des Archipels: Balinese, Javanese, Wetarese, Alorese,... . --J. Patrick Fischer 14:59, 28. Jan. 2007 (CET)
Natürlich entspricht die Schreibweise mit dem s den anderen Sprachen, aber wieso sollte Deutsch eine Sonderrolle einnehmen? Zumal es ja auch Chinese und nicht Chinaer heißt. Noch etwas: Portugiesisch ist Amtssprache auf Osttimor. Daher sehe ich Timorese als die natürlichere Bezeichnung der Bevölkerung an. --J. Patrick Fischer 15:05, 28. Jan. 2007 (CET)

Hängt das nicht damit zusammen, daß da zwei Vokale zusammenstoßen: Java-er kann man schlecht aussprechen, vgl. Kuba -> Kubaner. Würde aber vorschlagen, hier EOD und das auf der Projektseite Geographie fortzusetzen. Oder? Ich habe da den bereits archivierten Diskussionsabschnitt zurückkopiert. --Matthiasb 15:07, 28. Jan. 2007 (CET)

OK, weiter unter Wikipedia_Diskussion:WikiProjekt_Geographie#Timorer_oder_Timorese.3F

--J. Patrick Fischer 15:41, 28. Jan. 2007 (CET)

Neu in der UNO[Quelltext bearbeiten]

Zur Kenntnis: [6] Grüße. --Matthiasb 20:30, 14. Feb. 2007 (CET)

Danke! --J. Patrick Fischer 21:15, 14. Feb. 2007 (CET)

Deutschland[Quelltext bearbeiten]

in der einordnung der pds (etc) dreht es sich um den anspruch, nicht um eine faktenbehauptung. programm + äußerungen insbesondere von lafontaine deuten an, dass nach eigenem anspruch die LINKE *die* linke partei in der bundesrepublik ist. dass andere parteien auch den anspruch erheben, links zu sein (spd, grüne) ist unbestritten (und sicherlich ist dieser anspruch zumindest weitgehend ebenso berechtigt), deswegen hatte ich hier auch frühere edits revertiert ... davon ausgehend, dass wir uns da treffen, mache ich deswegen deine änderung rückgängig. --toktok 15:16, 20. Feb. 2007 (CET)

Ich verstehe, was Du meinst. Wie wäre es mit dieser Formulierung, um zu betonen, daß dies die Sichtweise der Linkspartei selbst ist. Schließlich wird sie von Union, FDP und Teilen der SPD nicht als "das linke Spektrum" abdeckend, sondern als am Rand des linken Spektrums stehend angesehen. Gruß, --J. Patrick Fischer 15:24, 20. Feb. 2007 (CET)
rein sprachlich redundant (die aussage bleibt dieselbe), aber mit der formulierung - wink mit dem zaunpfahl - umgehen wir sicher ein paar probleme --toktok 15:31, 20. Feb. 2007 (CET)

Malediven[Quelltext bearbeiten]

Ich weiß aber in der englischen Wikipedia wurde behauptet die Malediven wären auch portugiesische Kolonie gewesen. Bei den Malediven fehlt mir leider Literatur, ich werde versuchen hier eine Lösung zu finden und klären ob die Inseln nun portugiesisch waren oder nicht.MfG--Benutzer:Dr. Manuel 00:54, 26. Feb. 2007 (CET)

Hab ein wenig im Internet recherchiert und kam zu diesem Ergebnis:
Auf allen diesen Internet-Seiten werden die Malediven immerhin 15 Jahre von Portugal beherrscht.--Benutzer:Dr. Manuel 01:35, 6. Mär. 2007 (CET)

Schlacht um Timor[Quelltext bearbeiten]

  • Hi, Sorry in English. I know that there is information about a "Battle of Timor" of a Japanese edition for 蘭印作戦 (Operation RANIN; Operation Dutch East Indies) a little. It means that an article of a "Battle of Timor" is not yet written. Over, thanks. --Schvlin 14:36, 26. Feb. 2007 (CET)
  • The article is written only in the summary that there is little necessity. When I summarized it, "East detached force (東方支隊) did landing in February before dawn of 20th. 1st battalion and the 2rd battalion of the 228th regiment did landing in Kupang, and the 3rd Yokosuka SNLF (横須賀第三特別陸戦隊) performed descent operation. The Japanese armed forces planned a siege, but a Japanese unit pursued it and got surrender because the Allied Forces withdrew". --Schvlin 07:44, 27. Feb. 2007 (CET)

Bandeira[Quelltext bearbeiten]

Ich habe nochmal geantwortet [7] lg, ↗ nerdi disk. 19:40, 28. Feb. 2007 (CET)

Minoische Eruption[Quelltext bearbeiten]

Ich habe dem Artikel jetzt noch einen kurzen Abschnitt hinzugefügt, in dem auf die soziokulturellen Nachwirkungen der Eruption eingegangen wird. Gibt es dazu von deiner Seite noch Anmerkungen? --Bender235 00:46, 7. Mär. 2007 (CET)

Ich würde noch versuchen sinnvolle Weblinks zum Thema zu finden, aber mein Contra hat sich damit schon erledigt. ;-)--J. Patrick Fischer 07:50, 7. Mär. 2007 (CET)

Flagge Osttimors[Quelltext bearbeiten]

Hallo Patrick,

ich werde mal diese Tage mir den Artikel und die Diskussion anschauen und Dir eine Rückmeldung geben. Heute komme ich nicht mehr dazu. --ALE! ¿…? 16:53, 7. Mär. 2007 (CET)

Menschenrechte in Osttimor[Quelltext bearbeiten]

Hey Patrick, denkst du wirklich ein Bereich Menschenrechte im Hauptartikel sei nicht gut? Dass die Polizei foltert und sowohl die UN, als auch HRW das Thema aufgegriffen haben zeigt doch, dass die Sache ernst ist. Gruss --Lofor 15:50, 9. Mär. 2007 (CET)

Hi Lofor! Wenn es nicht die aktuellen Geschehnisse in Osttimor gäbe, würde ich dagen, das könnte man erwähnen. So sehe ich das nur als sekundär und weniger relevant. Bei soviel Gewalt, wie derzeit da unten herrscht, macht das auch nicht mehr viel aus, zumal... gibt es aktuelle Fälle? Die Meldung ist ja jetzt auch schon wieder ein paar Monate alt und nun ist die nationale Polizei wieder unter Aufsicht der UN. Abgesehen davon würde ic solche Fälle allgemein nur dann bei einem Land aufnehmen, wenn diese durch die Regierung bzw. dem Staat geduldet bzw. gezielt verdeckt werden. Polizeigewalt ist leider weit verbreitet, aber in einem Artikel, der das Land allgemein darstellen soll, würde ich das Thema nur aufgreifen, wenn es für das Land typisch und regierungsunterstützt ist, wie z.B. in Myanmar oder Weißrußland. --J. Patrick Fischer 22:46, 9. Mär. 2007 (CET)

Änderungen "Protobulgaren"[Quelltext bearbeiten]

Hallo Patrick. Diese Nachricht habe ich auch Benowar geschickt:

"Hallo Benowar. Zunächst geht es mir um die eine Stelle unter dem Titel "Indogermanische Theorie", wo behauptet wird (letzter Satz), dass P.Dobrev nur einige Namen berücksichtigt. Unten wird als Weblink auf Studie von P.Dobrev verwiesen, aus der jedoch eindeutig folgt, dass Dobrev nicht nur "einige Namen", sondern auch viele andere Worte des täglichen Lebens, militärvokabular sowie Grammatik berücksichtigt. Das Dokument ist mindestens 20 Seiten lang(so viele Namen gibt es nicht). Die jetzige Version ist somit sehr widersprüchlich, sodass dieser Satz geändert oder gelöscht werden muss.

Ihr lässt auch die gesamte Forschung der letzten Jahre außer Acht, die auch durch genetische und anthropologische Untersuchungen gezeigt hat, dass die Protobulgaren ein indoeuropäisches Volk waren. Es wurden in den letzten Jahren Hügelgräber sowohl aus Donau-Bulgarien als auch in Wolga-Bulgarien untersucht. Wenn Du Bulgarien besuchst, wirst Du sehen, dass niemand die mongoloiden Gesichtszüge hat, die bei Menschen aus den zentralasiatischen Republiken oder in der Türkei anthropologisch nachweisbar sind (und auch mit bloßem Auge eindeutig sichtbar). Genetisch weisen die modernen Bulgaren identische Merkmale wie die Griechen und Rumänen, die bei allen drei Völkern dem mediterranen Rassentyps der indoeuropäischen thrakischen Völker zugeordnet werden, die mit den Skythen nördlich des schwarzen Meeres (das Gebiet des alten Großbulgariens) verwandt waren. Dass die Bulgaren eine nur "dünne Herrschaftsschicht" waren, wird heute ebenfalls in Frage gestellt. Es wäre auch nicht möglich gewesen, den Slawen und Thrakern ihre Staatsstruktur aufzuerlegen und eine byzantinische Armee von 80.000 Mann (griechische Quellen) zu zerschlagen. Es muss sich (wenn man sonstige Krieger, Frauen, Kinder, alte Menschen und nichtkriegsfähige Männer hinzurechnet)um mehrere Hunderttausend Menschen gehandelt haben (und nicht 10.000 wie bisher geschätzt wurde), die, wenn sie ein Turkvolk wären, auch heute noch anthropologisch nachweisbar wären und nicht einfach so in den Slawen "aufgegangen". Sie haben zu den indo-europäischen skythischen Stämmen nördlich des Schwarzen Meeres gehört, die schon damals eine Sprache verwendet haben, die der Slawischen ähnlich war. Deswegen haben die modernen Bulgaren heute eine slawische Sprache, bei der sich der Kasus, bspw. in Gegensatz zum Serbischen völlig zurückgebildet hat. Dies ist der Einfluss aus der thrakischen Zeit und jener Sprache, die verwandten Thraker und Skythen (nördlich des Schwarzen Meeres) benutzt haben.

Vergiss auch nicht, dass die Turkvölker damals reine Reiternomaden waren, die Protobulgaren jedoch Städte aus Stein gebildet haben, damals noch nördlich des Schwarzen Meeres ansässig waren und in der Materialbearbeitung weit fortgeschritten waren (Fähigkeiten, die mongol-tatarische Reiternomaden nicht hatten). Die alten Theorien sind Forschung der 70er und 80er Jahre, die weniger antitürkisch (ansonsten hätte sie die Turkabstammung nicht vertreten), sondern pro-sowjetisch war. Alle Wissenschaftler aus der SU, die Wolgabulgarien erforscht haben, kamen aus Tatarstan (der Heimat Lenins). Die Tataren selbst behaupten Nachfolger der Wolgabulgaren zu sein, obwohl die erst mit den Mongolen im 13 Jh in das Wolgagebiet gekommen sind und den dortigen bulgarischen Staat vernichtet und wie es damals für die Mongolen üblich war, den Großteil der Menschen getötet und vertrieben haben. Die Tataren haben keine Geschichte auf europäischem Boden und eignen sich daher gerne die Geschichte eines alt eingesessenen Volkes an. Wenn Du auf die offiziellen Seiten von tatarstan gehst, wirst du sehen, dass die Abschnitte über Geschichte über die tataro-mongolische Invasion und barbarische Vernichtung vieler Staaten und Menschenleben in Europa völlig verschweigen. Daher gibt es Leute wie der von euch zitierte Geser Kulurtaew, die ihre eigene Interpretation des Namens "Bulgar" haben.

Ich möchte ja nicht, dass ihr die gesamte Seite ändert, sondern, dass ihr klarstellt, dass die Forschung noch läuft und neue Erkenntnisse auch respektiert werden müssen. Ernsthafte Ausgrabungen haben gerade begonnen und die nächsten Jahre werden noch mehr neue Beweise (für die eine oder andere Theorie ans Licht bringen). Bis dahin sollten wir es auch so darstellen und nicht behaupten, dass die neuen Theorien einfach widerlegt seien, zumal die gesamte Seite nur im Bereich "Religion" eine genaue Literaturangabe enthält."

Bei den Protobulgaren habe ich mehr als Vermittler mitgearbeitet, da ich nur begrenzt Informationen dazu habe. Seitdem versuche ich nur, daß alle Theorien ihren Platz finden. Ich habe da kein Problem mit neuen Informationen. --J. Patrick Fischer 19:25, 18. Mär. 2007 (CET)

Kasachstan[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ist wirklich nur eine Kleinigkeit. -Bild:Europa Organisationen.png-, dort wird Kasachstan als außerhalb Europas gelegen bezeichnet. Da 5% der Landesfläche aber Europa zugerechnet werden, müßte es doch wie die Türkei behandelt werden, oder? Geht nur um den kleinen Fußball, aber fiel mir so auf, sry.-OS- 23:46, 25. Mär. 2007 (CEST)

Hallo! Oh, Du meinst wegen der UEFA? Du absolut hast Recht, nur wie könnte man es darstellen, daß Kasachstan in der UEFA ist, die anderen zentralasiatischen Republiken aber nicht? Ich sehe schon kommen, wenn ich bei der Türkei einen Fernseher und einen Fußball hinklebe, gibt das auch Proteste. Auch Rußland müßte ich entsprechend markieren. Aber eine bessere Idee habe ich da nicht. Du vielleicht? --J. Patrick Fischer 08:31, 26. Mär. 2007 (CEST)
Ja, einfach kein Logo, wie Ukraine. Ich muß zugeben, auch mir ist der Gedanke immer noch nicht geheuer, KAZ ja, Georgien und Zypern aber nicht in Europa. Aber wenn geografische Anteile an Europa bestehen, sollte man einfach wie in den anderen Mischfällen (Island ist ja theoretisch auch einer^^) einfach auch geringe Spuren als ausreichend betrachten. Ansonsten setzt man sich dem Vorwurf aus, Osteuropäische Nationen auszugrenzen. Und wenn mich nicht alles täuscht, sind das dort auch eher Nachfahren russischer Siedler, welche die 5% bewohnen, denn Mittelasien beginnt erst im südlichen Kasachstan, jenseits der Steppe.-OS- 11:29, 28. Mär. 2007 (CEST)

East Timor[Quelltext bearbeiten]

..................... Hi Patrick, saw you were after info on E. Timor. Published last year;

'ALL THE BULLS MEN': C.Ayris, 2006,ISBN 0-646-45824-8, Copies c/o 2/2 Commando Association.(Australia)

Regards, Des Hamilton: similibus@optusnet.com.au

Thank you, Des. --J. Patrick Fischer 07:27, 28. Mär. 2007 (CEST)

Karten vorschlag[Quelltext bearbeiten]

Datei:Portugal empire map(3).PNG
Portugal (dunkelgrün) und Einflussberreiche (hellgrün) im 16. Jh.; (mittelgrün = erkundete Gebiete Australiens)

Hallo habe hier eine neue Karte erstellt (aber das ist die wirklich letzte ;-)) habe beim erstellen der Karte darauf geachtet keine Kolonie und Handelsposten zu vergessen, dabei habe ich mir die tebelle auf Portugiesische Kolonien angesehen, nicht nur auf der Deutschen sondern auch auf der Englischen !!! Könnte man sie nicht im Artikel einbauen ?? Achja habe auch auf der Karte berücksichtigt das die Portugiesen die Ostküste vor James Cook erreicht und erkundet ahtten ;-)!!!--Lisboa2007 16:45, 10. Apr. 2007 (CEST)

Haben aus der englischen Liste noch Besitzungen gefehlt? Für was steht das hellgrün? Die australische Ostküste würde ich herauslassen, weil die Portugiesen ja weitaus mehr erforscht haben. Es geht primär aber in dem Artikel nicht um die Entdeckungsreisen, sondern um die Kolonien. ;) --J. Patrick Fischer 19:26, 10. Apr. 2007 (CEST)

Na dann...[Quelltext bearbeiten]

[8] mal viel Erfolg :-) --Elian Φ 00:52, 13. Apr. 2007 (CEST)

 ;-) --ST 01:20, 13. Apr. 2007 (CEST)
Danke, danke. Jetzt müssen sich nur noch Leute für den Wettbewerb anmelden. ;-). Aber die Preise dürften doch kein schlechter Anreiz sein, oder? --J. Patrick Fischer 07:58, 13. Apr. 2007 (CEST)
Find ich auch. Aber was sind die Gesichtspunkte, nach denen die Preise vergeben werden? Wieviel man zum Artikel beigetragen hat? --MF-Warburg (Diskussion|Tetun) 15:37, 15. Apr. 2007 (CEST)
Richtig. Und zwar qualitativ, wie quantitativ. Ich weiß, eine objektive Bewertung ist nicht gerade einfach, aber für gewöhnlich kann man bei Beiträgen doch eine klare Aussage machen. Und mit vielen Teilnehmern rechne ich ehrlich gesagt auch nicht. Markt Schwaben hat schließlich „nur“ 12.000 Einwohner. Morgen werde ich noch mit Flyern für den Wettbewerb werben, mal sehen, wieviele sich dann melden. Zeitung lesen, scheint die MS-Jugend ja wohl nicht. ^^o --J. Patrick Fischer 10:22, 16. Apr. 2007 (CEST)

Ostra (Marken)[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich habe den Artikel Ostra (Italien) nach Ostra (Marken) verschoben. Grund ist, dass die italienischen Orte mit Klammerlemma nach dem Muster Ort (Region) aufgebaut sind. --ClemensFranz 21:40, 13. Apr. 2007 (CEST)

Geht in Ordnung. Schönen Gruß, --J. Patrick Fischer 21:47, 13. Apr. 2007 (CEST)

Späte Antwort[Quelltext bearbeiten]

Hallo! Ich hab leider erst heute bemerkt, dass Du mir von langer Zeit etwas auf meine Diskussionsseite geschrieben hast. Ich hatte das übersehen, weil am selben Tag ein zweiter Beitrag hinterlassen wurde, und auf meiner Diskussionsseite normalerweise nicht so viel los ist. ;-) Das war keine böse Absicht, oder bewusstes Ignorieren. Ich hab dir jetzt auf jedefall dort geantwortet. --the one who was addicted (#) 13:57, 26. Apr. 2007 (CEST)

politische/geographische Zugehörigkeit von Madeira[Quelltext bearbeiten]

Hallo Herr Fischer,

warum löschen Sie immer wieder die Ergänzung der politischen/geographischen Zugehörigkeit von Madeira und der Inselgruppe Madeira? Es ist nämlich völlig korrekt, dass Madeira aus politischer Sicht zu Europa, geographisch aber zu Afrika gehört!

Mit freundlichen Grüßen und der Bitte, die Ergänzungen nicht wieder zu löschen,
Horst Gernhardt

PS: Das Thema ist auch in der Diskussion

Hallo Herr Gernhardt. Die Antwort erfolgt bei der Diskusionsseite von Madeira.

Mit freundlichen Grüßen, --J. Patrick Fischer 10:27, 3. Mai 2007 (CEST)

Quellen![Quelltext bearbeiten]

Hallo! Du hast da ein paar schöne Karten gezeichnet, nur leider fehlt meistens die Quellenangabe. Kannst Du das vielleicht nachholen? -- Grapelli 09:06, 20. Mai 2007 (CEST)

Welche Karten meinst Du? Soweit ich sehe, sind die Quellen für die Infos angegeben. --J. Patrick Fischer 14:22, 20. Mai 2007 (CEST)

Lemma der UN-Missionen[Quelltext bearbeiten]

Da läuft gerade eine Diskussion - bitte also nicht weiterverschieben. Siehe: Wikipedia_Diskussion:Namenskonventionen#Lemma-Sprache_der_UN-Missionen. --Mandavi מנדבי?¿disk +/- 10:22, 24. Mai 2007 (CEST)

Danke schön. Du hast damit meine komplette Überarbeitung geschmissen. Wenn ohnehin erst diskutiert wird, könntest Du den Artikel ebenso auf der Seite lassen. --J. Patrick Fischer 10:54, 24. Mai 2007 (CEST)
Das war nun nicht meine Absicht, beim Firefox gibt es den zurück Knopf, der sollte es auch jetzt noch richten können. --Mandavi מנדבי?¿disk +/- 10:59, 24. Mai 2007 (CEST)

Ganz kurz - es gibt für jede Mission genau eine deutsche Bezeichnung welche von den UN rausgegeben wird. Diese findet sich zu hoher Zahl in den Medien - siehe Post von den NK:

170 für deut. Langform, 146 für Abkürzung ohne Nennung der deut. Langform.

Für eine einheitlich klare Regelung bin auch ich - nur für die deutsche Langform. Geisslr warf dagegen ein, die meist verwendete Bezeichnung sei zu verwenden. Sei ihm gegönnt - dann wirds eben nicht einheitlich und klar. Aber welche Argumente sprechen denn für eine fremdsprachliche ausgeschriebene Version? Sieh mal in die Tabelle auf der Disk. Die Argumente für deut. Langform dürften Überwiegen - und ich meine nicht eine Meinung, die ich dir nicht absprechen will, sondern Argumente. Da bleiben meines Erachtens nur die Abkürzung und die deut. Langform. Bei totaler unbekanntheit von Missionen hilft die Abkürzung nichts, da kann die deut. Langform stehen. Bei totaler unkenntnis der deutschen Version aber regelmäßigen Verwendung der Abkürzung (wie. z.B. UNPROFOR) dagegen hilft nur die Abkürzung. Daher muss eine Abgrenzung her - nachzulesen auf der Disk. --Mandavi מנדבי?¿disk +/- 15:47, 24. Mai 2007 (CEST)

Ich habe bereits gesagt, daß ich die Diskussion und die Argumente gelesen habe. Trotzdem bin ich klar für die international übliche englische Bezeichnung. Deutsch IST keine Amtssprache der UN. Das ist ein Faktum. Eines, daß mir ausreicht. Dazu ist die allgemein bekannte Abkürzung nie von der deutschen Übersetzung abgeleitet. Bei den Timormissionen wären deutsche Namen mehr als lächerlich. --J. Patrick Fischer 19:06, 24. Mai 2007 (CEST)

Ich wollte mich bei dir noch mal für meine Überreaktion beim Rückverschieben entschuldigen. War wohl nicht zuletzt durch die Verschiebungen meherer UN-Missionen vor ein paar Tagen auf die englischen Lemmata - bereits wärend der Diskussion - durch Benutzer:Matthiasb bedingt. Ich nehme an, da lagen meine Nerven ein wenig Blank da ich vermute, er wollte damit Fakten schaffen ohne einen Konsens zu erreichen. Auch würde ich dich bitten unter Einbeziehung der beiden Posts auf den NK-Diskussionen vom 25. Mai die Sache nochmal zu überdenken. Der Abschnitt UN-Sprachen im Artikel Vereinte Nationen gibt da vielleicht Aufschluss. Auch denke ich ist der Artikel der UN selbst dort gut aufgehoben, obwohl die geläufigste Abkürzung auf United Nations hinweist. Gruß --Mandavi מנדבי?¿disk +/- 14:51, 27. Mai 2007 (CEST)

Pax. ;-) Ich gucke mir bei Gelegenheit den Artikel noch mal an. Ansonsten sieht die Abstimmung gar nicht so schlecht aus aus Deiner Sicht. Mir geht es in erster Linie um eine einheitliche Ordnung speziell für die Osttimor-Missionen, der Rest ist für mich eher sekundär. Wenn die Abstimmung zu Deinen Gunsten ausfällt ändere ich entsprechend die Lemmas der Osttimor-Artikel. --J. Patrick Fischer 14:55, 27. Mai 2007 (CEST)
Als Vorschlag (ich kenne mich mit Osttimor so gut wie nicht aus) ließe sich vielleicht das deutsche Lemma mit englischem Namen verlinken ([[Internationale Streitkräfte Osttimor|International Force for East Timor]], wenn dir das (du scheinst da ja schon fast Experte zu sein) sinnvoller erscheint die englischen Namen zu verwenden. Gruß --Mandavi מנדבי?¿disk +/- 15:04, 27. Mai 2007 (CEST)

Na, für Nennungen in Artikeln verwende ich ohnehin meist die Kürzel wie UNMIT. Das ist nicht das Problem. Nur das Lemma ansich und ihr erscheinen in Kategorien. Für die Artikel reicht ja auch die Weiterleitungsfunktion. --J. Patrick Fischer 15:08, 27. Mai 2007 (CEST)

Ich denke wir haben bei der "Abstimmung" nun genug gewartet, was meinst du? Ich würde mich freuen, wenn du als erster die Osttimur-Artikel verschieben könntest, um die Entscheidung auf eine breitere Basis zu stellen. Ansonsten sehe ich vor meinem geistigen Auge bereits einen wütigen Rückverschieber - gerade so wie ich es vor ein paar Tagen war ;) --Mandavi מנדבי?¿disk +/- 08:46, 1. Jun. 2007 (CEST)

Manche ich ASAP. Sicher heute noch. --J. Patrick Fischer 09:46, 1. Jun. 2007 (CEST)

INTERFET[Quelltext bearbeiten]

Weißt du ob es einen Grund dafür gibt, dass die INTERFET nicht in der Liste der UN-Missionen aufgeführt wird? Wurde die schlicht vergessen oder zählt sich nicht als UN-Mission? --Mandavi מנדבי?¿disk +/- 12:17, 30. Mai 2007 (CEST)

Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher bei ihrer Einteilung. Entweder INTERFET wurde als UN-Mission vergessen oder sie gilt nicht als UN-Mission, sondern als Einsatz einer internationalen Streitmacht unter australischem Oberkommando mit Zustimmung der UN, ähnlich wie der zweite Golfkrieg. Wenn Du das klären könntest, wäre es nicht schlecht. ;-) --J. Patrick Fischer 12:51, 30. Mai 2007 (CEST)
Ok, also sie war internationale Streitmacht - allerdings von den UN durch die Resolution 1264 legitimiert die noch stationierte UN-Beobachtermission UNAMET zu unterstützen. Es scheint Indonesien wollte gewisse Rechte zur Einflussnahme auf die Mission ausüben können. Die haben auch (auf welchen Druck hin auch immer) der INTERFET zugestimmt. In der Resolution selbst findet sich folgender merkwürdiger Wortlaut genehmigt gemäß dem am 12. September 1999 von der Regierung Indonesiens an den Generalsekretär gerichteten Ersuchen die Einrichtung einer multinationalen Truppe unter gemeinsamer Führung, mit den folgenden Aufgaben: den Frieden und die Sicherheit in Osttimor wiederherzustellen, die Mission der Vereinten Nationen in Osttimor bei der Durchführung ihrer Aufgaben zu schützen und zu unterstützen und im Rahmen ihrer Truppenkapazität die humanitären Hilfsmaßnahmen zu erleichtern, und ermächtigt die an der multinationalen Truppe teilnehmenden Staaten, alle notwendigen Maßnahmen zur Erfüllung dieses Mandats zu ergreifen; Betonung auf gemeinsame Führung - vielleicht war das der Knackpunkt. In deren Artikel steht, "Ende Oktober erklärte Indonesien die Besetzung für ungültig" was ich nicht ganz eindeutig finde (deren eigene Besatzung? die der INTERFET?)- jedenfalls wurde am 25 Oktober (also etwa zeitgleich) eine UN-Mission beschlossen, die die INTERFET ersetzen würde - bereits 3 Tage später wurde das Kommando übergeben. Hmm - sieht mir ja sehr abgekaspert aus. --Mandavi מנדבי?¿disk +/- 13:14, 30. Mai 2007 (CEST)
Wohl die eigene, indonesische Besatzung. Danach übernahm ja die UN die Verwaltung Osttimors. --J. Patrick Fischer 13:18, 30. Mai 2007 (CEST)

Schlacht um Timor[Quelltext bearbeiten]

Hallo, mir ist aufgefallen dass der größte Teil des Artikels nicht nur von der eigentlichen Schlacht handelt. Meiner Meinung nach wäre da ein allgemeineres Lemma wie zB Japanische Besatzung Timors oder Timor im Zweiten Weltkrieg besser. Eine Verschiebung eines exzellenten Artikels ist mir aber ohne Rücksprache mit dem Hauptautor doch zu heikel :)--NCC1291 21:57, 2. Jun. 2007 (CEST)

Du hast nicht unrecht, da die eigentliche Schlacht mit der Evakuierung der letzten Allierten beendet war. Der jetzige Name leitet sich vom Titel des mageren englischen Artikel ab, da im Englischen die "Schlacht" den gesamten Kampf um Timor abdeckt. Ich habe allerdings meinen Artikel um die Situation der Bevölkerung erweitert. Schwer. Ich habe mal die Frage im Portal:Pazifikkrieg zur Diskussion gestellt. Wenn die Kriegsexperten dem Vorschlag zustimmen, habe ich nichts dagegen, wenn Du entsprechend Hand an den Artikel legst. :-D --J. Patrick Fischer 22:21, 2. Jun. 2007 (CEST)

Navileiste[Quelltext bearbeiten]

Hallo J. Patrick Fischer, vielleicht magst du mal hier vorbeischauen und dich äußern: Vorlage Diskussion:Navigationsleiste Missionen der Vereinten Nationen in Asien und Australien. Viele Grüße Kai. Geisslr 04:24, 3. Jun. 2007 (CEST)

Edit-war[Quelltext bearbeiten]

Darf ich fragen, was der Hinweis mit INTERFET sollte? Warum musst du ihn in seinem Tun auch noch bestätigen - hälst du seine Vorgehensweise denn für angebracht? --Mandavi מנדבי?¿disk +/- 20:17, 3. Jun. 2007 (CEST)

Nun, bestätigt habe ich ihn wohl nicht. Ich glaube die Kritik war doch mehr als deutlich, oder? Aus Sicht des Lesers sollten aber die Artikel in einer Form betitelt sein. Wenn er hier schon re-editiert, soll er seine Arbeit richtig machen und nicht nur halbe Sachen, was nur dem Projekt schadet. Auf einen Artikel mehr oder weniger kommt es leztztlich beim re-re-editieren ja wohl nicht an. ;-) --J. Patrick Fischer 20:56, 3. Jun. 2007 (CEST)

Mit Sicherheit ist meine Vorgehensweise angebrachter als die von Kollege Mandavi, die ein eindeutiger Verstoß gegen WP:BNS darstellt. Obwohl seit Monaten daraufhingewiesen, daß das zuständige Fachportal die Lemmata nicht einzudeutschen wünscht, trotz ellenlanger Diskussionen auf WP:FZW, auf der Portalsdiskussion, auf der Diskussionsseite von UNOMIG, trotz uneindeutigen Ergebnisses der Diskussion auf WP:NK legt er Navileisten an, ändert Artikel wie in Afrika Liste der UN-Missionen in Asien und Australien usw. Grüße trotzdem. --Matthiasb 11:57, 4. Jun. 2007 (CEST)

Ich hoffe, ihr kommt nur mal zu einem Endergebnis, am besten organisiert Ihr mal gemeinsam eine Abstimmung. Oder ihr läßt mal zwischen Euch vermitteln im Wikipedia:Vermittlungsausschuss. --J. Patrick Fischer 12:02, 4. Jun. 2007 (CEST)

VA[Quelltext bearbeiten]

Ich habe aufgrund der letzten Vorkommnisse bei den UN-Lemmata einen Vermittlungsausschuss geben Matthiasb angestrengt und dich als Diskussionbeteiligten eingetragen. (Wikipedia:Vermittlungsausschuss/Problem_zwischen_Matthiasb_und_Mandavi) --Mandavi מנדבי?¿disk +/- 18:04, 4. Jun. 2007 (CEST)

Zeilenumbruch[Quelltext bearbeiten]

Wozu ist der Zeilenumbruch hier notwendig? MF-Warburg (disk.) (tetun) 17:03, 5. Jun. 2007 (CEST)

Auf meinem Bildschirm war Ramos-Horta auf zwei Zeilen getrennt, das wollte ich vermeiden. Erst hinterher ist mir eingefallen, daß die Ansicht je nach Fenstergröße ohnehin variiert. Da dachte ich mir aber, daß ein Rückstellen auch kein Muß ist, könnte man ja begründen, daß Ramos-Horta als aktueller Präsident auf eine exponierte Position paßt. Kannst Du aber gerne ändern, wenn Du ästhetisch bessere Vorschläge hast. Übrigens, schlimme Nachrichten aus TL mit den politischen Morden, oder? --J. Patrick Fischer 22:58, 5. Jun. 2007 (CEST)
Von politischen Morden hab ich nichts gehört. Aber von Gewalt in TL hört man ja immer wieder... Kaum fängt der Wahlkampf an, werden in Vikeke Wahlkämpfer verprügelt und Gusmao angegriffen... --MF-Warburg (disk.) (tetun) 14:44, 6. Jun. 2007 (CEST)
Bei dem Angriff auf Gusmao wurde ein CNRT-Mitglied getötet, ein weiteres am Abend in Ossu. J. Patrick Fischer 15:09, 6. Jun. 2007 (CEST)
Aha. MF-Warburg (disk.) (tetun) 17:11, 6. Jun. 2007 (CEST)

Artikel Dänen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Patrick, ich möchte ungern einen sinnlosen Edit-War weiterführen. Gab es nicht Benutzer, die in solch einem Fall vermitteln können (wie gestern Fossa)? Welche Möglichkeiten gibt es denn sonst noch? Ich bin grad etwas ratlos. Evt. schreibe ich Fossa sonst mal an? viele Grüße, --Jeppe 16:12, 27. Jun. 2007 (CEST)

Ehrlich gesagt, wäre es Fossa wahrscheinlich am liebsten, wenn der komplette Artikel verschwinden würde. Entsprechende Gefechte führe ich gerade bei den Italienern und den Schweden. Im November hatte ich mit Gonzzzo die selben Probleme und habe damals den Admin Davidl eingeschaltet. Das habe ich gerade wieder gemacht. Hoffen wir, daß endlich mal hart durchgegriffen wird. --J. Patrick Fischer 19:20, 27. Jun. 2007 (CEST)
Patrick Fischer, Ihre Vorgehensweise zeigt nur welch Geistes Kind Sie sind. Armselig... (bestenfalls) Aber nach wochen- und monatelanger Sperre werden Sie mich nicht mundtotmachen, auch nicht mit totalitären Methoden, jedes Mal nach Admin zu rufen, wenn Sie argumentativ nicht weiterkommen. Das sollten Sie bereits gemerkt haben. Ich glaube, die Bearbeitung des Artikels "Dänen" können Sie damit wohl für die Zukunft vergessen, denn Sie werden Ihn dauerhaft speichern müssen... --Gonzzzo 11:33, 28. Jun. 2007 (CEST)
Ich glaube, dazu muß ich nichts weiter sagen. ^^° --J. Patrick Fischer 12:34, 28. Jun. 2007 (CEST)

Re:Balkan-Türken[Quelltext bearbeiten]

Ok, das werde ich tun. Gruß, --Olahus 10:23, 29. Jun. 2007 (CEST)

Wahlen in Osttimor[Quelltext bearbeiten]

Danke! ;-) --J. Patrick Fischer 22:05, 14. Jul. 2007 (CEST)

Ein großes Lob auch von mir und gleichzeitig Nörgelei ;-) Sag mal, die Karte ist doch als (Photoshop)-Einfärbung entstanden und nicht direkt aus einer Vektorkarte, oder? Hast Du keine Vektor (SVG) Karte der region, bzw. kannst Du sie nicht mit Inkscape oder so bearbeiten? Das eingefärbte wirkt unschön, da die Kanten zu den Grenzen nicht sauber sind. Kann ich Dich mit einer sauberen SVG-Vorlage unterstützen? --Lencer 07:51, 16. Jul. 2007 (CEST)
Die Karte ist, wie meine anderen Karten ursprünglich handgezeichnet und danach mit einem simplen Scanner-Grafikprogramm eingefärbt worden. In diesem speziellen Fall war ich besonders faul und habe statt der schwarz-weiß-Vorlage einfach eine existierende Regionalkarte neu eingefärbt. Da müßte ich meinen inneren Schweinehund und den akuten Zeitmangel überwinden. ;-) Aber eine leere Vorlagekarte mit den Distrikts- oder Subdistriktsgrenzen wäre nicht schlecht. Auf der Suche bin ich ja noch nach Distriktkarten mit den Suco-Grenzen. --J. Patrick Fischer 08:18, 16. Jul. 2007 (CEST)
Suco? Ich hab keine Ahnung, wovon Du sprichst. ;-) Stellt die Regionalkarte die Districte dar? Und wo krieg ich die Subdistricte her? Willst Du dann zukünfig mit SVG arbeiten? oder einfach ein PNG einfärben? Dann wäre wohl ein hochaufgelöstes PNG die beste Variante. --Lencer 08:22, 16. Jul. 2007 (CEST)
Subdistricte liegen wohl hier. --Lencer 08:26, 16. Jul. 2007 (CEST)


Jo, die Commons-Subdistrikte- und Distrikte-Karten sind von mir. ;-) Ich arbeite am liebsten mit PNG, das schlucken meine Programme. Alle Infos zu der Administrative Aufteilung Osttimors habe ich in dem Artikel dazu zusamengestellt. Ich habe bei mir zu Hause auch noch eine File mit den Suco-Grenzen. Müßte ich nur mal online zur Ansicht hochladen, klappt aber wohl erst in ein paar Tagen, wenn Bedarf ist... . --J. Patrick Fischer 12:12, 16. Jul. 2007 (CEST)

Deutschland Bevölkerung[Quelltext bearbeiten]

Hallo Patrick, könntest Du Dir den Abschnitt Bevölkerung im Artikel Deutschland mal anschauen? Es geht (wieder) um die Anzahl der Dänen in Deutschland bzw. um einen fehlenden Quellenhinweis. Ich möchte nicht wieder einen blöden Editwar riskieren, weiß aber grad nicht wirklich weiter. Danke und viele Grüße, --Jeppe 12:37, 26. Jul. 2007 (CEST)

Ich petze wieder beim [[Diskussion:Benutzer:Davidl|Admin]]. Kurz und schmerzlos. Wir wissen ja alle, wie das sonst endet. Vielleicht kann er vermitteln oder gleich einschreiten. --J. Patrick Fischer 14:02, 26. Jul. 2007 (CEST)

Wikipedia Stammtisch München: Grillen bei Elvis am Samstag 11. August[Quelltext bearbeiten]

Hi, wollte Dich nur kurz informieren, dass Elvis so nett war die Münchner Wikipedianer zum Grillen bei sich zu Hause am Samstag 11. August einzuladen.

Wir haben auch für Interessierte eine Stammtisch-Benachrichtigungs-Mailingliste eingerichtet, in der Du Dich auch eintragen kannst, wenn Du willst.

Vielleicht sehen wir uns, würd mich freuen :-) Fantasy 21:11, 3. Aug. 2007 (CEST)

Danke für das Angebot, bin aber leider schon an dem Termin unterwegs. ;-) --J. Patrick Fischer 22:38, 3. Aug. 2007 (CEST)

Laleia, Laclubar und Laclo[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich habe gerade deine Änderungen in den oben genannten Artikeln gesehen. Gibt es eine Übereinkunft hier mit der Fettschreibung vonWikipedia:Wie_schreibe_ich_gute_Artikel#Typografie abzuweichen? Eigentlich sollte ja nur das Lemma fett sein. Grüße --Bijick Frag mich! 15:11, 16. Aug. 2007 (CEST)

Hallo Bijick! Fast alle Subdistrikte Osttimors führen den Namen ihres Hauptortes. Da aber jeweils eigene Artikel für Subdistrikt und Ort keine großen Unterschiede hätten und alleine Stubs wären, gibt es nur einen gemeinsamen Artikel für diese Subdistrikte und Orte. Um dies kenntlich zu machen, wird am Anfang der Artikel das Lemma bestehend aus Ortsname und den Wörtern Ort und Subdistrikt fett geschrieben. Dies ist einheitlich bei Osttimor, Ausnahmen sind nur Artikel in denen der Ort bereits mit dem Namen bei der Einführung vorgestellt wird. Danke übrigens, daß Du Dich um die Selbstverlinkungen kümmerst. Die entstanden bei der Einführung der Boxen, weil es eben auch Subdistrikte gab, die nicht den Namen ihres Hauptortes haben. Schönen Gruß, --J. Patrick Fischer 15:22, 16. Aug. 2007 (CEST)
OK, schön find ich's zwar nicht, ist aber wahrscheinlich sinnvoll. Grüße --Bijick Frag mich! 10:37, 17. Aug. 2007 (CEST)

tet:Lista subdistritu Timór Lorosa'e nian[Quelltext bearbeiten]

Wo du schon in tet:Lista subdistritu Timór Lorosa'e nian die Zahlen korrigiert hast, könntest du das wohl auch noch in tet:Sensu 2004 und den diversen Distriktsartikeln machen? Ich kann mich erstmal nicht drum kümmern, ich fahr' in Urlaub. MF-Warburg (disk.) (tetun) 10:55, 22. Jun. 2007 (CEST)

Ich setze es auf meine persönliche to-do-Liste, allerdings ist die schon ziemlich lang. Es fehlen ja noch einige Infoboxen in den de-Subdistrikten. Schönen Urlaub! --J. Patrick Fischer 11:22, 22. Jun. 2007 (CEST)

Karte der Spanisch-Portugiesischen Verträge[Quelltext bearbeiten]

Hi Patrick, tut mir leid, das ich Dich ein wenig hab hängenlassen wegen Deines Kartenwunsches. Wollen wir uns jetzt an das Thema ranwagen? Ich hab zwar derzeit ein paar Karten in der Pipeline. Dein Kartenwunsch ist aber mit der nächste. Herzliche Grüße Lencer 21:00, 15. Jul. 2007 (CEST)

Gerne. ;-) Ich hoffe, daß sich die politische Lage in Osttimor in den nächsten Tagen beruhigt. Dann kann ich mich auch wieder dem Artikel zuwenden. Hast Du schon eine Lösung betreffs der verschiedenen Angaben betreffs der "östlichen" Trennlinie gefunden? --J. Patrick Fischer 07:30, 16. Jul. 2007 (CEST)
Ich würde vorschlagen das wir uns ganz an den Putzger Weltatlas halten und die Linie auf den 135. Längengrad terminieren. Das schreibe ich in der Hoffnung, das sich die schlauen Leute der Putzger-Redaktion darüber Gedanken gemacht haben. Grüße Lencer 07:47, 16. Jul. 2007 (CEST)

Redirect[Quelltext bearbeiten]

Moin moin. Wenn du Redirects anlegst, achtest du dann bitte auch darauf, dass die zu einem Ziel führen. Bisher füphren alle dreio in Nirwana, bzw. erst Artikel anlegen und dann Redirects setzen. Gruß --peter200 17:00, 15. Aug. 2007 (CEST)

Das ist auch nicht weiter verwunderlich, da ich gerade mitten im Schreiben des Artikels bin und ihn erst gerade vor ein paar Minuten abgespeichert habe. Hatte mich schon gewundert, daß mein Redirect schon wieder weg war, dabei heißt es doch, gebt den Autoren etwas Zeit... . ;-) Ich habe die Redirects während des Schreibens verfaßt, weil ich mich da bei dem Lemma umentschieden habe und gerade ohnehin schon die Seite geöffnet hatte. --J. Patrick Fischer 17:09, 15. Aug. 2007 (CEST)

Link[Quelltext bearbeiten]

Bin da zufällig auf diesen Link gestoßen. Leider ist mein Acrobat Reader irgendwie abgesoffen, ich kann also nicht feststellen ob das PDF brauchbar ist. :( Grüße. --Matthiasb 11:58, 18. Aug. 2007 (CEST)

Danke! Drin steht zwar nichts neues, aber es ist eine gute Zusammenfassung. --J. Patrick Fischer 13:04, 18. Aug. 2007 (CEST)

Pisco[Quelltext bearbeiten]

Sorry! Das war ein Versehen inmitten eines Bearbeitungskonflikts. War keine Absicht, Absatz ist natürlich gut und berechtigt! chigliak 13:41, 19. Aug. 2007 (CEST)

Positionskarte Osttimor[Quelltext bearbeiten]

Ich habe Dir dort geantwortet. Wenn Du nicht klarkommst, sag einfach bescheid! --Obersachse 16:51, 29. Aug. 2007 (CEST)

Danke! Ich gucke mal, was ich am Wochenende weiter machen kann. --J. Patrick Fischer 21:14, 29. Aug. 2007 (CEST)
Tja, ich habe die Vorlage:Positionskarte Osttimor erstellt, doch der rote Punkt erscheint an der unteren linken Ecke... --J. Patrick Fischer 15:09, 30. Aug. 2007 (CEST)
Ich glaub, es hat sich erledigt. Grüße Lencer 15:43, 30. Aug. 2007 (CEST)

Ich habe eine neue Variante in der russischen Wikipedia angelegt. Vorteil: Eine Karte für beide Landesteile. Was hältst Du davon? Soll ich Deine Vorlage damit überschreiben oder lieber nicht?

Lieber nicht. Die Karte mit beiden Inselteilen verkleinert den Staat Osttimor auf thumbs weiter, so daß man noch weniger erkennen kann. Außerdem sind nicht einmal die Distriktsgrenzen eingetragen, weswegen weniger Informationen vermittelt werden. Da könnte man sich fragen, was für einen Sinn noch eine Positionskarte für so ein kleines Land macht. Im übrigen ist bisher kaum etwas über westtimoresische Ortschaften außer Kupang bekannt. Trotz der kleinen Ungenauigkeiten meiner Karte, ziehe ich diese der kleinen CIA-Karte vor. --J. Patrick Fischer 07:33, 5. Sep. 2007 (CEST)
Okay, dann laß ich's. --Obersachse 07:45, 5. Sep. 2007 (CEST)

Spanisch-Portugiesische Verträge[Quelltext bearbeiten]

Hi Patrick, ich weißt, das Du derzeit mehr mit Osttimor beschäftigt bist, ich würde Dich jedoch bitten, Dir das mal genauer anzusehen. Ich bin endlich dazu gekommen, die Karte voranzutreiben. Des weiteren würde ich gern wissen, ob bei den Karten zu den Portugiesischen Kolonien noch Handlungsbedarf besteht. Grüße Lencer 07:53, 30. Aug. 2007 (CEST)

Hallo Lencer! Mit Osttimor bin ich IMMER beschäftigt. ;-) Die Vertragskarte schaue ich mir gleich an und ja, für die Portugiesischen Kolonialkarten besteht noch Handlungsbedarf. Ich habe zu Hause eine Unmenge an Quellenmaterial für den Artikel zusammengetragen, daß nur darauf wartet umgesetzt zu werden. Schönen Gruß, --J. Patrick Fischer 08:16, 30. Aug. 2007 (CEST)

Artikel Ɋ[Quelltext bearbeiten]

Weil ich nicht weiß ob das mit dem Verlinken klappt, nochmal ein Weblink dahin. Ist zwar nicht Osttimor, aber von Europa aus gesehen stimmt die Richtung so ungefähr - könntest du mal den Artikel angucken, du hast vielleicht die Ressourcen, um die von mir in der LD aufgeworfene Frage wie wurde es ausgesprochen bzw. warum wurde es eingeführt und warum braucht man es nimmer? zu beantworten? Grüße. --Matthiasb 10:42, 11. Sep. 2007 (CEST)

Oje, da habe ich jetzt keine Ideen. Auf dem Sprachlexikon Ethnologue findet sich nur eine Übersicht zur Sprache, aber nichts zu Deinen gewünschten Infos. Vielleicht kann Dir das Portal:Sprache oder sein Betreuer Benutzer:Patrick weiterhelfen. Schönen Gruß, --J. Patrick Fischer 14:25, 11. Sep. 2007 (CEST)

Liste der administrativen Einheiten Osttimors[Quelltext bearbeiten]

Gratulation zum Informativ-Status! Ich hätte es nicht gedacht, aber so kann man sich irren :-). Auf jeden Fall hat hier das Review was gebracht. --Thomas Gerstner 11:58, 12. Sep. 2007 (CEST)

Danke! Und danke für Deine Hilfe! ;-) --J. Patrick Fischer 11:59, 12. Sep. 2007 (CEST)

Myanmar[Quelltext bearbeiten]

hi :) du hast meine änderung wieder revertiert. mit der begründung "siehe andere länderartikel". ich nehme an, es geht darum, dass die verwendung des "deutschen" namens in der wikipedia natuerlich nicht als erstes in den titeln aufscheinen soll (bzw. darf ;) und es wohl politisch unkorrekt erschiene, wenn nicht auch die - nur dem sprachkundigen kontrollierbaren - zeichen vorher stehen "müssen". das soll von mir aus gerne so sein.

was mir in meiner änderung aber wichtiger war, war die frage des "staatsnamens". ich halte diese - bei aller politischen wie nachrichtentechnischen aktualität der frage - für den enzyklopädischen artikel über dieses land (wie immer es nun heisst bzw. im deutschen sprachgebrauch verwendung findet - mittlerweile verwenden nach meinen beobachtungen schlussendlich auch der ORF, die ARD und das ZDF "Burma" bzw. "Birma") als nicht "erstrangig". deswegen habe ich sie erst im anschluss an alle anderen themen gereiht. könnte man das so machen? danke, Enlarge 14:26, 4. Okt. 2007 (CEST)

Hallo Enlarge! Die Diskussion betreffs des Ländernamens läuft seit der Beginn der Krise, die Wikipedia-Vorgabe betreffs Ländernamen ist aber eindeutig: Man hat sich an die offizielle Bezeichnung laut Auswärtigem Amt zu halten und die lautet nun mal Myanmar. Ausnahmen sind selten, z.B. bei Osttimor entschied ein Meinungsbild, daß hier Osttimor verwendet wird statt Timor-Leste, was sich angesichts der Menge an Artikeln über das Land fast auch nicht mehr ändern läßt.
Man könnte auch so argumentieren: Der jetzige Staat ist der der Militärs, der Name Birma ist derjenige des freien demokratischen Staates und derzeit haben noch die Generäle das sagen.
Doch der Hauptgrund meines Revert war vor allem die Position des Kapitels Ländername. Vergleiche mal mit anderen Staaten, bei denen mehrere Namen im Gebrauch sind (z.B. Wieder Osttimor, Kirgisistan oder Vereinigtes Königreich). Die Erklärung zum Landesnamen ist immer hinter der Einleitung. Für die Reihenfolge der anderen Kapitel gibt es auch eine Wikipedia-Vorlage. Schönen Gruß, --J. Patrick Fischer 15:25, 4. Okt. 2007 (CEST)
  • späte antwort lieber j.patrick. danke für deine antwort. (sorry, meine späte reaktion.) ich muss nun nochmals "anheben": ich wollte NICHT das lemma "Myanmar" in frage stellen! ich wollte nur den abschnitt "Ländername", der derzeit (und dies sehr, sehr ausführlich) den artikel einleitet, weiter nach hinten rücken. weil enzyklopädie und keine nachrichtenagentur. natürlich soll der namensthematik raum gegeben werden; aber eben weiter hinten! :)
  • und ad "namensboxen" (kapitel ländernamen; baustein, ... rechts): hier beginne ich keinen edit-war, darf aber meiner meinung nach anführung des namens des jeweiligen staates zuerst natürlich in der sprache der enzyklopädie nochmals dringend ausdruck verleihen. ;) so, das wars schon. danke und lg Enlarge 17:53, 24. Okt. 2007 (CEST)

Der Artikel ist in einem grauenvollen Zustand, mit dieser Zeitleiste ob der aktuellen Ereignisse. Weil ich nicht weiß, ob ich bei dieser Veranstaltung künftig mich noch groß engagieren werden (siehe unten bzw. LP), würde ich dich bitten, bei dem Artikel ein wenig drauf zu achten. Geschichte Myanmars ist dezeit ein einziger Newsticker und kann so net bleiben. Das gehört übertragen in den Demonstrationsartikel. Wieder so eine Scheißnebenwirkung der Löschung der Vorlage:Aktuelles. Ich habe da einfach keine Lust und keine Kraft mehr dazu. --Matthiasb 22:21, 19. Okt. 2007 (CEST)

In der Diskussion zu den Demonstrationen in Myanmar hat bereits einer angekündigt, die Zeitleiste ausformuliert einzubauen und den Teil aus Geschichte Myanmars wieder zu entfernen, sobald das Ganze dort etwas zu Ruhe kommt. Warten wir mal ab. Ich habe mit Osttimor immer noch eine Menge zu tun... --J. Patrick Fischer 01:00, 20. Okt. 2007 (CEST)

Moldauisch / Moldawisch[Quelltext bearbeiten]

Könntest du laut Wikipedia:Meinungsbilder/Einheitliche Ländernamen ist die Wikipedia-Version "moldawisch" bitte belegen. Das MB sagt lediglich aus, daß wir Moldawien als Staatsnamen verwenden, für das Eigenschaftswort gilt die AA-Liste und da heißt es moldauisch. --Matthiasb 16:15, 4. Okt. 2007 (CEST)

Entschuldige bitte, aber das Adjektiv ergibt sich aus dem Nomen. Alles andere wäre doch gegen jegliche Logik und unbegründbar. --J. Patrick Fischer 07:02, 5. Okt. 2007 (CEST)

Das Adjektiv ergibt sich aus dem Duden. Daß wir Moldawien statt Moldau verwenden ist eher wider jegliche Logik. ;-) (Elfenbeinküste vs. Ivorer ist genauso "widerlogisch") --Matthiasb 12:01, 5. Okt. 2007 (CEST)

Moldawien ist aber hier schon durch, darum geht es in der Diskussion nicht mehr. Willst Du nun (aus Deiner Sicht) eine doppelte Unlogik? ;-) --J. Patrick Fischer 12:16, 5. Okt. 2007 (CEST)
Klar doch. Oder kannst du dir in der WP logische Vorgänge denken? Unmöööglich. ;-) (Mir gefällt moldauisch eigentlich auch nicht.) --Matthiasb 13:29, 5. Okt. 2007 (CEST)
Eben! Da haben wir das beste Argument dagegen. Und als halber Vulkanier habe ich der Unlogik ohnehin den Krieg erklärt. --J. Patrick Fischer 14:32, 5. Okt. 2007 (CEST)

ABSURD[Quelltext bearbeiten]

NEIN, die Mehrheit der Russen (115 mln) lebt in Europa. NEIN, in China gibt es nur 15.000 Russen, (und fast 20.000 Deutsche, übrigens) aber in Deutschland leben fast 200.000 Russen. Wieso dann nicht die Leisten "Volk in Deutschland" und z. B. im Artikel über die Deutschen "Volk in China" oder "Volk in den USA"? Russischer Einwander (genauso wie Deutscher, Französischer usw...) gibt es nicht nur in China... nicht signierter Beitrag stammt von Benutzer:Uuu87

Guck Dir bitte die hier in der Wikipedia verwendete Struktur an, da erklärt sich von selbst die Zuordnung. Die Russen sind in China eine der 55 offiziell anerkannten Minderheiten, daher sind sie auch dort mit aufgeführt. Abgesehen davon: Auch wenn die Mehrheit der Russen im europäischen Teil Russlands leben, so gibt es doch einen großen Anteil, der jenseits des Urals in Russland und den anderen ehemaligen Sowjetrepubliken lebt. Und bitte, signiere Deine Diskussionsbeiträge. --J. Patrick Fischer 07:29, 5. Okt. 2007 (CEST)
1. Ja, stimmt. Aber in den Artikeln über den weiteren in China (und in den anderen Länder übrigens auch) annerkanten Minderheiten, zum Beispiel Kasachen (auch offiziel anerkannt in China) gibt es diese Leiste nicht. Wieso? ;)
2. 115 mln leben im europäischen Teil, 23 Millionen im Asiatischen, Europa hat also den Vorrang bei der Aufzählung. 45 mln Polen leben allein in den USA und 40 mln in Polen selbst. Also Polen sind ein amerikanisches Volk?.. Und was ist mit den Briten und Chinesen selbst?...

Lassen Sie es. Ich bitte Sie!

P.S. Grundsätzlich verstehe ich Ihre Empörung: Viele Menschen in Deutschland, die sich als Russen ausgeben, benehmen sich sowie Schweine. Und ausserdem Putin macht ja auch viele schreckliche Dinge... Und über die Verbrechen gegen die deutsche Zivilbewölkerung in Westpolen und in Deutschland selbst im Zweiten Weltkrieg seitens sowjetischen Soldaten bin ich auch informiert (falls Sie zu den Opfer gehören) - DAS ALLES IST SCHRECKLICH, aber was können wir nun ändern??Natürlich werde ich bei den Presidentschaftswahlen extra nach Bonn fahren (obwohl ich zur Zeit arbeitslos bin) um diesen ..rschloch abzuwählen, aber der bleibt ja sowieso als Premierminister nach den Wahlen... Und der macht alles, um DIE GESCHICHTE zu verfälschen! Also, (damit sie wissen) ich fühle mich schon für unsere Geschichte verantwortlich, aber zur Zeit kann ich leider nicht viel tun. Ich glaube aber, dass Sie auch versuchen müssen Ihre Emotionen im Griff zu bekommen. Schönen Gruss, Uuu87 07:38, 5. Okt. 2007 (CEST)

zu 1.) Danke für den Hinweis bei den Kasachen. Stimmt, da fehlte die Leiste. Nun ist sie drin.
zu 2.) "Ethnie in Europa" ist doch ebenfalls aufgeführt, wo ist da das Problem? Soll man nun die 23 Mio. Russen in Asien übergehen? In den USA werden die europäischen Einwanderer nicht mit besonderen Rechten versehen (Polen sind hier nicht rechtlich als Ethnie aufgeführt, da die Einwanderer als US-Amerikaner gelten), hier hat der Begriff "Ethnie" eine ganz andere Bedeutung.
zu P.S.) Ich bin absolut emotionslos, was die Russen betrifft. Ohne mich wäre der Artikel auch bei weitem nicht so groß. Ich gebe hier nur die Realität wieder. Die Einteilung in die Kategorie Ethnie in China und die Nav-Leiste dienen hier nicht zur Abwertung der Russen (wobei ich auch nicht weiß, was daran negativ sein soll), sondern zur Orientierung für Interessierte zu dem Thema. Ein Verschweigen der Russen in dieser Kategorie würde ich eher negativ sehen. Da kommt der nächste und fragt, "Schämt man sich für die Russen in China"? Es gibt keinen sachlichen Grund eine Ausnahme bei den Russen zu machen. --J. Patrick Fischer 08:01, 5. Okt. 2007 (CEST)

Ich betrachtete das natürlich nicht als Abwertung. Wieso sollte das eine Abwertung sein?.. Ich dachte mir nur, das Sie Russen (aus persönlichen Gründen) weit weg schieben wollten, wie unsere ehem. Geschichtslehrerin, deren Eltern im Zweiten Weltkrieg misshandelt, vergewaltigt und vertrieben wurden. Deswegen. Aber BEI DER AUFZÄHLUNG unten sollte meiner Meinung nach zuerst "Volk in Europa" und dann "Volk in Asien" stehen, denn die Mehrheit lebt ja in Europa. Und im Bereich Minderheiten ist das genauso: In den baltischen Ländern und in den zentraleuropäischen Ländern (Ukraine, Weissrussland und Moldawien) werden die Russen auch als Minderheit annerkant.Und das sind auch deutlich mehr, als in den asiatischen GUS-Staaten. Uuu87 08:34, 5. Okt. 2007 (CEST)

Ich folge hier einfach der alphabetischen Reihenfolge (Asien, China, Europa). Warum es keine Kategorie/Nav-Leisten für andere Staaten mit russischen Minderheiten gibt? Weil sie noch keiner gemacht hat. Bei den meisten Staaten gibt es aber auch nicht 56 Völker, sondern nur deutlich weniger. Dazu kommen noch politische Widerstände bei ethnologischen Themen in Europa. Hier wird von einigen Personen die Existenz jeglicher Ethnien bestritten. --J. Patrick Fischer 09:00, 5. Okt. 2007 (CEST)

OK, ich verstehe.Aber für die Zukunft wird es weitreichende Folgen haben, denn die Leser werden Russen nur mit Asien und China assoziieren bzw. verbinden (s. Psychologische Wahrnehmung). Und das wird langfristig (zusammen mit der russischen Neoimperialismustheorie) natürlich den Integrationsprozess in Europa behindern... Aber, machen Sie es, wie Sie wollen :)

Der letzte Punkt, den ich mit Ihnen gerne besprechen würde, ist die Reinfolge bei der Aufzählung. Wenn Sie die anderen Artikeln anschauen, dann werden Sie feststellen, dass man sich in diesem Fall nicht auf die alphabetische Reinfolge orientiert, sondern nach der Grösserdimensionen. Deswegen wäre es richtiger zuerst "Volk in Europa" platzieren, dann "Volk in Asien" und dann schon "Volk in China". Schönen Gruss, Uuu87 10:07, 5. Okt. 2007 (CEST)

Du traust unseren Lesern wahrscheinlich einfach ein bisschen zu wenig Urteilsvermögen zu. Niemand wird wegen einer Navi-Leiste die Russen zuerst mit China in Verbindung bringen. Das ist einfach nur hanebüchener Unsinn. -- j.budissin+/- 10:20, 5. Okt. 2007 (CEST)
Entschuldigung, aber wenn der sowjetisch-sozialistischer Faschismus schon innerhalb der 40 Jahren (!) geschafft hat, dass Deutschland nicht mehr nur auf Süden und Norden geteilt wird, sondern auch auf Westen und Osten, und dass es mittlerweile eine Reihe von Menschen gibt, die mir ins Gesicht sagen, dass angeblich Ostdeutschland kein Deutschland ist und dass die Ostdeutsche angeblich keine Deutsche sind, dann stellen Sie sich vor, welche Wahrnehmung man hier nach der über 70-jährigen (!!) sowjetischen Isolation über Russland hat... Für viele Bürger hier zählt das Land nicht mehr zu Europa, deswegen mache ich mir sorgen... Uuu87 10:40, 5. Okt. 2007 (CEST)

Die ganze Message sollte so aussehen:

OK, ich verstehe. Aber für die Zukunft wird es weitreichende Folgen haben, denn die Leser werden die Russen nur mit Asien und China assoziieren bzw. verbinden (s. Psychologische Wahrnehmung) (in amerikanischem Raum ist das schon mittlerweile Realität). Es gibt schon sowieso genug Menschen hier, die sagen, dass Russland angeblich kein Europa ist... Durch den PutIn wird die ganze Situation nur verschlimmert, denn hier in der EU entsteht ja gerade eine neue europäische Identität. Putin aber will mit allen Kräften (darunter die totale Medienkontrolle sowie auch Aufrüstung und daraus folgende Geldverschwendung der russischen Steuerzahler) den EU-Beitritt verhindern. Der schafft regelmässig Konflikte zwischen der EU und Russland, und so kommt es hier zum gemeinsamen "wir-Europa" gegenüber der "die-nicht-Europa". Und das wird langfristig (weil die Menschen überall in Europa den begriff "Europa" grösstenteils nicht verstehen (weder in Deutschland noch in Russland) und zusammen mit der russischen Neoimperialismustheorie (Dagestan und Tschetschenien in Russland - das ist sowie Portugal und Griechenland in Deutschland - das Reich ist historisch unbegründet, Sibirien ist ein fast unbewohnbares "Schlesien" bzw. "Sudeten", das historisch angesehen mit Russland genau so viel zu tun hat, wie Namibia mit Deutschland)) natürlich den Integrationsprozess in Europa behindern... Unbewusst helfen Sie Herrn PutIn sein Ziel deutlich schneller zu erreichen: Eine Supermacht auf Kosten der Steuerzahler, der Demokratie und des Friedens ;) Aber, machen Sie es so, wie Sie wollen :)

Der letzte Punkt, den ich mit Ihnen gerne besprechen würde, ist die Reinfolge bei der Aufzählung. Wenn Sie die anderen Artikeln anschauen, dann werden Sie feststellen, dass man sich in diesem Fall nicht auf die alphabetische Reinfolge orientiert, sondern nach der Grösserdimensionen. Deswegen wäre es richtiger zuerst "Volk in Europa" platzieren, dann "Volk in Asien" und dann schon "Volk in China". Schönen Gruss, Uuu87 10:07, 5. Okt. 2007 (CEST)

Es gibt übrigens eine Vorschau-Funktion, damit man den Server nicht mit unnötigen Versionen überlastet und ich auch weiß, wann ich anfangen kann zu antworten. j.budissin hat Recht. Der Leser wird kaum aufgrund der Reihenfolge Russland nach Asien abschieben, dem durchschnittlichen deutschsprachigen Wikipedia-Leser ist mehr zuzutrauen, als dem durchschnittlichen amerikanischen Kongressabgeordneten. Für die Tabellen habe ich nun eine Sortierfunktion eingefügt, da kann sich jeder nun selbst die Reihenfolge wählen. Was die Reihenfolge der Kategorien betrifft, ist mir das wurscht. Man kann sowohl nach Alphabet, als auch nach Wichtigkeit sortieren. --J. Patrick Fischer 11:01, 5. Okt. 2007 (CEST)
Übrigens darf man hier nicht vergessen, daß dies ein Lexikon und kein politisches Magazin ist. --J. Patrick Fischer 11:44, 5. Okt. 2007 (CEST)

"Zwischenspeicherung"[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich wollte dich auf Grund dieser Zusammenfassungszeile mal auf die Möglichkeiten der Anlage auf einer Benutzerunterseite (z.B. Benutzer:J. Patrick Fischer/XYZ bzw. auf die Vorlage:Inuse aufmerksam machen. Inwiefern ist CNRM Seeks Ma'Huno Access außerdem eine reputable Quelle? Viele Grüße, Jón + 12:45, 16. Okt. 2007 (CEST)

Hallo Jón! Zwischenspeicherung bedeutet, daß ich zwecks Mittagessens den Artikel erstmal abgespeichert habe, da er bereits Informationen enthält. Ob ich nun eine Benutzerunterseite oder einen für eine Stunde einen etwas kürzeren Artikel abspeichere, ist für die Speicherkapazitäten irrelevant, dafür kann das Lemma bereits gefunden werden. CNRM Seeks Ma'Huno Access ist betreffs des Punktes, daß Ma'huno in Dili verhaftet wurde reputabel, da es sich dabei um eine Quelle der damaligen Dachorganisation des timoresischen Widerstands war. Die anderen Quellen unterstützen diese Quelle in der Bestätigung ihrer Richtigkeit, auch wenn nebensächliche Informationen eben nicht in anderen Quellen auftauchen. --J. Patrick Fischer 12:58, 16. Okt. 2007 (CEST)

Schlacht um Timor[Quelltext bearbeiten]

Grüße dich. Wollte dir nur mitteilen: 1) die Vorlage:Infobox Militärischer Konflikt wird gelöscht, nach Entscheidung von Rax, derzeit in LP, ich habe da aber wenig Hoffnung. 2) Nachdem der Artikel allerdings seinen Status mit der Infobox erhielt, werde ich Abwahlantrag stellen - wie auf alle anderen Artikel, in denen die IB enthalten ist und gelöscht wird. Vgl.- auch WP:LP. --Matthiasb 22:18, 19. Okt. 2007 (CEST)

Ehrlich gesagt, kann ich da den Zusammenhang nicht nachvollziehen. --J. Patrick Fischer 01:02, 20. Okt. 2007 (CEST)

Den in der LD oder meinen? Ich denke halt, daß die Infobox integraler Bestandteil von Schlachtenartikeln ist und damit eine Löschung zu einer elementaren Verschlechterung führt. --Matthiasb 11:05, 20. Okt. 2007 (CEST)

Deinen Antrag im Zusammenhang zur LD. Erstens ist die Löschung der Infobox noch nicht durch und zweitens kann man ohne weiteres eine solche Box ohne Vorlage erstellen. Und auch ohne Infobox ist der Inhalt eines jeden Artikels ohnehin der selbe. Eine Infobox ist nur eine praktische Zusatzhilfe, dürfte und darf aber nicht ausschlaggebend für eine Exzellenz sein. ;-) --J. Patrick Fischer 17:12, 20. Okt. 2007 (CEST)

Weißt du, ich bin sowas von sauer, das gibt es eigentlich gar nicht. --Matthiasb 17:30, 20. Okt. 2007 (CEST)

Kann ich schon verstehen, aber deswegen brauchst Du nicht Amok zu laufen und andere mit reinzuziehen. --J. Patrick Fischer 18:35, 20. Okt. 2007 (CEST)

Da sind noch ganz andere am Amok laufen, Kollege Batke etwa überlegt, für die 120 von ihm gestarteten Artikel LA zu stellen. --Matthiasb 11:43, 26. Okt. 2007 (CEST)

Wird auch nicht viel daran ändern, aber immerhin sind das seine eigenen Artikel. Bei Schlacht um Timor habe ich übrigens eine eigene Box eingefügt. ;-) --J. Patrick Fischer 11:48, 26. Okt. 2007 (CEST)
Na wenn das mal keinen Ärger gibt. Es zeigt aber auch, wie unsinnig der LA war. Nebenbei gesagt, es gibt noch einige Artikel, da sind selbstgemachte Boxen seit Jahren drin, ich war nur noch nicht zur Umstellung gekommen.
Ein Kritikpunkt war doch die Ungenauigkeit, die Box paße nicht zu allen Artikeln. Zu diesem paßts. :-D Sage ich. --J. Patrick Fischer 13:44, 26. Okt. 2007 (CEST)

Da es gerade unter die Überschrift hier passt, du hast in dem Artikel einen blauen Link mehr ;)--D.W. 01:12, 11. Nov. 2007 (CET)

Super! Danke! --J. Patrick Fischer 15:08, 11. Nov. 2007 (CET)

Kategorie:Massaker nun Unterkat von Kategorie:Menschenrechtsverletzungen[Quelltext bearbeiten]

Wo wurde denn das diskutiert? Ich bin mir da nicht hundertprozentig sicher, ob das so richtig ist. --Matthiasb 11:41, 26. Okt. 2007 (CEST)

Wird diskutiert auf Kategorie:Menschenrechtsverletzungen. --J. Patrick Fischer 13:42, 26. Okt. 2007 (CEST)

Mörder[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Ich beobachte gerade deine Kategorisierungen von (Serien-)Mördern. Zwei Fälle scheinen mir ziemlich problematisch: 1. Verurteilte Mörder, an deren Schuld erhebliche Zweifel bestehen (Vera Brühne); da scheint mir die Kategorie:Mordfall neutraler, weil sie nur anzeigt, dass V.B. etwas mit einem Mordfall zu tun gehabt hatte. 2. Mörder, die weitere Morde nur behauptet haben, aber nicht dafür verurteilt wurden (Robert Charles Browne); scheint bisher unbelegt zu sein, dass er tatsächlich ein Serienmörder ist. --85.179.216.113 12:21, 26. Okt. 2007 (CEST)

Du hast Recht, ich habe auch bei diesen beiden Fällen gegrübelt. Die Gründe für meine Einordnung sind:
  • Vera Brühne wurde verurteilt und ist nicht wieder für unschuldig erklärt worden. Damit gilt sie offiziell als Mörderin. Eine andere Einteilung wäre Theoriefindung, unabhängig von der Möglichkeit, ob sie stimmt oder nicht.
  • Bei Brownes Artikel wird auf eine Liste der Serienmörder verwiesen. Natürlich könnte man hier ebenfalls auf die bestehende Verurteilung sich berufen und ihn zurück zum einfachen Mörder einstufen. Kannst Du gerne machen, wenn Du das für gerechtfertigt hälst. ;-)
--J. Patrick Fischer 12:26, 26. Okt. 2007 (CEST)

Steinlaus[Quelltext bearbeiten]

Hallo Patrick. Das mit dem "normalen" Leerzeichen anstelle von "non-breaking-space" hatte jetzt (wo ich so weiter drüber nachdenke) keinen speziellen Grund. Ich hab´s mir selbst ein wenig zur Aufgabe gemacht (bzw. will es je nach vorhandener Zeit machen), bei Artikeln meines Interesses neben den inhaltlichen Aspekten auch auf Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung etc. zu achten. Ich kenn´s noch aus meinen Informatik-Vorlesungen so, dass man möglichst wenig Quellcode produzieren soll ... ok, dass die "non-breaking-space" auch einen gestalterischen Aspekt haben können, hab ich in dem Moment gar nicht bedacht. Danke auf jeden Fall für deinen Hinweis. Ebenfalls schöne Grüße :) --Biller24 09:23, 31. Okt. 2007 (CET)

Danke für die Rückmeldung. Dann kann ja das "non-breaking-space" wieder eingesetzt werden. ;-) --J. Patrick Fischer 10:29, 31. Okt. 2007 (CET)

Manuel de Abreu ...[Quelltext bearbeiten]

In Abs. 3 von "Portugiesisch-Timor" habe ich zur Blockade 2 Fragezeichen gesetzt. Guckst Du noch mal? Schöner Artikel übrigens! Gruß -- Nepomucki 18:04, 7. Nov. 2007 (CET)

Verbessert. Danke für den Hinweis! --J. Patrick Fischer 18:25, 7. Nov. 2007 (CET)

[9][Quelltext bearbeiten]

Um was geht´s dir konkret? -- ChaDDy 19:48, 7. Nov. 2007 (CET)

Hallo ChaDDy! Erstmal das   vor dem %. Dies ist gang und gebe in allen Artikeln, die ich kenne und wird auch während Reviews/Kandidaturen regelmäßig eingefügt. Die Religionstabelle ist gewollt als Seitentabelle neben dem Text und nicht als platzfressende Tabelle, die die gesamte Zeilen blokiert gedacht. Die geringe Menge an Inhalt macht dies möglich. Bei der Distriktstabelle hatte ich ständig bei den Ausdrucken Probleme, als die Karte noch rechts war. Mit den festgelegten 60 % und der Karte auf der linken Seite (was für mich auch die richtige logische Reihenfolge: Hier die Karte mit den Zahlen, rechts die Legende mit der Erklärung) passen die Ausdrucke ohne Korrekturen auf ein Blatt. Die Parteinamen sind durchgehend in allen zum Thema "Osttimor" gehörenden Artikeln so gehalten, daß erst der Name und dann das Kürzel kommt. Damit das Kürzel klar erkennbar zur Partei gehört, habe ich den Link auf dieses ausgedehnt, ansonsten ist hier eine gedankliche Trennung, die den Lesefluß stört. Was hast Du eigentlich an der Eingangstabelle verändert? Mir sind da keine sonderlichen Unterschiede aufgefallen. Auch an anderen Stellen sind zwar Veränderungen markiert, aber keine erkennbar. Deine Änderung betreffs "Siehe auch" habe ich als richtig belassen. Es wäre fair, wenn Du mit erneuten Reverts warten würdest, wenn Du mit dem Hauptautor zu Ende diskutiert hast. Schönen Gruß, --J. Patrick Fischer 21:46, 7. Nov. 2007 (CET)
Bitte keine Basteleien mit Spezial-Formatierungen. Solche Spezialformatierungen sollten nur in Ausnahmefällen verwendet werden. Im diesem Fall haben sie zu einem unschönen weißen Loch geführt. Außerdem habe ich die Tabellen erneut auf das Einheitsformat "prettytable umgestellt. Das mit den geschützten Leerzeichen bei den Prozentzahlen war ehrlich gesagt nicht ich selbst, sondern ein Script, das verschiedene kosmetische Aufgaben übernimmt. Dazu gehört u. a. auch das Entfernen überflüssiger Leerzeichen (die Änderungen in der Einleitungstabelle und an diversen anderen Stellen, die scheinbar nichts verändert haben). Wenn du weiterhin Probleme mit den Tabellen hast (z. B. beim Drucken), sag es mir ruhig und ich versuche sie zu lösen. -- ChaDDy 23:09, 7. Nov. 2007 (CET)
Ich habe noch die Karte wieder links der Legende gestellt. Ich glaube, jetzt haben wir das gewünschte Ergebnis bei den Tabellen. ;-) Allerdings sind nun durch das Fehlen von <br clear=all /> an mehrere Stellen Artikelteile zusammengepreßt. Gibt es einen anderen Grund gegen dieses Format, als Dein persönliches Empfinden betreffs leerer Felder? Ich persönlich ziehe die Trennung vor und diese wurde von jemand anderes während der Exzellent-Kandidatur eingeführt. --J. Patrick Fischer 09:50, 8. Nov. 2007 (CET)
So ein <br clear=all /> o. ä. verwirrt doch nur Neulinge. Und außerdem sind weiße Löcher unschön. Dass du die zweite Tabelle auch rechts haben wolltest wusste ich nicht, sonst hätte ich das schon so gemacht. In dem Fall weiß ich aber auch keine bessere Lösung als mit hartem Absatz, sonst ist der nächste Abschnitt zwischen Bild und Tabelle "eingeklemmt". Bei der letzten Tabelle braucht man aber wirklich kein <br clear=all />, es macht doch nichts, wenn die Tabelle in den nächsten Absatz reinschaut. -- ChaDDy 18:10, 8. Nov. 2007 (CET)

Bien sur[Quelltext bearbeiten]

Ah.... je comprends. Ok, c'est OK. J'habite en France normalement, mais maintenant, j'habite en Allemagne. C'est un pay magnifique! S'il vous plait, parlez avec moi! Au revoir! --203.25.67.100 03:34, 9. Nov. 2007 (CET)

Oh lá lá! J'ai seulement avoir francais dans l'ecole pour quatre ans et je ne parle jamais la langue pour 17 ans! ;-) --J. Patrick Fischer 07:35, 9. Nov. 2007 (CET)

j'adore les pretzels! ;) Ma allemand est tres mauvais! Je sais un peu d'allemand, mais il y a beaucoup des mots qui je ne sais pas! Alors, Je dois parler en Francais :)--121.208.168.14 01:14, 10. Nov. 2007 (CET)

Hinweis[Quelltext bearbeiten]

Falls Du bis Februar mal nach Berlin kommst ... wäre das vielleicht einen Besuch wert. Und wenn nicht, kann man sich die Ausstellung sogar nach Hause holen ;-). Grüße Lencer 07:20, 12. Nov. 2007 (CET)

Oh, danke für den Hinweis. Aber Berlin im Februar werde ich zu vermeiden wissen, zumal da Wahlkampf bei uns in Bayern läuft. ;-) --J. Patrick Fischer 07:44, 12. Nov. 2007 (CET)
Ja und, gibt's bei Euch eigentlich auch andere Parteien als die CSU? Also, wozu dann Wahlk(r)ampf? ;-) --Lencer 07:55, 12. Nov. 2007 (CET)
Wenn es nicht noch andere Parteien als die CSU bei uns gäbe, hätte ich ja keine Probleme. ;-P Aber so Randgruppen gibt es hier schon. --J. Patrick Fischer 10:41, 12. Nov. 2007 (CET)
Hi, ich war gestern in der Ausstellung und war schlichtweg begeistert. Etliche Original (Welt)Karten aus der Zeit und viele Infos zur portugiesischen Geschichte. Hätte sich für Dich sicher gelohnt. Und der großformatige Katalog ist der Hammer. Allerdings mit 35 Euro ziemlich teuer. Naja, man kann nicht alles haben. Grüße Lencer 14:55, 30. Jan. 2008 (CET)

Seufz! Bin neidisch! --J. Patrick Fischer 17:11, 30. Jan. 2008 (CET)

Schau mal[Quelltext bearbeiten]

Hier würde ich mir mal einen Kommentar von Dir wünschen. Grüße Lencer 15:53, 22. Nov. 2007 (CET)

Vögel Timors[Quelltext bearbeiten]

Hi J. Patrick. Zu deinen Artikel der Vögel Timors muß ich ein paar Anmerkungen machen. Du solltest unbedingt versuchen mehr zu den Tieren zu schreiben, Merkmale Lebensweise, Ernährung, ich glaub deine Weblinks geben noch was her. So kurz landen die Artikel wahrscheinlich in der Wikipedia:WikiProjekt Biologie/Qualitätssicherung. Zum anderen ist der deutsche Name nicht unbedingt immer die Übersetzung des englischen. Selber einen Namen erfinden wollen wir nicht. Bei Avibase kannst du den üblichen deutschen Namen erfahren. Denk bitte auch daran die Weiterleitung (den wiss. Namen) zu nach wiss. Namen zu kategorisieren, bei Tauben also Kategorie:Columbiformes. Gruß --Haplochromis 12:24, 30. Nov. 2007 (CET)

Hallo Haplochromis! Vielen Dank für Deine Hinweise. Ich versuche mich danach zu richten. Ich habe versucht möglichst viele Informationen über die Vögel im Internet zu finden und in den Artikeln einzutragen. Heute Abend werde ich noch meine einzigen zoologischen Bücher, den Grzimek konsultieren. Danach sind meine Laienquellen wohl erschöpft. Nur zur Erklärung, warum ich mich zur Zeit in das Gebiet der Zoologie hereinwage: Mein Hauptthema hier ist Osttimor und hier versuche ich z.Zt. rote Links zu bläuen und bei Tieren jene mit Timor im Namen als Artikel zu erstellen. Leider sind diese gerade jene mit wenig Informationen im Netz. Wie sehen denn die Mindestanforderungen beim WikiProjekt Biologie für einen Tierartikel aus? --J. Patrick Fischer 12:38, 30. Nov. 2007 (CET)
Das Problem das es zu einigen Tieren extrem wenig Informationen gibt kenn ich auch. Ich bin allerdings kein Richtlinienleser, der dir da genaue Informationen geben kann. Aber neben Taxobox sollten auf jeden Fall die Merkmale (Aussehen) vor allem wenn es kein Bild gibt, das Verbreitungsgebiet und die Lebensweise (bevorzugtes Biotop, Ernährung, Sozialverhalten (Einzelgänger, Schwarmvogel) Vermehrung) beschrieben werden. Die Kaisertaube hab ich auf Schieferrücken-Fruchttaube verschoben, haste schon gemerkt. --Haplochromis 13:13, 30. Nov. 2007 (CET)

Schlacht um Timor[Quelltext bearbeiten]

Hallo J. Patrick, ich bitte Dich, die sachlich richtige Korrektur der IP nicht ständig zu revertieren. Evakuieren (lat. evacuo {vide Vakuum} - ich entleere) kann man Gebäude, Plätze, eben auch Schiffe, aber keine Personen, auch nicht als Kollektivum. Es gibt leider kein exaktes Analogon im Deutschen (die Italiener haben eins: sfollare). Am ehesten kann man den Bedeutungsumfang mit räumen wiedergeben. Damit wird klar, dass man natürlich nicht die Personen selbst räumt, sondern den Ort, wo sie sich bisher aufhielten. Das wird in der Umgangssprache leider notorisch falsch gehandhabt, wir sollten uns hier aber auch ein bißchen für die Sprachpflege verantwortlich fühlen. Ich habe die umstrittenene Passage etwas umformuliert. Grüße, - Gancho Kolloquium 12:26, 2. Dez. 2007 (CET)

  • 1.) Ist es sachlich falsch, daß die Voyager evakuiert wurde, da sie zu diesem Zeitpunkt bereits geräumt wurde.
  • 2.) Bin nicht nur ich der Meinung, sondern ach andere Wikipedianer, daß auch Personen evakuiert werden können (siehe Edits und Artikel Evakuierung).
  • 3.) Ich zitiere den Duden (24. Auflage):" evakuieren ein Gebiet von Bewohnern räumen; Bewohner aus einem Gebiet aussiedeln;..." Und das ohne jegliche Bewertung der Bedeutungen.
  • 4.) Ist es mir etwas schleierhaft, wie man so sehr auf eine Formulierungsform bestehen kann, die qualitativ so einseitig ist, obwohl die andere absolut korrekt ist, daß sogar abwertende Kommentare im Edit erscheinen. Als Autor sehe ich da nicht ganz die Pflicht mich anschnautzen zu lassen und den Artikel sachlich falsch umstellen zu lassen. --J. Patrick Fischer 18:13, 2. Dez. 2007 (CET)

Schlangen in Timor[Quelltext bearbeiten]

Hallo J. Patrick, aktuell gibt es im Bereich eine etwas angespannte Diskussion um die Qualitäts- und Inhaltsansprüche, die ein Artikel aus dem Bereich haben sollte und welche Artikel dem Leser als Kurzartikel überhaupt irgendeinen Informationswert bringen. Dabei stehen bsp. aus deine beiden Artikel zum Timorpython und zum Timor-Wasserpython zur Debatte. Wie oben bei den Vögeln bereits angesprochen wurde, sollte ein Artikel über ein Lebewesen ein paar zentrale Informationen grundsätzlich liefern, dazu gehören vor allem die Merkmale der Art, ein wenig zur Lebensweise (Aktivität, Ernährung, Fortpflanzung) und die Verbreitung. Zentral sind zudem die Angabe von belastbaren Quellen für die Informationen (Weblinks auf nicht seriöse Seiten nach Möglichkeit vermeiden; am ehesten wissenschaftliche Standardwerke und Auszüge aus Fachliteratur in Büchern oder Fachzeitschriftenform).

Die Taxobox stellt den Standard für die systematische Einordnung dar, weitergehende Angaben zur Systematik und Forschungsgeschichte können im Text folgen, ebenso Angaben zur Bedrohung und Schutz, Kulturgeschichte, potentielle Giftigkeit, Verhaltensbiologie ...

Wenn die oben genannten Minimalanforderungen sowie die Angabe der Quellen nicht gegeben sind, ist eine Löschung des Artikels sehr wahrscheinlich – so wie dies bsp. bei den beiden Pythons der Fall ist, deren Minimalinformationen den Minimalstandard schlicht nicht erreichen. Ich würde mich freuen, wenn du die von dir eingestellten Artikel aus dem Bereich der Biologie dahingehend nochmal überarbeitest und ergänzt oder deine Energie im Zweifel doch lieber auf Themen fokussierst, bei denen du hinreichendes Material erreichen kannst (no offense, deine Geschichts- und Heraldikartikel sind prima). Gruß -- Achim Raschka 22:13, 8. Dez. 2007 (CET)

Es ist schade, daß der Bereich Biologie einen solch hohen Anspruch stellt (mehr als die üblichen drei Sätze), aber natürlich hast Du Recht, daß meine zoologischen Artikel nicht das Nonplusultra sind. Mit Grzimek konnte ich zumindest eine standfeste seriöse Quelle bei dem Timorpython beitragen, Liasis mackloti hat es leider in dieses Werk nicht geschafft. Wie Du sicher bemerkt hast, war mein Ziel etwas die Tierwelt Timors in der deutschen Wikipedia erscheinen zu lassen, speziell jene Tiere mit Timor im Namen (Osttimor ist eben mein Hauptthemengebiet hier). Tja, was kann man tun? Im Internet habe ich für jedes der Tiere genauso intensiv recherchiert, wie für meine anderen Artikel, aber wenn selbst Grzimek sich rar hält, werden wohl nur studierte Zoologen und jene mit dem Wissen über Fachbücher und -magazine noch die Möglichkeit haben Artikel zu solchen exotischen Arten zu verfassen. Der Amateur (Liebhaber) wird hier außen vorbleiben müssen und aufgrund der sicher begrenzten Anzahl von Experten zu den einzelnen Tierarten werden die meisten Arten wohl auch lange nicht erwähnt sein in der Wikipedia. Ein inhaltlich richtiger, kurzer Artikel ist in meinen Augen immer noch sinnvoller als gar kein Artikel, denn immerhin ist damit ein Anfang gemacht und Laien können wenigstens erste Informationen zum gesuchten Lemma finden, komprimiert auf einer Seite, was sonst im Internet auf viele Seiten verstreut und dies meist nur in Englisch zu finden ist. Ich wäre ja auch bereit, mehr zu schreiben, aber leider fehlen mir die Informationen, weswegen ich wohl nichts mehr zum weiteren Bestehen der Artikel beitragen kann. Schönen Gruß, --J. Patrick Fischer 23:24, 8. Dez. 2007 (CET)

Media Luna[Quelltext bearbeiten]

Danke für Deine Arbeit und diese Einfügung. Sieht klasse aus! --Happolati 16:04, 16. Dez. 2007 (CET)

Gern geschehen. Mit einem kleinen Grafikprogramm ist das eine Sache von fünf Minuten. ;-) --J. Patrick Fischer 16:49, 16. Dez. 2007 (CET)

Karten[Quelltext bearbeiten]

Hi Patrick, sorry das ich Deine Eintragungen in der KW übersehen habe. In der Karte mit den Aufständen wirkt das Flammensymbal wirklich gut. Die Karte "Kupang 1942" nehm ich mir in Kürze vor. Falls Du nix dagegen hast, werd ich auch Port-Timor WWII-de.png nochmal überarbeiten und beide Karten im gleichen Stil mit gleicher Farbpalette und gleichen Signaturen erstellen. Zudem würde ich für die Kupang-Karte eine Minikarte einfügen, ich hab große Schwierigkeiten, das Gebiet zuzuordnen. Grüße Lencer 09:39, 18. Dez. 2007 (CET)

Gerne. Das Gebiet um Kupang ist die Westspitze Timors, vielleicht ganz gut auf dieser Karte zu erkennen. Für die kleine Karte könnte man diese hier als Vorlage verwenden. --J. Patrick Fischer 15:17, 18. Dez. 2007 (CET)
Es geht los! Alles Gute im Neuen Jahr wünscht Lencer 18:08, 31. Dez. 2007 (CET)
Wenn ich Dir noch bei den Sucos helfen soll, musst Du mir mal das PDF oder den Link zum PDF schicken. Schick mir ne Mail über das Wikisystem. Grüße Lencer 21:58, 2. Jan. 2008 (CET)
Danke für das Angebot. Jetzt erst habe ich gemerkt, daß ich den Link zu den RIESEN-Karten gar nicht gelegt habe... ^^° Das Timor-Leste GIS Portal ist hier. Nochmals Vorsicht! Die Dateien sind gewaltig und brauchen viel Arbeitsspeicher. Wenn Dein PC sich nicht bewegt, keine Panik, Dein PC braucht nur die Zeit das ganze zu schlucken. Bei mir sind es nur 10 Min. bis sich eine Karte öffnet... . Ich komme aus privater Gründen gerade nicht dazu, die Karten mit meinen anderen Informationen zu vergleichen. Allerdings habe ich bereits festgestellt, dass die Anzahl der Sucos in Cova Limas Subdistrikt Tilomar mit keiner anderen Quelle übereinstimmen (vgl. Liste der administrativen Einheiten Osttimors und Direccao Nacional de Estatística Timor-Leste). --J. Patrick Fischer 07:42, 3. Jan. 2008 (CET)
...Wo ist denn der Link zu Deiner Mail im Wikisystem...? --J. Patrick Fischer 07:50, 3. Jan. 2008 (CET)

Portugiesische Kolonien[Quelltext bearbeiten]

Hallo Patrick, ich möchte Dich bitten, hier noch einmal zu schauen und zu kommentieren. Grüße Lencer 11:59, 11. Jan. 2008 (CET)

Urheberrechtliches Problem mit deinen Dateien[Quelltext bearbeiten]

Hallo J. Patrick Fischer/Archiv 1, vielen Dank für das Hochladen deiner Dateien. Leider fehlen noch wichtige Angaben auf den Beschreibungsseiten. Um Verletzungen des Urheberrechts zu vermeiden, müssen Dateien mit unvollständigen Informationen gelöscht werden. Gehe bitte wie im folgenden beschriebenen vor, um die fehlenden Angaben nachzutragen. Nach Ablauf einer zweiwöchigen Frist werden die Korrekturen begutachtet und der Vorgang abgearbeitet.

1. Bevor du die Informationen ergänzt, lies dir bitte unbedingt (!!!) zuerst die „FAQ zu Bildern“ durch.

2. Über „Seite bearbeiten“ kannst du die Beschreibungsseite folgender Dateien bearbeiten und wie im Punkt 3 erläutert verbessern:

  • Timor topo.png - Hier werden unklare oder gar keine Angaben über die Freigabe, die Lizenz, die Quelle und den Urheber gemacht.

3. Diese Mängel behebst du am besten wie folgt:

Lädst du eine Datei, die von einer anderen Person geschaffen wurde, hoch und ist diese Datei urheberrechtlich geschützt, so musst du eine E-Mail an permissions-de@wikimedia.org senden, in der deutlich wird, dass der Urheber wirklich der Lizenz zustimmt. Fehlt diese Freigabe, so darf die Datei nicht in der Wikipedia verbleiben (sofern es wirklich ein „fremder“ Urheber ist).

Die Lizenz ist die Erlaubnis, eine Datei unter bestimmten Bedingungen zu nutzen. Dieses Einräumen von Nutzungsrechten ist für den Verbleib der Datei in der Wikipedia sehr wichtig. Auf Wikipedia:Lizenzvorlagen für Bilder stehen die sog. Lizenzvorlagen, mit denen man den lizenzrechtlichen Status einer Datei deutlich machen kann. Es sind nur die dort stehenden Lizenzen erlaubt.

Der Urheber ist der Schöpfer der Datei. Also z.B. der Fotograf oder der Zeichner. Bist du dies, kannst du entweder deinen Benutzernamen als Urheber angeben oder deinen richtigen Namen. Im letzteren Fall musst du aber deutlich machen, dass du (also J. Patrick Fischer/Archiv 1) auch die Person bist, die mit dem richtigen Namen angegeben ist. Wenn du allerdings z.B. ein Bild von einer Website einfach nur runterlädst und es dann in die Wikipedia hochlädst, so wirst du dadurch keinesfalls zum Urheber. Bitte gib auf der Dateibeschreibungsseite (!) den Urheber in einer sog. Vorlage an, wie auf Vorlage:Information/Verwendung beschrieben.

Mit der Angabe der Quelle soll die Herkunft der Datei erläutert werden. Also, wie du an diese Datei herangekommen bist. Das kann z.B. ein URL sein, aber auch einfach „selbst fotografiert“, wenn du ein Foto selbst gemacht hast oder entsprechend „selbst gezeichnet“, wenn du eine Grafik angefertigt hast. Bitte gibt auf der Dateibeschreibungsseite (!) die Quelle in einer sog. Vorlage an, wie auf Vorlage:Information/Verwendung beschrieben.


Falls du Probleme mit diesem Verfahren hast, stehen dir auf Wikipedia:Dateiüberprüfung/Fragen erfahrene Wikipediaautoren gerne für Rückfragen zur Verfügung.

Herzlichen Dank für deine Unterstützung, --BLUbot - Hier kannst du Fragen stellen - Bugs? 16:57, 22. Jan. 2008 (CET)

Flagge Iraks[Quelltext bearbeiten]

Hallo Patrick,

Ich habe gesehen, dass Du auf Commons für die Flagge einen LA gestellt hast mit der Begründung, dass der Schriftzug schwarz wäre. Also auf den von Dir zitierten Quellen ist er eindeutig grün... :-)

Gruß --Kookaburra 11:27, 23. Jan. 2008 (CET)

Also entweder mein Monitor zeigt es falsch an oder die BBC und das Parlament kann auch nicht richtig sehen: Offizielle Seite des Parlament des Irak (Arabisch)BBC, 22. Januar 2008, Iraq parliament approves new flag. Die BBC spricht sogar eindeutig nicht mehr von Grün in der Flagge des Irak. Oder habe ich die falschen Quellen beim LA angegeben? --J. Patrick Fischer 11:37, 23. Jan. 2008 (CET)
Hmm..., Commons geht nun von einem ungewöhnlichen Dunkelgrün aus, was durchaus möglich wäre, da ich das auf meinem PC in der Arbeit nicht erkennen kaqnn. Jetzt bräuchte man eine schriftliche Quelle, ob die Farbe nun dunkelgrün oder schwarz ist. --J. Patrick Fischer 11:52, 23. Jan. 2008 (CET)

Review Niederländische Sprache[Quelltext bearbeiten]

Danke für die Hinweise, habe zum ersten Mal einen Artikel ins Review gestellt, von daher kannte ich mich mit den Modalitäten noch nicht so aus. Freundliche Grüße --Grenzgänger 17:34, 23. Jan. 2008 (CET)

Irak-Turkmenen[Quelltext bearbeiten]

Beide Flaggen der Irak-Türkmenen sind mir bekannt. Warum verwendet der Turkmenenkongress (laut deinen Edits) eine andere Flagge als es die Turkmenen im UNPO angegeben haben? Siehe hier--Danyalova 00:02, 28. Jan. 2008 (CET)

Ich habe im ZDF am 18. Februar 2003 einen Bericht gesehen, in dem Politiker der Turkomanen in Arbil interviewt wurden. Bei Herrn Sayah Koregi von der "Irakisch-Turkmenischen Front" und Frau Taifa Kasapoglu vom Turkomanischen Kulturzentrum in Arbil war die Flagge mit den sechs kleinen Sternen zu sehen, die auch im Zusammenhang mit dem Nationalkongress der Turkomanen gezeigt wurde. Bei Herrn Sayah Koregi war zusätzlich auch die Flagge mit den zwei weißen Streifen zu sehen, die auch laut anderer Quellen die Flagge der Partei sein soll. Möglich, dass die Parteiflagge älter ist und daher bei der UNPO angezeigt wurde. Offiziellen Status hat keine turkomenische Flagge, da es keine Verwaltungseinheit der Turkomanen im Irak gibt. Daher kann die Verwendung beider Flaggen durchaus sich überschneiden. Aber dazu fehlen mir Informationen. Ich stelle noch eine Quelle rein. --J. Patrick Fischer 07:49, 28. Jan. 2008 (CET)

Camping Cosmos: Bild Lolo Ferrari[Quelltext bearbeiten]

Dieses Bild musste verweizen nach der film "Camping Cosmos" ! Sehen Sie die Diskussion über das Bild (Camping Cosmos WIKIpedia Französisch, Ganz unten: Wiki Commons: Diskussion Wiki Commons).Darius12 14:44, 31. Jan. 2008 (CET)

Et puis? --J. Patrick Fischer 17:38, 31. Jan. 2008 (CET)
Also, da muss stehen: "Lolo Ferrari in Camping Cosmos".Darius12 16:46, 1. Feb. 2008 (CET)

Gut Gemacht: "Lolo Ferrari im Film Camping Cosmos". Darius12 13:56, 2. Feb. 2008 (CET)

Wenn man weiß, was zu tun ist. ^^--J. Patrick Fischer 15:16, 2. Feb. 2008 (CET)

Dardania[Quelltext bearbeiten]

Bevor du etwas löschst, recherchiere erstmal. Dardania, Illyrer. -Beli 20:39, 3. Feb. 2008 (CET)

Und bevor Du Dich beschwerst, guck mal nach, wer die Sache mit Dardania denn gelöscht hat. Ich habe eine Quelle pro Dardania gebracht. :-P --J. Patrick Fischer 21:59, 3. Feb. 2008 (CET)

Diverse Wahlen in Osttimor[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Ich bin gerade dabei, die Kategorie:Wahl nebst Unterkats aufzuräumen. Dabei fielen mir die Wahlartikel von Osttimor auf, weil sie praktisch als Ausnahme nicht in der vorherrschenden Form [[XY-Wahl in <Staat> <Jahr>]] gebildet sind. Magst du das verschieben? --Matthiasb 12:10, 24. Jan. 2008 (CET)

Ausnahme? Ich hatte mich da an bestehenden Artikeln orientiert, z.B. den Präsidentschaftswahlen in den USA, wie sie bis gestern noch waren. Verschiebst Du mal wieder alles nach Gutdünken oder hast Du wenigstens diesmal Dich zuvor mit anderen Usern abgesprochen? Mir ist es ziemlich wurscht, Du kannst gerne die Lemma entsprechend ändern, da sie genauso logisch sind, wie die bestehenden. Denk aber bitte daran, die Wikilinks zu editieren. Mir fehlt absolut die Zeit dazu, mich um sowas sekundäres im Augenblick zu kümmern. Gibt es wenigstens inzwischen nun einen einheitlichen Beschluss bezüglich der UN-Missionen? Vielleicht sollte erstmal das Feld erledigt werden, bevor neue Baustellen geöffnet werden. --J. Patrick Fischer 13:01, 24. Jan. 2008 (CET)
Portal Diskussion:Vereinigte Staaten. --Matthiasb 12:36, 25. Jan. 2008 (CET)

Syrische flagge[Quelltext bearbeiten]

hallo wie gehst? könntest du dir den artikel der syrischen flagge ansehen? da könnte man einiges machen. vor allem gibt es bei den commons viele falggen, die man in der artikel eifügen könnte. mfg-- KureCewlik81 01:38, 28. Jan. 2008 (CET)

Hallo KureCewlik81! Ich gucke es mir gerne mal an, aber wenn Du selbst willst: Unter Flags of the World findest Du eine ganze Menge Informationen. Schönen Gruß, --J. Patrick Fischer 07:28, 28. Jan. 2008 (CET)
kann man die flaggen dort in wiki commons kopieren? ist das erlaubt? oder hast du andere quellen, wo man flaggen herbekommen kann?--KureCewlik81 11:02, 28. Jan. 2008 (CET)
Die Flaggen kann man in der Regel verwenden, wie man will. Falls nicht, z.B. wenn eine Namensnennung des Autors nötig ist, steht das in der Beschreibung. Bei Wikipedia kann man sie auf jeden Fall einfügen. Ich habe übrigens bereits angefangen den Artikel umzubauen. ;-) Die Flaggen von "Flags of the World" stehen aber unter Copyright! --J. Patrick Fischer 11:38, 28. Jan. 2008 (CET)
jetzt bin ich verwirrt. ich kann doch jetzt die flagge der USA von der seite flag of the world hierhin kopieren oder? welche flaggen dort stehen unter copyright? ihre selber entworfenen flaggen?--KureCewlik81 18:36, 28. Jan. 2008 (CET)
Das Design steht nicht unter Copyright, aber die Arbeit, die hinter dem Erstellen der Grafik steht. Es gibt zwar in der deutschen Wikipedia auch andere Meinungen, aber es ist allein schon eine Frage des Respekts, die Arbeit anderer zu respektieren. Das Problem ist, daß Wikipedia auch die kommerzielle Nutzung der Inhalte erlaubt, FOTW nicht. Es sei denn, der Zeichner erlaubt es. Du kannst da bei FOTW für einzelne Bilder nachfragen, ob der Zeichner es Dir erlaubt. Einige, wie Jaumé Ollé erlauben die Verwendung aller ihrer Bilder in der Wikipedia, solange deren Namen bei der Grafik-Beschreibung erscheint. Eine weitere Möglichkeit ist, in der Grafikwerkstatt um eigene Bilder zu bitten. --J. Patrick Fischer 18:51, 28. Jan. 2008 (CET)

Hier ist die Genehmigung von Jaume Ollé: Benutzer:ALE!/Flaggen. Habe schon eine syrische Flagge von ihm gefunden. --J. Patrick Fischer 19:11, 28. Jan. 2008 (CET)

Flaggen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Patrick,

Ich würde es besser finden, wenn man in den Flaggenartikeln die gezeichnte Flagge wie gehabt rechts oben lässt, und die wehende Flagge einfach zusätzlich einbaut. Das Problem ist nämlich, dass die wehenden Flaggen, die irgendwo abfotografiert wurden, leider oft nicht mit den Regelungen in den entsprechenden Flaggengesetzen übereinstimmen.

Gruß --Kookaburra 20:32, 30. Jan. 2008 (CET)

Im Prinzip gebe ich Dir Recht, daß die gezeichnete Version oben besser wäre. Das Grundproblem ist folgendes: In der Diskussion zur Exzellent-Kandidatur der Flagge Osttimors wurde explizit das Bild einer realen Flagge im Artikel gefordert. Nun sind Ghana und Estland weit weg von einer Exzellenz, aber den Punkt könnte man abhaken, nur wo, bei solch kurzen Artikeln? In den Galerien der Flaggen sind sie thematisch nicht ganz passend und rechts von den kurzen Texten zerstören sie den ganzen Seitenaufbau. Daher sah ich nur noch die Möglichkeit, das reale Bild oben zu setzen und in der Historie der Nationalflagge als Endpunkt die "ideale" aktuelle Flagge zu setzen. Bei Bildern, wie dem bei der Flagge Ghanas ist dieses Lösung bestimmt nicht ideal, aber bei der Flagge Estlands handelt es sich sogar um ein sehr schönes und klares Bild. Immerhin sind AFAIK diese Bilder auch in den jeweiligen Ländern entstanden. Nun wage ich es ja zu bezweifeln, daß jemand die Spezifikationen auf Photos von wehenden Flaggen versucht zu bestimmen, wenn er weiter unten das Schaubild hat (ähnlich bei zoologischen Artikeln oben das Photo und unten die anatomische Zeichnung des Tiers). Aber vielleicht hast Du einen Vorschlag, wie wir am besten die Photos einbinden können. Ich bin für Vorschläge absolut offen. Schönen Gruß, --J. Patrick Fischer 23:02, 30. Jan. 2008 (CET)
Tja..., jetzt schiebt sich das zweite Bild unten in die Galerie rein. :-( Vielleicht müssen wir uns einfach mehr Text einfallen lassen? :-D Was hältst Du grundsätzlich von der Überarbeitung? Bist Du eigentlich auch bei Flags of the World aktiv? --J. Patrick Fischer 08:59, 31. Jan. 2008 (CET)
P.S.: Bei Ghana hast Du es gut hingekriegt. Bei Estland würde dafur der Platz fehlen. :-( --J. Patrick Fischer 23:09, 30. Jan. 2008 (CET)

Hmm, wie gesagt, ich habe nichts gegen Realfotos - im Gegenteil, ich finde sie sogar bereichernd, und sie können da auch durchaus von der Norm abweichen. Aber ich denke, man sollte schon eine ideale "richtige" Version prominent platzieren egal, ob es dann Artikel durch das einfügen des Realbild dann "komisch" aussieht. Was hältst Du denn im Falle Estlands davon? Grüße --Kookaburra 08:54, 31. Jan. 2008 (CET)

Portal und Wikiprojekt Flaggenkunde?[Quelltext bearbeiten]

Ich möchte Euch vorschlagen, ein Portal und ein Projekt Flaggenkunde zu gründen, um die Artikel zu ordnen und vom Aufbau zu vereinheitlichen. Benutzer:Kookaburra scheint mir hier der aktivste Vexillologe zu sein. Benutzer:Sergeysk hat z.B. begonnen eine Infobox in den Artikeln der Nationalflaggen zu erstellen, die gut aussieht. Ich habe damit begonnen, die Artikel etwas auszuweiten und die historischen und andere Flaggen mit einzufügen. Vielleicht läßt sich auch ein begabter Grafiker finden... . Auch Quellen sollten gesammelt werden, wobei es jenseits von FOTW schwer wird. Zumindest könnte dieses Projekt/Portal ein Ansprechpartner für Fragesteller werden. --J. Patrick Fischer 17:13, 4. Feb. 2008 (CET)

Alternativ dazu wäre auch eine Union mit dem Portal/Projekt Wappen, aber hier sehe ich wenig Aktivität und ich persönlich bin ehrlich gesagt kein großer Fan der starren Vorgaben der Heradlik, die sich gerade mit neueren Nationalflaggen schwer verbinden lassen. --J. Patrick Fischer 17:17, 4. Feb. 2008 (CET)
Du hast die Wikipedia:Formatvorlage Flagge gesehen? Diese Formatvorlage schlummert vielleicht schon vier Jahre im Archiv. Schau, ob du die neue Infobox damit vereinigen kannst und dann kannst die Formatvorlage entwerten. --Atamari 19:31, 4. Feb. 2008 (CET)

Danke für den Hinweis! --J. Patrick Fischer 19:51, 4. Feb. 2008 (CET)

Ja, in der Tat, so eine Infobox ist nichts neues. Ich bin da eher etwas skeptisch, weil so eine Box ein bisschen die Flexibilität der Artikel nimmt, und es in manchen Fällen gar nicht so eindeutig ist, ob Zivil- oder Staatsflagge in diese Box soll.
Ebenfalls oft drüber nachgedacht, aber auch skeptisch bin ich bezüglich einem Portal. Nicht, dass ich dies nicht begrüßen würde, aber die Erfahrung sagt mir, dass so was schnell vor sich hindümpelt. Ich selber z.B. habe nur sporadisch Zeit für WP; phasenweise auch überhaupt keine. Wieviel Leute gibt es, die sich mit Flaggenartikeln beschäftigen? Ich würde auf maximal 10 tippen. Vielleicht müsste man sich doch mit den Heraldikern zusammentun. Hmm, grübel...--Kookaburra 20:08, 4. Feb. 2008 (CET)

10 Personen wäre schon eine Menge. Osttimor leite ich fast im Alleingang mit drei sporadischen Mitwirkenden. IMO ist es wichtig, eine Diskussionsbasis zu haben und eine Anlaufstelle für Hilfe (siehe Aschkali ;-) )

Was die Infobox betrifft, so muss man sich ja ohnehin immer entscheiden, welche Flagge im Artikel oben steht, oder? Die drei Daten Symbol, Seitenverhältnis und Einführung stehen ja auch meistens schon dabei. ;-) --J. Patrick Fischer 20:17, 4. Feb. 2008 (CET)

OK, also wenn Du Lust hast kannst Du ja mal eine Bastel-Unterseite für ein Portal(/Projekt?) kreiern, wo man Ideen etc sammeln kann. Ich bin gerne bereit Input zu liefern, kann aber, wie gesagt nur sporadisch mitmachen.--Kookaburra 08:24, 6. Feb. 2008 (CET)
Prima. Ich werde mich mal dransetzen unter Benutzer:J. Patrick Fischer/Flaggenportal. Ich denke, das wäre der erste Schritt und de facto werden ja auch schon im Portal oft Fragen zu einem Thema diskutiert. --J. Patrick Fischer 10:14, 6. Feb. 2008 (CET)

Habe mich nach mehreren Monaten (Jahren?) Pause wieder bei der WP angemeldet und Deinen Aufruf für das Flaggenkunde-Portal gelesen. Hat wohl ohne meine Unterstützung geklappt. :-) Für mein "Spezialgebiet", den in der (deutschen) Marine gegenwärtig verwendeten Flaggen, werde ich mich auch in Zukunft einbringen. Dafür muss ich nur erst einmal Übersicht über das schon stattlich angewachsene Material hier in der WP gewinnen und schauen, wo ich noch von Nutzen sein kann. MANiTU 17:41, 9. Jul. 2008 (CEST)

Noch aktiv?[Quelltext bearbeiten]

Flagge Khalistans

Hi, bist du noch aktiv beim Flaggenzeichnen? Ich hätte da ein Problem mit der Flagge Khalistans. Ich würde dir die Unterlagen dazu gerne per Mail zuleiten. --ST 00:19, 8. Feb. 2008 (CET)

Hallo ST! Grundsätzlich zeichne ich schon noch, aber wenn es um kompliziertere Logos/Wappen geht und nicht um ein paar geometrische Formen, komme ich bei meinen Zeichnungen an die Grenze meines Könnens. Vielleicht findest Du eine qualitativ bessere Hilfe in der Wikipedia:Grafikwerkstatt. Gibt es ein Bild der Flagge online? --J. Patrick Fischer 14:34, 8. Feb. 2008 (CET)

Ist ganz easy: Orange Flagge und das Ding mitten drin. Ich habe bloß ein paar Bilder und eine engl. Beschreibung im OTRS, weshalb ich die hier nicht veröffentlichen darf. --ST 17:56, 8. Feb. 2008 (CET)
Und einen Link zu einem Bild hättest Du nicht ? :-( Eigentlich würde mir nun ein Photo und das Seitenverhältnis reichen, dann müßte es gehen. --J. Patrick Fischer 17:57, 8. Feb. 2008 (CET)
Ich habe nur die OTRS-Mail mit Anhang (nur 2 Bilder). Du kannst gerne eine Mail an info-de at wikimedia.org mit dem Betreff "Ticket#: 2008011110006386 Khalistan and its Flag", damit ich dir das zumailen kann. --ST 18:06, 8. Feb. 2008 (CET)

So, die Flagge ist fertig. Da sind noch zwei weitere Flaggen Khalistans auf Commons (habe alles in einer Kategorie zusammengefaßt). Laut Flags of the World ist die gelb-blaue Flagge die Flagge der Exilregierung der Republik Khalistan. Viel Spaß, --J. Patrick Fischer 10:08, 9. Feb. 2008 (CET)

Danke dir - und jetzt mal dem Herrn antworten (ups). --ST 00:03, 10. Feb. 2008 (CET)

Wikipedia:WikiProjekt Osttimor vs. wikipedia:Artikelwünsche[Quelltext bearbeiten]

Ich habe wikipedia:Artikelwünsche umgestellt und wikipedia:Artikelwünsche/Staaten ausgegleidert. Kann Osttimor auch irgendwie mit auf genommen werden?

Das Layout der Liste Fehlender Artikel passnicht ganz zu den anderen Seiten. Ich würde gerne einen Bereich haben, der die relaventen, interessanten oder stark verlinken Lemmata aufzählt. Evt. 2 bis maximal 6 Zeilen. Dazu könnte man Portal:Osttimor/fehlende Artikel (verschieben auf Portal:Osttimor/Fehlende Artikel wg. einheitlichkeit?) nehmen. In einen ausgeblendeten Teil könnte man alles hineinbringen was einen einfällt was fehlt - im Portal habt ich das ja schon gemacht. Wie setzten wir das um? --Atamari 15:38, 10. Feb. 2008 (CET)
Ich habe den Artikel wie gewünscht auf Portal:Osttimor/Fehlende Artikel verschoben, aber sollte er nicht gleich auf Wikipedia:Artikelwünsche/Staaten/Osttimor verlegt werden? Ich habe mich schon länger nicht mehr um dieses Liste gekümmert, aber ich könnte das "Most needed" wieder zusammenstellen. Die Liste im Projekt würde ich gerne bestehen lassen, da sie auch Kleinthemen aufführt, die man mal schnell nebenbei erledigen kann und auch Themen, die nicht jedem interessieren. Wie sieht denn die formale Form aus, die Du Dir vorstellst? Ich bin da ein bißchen verwirrt, wenn ich mir z.B. die Philippinen anschaue. --J. Patrick Fischer 17:07, 10. Feb. 2008 (CET)
Nein, Wikipedia:Artikelwünsche/Staaten/Osttimor ist erst mal eine Krücke gewesen, wo kein WikiProjekt oder Portal sie Patenschaft für die Seite als Unterseite übernimmt. Ich habe das mal umgesetzt wie ich mir das vorstelle. Evt. kann man die lange liste noch in die Vorlage übertrage. Philippinen habe ich noch nicht gesehen, gibt es ein Projekt dazu? --Atamari 17:22, 10. Feb. 2008 (CET)
Ach so Philippinen, habe ich schon erstellt, obwohl es kein Projekt oder Portal gibt. Das MissingTopic-Tool kennst du? --Atamari 17:29, 10. Feb. 2008 (CET)
NÖ! ;-D Übrigens ist die lange Liste nicht in die Vorlage eingebunden, sondern nur bisher ein Artikel und ein Link zum Projekt. ;-) --J. Patrick Fischer 17:42, 10. Feb. 2008 (CET)
Das MissingTopics-Tool geht von der Haupt-Kategorie aus und geht in die unterkategorien (ich nehme in der Regel die Stufe 5) und stellt alle roten Links, also alle fehlenden Lemmata zusammen. Diese sortiert erhält man die fehlenden Artikel zu einem Thema. Da dies aber mit einer machinellen Unsicherheit abläuft, ist ja nur ein Tool, sind die Zeilen ausgeblendet. Es soll ja eine redaktionell bearbeitete "Most wanted"-Liste sein. Aber praktisch, durch den Klick auf "mehr" (= Selbstlink) erreichbar. --Atamari 17:51, 10. Feb. 2008 (CET)

Und noch ein Tipp: fehlerhafte Verlinkung, Schreibfehler, oder unterschiedliche Schreibvarianten kann man mit dem Tool auch gut finden und dann beseitigen. Bei "Do not list links that are wanted only" "0" einstellen.

--Atamari 18:08, 10. Feb. 2008 (CET)

Tja, wo finde ich das Tool und wie stellst Du Dir dann die "To do"-Liste vor? --J. Patrick Fischer 18:49, 10. Feb. 2008 (CET)

Danke! Du hast ja bereits ganze Arbeit geleistet. Sieht gut aus. --J. Patrick Fischer 19:50, 10. Feb. 2008 (CET)

Flaggenportal[Quelltext bearbeiten]

Das Flaggenportal ist recht gut geworden, kann bestimmt online gehen. Wäre es nicht auch ein Experiment die Liste der Nationalflaggen bei Wikipedia:Kandidaten für informative Listen und Portale einzustellen? Viel (wenn überhaupt) gibt es bestimmt nicht zu verbessern. --Atamari 01:13, 12. Feb. 2008 (CET)

Sicher eine gute Idee, auch wenn es nicht einfach wird (vgl. Liste der politischen Flaggen Osttimors). Das könnte man auf der Diskussionsseite des Portals als "to do" vermerken. Im Moment bin ich aufgrund der aktuellen Ereignisse in Osttimor stark eingebunden, aber das Flaggenportal wird spätestens am Wochenende online gehen und dann kann man sich um die Liste kümmern. Nebenbei habe ich ja mit der Überarbeitung der Artikel zu den Nationalflaggen begonnen und die Flagge Portugals braucht noch viel Arbeit. Das Attentat in Osttimor ist mir gerade ungelegen dazwischen gekommen. --J. Patrick Fischer 10:01, 12. Feb. 2008 (CET)
klar, Osttimor hat im Moment oberste Prio. würde bei mir mit Gambia auch so gehen.... --Atamari 10:03, 12. Feb. 2008 (CET)

Vorlage:Infobox Mikronation[Quelltext bearbeiten]

Hallo!

Magst du dich hier kurz umsehen? Zum Hintergrund: Ich habe den Artikel Ladonien geschrieben und dazu einen Artikel Flagge Ladoniens (dadurch bin ich überhaupt bei dir gelandet – du scheinst hier ja in Sachen Flaggen am aktivsten zu sein), der allerdings aus unerfindlichen Gründen schnellgelöscht wurde. Der Inhalt befindet sich jetzt im Artikel Ladonien. Ladonien ist eine Mikronation, also ein in der Regel nicht ernstgenommener, ausgerufener, aber nicht anerkannter Staat. Der LA bei Ladonien ist deutlich gescheitert. Nun war die Infobox Staat für Mikronationen unpassend, also habe ich sie abgewandelt zur Infobox Mikronation. Sofort hat jemand, der etwas gegen Mikronationen hat, ersatzweise für die Mikronationen-Artikel, die nicht zu löschen waren, einen LA für die Infobox gestellt. Dieser ist dann unter dubiosen Umständen durchgegangen. Die Löschprüfung läuft jetzt Gefahr, im Sande zu verlaufen, da niemand bereit ist, sich mit den Argumenten zu befassen. Sorry, dass es gerade dich trifft, aber irgendwen musste ich mal auf das Problem aufmerksam machen. Besten Gruß --Quilbert 15:02, 22. Feb. 2008 (CET)

Hallo Quilbert! Das Problem der Mikronationen kenne ich aus Flags of the World, wo alle paar Wochen eine neue Flagge einer selbst gegründeten Nation auftaucht. Im Grunde stellt sich die Frage, ob die Infobox Staat automatisch das Lemma zum Staat macht, was ich nicht so sehe. Ähnliche Problem mit der seltsamen Auslegung hatten wir ja auch schon bei der Unabhängigkeitserklärung des Kosovos. Allerdings sind die Staats-Infoboxen voll mit Datenpunkten, die eine Mikronation meist nicht füllen kann, wie z.B. das BIP. Andererseits sehe ich bei der Vielzahl der Mikronationen das Problem, daß eine einheitliche Infobox nicht kompatibel für alle ist. Ist Ladonien vergleichbar mit Lakota oder Rose Island? Ich kann Dir nur empfehlen, eine eigene Tabelle in den Artikel zu stellen, da die Datenlage in meinen Augen doch sehr unterschiedlich ist. Was einen Flaggenartikel betrifft, bin ich skeptisch, ob man diesen extra aus dem Artikel über die Mikronation herausnehmen sollte. Selbst über die Flaggen so junger Staaten, wie Osttimor, kann man doch sehr viel schreiben, während bei den Mikronationen zumeist nicht viel mehr als ein Absatz zusammenkommt. Ich würde daher empfehlen, eher den Hauptartikel damit zu füllen. Am Wochenende schaue ich noch nach einem Link zu einer Seite, die eine große Anzahl solcher Staatsgebilde aufführt. Es ist nämlich keine reine Wikipedia-Schöpfung, wie es in der Löschdiskussion behauptet wurde. Das sollte Dir helfen, eventuelle LAs auf den Hauptartikel abzuwehren. Schönen Gruß, --J. Patrick Fischer 15:31, 22. Feb. 2008 (CET)

Portugiesen[Quelltext bearbeiten]

Hello J. Patrick Fischer! Please see my remarks at Portugiesen. Thanks! en:User:The Ogre 02:33, 2. Mär. 2008 (CET)

Hello again J. Patrick Fischer! could you please intervene in Portugiesen? I seem to be under personal attack there. Obrigado! en:User:The Ogre 16:30, 5. Mär. 2008 (CET)

Emma-Fotos[Quelltext bearbeiten]

MS sieht schwarz

Nur 'ne neugierige Frage: stimmt die zeitangaben 10.45 am.? Sieht so aus wie kurz vor Mitternacht. --Matthiasb 23:31, 3. Mär. 2008 (CET)

Cool, nicht wahr? Auf die Uhr habe ich nicht genau geschaut, das ist eine Zeitschätzung gewesen. Aber wir hatten um 10 Uhr vormittags den Wahlkampfstand aufbauen wollen, auf unserer Seite des Marktplatzes war es zwar windig aber die Sonne kam durch. Dann habe ich um die Hausecke geguckt und hinter der hell von der Sonne bestrahlten Kirche war alles tiefschwarz. *g* Schade, daß ich nur meine Handy-Kamera dabei hatte. Wir sind dann gleich in unser Wahlkampfbüro umgezogen zum Weißwurstessen, während die politische Konkurenz in Regen, Hagel und Schnee untergegangen ist. ;-) --J. Patrick Fischer 07:45, 4. Mär. 2008 (CET)
Naja, lt. Kirchturmuhr isses, wenn mich die Augen nicht trügen, etwa 10:37 Uhr. Toller Kontrast jedenfalls. --Matthiasb 17:10, 4. Mär. 2008 (CET)
Na, für eine Schätzung sind acht Minuten Differenz nicht schlecht. An die Kirchturmuhr habe ich garnicht gedacht. ;-) --J. Patrick Fischer 18:18, 4. Mär. 2008 (CET)

Wahlspruch[Quelltext bearbeiten]

Hallo, beteilige dich doch bitte an der Wikipedia Diskussion:WikiProjekt Geographie#Wahlsprüche von Staaten in den Länderartikeln. Danke! Gruß Juhan 13:44, 5. Mär. 2008 (CET)

Portugiesen[Quelltext bearbeiten]

hallo J. Patrick Fischer! ich freue mich über deine nachricht, nur weiß ich leider nicht genau, was du mit stellung beziehen meinst. soll ich über die portugiesische ethnie, deren vermischung mit anderen völkern, herkunft ect. über mein wissen schreiben? Mihály 16:22, 10. Mär. 2008 (CET)

Hallo Mihály! Die Frage ist, in wie weit Negride einen entscheidenen Beitrag zur Ethnie der Portugiesen eingebracht haben. Die bisherige Diskussion bringt mich auch zu der Feststellung, dass die Negriden nicht entscheidend eine Rolle gespielt haben und daher nicht im Artikel aufgeführt werden. Aber vielleicht hast Du ja eine andere Meinung. Schließlich stammt der Eintrag von Dir. ;-) --J. Patrick Fischer 07:27, 11. Mär. 2008 (CET)

In der Frage missfallen mir „entscheidend(en)“ und „eingebracht“: Selbst der bramarbasierende Rabulistiker O führt zur Existenz des in Rede stehenden Beitrages detaillierte Prozentsätze auf. Nicht jedoch gibt er die prozentuale Grenze zur Irrelevanz an. Das allein wäre schon als Hinweis verdächtig. Bei aller Sympathie für Portugiesen stellt sich aber hier die weitergehende Frage, ob nicht doch Xenophobie mitspielt. Selbst der jüngste exorbitante Bevölkerungszuwachs durch „ritornados“ und ihre Nachfahren ist keineswegs ausschließlich durch rein „Weiße“ erfolgt. (Wird „Misch“ehen zu erwähnen bald auch noch verboten?). Tschuldigung fürs Zwischenschreib. -- Nepomucki 15:52, 14. Mär. 2008 (CET)

Du siehst ja in meiner ersten Stellungsnahme in der Diskussion:Portugiesen, daß ich nicht von vornherein gegen das Verbleiben der Negriden im Artikel war und auch den ersten Edit, der ohne genaue Begründung erfolgte, revertierte aus der Vermutung heraus, es sei ein rassistisch-begründeter. Letztlich muß ich aber zustimmen, daß die Spuren negrider Bevölkerung bei den Portugiesen weder kulturell, noch vom Aussehen her ins Auge fallen. Spielen sie nun trotzdem eine Rolle? Ich meine, so mancher Ureinwohner Amerikas wird sich auch in Portugal niedergelassen haben, aber finden sich Spuren? Letztendlich fehlen mir auch eigene Quellen, die diese Frage klar beantworten. Übrigens, wenn Mischehen bald nicht mehr erwähnt werden dürften, hätte ich ein Problem, zumal ich selbst eine führe. ;-) --J. Patrick Fischer 18:17, 14. Mär. 2008 (CET)

Mithin bleibt IMHO v.a. die Frage, wie´s Bapperl entfernt wird, denn wo ist denn Diskussionsbedarf? Und die Artikeldiskussion empfinde ich als obsolet und löschfähig – wasting WPs webspace!? -- Nepomucki 19:12, 14. Mär. 2008 (CET)

Tjha..., bisher lese ich in der Diskussion nur Argumente gegen die Aufführung von Negriden. z.Zt. sind die auch draußen. Das Bapperl KÖNNTE entfernt werden, es sei denn ein Experte hat noch was zu sagen. Mir fehlt in deiser Frage einfach das Wissen, als das ich eine sichere Aussage machen könnte. Die Diskussion würde ich drin lassen oder archivieren. Webspace verbraucht die alte Version nach einer Löschung ebenso. ;-) --J. Patrick Fischer 22:02, 14. Mär. 2008 (CET)

Karte zur Mittelmeerunion[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

Du hattest vorhin eine Karte zur geplanten Mittelmeerunion in den Artikel eingebunden, und wie ich gesehen habe, hattest Du auch die Karte heute bearbeitet. Könntest Du die Karte bitte so modifizieren, dass auch die übrigen EU-Mitgliedsstaaten blau gefärbt sind. Denn der Kompromiss zur Mittelmeerunion sieht ja vor, dass alle EU-Mitgliedsstaaten, und nicht nur die Mittelmeeranrainer, Mitglied der Mittelmeerunion werden sollen. --Andibrunt 12:24, 14. Mär. 2008 (CET)

Ich habe die Beschriftung der Karte im Artikel ergänzt, so daß klarer wird, daß beide Farben zur Union gehören. Ich will da die Karte nicht total abändern, da der englische Artikel auch den Unterschied zwischen den Mitgliedern macht. Sinnvoll, da dies ja ein Diskussionspunkt war. --J. Patrick Fischer 12:30, 14. Mär. 2008 (CET)
Ah ja, da hatte ich Deinen Edit wohl falsch verstanden. Ich werde wohl am besten die Fußzeile zur Abbildung im Artikel ergänzen. Danke für die schnelle Antwort und noch einen schönen Tag! --Andibrunt 12:34, 14. Mär. 2008 (CET) Nachtrag: da war wohl jemand schneller ;)

"Umstrittene" Ethnien[Quelltext bearbeiten]

Hallo JPF. Eine Ethnie ist, wer gerne eine sein will. Per Definition kann es also keine "umstrittenen Ethnien" geben. Und wenn es eben sowohl Leute gibt, die sich als Aschkali oder Ägypter bezeichnen, als auch solche, die sich als Roma wahrnehmen, dann existieren alle drei und absolut nichts daran ist umstrittener als die Existenz von Leuten, die meinen, sie wären Deutsche. Grüße, j.budissin+/- 10:58, 18. Mär. 2008 (CET)

Hallo J Budissin! Ich bestreite ja nicht deren Existenz. Allerdings ist das nun mal ein Streitpunkt im Kosovo und gerade die Vereinigung von Aschkali, Ägyptern und Roma in einem Stern der Flagge, kann zu Problemen führen, da das die Betroffenen nicht so hinnehmen. Hast Du eine bessere Idee zur Formulierung um dieses Konfliktpotential der neuen Flagge darzustellen? --J. Patrick Fischer 11:04, 18. Mär. 2008 (CET)
20% überlegt sich vermutlich grad eine. Ich würde - in jedem Fall - davon absehen, von "umstrittenen Ethnien" zu sprechen. Das kann ganz falsch verstanden werden. Im Übrigen sollten wir warten, bis die flaggentechnische Vereinigung der drei Völker zu Problemen geführt hat und nicht davon ausgehen, dass sie das auch tun wird. Welche Albernheit kommt nach Jedem Volk einen Staat als nächstes? Hoffentlich nicht Jeder Ethnie ihren Stern. Grüße, j.budissin+/- 11:30, 18. Mär. 2008 (CET)
War ja nicht meine Idee, aber wahrscheinlich hat der Kosovo einfach zu wenige Bundesstaaten, um damit mehrere Sterne auf seine Flagge zu bekommen. :-D --J. Patrick Fischer 11:45, 18. Mär. 2008 (CET)

Weblinks[Quelltext bearbeiten]

Hallo Patrick in Unruhen in Osttimor 2006 und der Chronologie der Unruhen in Osttimor 2006 hast du den Link [10] als Einzelnachweis. Die Seite gibt es nimmer. Der unmittelbar benachbarte Bloomberg-Link [11] existiert aber noch, ich weiß also nicht ob die Links bei Bloomberg.com allgemein verfallen oder ob hier ein Tippo vorliegt. Kennst du eigentlich webcitation.org? --Matthiasb 13:16, 21. Mär. 2008 (CET)

Ein Tippfehler kann es nicht sein, weil ich copy+paste zur Kopierung der URL verwende. Vielleicht werden Seiten von Bloomberg gelöscht. In dem Fall verbleibt ja normalerweise der Artikelname ohne URL. Was ist mit webcitiation.org? --J. Patrick Fischer 19:49, 21. Mär. 2008 (CET)
Also ich habe mal mit der Spezialseite die Bloomberglinks überprüft: einen generellen Verfall gibt es nicht. Vielleicht löschen die Artikel, die sich irgendwie als falsch oder überholt erweisen. (womit ich meine: vielleicht gibt es einen Nachfolgeartikel zu dem Thema)
Webcitation.org ist eine Website, mit der man nichtstabile Websites online archivieren kann. Etwa die Reuters und AP verfallen ja nach 60 Tagen. Ein Beispiel ist hier ein Artikel des Daily Star (Libanon) zum Attentat auf Walid Eido: aktuelle Version, kosten- und registriepflichtig vs. mit Webcitation.org archivierte Version. Das ist insbesondere nützlich bei Websites mit dynamischen Inhalten. Alles was man wissen muß, steht hier. Grüße. --Matthiasb 21:05, 22. Mär. 2008 (CET)
Danke. --J. Patrick Fischer 22:27, 22. Mär. 2008 (CET)
Zu dem konkreten Fall, hatte ich Bloomberg eine Anfrage geschickt, die Antwort ist aber ziemlich la-la. --Matthiasb 13:54, 27. Mär. 2008 (CET)

Hmm... --J. Patrick Fischer 18:50, 27. Mär. 2008 (CET)

Links zu Resolutionen und sonstigem[Quelltext bearbeiten]

Werter Kollege, Du kannst ja gerne unter Weblinks Hinweise auf die diversen UN-Resolutionen und sonstigen Ost-Timor betreffenden Dokumente einfügen, aber es hat in einer Enzyklopaedie, und das ist WP vorrangig, überhaupt keinen Sinn, jeden Text eienr UN-Resolution als eigenen "Artikel" (der ja in Wirklichkeit nur die Kopie oder Paraphrase der Resolution ist) anzulegen. Blanko-Links darauf bringen auch gar nichts. Oder worin siehst Du den "Mehrwert"? Dein Einsatz für Ost-Timor in Ehren, aber man kann es auch übertreiben. Gruß --Achim Jäger 22:34, 25. Mär. 2008 (CET)

Hallo Achim! Ein Artikel zu den Resolutionen soll meiner Meinung nicht nur die Inhalte der Resolutionen enthalten, sondern auch über deren Enstehen und Wirkung berichten. Das kann eine Verlinkung zu reinen Texten nicht bieten, sondern eben nur eine Enzyklopaedie. Abgesehen davon, daß es ja vorgegeben ist, daß man es nicht mit den Weblinks übertreiben soll. Im übrigen finde ich persönlich Blanko-Links eine gute Motivation diese zu bläuen. So manchen Artikel habe ich schon verfaßt, weil ich gesehen habe, daß ein Link noch rot war. Schönen Gruß, --J. Patrick Fischer 07:38, 26. Mär. 2008 (CET)
Das halte ich für eine überaus ehrenwerte Ansicht, nur leider zeigt die Erfahrung, dass dem oft nicht so ist. Sorry, ich halte Links nur für sinnvoll, wenn es den Artikel auch gibt. Und UN-Resolutionen halte ich überhaupt nicht für Artikel-würdig, schon gar nicht, wenn es nur um irgendeinen Einsatz von UN-Friedenstruppen geht, davon gibt es leider mittlerweile schon viel zu viele. Das hat in WP einfach keinen Sinn.--Achim Jäger 22:40, 26. Mär. 2008 (CET)
Ich glaube halt an das Gute im Menschen, so daß doch eines Tages etwas geschrieben wird. ;-) Und bisher kam es doch nicht zu LAs für Resolutionsartikel, oder? --J. Patrick Fischer 13:02, 27. Mär. 2008 (CET)
Es soll sogar Menschen geben, die solche Artikel schreiben. --Matthiasb 13:09, 27. Mär. 2008 (CET)
Dann hättest Du ja gleich einen Auftrag für alle in Geschichte Osttimors genannten Resolutionen :-D --J. Patrick Fischer 13:15, 27. Mär. 2008 (CET)
Diese ist ja in Arbeit. :-P --Matthiasb 13:22, 27. Mär. 2008 (CET)
Habe ich ganz vergessen. Kuckst du mal drüber, ob ggf. noch was zu ergänzen wäre, bevor ich es der Öffentlichkeit überlasse? --Matthiasb 10:53, 30. Apr. 2008 (CEST)
Done. --J. Patrick Fischer 18:25, 30. Apr. 2008 (CEST)
Perfekt. Danke! --JPF ''just another user'' 20:10, 23. Jul. 2008 (CEST)

Ghana Flagge - Quelle[Quelltext bearbeiten]

Hallo JPF, ein Problem, das zugegebenermaßen bei der Bearbeitung einer Enzyklopädie nicht unerheblich ist, ist die Frage: Woher weiß ich das? - es geht also um das Belegen, vgl. auch http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Belege. Nun habe ich zu Ghana zwar eine Reihe von Aufzeichnungen, leider aber nicht immer mit wissenschaftlicher Quellenangabe. Deshalb schrieb ich zu meinen Ergänzungen ja auch genau das: "eigene Kenntnis und Aufzeichnungen". Über die redaktionellen Änderungen brauchen wir uns nicht zu unterhalten - Schreibfehler, soweit man sie erkennt, kann man nebenbei ausbessern. Und da es nun einmal Ghanaer/in und nicht Ghanese/Ghanesin heißt, wagte ich dies auch zu verbessern. Das Geburtsjahr von Frau Okoh hatte ich in meinen Aufzeichnungen und als Quelle http://www.niica.on.ca/ghana/music.aspx notiert. Diese Seite lässt sich leider nicht mehr öffnen. Aber auf der Site http://www.ghanaweb.com/GhanaHomePage/people/pop-up.php?ID=190 findet sich ebenfalls dieses Jahr, wenn auch ohne Monat und Tag. Zur Verwendung der Parteiflagge (CPP) als Staatsflagge: Laut http://www.crwflags.com/fotw/flags/gh_1964.html wurde der mittlere weiße Streifen vom 1.1.1964 bis 28.2.1966 verwendet, was sich übrigens auch bei der Verwendung auf den ghanaischen Briefmarken nachvollziehen lässt. Wie mein Bild beweisen sollte, wurden aber beide Flaggen - selbst im Oktober 1964 noch von der Staatsjugend (GYP) - verwendet. Deshalb kann ich nicht verstehen, warum das Bild entfernt wurde, da es doch genau diesen Umstand belegt.---Grüße Wieland Koerbel 00:54, 06. Apr. 2008 (CET)

Flagge Jugoslawiens[Quelltext bearbeiten]

Die Nennung der Hauptautoren in der Versionsgeschichte der Originalartikel ist nach hier geübter Praxis (Wikipedia:Urheberrechte beachten) und GNU FDL Punkt 4B nicht ausreichend, wenn ganze Artikel oder große Textteile in andere Artikel kopiert werden (vgl. jüngste Diskussion zu FC Bayern München (Frauenfußball) und den entsprechenden Hinweisen beim auslagernden Benutzer Diskussion:Pikka85). -- Triebtäter 11:36, 11. Apr. 2008 (CEST)

So, habe den Flaggenartikel um Einiges erweitert (etwa 4 Byte, also knapp die Hälfte der ursprünglichen Größe). Was ich noch ein wenig vermisse sind evtl. ein wenig mehr Informationen (Viele Bilder, wenig Text ;-)). Was brüchten wir noch, damit dieser Artikel lesenswert wird?--Miloševo 23:30, 12. Apr. 2008 (CEST)
Wir benötigen noch ein paar Quellen außerhalb Flags of the World, einige Ausagen und Bilder sollten auch noch belegt werden. Ansonsten kann man noch einiges bei FOTW finden, das aber nach dem Übersetzen auch umformuliert werden muß. URVs müssen da unbedingt vermieden werden. Ein Grund mehr, auch noch andere Quellen zu suchen.--J. Patrick Fischer 19:04, 15. Apr. 2008 (CEST)

Flagge Portugals[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich schau mir Dein tolles Werk nochmal an. Mir war die Kandidatur schon aufgefallen. Mit Elsterwerda habe ich auch gerade einen Artikel in der KEA. Vielleicht schaust Du auch mal vorbei.--Viele Grüße "John" 06:36, 4. Mai 2008 (CEST)

Schlacht von Cabo de Palos[Quelltext bearbeiten]

Mein Artikel befindet sich in der Lesenswert-Kandidatur. Das Interesse hält sich aber in Grenzen. Könntest Du ihn Dir mal ansehen und Verbesserungsvorschläge geben? Solltest Du ihn schon lesenswert befinden wäre das natürlich auch gut. Das ist aber natürlich kein muss!-- Tresckow 16:00, 4. Mai 2008 (CEST)

Mache ich. --J. Patrick Fischer 16:14, 4. Mai 2008 (CEST)

Edit-War auf Flagge Deutschlands[Quelltext bearbeiten]

Nuvola apps important.svg Hallo! Da der Revert-War weiter geht, musste ich leider einen Eintrag machen: http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia_Diskussion:Vandalismusmeldung#Flagge_Deutschlands_.28Diskussion_.E2.96.AA.C2.A0Sch.C3.BCtzen_.E2.96.AA_Seitenschutz-Logbuch_.E2.96.AA_Versionsgeschichte.29. Ich bitte um Besonnenheit! 80.235.111.150 21:49, 6. Mai 2008 (CEST)

Wäre nett, wenn Du Dich auch anmelden würdest, wenn Du mir sowas mitteilst. Dann kann ich Bezug auf eventuelle Kritik nehmen, ansonsten ist dies eher eine Drohung, als ein sachlicher Beitrag zur Verbesserung von Artikeln. --J. Patrick Fischer 22:01, 6. Mai 2008 (CEST)

Elsterwerda[Quelltext bearbeiten]

Vielen Dank für Zwei mal Pro ;)--Viele Grüße "John" 18:32, 7. Mai 2008 (CEST)

Umwandlung von historischem Kartenmaterial von Timor[Quelltext bearbeiten]

Moin! Könntest du bitte hier vorbeischauen? Es geht um den Stand deines Kartenwunschs. Kommentare bitte auch dort. Gruß, Steerpike 19:26, 13. Mai 2008 (CEST)

*Kling Klang* Eine kleine Erinnerung, dass da noch Dein Feedback gewünscht ist. Grüße Lencer 07:34, 3. Jun. 2008 (CEST)
recht hast Du, es wurde verschoben nach hierher. Grüße Lencer 17:49, 3. Jun. 2008 (CEST)

Flickr: Osttimor[Quelltext bearbeiten]

Soll ich den Urheber der Bilder mal anmailen? Hab da ne Vorlage für :) --Flominator 09:45, 3. Dez. 2006 (CET)

Meinst Du alle Urheber oder nur jene, die ihre Bilder nicht reigegeben haben? Ich gucke gerade die Bilder durch, die freigegeben sind. Sind auch ein paar. --J. Patrick Fischer 12:11, 3. Dez. 2006 (CET)
Ich meine die, die ihre Bilder nicht unter cc-by oder cc-by-sa gestellt haben. --Flominator 14:04, 3. Dez. 2006 (CET)

Daas wäre super. Ich habe von 5000 Bildern auf FLICKR nur vier Brauchbare mit freier CC-BY gefunden. Weitere 15 sind CC-BY mit dem Verbot der kommerziellen Nutzung, von anderen Copyrights ganz zu schweigen. Ich kanns ja verstehen, mir widerstrebt es auch, daß andere Geld mit meinen Bildern machen. Schade, dass das deutsche Wiki keine Rücksicht darauf nimmt. Ich selbst würde dann auch mehr Bilder hochladen. --J. Patrick Fischer 15:10, 3. Dez. 2006 (CET)

Wir wollen freie Inhalte - basta! Welche Bilder willst du denn haben? Eigentlich könnte ich dir auch die Vorlage geben und du leitest das Zeug dann selbst ans OTRS weiter ... --Flominator 15:47, 3. Dez. 2006 (CET)

Noch besser. Allerdings müßtest Du mir noch erklären, wie man an OTRS schickt. Ich war jetzt davon ausgegangen, daß ich selbst EMails an die Photographen schicke... --J. Patrick Fischer 17:24, 3. Dez. 2006 (CET)

Missverständnis: Du schreibst die Urheber an und leitest die Antwort (inkl. Screenshot von der Anfrage) an permissions@wikimedia.org weiter. Schick mir ne Mail, dann schick ich dir die Vorlage. --Flominator 17:52, 3. Dez. 2006 (CET)

Hmm, kannst Du die Vorlage nicht hier posten? --J. Patrick Fischer 21:47, 3. Dez. 2006 (CET)

Wenns sein muss:

Dear XXX,

thank you very much for sharing these great pictures of XXX. I'd love to use them for the article about him in the german Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/XXX), but therefore they would have to be licensed under CC-BY-SA.

This means that everyone can use and modify your picture (even commercially) but your name always has to be mentioned.

Would that be ok for you?

To change the license of the picture to CC-BY-SA you have to click "Change" in the "Your images"-view. Then click "Modify?" and select "Attribution Share-Alike License".

I would be really glad to receive a reply, even if the answer is no.

Best regards,

XXX
--Flominator 22:22, 3. Dez. 2006 (CET)

Danke! ;-) --J. Patrick Fischer 22:29, 3. Dez. 2006 (CET)

Schlacht um Timor[Quelltext bearbeiten]

Habe bezüglich japanischer Sicht der Dinge auf meiner Disk.seite geantwortet. Beste Grüße --Gunsou 01:37, 4. Jan. 2007 (CET)

Karte bei den Protobulgaren[Quelltext bearbeiten]

Dear Patrick, perhaps a more informative caption for the map would be

The ancient homeland of the Bulgars at Hindu Kush and Pamir, according to the map of Central Asia from the Armenian geographical atlas ‘Ashharatsuyts’ (5-7 century), reconstructed by academician S.T. Eremian.

Of course, any improvement of the map itself would be welcome too. I leave it to your judgement if the present version of the map, with the new text (adequately translated into German), might be useful for that article. Apologies for not communicating in German. Best, Apcbg 21:39, 20. Jan. 2008 (CET)

OK, let's see, what they can do in the map factory. ;-) I added it there. --J. Patrick Fischer 13:43, 21. Jan. 2008 (CET)

Feedback[Quelltext bearbeiten]

Könntest Du hier und hier nochmal schauen und sagen was passieren soll? Danke und Gruß Lencer 09:02, 13. Feb. 2008 (CET)

So hab ich mir das vorgestellt, danke und Gruß. Lencer 10:15, 13. Feb. 2008 (CET)


hallo[Quelltext bearbeiten]

hallo habe mich als unterstützer eingetragen, obwohl ich nicht so viel beisteuern kann. du könntest dir ja mal den artikel Flagge Irans ansehen. da könnte es noch arbeit geben. mfg--KureCewlik81 12:56, 15. Feb. 2008 (CET)

Vielen Dank! Sobald die Krise in Osttimor zu Ruhe gekommen ist, werden die Nationalflaggen ohnehin durchgearbeitet. Auch die Flagge des Iran. Schönen Gruß, --J. Patrick Fischer 13:17, 15. Feb. 2008 (CET)

Geschichte zum Kosovo[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

erstmal möchte ich Ihnen meine Anerkennung für die Arbeit hie bei wikipedia ausdrücken. Sehr gute Arbeit.

http://www.sueddeutsche.de/ausland/artikel/631/158208/ Dieser Link gibt eine sehr gute anhaltspunkte für die korrekte historische Darstellung.

MFG Adrian

Danke für das Lob. Der Kosovo ist allerdings nur ein Nebenthema für mich, in erster Linie aus flaggenkundlichen Gründen. --J. Patrick Fischer 15:37, 18. Feb. 2008 (CET)

Kosovo[Quelltext bearbeiten]

Danke für die Quelle - Beli 15:32, 18. Feb. 2008 (CET)

Gern geschehen, aber es wird schon wieder diplomatisch zurückgerudert. Scheint noch nicht alles ganz klar zu sein. --J. Patrick Fischer 15:36, 18. Feb. 2008 (CET)

s:Das gute Krokodil - Die Krokodillegende aus Osttimor[Quelltext bearbeiten]

Hallo Patrick, könntest du bitte in Wikisource auf der o.g. Seite nachtragen, welchen Originaltext du damals konkret übersetzt hast? Quellentexte, die in Wikisource eingepflegt werden, müssen auf einer publizierten Vorlage basieren bzw. von einer solchen übersetzt sein. Für Rückfragen stehe ich hier und in Wikisource zur Verfügung. Grüße --AlexF 16:34, 18. Feb. 2008 (CET)

Hallo! Habe auf der Diskussionsseite des Krokodils geantwortet. --J. Patrick Fischer 18:17, 18. Feb. 2008 (CET)

Frage?[Quelltext bearbeiten]

Könntest du dich mit einer Kandidatur (Wikipedia:Adminkandidaturen/J. Patrick Fischer) anfreunden? Oder lehnst du so etwas trotz mehr als 10.000 Edits im Artikelnamensraum ab? --Atamari 21:12, 18. Feb. 2008 (CET)

Ich neige ja dazu, gerne solche Aufgaben zu übernehmen. Allerdings glaube ich nicht, daß ich die Zeit finde, mich mit den Regularien, wie Meinungsbild und Sperrung von Usern sachlich zu befassen. Wikipedia hat da IMO bereits eine riesige Bürokratie aufgebaut, die viel Zeit kostet. Ich habe mit Osttimor und dem Flaggen-Portal nun hier zwei Großprojekte. Dazu kommt mein Engagement im Realleben für Osttimor, mein Anime-Forum und meine politische Arbeit. Und dann bin ich noch verheiratet... . ;-) Mit anderen Worten: Außer, daß ich dann solche Fälle, wie heute im Artikel Europa schnell lösen könnte, könnte ich mich nicht sehr einbringen in die Community. Zudem wäre ich mit meinen Themen Ethnologie, Politik und staatliche Symbole sicher ein sehr umstrittender Admin. ;-D Bei diesen Themen, wie auch heute bei Kosovo will ich nicht neutral bleiben, sondern meinen Standpunkt vertreten. Das wäre mir als Admin nicht mehr möglich. Falls es mich doch noch juckt, dann melde ich mich bei Dir. Danke für das ausgesprochene Vertrauen. --J. Patrick Fischer 21:24, 18. Feb. 2008 (CET)
OK, das ist eine Antwort. Leider verlangt die Community des Öfteren auch unmögliches von einem neuen Admin. Eine Abstimmung beispielsweise, die ich verfolgt hatte drohte fast zu kippen - die Person war nur wenig im Admin-relevanten Bereich zu finden.
Ich stehe aber auf den Standpunkt, ein Admin ist ein ganz normaler User mit erweiterten Rechten - der diese ab und zu (oder oft) im Admin-Team nutzt um aufzuräumen (Löschdiskussion und ähnliches). Aber gerade deine geopolitischen Kenntnisse und Erfahrungen und damit andere Sichtweisen könnten dich zu einem guten Admin machen. Die konkreten Regularien kannst du dir aber mit der Zeit aneignen, da habe ich das Vertrauen, das dir das als Admin ohne Probleme gelingen könnte. --Atamari 21:37, 18. Feb. 2008 (CET)
P.S.: Wenn du ein drittes Mal gefragt werden solltest... lehne dann die Kandidatur nicht ab ;-) --Atamari 21:37, 18. Feb. 2008 (CET)
  • G* Wieso? Bringt das Unglück, wie wenn man sich weigert, bei der Mafia mitzumachen? :-D --J. Patrick Fischer 21:39, 18. Feb. 2008 (CET)
Ja, weist du denn nicht was mit dem letzten passiert ist der dreimal abgelehnt hatte? <entsetzt> ;-) --Atamari 21:42, 18. Feb. 2008 (CET)
Laß mich raten: Ihr habt ihn Fossa zum Fraß vorgeworfen? :-D --J. Patrick Fischer 21:48, 18. Feb. 2008 (CET)
Überfressen hat der sich aber auch noch nicht, und Du bist doch im Projekt einer derjenigen, die bestimmt am besten wissen, wie man Kannibalen-Knochen sauber abnagt und sodann vor Ungemach schützend an und vor sich herumträgt. Nur Mut, fass zu ... -- Nepomucki 16:01, 19. Feb. 2008 (CET)
War das jetzt die dritte Aufforderung? OK, ich machs. Sagt mir nur Bescheid, wo Ihr mich an den Pranger... ich meine, "aufstellt". ^^° Jetzt muß ich erstmal unserer Generalsekretärin hallo sagen gehen. ;-) --J. Patrick Fischer 18:10, 19. Feb. 2008 (CET)
Wie... die dritte Aufforderung/Anfrage? Mit guten Willen erkenne ich von Nepomucki erst die zweite Aufforderung mit den Worten " Nur Mut, fass zu". --Atamari 19:09, 19. Feb. 2008 (CET)

Siehe oben "Lob" von Alexander Fiebrandt. ;-) Soll ich jetzt wieder nicht? ^^ --J. Patrick Fischer 22:59, 19. Feb. 2008 (CET)

Ups, diesen Diskussionsfaden (oben) hatte ich nicht verfolgt, dann sind wir ja schon bei drei. Das macht Pointe kaputt - ich habe mir nähmlich nicht im Detail überlegt was mit denjenigen passiert ist, der dreimal abgelehnt hatte ;-)
Also ich werte jetzt deine Aussagen als Zustimmung zu deiner Kandidatur; aber passt es dir zeitlich im Rahmen - die Community wird sicher ein paar Fragen stellen wollen? Ich weis eigentlich wollten wir mal schauen ob die Liste der Nationalflaggen informativ ist... und dann ist noch die Krise in Osttimor.... --Atamari 23:11, 19. Feb. 2008 (CET)
Ich glaube, so langsam flaut es in Osttimor (wie im Kosovo) ab, zumindest läßt die Nachrichtendichte nach. Mit der Liste der Nationalflaggen sehe ich, wie gesagt, weniger Chancen, sie informativ zu machen, da müßte zu jeder eine Beschreibung der Symbolik angelegt werden. Die Aufwertung der Artikel über die Nationalflaggen kann man bequem nebenbei machen, daß ist nicht das Problem und mein nächster Kandidat für eine KLA, die Anti-Steuer-Rebellionen ist auch so gut, wie fertig. Die Kommunalwahl hier ist auch schon in zwei Wochen..., es müßte also gehen, daß ich noch Fragen beantworte. ;-) --J. Patrick Fischer 09:37, 20. Feb. 2008 (CET)
Ok, dann Heute Abend, eine kleine Laudatio, die ich vorbereitet habe, ist auf einen anderen Rechner. --Atamari 13:02, 20. Feb. 2008 (CET)

Laudatio? Donnerwetter! Bin ich froh, daß ich bereits vom Wahlkampf eine Vorstellungsrede habe. :-D --J. Patrick Fischer 13:07, 20. Feb. 2008 (CET)

Rakete ist gestartet. --Atamari 19:53, 20. Feb. 2008 (CET)

Raumkapsel[Quelltext bearbeiten]

nach 14 Tagen im Orbit sicher gelandet. Wegen leichter Fehlzündungen der 2. u. 3. Stufe leider nicht volle Höhe erreicht und überschläglich nur 55 statt der geforderten 66 Prozent der gestellten Aufgaben. Dennoch Gratulation und weiterhin viel Wikifreude wünscht -- Nepomucki 19:21, 5. Mär. 2008 (CET)

Danke! Ich freue mich über die überwiegende Zustimmung, auch wenn sie nicht groß genug war. Ist es aber nicht immer wieder überraschend wie unterschiedlich man online auf die Leute wirkt? ;-) --J. Patrick Fischer 21:08, 5. Mär. 2008 (CET)
Ist schon erstaunlich wie polarisiert die Gemeinschaft ist und welche unterschiedliche Vorstellungen vom "guten Administrator" es gibt. Trotzdem Gratulation zu den (knapp) hundert Stimmen. --Atamari 21:18, 5. Mär. 2008 (CET)
Wenn man sich persönlich kennen würde, wäre wahrscheinlich die ganze Atmosphäre hier halb so wild, aber die Zeit... man hat ja schließlich noch ein Leben neben der Wikipedia. :-D --J. Patrick Fischer 21:21, 5. Mär. 2008 (CET)

Kokarde und Flagge[Quelltext bearbeiten]

hallo J. Patrick Fischer, Du hast letzthin das kapitel über die Kokarde in Flagge Österreichs [12] rausgetan? wieso eigentlich? unten nämlich wird deren geschichte weiter beleuchtet - nun bin ich mir aber insgesamt unklar, ob die Kokarde überhaupt bei der Flagge stehen soll - was meinst Du, wie wir das am besten machen? gruß -- W!B: 16:15, 6. Jun. 2008 (CEST)

Hallo W!B:! Ich weiß, ich habe halbe Arbeit gemacht, da ich gesehen habe, daß der Artikel mehr Arbeit benötigt. Grundsätzlich würde ich die militärischen Hoheitszeichen als eigenen Artikel abtrennen. Ich überarbeite zur Zeit die Artikel zu den einzelnen Nationalflaggen, die auch andere Flaggen des jeweiligen Landes enthalten. Wenn Du Lust hast, könntest Du Dich gerne an den Artikel für Österreich machen. Ich habe eine kleine Übersicht, was grundsätzlich zu tun ist unter Portal:Flaggenkunde/Nationalflaggen. Zudem kann man sich an bereits exzellenten Artikeln orientieren. Flagge Portugals ist hier komplett erst durch meine Überarbeitung so weit ausgebaut worden. Ein kleineres Beispiel wäre Flagge Griechenlands. Schönen Gruß, --JPF ''just another user'' 20:17, 6. Jun. 2008 (CEST)

Dein Revert[Quelltext bearbeiten]

Hallo, du hast meine Änderung im Myanmar-Artikel mit der Begründung zurückgesetzt: steht schon drin. So steht es meiner Meinung nach nicht drin. Wo steht es denn?--Buster Baxter 22:35, 24. Jun. 2008 (CEST)

Hallo Baxter! Weiter oben im Kapitel Geschichte. Die Einzelheiten, die dort nicht vermerkt sind, würden sich IMO besser im Artikel zu den Unruhen machen. Für einen allgemeinen Länderartikel ist das schon sehr ausführlich. Schönen Tag, --JPF ''just another user'' 07:20, 25. Jun. 2008 (CEST)

Kategorie:Mordopfer[Quelltext bearbeiten]

Hallo, wollte nur mitteilen, dass sich bezüglich obiger Kategorie eine Löschdiskussion auf Wikipedia:WikiProjekt Kategorien/Diskussionen/2008/Juli/3 entwickelt hat. Gruß --NCC1291 22:22, 3. Jul. 2008 (CEST)

Danke für den Hinweis. --JPF ''just another user'' 22:42, 3. Jul. 2008 (CEST)

Ähnlichkeiten bei Nationalflaggen[Quelltext bearbeiten]

Hallo, J. Patrick Fischer

I'm sorry i can't speak German. From your message i percived that i did something wrong, but i'm not sure what it was. Can i ask you the favour of explain to me in English? Danke. --Bluedenim 21:27, 5. Jul. 2008 (CEST)

Sorry, i use to respect things like those, and although i can't speak German, i could have payed attention. Hope everything is fine. Umarmung mein freund --Bluedenim 23:49, 5. Jul. 2008 (CEST)

Geschichte Osttimors[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich lasse mich gerne eines Besseren belehren, aber Publikationen der Siebziger Jahre ist doch kein Eigenname?! --6BL-A504 03:05, 24. Jul. 2008 (CEST)

"Eigenname" war nicht ganz das richtige Wort. Die "Siebziger Jahre" sind ein "feststehender Begriff", weswegwn ich "Siebziger" groß schreiben würde. Ich bin aber auch kein Germanist. --JPF ''just another user'' 05:51, 24. Jul. 2008 (CEST)
Verstehe. Laut Duden (siehe "achziger Jahre") ist "Siebziger Jahre" aber falsch. Richtig sind (neben den Angaben mit Zahlen, also "70er Jahre") die Schreibweisen "siebziger Jahre" und "Siebzigerjahre". --6BL-A504 11:45, 24. Jul. 2008 (CEST)
Tja, wer bin ich, dem Duden zu widersprechen? --JPF ''just another user'' 18:25, 24. Jul. 2008 (CEST)

Flagge Albaniens+Flagge Kosovos usw.[Quelltext bearbeiten]

Warum hast du die Katogerien von diesen Artikeln entfernt? Es ist ja nicht so, dass diese Artikel voll mit Kategorien sind. --BeliBeli 15:24, 3. Aug. 2008 (CEST)

Hallo BeliBeli! Die Kategorie:Nationales Symbol (Albanien) ist ja Tel der Kategorie:Albanien, weswegen eine Doppelkategorisierung nicht nötig ist. Vergleiche dazu andere Artikel zu Nationalflaggen. --JPF ''just another user'' 15:42, 3. Aug. 2008 (CEST)

Literatur[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

Ich will nicht über Gebühr rumnerven, aber wo siehst du denn einen Widerspruch zu Wikipedia:Literatur in WP:Q? Da steht doch explizit drin: In einem Artikel angegebene Literatur sollte im betreffenden Artikel auch ausgewertet werden. ? Gruß, Denis Barthel 12:09, 23. Aug. 2008 (CEST)

Flaggen der Deutschen Marine[Quelltext bearbeiten]

Hallo Patrick, Du hattest mir zu o.a. Thema etwas auf meine Disk geschrieben und ich habe Dir geantwortet. M.E. ist es nicht sehr sinnvoll, das Bild:Flaggen und Kommadozeichen.jpg an der angebenen Stelle unter Flagge Deutschlands einzustellen. Ich schreibe Dich an dieser Stelle an, weil die Diskussion zu diesem Artikel reichlich überhitzt ist und ich mich an diesen Streitereien nicht beteiligen möchte.--KuK 14:56, 23. Aug. 2008 (CEST)

Kategorie:Nationales Symbol (Kosovo)[Quelltext bearbeiten]

Was hälst du davon?--Beli aus Kosova 20:40, 31. Aug. 2008 (CEST)

Wieder einmal ein lächerlicher LA, der nur der Bürokratie folgt inkl. unterschwelliger POV. --JPF ''just another user'' 21:06, 31. Aug. 2008 (CEST)

Hi J. Patrick! ;)[Quelltext bearbeiten]

Hi! How are you? Could you please help me add a couple of sentences to the German-language version of this interesting article?

Thanks so much! -Ivana Icana 23:31, 6. Sep. 2008 (CEST)

I am sorry, but I do not have time. I have still a lot to do with my Timor-Leste articles. Maybe someone can help you at Projekt USA. --JPF ''just another user'' 23:40, 6. Sep. 2008 (CEST)

leaks[Quelltext bearbeiten]

Hallo Patrick, ich weiss nicht, ob du wikileaks bereits kennst. Wenn nicht schau doch mal hier vorbei und finde interessante Quellen. Gruss --Lofor 20:15, 15. Sep. 2008 (CEST)

Danke! Ich bin schon gestern über den ETAN-Newsletter gestoßen! ;-) --JPF ''just another user'' 20:23, 15. Sep. 2008 (CEST)

Diskussion:Osttimor[Quelltext bearbeiten]

Hallo J. Patrick Fischer, wie ich auf der Seite Diskussion:Osttimor/Archiv1 entnehmen kann, archivierst du noch manuell. Hast du etwas dagegen, wenn ich für die Diskussionsseite eine Autoarchivierung einführe? Grüße --Valentim 13:33, 3. Okt. 2008 (CEST)

Hallo Valentim! Danke für Dein Angebot, aber ich ziehe die manuelle Archivierung vor. Es gibt Themen, die tauchen immer wieder auf, z.B. die Namensgebung des Artikels. Da ist es vom Vorteil, wenn die Leser diese Themen gleich hier finden, anstatt dies immer wieder neu aufzurollen. ;-) Aber es ist wieder an der Zeit, daß ich dort mal wieder aufräume... :-D --JPF ''just another user'' 16:39, 3. Okt. 2008 (CEST)

Aserbaidschanische Flaggen[Quelltext bearbeiten]

Hallo großer Flaggenmeister wie gehts dir? Habe ein frage zu Flagge Aserbaidschans. Können da auch Flaggen rein, die von Aserbaidschanern im Iran benutzt wurden? Ich denke an die Flagge der Aserbaidschanische Volksregierung. Außerdem benutzen der größte Teil der Aserbaidschaner im Iran die Flagge wie es in der Einleitung steht. MfG--KureCewlik81 Bewerte mich!!! 01:34, 11. Okt. 2008 (CEST)

Hallo KureCewlik81! Wenn man mal von einen bösen LA gegen einen meiner Artikel mal absieht, geht es gut. ;-)

Doch, solche Flaggen können sowohl in Flagge Aserbaidschans, als auch in Flagge des Iran hinein. Am besten mit einem eigenen Kapitel. Vgl. dazu die Einträge zu Bergkarabach in Flagge Armeniens und Flagge Aserbaidschans, wobei ich den eigenen Artikel dazu übertrieben finde. Am besten wäre noch eine passende Quelle zur Flagge der Aserbaidschanischen Volksregierung. Schönen Gruß, --JPF ''just another user'' 12:46, 11. Okt. 2008 (CEST)

Politik Somalilands[Quelltext bearbeiten]

Ich erlaube mir mal, dich – als Verfasser zahlreicher gelungener Artikel zu Politik und anderen Aspekten eines „jungen“ Landes – zu fragen, was du vom in der Betreffzeile genannten, derzeit im Review befindlichen Artikel hälst: Ist er übersichtlich, nachvollziehbar gegliedert, verständlich, neutral, vollständig? Hätte er allenfalls gar Exzellenz-Potenzial? (Eines fehlt auf jeden Fall noch, nämlich der Bereich Militär und Polizei. Da grabe ich noch, bislang mit wenig Erfolg, nach Informationen.) Gruß, Amphibium 15:02, 15. Okt. 2008 (CEST)

Erstmal Danke für die Blumen. Ich bin jetzt kein Experte für Übersichtsartikel zur Politik eines Landes, aber ich finde, der geschichtliche Teil ist sehr umfassend. Ich würde dessen Inhalte eher im Artikel Geschichte Somalilands erwarten. Auch der Grenzkonflikt mit Puntland müßte aus meiner Sicht hier nicht so ausführlich wiedergegeben werden. Ich habe jetzt bis inkl. Außenpolitik gelesen. Ich lese aber noch weiter. Interessanat ist der Artikel auf jeden Fall. --JPF ''just another user'' 18:14, 15. Okt. 2008 (CEST)

WikiProjekt Armenien[Quelltext bearbeiten]

Giaß dé Patrick,
hast du vielleicht Lust, am Wikiprojekt Armenien mitzuarbeiten?
Ich würde mich sehr darüber freuen.
PS: Umso mehr freue ich mich natürlich, wenn du noch weitere Mitstreiter finden kannst ;)

Schade übrigens, dass du weder in Flag of Armenia.svg Armenien warst, noch angibst, vorzuhaben, dies nachzuholen. Wie sicherlich jedes andere Land auch, hat auch Armenien einige Anreize und ist auf jeden Fall mal einen Besuch wert. Vielleicht kannst du dich ja noch für begeistern ;) --85.181.22.189 16:08, 19. Okt. 2008 (CEST)

Servus 85.181.22.189! Leider bin ich mit meiner Arbeit im Bereich Osttimor und Flaggen mehr als ausgelastet. Bei Flaggenthemen unterstütze ich Dich aber gerne. Ich wünsche Dir viel Glück für die Arbeit über dieses kleine Land. Man kann hier über ein kleines Land eine Menge aufbauen, wenn ich mir nur meine Arbeit über Osttimor ansehe (Werf mal einen Blick darauf). Wäre es nicht sinnvoll zuerst das Portal unddann das Projekt zu starten? Bei Flaggenkunde habe ich das so gemacht und für den Anfang ist die Portaldiskussion als Anlaufstelle sicher ausreichend. Auf jeden Fall würde ich mich an Deiner Stelle erstmal anmelden, weil man dann dem ganzen einen etwas seriöseren Anstrich gibt und zeigt, daß Du Dich hier einbringen willst. Falls Du zuwenig Mitarbeiter könntest Du Dir auch ein Portal/Projekt Kaukasus überlegen. Deine Anregung für meine Reiseliste habe ich übrigens ergänzt. Eine Kollegin war dieses Jahr erst in Armenien und ganz begeistert. Viel Erfolg! --JPF ''just another user'' 17:08, 19. Okt. 2008 (CEST)
Servus! Ich finde es toll, dass du dich deinem Themengebiet so intensiv widmest - vielleicht schaffe ich das mit Armenien ja auch noch ^^.
Ich habe dieses WikiProjekt eigentlich initiiert, um ein Portal bilden zu können, da es mich störte, dass die kleinere italienische Wikipedia mit weniger Armeniern im Land sogar eines hat (was mich an sich natürlich total freut), die größte regionalesprachige (wenn man englisch als Weltsprache nicht zählt) Wikipedia mit mehr Armeniern in der dazugehörigen Region jedoch nicht. Portale sind meist grafisch äußerst anspruchsvoll und ich denke nicht einmal, dass ich da meinen eigenen Ansprüchen genügen könnte. Aber demnächst versuche ich dies vielleicht doch mal...
Ich habe mich sogar einst mal registriert, wollte aber jetzt ursprünglich nur auf die Schnelle eine provisorische Seite einrichten. Wenn ich den nick noch weiß und es ihn noch gibt, werde ich ihn jetzt wohl benutzen.
Das Portal/Projekt (Süd-?)Kaukasus ist vielleicht gar keine schlechte Idee, da die Aseris deren Portal nach zu urteilen ziemlich fleißig sind... Mal sehn
Mich freut, dass du Armenien mal besuchen möchtest. Es hat eine uralte christliche Kultur und so manches ist sogar noch von der vorchristlichen Kultur erhalten. Wie wohl in den meisten armen Ländern, ist man in Armenien sehr gastfreundlich und behandelt Touristen i.d.R. wahrhaft königlich. Wenn du dort gewesen bist, schreib mir doch (falls du bis dahin noch keinen aktuellen registrierten benutzeraccount von mir kennst, finde ich sicherlich die Diskussionsseite dieser IP wieder - oder du veröffentlichst es bei dir ^^). So, sorry für den Roman, ich hoffe er hat dir weder zeit noch Übersicht genommen ;) --85.181.22.189 18:15, 19. Okt. 2008 (CEST)

VM[Quelltext bearbeiten]

Bitte Stellungnahme [13], "Troll" ist zweifellos ein Schimpfwort. --MBq Disk Bew 22:02, 19. Okt. 2008 (CEST)

Wie bitte??? Das ist doch eine allgemeine Beschreibung eines Verhaltens! --JPF ''just another user'' 05:52, 20. Okt. 2008 (CEST)
Ah,... HAt sich schon erledigt. --JPF ''just another user'' 05:56, 20. Okt. 2008 (CEST)

Benutzer:J. Patrick Fischer/Flaggen[Quelltext bearbeiten]

Hallo J. Patrick,

so gehts leider nicht. Ohne die Versionsgeschichte ist das eine URV und muss gelöscht werden. Bitte lass die Seite daher löschen und danach die Originalseite von einem Admin in deinen BNR wiederherstellen lassen. Danke! -- TheWolf dimeevalúame¡Pura Vida! 00:04, 22. Okt. 2008 (CEST)

Oje, dabei war der Artikel von mir. OK, ich spreche den Lösch-Admin an. Danke für den Hinweis. --JPF ''just another user'' 06:53, 22. Okt. 2008 (CEST)

Versionsgeschichte ist nachgekommen. -- southpark 10:56, 22. Okt. 2008 (CEST)

Danke. --JPF ''just another user'' 20:30, 22. Okt. 2008 (CEST)
Perfekt. -- TheWolf dimeevalúame¡Pura Vida! 15:31, 23. Okt. 2008 (CEST)

Sunda-Inseln[Quelltext bearbeiten]

Hallo J. Patrick Fischer,
Deine Bearbeitung der Bearbeitung von Etagenklo des Artikels Sunda-Inseln war nicht sinnvoll, da Nordborneo gerade der Teil von Malaysia ist, der nicht zu Malaya gehört. Ich habe daher beide Bearbeitungen rückgängig gemacht. -- Perrak 13:29, 24. Okt. 2008 (CEST)

Hallo Perrak! Ups, ich habe das falsche Malaysia korrigiert. Ich wollte den Namen der Halbinsel korrigieren. ;-) Schönen Gruß, --JPF ''just another user'' 13:54, 24. Okt. 2008 (CEST)
Wie schon bei mir geschrieben: Kein Problem, kann passieren. -- Perrak 17:23, 24. Okt. 2008 (CEST)


Energie Cottbus[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

kannst du den Artikel entsperren habe soooooooo ne WUT!!!!!! SCHEISS ENERGIE! Frankfurter Eintracht 15:59, 25. Okt. 2008 (CEST)

Tut mir leid, ich bin kein Admin. ;-) --JPF ''just another user'' 16:01, 25. Okt. 2008 (CEST)
Und der Artikel ist gerade wegen solcher schlechter Verlierer gesperrt. -- Perrak 16:34, 25. Okt. 2008 (CEST)
Das Leben ist halt grausam. :-D --JPF ''just another user'' 16:38, 25. Okt. 2008 (CEST)

Flagge Kroatiens[Quelltext bearbeiten]

Hallo Patrick, ich habe Deinen Beitrag bezüglich einer Krajina in der angeblich mehrheitlch Serben gelebt haben sollen aus dem Artikel Flagge Kroatiens entfernt. Es gab zwar eine historische Militärgrenze die aber damit wenig zu tun hat. Offenbar waren Deine Quellen nicht korrekt. Grüße --Modzzak 23:07, 13. Dez. 2008 (CET)

Hallo Modzzak! Die Quelle ist vom derzeit wichtigsten Flaggenkundler Kroatiens geschrieben, also kann sie in dem Bezug nicht ganz falsch sein (er ist übrigens Offizier in der kroatischen Armee). Die Flaggen der Serben in der Krajina wurden benutzt, das ist ein Faktum. Auch der Versuch der Abspaltung. Wie dieser zu bewerten ist, spielt für den Artikel keine Rolle, ihre Flaggen waren Flaggen, die in Kroatien verwendet wurden. --JPF ''just another user'' 13:29, 14. Dez. 2008 (CET)

Jetzt ist es korrekt umformuliert und inhaltlich besser. Sorry für meine Überreaktion. Ist ein lesenswerter Artikel. Grüße --Modzzak 21:51, 14. Dez. 2008 (CET)

Vielen Dank und kein Problem. Das Thema ist nunmal heiß. ;-) --JPF ''just another user'' 21:58, 14. Dez. 2008 (CET)

Hallo... ich habe auf der Diskussionsseite zum Artikel den Absatz ins Visier genommen, der mir am meisten mißfällt. Wenn der nicht so unglücklich klingen würde, hätte ich jetzt auch ein Pro gegeben. Ebenfalls noch eine schöne Nacht :o) -- Timber (mrt) 23:19, 14. Dez. 2008 (CET)

Ich gucke es mir an. ;-) --JPF ''just another user'' 05:42, 15. Dez. 2008 (CET)

Kleine Bitte[Quelltext bearbeiten]

Hallo Meister aller Flaggen wie gehts? Hoffe gut. Kannst du mir ein Gefallen tun und diese Parteiflagge vergrößert nachzeichnen? Dürfte ein Klacks für dich sein. Der Stern hat 21-Zacken. Habe das in MS Word gezeichnet, aber dort keine 21-zackigen Stern gefunden. MfG-- KureCewlik81 Bewerte mich!!! 22:47, 16. Dez. 2008 (CET)

Oje, das wird nicht ganz einfach mit dme Stern... --JPF ''just another user'' 19:14, 17. Dez. 2008 (CET)
Danke für deine Mühen Chef!-- KureCewlik81 Bewerte mich!!! 22:42, 18. Dez. 2008 (CET)

Postkarte[Quelltext bearbeiten]

Frohe Weihnachten und eine gesegnete Weihnachtszeit

lg --Laubfrosch *hüpf* 11:48, 21. Dez. 2008 (CET)

Bistum Dili[Quelltext bearbeiten]

Kannst du Datei:East_Timor-regions.png für dieses Bistum umfärben? --Eingangskontrolle 12:20, 20. Dez. 2008 (CET)

Bitte schön: Datei:East Timor-regions 2.png --JPF ''just another user'' 13:47, 24. Dez. 2008 (CET)

Koordinaten[Quelltext bearbeiten]

Hallo J. Patrick Fischer, danke für die Koordinaten bei Bibileo. Auf WP:GEO wurde Anfang 2008 eine neue Koordinatenvorlage Vorlage:Coordinate eingeführt, die die alten Vorlage:Koordinate Text, Vorlage:Koordinate Text Artikel und Vorlage:Koordinate Artikel ersetzen wird. Ich möchte dich bitten, in Zukunft die neue Vorlage Vorlage:Coordinate zu verwenden, das erspart Umstellaufwand. Danke --Boente 21:04, 30. Dez. 2008 (CET)

Danke für den Hinweis. Himmel, sieht das kompliziert aus. Ich hoffe, ich blicke da durch... --JPF ''just another user'' 21:32, 30. Dez. 2008 (CET)
Dafür kann ich Dir wärmstens dieses Tool empfehlen. --Boente 22:12, 30. Dez. 2008 (CET)
Hmm, leider sind die timoresischen Orte dort nicht gut vertreten. (z.B. Colimau, Ulmera, Tibar) --JPF ''just another user'' 15:42, 31. Dez. 2008 (CET)

Lesenwertkandidatur[Quelltext bearbeiten]

Hallo wie gehts? ich habe den artikel Stammesschule (Osmanisches Reich) für eine lesenswertkandidatur vorgeschlagen. hoffe auf deine pro-stimme:) bis dann.-- KureCewlik81 Bewerte mich!!! 01:39, 18. Jan. 2009 (CET)

Ich gucke es mir an. ;-) --JPF ''just another user'' 13:43, 18. Jan. 2009 (CET)

Naturschutz in Osttimor: Important Bird Areas[Quelltext bearbeiten]

Hi, ich bin auf deine Artikel zum Thema aufmerksam geworden, weil ich die Links auf IBA verfolgt habe. Ist dir bewusst, das Important Bird Areas keine Schutzgebiete sind, sondern von Naturschutzverbänden eingestufte Gebiete von besonderer Bedeutung? Sie können und sollten auch staatlicherseits als Schutzgebiete ausgewiesen sein, sind es oft aber nicht. Bitte überprüfe deine Quellen und die Liste, welche IBAs staatlich geschützt sind. Grüße --h-stt !? 17:05, 25. Jan. 2009 (CET)

Danke für Deinen Hinweis. Ich ändere entsprechend die Artikel. --JPF ''just another user'' 18:24, 25. Jan. 2009 (CET)

Korallendreieck[Quelltext bearbeiten]

Wenn du den Artikel mindestens auf das Doppelte an Umfang bekommst kriegst ne Karte von mir ;) Ich hab gesehen das der englische und der französische Artikel noch viel kürzer sind aber ist auch ne Menge Arbeit eine gute Karte zu basteln. Sag bescheid wenn du denkst das du das schaffst. --mario 08:16, 29. Jan. 2009 (CET)

Hatte ich zwar nicht vor, aber man kann ja mal die Quellen noch etwas auspreßen. Wenn Dir gefällt, was ich heute anfange, kannst Du auch anfangen. :-D --JPF ''just another user'' 19:47, 29. Jan. 2009 (CET)

Schaut doch viel besser aus ;) Ich hab schon angefangen und mir angeschaut was es für Material zu dem Thema gibt. Dabei hab ich auch gemerkt das es doch recht viel zu dem Thema gibt. Viel Englischsprachiges aber das ist ja auch ok. Hier mal der vorläufige Stand der Karte. Ich hoffe ich bin bis Sonntag fertig. --mario 23:06, 29. Jan. 2009 (CET)

ahja falls du meinst das irgendwas wichtiges auf jeden fall in die karte rein soll sag bescheid. im moment hab ich mich erst für die riffe entschieden in rot, die grenzen mit ländernamen natürlich, ne legende ist klar, eventuell noch nationalparks (wenn ich genug infos finde dazu). --mario 04:28, 30. Jan. 2009 (CET)
Sieht doch sehr gut aus. Ich würde auch sagen, dass noch die Landesnamen und die im Text aufgeführten Orte/Regionen rein sollten. Die Nationalparks müssen IMO nicht unbedingt mit Grenzen rein, als Beschriftung wären sie aber IMO sinnvoll. Ich surfe mal noch ein bißchen rum, ob ich weitere Informationen finde. --JPF ''just another user'' 21:05, 30. Jan. 2009 (CET)

Wappen der Kolonien Portugals (1935–1975)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Patrick, sollte man das Lemma nicht ändern auf Wappen der Kolonien Portugals? Gruß. --Immanuel Giel 08:39, 31. Jan. 2009 (CET)

Jetzt ja. ;-) --JPF ''just another user'' 11:40, 31. Jan. 2009 (CET)
Vielleicht kannst Du ja bei den Wappen von vor dem 20. Jahrhundert noch die Jahrezahlen vermerken. Terceira war ja später keine Kolonie mehr. --JPF ''just another user'' 11:43, 31. Jan. 2009 (CET)

Portugal unter der Herrschaft Spaniens[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich bin gerade dabei den Artikel Spanische Kolonien auszubauen und dabei wollte ich dich fragen, da ich mich leider mit der portugiesischen Kolonialgeschichte nicht so gut auskenne, ob während der spanischen Herrschaft über Portugal, in deren Kolonien das spanische Verwaltungs- und Wirtschaftssystem installiert wurde, oder ob man das portugiesische System beibehielt. Wurde beispielsweise Brasilien vom spanischen Vizekönig in Peru aus verwaltet oder ein separater Gouverneur ernannt? Und wie sah das in Asien aus, residierte in Goa nun ein spanischer oder ein portugiesischer Vizekönig/Generalgouverneur? Danke und Gruß--Benutzer:Dr. Manuel 22:30, 1. Feb. 2009 (CET)

Hmm... . Sicher ist, daß die Kolonien offiziell Teil Portugals blieben, da es sich "nur" um eine Personalunion handelte. Die Verwaltung müßte also über Lissabon gelaufen sein. Als der spanische König versuchte diese Trennlinie aufzulösen, erhoben sich die Portugiesen und vertrieben sie Spanier. Alle port. Gebiete bis auf Ceuta blieben unter der port. Krone. Etwas Überblick liefern die Artikel Geschichte Portugals und Restaurationskrieg. Eine gute Quelle, die man in der Bücherei über Fernleihe bekommt ist A. H. de Oliveira Marques: Geschichte Portugals und des portugiesischen Weltreichs. Kröner August 2001, ISBN 978-3520385017. Vielleicht findest Du da genauere Angaben. --JPF ''just another user'' 22:53, 1. Feb. 2009 (CET)
Ich danke dir! Werde mir das mal ansehen!--Benutzer:Dr. Manuel 12:27, 2. Feb. 2009 (CET)

Unterstützung des Weltmarsches[Quelltext bearbeiten]

Lieber Patrick: warum erachtest du die öffentliche Unterstützung des Weltmarsches durch den Präsidenten und Friedensnobelpreisträger als irrelevant ? Wir, die Promotoren des Marsches, betrachten das schon als relevant. Er unterstützt ja nicht einfach als 'Privatperson' sondern als öffentliche Figur. Kannst du mir das besser erklären? --Change2007 03:24, 2. Mär. 2009 (CET)

Ganz einfach: Im Artikel für den Marsch ist es relevant, weil JRH eine bekannte Persönlichkeit ist. Für den Artikel JRH ist der Marsch nur einer von vielen Punkten, wo sich JRH engagiert. Eine Aufzählung aller Aktionen und Projekte wäre übertrieben. Ich habe seine Vermittlerrolle im Bürgerkrieg auf den Südphilippinen aus dem selben Grund nicht eingetragen. --JPF ''just another user'' 05:55, 2. Mär. 2009 (CET)

Flagge Malawis[Quelltext bearbeiten]

Servus JPF!

Dem Artikel zur Flagge Malawis hast du im Dezember eine Infobox verpasst. Bist du dir sicher, dass dir bei den dort angegebenen Datumsangaben kein Missgeschick passiert ist? Achtzehnundertirgendwas will ich nicht einmal dir glauben… lg, → «« Man77 »» 14:37, 3. Mär. 2009 (CET)

Noch nicht gehört? Malawi wurde im 19. Jahrhundert von Nachfahren des letzten Inkas gegründet, die von Nazca aus durch eine außerirdische Intelligenz nach Afrika gebracht wurden. Daher auch das Sonnensymbol der Inka auf der Flagge... . ^^° Mir ist beim kopieren der Vorlage ein Fehler passiert. Danke für den Hinweis. Immerhin hat jetzt jede Nationalflagge die Box. Ich hoffe ansonsten ohne weitere Fehler. Schönen Gruß! ;-) --JPF ''just another user'' 19:22, 3. Mär. 2009 (CET)
Ja, und der Nuevo Sol bezieht sich auf die neu aufgegriffene Sonnensymbolik in Afrika, nette Geschichte ;) Dass das ein Kopierfehler war, hab ich mir sogar gedacht, aber ich wollt sichergehen. lg und danke, → «« Man77 »» 21:03, 3. Mär. 2009 (CET)

Flaggen (Liste der Olympiasieger im Segeln/Medaillengewinner)[Quelltext bearbeiten]

Nepomuki hat dich empfohlen: Auf den Seiten "/Liste_der_Olympiasieger_im_Segeln/Medaillengewinner" und den dazugehörigen fehlen die Flaggenzeichen z. B. von Argentinien und China. Kannst du dir das mal anschauen. Danke -- Mef.ellingen 23:47, 18. Mär. 2009 (CET)

Wo fehlen denn da die Flaggen? Die meisten findest Du in den dazugehörigen Länderartikeln unter Kategorie:Flagge nach Staat. Falls Du da noch Probleme hast, gib einfach Bescheid. ;-) --JPF ''just another user'' 18:49, 19. Mär. 2009 (CET)

Isla de Pascua[Quelltext bearbeiten]

Betreffs Minieditwar auf Flagge der Osterinsel: Bitte glaub mir dass die Osterinsel auf spanisch Isla de Pascua und nicht Isla de Páscua heißt. Vgl. z.B. Osterinsel oder Isla de Pascua. Danke! --Stefffi 19:34, 9. Apr. 2009 (CEST)

Shee ich ja nicht als Editwar. Ich habe halt eine Quelle gehabt, aber Du überzeugst mich. ;-) --JPF ''just another user'' 20:32, 9. Apr. 2009 (CEST)

Mestize[Quelltext bearbeiten]

Hallo JPF, ich habe mir auch gedacht, ich sollte eine Quelle finden. Ich komme aber aus Lateinamerika und weiß deswegen, dass es so ist. So was wie eine Mestizen-Bewegung (in Anlehnung an die Indigenen-Bewegungen) gibt es nicht und die meisten Mestizen beschreiben sich selbst als Weiße in den Bevölkerungszählungen, sie sind somit keine Volksgruppe oder verstehen sich als solche. "Mestiz" wird oft rasistisch empfunden, denn die meisten würden sich als Weiss benennen. Es ist schließlich eine von den Spaniern eingeführtes Terminus. Unter bestimmten populistischen Anführer wie zum Beispiel Rafael Correa wird das teilweise absichtlich benutzt um sich von den "Feind" seines Diskurses abzugrenzen. Aber wie du selbst wahrscheinlich weißt, ist es sehr sehr schwer, in Internet Literatur über Lateinamerika zu finden. Ich versuche aber weiter was zu finden...Ecuadoriangirl1986 22:25, 12. Apr. 2009 (CEST)

Scheich Ubeydallah[Quelltext bearbeiten]

Hallo wie gehts dir denn? Hoffe gut. Habe mal Scheich Ubeydallah ein als Kandidaten für Lesenswert vorgeschlagen. Hoffe du stimmst mit ab. Vielen Dank.-- KureCewlik81 Bewerte mich!!! 22:12, 16. Apr. 2009 (CEST)

Seekriegsflagge Aserbaidschans[Quelltext bearbeiten]

Hallo J.Patrick,

Ich habe in der Versionsgeschichte gesehen, das der Text zu dieser Flagge von Dir eingefügt wurde. Wenn ich aber sämtlichen Quellen Glauben schenken darf, verwendet Aserbaidschan für seine maritimen Streitkräfte schlicht die Nationalflagge (analog z. B. zu Kanada), wie das vexillologisches Symbol auf der Seite auch korrekt angibt. Auf der FOTW-Seite wird dort auch hingewiesen, dass diese Flagge weder als Gösch noch als Marineflagge verwendet wird, sondern lediglich zu zeremoniellen Zwecken (Paraden etc.) geführt werde. Flags Database hingegen (die ich auch als sehr zuverlässig betrachte), führt diese Flagge wiederum als "Naval Ensign". Meine Vermutung ist ja, das es sich hier, ähnlich wie bei der Kanadischen Kriegsflagge, um eine Flagge für Dienstgebäude der Aserbaidschanischen Marine handelt(auf den mir zur Verfügung stehenden Fotos von "Weyers Flottentaschenbücher" ist bedauerlicherweise gar keine aserbaidschanische Flagge zu erkennen....). Gruß, --Vexillum 12:18, 6. Mai 2009 (CEST)

Es ist überraschend, dass Aserbaidschans Marineflagge laut FOTW nicht als Ersatz der Nationalflagge bei den Kriegsschiffen verwendet wird und somit als Seekriegsflagge. Andere ehem. machen dies ja, wie z.B. Litauen, wo ich die Flagge selbst gesehen habe. Allerdings ist Željko Heimer (bei FOTW) einer von den professionellsten Flaggenkundlern, so dass ich hier lieber ihn folge und den Artikel korrigiere. --JPF ''just another user'' 13:35, 9. Mai 2009 (CEST)
Danke für die Änderung. Aserbaidschans Marine bleibt wohl das Rätsel unserer Zunft. Aber ich halte meine Augen drauf, wer weiß wann mal ein Marineschiff aus Aserbaidschan meinen Horizont kreuzt, so 100% überzeugt bin ich ehrlich gesagt nicht. Gruß, --Vexillum 19:53, 9. Mai 2009 (CEST)

Poskarte Osttimor[Quelltext bearbeiten]

Moin! Beim Revert schreibst du „1.Auf dieser Karte fehlen die Subdistrikte, 2. für Oecussi nicht berücksichtigt“. Da frage ich doch mal nach, warum die Subdistrikte unbedingt benötigt werden. Ich schätze mal, dass die meisten nicht mal wissen, wo Osttimor überhaupt liegt, sodass die Distrikte schon eine Information sind, mit denen die wenigsten was anfangen können, geschweige denn die Subdistrikte. Die Positionskarten enthalten üblicherweise die nur jeweils nächste Untereinheit, aber wenn es einen guten Grund gibt, kann ich natürlich die Subdistrikte nachtragen. Irritierender finde ich allerdings die Anmerkung zu Oecussi, die ich überhaupt nicht verstehe. Osttimor wird komplett dargestellt, es würde damit sogar die zweite Vorlage überflüssig. Grüße, NNW 09:32, 26. Mai 2009 (CEST)

Hallo NNW! Erstmal finde ich es toll, dass Du Dich um Karten von Osttimor kümmerst.
  1. Im Laufe der Zeit, in der ich Ortsartikel zu Osttimor geschrieben habe, hat es sich herausgestellt, daß die Einzeichnung der Subdistrikte sinnvoll zur besseren Orientierung ist. Die Zuordnung zu den verschiedenen Bereichen fällt dann leichter.
  2. Als ich damals die Positionskarten angelegt habe, war Oecussi-Ambeno auf einer Nebenkarte untergebracht. Damit die dortigen Koordinaten stimmen, gibt es für die Enklave eine eigene Vorlage. Der Hinweis darauf stand nach Deinen Änderungen weiterhin oben, obwohl das nicht mehr nötig wäre. Außerdem wäre ein Austausch bei den betreffenden Artikeln notwendig, um die cooperate identity zu erhalten (hatte ich schlecht formuliert, in den drei Minuten, die ich in der Arbeit Zeit hatte).
  3. Im Laufe der Zeit habe ich mehrere Karten für Osttimor gezeichnet und erstelle derzeit weitere Karten, z.B. auch bessere Suco-Karten der Distrikte. Es wäre gut, wenn Du Dich farblich an diese Karten anpassen könntest.
  4. Noch etwas ist mir aufgefallen: Der Rio Comoro fließt zwar als sehr breiter Fluss in der Regenzeit bei Dili ins Meer, bildet aber keine so große, tief eingeschnittene Mündung, wie sie bei Dir eingezeichnet ist. In der Trockenzeit ist der Fluß komplett ausgetrocknet, auch das Gebiet, das bei Dir sich wie ein Fjord ins Land schneidet. Vgl. dazu diese UNMIT-Karte und das verlinkte Foto beim Artikel zum Fluß. --JPF ''just another user'' 00:23, 27. Mai 2009 (CEST)
Dann werde ich mal die Subdistrikte nachtragen und den Comoro rausschmeißen. Der war in den Daten, die ich für Positionskarten verwende, so eingezeichnet und ich prüfe nicht jede Linie genau, sonst würde ich wohl nie fertig. Da freue ich mich über jeden Hinweis von denen, die es besser wissen.
Ein anderer Punkt ist der Stil der Karte. Ich kümmere mich nämlich nicht nur um Osttimor, sondern die Karte ist nur eine eines ganzen wikiübergreifenden Projekts der französischen und deutschen Kartenwerkstätten, das mittlerweile auch aus anderen Sprachversionen heraus unterstützt wird, siehe auch hier. Über die Hälfte der Staaten der Welt und viele Teilgebiete wurden schon einheitlich dargestellt, alles mit den aktuellsten freien Daten, in derselben Qualität und im SVG-Format. Verwendet werden die Karten schon in über 80 Projekten, um das Erscheinungsbild anzugleichen und dem WP-Nutzer damit den Zugang zu erleichtern. Das bedeutet für mich, dass ich Farben und Formate für Osttimor nicht einfach abändern kann, den das ist alles mit den Beteiligten abgestimmt und festgelegt und wird peu à peu für alle Gebiete umgesetzt. Es kann natürlich niemand gezwungen werden, die neuen Karten zu verwenden, aber es hat sich gezeigt, dass es sinnvoll ist, wenn möglichst viele mit umstellen. Die europäischen Gebiete sind schon recht weit, zuletzt wurden z.B. die wichtigsten Karten von Thailand angepasst, die restlichen werden jetzt demnächst nach und nach gemacht. Wenn ich mir z.B. Baucau ansehe, dann hat die Übersichtskarte in der Box auch nicht den exakt selben Stil wie die Karten weiter unten. Die Bezirke um Baucau sind in der roten Box sogar mit einer anderen Farbe dargestellt als in der Karte der Sucos, obwohl das nicht nötig gewesen wäre. Trotzdem stört es nicht, finde ich. Vielleicht kannst du ja auch mit einer anderen Poskarte leben, farblich anpassen kann ich sie halt leider nicht. (Der Oecussi-Hinweis war übrigens durchaus auskommentiert [14]. Bei der Umstellung des Dutzend Artikels, die die Oecussi-Vorlage benutzen, wäre ich übrigens behilflich.) NNW 10:13, 27. Mai 2009 (CEST)
Das mit dem Comoro war auch nicht als abwertende Kritik gemeint, sondern als Hinweis zur Verbesserung ;-)
Es stimmt, dass die Distrikt- und Suco-Karten teilweise in der Schattierung abweichen. Da gab es Probleme bei dem Erhalt der Farbeinstellung beim Abspeichern der Datei. Ich habe da nicht die professionellste Software. Das war ein Punkt, den ich mit der neuen Version erledigen wollte. Bisher sind die Suco-Karten nur Ausschnitte der Übersichtskarte. Die Distriktlage-Karten sind dann als nächste auf meiner To-Do-Liste.
Von dem wikiübergreifenden Projekt habe ich als länder-, nicht kartenbezogener User noch nichts mitbekommen. SVGs kann ich zwar nicht erstellen, aber ich kann schon mal meine neuen Karten farblich an diese angleichen. --JPF ''just another user'' 12:27, 27. Mai 2009 (CEST)
Das mit dem Comoro hat mich schon schwer getroffen. :-) Wenn ich bei irgendwas helfen kann, Farbprobleme oder so, sag einfach Bescheid, die Kartenwerkstatt hilft da gerne. Die Distriktlage-in-Osttimor-Karten wie diese kann ich anhand der Poskarte auch komplett neu und als SVG erstellen, wenn du willst. Sind ja nicht viele (Thailand waren über 70, das war nicht ganz so schön). Alle anderen Karten musst du aber nicht jetzt umstellen, nur weil das Kartenprojekt läuft. Es hat ein Jahr gedauert, um da zu sein, wo es jetzt ist. Das ist also etwas, das sich allmählich entwickelt. Ich habe gelesen, dass eh eine Änderung der Verwaltungsstruktur (Gemeindebildung) ansteht. Vielleicht reicht es auch, das alles dann im einem Rutsch zu machen, aber das weißt du sicherlich besser als ich. NNW 13:12, 27. Mai 2009 (CEST)
Den Vorschlag mit den Distriktlage-in-Osttimor-Karte nehme ich gerne an, eben weil ich keine SVGs generieren kann. Kannst Du auch einen Bot bedienen, der die Karte dann austauscht?--JPF ''just another user'' 20:48, 27. Mai 2009 (CEST)
Übrigens werden bei der Verwaltungsreform einfach die Distrikte in Gemeinden umgewamdelt mit einem Bürgermeister an der Spitze. Allerdings wird es zumindest die Suco-Chefs und die Dorfchefs weitergeben, die dieses Jahr auch wiedergewählt werden. Allein bei den Subdistrikten steht noch ein Fragezeichen, ob ihre Grenzen weiter existieren. Grenzverschiebungen soll es aber überhaupt nicht geben. --JPF ''just another user'' 21:28, 27. Mai 2009 (CEST)
Das sind mir aus kartografischer Sicht die liebsten Reformen, einfach ein paar Linien rausschmeißen und nichts neuzeichnen müssen. :-) Bot habe ich nicht, ich weiß auch gar nicht, wie oft sie eingebunden sind. Wenn es nicht so oft ist, mach ich es per Hand, ansonsten suche ich mir einen netten Menschen mit Bot. Soll wohl irgendwie klappen, ich bin da optimistisch. Die Oecussi-Vorlage ist jetzt übrigens nirgendwo mehr im ANR eingebunden. NNW 21:51, 27. Mai 2009 (CEST)
Seufz, und dabei waren die Pos.karten soviel Arbeit... ^^° Alles Handarbeit. ;-) Was die Häufigkeit der Distrikt-Lage-Karten betrifft: Ich habe mehr Ortsartikel gemacht, als man so einfach denkt... :-D --JPF ''just another user'' 23:01, 27. Mai 2009 (CEST)
Das tut mir leid. Es wird wohl nie fertig... NNW 23:29, 27. Mai 2009 (CEST)
Man glaubt ja nicht, wieviele Orte mit Relevanz es in so einen kleinem Land gibt. :-D --JPF ''just another user'' 18:02, 28. Mai 2009 (CEST)
Aber es sind doch alle relevant! Vielleicht solltest du doch lieber San Marino oder Liechtenstein bearbeiten? Oder für ganz Faule: der Vatikan. :-) NNW 18:15, 28. Mai 2009 (CEST)
Da gibt es mir zuviele Nonnen. :-D Außerdem brauche ich noch ein paar Orte für die Zukunft. ^^ --JPF ''just another user'' 18:29, 28. Mai 2009 (CEST)

So in Ordnung? NNW 18:21, 27. Mai 2009 (CEST)

Sieht gut aus! --JPF ''just another user'' 20:48, 27. Mai 2009 (CEST)

Eduardo Augusto Marques[Quelltext bearbeiten]

Ich bin mir sicher, dass es nur eine Person mit dem Namen gab. Ich werde weitere Quellen ueberpruefen und sie dann ueber die Ergebnisse informieren. Angrense 17:42, 29. Mai 2009 (CEST)

Obrigado! --JPF ''just another user'' 18:32, 29. Mai 2009 (CEST)

Flagge der Kurden[Quelltext bearbeiten]

Flagge der Koma Civakên Kurdistan (= Nachfolgeorganisation der PKK)

Vielleicht etwas für deinen Artikel? Allerdings hat die PKK sehr viele Unterorganisationen, die allesamt eigene Flaggen haben. Da könnte man glatt eine PKK-Galerie aufstellen. Bei Flaggen kenn' ich mich allerdings nicht aus, daher nur meine Meldung hier. Es grüßt --Koenraad Diskussion 04:32, 15. Jun. 2009 (CEST)

Kurdische Flaggen[Quelltext bearbeiten]

Hallo wie gehts dir? Sorry, dass ich dir so spät erst schreibe und nochmehr sorry, dass ich dir bei diesem Thema nicht helfen konnte. Trotzdem hast du das Problem sehr schön gelöst. Danke und bis demnächst.-- KureCewlik81 Bewerte mich!!! 01:08, 17. Jun. 2009 (CEST)

Infobox Historische Staaten[Quelltext bearbeiten]

Guckst Du hier: Wikipedia_Diskussion:Formatvorlage_Staat#Diskussionsreanimation_2009 - Viele Grüße!!! --Westfalenbaer 02:53, 18. Jul. 2009 (CEST)

Horst Seehofer[Quelltext bearbeiten]

Hallo, gehe voll d'accord. Hast Du gesehen, was da zwischen meinen beiden Änderungen stand? Grüsse --Boobarkee 02:40, 19. Jul. 2009 (CEST)

Wenn Du die ausführliche Beschreibung der EU-Wahl und die Angabe, Seehofer habe die Partei zum Sieg geführt, dann ja. Letzteres ist ja nicht ganz falsch. Seehofer war sicher öfter plakatiert, als die EU-Kandidaten. --JPF ''just another user'' 10:49, 19. Jul. 2009 (CEST)
Man kann auch anders argumentieren: Seehofer hat mit seinem Versuch, Hohlmeier zur Spitzenkandidatin zu machen, keine glückliche Hand bewiesen. Aber IMHO ist das alles schon POV. Die Partei hat ein Wahlergebnis erzielt. Der Bildzeitungslink in der angesprochenen Zwischenversion stellt es dagegen so dar, als hätten Seehofer und Guttenberg alleine gewonnen und die CDU gleich mit gerettet. Grüsse --Boobarkee 16:16, 19. Jul. 2009 (CEST)
Zwei Gründe würde ich für die Stimmverluste für Seehofer vermuten: 1. Monika Hohlmeier in Franken (unabhängig was man nun von ihr hält) 2. Die Zwangsverjüngung im Staatskabinett. Das hat ihm bestimmt einige Stimmen von den Senioren gekostet. Guttenberg könnte sich auf Dauer wirklich als der Retter der gesamten Union erweisen. Ich wette, es haben noch nicht mal alle CDUler mitbekommen, daß er ein Bayer ist. ;-) --JPF ''just another user'' 17:42, 19. Jul. 2009 (CEST)

Flagge der Slowakei 1938[Quelltext bearbeiten]

Danke für dein edit mir ist das auch gerade aufgefallen:-) Allerdings sollte man dann die Textpassage im Artikel Flagge der Slowakei wo steht"von 1938 bis 1939 haben die Slowaken innerhalb der Tschechoslowakei vorübergehend ein rotes Doppelkreuz im weißen Kreis vor blauem Hintergrund als ihre Flagge verwendet" löschen, denn diese beschreibt nämlich genau die Flagge der Hlinka-Garde. Nach meinen jetzigen Informationen führte das autonome Land Slowakei eine sich an die russische Version anlehnende Flagge mit drei horizontalen Streifen. lg --Martin 712 15:26, 28. Jul. 2009 (CEST)

Ich habe es abgeändert. --JPF ''just another user'' 15:59, 28. Jul. 2009 (CEST)

"Lesenswert"-Kandidatur ?[Quelltext bearbeiten]

Hallo, da es im "vexillologischen Rahmen" relativ wenig Artikel gibt, die "lesenswert" oder gar "exzellent" sind, würde ich vorschlagen, mal den einen oder anderen Artikel zur Vorlage zu bringen. Ich hielte zB. den Artikel zur Reichskriegsflagge inzwischen für als "lesenswert" kandidaturfähig, wobei mir etwas die Übersicht fehlt, welche Kriterien eigentlich dafür ausschlaggebend sein sollen. Da Du der "Hauptbetreuer" des Flaggenportals bist, würde ich gerne mal Deine Meinung zur dieser Idee hören. Gruß,-- Fornax 17:56, 12. Aug. 2009 (CEST)

Hallo! Ohne den Artikel angesehen zu haben, weil ich hier von meinem Urlaubsort wenig Zeit habe, bin ich grundsaetzlich der Kandidatur von Flaggenartikeln positiv eingestellt, auch was solche kritischen betrifft, wie die Reichskriegsflagge. Als warnendes Beispiel, was bei einer Kandidatur auf Dich zukommen kann, verweise ich gerne auf die Lesenswertkandidatur zur Flagge Kroatiens. ;-) Grundsatzlich wuerde ich mir an Deiner Stelle exzellente und lesenswerte Artikel, wie [Flagge Portugals]] und Flagge Osttimors mal anschauen. Als Quelle empfehle ich immer gerne Flags of the World, auch wenn bestimmte Leute, die sich mit Flaggen nicht auskennen, diese Quelle ablehnen. Ab September koennte ich Dir mehr Hilfe anbieten. --JPF ''just another user'' 17:17, 13. Aug. 2009 (CEST)
Danke für die Infos. Ich habe den Artikel einfach mal vorgeschlagen. Wenn ich mir andere "lesenswerte" Artikel anschaue, sehe ich keinen (objektiven ;-)) Hinderungsgrund für den Vorschlag.-- Fornax 18:06, 13. Aug. 2009 (CEST)

Vorlage:Navigationsleiste Wappen Staaten Asiens[Quelltext bearbeiten]

Du hast die Änderung auf "Wappen des Britischen Territoriums im Indischen Ozean" zurück gedreht. Ich verstehe nicht warum. Das ist doch eine Navi-leiste mit Titel Wappen. Und jetzt geht alles wieder über das Britischen Territoriums im Indischen Ozean und dort kann man sich alles aussuchen. Benenne doch die Navi-leiste um, dann passt es besser. Auch ähnliche Links wie "Fahnen und Wappen von.. ist schon Murks. Entweder alles in einen Topf oder streng nach Überschrift und Inhalt getrennt. So ist es ein unaufgeräumter Tischkasten. J.R.84.190.208.236 22:22, 16. Aug. 2009 (CEST)

Pardon, mein Fehler. Ich hatte gerade die Flaggen im Kopf und dachte, dass sei die Flaggenliste. ;-) --JPF ''just another user'' 06:41, 17. Aug. 2009 (CEST)
Alles menschlich. J.R.84.190.189.137 21:17, 17. Aug. 2009 (CEST)

zu Guttenberg[Quelltext bearbeiten]

Moin, ich will jetzt nicht dünnhäutig erscheinen, aber deinen Revert im Artikel kann ich nicht nachvollziehen und habe ihn daher auch rückgängig gemacht. Es geht hier nicht um "Wahlkampf", sondern um eine objektiv geäußerte Kritik, die in den Medien artikuliert wurde. Die Frage, inwiefern ein solches Vorgehen (externe Auslagerung) sinnvoll ist, stellt sich ja nicht nur für das von der CSU geführte Wirtschaftsministerium, sondern auch etwa für das SPD geführte Finanzministerium. Es ging mir nur um die Darstellung dieser Kritik - die Löschung ist deshalb meiner Ansicht nach nicht vom neutralen Standpunkt gedeckt. Ich werde da aber nicht weiter aktiv werden, Parteipolitik ist mein Ding nicht. Schönen Abend --Benowar 19:02, 17. Aug. 2009 (CEST)

Tach auch! Natuerlich ist die Kritik objektiv, aber ist sie auch so relevant, dass sie in ein Lexikon gehoet? Hatte der Fall politische Konsequenzen? Musste deswegen jemand seinen Hut nehmen? Nein. Ausserhalb des Wahlkampfes (Ich sage nicht, dass Du hier einen betreibst) haette sich nicht mal die SPD bemueht, den Fall anzuprangern. Es wird nur krampfhaft versucht, den Unions-Politstar anzuschwaerzen (Kann man einen Schwarzen anschwaerzen?). Ich verweise gerne auf WP:BIO#Wikipedia ist nicht Speakers’ Corner. Es ist nicht unser Ding, hier das fuwer und wieder von politischen Verhalten zu bewerten. Bestenfalls koennen wir die Bewertung durch Histroriker einmal hier eintragen. Nimm's also nicht persoenlich mit der Loeschung. Schoenen Gruss, --JPF ''just another user'' 19:11, 17. Aug. 2009 (CEST)
Na ja, der Artikel wirkt schon stellenweise recht "schön geschrieben" - aber gut, zu Guttenberg wirkt ja auch sympathisch, keine Frage, seine fachliche Bewertung als Wirtschaftsminister ist freilich eine andere Sache, die wird man nun auch kaum einschätzen können nach der doch recht kurzen Amtszeit. Wenngleich es ja schon auffällt, wie sich die Meldungen häufen (neben dem Gutachten nun das Industriepapier). Dass dies aufgegriffen wird, ist im Wahlkampf freilich normal. Ob das noch ein Nachspiel hat, mag man ohnehin bezweifeln - es sei denn, jemand glaubt bei den Umfragewerten wirklich ernsthaft, Steinmeier wird Kanzler. --Benowar 19:19, 17. Aug. 2009 (CEST)
Den Bereich "Oeffentliche Wahrnehmung" koennte man wohl um ein Drittel kuerzen; ob das durchsetzbar ist, waere eine andere Frage, aber ich wuerde sagen, der Artikel ueber Ursula von der Leyen duerfte genuegend ausgleichende Gerechtigkeit bieten. ;-) Was die Faelle im Wirtschaftsministerium betrifft, hat man das Gefuehl, die SPD verliere die Nerven, angesichts der Umfragewerte fuer Guttenberg. Man befuerchtet wohl einen deutschen Obama und versucht eine Schmutzkampagne, was aber bereits im amerikanischen Wahlkampf eher gegenteilige Wirkungen hatte und in Deutschland noch nie gut ankam. Es wird Zeit, dass die SPD endlich wieder zu einem Themenwahlkampf zurueck findet oder der naechste linke Bundeskanzler kommt von den Gruenen, weil das SPD-Wahlergebnis in Zukunft jenem der Landtagswahl 2009 in Bayern gleicht. :-D Andererseits war das Unionsergebnis bei Bundestagswahlen schon immer unter dem dervorangegangenen Prognosen... --JPF ''just another user'' 19:32, 17. Aug. 2009 (CEST)
Ja, die Deutschen sind halt begierig auf Harmonie - wenngleich ich zugebe, mir wäre ein zugespitzter Wahlkampf lieber, als die nun austauschbaren Floskeln, aber Merkel macht ja bewusst einen weichgespülten Wahlkampf (wohl das Kirchhoff-Trauma). Ohnehin lustig: traumhafte Werte für Merkel (die sich in Allgemeinheiten verliert), Kellerwerte für die SPD, knappe Mehrheit für schwarz-gelb, aber keine Mehrheit für schwarz-gelb in der Bevölkerung, jedenfalls bei Befragungen zu konkreten Koalitionen (nicht "welche Partei", sondern "welche Koalition wäre ihnen lieber"). Der 27.9. ist ja nicht mehr fern, danach schimpft ohnehin wohl wieder jeder über jeden. Schönen Abend noch. --Benowar 19:40, 17. Aug. 2009 (CEST)
Ahoi, Cabron. Bitte untertänigst um Erklärung des Reverts im Guttenberg-Artikel. Will ihn nicht verdammen, aber finde meinen Standpunkt (noch) richtig. Siehe auch Diskussion dort. Gruß, -- Tcgit 18:42, 6. Feb. 2010 (CET)
Moin! Ich bin der Meinung, dass der Hinweis auf die "wenigen" kritischen Stimmen, den Hype um Guttenberg zu beschreiben. Diese Obamisierung kann man schlecht bestreiten, angesichts der damaligen allgegenwärtigen und durchgehenden Medienpräsenz. Es wäre jetzt ein bißchen aufwendig, wenn jetzt sämtliche Quellen aufgeführt und gegeneinander aufgezählt werden. Ob nun die geringe Anzahl und Herkunft an kritischen Stimmen pro oder contra Guttenberg zu werten ist, liegt in der Sicht des Betrachters. Die Tatsache ansich ist IMO nicht POV. Hochachtungsvoll, --JPF ''just another user'' 21:01, 6. Feb. 2010 (CET)
Ich verstehe Ihre Argumentation und stimme ihr weitgehend zu, würde sie dann aber eher explizit, und nicht in Form einzelner Wörter, in den Artikel einarbeiten. Vllt kann man eine bessere Lösung finden, die ausdrückt, dass den zahlreichen Hochlebenlassen-Berichten auch zahlreiche kritische Kommentare gegenüberstanden. Dass er obamaisiert wurde, stimmt ja völlig. Aber auch dieser Prozess wurde in kritischer Berichterstattung oft verdammt. -- Tcgit 21:13, 6. Feb. 2010 (CET)

Nun, die kritischen Stimmen kamen aus einer sehr einseitigen Richtung (siehe Frankfurter Rundschau). In den Medien fanden sich diese kaum. Man könnte natürlich einen ganzen Absatz schreiben zu den Versuchen der SPD, gerade nach der Bundestagswahl, Guttenberg anzuschwärzen ((schönes Wortspiel bei einem Konservativen) und der geringe Erfolg angesichts der immer noch positiven Umfragewerte Guttenbergs. Ich weiß nicht ob ein solcher Absatz von großem enzyklopädischen Wert wäre. Er würde die Konservativen aufregen, wegen der Aufzählungen der Schmähungen gegen Guttenberg, die SPDler werden sich über die ausführliche Bewertung des Wahrheitsgehalts und des Erfolgs der verschiedenen Vorwürfe beschweren. Mir wäre es zumindest der Ärger nicht wert. --JPF ''just another user'' 21:27, 6. Feb. 2010 (CET)

Re: Barnstar of National Merit[Quelltext bearbeiten]

Thanks for the info you posted at pt:Portal Discussão:Timor-Leste. Take care! Manuel de Sousa 23:56, 18. Sep. 2009 (CEST)

Flaggen der United States Minor Outlying Islands[Quelltext bearbeiten]

Schöner Artikel, sehr gelungen. Auf den commons gibt es noch eine Flagge für das Kingmanriff. Könnte man die noch mit dazu nehmen oder gibt es da keine weitere Infos zu? Gruß, --Telim tor 14:41, 7. Okt. 2009 (CEST)

Prinzipiell ja, aber ich habe dazu leider keine Bestätigung für ihre Existenz außerhalb Commons gefunden. Auch nicht auf FOTW. Hast Du vielleicht eine Idee? --JPF ''just another user'' 18:32, 7. Okt. 2009 (CEST)
Leider auch nicht. Von daher könnte die Flagge auf den commons auch eine rein fiktive sein. --Telim tor 09:02, 8. Okt. 2009 (CEST)
Es wäre nicht die erste, weswegen ich meistens erst eine Bestätigung suche, bevor ich eine Flagge aus Commons einfüge. --JPF ''just another user'' 09:17, 8. Okt. 2009 (CEST)
Auf den commons habe ich noch eine zweite Flagge gefunden, die direkt von der vexilla-mundi.com-Seie rauskopiert worden war. Da sie dort unter Kingman Reef aber nicht mehr auftaucht, auch nicht als "inofficial", gehe ich nun auch von einer nicht bestätigten, inoffiziellen Flagge aus. --Telim tor 10:00, 8. Okt. 2009 (CEST)
Finde ich ja ein starkes Stück, dass das Bild einfach rauskopiert wurde.^^° --JPF ''just another user'' 13:26, 8. Okt. 2009 (CEST)
  • LOL* Das ist mir garnicht erst eingefallen. Die sogenannte Kingman Reef-Flagge ist die Signalflagge für den Buchstaben K und auch als solche auf Vex-mundi! --JPF ''just another user'' 13:28, 8. Okt. 2009 (CEST)
Heftig. Bloß wie kommt jemand auf die Idee, daraus ein Flagge für das Kingmanriff zu basteln? Schräge Sachen gibt's..... --Telim tor 14:23, 8. Okt. 2009 (CEST)

So abwegig ist die Idee ja nicht. Wenn man sich Costa Ricas Flagge anschaut... :-) --JPF ''just another user'' 18:21, 8. Okt. 2009 (CEST)

Präsidentenwahl Osttimor[Quelltext bearbeiten]

Auch bei der Wahl des deutschen Bundespräsidenten 2009, der Landtagswahl in Schleswig-Holstein 2009 oder der Europawahl 2009 haben mehr Menschen die Wahl. In der Frage der Einheitlichkeit mit den anderen Wahlartikeln in Osttimor stimme ich mit Dir überein. Nur zu. Ich kann Dir auch bei der Korrektur helfen. -- Triebtäter (2009) 11:55, 17. Okt. 2009 (CEST)

Eine Frage stellt sich dann noch: Wier sieht es bei der Präsidentscahftswahl von 2007 aus, bei der es zwei Wahlgänge gab? ;-) --JPF ''just another user'' 11:58, 17. Okt. 2009 (CEST)
So wie hier? -- Triebtäter (2009) 12:06, 17. Okt. 2009 (CEST)
Naja, vom Feeling her würde ich das nicht gleichsetzen mit den Wahlgängen an verschiedenen Tagen, aber wie gesagt, mit ist wichtiger, dass alles einheitlich ist. Ursprünglich habe ich mich an den Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten orientiert. Irgendwann begann die Umstellung auf "Wahl" statt "Wahlen". Mir ist das einfach zuviel Arbeit gewesen. --JPF ''just another user'' 12:13, 17. Okt. 2009 (CEST)
Ich glaube so als grobe Faustregel für's Feeling gilt, bei Wahl um ein Amt oder ein Organ den Singular (Bundespräsident, Landtag, Bundestag ...), bei gleichzeitigen Wahlen um mehrere Ämter oder Organe (Kommunalwahlen) den Plural wobei das zugegebenermaßen nicht einheitlich gehandhabt wird. Aber es ist ja nie zu spät zur Korrektur. -- Triebtäter (2009) 12:16, 17. Okt. 2009 (CEST)
Du meinst also "Kommunalwahlen" und "Parlamentswahl", aber "Abgeordnetenwahlen"? --JPF ''just another user'' 12:19, 17. Okt. 2009 (CEST)
letzteres haben wir nicht, am ehesten kommt dem noch die Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus nahe, ist aber auch nur ein Organ. Auf solche Spitzfindigkeiten habe ich aber grad keine Lust. Soll ich Dir nun beim Verschieben helfen oder nicht? -- Triebtäter (2009) 12:27, 17. Okt. 2009 (CEST)
Wäre ich Dir dankbar. --JPF ''just another user'' 12:30, 17. Okt. 2009 (CEST)

Vereinigtes Baltisches Herzogtum[Quelltext bearbeiten]

Hallo Patrick, sorry für den Revert der Flagge, aber bei diesem „Staat“ wird immer wieder fiktives oder geplantes als Realität verkauft. Und so eine Flagge, die wie in Deiner Quelle steht nur „proposed“ war und auch das nicht gesichert, suggeriert eine Staatlichkeit, die es so gar nicht gab. Ich hoffe Du verstehst. Grüsse -- Otberg 12:23, 23. Okt. 2009 (CEST)

Hallo Otberg! Ja, Du hast Recht, die Sache ist etwas wackelig, weswegen ich kein Probelm habe, die Flagge wieder raus zu nehmen. Wie wäre es aber, den Link zu Flags of the World als Weblink drin zu lassen? Dann kann der Leser sich ein Bild über den Wissensstand machen und falls jemand aus dem englischen Artikel die Flagge wieder hier einfügt, kann man gleich darauf verweisen. --JPF ''just another user'' 19:43, 25. Okt. 2009 (CET)
Gute Idee, so machen wir es, der Weblink hat einen Mehrwert. Grüsse -- Otberg 08:28, 26. Okt. 2009 (CET)

pngsvg[Quelltext bearbeiten]

wuuahh deswegen waren die wohl nicht eingebunden 8[ man sollte sie löschen korrigieren kann ich die nicht aber die alten wieder einstellen. zum glück nur 3 oder 4

--Kraftprotz 00:07, 17. Nov. 2009 (CET)

Löschen geht leider nicht, weil fehlerhafte Dateien bei Commons kein Löschgrund sind. Und derjenige, der die Wappen und Flaggenbilder gemacht hat, ignoriert Hinweise zu den Fehlern. --JPF ''just another user'' 00:10, 17. Nov. 2009 (CET)

Surik[Quelltext bearbeiten]

Hallo J. Patrick Fischer. Ich habe den Artikel Surik mal etwas überarbeitet, eine Infobox eingesetzt und ein wenig das Layout an das des Portals angepasst. Ich hoffe das ist so O.K. für dich. Kennst du eventuell noch genauere oder andere Bezeichnungen für den Surik, Längenangaben, Breite, Gewicht u.s.w.? Wenn du noch etwas herausfindest wäre es nett von dir wenn du mir das mitteilen könntest. Mit liebem Gruß aus Krefeld--MittlererWeg 19:58, 24. Nov. 2009 (CET)

Fahne und Wappen der Schweiz[Quelltext bearbeiten]

Dein Revert war nicht prickelnd. Bei Fotos gibt es einen Vorder- und Hintergrund. Fahnen oder Flaggen haben nur ein Tuch auf dem dich etwas befindet. Wappen haben einen Schild auf dem sich ein Wappenbild u.dgl.befindet. Man sollte schon mal etwas vom Zeitungsdeutsch in der WIKI wegkommen. J.R.84.190.219.232 19:38, 27. Nov. 2009 (CET)

Das ist kein Zeitungsdeutsch. "Auf rotem Grund" ist eine absolut normale Formulierung in Heraldik und Flaggenkunde. --JPF ''just another user'' 19:53, 27. Nov. 2009 (CET)

Flagge Namibias[Quelltext bearbeiten]

Du begibst dich bitte auf die Diskussionsseite des Artikels. Quellenbaustein usw. sind dort begründet. Eintrag auf WP:3M wurde erstellt, bitte warte hier Kommentare ab. --jergen ? 12:28, 29. Nov. 2009 (CET)

Tapo[Quelltext bearbeiten]

Sorry....da war ich etwas schnell mit dem Verschieben, aber ein "/" im Lemma geht einfach gar nicht.... Das Lemma müsste wohl korrekt dann "Tapo Memo" heißen, weil auch Klammern vermieden werden sollen. --Peter alias Pb1791 Plappern? 14:44, 6. Dez. 2009 (CET)

Hallo Peter! Ob es nun "geht" oder nicht, die korrekte Schreibweise für den Suco ist laut dem Diploma Ministerial n.° 199/09 nunmal Tapo/Memo. ;-) Es handelt sich nicht um einen Suco Tapo in Memo oder eine andere Unterordnung, sondern um eine Benennung nach zwei Namen. Tapo ist ein anderer Suco im Subdistrikt Bobonaro. Es wäre also nett, wenn Du das zurückstellen könntest. Schönen Gruß, --JPF ''just another user'' 14:51, 6. Dez. 2009 (CET)
Habe es selbst gemacht. ;-) --JPF ''just another user'' 15:21, 6. Dez. 2009 (CET)

"Zazaistan"[Quelltext bearbeiten]

Zu deinem Artikel Flagge der Zazas: Ich glaube der Eintrag für die Zazaische Flagge hier http://www.crwflags.com/fotw/flags/tr-zaz.html entspricht eher dem Wunschtraum zazaischer Nationalisten. Ich habe mich lange mit den Zazas und z.B. dem Dersim-Aufstand beschäftigt und weiß daher, dass die (Selbst)wahrnehmung der Zaza als eigenständige Nation erst in den 1980er Jahre begann. Hier dazu ein Zitat des bekanntesten Kurdologen Martin van Bruinessen: Zaza nationalists, who in the 1980s claimed that the Zaza speakers were a distinct nation, redefined them as Zaza instead of Kurdish national movements.[15] Flaggen mit einem Z aus dem Anfang des letzten Jahrhunderts halte ich bislang für ein Fantasieprodukt. Die Flagge ist mir noch nie begegnet. Auch von der Existenz einer zazaischen Flagge oder einem Verbot habe ich noch nie etwas gehört. Das muss aber nichts heißen. Es grüßt Koenraad Diskussion 04:44, 20. Dez. 2009 (CET)

Hallo Koenraad! FOTW ist in der Beschreibung des Symbols etwas genauer. Es erklärt, dass das weiße Z ein Detail der traditionellen Kleidung ist. Es soll kein Z sein, sondern sieht aus, wie ein Z. Ich wollte hier nicht zu sehr ins Detail gehen. Ich würde mich freuen, wenn jemand, der sich mit der Zaza-Materie auskennt, etwas mit dem Artikel beschäftigt, z.B. wäre es interessant, wie es mit den erwähnten Aufständen aussieht. Gab es sie, denn wenn ja, dann kann man Symbole durchaus erwarten. Grundgedanke zum Artikel war ein Edit in einer katastrophalen Ausführung beim Artikel Flaggen der Kurden. Um dies abzufangen und auch die Fragwürdigkeit der dort eingefügten Flagge darzustellen, habe ich dann den Artikel zu den Zaza-Flaggen eröffnet. Verbesserungen ausdrücklich erwünscht. --JPF ''just another user'' 16:11, 20. Dez. 2009 (CET)
Da sind Aufstände erwähnt, die es gar nicht gab. Die Kopfbedeckung hört sich nach typischer mündl. Überlieferung (Übertreibung) an, gestützt auf die Kopfbedeckung der Kizilbasch. Groß Ahnung habe ich im Detail nicht. Ich habe auch noch mal bei KureCewlik nachgefragt. Es grüßt Koenraad Diskussion 16:24, 20. Dez. 2009 (CET)
Ist da ein Tuch um den Kopf rum?
Den habe ich auch schon gefragt! :-D Was die Kopfbedeckung betrifft, nachdem die Kämpfer angeblich Rot-Köpfe genannt wurden, so habe ich gerade das Bild hier im Artikel zum Koçgiri-Aufstand gefunden. Ich glaube, einige der Männer haben wirklich ein Tuch um den Kopf... . Wenn man noch einige Bilder zu der Tracht finden könnte, dann wäre der Punkt mit dem weißen Z schnell abgehakt. --JPF ''just another user'' 16:32, 20. Dez. 2009 (CET)

Kurz: Anatolier ohne Kopfbedeckung waren zu jener Zeit eher undenkbar. Kocgiri-Aufstand war später. Ihn als Zaza-Aufstand zu bezeichnen, ist ahistorisch. "Rotköpfe" ist ein paar Jahrhunderte vorher. Ich kenne keinen Zaza-Aufstand gegen die Türken 1917. Auch Zaza-Aufstände von 1978, 1979 und 1980, wie sie im Artikel standen, sind mir unbekannt. So kommt man nicht weiter. Entweder man kann's mit seriöser Literatur belegen oder schmeißt es heraus. Ich persönlich würde dir momentan eher einen Löschantrag gegen den Artikel empfehlen. Vielleicht weiß aber KureCewlik mehr als ich. Und ich hoffe, ich bin im Unrecht. Es grüßt Koenraad Diskussion

Nun, Jaume Ollé beruft sich bei seinen Informationen auf einen Artikel von Lucien Philippe, leider ohne genauer auf die Quelle einzugehen. Die rote Flagge ist aber klar referenziert. Sie stammt von der Flags of Aspirant Peoples der Flag Society of Australia, was eine wissenschaftliche Quelle darstellt. Über das Rundherum der historischen Flagge möchte ich mich nicht festlegen, schon gar nicht über den Status der Zaza. Ich sage ja nicht, dass die Flagge DAS Symbol der Zaza ist, nur das sie 1920/21 bei dem Aufstand verwendet wurde. Jetzt könnte man darüber diskutieren, ob dies ein Zaza-Aufstand war. Wenn dem nicht so war, könnte man entsprechend die Flagge anders einbinden, nur müßte dann die neue Zuordnung belegt werden. Denn bisher haben wir eine Quelle, die die Flagge auf die Zazas festlegt und sonst nichts. Ein Löschantrag wäre angesichts der australischen Quelle übertrieben. Übrigens zeugt die historische Flagge nicht von einer eigenen Zaza-Nation, sonst müßte man z.B. aufgrund der Flagge Sachsens von einer eigenen sächsischen Nation sprechen. ;-) Allein aufgrund einer Flagge werden die Zaza nicht als eigene Volksgruppe definiert. Schönen Gruß, --JPF ''just another user'' 10:41, 21. Dez. 2009 (CET)

sorry, dass ich erst so spät hier reinschreibe. aber der artikel klingt eher nach einem zazaischen nationalisten wie Pamukcu aus den 80er Jahren, der dann rückwärts gewandt in der geschichte kleinste anzeichen wei traditionelle kleidungen so umdeutet, dass es dem nationalismus "dient". Sowas gibt es bei jungen nationalistischen bewegungen oft. ein lateinisches Z auf der flagge zu einer zeit, wo noch das arabische alphabet gültig war, halte ich für sehr unwahrscheinlich. beim kocgiri-aufstand waren symbole und flaggen da, aber ich kann jetzt nicht sagen, wie sie aussahen. zazaische aufstände in den 70ern und 80ern gab es nicht. 1917/1918 gab es in Bitlis und Dersim Aufstände. daher sollte man den artikel "entschärfen". es gibt auch noch keine übergreifende zazaische organisationen, die ein standardsymbol geschaffen hat. die kurdische fahne ist da schon weiter und wird von vielen organisationen aus iran, irak, syrien und türkei benutzt. die zazaische bewegung steckt noch in den kinderschuhen und die zazas, die ich kenne einschließend meine verwandten mütterlicherseits sehen sich als aleviten und/oder kurden oder sind apolitisch.-- KureCewlik81 Bewerte mich!!! 20:44, 3. Jan. 2010 (CET)

Hallo KureCewlik! Freut mich, von Dir zu hören. Die Aufstände (oder was das auch war) aus den 1970/80ern sindbereits aus dem Artikel entfernt. Das "Z" ist der Quelle nach ein Symbol, dass einem Z gleicht, aber kein Z ist. Ich habe versucht, das besser darzustellen. Dass es keine gemeinsame Flagge der Zazas gibt, habe ich ebenfalls versucht darzustellen. Die zweite Flagge ist ein Beispiel eines Vorschlages. Die wissenschaftliche Quelle, auf die sich FOTW bei der "Z"-Flagge beruft, habe ich inzwischen eingetragen. Bei dem drumherum möchte ich mich gar nicht festlegen, sondern hoffe auf Euren Fachverstand. Der entscheidende Punkt aus meiner Sicht, ist nur der Bericht zur Flagge von 1921. Ich wollte sie nicht im Artikel zu den Flaggen der Kurden einbauen, um Dauerdiskussionen zu vermeiden. Stattdessen habe ich sie mit "siehe auch" aus dem Artikel hierhin verlinkt. Wir können gerne weitere "angeblich" in den Artikel eintragen. Leider konnte ich die Urquelle, ein Artikel von Lucien Philippe nicht finden. Guck Dir mal den Artikel jetzt an und wenn Du meinst, kannst gerne weiter entschärfen. --JPF ''just another user'' 21:03, 3. Jan. 2010 (CET)

Welche wissenschaftliche Quelle ist denn das? Irgendwie bin ich zu doof. Denn eine, die dieses "Around 1917, Zaza rebels used plain red flags and these flags were rolled up around their heads during the fight against Turks, who called them Kizilbach (Red Heads). In 1921 Ismail Aga directed the revolt in the region of Koçgiri, which was violently repressed (20,000 were killed). During this revolt, the red flag with the white "Z" was created, the "Z" being a traditional embroidery design in the Zaza clothes. The flag was used during the followings revolts: 1934, Koç Asıretı in Dersim; 1937-38, Seyit Rıza also in Dersim; 1978, Halil Öztoprak in Marach; 1979 in Sivas; 1980 in Tchorum." bestätigt, kann irgendwie nicht wissenschaftlich sein. Koenraad Diskussion 04:03, 4. Jan. 2010 (CET)
Nein, nein. Die wissenschaftliche Quelle betrifft die "Z"-Flagge (Flag Society of Australia). Das andere kommt von einem Artikel von einem "Lucien Philippe", die ich von der Qualität her nicht bewerten kann und möchte und daher in den Punkten Eurem Sachverstand vertraue. --JPF ''just another user'' 20:55, 4. Jan. 2010 (CET)