Carticasi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Carticasi
Wappen von Carticasi
Carticasi (Frankreich)
Carticasi
Region Korsika
Département Haute-Corse
Arrondissement Corte
Kanton Golo-Morosaglia
Gemeindeverband Pasquale Paoli
Koordinaten 42° 21′ N, 9° 17′ OKoordinaten: 42° 21′ N, 9° 17′ O
Höhe 652–1.697 m
Fläche 12,8 km2
Einwohner 29 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 2 Einw./km2
Postleitzahl 20244
INSEE-Code

Panorama von Carticasi

Carticasi ist eine französische Gemeinde im Département Haute-Corse auf der Insel Korsika. Sie gehört zum Arrondissement Corte und zum Kanton Golo-Morosaglia.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Carticasi liegt im Regionalen Naturpark Korsika. Dort entspringt der Casaluna, ein rechter Nebenfluss des Golo, an der Nordwestflanke der Punta di Caldane auf 1724 m. ü. M. Nachbargemeinden sind:

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2008
Einwohner 92 68 55 21 18 26 30 34

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Carticasi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien