Literaturjahr 1865

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

◄◄1861186218631864Literaturjahr 1865 | 1866 | 1867 | 1868 | 1869 |  | ►►
Übersicht 1500–2015
Weitere Ereignisse

Literaturjahr 1865
Max und Moritz Max und Moritz von Wilhelm Busch erscheint erstmals.

Ereignisse[Bearbeiten]

Prosa[Bearbeiten]

Originalillustration Alice im Wunderland von John Tenniel
Illustration Von der Erde zum Mond
  • Ferdinand von Saar verfasst die im Folgejahr veröffentlichte Novelle Innocens.
  • Fjodor Dostojewski besucht auf seiner zweiten Auslandsreise die Spielbank Wiesbaden, wo er seine gesamte Reisekasse verspielt. Im gleichen Jahr diktiert er innerhalb von 26 Tagen seiner Frau Anna den Roman Der Spieler.

Lyrik[Bearbeiten]

Das Attentat auf Abraham Lincoln am 15. April inspiriert Walt Whitman zu seinem Gedicht O Captain! My Captain!. Es wird in seiner 18 Gedichte zum Amerikanischen Bürgerkrieg umfassenden Sammlung Sequel to Drum-Taps im November erstmals veröffentlicht.

Bildergeschichten[Bearbeiten]

Eingangsszene aus Der Virtuos

Periodika[Bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Erstes Halbjahr[Bearbeiten]

Otto Ludwigs Grab auf dem Trinitatisfriedhof in Dresden

Zweites Halbjahr[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

 Portal: Literatur – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Literatur

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: 1865 books – Sammlung von Bildern, Videos und AudiodateienVorlage:Commonscat/Wartung/P 2 fehlt, P 1 ungleich Lemma
 Commons: 1865 magazines – Sammlung von Bildern, Videos und AudiodateienVorlage:Commonscat/Wartung/P 2 fehlt, P 1 ungleich Lemma