Literaturjahr 1862

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

◄◄1858185918601861Literaturjahr 1862 | 1863 | 1864 | 1865 | 1866 |  | ►►
Übersicht der Literaturjahre
Weitere Ereignisse

Literaturjahr 1862
Alice Liddell, 1859, Foto von Charles Dodgson (Lewis Carroll)
Alice Liddell hört als Erste
Lewis Carrolls Geschichte von Alice im Wunderland.
Henri Dunant um 1860
Henri Dunant
verfasst auf eigene Kosten
Eine Erinnerung an Solferino.
Théâtre du Châtelet
Das Théâtre du Châtelet in Paris wird eröffnet.

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Prosa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschsprachige Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Englischsprachige Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Französischsprachige Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Darstellung der „Cosette“ von Émile Bayard, aus der Originalausgabe von Les Misérables
Die erste Seite
  • Der Schweizer Humanist Henri Dunant veröffentlicht auf eigene Kosten in französischer Sprache das Werk Eine Erinnerung an Solferino (Un souvenir de Solférino) und sendet es an führende Persönlichkeiten aus Politik und Militär. Innerhalb weniger Jahre wird es in elf Sprachen übersetzt.

Durch den Autor Alfred de Bréhat lernt der angehende französische Schriftsteller Jules Verne im Herbst den Verleger Pierre-Jules Hetzel kennen und legt ihm zwei seiner Manuskripte vor. Den 1859/60 geschriebenen Entwurf zu Reise mit Hindernissen nach England und Schottland lehnt Hetzel ab. Für das im Lauf des Jahres 1862 entstandene zweite Manuskript Un Voyage en l'air verlangt Hetzel einige Änderungen.

Ende des Jahres erscheint der Roman Salambo von Gustave Flaubert. Das Werk, das historische Begebenheiten mit fiktiven Charakteren verbindet, schildert den nach der Niederlage Karthagos im Ersten Punischen Krieg ausgebrochenen Söldneraufstand. Der Stoff beeindruckt das zeitgenössische Publikum und inspiriert unter anderem Modest Mussorgski zum Verfassen einer gleichnamigen Oper, die allerdings nie fertiggestellt wird.

Russischsprachige Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lyrik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Februar-Ausgabe 1862 von The Atlantic Monthly

Drama[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Johann Nepomuk Nestroy
Titelblatt von: Ich habe mich rasieren lassen (1862)

Periodika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wissenschaftliche Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Linguistik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Landa-Alphabet

Musikwissenschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ludwig von Köchel veröffentlicht ein Werkverzeichnis der Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart. Die erste Auflage des später als Köchelverzeichnis bekannten Werks trägt den Titel Chronologisch-thematisches Verzeichnis sämtlicher Tonwerke Wolfgang Amade Mozarts. Nebst Angabe der verloren gegangenen, angefangenen, übertragenen, zweifelhaften und unterschobenen Compositionen desselben.

Naturwissenschaftliche Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reiseliteratur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstige Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Januar: Karl Marx beginnt in London mit der Arbeit an einem umfangreichen ökonomischen Manuskript, das nach seinem Tod in dem Werk Theorien über den Mehrwert zusammengefasst wird.

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sofia und Leo 1862
  • Samuel Clemens, der ursprünglich ins Nevada-Territorium gekommen ist, um nach Gold und Silber zu graben, beginnt als Reporter für den Territorial Enterprise in Virginia City zu arbeiten. Er berichtet aus den Saloons der Goldgräberstadt und bringt Klatschgeschichten, die manchmal hart an der Grenze zur Verleumdung liegen. Mit seinen gut ausgeschmückten Reportagen hat er Anteil an dem Mythos, der sich rund um den „Wilden Westen“ bildet.

Geboren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Januar bis März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

April bis Juni[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Juli bis September[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geburtshaus Hermann Conradis in Jeßnitz

Oktober bis Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geburtshaus von Maironis (Jonas Mačiulis)
Hauptmanns Geburtshaus in Szczawno Zdrój

Genaues Geburtsdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Januar bis April[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Němcovás Grab auf dem Ehrenfriedhof Slavín in der Nähe der Burg Vyšehrad
Ignaz Franz Castelli
Iwan Iwanowitsch Panajew

Mai bis August[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ruhestätte von Fanny von Tarnow, (Neuer Begräbnisplatz in Dessau)

September bis Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beerdigung Ludwig Uhlands auf dem Tübinger Stadtfriedhof

Genaues Todesdatum unbekannt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Portal: Literatur – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Literatur

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bücher 1862 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Commons: Magazine 1862 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Commons: Zeitungen 1862 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Commons: Gartenlaube (1862) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien