Markus Fachbach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Triathlon
DeutschlandDeutschland 0 Markus Fachbach
beim Ironman Florida 2010
beim Ironman Florida 2010
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 9. Oktober 1982 (36 Jahre)
Geburtsort Lahnstein, Deutschland
Vereine
Bis 2011 Commerzbank Triathlon Team
Aktuell Pro-Team Mohrenwirt
Erfolge
2010 Deutscher Meister auf der Mitteldistanz
2011 Sieger Ironman Regensburg
2013 Deutscher Vize-Meister auf der Langdistanz
2014 ETU-Europameister Triathlon Langdistanz
Status
Aktiv

Markus Fachbach (* 9. Oktober 1982 in Lahnstein) ist ein deutscher Triathlet. 2014 wurde er Europameister auf der Langdistanz, 2010 Deutscher Meister auf der Mitteldistanz und 2011 gewann er den Ironman Regensburg. Fachbach wird in der Bestenliste deutscher Triathleten auf der Ironman-Distanz geführt.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Markus Fachbach startete 1997 bei seinem ersten Triathlon und ist seit 2005 als Profi-Athlet aktiv.

Profi seit 2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er qualifizierte sich 2005 bei seinem ersten Ironman-Start durch seinen dritten Platz in Florida für den Ironman Hawaii 2006 und bei seinem Debüt auf Hawaii erreichte er mit 8:45:06 Stunden den 25. Rang. Fachbach war bis zu dessen Auflösung 2011 Mitglied des Commerzbank Triathlon Teams und trainierte gemeinsam mit dem zweifachen Ironman-Gewinner Normann Stadler. Er startet heute für das Pro-Team Mohrenwirt.

Sieger Ironman 2011[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im August 2011 gelang ihm bei seiner zwölften Teilnahme an einem Triathlon auf der Langdistanz in Regensburg sein erster Ironman-Sieg.[1]
Im Juli 2013 wurde Fachbach in Roth hinter Timo Bracht Deutscher Vizemeister auf der Langdistanz.

Europameister Triathlon Langdistanz 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 13. September 2014 siegte er bei der Challenge Almere-Amsterdam und wurde dadurch Europameister über die Langdistanz.[2]

Neben dem Sport studiert er Betriebswirtschaft an der Universität Mainz. Markus Fachbach lebt in Kadenbach bei Koblenz.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(DNF – Did Not Finish)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Stefan Drexl: Ironman Regensburg: Fachbach und Beth gewinnen den Regen-Showdown. In: tri2b.com. 8. August 2011.
  2. a b Fachbach and Bij de Vaate crowned European champions at Challenge Almere. 14. September 2014, abgerufen am 14. September 2014 (englisch).
  3. Chiemsee Triathlon: Raelert und Sämmler erfolgreich (25. Juni 2017)
  4. Titelverteidigung: Goos und Aernouts siegen in Antwerpen
  5. Dennis Devriendt en Sophie Goos winnen triatlon Lissabon
  6. Kai Baumgartner: Triathlon Bad Ems. In: 3athlon.de. Archiviert vom Original am 9. Juli 2006.
  7. Ironman Florida 2010: Cunnama und Jacobs gewinnen in Panama City