Rheinbahn (Unternehmen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Rheinische Bahngesellschaft AG)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt das heutige Nahverkehrsunternehmen Rheinbahn AG, welches zuvor als Rheinische Bahngesellschaft AG firmierte, nicht zu verwechseln mit der historischen Rheinischen Eisenbahn-Gesellschaft; weitere Bedeutungen des Begriffes finden sich unter Rheinbahn.
Rheinbahn AG
Logo
Basisinformationen
Unternehmenssitz Düsseldorf
Webpräsenz www.rheinbahn.de
Bezugsjahr 2012[1]
Eigentümer 5 % Stadt Düsseldorf
95 % Holding der Landeshauptstadt Düsseldorf GmbH
Vorstand Michael Clausecker
Klaus Klar
Verkehrsverbund VRR
Mitarbeiter 2.821 (davon):
  • 1.638 Betrieb
  • 680 Technik
  • 386 Verwaltung
  • 117 Auszubildende
Umsatz 235,4 Mio. €dep1
Linien
Spurweite 1435 mm (Normalspur)
Straßenbahn 7
Stadtbahn 11
Bus 92
Anzahl Fahrzeuge
Straßenbahnwagen 99 Straßenbahnfahrzeuge (davon):
  • 48 NF 6
  • 15 NF 8
  • 36 NF 10
  • 1 GT6
  • 3 GT 8
Stadtbahnwagen 201 Stadtbahnfahrzeuge (davon):
Omnibusse 406
Sonstige Fahrzeuge 11 Historische Triebwagen
5 Historische Beiwagen
2 Fahrschulwagen
1 Schneepflug
1 Schienenschleifwagen
1 Salzstreubeiwagen
1 Gleistransportbeiwagen
Statistik
Fahrgäste 220 Mio. pro Jahr (2014)[2]
+2,0 Mio. zum Vorjahr
Haltestellen 1.662 Haltestellen (davon):
  • 99 Stadtbahn
  • 17 davon unterirdisch
  • 178 Straßenbahn
  • 1368 Bus
Einzugsgebiet 570 km²
Einwohner im
Einzugsgebiet
1,02 Mio.
Betriebseinrichtungen
Betriebshöfe 5 Betriebshöfe
Sonstige Betriebseinrichtungen 1.063 Wartehallen
Länge Gleisanlagen 343,3 kmdep1

Die Rheinbahn AG (ehemals Rheinische Bahngesellschaft AG) betreibt den öffentlichen Personennahverkehr in den Städten Düsseldorf und Meerbusch sowie in weiten Teilen des Kreises Mettmann. Es werden zurzeit elf Stadtbahnlinien (teilweise unterirdisch), sieben Straßenbahnlinien und 91 Buslinien betrieben. Das Schienennetz reicht bis Neuss, Krefeld, Duisburg und Ratingen. Sie gehört dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr an, hat ein Schienennetz von rund 342 km Gleislänge und befördert pro Jahr über 214 Mio. Fahrgäste.

Im Laufe der Jahre bürgerte sich immer mehr der Begriff Rheinbahn statt Rheinische Bahngesellschaft ein. Dem trug der Vorstand der Gesellschaft im Jahre 2005 Rechnung und beschloss die Umbenennung in Rheinbahn AG.

Stadtbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: Stadtbahn Düsseldorf
Niederflurbahn „NF6“ (2114) der Rheinbahn, Düsseldorf. Eine der ersten Niederflurbahnen, die im Fahrgastbetrieb sind
Niederflurstraßenbahn der Rheinbahn des Typs NF10
Niederflurstadtbahn des Typs NF8U. Fahrzeuge dieses Typs sollen ab 2016 auf der neuerbauten Wehrhahnlinie „Heck an Heck“ gekuppelt fahren.

Die Rheinbahn betreibt in Düsseldorf elf Stadtbahnlinien. Mitte der 1970er Jahre wurde mit dem Bau in der Fischerstraße begonnen. Die erste Streckeneröffnung erfolgte 1981 mit einem Tunnel und zwei U-Bahnhöfen nördlich der Innenstadt. Der Innenstadttunnel ging 1988 in Betrieb. Dieser bündelte alle neuen Stadtbahnlinien auf einer gemeinsamen Strecke zwischen den U-Bahnhöfen Heinrich-Heine-Allee und Düsseldorf Hbf. Weitere Eröffnungen erfolgten 1993 mit einem Tunnelabschnitt in Eller und 2002 mit einem weiteren in Oberbilk. Seit dem 21. Februar 2016 ist der Tunnelabschnitt Wehrhahn–Bilk in Betrieb. Er bündelt vier weitere Stadtbahnlinien in der Innenstadt, die sogenannte Wehrhahn-Linie.

Stadtbahnlinien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand 21. Februar 2016

Linie Linienweg Taktzeit tagsüber in Minuten: Mo–Fr/Sa/So
U70 Düsseldorf Hbf Deutsche Bahn AG-Logo.svg S-Bahn Stadtbahn – Heinrich-Heine-Allee Stadtbahn – Oberkassel – Lörick – Meerbusch – Krefeld-Fischeln – Dießem < Krefeld Hbf < Krefeld, Rheinstraße (HVZ-Linie und Expresslinie) nur HVZ 20/–/–
U71 Mörsenbroich, Heinrichstr. – Wehrhahn S-Bahn - Schadowstraße Stadtbahn – Heinrich-Heine-Allee Stadtbahn – Bilk S-Bahn Stadtbahn – Uni-Kliniken – Holthausen – D-Benrath, Betriebshof 20/10/15
U72 Ratingen, Mitte – Oberrath – Wehrhahn S-Bahn Stadtbahn – Schadowstraße Stadtbahn – Heinrich-Heine-Allee Stadtbahn – Bilk S-Bahn Stadtbahn – D-Volmerswerth, Hellriegelstr. 10/15/15
U73 Gerresheim S-Bahn – Grafenberg – Wehrhahn S-Bahn Stadtbahn – Schadowstraße Stadtbahn – Heinrich-Heine-Allee Stadtbahn – Bilk S-Bahn Stadtbahn – Uni-Kliniken – D-Universität Ost 10/10/15
U74 Meerbusch, Görgesheide – Haus Meer – Lörick – Oberkassel – Heinrich-Heine-Allee Stadtbahn – Düsseldorf Hbf Deutsche Bahn AG-Logo.svg S-Bahn Stadtbahn – Oberbilk S-Bahn – Holthausen 10/30/15
U75 Eller, Vennhauser Allee – Eller Mitte S-Bahn – Lierenfeld – Düsseldorf Hbf Deutsche Bahn AG-Logo.svg S-Bahn Stadtbahn – Heinrich-Heine-Allee Stadtbahn – Oberkassel – Handweiser – Neuss, Am Kaiser S-Bahn – Neuss Hbf Deutsche Bahn AG-Logo.svg S-Bahn 10/15/20
U76 Handelszentrum/Moskauer Straße – Düsseldorf Hbf Deutsche Bahn AG-Logo.svg S-Bahn Stadtbahn – Heinrich-Heine-Allee Stadtbahn – Oberkassel – Lörick – Meerbusch – Krefeld-Fischeln – Krefeld Hbf – Krefeld, Rheinstraße 20/30/30
U77 Am Seestern – Oberkassel – Heinrich-Heine-Allee Stadtbahn – Düsseldorf Hbf Deutsche Bahn AG-Logo.svg S-Bahn Stadtbahn – Oberbilk S-Bahn – Holthausen 20/30/–
U78 Düsseldorf Hbf Deutsche Bahn AG-Logo.svg S-Bahn Stadtbahn – Heinrich-Heine-Allee Stadtbahn – Golzheim – Messe Ost/Stockumer Kirchstraße – ESPRIT arena/Messe Nord Stadtbahn 10/15/15
U79 Duisburg-Meiderich Bf – Duissern – Duisburg Hbf Deutsche Bahn AG-Logo.svg S-Bahn Stadtbahn – Grunewald – Sittardsberg – Duisburg-Huckingen – Düsseldorf-Wittlaer – Kaiserswerth – Golzheim – Heinrich-Heine-Allee Stadtbahn – Düsseldorf Hbf Deutsche Bahn AG-Logo.svg S-Bahn Stadtbahn – Oberbilk S-Bahn – Kaiserslauterner Straße – Universität Ost/Botanischer Garten 10/15/15
U83 D-Gerresheim Krankenhaus – Grafenberg – Wehrhahn S-Bahn Stadtbahn – Schadowstraße Stadtbahn – Heinrich-Heine-Allee Stadtbahn – Bilk S-Bahn Stadtbahn – Uni-Kliniken – Holthausen – D-Benrath, Betriebshof 20/–/–

Straßenbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Düsseldorf verkehren 7 Straßenbahnlinien, die alle von der Rheinbahn betrieben werden (Stand: 30. August 2010). Die Geschichte der Düsseldorfer Straßenbahn geht zurück auf das Jahr 1876, in dem die erste Pferdebahn durch Düsseldorf fuhr. Diese wurden jedoch noch nicht durch die Rheinbahn betrieben. Dies wurde erst mit deren Gründung am 21. Februar in Krefeld und am 10. März 1896 in Düsseldorf durch die vier Rheinbahngründer, die Unternehmer Heinrich Lueg, Franz Haniel junior, Friedrich Vohwinkel und August Bagel ermöglicht.

Straßenbahnlinien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Eröffnung der Wehrhahn-Linie im Februar 2016 ergaben sich massive Änderungen im Straßenbahnnetz der Rheinbahn. Die Linien 701, 704, 706, 707 und 708 bekamen einen neuen Linienweg. Die Linie 715 wurde in Linie 705 umbenannt und fährt nun über die Berliner Allee. Die Linie 709 fährt nun in der Hauptverkehrszeit (HVZ) alle 5 Minuten. Durch die Eröffnung der Wehrhahn-Linie entfallen die Linien 703, 712, 713 und 719 ganz bzw. gingen im neuen Stadtbahnnetz auf.

Es besteht die Umsteigemöglichkeit zu folgenden Straßenbahnlinien:

Linie Linienverlauf Taktzeit tagsüber in Minuten: Mo–Fr/Sa/So
701 ISS Dome (in Bau) – Rath S-Bahn-Logo.svg – Rath Mitte S-Bahn-Logo.svg – MörsenbroichHeinrichstraße – Derendorf S-Bahn-Logo.svg – Rather Straße /Hochschule HSD – Pempelfort – Venloer Straße/Nordstraße Stadtbahn (nur in Fahrtrichtung Am Steinberg →) – Marienhospital (nur in Fahrtrichtung Rath ←) – Schadowstraße Stadtbahn – Steinstraße Stadtbahn – Berliner Allee – Morsestraße – Färberstraße – Karolingerplatz – Bilk, Am Steinberg – Merowingerplatz 10/10/15–20
704 Derendorf Nord, Merziger Straße – Rather Straße/Hochschule HSD – Pempelfort – Pempelforter Straße Stadtbahn – Worringer Platz – Hauptbahnhof Deutsche Bahn AG-Logo.svg S-Bahn Stadtbahn – Friedrichstadt – Morsestraße – Karolingerplatz – Uni-Kliniken – Universität Nord/Christophstraße (– Südpark (nur an Sonn- und Feiertagen) – Universität Ost/Botanischer Garten (nur an Sonn- und Feiertagen)) 10/15–20/15–20
705 Unterrath S-Bahn – Großmarkt – Derendorf, Spichernplatz – Pempelfort – Venloer Straße/Nordstraße Stadtbahn (nur in Fahrtrichtung Vennhauser Allee →) – Marienhospital (nur in Fahrtrichtung Unterrath ←) – Schadowstraße Stadtbahn – Steinstraße Stadtbahn – Berliner Allee – Sonnenstraße (Friedrichstadt S-Bahn) – Oberbilk S-Bahn Stadtbahn – Schlesische Straße Stadtbahn.svg – Eller Mitte S-Bahn Stadtbahn – Eller, Vennhauser Allee Stadtbahn 10/15–20/15–20
706 D-Hamm S-Bahn – Hammer Dorfstraße – Franziusstraße – Bilker Kirche – Landtag/Kniebrücke – Graf-Adolf-Platz Stadtbahn – Berliner Allee – Steinstraße Stadtbahn – Schadowstraße Stadtbahn – Pempelfort – Zoo S-Bahn – Düsseltal – Lindemannstraße – Flingern S-Bahn – Kettwiger Straße Stadtbahn – Oberbilker Markt Stadtbahn – Volksgarten S-Bahn – Bilk, Am Steinberg – Merowingerplatz 10/15–20/15–20
707 Unterrath S-Bahn – Großmarkt – Derendorf, Spichernplatz – Pempelfort – Marienhospital – Schloss Jägerhof – Jacobistraße – Charlottenstraße/Oststraße Stadtbahn – Hauptbahnhof Deutsche Bahn AG-Logo.svg S-Bahn Stadtbahn – Friedrichstadt – Morsestraße – Bilker Allee/Friedrichstraße – Bilker Kirche – Franziusstraße – Medienhafen, Kesselstraße 10/10/15–20
708 MörsenbroichHeinrichstraße – Düsseltal – Flingern-Nord Uhlandstraße – Worringer Platz – Hauptbahnhof Deutsche Bahn AG-Logo.svg S-Bahn Stadtbahn – Stresemannplatz – Berliner Allee – Graf-Adolf-Platz Stadtbahn – Landtag/Kniebrücke – Polizeipräsidium 20/–/–
709 Düsseldorf-Gerresheim Krankenhaus – Grafenberg – Flingern S-Bahn – Flingern-Nord – Worringer Platz – Düsseldorf Hbf Deutsche Bahn AG-Logo.svg S-Bahn Stadtbahn – Berliner Allee – Graf-Adolf-Platz – Landtag/Kniebrücke (– Polizeipräsidium) – Bilker Kirche – Völklinger Straße S-Bahn – Südfriedhof – Düsseldorf-Josef-Kardinal-Frings-Brücke – Neuss-Rheinpark-Center Süd – Neuss Stadthalle – Neuss Markt – Neuss Hbf Deutsche Bahn AG-Logo.svg S-Bahn Stadtbahn – Neuss-Theodor-Heuss-Platz 10/10/15–20 (Mo–Fr HVZ Südfriedhof – Grafenberg alle 5 Min.)

Bus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Buslinien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Linie Linienweg Bemerkung Takt Mo–Fr/Sa/So
721 Tannenhof, Gothaer Weg – In den Kötten – Brandshof – Eller Kamp – Schlesische Straße – Ellerstraße – Düsseldorf Hbf – Pempelforter Straße – Münsterstraße / Feuerwache – Bankstraße – Nordfriedhof – Flughafen Terminal Die Linien 721 und 722 haben mit dem Fahrplanwechsel vom 13. Juni 2010 ihren Linienweg im Bereich Vennhausen/Lierenfeld getauscht. 20/20/20
722 Eller, Vennhauser Allee – Eller (S) – Siedlung Freiheit – Reichenbacher Weg – Posener Straße – Schlesische Straße – Ellerstraße – Düsseldorf Hbf – Pempelforter Straße – Schloss Jägerhof – Venloer Straße – Klever Straße – Bankstraße – Nordfriedhof – Stockumer Kirchstraße – Messe / Congreßcenter (– Stadthalle) Abends und sonntags nur Vennhauser Allee – Schlesische Straße 20/20/15
723 D-Hafen, Plange Mühle – Bilker Kirche – Südfriedhof – Aachener Platz – Uni-Kliniken – Werstener Dorfstr. – D-Eller Mitte Samstags alle 30 Min. Eller Mitte – Werstener Dorfstraße, alle 60 Min. weiter zum Südpark 30/60/60
724 Itter, Am Farnacker – Am Trippelsberg – Sportpark Niederheid – Paul-Thomas-Straße – Niederheid – Holthausen – Werstener Friedhofsstraße – IKEA Reisholz – Eller Süd (S) – Eller Mitte (S) – Schlesische Straße – Posener Straße – Dreherstraße – Schönaustraße – Gerresheim, Waldfriedhof Sportpark Niederheid – Am Farnacker nur Mo–Fr bis 19 Uhr und Sa bis 14 Uhr 20/30/30
725 D-Gerresheim, Krankenhaus – Gerresheim, Rathaus – Grafenberg – Schlüterstraße/Arbeitsagentur – D-Zoo   30/30/30
726 Volmerswerth, Volmerswerther Deich – Flehe – Aachener Platz – Völklinger Straße (S) – Bilker Kirche – Franziusstraße – Rheinturm – Landtag/Kniebrücke – Altstadt, Maxplatz   30/30/30
727 Südpark – Werstener Dorfstraße – Reisholz, IKEA-Haupteingang – Reisholzer Bahnstraße – Reisholz (S) Montag bis Donnerstag und Samstag zw. 10 Uhr und 21:30 Uhr; Freitag zw. 10 Uhr und 22:30 Uhr 20/30/–
728 Kaiserswerth, Kaiserpfalz – Klemensplatz – Schloss Kalkum – Angeraue – Duisburg-Rahm (S) D-Angeraue – DU-Rahm nur Mo–Fr HVZ, Sa und So nur einzelne Fahrten 30/30/30
729 Theodor-Heuss-Brücke – Nordfriedhof – Johannstraße – Höxterweg – Unterrath (S) – ISS-Dome – Flughafen Bahnhof   20/30/30
730 Urdenbach, Südallee – Benrath, Krankenhaus – Benrath (S) – Benrath, Marktplatz – Hassels, Kirche – Reisholz (S) – Am Schönenkamp – Eller, Vennhauser Allee – Eller (S) – Knuppertsbrück – Gerresheim (S) – Torfbruchstraße – Staufenplatz – Mörsenbroicher Weg – Rath Mitte (S) – Siedlung Kürtenstraße – Unterrath (S) – Freiligrathplatz Mo.–Fr. alle 20 Min. bis Südallee bis 18 Uhr sonntags morgens die ersten 5 Fahrten bis Südallee 10/15/15
731 Südpark – Himmelgeist – Wersten West(Nur Sa/So/Feiertags) – Ickerswarder Straße – Eller Süd (S) – Eller, Vennhauser Allee – Eller, Am Pflanzkamp Mo–Fr 20-Minuten-Takt (Sa/So 30-Min.-Takt) 20/30/30
732 Eller, Vennhauser Allee – Eller Süd (S) – Herborner Weg – Bingener Weg – Oberbilker Markt – D-Hauptbahnhof – Kirchplatz – Leo-Statz-Platz – Polizeipräsidium – Rheinturm – Franziusstraße – Medienhafen, Kesselstraße – D-Hamm – D-Hafen, Lausward Kirchplatz – Hafen teilweise nur alle 20 bis 30 Min., Franziusstraße – Lausward an So nur einzelne Fahrten 10/15/20
733 Derendorf, St.-Vinzenz-Krankenhaus – Derendorf (S) – Heinrichstraße – Mörsenbroicher Weg – Schlüterstraße / Arbeitsamt – Dreherstraße – Gerresheim, Rathaus – Gerresheim, Krankenhaus – Rotthäuser Weg – Am Püttkamp – Hubbelrath   20/30/30
734 Lierenfelder Straße – Ronsdorfer Straße – Höherweg – Morper Straße – Erkrath, Haus Morp – Erkrath (S)   60/60/60
735 Südpark – Universität – Wersten West – Ickerswarder Straße – Eller Süd (S) – Eller, Vennhauser Allee – Eller (S) – Kikweg – Unterbach, Kirche – Am Zault – Erkrath, Neuenhausplatz Sa/So nur zwischen Vennhauser Allee <–> Erkrath Neuenhausplatz 20/30/30
736 D-Kirchplatz – Bilker Allee – D-Friedrichstadt – Oberbilker Markt – Ronsdorfer Straße – Posener Straße – Eller S-Bahnhof/ Gerresheim, Morper Straße alle 60 Min. nach Eller, alle 20/40 Min. nach Gerresheim; Sa und So nur nach Eller 20/60/60
737 Düsseldorf Hbf – Oststraße – Wehrhahn-Center – Pempelforter Straße – Wehrhahn (S) – Dieselstraße – Dreherstraße – Schönaustraße – Gerresheim (S) – Knuppertsbrück – Kikweg – Unterbach, Kirche – Am Zault – Erkrath, Neuenhausplatz   20/30/30
738 Düsseldorf Hbf – Elisabethkirche – Kettwiger Straße – Höherweg – Fortunaplatz – Dieselstraße – Dreherstraße – Gerresheim, Krankenhaus – Düsseldorf, Rotthäuser Weg – Düsseldorf-Hubbelrath – Mettmann, Peckhaus – Mettmann-Zentrum (S) – Mettmann, Jubiläumsplatz – ME-Schellenberg Mo–Fr tagsüber alle 10 Min. D-Hbf – Dreherstraße; D-Gerresheim Krankenhaus – Mettmann täglich nur alle 60 Min. (Mo–Fr HVZ alle 20 Min.) 20/20/30
741 Mettmann, Kaldenberger Weg – Jubiläumsplatz – Mettmann-Zentrum (S) – Neanderthal – Erkrath-Hochdahl (S) – Hochdahler Markt – Kemperdick – Hilden, Kleef – Gabelung – Hilden Süd (S) – Hilden, Südfriedhof   30/60/60
742 Haan, Carl-Barth-Straße – Thienhaus – Windhövel – Haan, Markt – Krankenhaus – Nordstraße – Millrather Straße – Gruiten (S) – Gruiten, Dorf – Mettmann, Potherbruch – Mettmann, Stadtwald (S) – Mettmann, Jubiläumsplatz – ME-Schellenberg   60/60/60
743 Erkrath (S) – Stadthalle – Neanderthal – Mettmann Zentrum (S) – Mettmann, Jubiläumsplatz – ME-Schellenberg   60/60/60
745 Mettmann, Rudolf-Diesel-Straße – Mettmann Zentrum (S) – Mettmann-Stadtwald (S) – Mettmann, Kölnische Straße – Wuppertal-Hahnenfurth – Dornap, Postamt – Wieden, Schleife – Tesche – Vowinkel Bf – Wuppertal-Vohwinkel, Schwebebahn   30/60/60
746 Mettmann, Stadtwald (S) – Mettmann, Jubiläumsplatz – Seibelstraße – Mettmann, Obernötzbach – Wülfrath, Stadtmitte – Wülfrath, Rathaus – Ellenbeek/Zeittunnel – Wülfrath-Kocherscheidt – Velbert, Tönisheide Mitte – Berliner Straße – Willy-Brandt-Platz – Velbert ZOB   20/30/30
747 Velbert, Putschenholz – Willy-Brandt-Platz – Velbert ZOB – Zur Sonnenblume – Velbert, Hülsenbusch – Wülfrath-Flandersbach – Prangenhaus – Wülfrath, Stadtmitte – Wülfrath, Sporthalle zusammen mit Busverkehr Rheinland GmbH 60/60/60>120
748 Mettmann Schellenberg – Mettmann, Jubiläumsplatz – Siedlung Kaldenberg – Mettmann, Benthausen – Ratingen-Homberg, Kirchfeldstraße – Dorfstraße – Oberheide – Mettmann, Oberschwarzbach – Mettmann, Fliethe – Wülfrath, Stadtmitte   60/60/60
749 Düsseldorf, Kaiserpfalz – Klemensplatz – Schloss Kalkum – Ratingen, Kaiserswerther Straße – Sandstraße – Ratingen, Stadion – Ratingen Mitte – Ratingen Ost (S) – Ratingen, Balcke-Dürr-Allee – Schwarzbachtal – Mettmann, Hassel – Siedlung Kaldenberg – Jubiläumsplatz – Mettmann Zentrum (S) – Mettmann, Stadtwald (S) Mo–Fr HVZ D-Kaiserswerth – Ratingen Formerstraße alle 20 Min., Mo–Fr D-Kaiserswerth – Mettmann kein reiner 60-Min.-Takt 60/60/60
751 (Düsseldorf, Kaiserpfalz – Klemensplatz – Schloss Kalkum –) Angermund (S) – Ratingen, Am Kreuz – Lintorf, Rathaus – Lintorf, Friedhof – Hösel (S) Kaiserswerth – Angermund nur Schülerverkehr 20/30/60
752 Düsseldorf Hbf – Oststraße – Jacobistraße – Münsterstraße / Feuerwache – Derendorf (S) – Heinrichstraße – Neu-Lichtenbroich – Ratingen, Breslauer Straße – Dieselstraße – Im Rott – Kaiserswerther Straße – Annastraße – Lintorf, Rathaus – Am Löken – Lintorf, Friedhof – Mülheim, Stooter Straße – Lehnerfeld – Feldmann – Schloss Broich – Mülheim Stadtmitte – Mülheim Hbf Mo–Fr HVZ D-Heinrichstraße – Ratingen Lintorf ohne Halt über Autobahn A52; zusammen mit Mülheimer Verkehrsgesellschaft mbH 60/60/120
753 Ratingen Mitte – Freiligrathring – Blauer See – Krummenweg – Ratingen, Kahlenbergsweg – Mülheim, Stooter Straße – Lehnerfeld – Klostermarkt – Mendener Brücke – Oppspring – Danziger Straße – Walkmühle – Mülheim Hbf ab 20 Uhr nur Stooter Straße – MH Hbf; zusammen mit Mülheimer Verkehrsgesellschaft mbH 60/60/60
754 Düsseldorf Hbf – Oststraße – Jacobistraße – Münsterstraße/Feuerwache – Derendorf (S) – Heinrichstraße – Neu-Lichtenbroich – Ratingen, Breslauer Straße – Dieselstraße – Im Rott – Kaiserswerther Straße – Annastraße – Lintorf, Rathaus – Am Löken – Lintorf, Siemensstraße Der Linienabschnitt zum Motor Hotel wurde mit Fahrplanwechsel am 8. Januar 2012 eingestellt. 20>60/60/60
756 Theodor-Heuss-Brücke – Nordfriedhof – Bankstraße – Münsterstraße/Feuerwache – Derendorf, St.-Vinzenz-Krankenhaus – Derendorf (S) – Heinrichstraße – Vogelsanger Weg – Ratingen, Dieselstraße – Im Rott – Gerhart-Hauptmann-Straße (>) / Kaiserswerther Straße (<) – Annastraße (<) – Tiefenbroich, Friedhof   30/–/–
757 Ratingen Ost (S) – Freiligrathring – Ratingen Mitte – Stadion – Sandstraße – Gerhart-Hauptmann-Straße – Annastraße – Kaiserswerther Straße – Im Rott – Dieselstraße –(Alle 60 Min)-> D-ISS Dome – D-Rath S Nimmt den Linienweg der ehemaligen 775 an 20>40/30/60
758 Theodor-Heuss-Brücke – Nordfriedhof – Bankstraße – Münsterstraße/Feuerwache – Derendorf, St.-Vinzenz-Krankenhaus – Derendorf (S) – Heinrichstraße – Vogelsanger Weg – Ratingen, Dieselstraße – Im Rott – Gerhart-Hauptmann-Straße (<) / Kaiserswerther Straße (>) – Annastraße (>) – Tiefenbroich, Friedhof   30/–/–
759 Flughafen Bahnhof – Ratingen, Gothaer Straße – Dieselstraße – Breslauer Straße – Europaring – Ratingen Mitte – Ratingen Ost (S)   20/30/30
760 Düsseldorf, Roßpfad – Wittlaer – Schloss Kalkum – Klemensplatz – Kaiserpfalz – Lohausen, Kirche – Freiligrathplatz – Flughafen Terminal A/B/C – Eckenerstraße – Unterrath (S) – Neu-Lichtenbroich – Ratingen, Gothaer Straße – Ratingen West – Ratingen Mitte – Ratingen Ost (S)   20/30/30
761 Ratingen Mitte – Schmiedestraße – Ratingen Ost (S) – Waldfriedhof – Homberg, Dorfstraße – Ratingen-Homberg, Kirchfeldstraße   30/60/60
770 Velbert ZOB – Zur Sonnenblume – Heiligenhaus-Hetterscheid – Heiligenhaus Rathaus (>) – Höseler Platz (>) – Mahnmal (<) – Unterstadt (<) – Oberilp – Unterilp – Hösel (S) zusammen mit Busverkehr Rheinland GmbH 20/30/30
771 Velbert ZOB – Zur Sonnenblume – Heiligenhaus-Hetterscheid – Heiligenhaus, Rathaus (>) – Höseler Platz (>) – Mahnmal (<) – Unterstadt (<) – H’haus-Hofermühle – Ratingen-Homberg, Dorfstraße – Waldfriedhof – Ratingen Ost (S) – Schmiedestraße – Ratingen Mitte zusammen mit Busverkehr Rheinland GmbH 30/60/60
772 Essen, Kettwiger Markt – Kettwig-Stausee (S) – Essen, Fachklinik Rhein/Ruhr – Heiligenhaus, Abtsküche – Heiligenhaus, Rathaus (>) – Höseler Platz (>) – Mahnmal (<) – Unterstadt (<) – Oberilp – Heiligenhaus, Unterilp   60/60/120
773 Ratingen Mitte – Schmiedestraße – Ratingen Ost (S) – Freiligrathring – Blauer See – Hösel (S)   60/60/60
774 Essen, Kettwiger Markt – Heiligenhaus, Zur Quelle – Isenbügel Bf – Oberilp – Unterstadt (>) – Mahnmal (>) – Höseler Platz (<) – Heiligenhaus, Rathaus (<) – Abtsküche – Velbert, Klinikum Niederberg   60/120/120>180
776 Flughafen Bahnhof – Neu-Lichtenbroich – Unterrath (S) – Siedlung Kürtenstraße – Rath Mitte (S) – Heinrichstraße – Mörsenbroich, Mercedesstraße   60/60/–
777 Langenfeld-Götsche – Carl-Leverkus-Straße – Nordstraße – Immigrather Platz – Langenfeld, Stadtmitte – Langenfeld, Marktplatz – Berghausen (S) – Langenfeld, Wasserski – Monheim, Hegelstraße – Stauffenbergstraße – BSM-Betriebshof – Hochschule Monheim – Monheim, Busbahnhof zusammen mit Bahnen der Stadt Monheim mbH 20-30/60/60
778 Benrath (S) > Urdenbacher Allee > Garath (S), Ostseite > Garath (S), Westseite > Rostocker Straße > Orangerie > Benrath (S) HVZ an Schultagen alle 10 Minuten, samstags 9–15 Uhr alle 15 Minuten 20/30/30
779 Benrath (S) > Urdenbacher Allee > Orangerie > Rostocker Straße > Garath (S), Westseite > Garath (S), Ostseite > Benrath (S) HVZ an Schultagen alle 10 Minuten, samstags 9–15 Uhr alle 15 Minuten 20/30/30
780 Heinrich-Heine-Allee (U) – Berliner Allee – Uni-Kliniken – Werstener Dorfstraße – Erkrath, Neuenhausplatz – Max-Planck-Straße – Kemperdick – Hatnitter Straße – Hochdahl, Schulzentrum – Hochdahler Markt   20>60/60/60
781 (Gerresheim, Krankenhaus – Gerresheim, Rathaus – Dreherstraße – Gerresheim (S) – Knuppertsbrück – Kikweg – Unterbach, Kirche – Am Zault –) Erkrath, Neuenhausplatz – Hilden, Grünewald – Richard-Wagner-Straße – Nove-Mesto-Platz – Gabelung – Hilden Süd (S) – Hilden, Erika-Siedlung nur 8 Fahrten mo–fr bis Gerresheim 20/30/30
782 Heinrich-Heine-Allee (U) – Berliner Allee – Uni-Kliniken – Werstener Dorfstraße – Hilden, Grünewald – Gabelung – Hilden Süd (S) – Hildorado – Trotzhilden – Solingen-Vogelpark (S) – Ohligs, Markt (<) – Solingen Hbf (S)   20/30/30
783 (Solingen Hbf (S) – Ohligs, Markt (>) – Solingen-Vogelpark (S) – Trotzhilden – Margarethenhof –) Gabelung – Nove-Mesto-Platz – Fritz-Gressard-Platz – Hilden (S) – Kleinhülsen – Horster Allee – Hilden, Dorotheenheim Abschnitt Gabelung – Solingen nur Montag bis Samstag 20/30/60
784 (Urdenbach, Südallee – Benrath, Krankenhaus –) Benrath (S) – Hilden (S) – Fritz-Gressard-Platz – Nove-Mesto-Platz – Gabelung – Hilden, Waldschenke – Haan, Waldfriedhof – Haan Bf – Haan, Markt – Nordstraße – Rheinische Straße – Haan, An der Schmitte – Wuppertal, Hammerwerk – Vohwinkeler Straße – Vohwinkel, Schwebebahn – Vohwinkel Bf nur Samstag und Sonntag bis Urdenbach 20/30/30
785 Heinrich-Heine-Allee (U) – Berliner Allee – Uni-Kliniken – Werstener Dorfstraße – Am Schönenkamp – Reisholz (S) – Hassels, Kirche – Hilden, Hülsen – Westring – Fritz-Gressard-Platz – Hilden Süd (S) – Langenfeld, Zollhaus – Richrath, Kirche – Langenfeld, Rathaus – Marktplatz – Berliner Platz – Langenfeld (S)   20/30/30
786 Erkrath-Hochdahl, Schulzentrum – Hochdahler Markt – Hochdahl, Jägerhaus – Haan, Kellertor – Hochdahler Straße – Haan Bf – Haan, Markt – Haan, Betina van Armin Straße   30/60/60
787 Langenfeld, Karl-Benz-Straße – Berghausen (S) – Briefzentrum – Langenfeld, Carl-Leverkus-Straße   60/60/60
788 Paulsmühlenstraße – Benrather Marktplatz – Benrath (S) – Corellistraße – Benrath, Krankenhaus – Monheim, Stauffenbergstraße – Hegelstraße (> Monheim, mona mare) – Monheim, Busbahnhof HVZ alle 20 Minuten; zusammen mit Bahnen der Stadt Monheim mbH 30/30/30
789 (Am Falder –) Holthausen – Niederheid – Paul-Thomas-Straße – Benrath, Rathaus – Benrath (S) – Orangerie – Rostocker Straße – Garath (S), Westseite – Hellerhof (S) – Monheim, Stauffenbergstraße – Hegelstraße – Rheinpark – Busbahnhof – Monheim, Markt – Monheim, mona mare bis Am Falder nur stündlich und mo–fr; zusammen mit Bahnen der Stadt Monheim mbH 20/30/30
790 Langenfeld-Götsche – Annastraße – Am Schlangenberg – Richrath, Krankenhaus – Langenfeld, Rathaus – Langenfeld (S) – Monheim, Busbahnhof – Monheim, Markt – Königsberger Platz – Monheim, Bayer-Landwirtschaftsforum HVZ alle 20 Minuten; zusammen mit Bahnen der Stadt Monheim mbH 30/60/60
791 Solingen Hbf (S) – Ohligs, Markt (>) – Solingen, Landwehr – Langenfeld, Immigrather Platz – Langenfeld, Rathaus – Langenfeld, Marktplatz – Langenfeld, Stadtmitte – Langenfeld (S) – Monheim, Busbahnhof – Monheim, Markt – mona mare zusammen mit Bahnen der Stadt Monheim mbH 20/30/30
792 Solingen Hbf (S) – Ohligs, Markt (>) – Solingen-Vogelpark (S) – Haan, Hülsberger Busch – Haan, Markt – Haan, Robert-Koch-Straße Ab Haan, Hülsberger Busch Linie O1 60/60/60
805 Handweiser – Dominikus-Krankenhaus – Prinzenallee – Belsenplatz – Heinrich-Heine-Allee – Steinstraße – Düsseldorf Hbf – Oberbilker Markt – Lierenfelder Straße ehem. Nachtexpress/Jetzt Personallinie 60 (Mo–Do)/–/60
807 Düsseldorf Hbf > Pempelforter Straße > Stockkampstraße > Derendorf, St.-Vinzenz-Krankenhaus > Rather Straße > Derendorf (S) > Heinrichstraße > Johannstraße > Eckenerstraße ehem. Nachtexpress/Jetzt Personallinie 60 (Mo–Do)/–/60
810 Eckenerstraße > Unterrath (S) > Im Schlank > Unterrath, Kirche > Siedlung Kürtenstraße > Rath Mitte (S) > Rather Broich > Schlüterstraße/Arbeitsagentut > Flingern (S) > Kettwiger Straße > Ronsdorfer Straße > Lierenfelder Straße ehem. Nachtexpress/Jetzt Personallinie 60 (Mo–Do)/–/60
812 Düsseldorf Hbf – Wehrhahn (S) – Brehmplatz – Heinrichstraße – Rath Mitte (S) – Hubertushain ehem. Nachtexpress/Jetzt Personallinie 60 (Mo–Do)/–/60
815 Lierenfelder Straße – Lierenfeld, Betriebshof – Schlesische Straße – Eller Mitte (S) – Eller, Vennhauser Allee – Deutzer Straße – Am Schönenkamp – Reisholz (S) – Hassels, Kirche – Benrather Marktplatz – Urdenbacher Allee – Benrath (S) – Benrath Btf (U) ehem. Nachtexpress/Jetzt Personallinie 60 (Mo–Do)/–/60
817 Benrath Btf (U) – Benrath (S) – Urdenbacher Allee – Schloss Benrath – Niederheid – Holthausen – Werstener Dorfstraße – Oberilk (S) / Philipshalle – Oberbilker Markt – Düsseldorf Hbf – Steinstraße (U) – Heinrich-Heine-Allee ehem. Nachtexpress/Jetzt Personallinie 60 (Mo–Do)/–/60
821 Flughafen Fernbahnhof – Flughafen Terminal bis September 2006 SkyTrain SEV, eingestellt 10/15/15
823 Flughafen Terminal – Flughafen Parkhaus P4 bis September 2006 SkyTrain SEV, eingestellt 10/15/15
827 Am Steinberg – Uni-Kliniken – Südpark – Universität – Neuss, Jagenbergstraße – Norfer Straße – Kruppstraße – Neuss-Norf (S) – Im Taubental – Neuss, Habichtweg zusammen mit Busverkehr Rheinland GmbH 30/60/60
828 Belsenplatz – Niederkasseler Kirchweg – Am Seestern – Löricker Straße – Meerbusch, Deutsches Eck – Heilig-Geist-Kirche – Neuss, Bataverstraße – Gladbacher Straße – Wolkerstraße – Neuss Hbf – Niedertor – Zolltor – Neuss, Stadthalle zusammen mit Busverkehr Rheinland GmbH 30/60/–
829 Meerbusch, Haus Meer – Friedhof Büderich – Christuskirche – Am Wildpfad – Handweiser – Neuss, Am Kaiser (S) nur in der HVZ 20/–/–
830 Meerbusch-Lank, Kirche – Uerdinger Straße – Hauptstraße – Auf der Gath – Haus Meer – Büderich, Kirche – Deutsches Eck – Düsseldorf, Handweiser – Neuss, Am Kaiser (S) – Neuss Hbf – Neuss, Stadthalle   20/30/30
831 Meerbusch Haus Meer – Auf der Gath – Lank, Hauptstraße – Krefeld Rheinhafen – HPZ Uerdingen   20/30/30
832 Meerbusch-Lank, Kirche – Uerdinger Straße – Hauptstraße – Strümp, Gymnasium – Strümp, Kirche – Hoterheide – Osterrath Bf (>) – Seniorenzentrum Osterrath (>) – Meerbusch, Kaarster Straße   20/30/30
833 Belsenplatz – Heinsbergstraße – Strandbad Lörick – Löricker Straße – Böhlerstraße – Nikolaus-Knopp-Platz – Kopperstraße – Neuss, Am Kaiser (S)   20/30/60
834 Düsseldorf Hbf – Elisabethkirche – Lindenstraße – Enger Straße – Ludwig-Beck-Straße – Heinrichstraße – Johannstraße – Nordfriedhof – Theodor-Heuss-Brücke – Niederkassler Kirchweg – Belsenplatz   10/15/15
835 Reisholz, In der Steele – Reisholz (S) – Paul-Thomas-Straße – Niederheid – Holthausen – Itter – Himmelgeist – Universität – Merowingerplatz – Bilk (S) – Kirchplatz – Landtag/Kniebrücke – Belsenplatz – Niederkassel, Comeniusplatz   20/30/30
836 Universität Süd – Merowingerplatz – Bilk (S) – Kirchplatz – Landtag/Kniebrücke – Belsenplatz – Am Seestern   20/30/30
839 Meerbusch, Haus Meer – Auf der Gath – Strümp, Friedhof – Bösinghoven, Schule – Krefeld, Geismühle – Meerbusch-Ossum – Uerdinger Straße – Lank, Friedhof – Nierst, Kirche – Meerbusch, Haus Meer zusammen mit SWK Mobil 30/60/60
863 Nordfriedhof – Theodor-Heuss-Brücke – Am Seestern – Dominikus-Krankenhaus – Handweiser – Neuss, Römerstraße – Neuss-Neusserfurth   60/60/–
891 Eller, Vennhauser Allee – Eller (S) – Strandbad Süd verkehrt zwischen Juni und August nur bei schönem Wetter 30/30/30
893 Südpark – Ubierstraße – Aachener Platz – Düsseldorf, Südfriedhof kostenloser Pendelbus bei Trödelmarkt auf der Ulenbergstraße –/15/–
894 Burgmüllerstraße – Rennbahn bei Veranstaltungen auf der Rennbahn unregelmäßig
896 Flughafen Terminal A/B/C – Messe – Flughafen Terminal A/B/C bei Messen nach Bekanntgabe 30/30/30
DL 1 Ratingen Ost (S) > Freiligrathring > Ratingen Mitte > Europaring > Breslauer Straße > Dieselstraße > Im Rott > Kaiserswerther Straße > Annastraße > Tiefenbroicher Straße > Lintorf, Kirche > Lintorf, Rathaus > Am Löken > Motor Hotel > Mintarder Weg > Am Kessel > Hösel (S) > Heiligenhaus, Unterilp > Oberilp > Unterstadt > Mahnmal > Hetterscheid > Ehemannshof > Heiligenhaus, Rathaus > Höseler Platz > Ratingen-Homberg, Dorfstraße > Waldfriedhof > Ratingen Ost (S) DiscoLinie 60 (fr)/60/–
DL 3 Solingen-Ohligs, Bahnstraße/Gateway > Solingen Hbf (S) > Ohligs, Markt > Solingen, Tränke > Langenfeld, Bismarckstraße > Carl-Leverkus-Straße > Richrath, Kirche > Langenfeld, Rathaus > Stadtgarten > Langenfeld, Locher Straße DiscoLinie 60 (fr)/60/–
DL 4 Erkrath (S) – Ten Ofen – Am Zault – Erkrath, Neuenhausplatz – Max-Planck-Straße – Hilden, Verwaltungsinstitut – Gabelung – Hilden Süd (S) DiscoLinie 60 (fr)/60/–
DL 5 Hilden Süd (S) – Gabelung – Krankenhaus – Margarethenhof – Trotzhilden – Haan Bf – Haan, Markt – Stadtbad – Nordstraße – Haan, Rheinische Straße DiscoLinie 60 (fr)/60/–
DL 6 Mettmann, Stadtwald (S) – Mettmann-Zentrum (S) – Mettmann, Rathaus – Peckhaus – Siedlung Kaldenberg – Mettmann, Jubiläumsplatz DiscoLinie 60 (fr)/60/–
O 1 Haan, Sinterstraße – Gruiten (S) – Thienhaus – Nordstraße – Stadtbad – Haan, Markt – Haan, Windhövel – Haan, Hülsberger Busch weiter als Linie 792 20/30/60
O 3 Hilden, Verwaltungsinstitut / Hilden, Köbener Straße – Furtwänglerstraße – Nordfriedhof – Hilden (S) – Fritz-Gressard-Platz – Gewerbepark Süd – Karnaper Straße – Hilden, Erika-Siedlung   20/30/30
O 5 Erkrath (S) – Stadthalle – Hochdahler Straße – Neanderbad – Hochdahl (S) – Trills – Hochdahler Markt – Hatnitter Straße – Stolls – Erkrath-Millrath (S) zusammen mit Busverkehr Rheinland GmbH 20/30/30
O 6 Erkrath, Haus Brück – Stadthalle – Erkrath (S) – Ten Ofen – Am Zault – Erkrath, Neuenhausplatz – Max-Planck-Straße – Kempen, Schule – Trills – Hochdahler Markt – Hochdahl, Schulzentrum – Eschenweg – Erkrath-Millrath (S) zusammen mit Busverkehr Rheinland GmbH 20/30/60
O 10 Mettmann-Metzkausen, Kantstraße – Siedlung Kaldenberg – Jubiläumsplatz – Mettmann Zentrum (S) – Am Schnabel – Mettmann, Stadtwald (S)   20/30/30
O 11 Mettmann, Hasselbeckstraße – Hassel – Metzkausen, Schule – Peckhaus – Mettmann Zentrum (S) – Mettmann Stadtwald (S) / Mettmann, Friedhof Lindenheide   60/60/60
O 12 Mettmann-Metzkausen, Ratinger Straße – Hassel – Siedlung Kaldenberg – Posener Straße – Ruhrstraße – Neanderthal (S)   60/60/60
O 13 Mettmann, Stadtwald (S) – Mettmann Zentrum (S) – Mettmann, Rathaus – Ruhrstraße – Posener Straße – Mettmann, Jubiläumsplatz – Mettmann, Schellenberg   20/30/30
O 14 Ratingen, Am Kessel – Mintarder Weg – Krummenweg – Hösel (S) (TaxiBus)   60/60/60
O 15 Ratingen Ost (S) – Hegelstraße – Auf der Aue – Evangelisches Krankenhaus – Hauser Ring – Ratingen Mitte – Industriestraße – Schmiedestraße – Ratingen Ost (S)   20/30/30
O 16 Ratingen, Am Kessel – Mintarder Weg – Motor Hotel – Am Löken – Lintorf, Rathaus – Lintorf, Kirche – Tiefenbroicher Straße – Stadion – Ratingen Mitte – Freiligrathring – Ratingen Ost (S)   20/30/60
O 17 Heiligenhaus, Dorfkrug > Unterstadt > Mahnmal > Am Siepen > Ehemannshof > Heiligenhaus, Rathaus > Höseler Platz > Heiligenhaus, Dorfkrug   30/60/60
O 19 Ratingen, Fliedner-Krankenhaus – Am Sägewerk – Am Löken – Lintorf, Rathaus – Lintorf, Kirche – Ratingen, Ulenbroich (TaxiBus)   60/60/60
SB 50 Rheinterrasse – Heinrich-Heine-Allee (U) – Berliner Allee – Uni-Kliniken – Werstener Dorfstraße – Haan, Kellertor – Dieker Straße – Windhövel – Haan, Markt – Haan, Nachbarsberg   20>30>60/60/60
SB 51 Flughafen Bahnhof – Lichtenbroich Quartier (n) – Flughafen Terminal A/B/C – Nordfriedhof – Theodor-Heuss-Brücke – Meerbusch-Büderich, Landsknecht – Büderich, Kirche – Kaarst, Broicherseite – Neusser Straße – Kaarster Bf (S)   30>60/60/–
SB 55 Düsseldorf Hbf – Oststraße – Jacobistraße – Münsterstraße/Feuerwache – Derendorf (S) – Heinrichstraße – Lintorf, Rathaus – Am Löken – Lintorf, Siemensstraße Der Linienabschnitt zum Motor Hotel wurde mit Fahrplanwechsel am 8. Januar 2012 eingestellt. 20–40>60/60/–
SB 68 Mettmann, Rudolf-Diesel-Straße – Posener Straße – Mettmann, Jubiläumsplatz – Mettmann, Stadtwald (S) – Mettmann, Kölnische Straße – Wuppertal-Hahnenfurth – Dornap, Postamt – Wieden, Schleife – Wuppertal-Elberfeld Ohligsmühle (HBF)   60/60/–
NE 1 Düsseldorf Hbf – Jacobistraße – Münsterplatz – Spichernplatz – Johannstraße – Eckenerstraße – Unterrath (S) – Neu-Lichtenbroich NachtExpress 60(fr)/60/–
NE 2 Düsseldorf Hbf – Uhlandstraße – Schlüterstraße/Arbeitsagentur – Rather Broich – Rath Mitte (S) – Unterrath (S) NachtExpress 60(fr)/60/–
NE 3 Düsseldorf Hbf – Heinrich-Heine-Allee (U) – Wehrhahn (S) – Brehmplatz – Heinrichstraße (>) – Rath Mitte (S) (>) – Wilhelm-Raabe-Straße (<) – Oberrath NachtExpress 30(fr)/30/–
NE 4 Düsseldorf Hbf > Heinrich-Heine-Allee (U) > Wehrhahn (S) > Schlüterstraße/Arbeitsagentur > Auf der Hardt/Rheinische Kliniken > Schönaustraße >Morper Straße > Fortunaplatz > Ronsdorfer Straße > Düsseldorf Hbf NachtExpress Gegenrichtung: NE5 60(fr)/60/–
NE 5 Düsseldorf Hbf > Langenberger Straße > Ronsdorfer Straße > Fortunaplatz > Torfbruchstraße > Dreherstraße > Gerresheim, Rathaus > Gerresheim, Krankenhaus > Auf der Hardt/Rheinische Kliniken > Schlüterstraße/Arbeitsagentur > Wehrhahn (S) > Heinrich-Heine-Allee (U) > Charlottenstraße/Oststraße (U) > Düsseldorf Hbf NachtExpress Gegenrichtung: NE4 60(fr)/60/–
NE 6 Düsseldorf Hbf > Oberbilker Markt (U) > Bingener Weg > Dillenburger Weg > Eller Süd (S) > Vennhauser Allee (U) > Eller (S) > Hürthstraße > Kikweg > Unterbach, Kirche > Am Zault > Uni-Kliniken > Berliner Allee > Düsseldorf Hbf (Neuführung der Strecke seit dem 7. Januar 2009) NachtExpress 60(fr)/60/–
NE 7 Düsseldorf Hbf > Charlottenstraße/Oststraße (U) > Heinrich-Heine-Allee (U) > Graf-Adolf-Platz > Bilk (S) > Merowingerplatz > Uni-Kliniken > Universität > Holthausen > Niederheid > Reisholz (S) > Hassels, Kirche > Benrath (S) > Benrath Btf > Südallee > Benrath, Krankenhaus > Schloss Benrath > Holthausen (U) > Itter, Friedhof > Universität > Uni-Kliniken > Bilk (S) > Kirchplatz > Heinrich-Heine-Allee (U) > Charlottenstraße/Oststraße (U) > Düsseldorf Hbf NachtExpress 30(fr)/30/–
NE 8 Düsseldorf Hbf – Helmholtzstraße – Kirchplatz – Polizeipräsidium – Stadttor – Rheinturm – Franziusstraße – Bilker Kirche (>)– Völklinger Straße (S) (>) – Volmerswerther Straße (>) – Volmerswerth, Hellriegelstraße NachtExpress 30(fr)/30/–

Regionalverkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch ihre Beteiligung an der trans regio Deutsche Regionalbahn GmbH war die Rheinbahn einige Zeit auch im Regionalverkehrsgeschäft tätig.

Am 30. Juni 2011 beschloss der Aufsichtsrat jedoch den Verkauf der Geschäftsanteile an der Trans Regio in Höhe von 24,9 % an die EuRailCo GmbH, eine Tochterfirma des französischen Unternehmens Transdev GmbH. Nach eigener Aussage ging die Rheinbahn diesen Schritt, da sie im Zuge der neuen EU-Verordnung 1370/2007 die Möglichkeit der Direktvergabe nutzen möchte. Im Rahmen dieser Regelung sind Aktivitäten außerhalb des klassischen Bedienungsgebiets nicht vorgesehen.[3]

Aktueller Fahrplanwechsel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der letzte Fahrplanwechsel fand am 21. Februar 2016 statt. Größte Änderung war die Inbetriebnahme der Wehrhahn-Linie mit den neuen Linien U71, U72, U73 und U83. In diesem Zusammenhang wurde auch das Straßenbahnnetz neu geordnet. Die Linien 703, 712, 713 und 715 entfielen bzw. wurden durch die neuen Stadtbahnlinien ersetzt, die 705 kam neu hinzu. Auch der Fahrweg mehrerer Linien wurde geändert. Desgleichen gilt für die Buslinien.[4]

Tochterunternehmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schiffsbetrieb bis 1993[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Schiffsbetrieb der Rheinbahn seit 1898 gewann nach Ende des Krieges ab 1945 durch den zerstörte Brücken ersetzenden Fährverkehr an Bedeutung.[5] Dieser Betrieb, zuletzt im Auftrag der Stadt Düsseldorf, wurde im Jahr 1993 eingestellt, da die Stadt nicht mehr bereit war, die anfallenden Defizite in Millionenhöhe zu tragen. Die vorhandenen vier Schiffe wurden an die Firma Küffner verkauft, die auch Personal und Steigeranlagen von der Rheinbahn übernahm und den Fährbetrieb nach Kaiserswerth bis 2012 subventionsfrei weiterführte.[6]

Weiterführende Informationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dieter Höltge: Straßen- und Stadtbahnen in Deutschland Band 4: Ruhrgebiet von Dortmund bis Duisburg, EK-Verlag, 1994, ISBN 3-88255-334-0
  • Landeshauptstadt Düsseldorf, Amt für Verkehrsmanagement: Nahverkehrsplan 2002–2007. Veröffentlichung, Düsseldorf 2003
  • Hans G. Nolden: Die Düsseldorfer Straßenbahn. GeraMond Verlag, München 1998, ISBN 3-932785-02-9
  • Axel Schild, Dieter Waltking: Die Rheinbahn Stadtverkehr in und um Düsseldorf. alba, Düsseldorf 1996, ISBN 3-87094-355-6
  • Richard Jacobi, Dieter Zeh: Die Geschichte der Düsseldorfer Straßenbahn Von der Pferdetram zur Stadtbahn. EK-Verlag, Freiburg 1995, ISBN 3-88255-401-0
  • Volkmar Grobe: Stadtbahn Düsseldorf – Von den Anfängen des spurgeführten Verkehrs zur städteverbindenden Schnellbahn. EK-Verlag, Freiburg 2008, ISBN 978-3-88255-848-7

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rheinbahn (Unternehmen) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Rheinbahn in Zahlen. Stand 31. Dezember 2012.
  2. [1]
  3. Pressemeldung der Rheinbahn vom 30. Juni 2011
  4. http://www.rheinbahn.de/netzmethaezz/Liniensteckbriefe/Liniennetzplan%20schematisch_10_11_2015.pdf Linienplan Düsseldorf ab 2016
  5. 1945: Düsseldorf wieder geteilte Stadt – Fährverkehr der Rheinbahn. Rheinbahn AG, abgerufen am 5. März 2014 (deutsch).
  6. Lars Wallerang: Der lange Weg zu einer rentablen Flotte. In: wz newsline. Westdeutsche Zeitung, 5. Januar 2014, abgerufen am 5. März 2014 (deutsch).