Benutzer Diskussion:Codeispoetry/Archiv6

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archiv Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Benutze bitte die aktuelle Diskussionsseite, auch um eine archivierte Diskussion weiterzuführen.
Um einen Abschnitt dieser Seite zu verlinken, klicke im Inhaltsverzeichnis auf den Abschnitt und kopiere dann Seitenname und Abschnittsüberschrift aus der Adresszeile deines Browsers, beispielsweise
[[Benutzer Diskussion:Codeispoetry/Archiv6#Thema 1]]
oder als Weblink zur Verlinkung außerhalb der Wikipedia
http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer_Diskussion:Codeispoetry/Archiv6#Thema_1

Inhaltsverzeichnis

Benutzer:Codeispoetry/Kosmetika

Hallo, ich habe obige Seite erweitert, um die Formatierung von DEFAULTSORT zu vereinheitlichen. Dazu verwnde ich den regulären Ausdruck

/[ \t]*\{\{\s*[Dd][Ee][Ff][Aa][Uu][Ll][Tt][Ss][Oo][Rr][Tt]\s*:\s*/g

Dieser scheint aber nicht auf den Anfang von

{{DEFAULTSORT: Čech, Eduard}}

zu passen. Ich sehe aber keinen Fehler bei mir. Kannst Du Dir dies bitte mal anschauen? Vielen Dank! Andim 16:40, 17. Aug. 2008 (CEST)

Inzwischen funktioniert es. Es war wahrscheinlich ein Cache-Problem. Andim 00:12, 24. Aug. 2008 (CEST)

Ich habe noch ein Problem:

Walter (* [[1046]] in [[Lassy (Calvados)|Lassy]],† [[27. März]] [[1085]] in [[Herefordshire]]) kam mit [[Wilhelm I. (England)|Wilhelm des Eroberers]] nach [[England]].

Er und seine Frau Guinidilda (Winilda)  hatten neun Kinder:
# Rodulfo, † 940, Abt von [[Ripoll]]
# [[Wilfried II. (Barcelona)|Wifredo II. Borrell]], † 911, Graf von Barcelona, heiratete Gersende, Tochter von [[Odo (Toulouse)|Odo]] [[Graf von Toulouse]] ([[Haus Toulouse]])
# [[Sunyer I. (Barcelona)|Suniario I.]], † 950, heiratete Richilde, Tochter von [[Armengol (Rouergue)|Armengol]], Graf von [[Rouergue]] (Haus Toulouse)
# [[Miró der Jüngere|Miró]], Graf von Besalú und Cerdanya
# [[Sunifred II. (Urgell)|Sunifred II.]], † 948, heiratete Adelais, Tochter von [[Armengol (Rouergue)|Armengol]], Graf von [[Rouergue]] (Haus Toulouse)
# Emmon, † 942, Abt von San Juan de Ripoll
# Riquilla
# Ermesinde, † nach 925
# Cixilona, † 945, Nonne
# ? Guinidilda, Ehefrau von [[Raimund II. (Toulouse)|Raimund II.]] [[Graf von Toulouse]], † 923 (Haus Toulouse)

In diesem Beispiel (das auf 2 Artikeln basiert) soll nur das Komma in der ersten Zeile vor dem † ersetzt werden. Ich habe jetzt auf Deiner Seite die sichere Variante gesetzt, bei der dieses Komma nicht ersetzt wird. Ich sehe im Moment keine Möglichkeit, dieses Problem allein mit regulären Ausdrücken zu lösen. Man müsste die inneren Klammerausdrücke ohne † sukzessive ersetzen. Ich vermute, dass dies nicht mit einer regulären Sprache möglich ist, sondern dass eine kontextsensitive Sprache benötigt wird. Andim 16:23, 24. Aug. 2008 (CEST)

Hi Andim, bitte entschuldige die lange Stille. Freut mich, dass sich das erste Problem von selbst erledigt hat. Ich denke, das Problem könnte durch einen Anker auf den Seitenanfang behoben werden, also bsw. „^[^†]+“ am Anfang des regulären Ausdrucks. Damit erwischt du nur das erste Kreuz. Das Plenken würde ich übrigens nicht automatisch korrigieren wollen, da es Bildnamen wie „Bla .jpg“ gibt, die durch die Korrektur zerstört werden. Gruß, Code·is·poetry 11:24, 1. Sep. 2008 (CEST)

Bildanfrage

Lieber Codeispoetry,

ich sehe, dass Du aus Berlin-Kreuzberg kommst. Ich bin auf der Suche nach jemandem, der eine Gedenkplatte fotografiert. Ich vermute, dass sie in Kreuzberg zu finden ist, in der Brachvogelstraße 5. Es ist eine Gedenktafel zur Erinnerung an Ernst Heilmann. Vermutlich sieht sie so aus.

Frage: Kannst Du nachsehen, ob das so ist? Und wenn ja, kannst Du sie fotografieren und auf Commons hochladen (Gemeinfreiheit vorausgesetzt)?

Über eine kurze Antwort würde ich mich freuen.

Beste Grüße, --Atomiccocktail 09:00, 19. Aug. 2008 (CEST)

Bildchen

Ich hoffe das passt. Gruß, Code·is·poetry 17:04, 19. Aug. 2008 (CEST)

Ich bin begeistert! Tausend Dank. Vielleicht kann ich mich in irgend einer Weise revanchieren - ich hoffe es jedenfalls. Beste Grüße nach Berlin --Atomiccocktail 19:29, 19. Aug. 2008 (CEST)
Passt schon. Wenn es wieder mal etwas zu fotografieren gibt, sag bescheid. Gruß, Code·is·poetry 11:24, 1. Sep. 2008 (CEST)

Big Brother is watching you

Ich halte dich für einen ziemlichen Experten, was Wikipedia betrifft. Deshalb eine Frage. Welchen Grund kann es hierfür haben: www.tier-guide.com. Grüßle----Saginet55 19:39, 20. Aug. 2008 (CEST)

Hallo Saginet, das ist ein Live-Mirror, der auch Diskussionsseiten mit kopiert. Sieht unproblematisch aus, aber wenn du magst kannst du dich an Wikipedia:Weiternutzung/Mängel wenden; Experte bin ich dafür auch nicht. Gruß, Code·is·poetry 11:24, 1. Sep. 2008 (CEST)

Lemma berichtigt

Hallo Codeispoetry, Du hattest Dich an der Review Burg-Waldeck-Festivals beteiligt (Lemma!); es wäre nett, wenn Du Dich auch an der Lesenswert-Abstimmung beteiligen würdest. Soeben habe ich den Artikel auf die Abstimmungslistegesetzt. Beste Grüße von --Sverrir Mirdsson 11:24, 23. Aug. 2008 (CEST)

Leider zu spät, trotzdem Glückwunsch. Code·is·poetry 11:24, 1. Sep. 2008 (CEST)

Bild:Wappen02_365.jpg

Ref. Wappen02_365.jpg

This is low quality picture and not used anymore. That SVG is based on very big raster image. --JDavid 13:52, 31. Aug. 2008 (CEST)

Deleted it. Code·is·poetry 11:24, 1. Sep. 2008 (CEST)

Sichten Reiter

Hallo Codeispoetry,
könnte es eine Version vom Knopf geben, wo nach Klick einfach gesichet dasteht, ohne das ein Text oben eingerollt wird? Der Knopf wird manuell eingebunden, also von Leuten benutzt, die schon etwas Einblick haben - eine derartige Bestätigung dürfte reichen. Danke, freudige Grüße, Conny 11:33, 29. Aug. 2008 (CEST).

Bei der Overfläche von Benutzer:D gibt es dass schon für den Beobachten Knopf - vielleicht kann man das irgendwie verwenden. Folgend die Einbindezeilen aus der mono.js, vielleicht kann man dort was finden.

// ∂ Menüs
document.write('<script type="text/javascript" src="'
             + 'http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Benutzer:D/monobook/user.js'
             + '&action=raw&ctype=text/javascript&dontcountme=s"><\/script>');
document.write('<link rel="stylesheet" type="text/css" href="'
             + 'http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Benutzer:D/monobook/user.css'
             + '&action=raw&ctype=text/css&dontcountme=s"><\/link>');

Grüße nochmals, Conny 11:37, 29. Aug. 2008 (CEST).

Hi Conny, das ist ganz simpel anzupassen. Kopier das folgende in dein Userscript und leer deinen Cache, dann sollte es wie gewünscht ablaufen.

var UserCfg = {
  FlagTab: {
     display: function() {
        DOM.get(FlagTab.id).innerHTML = 'Gesichtet';
        document.title += ' (gesichtet)';
     }
  }
}

Gruß, Code·is·poetry 11:49, 1. Sep. 2008 (CEST)

Wunderbar - danke es funktioniert. Jetzt bin ich frech - kann der Status der Sichtung ausgelesen und in den Reiter übertragen werden und bei Klick auf einen „Gesichtet“ wieder eine Entsichtung vorgenommen werden? <duck_und_weg> Conny 19:16, 1. Sep. 2008 (CEST)…
Ich kenne bisher keine brauchbare Möglichkeit, herauszufinden, ob eine Seite gesichtet ist. Außerdem müsste für eine Entsichtung ein Kommentar abgefragt werden, aber das würde schon gehen … Code·is·poetry 19:39, 1. Sep. 2008 (CEST)
Bin eigentlich auch zufrieden :) . Nochmals vielen Dank. Conny 20:12, 1. Sep. 2008 (CEST).

Benutzer:Gesichterparty

Hallo,

auf meiner Benutzerseite wurde diese Woche schon mehrmals vandaliert. Meist wurde der Seiteninhalt durch einen anderen ersezt. Darum bitte ich, dass auf meiner Benutzerseite die Schreibrechte entzogen werden.

Mit freundlichen Grüßen --Gesichterparty 16:24, 3. Sep. 2008 (CEST)

Ich hoffe vier Wochen reichen. Gruß, Code·is·poetry 16:29, 3. Sep. 2008 (CEST)

Vielen Dank Das reicht in jedem Fall.

--Gesichterparty 16:58, 3. Sep. 2008 (CEST)

Gelöscht gamescom

Ich habe nach der einwöchigen Löschdiskussion nun mehr "Behalten"-Stimmen als "Dagegen"-Stimmen gezählt. Möglicherweise habe ich die Löschregeln nicht ganz verstanden, aber sollte in solchen Fällen der Artikel dann nicht beibehalten werden? UG 16:21, 3. Sep. 2008 (CEST)

Hallo UG, die Löschregeln stellen ausdrücklich fest, dass es sich bei Löschdiskussionen nicht um Abstimmungen handelt. Gruß, Code·is·poetry 08:52, 4. Sep. 2008 (CEST)

Servus

Du hast gerade ServiceMix gelöscht, das ist auch ok, der Artikel ist auch nicht von mir. Könntest du aber bitte die Löschbegründung anpassen. Relevanznachweis wurde in der Löschdisku mit 57 Veröffentlichungen, darunter IEEE-veröffentlichungen erbracht. Das ist weit über dem was von einem Privatprojekt (noch dazu wenns von apache ist) hinausgeht. Dann habe ich wenigstens die Chance einen sinnvollen Artikel ohne sofortige RelevanzReflexSLA zu schreiben. Von der Qualität her bin ich mit dir D´accord das der Artikel gelöscht gehört --Bitsandbytes 10:51, 4. Sep. 2008 (CEST)

Ich habe noch einen Nachtrag angebracht, der dir hoffentlich hilft. Gruß und viel Erfolg, Code·is·poetry 11:51, 4. Sep. 2008 (CEST)
Dankeschön :- ) --Bitsandbytes 11:51, 4. Sep. 2008 (CEST)

Bon Scott

Moin, ich würde gerne Ronald Belford Scott auf Bon Scott zurückverschieben. Er war und ist halt nur als „Bon“ bekannt, und bei mehreren Vornamen wird in der Regel der gebräuchlichste verwendet. Bei Gott ist das ja genau so. Da bei Bon Scott ein Redirect drinne ist müßte Bon Scott gelöscht werden. Könnest du hier aktiv werden? --Hullu poro 20:05, 4. Sep. 2008 (CEST)

Cecil war schneller ;-) Gruß, Code·is·poetry 21:39, 4. Sep. 2008 (CEST)

Gelöscht Thud

Hallo Codeispoetry. Magst Du die Löschentscheidung zu Thud nochmal überdenken? Ist es nicht sogar etwas Besonderes, wenn ein fiktives Spiel es in die Realität schafft? Es gibt zahlreiche Rezensionen zum Spiel (auf deutsch z.B.: [1], [2], [3], [4], [5], [6], [7], [8], [9]) und ein Computerspiel dazu und ich glaube es waren auch 4 Interwikis vorhanden und das Spiel erschien in verschiedenen Sprachen bei verschiedenen Verlagen. Dass der Artikel lediglich die Innenansicht beschreibt, ist ein QS-Problem und kein Relevanzproblem. Ich habe heute erst die Löschdiskussion gefunden, dachte allerdings dass der Artikel wohl behalten werden würde und habe ihn daher nicht weiter ergänzt. Schönen Gruß --Heiko 15:56, 3. Sep. 2008 (CEST)

Der Amazon-Link betrifft den Roman. Bei dem Rest scheint es sich überwiegend um private oder Fantasy-Seiten zu handeln, eine besondere Rezeption stellt das nicht dar. Vielleicht wurde das Spiel aufgrund seiner fiktiven Ursprünge, vielleicht aufgrund seiner Spielqualität irgendwo besonders rezipiert – aus deinen Links oder dem gelöschten Artikel geht das allerdings nicht hervor. Die Relevanzkriterien für Spiele formulieren das sehr deutlich. Code·is·poetry 08:51, 4. Sep. 2008 (CEST)
Hallo Codeispoetry. Danke für die Antwort. Die Relevanzkriterien sollen ja nicht als Ausschlusskriterium verwendet werden. Anhand von http://stats.grok.se/de/200808/Thud und http://stats.grok.se/en/200808/Thud%20%28game%29 scheint es auch ein Interesse an dem Artikel zu geben (viele Spieleartikel werden viel seltener aufgerufen). Da das Portal:Spiele erst kurz vor der Löschung informiert wurde (der Eintrag auf Portal:Spiele/Löschkandidaten erfolgte erst kurz vor der Löschung), frage ich auf Portal Diskussion:Spiele nochmal nach, wie die anderen Mitarbeiter die Relevanz des Spiels beurteilen. Anhand von en:Thud (game) und den Interwikis lässt sich das wohl überprüfen. Schönen Gruß --Heiko 10:53, 4. Sep. 2008 (CEST)
Hallo Heiko, ich habe die RK auch nicht als Ausschlusskriterium angewandt, aber sie geben eine deutliche Linie vor. Ich habe weder im Artikel noch in der LD einen Hinweis darauf gefunden, was dieses Spiel von tausenden anderen abhebt. Code·is·poetry 11:52, 4. Sep. 2008 (CEST)
Hallo Codeispoetry. Ich denke nicht, dass Du fehlerhaft entschieden hast. Ich denke, der Artikel ist grenzwertig relevant. Man hätte ihn behalten können. Man hätte ihn auch löschen können. Auch das Votum auf P:SP/D ist nicht eindeutig fürs Behalten. Wäre der Artikel ein Stub gewesen, hätte ich mich auch nicht für das Behalten ausgesprochen. Da der Artikel aber über 3 oder 4 Jahre gewachsen ist und zumindest besser als viele andere Spieleartikel ist und auch Interesse am Artikel besteht (Aufrufstatistik), hatte ich gehofft, dass der Artikel hätte bleiben können. Eine Löschprüfung wird nichts bringen, da Du keine falsche Entscheidung getroffen hast (grenzwertige Relevanz; erfüllt WP:RK#Spiele nicht). Ich hatte nur gedacht, dass Du vielleicht andere Admins (via Chat) nach ihrer Meinung befragst und der Spielraum bei solch einer Entscheidung ausgenutzt wird, da das Spiel mit zwei verschiedenen Auflagen nicht völlig irrelevant ist. Vielleicht sollte man die RKs für Spiele noch ergänzen (internationale Verbreitung, mehrere Auflagen oder so) aber das ist ein anderes Thema. Schönen Gruß und auf weiterhin gute Zusammenarbeit --Heiko 13:19, 5. Sep. 2008 (CEST)

Alternative Liste Trans

Zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels war die Gruppierung für die Landtagswahl in Bayern vom dortigen Landeswahlausschuss als berechtigt anerkannt, eigene Wahlvorschläge einzureichen (vgl. [10]). Danach haben wohl die Wahlkreisausschüsse eine Teil der Vorschläge, darunter den der ALT zurückgewiesen (vgl. [11]). Offen ist, wie ein solcher Fall nun anhand der WP:RK für Parteien (Teilnahme an Wahlen (Zulassung durch den zuständigen Wahlausschuss oder Äquivalent) interpretiert werden soll. Bedeutet Teilnahme an der Wahl, die Wählbarkeit zum Wahltermin, oder beginnt eine Wahl schon mit der Einreichung von Vorschlägen? So klar, wie die Schnelllöschung vermuten lässt, sehe ich das nicht. Sonst müssten auch andere Kleinstparteien wie Keine Partei entspricht meinem Wählerwillen gelöscht werden. -- Triebtäter 14:32, 5. Sep. 2008 (CEST)

Bitte in Sachen Überarbeitungen

Hallo Codeispoetry, habe gerade gesehen, dass Du mit dem Aufhübschen diverser Artikel beschäftigst bist. Könntest Du bei der Gelegenheit auch die Kategorien gemäß Wikipedia:Kategorien#Reihenfolge_von_Kategorien_in_Artikeln umsortieren? Das spart Edits. Danke und Grüße --RonaldH 14:52, 6. Sep. 2008 (CEST)

Danke für den Hinweis, ich versuche das schon zu machen, aber manchmal vergesse ich es oder weiß nicht genau, welche vor welcher kommt. Ich werde versuchen, etwas öfter dran zu denken. Gruß, Code·is·poetry 14:56, 6. Sep. 2008 (CEST)

Wiederherstellung Benutzer:TZM/Vorlage_KeinBot

Hallo,

Was war denn das für eine Aktion? Diese verweiste Seite wird nirgends mehr verwendet, vgl.

Spezial:Linkliste/Benutzer:TZM/Vorlage_KeinBot.

Ich habe gerade alle Links gefixt, vgl. Spezial:Beiträge/Benji. Du kannst die Seite also gerade wieder löschen ;-)

Grüße, --Benji 18:07, 6. Sep. 2008 (CEST)

Du hast die Links erst nach der Löschung gefixt. Außerdem hast du kein <noinclude> um deinen Löschantrag verwendet und dadurch gut 20 Benutzerseiten zur Schnelllöschung vorgeschlagen. Ich lösche das Teil jetzt wieder; nächstes mal bitte andersrum. Code·is·poetry 18:09, 6. Sep. 2008 (CEST)
Okay, sorry, mein Fehler. Danke :-) --Benji 18:11, 6. Sep. 2008 (CEST)

Nikon D90 (gelöscht)

Oh shit, wenn nur ein bis zwei der Lösch-Diskutanten sich ernsthaft um den Artikel gekümmert hätten, statt blos dazuzusenfen hättest Du Dir die Löschung wohl eh sparen können. Wenn Du schon ankündigst, ihn für weitere Artikelarbeit gerne wiederherzustellen, tue es bitte. Ich werde ihn anschließend auf mindestens QS-reifes Niveau bringen. Versprochen. Bin leider erst durch die Löschung drüber gestolpert. Grüße! - Okin 18:35, 6. Sep. 2008 (CEST)

Aber gerne. Ich schieb dir das Teil in den BNR, ok? Gruß, Code·is·poetry 18:36, 6. Sep. 2008 (CEST)

Ist mir egal wohin, werde das ganze eh noch heute machen und mich bemühen nicht zu viele Edits zu brauchen. Bei BNR gib mir bitte auch den Link gleich hierher, da ich ja keine eigene Baustellenseite oder ähnliches habe. - Okin 18:40, 6. Sep. 2008 (CEST)

Ist wiederhergestellt, wenn du das heute noch machst, kann es auch da bleiben. Gruß und danke für deinen Einsatz. Code·is·poetry 18:43, 6. Sep. 2008 (CEST)

Habe es etwas entworben und die richtige box zum einsatz gebracht. Nimmst Du als Admin den LA raus? Wenn Du meinst, dass QS Not tut: entweder mir sagen oder selber machen. Werde den Artikel aber in den nächsten Tagen oder Wochen eh im Auge behalten. Danke Dir auch, - Okin 20:15, 6. Sep. 2008 (CEST)

Ich danke dir. Ein bisschen blöd fühle ich mich ja schon, wenn ich so einen Artikel lösche und er dann so einfach überarbeitet wird … Naja, wie auch immer. Danke nochmal, Code·is·poetry 10:05, 7. Sep. 2008 (CEST)

Hallo nochmal! Natürlich habe ich das nicht gemacht damit Du Dich "blöd fühlst" oder Du dumm da stehst; ich finde allgemein, dass (eine Mindestrelevanz vorausgesetzt) verbessern vor löschen geht und wenn der löschende Admin selbst sagt, dass Relevanz gegeben ist... Es freut mich, dass Du den Artikel so ok findest. Grüße, - Okin 18:37, 7. Sep. 2008 (CEST)

Sichten

Gibt es einen Grund warum du die eigenen Änderungen nicht sichtest? (Bug oder Feature?) -- Dlonra 15:58, 7. Sep. 2008 (CEST)

Hallo Dlonra, ich bin einer der liebevoll so genannten „Sichtungs-Totalverweigerer“. Gruß, Code·is·poetry 16:09, 7. Sep. 2008 (CEST)

Verschiebungen

Hi cip, wie gestern schon mal angesprochen: Verschieben ohne Redir-Erstellung wär schick. Grüße --Complex 16:56, 7. Sep. 2008 (CEST)

Frank-Walter Aronofsky

Ich habe noch 1 Min. vor dem Formulieren der neuen Meldung gedacht, dass ich aber nicht den "Bild"-Hinweis vergessen darf. Aber es zeigt sich mal wieder, dass das eine sehr, sehr hartnäckige Fehlerquelle ist :-) Danke für Deine Korrektur. Gruß --Happolati 17:56, 7. Sep. 2008 (CEST)

Benutzer:Ireas hat mich darauf hingewiesen ;-) Gruß, Code·is·poetry 18:16, 7. Sep. 2008 (CEST)

Wikipedia:Löschkandidaten/24. August 2008

Hallo Codeispoetry, ich habe Dir dort eine Frage gestellt. Nur damit es in der Fülle nicht unter geht. grüße -- Lysippos 21:03, 6. Sep. 2008 (CEST) Nachsatz: ES geht um Bibliothèque française de Spire. -- Lysippos 21:16, 6. Sep. 2008 (CEST)

Hallo Lysippos, die Löschdiskussion ist erledigt, weitere Diskussionen zum Thema werde ich hier und nicht dort führen. Zu deiner Kritik kann ich nur wiederholen, dass in dem Artikel keinerlei Hinweis auf Relevanz vorhanden war. Diese Bibliothek muss doch irgendwann mal im Zusammenhang mit der Pflege der französischen Sprache von nennenswerter Presse behandelt worden sein, wenn sie für ebenjene so bedeutend ist? Code·is·poetry 10:05, 7. Sep. 2008 (CEST)
Hallo Codeispoetry, das mit der Relevanz im Text sehe ich anders. Deinen Hinweis auf Pressereflektion über die Bibliothek kann man doch aufgreifen. Möglicherweise wird sich da etwas finden. Die Einweihung unter Beteiligung des konsular. Repräsentanten Frankreichs ist doch als Hinweis auf eine Relevanz sehr erst zu nehmen. Warum hast Du aber Deine Bedenken nicht in der Löschdiskussion eingebracht? Dann hätten die Bibliotheksleute sicher für Abhilfe in Form von Informationen gesorgt.
Vielleicht ist der Ansatz der Pro-Diskussion nicht ausreichend deutlich geworden. Es handelt sich da um ehrenamtlich, zivilisatorisch-vorbildliche Bürger der Region Speyer, die dort ein komplexes, und nicht nur IMHO ein wertvolles Projekt betreiben. Das hat eine enorme Qualität für sich, wenn man die Bedeutung von Lese- und Literaturförderung bedenkt. Dieser Vorgang hat aber auch noch eine andere Seite. Man kann sicher alles ausschließlich aus dem Blickwinkel WP-interner Regeln betrachten. Daran ist zunächst nichts zu kritisieren. Mit der gewachsenen Rolle von WP gibt es aber auch eine Interaktion mit außenstehenden Partnern und Medien. Vor einigen Tagen habe ich WP gegen eine harrsche und mM unfaire Kritik durch ein renommiertes dt. Medium verteidigt. Man hatte in jener Sendung eine speziellen Vorgang in WP aufgegriffen und damit einen Eindruck von genereller Bedeutung für WP konstruiert. Das mußte man als interessensgeleitet empfinden. Wir sollten deshalb kein "Futter" liefern. Dieses Medienerlebnis zeigte mir auf, wie genau man von außen auf WP schaut! Deshalb finde ich, daß man Diskussionen mit nichteindeutigen Ergebnissen sensibler behandeln sollte und dabei stets eine mögliche Außenwirkung bedenken muß. Wir sind nicht mehr ein kleiner unbedeutender Schreibklub (was in diesem Zusammenhang auch niemand gesagt hat). Es gibt in WP eine Binnendiskussion aber eben auch eine für uns kaum noch nachvollziehbare Außenkommunikation.
Stellen wir uns gemeinsam einmal vor, welchen Eindruck der Löschvorgang und einzelne Meinungsäußerungen dabei unter den Lesefreunden in Speyer vermitteln mag und welche Haltung im Außenbereich dadurch erzeugt werden könnte. Ich glaube, daß das nicht positiv für WP ausgeht. Deshalb meine ich, daß man miteinander noch einmal darüber nachdenken sollte, wie eine evtl. berechtigte Kritik am Artikel aufgearbeitet werden kann.
Du magst Dich vielleicht über mein Engagement für diesen Artikel wundern. Für mich haben die bürgerschaftlichen/zivilisatorisch bedeutenden Aktivitäten von Menschen eine hohe Wertstellung. In diesem Fall leisten sie einen Beitrag, den Bildungsstrukturen nicht ausreichend vollbringen und sie fördern die positive Haltung zur demokratischen Bürgergesellschaft! Was kann wichtiger sein? Darin sehe ich die besondere Relevanz an diesem Eintrag.
Ich freue mich, von Dir zu hören. freundliche Grüße (ich bin nicht verärgert, aber es ist mir ernst!) -- Lysippos 16:16, 8. Sep. 2008 (CEST)

Hallo Codeispoetry, schön daß Du wieder online bist. Ich kann einige Medienreflektionen für die Französische Bibliothek in Speyer nachreichen. Es handelt sich um ein aktuelles Ereignis. Die französische Schriftstellerin Catherine Paysan war auf Einladung dieser kleinen und überregional aktiven Bibliothek zu Gast in Speyer. Darüber berichteten mehrere Regionalmedien, der WDR und eine französische Agentur. Sie ist 1967 mit dem Prix des Libraires ausgezeichnet worden. Wenn das nichts ist?

(hier auf dem Bild die Kamera des Fernsehens)

Was können wir nun gemeinsam unternehmen, um den Artikel wieder bei WP rein zu bekommen? grüße --Lysippos 23:01, 8. Sep. 2008 (CEST)

Du hast offenkundig andere Ansichten bezüglich dessen, was eine Enzyklopädie leisten soll und was Neutralität ist. Eine Lesung einer relevanten Person ist kaum geeignet, um Relevanz zu generieren. Wenn du weitere Kommentare zum Thema hast, solltest du sie auf Wikipedia:Löschprüfung hinterlassen, ich habe kein Interesse an weiteren persönlichen Ansichten über Wichtiges und Unwichtiges. Code·is·poetry 14:05, 9. Sep. 2008 (CEST)

Logo der Chicago Blackhawks

Welchen Hinweis habe ich vergessen, daß es eine URV und sofort gelöscht wird weil URV? Hinweis auf Markenrechte war da. Gleich wie bei Carolina_Hurricanes.gif‎ mfg Elzecko 12:17, 9. Sep. 2008 (CEST)

Hallo Elzecko, eine „Diskussion“ zu diesem Logo fand bereits auf Wikipedia:Dateiüberprüfung/Schwierige_Fälle/Archiv/2008/Juni#Bild:Logo_Chicago_Blackhawks.png statt, dabei haben die Mitarbeiter Schöpfungshöhe gesehen. Code·is·poetry 12:42, 9. Sep. 2008 (CEST)
Ich verstehe jetzt den Grund der Löschung (=>Die alte Diskussion). Da es aber das einzige LOGO der NHL Vereine ist, was in der Raupensammlung noch fehlt ist es mehr als Schade. Siehst du irgendeine Möglichkeit wie wir das LOGO behalten könnten? Elzecko 12:47, 9. Sep. 2008 (CEST)
Nein, ich sehe keine Möglichkeit, außer du erwirkst eine Freigabe unter einer freien Lizenz oder weißt nach, dass der Künstler seit 70 Jahren tot ist oder die Erstveröffentlichung vor 1923 stattfand und das Copyright nicht erneuert wurde. Gruß, Code·is·poetry 12:49, 9. Sep. 2008 (CEST)
Eine Option hätte ich noch da ich sicher vom Verein keine freie Lizenz bekomme. Wenn ich ich direkt beim Club nachfrage, ob wir es auf der Vereinsseite und auf den jeweiligen Spielerseiten (Navileiste) verwenden dürfen. Und was muss ich bei so einer Nachfrage beachten und was muss die Antwort beinhalten (reicht da ein email?)Elzecko 13:14, 9. Sep. 2008 (CEST)
Eine Freigabe muss vom Urheber oder Inhaber eines vollumfänglichen Nutzungsrechts stammen und muss eine freie Lizenz betreffen. Vorlagen für Anfragen findest du auf Wikipedia:Textvorlagen. Gruß, Code·is·poetry 13:16, 9. Sep. 2008 (CEST)

Beatrice von Weizsäcker

Normalerweise hätte ich mir ja gesagt, "Fehlentscheidung, aber davon geht WP nicht unter". Nachdem ich mich in der LD so habe anpupen lassen müssen nehme ich das allerdings durchaus persönlich. Ich sehe in ihren eher nachgeordneten Positionen auch keine Gesamtrelevanz. Könntest Du Deine Entscheidung etwas detailierter Begründen?--Kriddl Laberecke 13:03, 9. Sep. 2008 (CEST)

Ich hatte schon als ich den Artikel vor mir hatte das Gefühl, wegen dieses Artikels heute auf meiner Diskussionsseite zu editieren … zur Sache: Geh‘ lieber gleich zur Löschprüfung, ich hänge an dem Artikel nicht und die Entscheidung war zu knapp als dass ich jetzt hier große Argumente auffahren könnte. Ich fand die Theodor-Heuss-Stiftung und den ÖKT ganz nett. Gruß, Code·is·poetry 13:07, 9. Sep. 2008 (CEST)

Das Gefühl hätte ich bei der emotionalen Diskussion auch gehabt. Insofern Danke für den Mut das selbst durchzuentscheiden und nicht darauf zu warten, dass DaB mit seiner Strafarbeit hinterherkommt.--Kriddl Laberecke 13:15, 9. Sep. 2008 (CEST)

Roman Polt

Hi, schaust Du mal bitte, ob ich das mit dem neuerlichen LA (Artikel war am 5. September in der LD; ich habe den Antrag zurückgezogen) richtig gemacht habe oder Deinen Kollegen von den Administratoren-Anfragen völlig mißverstanden habe, wie mir gerade Brainswiffer bedeutet. Danke schön.--Engelbaet 17:02, 9. Sep. 2008 (CEST)

Hat sich erledigt. Danke.--Engelbaet 19:19, 9. Sep. 2008 (CEST)

Pestpogrom (Album)

Willste jetzt den LA von Pestpogrom durch Redundanz durchsetzen? Halte ich für eine suboptimale Lösung... Außerdem verstößt du damit gegen das Autorengedöns, dass man auch Versionsgeschichte nennt. --Gripweed 22:30, 9. Sep. 2008 (CEST)

Ich möchte enzyklopädisch wertvolle Informationen auf sinnvolle Art und Weise darbringen. Das Häufchen auf zwei Artikel zu verteilen macht meiner Meinung nach nicht viel Sinn. Warum hältst du das für eine suboptimale Lösung? Urheberrechtlich dürfte meine Aktion kein Problem sein, die Sätzchen dürften keine Schöpfungshöhe erreichen – wäre selbstverständlich trotzdem nett gewesen, die Autoren zu nennen. Gruß, Code·is·poetry 22:34, 9. Sep. 2008 (CEST)
Ja, das hat schon etwas mit Höflichkeit zu tun, kannst aber gerne die Versionsgeschichte auf die Disk kopieren, damit dürfte es erledigt sein. Ansonsten, halte ich dein Vorgehen, wie ich auch in der LD anmerkte, für etwas zweifelhaft...--Gripweed 22:45, 9. Sep. 2008 (CEST)

Vorlagencode zu Hauptseite aktuell

Hallo Codeispoetry, dies ist die ursprüngliche und sicher schönere Einbindung der Unterseite. Wenn aber die Box auf der Hauptseite wegfällt oder eingesetzt werden soll, müssen so zwei Seiten bearbeitet werden. Ist dir das bewusst? Viele Grüße --Wiegels „…“ 14:25, 10. Sep. 2008 (CEST)

Über die Problematik habe ich auch nachgedacht, allerdings würde es ja auch ausreichen, auf der Hauptseite zu editieren. Das wiederum ist nicht sonderlich schön. Ich denke, das Thema sollte in einem größeren Rahmen besprochen werden ;-) Gruß, Code·is·poetry 14:30, 10. Sep. 2008 (CEST)

LOLCODE Widerspruch gegen Löschung

Ich bitte darum den Artikel wieder herzustellen und eine konstruktive Diskussion zu führen, statt einfach eine einsame Entscheidung zu treffen. Zur Relevanz von den esoterischen Sprachen wurde ausreichend oft diskutiert, wenn wir in jeden einzelnen Artikel immer wieder die gleiche Begründung reinschreiben, kommt als nächstes jemand mit Redundanz. TheBug 16:14, 8. Sep. 2008 (CEST)

Du haettest deine Argumente in der Loeschdiskussion nennen koennen. „Einsam“ war die Entscheidung angesichts der Loeschdiskussion mit Sicherheit nicht. Im Artikel war kein Hinweis auf Relevanz, auch nach sieben Tagen Gemotze und Gestaenker nicht. Code·is·poetry 16:30, 8. Sep. 2008 (CEST)
Gemotze und Gestänkere kommt automatisch auf wenn ein Löschantrag von Weissbier gestellt wird. Könnten wir jetzt bitte den Beitrag wieder zurück haben, damit daran weitergearbeitet werden kann? An einem gelöschten Beitrag kann man komischerweise ja keine Verbesserungen mehr machen.... TheBug 23:53, 8. Sep. 2008 (CEST)
Wenn du Relevanznachweise lieferst, kann ich den Artikel in deinem Benutzernamensraum wiederherstellen, so dass du ihn dann überarbeiten kannst. Code·is·poetry 09:43, 9. Sep. 2008 (CEST)
Nein, ich lasse mir nicht die alleinige Verantwortung für den Artikel aufdrücken, das ist gegen den Sinn der Wikipedia, dass nämlich alle mitarbeiten können und das auch tun. Stell den Artikel wieder her und es wird weiter daran gearbeitet. Die Löschdiskussion war bisher unentschieden mit je vier Stimmen dafür und dagegen. TheBug 07:51, 11. Sep. 2008 (CEST)

Unsachlicher Beitrag

Hallo Codeispoetry,

ich verbitte mir, daß du meinen Text als unsachlich entfernst, solange ich keine vandalierenden oder beleidigende Beiträge schreibe. Deine persönliche Meinung zu meinem Beitrag darfst du gerne mit mir diskutieren. Entfernen aber ist hier keine Option.

Die deutsche Wikipedia fällt sowohl an Qualität und Quantität hinter der englischen zurück. Die voreiligen und oft schwach begründeten Löschanträge, wie bei Wumpus Welt haben nie zu mehr Qualität sondern ausschließlich zu Frust und fehlenden Artikeln geführt, die später auch niemand mehr schreiben möchte.

Aktionen wie das Löschen von unerwünscheten Beiträgen, ohne triftigen Grund, sehe ich übrigens als noch viel schädlicher an. Meine Meinung über Personen, die sowas tun, kannst du daraus ableiten.

-- sparti 17:53, 10. Sep. 2008 (CEST)

Mir sind deine Gedanken ziemlich wurscht, in der Löschprüfung sind sie jedenfalls völlig deplatziert. Such dir eine passende Diskussionsseite (nicht meine). Code·is·poetry 17:55, 10. Sep. 2008 (CEST)
Ich darf mal festhalten:
Du loescht meinen Beitrag mit dem Kommentar unsachlich, obwohl mein Beitrag nicht unsachlich war.
Jetzt behauptest du er war voellig deplaziert, ebenfalls ohne weitere Begruendung.
Ich soll mir sogar eine passende Diskussionsseite suchen. Also auf gut deutsch, ich muss mich dafuer rechtfertigen, dass ich etwas schreiben darf?
Sag mal ist der Stil in dem du sonst auch arbeitest?
Aber bitte teile mir mit, wo steht, was ich auf der Seite schreiben darf und was nicht. Und erklaere mir, warum mein Beitrag den Regeln nicht entspricht. -- sparti 21:07, 10. Sep. 2008 (CEST)
Hallo sparti. Die Löschprüfung ist eine sachbezogene Arbeitsseite, auf der über eine konkrete Adminentscheidung und einen konkreten Artikel diskutiert wird. Dein Text lieferte aus meiner Sicht keinen Beitrag zur Sachdiskussion, sondern war lediglich geeignet, vom konkreten Fall abzulenken und die Diskussion in Bereiche zu führen, die auf der Löschprüfung nicht diskutiert werden sollten. Es gibt keinen Mangel an hinreichend allgemeinen Diskussionsseiten, auf denen das Thema sinnvoll besprochen werden kann, weitere interessierte Benutzer sich beteiligen können und eventuell ein Ergebnis erzielt werden kann; die Löschprüfung zählt nicht dazu. Oder übersehe ich einen sachbezogenen Aspekt deines Beitrags? Code·is·poetry 08:33, 11. Sep. 2008 (CEST)

Campino

Darf ich Deine Augen mal bitte darauf lenken Diskussion:Campino#Geburtsort. Wenn ich da was anstosse, was unstrittig ist, dann korrigiere mich bitte. Ich weiss nicht, ob man wirklich Düsseldorf stehen lassen sollte. Vielen Dank. --TSDUS 18:47, 10. Sep. 2008 (CEST)

Unstrittig ist ein solcher Fall mit Sicherheit nicht – es gibt weder eine Richtlinie, noch mir bekannte Vergleichsfälle. Meine Meinung zum Thema habe ich jedenfalls mal hinzugefügt. Gruß, Code·is·poetry 08:39, 11. Sep. 2008 (CEST)

Nachtreten?

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wikipedia:L%C3%B6schpr%C3%BCfung&oldid=50592050 halte ich für extrem schlechten Stil. Nicht nur ist der Kommentar zur Löschung unsachlich formuliert, er führt auch inhaltlich in die Irre. Ich erkläre ausdrücklich, dass ich das Beharren der Entscheider akzeptiere, auch wenn ich es nicht gutheiße, dafür keine stichhaltige Erklärung dafür zu bekommen, denn wie in der Diskussion ausgeführt, waren die genannten Gründe ungeeignet. Das habe ich kundgetan, womit die Diskussion von meiner Seite aus zu Ende war. Dieses Zugeständnis dann aber wegzuräumen, damit irgendein Basta-Posting als letztes Wort stehenbleibt, ist nicht mal kindergartenwürdig. -- OliverDing 21:09, 10. Sep. 2008 (CEST)

Wenn es vorbei ist, dann ist es vorbei und gelegentlich erfolgen sogar Sperrungen bei wiederholten Missachtens eines EOD. -- Achates Wer nichts weiß, muss alles glauben. 21:25, 10. Sep. 2008 (CEST)
Hi Oliver, ich kann deinen Ärger oder deine Enttäuschung gut verstehen, manchmal sind alle schrecklich verbohrt oder unverständig und man weiß einfach nicht, wieso. Dennoch ist die Löschprüfung kein geeigneter Ort, um sich darüber aufzuregen, erst recht nicht eine abgeschlossene Diskussion auf der Löschprüfung. Die Löschprüfung ist eine Arbeitsseite mit konkreten Aufgaben, und wenn die erledigt sind, sollte die Diskussion dort auch erledigt sein. Gruß, Code·is·poetry 08:42, 11. Sep. 2008 (CEST)

Schlager

Hallo Code, dein Eingreifen in den Artikel versteh ich jetzt überhaupt nicht. Da gab es früher eine separate Liste, die im Sept. 07 gewecht und in das Lemma eingebaut wurde. Heute hat das ne IP wieder hervorgehoben und als eigenständiges Lemma "neu" herausgebracht, mittlerweile von Harro v.W. schnellentfernt. Und jetzt kommt du und schmeisst das ganze auch aus Schlager, von wegen redundant. Geht das so?? Gruß vom --KV 28 16:45, 12. Sep. 2008 (CEST)

Weiß nicht genau was du meinst. Die Liste ist vollständig redundant zur Kategorie, keinen Mehrwert da ebenfalls nur Namen und alphabetische Sortierung und auch kein besonderes Auswahlkriterium erkennbar. Also wozu? Code·is·poetry 16:54, 12. Sep. 2008 (CEST)

[12] erklärt es vielleicht. Eine entsprechende Liste hatte Jahre bestanden, wurde dann gelöscht und der Inhalt von Harro von Wuff in das Lemma Schlager eingebaut. Und bezüglich der Rudundanz zu Listen: Das haben wir doch bei jeder Kategorie, oder ???--KV 28 17:03, 12. Sep. 2008 (CEST)

Nein, es gibt auch gute Listen, die irgendwie mehr als eine Kategorie sagen, bsw. durch weitere Angaben (Geburtstdaten, Nationalität) oder andere Sortierung. So ist das wirklich völlig nutzlos. Code·is·poetry 17:31, 12. Sep. 2008 (CEST)

Ich seh das anders. Beispeilweise hatte Franz Beckenbauer mal einen Gassenhauer ("Gute Freunde kann niemand trennen"). Wenn jetzt jemand den guten Franz mit der {Kategorie:Schlager} versieht, rutscht der in diese Kat, und wenn das niemand auf der Beobachtungsliste hat, bleibt er eben drin. Würde er jedoch auf die Schlagersängerliste innerhalb des Lemmas "Schlager" gesetzt, bliebe er ca. 5 Minuten da drin....Gibt noch viel mehr. Aber ich denke, die uralte Streitfrage zwischen Kat (die ich persönlich völlig überflüssig halte) und Liste wird wiki ewig beschäftigen. Und, zum Glück: Es gibt über 1 Mio. wichtigere Dinge ;-) In diesem Sinne: Have a nice weekend --KV 28 08:05, 13. Sep. 2008 (CEST)

BREST

Hallo Codeispoetry,

schau bitte mal hier vorbei. Danke.

Grüße, -- Felix König +/- Portal 10:23, 13. Sep. 2008 (CEST)

Und? Code·is·poetry 10:34, 13. Sep. 2008 (CEST)
Hm. In den Regeln zur Löschprüfung steht, dass man den löschenden Admin ansprechen soll. Grüße -- Felix König +/- Portal 10:36, 13. Sep. 2008 (CEST)
Du sollst mit mir darüber reden, weswegen du meine Entscheidung für einen Fehler hältst (nicht, weswegen sie dir nicht gefällt, das ist mir schnuppe) und erst wenn du mich nicht überzeugen konntest und dir immer noch sicher bist, dass ich gegen die Löschregeln verstoßen habe, auf die Löschprüfung gehen. Ich sehe weder hier noch in der Löschprüfung Hinweise auf einen Fehler meinerseits oder neue Argumente. Code·is·poetry 10:38, 13. Sep. 2008 (CEST)
Nun ja. Ich sehe das folgendermaßen, teilweise wurde das schon in der LD gesagt, teilweise nicht: Es sind genaueste Daten bekannt, also Leistung, andere technische Details usw. (Es steht nicht nur "Der BREST ist ein russischer Brutreaktor" oder etwas dergleichen). Es ist ein Standort geplant (Belojarsk). Es mangelt auch nicht an Neutralität, denn der Entwickler ist nicht das Kurchatov-Institut, sondern OKBM. Grüße -- Felix König +/- Portal 10:43, 13. Sep. 2008 (CEST)
„Null Außenansicht, unneutrale Formulierung, der wirkliche Status der Angelegenheit wird nirgendwo konkret erwähnt.“ Was hat das mit deinem Text zu tun? Ich weiß grad wirklich nicht, was du eigentlich willst. Code·is·poetry 10:56, 13. Sep. 2008 (CEST)
Unneutrale Formulierung? Ich sagte bereits, dass ich das nicht wirklich so sehe. Sonst müsste man in der WP schätzungsweise ein Viertel aller bestehenden Artikel löschen. Status? Na ja, ein BREST in Planung in Belojarsk. Mehr kann man da nicht sagen. Grüße -- Felix König +/- Portal 10:58, 13. Sep. 2008 (CEST)
Der Artikel hat vorgetäuscht, es gäbe einen BREST. Das nenne ich unneutral und falsch. Das hättest du aber auch aus der Löschdiskussion ableiten können. Code·is·poetry 12:23, 13. Sep. 2008 (CEST)
Wo steht da, dass es ihn gibt? Da stand etwas von Planungen und die Daten, so weit ich mich entsinnen kann. Grüße -- Felix König +/- Portal 12:24, 13. Sep. 2008 (CEST)
„Der BREST ist ein russischer Brutreaktor. Er ist ein bleigekühlter Reaktor und besitzt eine der neuesten Brutreaktor-Technologien. Es gibt zwei verschiedene Versionen des BREST, eine mit 1200 MW Leistung und eine kleinere mit 300 MW Leistung.“ Code·is·poetry 12:26, 13. Sep. 2008 (CEST)
Ach. OK, dann hast du Recht. Ja, das sind große Formulierungsfehler. Aber rechtfertigt das eine Löschung? Grüße -- Felix König +/- Portal 12:27, 13. Sep. 2008 (CEST)
Ich bin durchaus der Meinung; der ganze Artikel hat mir zumindest nicht vermittelt, was das ist (ein Entwurf), und damit ist er nicht sonderlich nützlich. Auf Kritik in der Löschdiskussion ist auch niemand eingegangen. Code·is·poetry 12:37, 13. Sep. 2008 (CEST)
Nun ja. Ich fand ihn durchaus informativ. So kommen wir aber auch nicht weiter. Grüße -- Felix König +/- Portal 12:39, 13. Sep. 2008 (CEST)

Chapeau!

Hallo Code,

natürlich muss sowas gelöscht werden und gehört auch gar nicht in die Diskussion, aber an dieses empörte IP-Geplärre auf der Nightwish-Diskussionsseite kann man sich hervorragend ergötzen, weshalb es vielleicht angebracht wäre, hier die entsprechende Version der Diskussionsseite zu verlinken.

Also, schöne Grüße und weiterhin viel Erfolg bei der Artikel- und Admin-Arbeit!-- КГФ 13:56, 13. Sep. 2008 (CEST)

LA Ministerialbürokratie

Ahoi Code, auf deinen LA hin habe ich mich länglich geäußert. Offenbar fühlt sich niemand sonst zu Stellungnahmen aufgefordert. Was tun? Verschieben auf meinen letzten Vorschlag? Kommt dann ein neuer LA von dir, was ich durchaus verstehen könnte? Etwas ratlos --Aalfons 19:16, 13. Sep. 2008 (CEST)

Erstmal gibt’s noch zwei Tage normale Löschdiskussion und dann dauert es noch mal wahrscheinlich eine knappe Woche, bis die Sache entschieden ist. Vielleicht beteiligt sich ja doch noch jemand; ansonsten scheinst du mir ein guter Kandidat für Überarbeitung und Verschiebung zu sein, oder? Gruß, Code·is·poetry 20:00, 13. Sep. 2008 (CEST)

Tetronom

Hallo Codeispoetry, Ich bitte um wiedereinstellung des Artikels Tetronom als Entwurf in meinem Benutzerbereich, da ich davon überzeugt bin das die Relevanz eindeutig geklärt werden kann. Gruss IwI44 --IwI44 14.21, 15 Sept. 2008 (CEST)

Kannst du mir eine Idee geben, wo du Relevanz siehst? Die Löschdiskussion gibt mir wenig Hoffnung, dass da noch etwas kommen kann … Code·is·poetry 14:45, 15. Sep. 2008 (CEST)

Die Relevanz liegt darin, das es sich hier um ein Werkzeug handelt das insbesondere im Bereich der Messtechnik eingesetzt wird. Auch wird sie an FH´s im Bereich der Messtechnik eingesetzt zum Überwachen der eigenen KMG´s(koordinatenmessgeräte). Früher oder später werden sich alle in diesem Bereich mit diesem Werkzeug auseinandersetzen. Und die Leute werden ,ich erfahre es täglich am eigenen Leibe, Wikipedia aufsuchen. Es ist relativ verständlich das, insbesondere die Messtechnik, nicht jedermans Interesse weckt aber wenn man sich vorgenommen hat über die Facetten und Werkzeuge der Messtechnik in einer Enzyklopädie zu berichten und kurz anzuschneiden, so sollte dies auch so sein. Und so findet tetronom seine Daseinsberechtigung. diese Einschäzung sollte zumindest einen Entwurf in meinem Benutzerbereich rechtfertigen.... --IwI44 15.09, 15 Sept. 2008 (CEST)

Benutzer:IwI44/Tetronom. Gruß, Code·is·poetry 15:15, 15. Sep. 2008 (CEST)

Re: Löschdiskussion

Danke vielmals! Bin noch dabei mich hier einzufinden, insofern kannst du dich vermutlich schon darauf einstellen, dass mir noch ein paar Mal solche kleinen Fehler passieren werden, bevor ich mich endlich auskenne ;) --NemesiX 17:35, 16. Sep. 2008 (CEST)

Klar, kein Ding. Übrigens antworten die meisten Benutzer direkt unter dem anderen Beitrag. Dadurch, dass ich deine Diskussionsseite auf der Beobachtungsliste habe, kriege ich mit, wann du mir geantwortet hast. Gruß, Code·is·poetry 17:37, 16. Sep. 2008 (CEST)

The Cosmos Rocks

Hallo Codeispoetry! Aus welchen Gründen sollen ausgerechnet in diesem Artikel Kurzzitate nicht erlaubt sein? Mir ist dies völlig unverständlich. Gruß, Candyfloss 23:04, 19. Sep. 2008 (CEST)

Aus Zitat: „Kleinzitate dürfen weiterreichend verwendet werden. Der Zitierzweck muss erkennbar sein. Das Zitat muss also in irgendeiner Beziehung zu der eigenen Leistung stehen, beispielsweise als Erörterungsgrundlage. Der Umfang des Zitats muss dem Zweck angemessen sein.“ Das ist hier nicht gegeben. Darüberhinaus wird durch die kommentar- und zusammenhangslose Auflistung irgendwelcher Texte auch kein Wissen vermittelt. Code·is·poetry 23:06, 19. Sep. 2008 (CEST)
Das dies "hier nicht gegeben" sein soll, ist m.E. deine rein subjektive Interpretation. Ich teile diese Auslegung nicht - und offenbar wird sie auch von vielen anderen nicht geteilt. --Candyfloss 23:12, 19. Sep. 2008 (CEST)
Du kannst gerne weitere Meinungen auf Wikipedia:Urheberrechtsfragen einholen; die inhaltliche Frage hast du allerdings nicht beantwortet. Code·is·poetry 23:20, 19. Sep. 2008 (CEST)
Das weicht von der allgemein gehandhabten Praxis ab. Und außerdem würde sich damit die (geforderte) Einbindung der medialen Rezeption in Artikel letztlich ad absurdum führen... Sogar in zahlreichen exzellenten Musik-Artikeln ist das Zitieren von Kritikauszügen in diesem Ausmaß (und darüber hinaus) eine Selbstverständlichkeit (siehe beispielsweise die Empfehlenswerten Artikeln). --Candyfloss 23:33, 19. Sep. 2008 (CEST)
Schöner Punkt. Schau dir mal Amorphis#Rezeption an. Code·is·poetry 23:42, 19. Sep. 2008 (CEST)
Mein entscheidender Punkt ist: Zitatauszüge in diesem kurzen Umfang werden in empfehlenswerten, exzellenten Musik-Artikel selbstverständlich akzeptiert. Beliebige Beispiele: Useless; King Crimson; The Joshua Tree. Aus diesem Grund ist es mir unverständlich, warum ausgerechnet im gegenständlichen Fall andere Maßstäbe angelegt werden sollen. — Zu deinem Beispiel: ok, die Qualitätsfrage ist von der URV-Frage zu trennen (aber ein Hinweis, nicht persönlich gemeint, sei mir erlaubt: ein Satz wie "Auch das Debütalbum The Karelian Isthmus wird häufig als herausragend beschrieben." ist zwar nicht so eindeutig POV wie "Von Musikkritikern wurde With or Without You größtenteils positiv aufgenommen.", aber zumindest POV-verdächtig, denn mit 2 Belegen lässt sich "häufig" wohl kaum begründen). --Candyfloss 00:04, 20. Sep. 2008 (CEST)
Mein entscheidender Punkt ist: Auszüge sind nur dann vom Zitatrecht gedeckt, wenn sie auch wie eines behandelt werden. Eine pure Auflistung von Ausschnitten erscheint mir nicht wie eine solche Behandlung. Code·is·poetry 00:07, 20. Sep. 2008 (CEST)
Verstehe ich dich richtig, dass es dir lediglich um das Einfügen von "Rezensent XX schreibt im Medium YY über das Album: '...'" geht? --Candyfloss 00:15, 20. Sep. 2008 (CEST)
Aus dem Begleittext sollte auch durchaus hervorgehen, warum das zitiert wird; sinnvoller Zusammenhang und so … Aber ja, im Wesentlichen unterscheidet das ein Zitat von einer URV in dem Zusammenhang. Und einen erträglichen Artikel von einer Googlekopie. Code·is·poetry 00:20, 20. Sep. 2008 (CEST)
Inhaltlich verstehe ich die Anspielung auf die Google-Kopie zwar nicht (denn ich halte möglichst authentische englische Zitatausschnitte für die bessere Lösung als z.B. eingedeutschter, in eigenen Worten umformulierter 'Fließtext'); aber wenn's in erster Linie am Formalen liegt, sollte sich eine Lösung finden lassen. --Candyfloss 00:40, 20. Sep. 2008 (CEST)

Putzfrauentest

Bevor jetzt hier ein Editwar entsteht: Wieso hältst Du den Weblink für Unsinn? Ich halte ihn durchaus sinnvoll als praktisches Beispiel, wieso man einen Test mit außenstehenden durchführen sollte. --WolfgangS 10:38, 20. Sep. 2008 (CEST)

Das ist deine Theorie, dass das irgendwas mit Putzfrauentest zu tun haben könnten. Mit Enzyklopädie hat das nix zu tun. Im Übrigen sollen Weblinks auch keine Beispiele sein. Code·is·poetry 10:41, 20. Sep. 2008 (CEST)

Auf diesen Link stößt man jedenfalls, wenn man nach Putzfrauentest kugelt --WolfgangS 10:43, 20. Sep. 2008 (CEST)

Dann verlink doch gleich das Google-Suchergebnis. Code·is·poetry 10:46, 20. Sep. 2008 (CEST)

Deine Scripte

Hallo! Du sagtes mir, das ich mir das Scripte holen von die kopieren kann. Hier und hier habe ich mir nun 2 deiner Scripte kopiert. Ist das so richtig, oder muss ich da was anders machen? Grüße, Alfred DiskussionBewertung 12:20, 20. Sep. 2008 (CEST)

Das funktioniert allerdings anders. Du musst in Benutzer:Alfred Nobel/monobook.js folgende Zeile hinzufügen:
importScript('Benutzer:Codeispoetry/supportFuncs.js'); // [[Benutzer:Codeispoetry/supportFuncs.js]]
importScript('Benutzer:D/monobook/api.js'); // [[Benutzer:D/monobook/api.js]]

if (['', 'Image', 'Template'].indexOf(wgCanonicalNamespace) > -1 && wgAction === 'view') {
    importScript('Benutzer:Codeispoetry/flagtab.js'); // [[Benutzer:Codeispoetry/flagtab.js]]
}
if (['edit', 'submit'].indexOf(wgAction) > -1) {
    importScript('Benutzer:Codeispoetry/regengine.js'); // [[Benutzer:Codeispoetry/regengine.js]]
}

Außerdem empfehle ich dir, in die Quickbar (die Linkbox oben links) einen Link für diverse automatische Korrekturen einzufügen. Dafür musst du unter der Zeile

    w (4,"undate();","UnDate",'','Daten entlinken');

folgende Zeile einfügen:

    w (4,"RegEngine.executeRegex(DOM.get('wpTextbox1'), {auto: false});","Fix",'','Verschiedene Markup-Korrekturen');

Gruß, Code·is·poetry 18:02, 20. Sep. 2008 (CEST)

Danke! Ich glaube jetzt stimmts. Grüße, Alfred DiskussionBewertung 18:49, 20. Sep. 2008 (CEST)

Bitte um Überprüfung

Deine Meinung vor 6 Wochen: "Hm, beim Ansehen der Diffs sehe ich wenig Grund, den Benutzer nicht vor die Tür zu setzen. Jón, magst du vielleicht etwas dazu sagen? Ich sehe im Moment nur recht verzichtbare Artikelbeiträge und den von Felix (Stember) verlinkten Unfug. Code·is·poetry 23:11, 2. Aug. 2008 (CEST)" Sind meine Beiträge immer noch verzichtbarer Unfug? Außer Dir haben sich alle Beteiligten, die mich im Handumdrehen ins Nirwana schießen wollten, inzwischen gemeldet und "Meinungswandel" bekundet :-))) Ich würde die Sache dann gern abschließen und auch den noch fehlenden Benutzern, deren Namen ich immer noch etwas brummend lese, eine Möglichkeit zum Friedensschluß geben ... Grüße Felix Sandberg 21:49, 16. Sep. 2008 (CEST)

Scheint nicht auf Gegenliebe zu stoßen. Also markiere ich es mal für mich als erledigt. Schade. Aber jeder, wie er möchte. Grüße, Felix Sandberg 22:07, 21. Sep. 2008 (CEST)

Schlecht drauf?

Was ist los, wo ist dein Problem? Sowas geht ja gar nicht. Mach das mal bitte wieder rückgängig. --...bΓ∪mMf∪∫ζ... 12:27, 24. Sep. 2008 (CEST)

Wo mein Problem ist habe ich im Editkommentar dargelegt. Warum das gar nicht geht hast du nicht erklärt. Wie wäre es mit Wikipedia Diskussion:Administratoren/Notizen für dieses Gespräch? Code·is·poetry 12:29, 24. Sep. 2008 (CEST)
Du, weil es Regeln gibt, ist fast wia im richtigen Leben. Na klar, dir kann zwar keiner was, wenn du dich im Internet nicht nach ihnen benimmst, aber die ungeschriebenen Regeln im RL haben eben auch einen wichtigen Hintergrund, den man vermutlich erst mit einer gewissen Reife versteht, üblicherweise spätestens kurz nach der Pubertät. Hat es irgendeinen Nutzen für dich, dich darüber hinwegzusetzen und wenn ja, welchen? --...bΓ∪mMf∪∫ζ... 12:35, 24. Sep. 2008 (CEST)
Es wird dir aufgefallen, dass sich manche Mitarbeiter ähnliche Fragen über dich stellen. Ich habe ehrlich gesagt keine Lust mich mit dir hier zu unterhalten. Code·is·poetry 12:38, 24. Sep. 2008 (CEST)

Ja, so gehts nicht. Wenn Ihr Schreibverbot für Brummfuss oder irgendwen anderen auf WP:AN wollt, dann sprecht das aus. --Zipferlak 12:39, 24. Sep. 2008 (CEST)

Pluralis majestatis? Ansonsten gilt für dich dasselbe: Ich habe keine Lust, dieses Thema auf meiner Diskussionsseite zu besprechen und ich werde auch keine weiteren Aktionen in dem Zusammenhang vornehmen. Code·is·poetry 12:41, 24. Sep. 2008 (CEST)

Gavin Harrison

büdde nicht in die History schauen, dann wird Dir schlecht, dass es einen kleinen (evtl. WP:BIO-induzierten) WP:WAR um das Geburtsdatum gab, genügt zu wissen, glaubich. Der Artikel sollte mal trotzdem ... nunja... vorsichtig aufgeräumt werden. Magst Du? --Complex 00:43, 25. Sep. 2008 (CEST)

DÜP

Du hast diese Bilder:

mit DÜP getaggt. Sie sind sämtlich als frei wegen fehlender Schöpfungshöhe getaggt; also wo siehst Du die Schöpfungshöhe? sугсго 10:23, 25. Sep. 2008 (CEST)

Ich sehe zumindest die Möglichkeit einer Schöpfungshöhe, aber ich habe viel zu wenig Ahnung davon um das selbst zu entscheiden. Wenn du keine siehst und dir sicher bist kannst du meinetwegen DÜP wieder raus nehmen. Code·is·poetry 10:34, 25. Sep. 2008 (CEST)
Okay. Aber ich lass die DÜPs mal drinne, der Nutzer steht im Kontakt zum Verlag und hat wohl schon eine Freigabe. Schaden würde das ja nicht und dann auch für die Commons reichen. (Die Zeitschriften sind wohl bedeutsam genug, für nicht de.WPen. sугсго 10:35, 25. Sep. 2008 (CEST)

Löschung "unnötiger Redirects"

Hallo, Codeispoetry, vor dem Löschen „unnötiger Weiterleitungen“ wäre es sinnvoll, "Links auf diese Seite" zu konsultieren, sonst hätte diese Seite jetzt nicht lauter rote Links. Es wäre freundlich, wenn du die Links noch korrigiertest. Ich muss doch nicht regelmäßig kontrollíeren, warum welche Seiten wohin verschoben werden? Damit sage ich auch: Bitte verändere meine Benutzerunterseite, damit die Links wieder stimmen. Gruß --MrsMyer 21:30, 26. Sep. 2008 (CEST)

Wenn es dir zu mühsam sein sollte, die Links auf meiner Benutzerunterseite zu korrigieren, kannst du gerne (wahrscheinlich mit einem Klick) die jeweilige Weiterleitungsseite auf die Artikel wieder herstellen. Das wäre mir schietegool. --MrsMyer 21:47, 26. Sep. 2008 (CEST)

Inzwischen habe ich die Links selbst repariert. Danke. -- MrsMyer 13:33, 28. Sep. 2008 (CEST)

Benutzer:J-PG/Baustelle/Van Halen (Album)

... wäre jetzt erstmal fertig für Verschiebung in den ANR. Kannst du da helfen? Danke schon mal im Voraus.--Gripweed 16:11, 27. Sep. 2008 (CEST)

das Danke werd ich doch gleich mal wiederholen :) --J-PG MaL LaCHeN?! 16:16, 27. Sep. 2008 (CEST)
Yeah, danke! --Gripweed 11:15, 28. Sep. 2008 (CEST)
Löscht du dann auch gleich meine Unterseiten? Danke :) --J-PG MaL LaCHeN?! 11:59, 28. Sep. 2008 (CEST)
GeSLAt. --Gripweed 13:52, 28. Sep. 2008 (CEST)

Bild

Hierauf Bezug nehmend noch einmal vielen Dank. Der Artikel über Heilmann ist nun wettbewerbsfähig im SW 9 und sei Deiner Aufmerksamkeit empfohlen. Grüße --Atomiccocktail 19:16, 30. Sep. 2008 (CEST)

Hat Spaß gemacht, ich hoffe du kannst mit meinen Anmerkungen noch etwas anfangen. Die Bildgröße sieht jetzt bei mir deutlich besser aus, aber eine perfekte Lösung wird es wohl nicht geben, also revertier es wieder, wenn du magst. Dito für den Todesort – „KZ Buchenwald” ist auch ok, hauptsache der Link zielt richtig. Freut mich ehrlich, zu einem solchen Artikel einen Beitrag geleistet zu haben. Code·is·poetry 20:55, 30. Sep. 2008 (CEST)
Hi Code·is·poetry, vielen Dank für die Staubsaugerarbeit im Artikel. Deine Fragen und Anregungen habe ich im Review des SW beantwortet. Dein Lob freut mich. Grüße --Atomiccocktail 21:50, 30. Sep. 2008 (CEST)

VM

Moin, könnest Du Dich bitte mal kurzfristig um die VM kümmern? Danke! -- Freund der Raute - Talk to me 02:25, 1. Okt. 2008 (CEST)

Erledigt, die Kollegen scheinen alle zu schlafen ;-) Code·is·poetry 02:32, 1. Okt. 2008 (CEST)
Ich danke, der oder die hat mich schon ganz wuschig gemacht. Nun hat de Person ja Zeit zum Ausschlafen :o) -- Freund der Raute - Talk to me 02:38, 1. Okt. 2008 (CEST)

OTRS-Prüfung: Wiking Satelit

Hi Codeispoetry, kannst du bitte die Richtigkeit des OTRS Tickets 2008071410064762 für die Bilder:

prüfen und die Bilder, sollte das Ticket nicht da oder nicht richtig sein, per "missing author/source/permission" löschen? Vielen dank, --Martin H. Diskussion 01:17, 3. Okt. 2008 (CEST)

Ich merk schon, die Bilder kommen von 4 verschiedenen Autoren, schwer vorstellbar, dass das Ticket alle abdeckt. Aber mal schauen, Grüße, --Martin H. Diskussion 01:25, 3. Okt. 2008 (CEST)

Öhringen

Hallo Codeispoetry, im Artikel Öhringen hast du diesen Edit gemacht:
* UNS: „Umwelt – Nachhaltigkeit – Soziales“ Quelle und vielleicht relevant?
Ich verstehe nicht ganz, was du meinst. Beantworte gerne die Frage, wenn ich kann. Danke! Viele Grüße ---ma 09:57, 4. Okt. 2008 (CEST)

Gerne: Ich habe im Internet leider keine Quelle für diese Bedeutung der Abkürzung gefunden; außerdem würde ich gerne wissen, ob die Gruppe vielleicht auch in anderen Lokalwahlen Erfolge erzielen konnte und vielleicht sogar relevant ist. Gruß, Code·is·poetry 12:26, 4. Okt. 2008 (CEST)
Ok, danke - jetzt verstehe ich es, ich stand da auf dem Schlauch. Quelle:www.uns-oehringen.de. Mir ist nicht bekannt, dass bei anderen Lokalwahlen Erfolge erzielt werden konnten, da es sich um eine recht junge örtliche Bürgerliste handelt --> lokal relevant, sonst nicht, würde ich sagen. Viele Grüße ---ma 14:39, 4. Okt. 2008 (CEST)
Danke; die waren per Google nicht aufzufinden :( Code·is·poetry 14:48, 4. Okt. 2008 (CEST)

Unsinnige Zitate in Burg-Waldeck-Festivals

Hallo Codeispoetry, Du hast die Zitate mit der Begründung „unsinnig“ entfernt. Ob man Zitate dieser Art in WP lässt oder nicht, darüber kann man diskutieren. Unsinnig zumindest finde ich diese nicht, da sie interessante Urteile über die Festivals wiedergeben, die zumindest in der mehrwöchigen Review und auch in der Lesenswert-Abstimmung von keinem der zum Teil doch recht kompetenten Leser/Bearbeiter beanstandet wurden. Nunja. Es grüßt --Sverrir Mirdsson 15:52, 4. Okt. 2008 (CEST)

Lustige oder schrottige Einträge und so

Da du gestern, äh... heute noch so lang gebliebenbist und uns vier nicht allein gelassen hast, wollt ich dir mal mein ganz eigenes Humorarchiv verlinken. Ich hoffe, es macht Freude :). Grüße --Don-kun diskutiere mich, bewerte mich 14:27, 3. Okt. 2008 (CEST)

Auhja, ich hab mich gut amüsier … „Sein Freund Yagate hingegen kann sich vor Mädchen kaum retten. Doch dahinter birgt sich ein Geheimnis, denn er ist schwul.“ *lach* Ich hoffe ihr seid gut nach haus gekommen ;-) Code·is·poetry 14:47, 3. Okt. 2008 (CEST)
Ja, ganz gut. Im Zug recht viel geschlafen. Grüße --Don-kun diskutiere mich, bewerte mich 15:01, 3. Okt. 2008 (CEST)
Ach ja und von wegen keine Satzzeichen im Text außer Smilies: [13] (wobei ja selbst das Smilie mal nicht aus Satzzeichen besteht) --Don-kun diskutiere mich, bewerte mich 17:25, 5. Okt. 2008 (CEST)
Gott ist das mies xD Code·is·poetry 17:29, 5. Okt. 2008 (CEST)

Dank

Danke für die Verschiebung Liste finnischer Vornamen nach meinem Tippfehler im Lemna. Freundliche Grüße--Lutheraner 17:22, 5. Okt. 2008 (CEST)

Anna R

Ich hab eine Frage zur Seite Anna R. Du hast sie ja vor kurzem verschoben. Laut der offiziellen Biografie ist dort als Künstlernamen AnNa R. angegeben. Er setzt sich aus Andrea Natalie zusammen. Deswegen auch die ungewöhnliche Großschreibung in der Mitte. Zudem macht sie nach dem R einen . (R. steht für Rosenbaum) Also müsste der Artikel eigentlich korrekterweise AnNa R. heißen. Hab schon probiert ihn selber zu verschieben, aber da es die Seite schon gibt, weiß ich nicht so recht wie man das nun hier korrekt macht. Wäre nett, wenn du mir behilflich wärst oder auf der Diskussionsseite von Anna R eben die Gründe für die Verschriebung nach Anna R erklären würdest. CHR!S 08:13, 7. Okt. 2008 (CEST)

Ich habe dir dort geantwortet. Code·is·poetry 10:38, 7. Okt. 2008 (CEST)

Size doesn't matter

... aber wieso ist die Studie nicht brauchbar ? Denis Barthel 17:18, 7. Okt. 2008 (CEST)

Räumliche, zeitliche und quantitative Beschränkheit? Wenn wir wirklich nur Studien von dem Kaliber haben würde ich doch auf jeden Fall mehrere erwarten. Gruß Code·is·poetry 17:22, 7. Okt. 2008 (CEST)

Simpsonsepi

Hi Code, Du hast die Links auf die engl. Episodenartikeln rausgenommen. Ich fand die, weil wir ja keine eigenen Artikel haben (wollen), recht praktisch. Was spricht gegen die Links? Ich denke man kann hier, angesichts der Besonderheit des Artikels eine Ausnahme von WP:WEB tolerieren, zumal ja ein wesentlicher Grundsatz von WP:WEB – Weblinks sollen es dem Leser ermöglichen, Informationen zu erhalten, die sich beispielsweise aus Platzgründen [...] nicht in den Artikel integrieren lassen. – damit bedient wird. Vielleicht überlegst Du es Dir nochmal. Schöne Grüße, Hans --Hans Koberger 22:08, 7. Okt. 2008 (CEST)

Hilfe:Internationalisierung#Inline-Link -- Achates Wer nichts weiß, muss alles glauben. 23:00, 7. Okt. 2008 (CEST)

So hatte ich es mir nicht vorgestellt

Hallo Codeispoetry,

die Löschdiskussion für die Kategorie:Mörder habe ich nach der Lektüre mehrerer gefühlter Kilometer Diskussion ganz bewusst auf Löschen entschieden und nicht in Richtung einer Umbenennung/Verschiebung auf eine neue Kategorie namens "Mordfall". Weder ist in den Löschdiskussionen ein Ansatz von Konsens für eine solche Lösung erkennbar noch würden die offensichtlichen Probleme mit dieser Kategorie und mit der Einsortierung der entsprechenden Artikeln damit gelöst.

Wenn der Wunsch nach einer funktionalen Kategorie für Mordfälle weiterhin besteht, soll er in Ruhe auf Wikipedia Diskussion:Kategorien formuliert und diskutiert werden. Schönen Gruß --Superbass 23:55, 7. Okt. 2008 (CEST)

Ne, ist in Ordnung. Ich bin froh, dass du es rechtzeitig bemerkt hast, und nicht ein deiner Entscheidung widersprechender Botlauf stattgefunden hat. Kategorie:Königsmörder und Kategorie:Serienmörder ok so? Gruß, Code·is·poetry 23:58, 7. Okt. 2008 (CEST) PS: Respekt für die Entscheidung.
Danke. Die Kategorien für Königs- und Serienmörder müssen dann wohl in die Kategorie:Kriminalfall, bis eine bessere Lösung gefunden wird. Das mache ich mal so. Gute Nacht, --Superbass 00:05, 8. Okt. 2008 (CEST)
Bzw. besser: Kategorie:Mordfall, wie von Dir dankenswerter Weise erledigt. Sorry, konnte Deinem Gedankengang nicht so schnell folgen. --Superbass 00:06, 8. Okt. 2008 (CEST)
Hihi, du machst mir gern Kackbalken, oder? Schlaf gut, Code·is·poetry 00:09, 8. Okt. 2008 (CEST)

Deine Sperre von Brummfuss

Hallo, ich kann deine Sperrbegründung von Brummfuss nicht nachvollziehen (Trollt auf den Administratornotizen rum). Er hat eine sehr berechtigte Frage aufgeworfen. Es gibt keine Regel, die es normalen Usern verbietet, ihr Anliegen auf der Seite Administratornotizen vorzutragen und "trollig" war Wortmeldung von Brummfuss schon gar nicht. Deshalb möchte ich dich bitten, Brummfuss sofort wieder zu entsperren. Solltest du bei deiner Sperre bleiben, werde ich die Sperrprüfung bemühen. Neon02 13:26, 8. Okt. 2008 (CEST)

Wikipedia:Sperrprüfung. Gruß, Code·is·poetry 13:27, 8. Okt. 2008 (CEST)

beim nächsten Mal

Wenn du Vorlagen entfernst, achte auch darauf, dass das Ergebnis dabei nicht falsch wird. Du hast die Umrechnung vergessen und außerdem den Dezimalpunkt statt eines Kommas verwendet. —Quilbert 13:34, 8. Okt. 2008 (CEST)

Was spricht gegen den Dezimalpunkt? Code·is·poetry 13:35, 8. Okt. 2008 (CEST) Sorry, vergisses. Danke für das Nachputzen

Du kannst das Meinungsbild nicht ignorieren. 4,7 GB ist eine falsche Angabe. Und woher stammt das Zitat? —Quilbert 14:28, 8. Okt. 2008 (CEST)

Aus der Löschdiskussion zu KB2. Code·is·poetry 14:31, 8. Okt. 2008 (CEST)
Das war kein qualifizierter Kommentar. Was meinst du, wozu das Meinungsbild überhaupt gemacht wurde? Um irrelevant zu sein sicher nicht. —Quilbert 14:38, 8. Okt. 2008 (CEST)

MediaWiki:Gadget-Einleitung-bearbeiten.js

Wollten wir den Test „nur wenn der Artikel mehr als zwei Überschriften hat“ nicht rauswerfen? Außerdem hast du eine potentielle Fehlerquelle in das Skript eingebaut:

for (var i = 0; …; …)
{
  …
}
if (i >= spans.length) …

In vielen Sprachen bedeutet das, dass die Variable i nur innerhalb des Scopes der Schleife gültig ist. Es kann zwar sein, dass die gängigen JavaScript-Engines den Wert der Variable auch aus der Schleide heraus tragen, aber auf solche Annahmen würde ich mich lieber nicht verlassen. Wie ist das im ECMA-Standard festgelegt? --TM 16:54, 9. Okt. 2008 (CEST)

Nach dem hier (abschnitt „Var“) gibt es keine Blockscopes bei ECMA-Script. Wenn ich das richtig verstehe ermöglicht der Test die benutzerspezifische Konfiguration; ob das nötig ist weiß ich allerdings nicht. Eigentlich müsste der Test auf andere Editlinks reichen. Code·is·poetry 16:59, 9. Okt. 2008 (CEST)
Ok, wieder was gelernt. Was wir löschen wollten war der Abschnitt von var test … bis if (test … return;. --TM 18:09, 9. Okt. 2008 (CEST)

Wahlfach

hallo - Deine Begründung Pseudo-BKL ist zutreffen, umgangssprachliche Bezeichnungen aber falsch (bzw. nur für de gültg, soweit ich das verstanden hab) - in Österreich und der Schweiz (ich hatte die links angegeben) sind sie teil des schulischen bildungssystems - fändest Du eine echte BKL aus Wahlfach (Österreich) und Wahlfach (Schweiz) angemessen? zum tertiärsektor (unis) gibts ja offenbar vorerst nichts relevantes zu sagen - tätest Du sie mir wiederherstellen, dann mach ich eine echte BKL draus und schreib ich doch die zwei artikel, und brauch die links nicht wieder raussuchen - mfg --W!B: 15:32, 8. Okt. 2008 (CEST)

Also im angegebenen Schulorganisationsgesetz (AT) taucht der Begriff nicht auf. Code·is·poetry 16:24, 8. Okt. 2008 (CEST)
ah, da lag der hund: § 3 Studienberechtigungsgesetz - in den lehrplänen der sekundarstufen findet sich der ausdruck eben nicht, sondern die unterteilung in Wahlpflichtgegenstand und die anderen Wahlgegenstandstypen, wie im artikel angeführt, Wahlgegenstand findet sich übrigens etwa § 20 Verordnung: Reifeprüfung in den berufsbildenden höheren Schulen BGBl.Nr. 847/1992, falls Du mir den redir auch nicht glaubst (der wäre österreichspezifisch, soweit mir bekannt ist, spricht man in der schweiz nicht von „gegenstand“)
ach ja, und uni hab ich rausgesucht, findet sich in den jew. Studienordnungen (in ris.bka einfach nach "Wahlfach" suchen) - hier spezifisch Freies Wahlfach genannt, allgemeine def etwa Freie Wahlfächer dienen der Ergänzung und Vertiefung der Pflichtfächer oder bieten die Möglichkeit, den Gegenstand des Studiums aus dem Blickwinkel anderer Disziplinen zu betrachten. Über sie sind ebenfalls Prüfungen abzulegen. (siehe etwa Studienpläne für die Studienrichtungen der Klassischen Philologie an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien: KlassPhilGr § 3.2) - in welchem gesetz die allgemeindef steht, ist mir aber noch nicht klar.. -- W!B: 23:12, 8. Okt. 2008 (CEST)
Hm, also haben wir bisher nur das StudBerG, wenn ich das richtig verstehe. Insgesamt kommt da aber nie mehr als ein Wörterbuchartikel raus, oder? Code·is·poetry 01:41, 9. Okt. 2008 (CEST)
stimmt, seitens der uni fällt mir auch nichts ein - zur sekundarstufe ist aber frage, ob das wahlfach ins zeugnis einfliesst, welche schultypen welche wahlfächer zulassen, und unter welchen umständen darin maturiert werden kann, schon einen artikel wert (und genau das fragt der schüler auch dazu). ich mach mich vorher nochmal zum Schweizerischen system vertraut, in LI dürfte es wie in CH aussehen, und in SüdTIR wie AT.. - mal schauen, ob das nach land, oder nach bildungssektor abgehandelt werden sollte.. Du könntest mir übrigens den textschnippsel auch auf meine benutzerseite wiederherstellen - wenns dann keine lemma-wiederaufnahme-verhandlungen gibt.. - soll ich Dich um begutachtung bitten, wenn ich dem artikel etwas gestalt gegeben hab`? (mir waren die paar tage zuwenig, das was sauberes hinzukriegen) --W!B: 01:56, 9. Okt. 2008 (CEST)
Hm. Also gut, wir haben einen Begriff, der in seiner allgemeinen Bedeutung selbsterklärend ist – ein Fach, das gewählt werden kann. Dann werden aber teilweise wohl (auch offiziell) konkrete Dinge so benannt. Bei Ordentliches Lehrfach geht es auch etwas durcheinander. Die österreichische – geseztlich verankerte Bedeutung – würde ich am Ehesten in einem Artikel Studienberechtigung oder Studienberechtigungsprüfung erklären, zusammen mit der dafür spezifischen Bedeutung von Pflichtfach. Was meinst du? Dann sollte Wahlfach eine Weiterleitung, bzw. bei weiteren nachgewiesenen Bedeutungen eine BKL werden. Code·is·poetry 11:22, 9. Okt. 2008 (CEST)
gute frage, gibts „Studienberechtigungsprüfung“ in DE auch? dann sollten wirs auf Hochschulreife redirecten? oder soll das redir auf Matura sein? ersteres ebenfalls? zielartikel ist das mal noch keiner.. (komplizierte sache das) --W!B: 23:17, 9. Okt. 2008 (CEST)
Google spuckt mir nur Österreicher aus. Code·is·poetry 09:35, 10. Okt. 2008 (CEST)

FYI

Bevor du es von dritten erfährst, habe dich mit Benutzer Complex verwechselt und abstuse Schlussfolgerungen gezogen. Sorry, --Chin tin tin 00:57, 10. Okt. 2008 (CEST)

Kann passieren. Ich werd auch gern mit NoCultureIcons verwechselt. Glücklicherweise sind die Kollegen ganz nett, da ist das schon verkraftbar. Code·is·poetry 08:37, 10. Okt. 2008 (CEST)

Kategorie:Serienmörder

Hallo Codeispoetry, die Wiedereinfügung des LA war pure Trollerei. Zur näheren Begründung siehe Wikipedia:Vandalismusmeldung#Benutzer:M-J. Eine Vollsperre der Kategorie ist daher wohl kaum angebracht, abgesehen davon, dass so etwas in einer LD immer problematisch ist. Ich bitte Dich daher, Deine Entscheidung zu überdenken. Falls Du sie aufrechterhältst, sehe ich mich gezwungen, auf den Entsperrwünschen vorstellig zu werden. Gruß, --Björn B. Stammtisch! 21:05, 9. Okt. 2008 (CEST)

Entspann dich und lass der Diskussion ihre paar Tage. LAE ist ebenso wie eine Schnelllöschung für eindeutige Fälle, nicht für strittige. Der Fall ist offensichtlich strittig, auch wenn es für dich eindeutig ist. Code·is·poetry 21:08, 9. Okt. 2008 (CEST)
Allmählich bekomme ich den Eindruck, dass ich den LA auf LAE zu schnell zurückgezogen habe. --Björn B. Stammtisch! 20:24, 10. Okt. 2008 (CEST)

Der Kollege

meint hiermit vermutlich auch, das auch Admins nicht dringend da rumfuhrwerken sollten, wenn die anderen nicht dürfen und können, weil Vollsperre ist. Irgendwie wirkt das dann immer wie das ausnutzen der "Waffenungleichheit", auch wenns türlich nicht so ist. --LKD 16:46, 10. Okt. 2008 (CEST)

Hm, jetzt hab ich aber ja sogar drüber diskutiert. Wäre ja auch blöd, wenn die Arbeit wegen so eines Editwars gar nicht weitergehen könnte. Aber ich werde versuchen, größere Änderungen zu vermeiden, hast schon recht. Code·is·poetry 16:48, 10. Okt. 2008 (CEST)
Ich hab gerade mal geschaut, der EW, der zu sperre führte war doch wegen dieses Bahnmeinungsbildes, wenn ich das richtig sehe? Wenn das nun soweit befriedet ist, könnte man dann nicht auf Halbsperre gehen? --LKD 16:56, 10. Okt. 2008 (CEST)
Gerne, ich hab das nicht im Blick. Ich habe da nur revertiert, nicht diskutiert. Code·is·poetry 16:57, 10. Okt. 2008 (CEST)
Hihi - vorsicht sowas wird zitiert ;O).
Ich hab also Halbsperre gesetzt, damit da Überarbeitungen für alle möglich sind - und damit sich keiner bevormundet fühlt. Gesperrt ist ja schnell wieder.--LKD 17:09, 10. Okt. 2008 (CEST)
Vorsicht, auch sowas wird zitiert :P Danke, Code·is·poetry 17:11, 10. Okt. 2008 (CEST)

Wikipedia:Formatierung

Hallo Codeispoetry. Warum findest du es „strittig“, dass ein Artikel mit der Überschrift-Ebene 2 anfängt? In der Disk habe ich nichts dazu gefunden, weder von dir, noch von jemand anderem. -- net 15:53, 10. Okt. 2008 (CEST)

Siehe Benutzer Diskussion:Lateiner#Stop! und Wikipedia:Löschkandidaten/9._Oktober_2008#Wikipedia:WikiProject_Check_Wikipedia. Gruß, Code·is·poetry 15:55, 10. Okt. 2008 (CEST)
Also im ersten Link finde ich gar nichts darüber und im zweiten eigentlich auch nichts strittiges. Es macht schließlich auch keinen Sinn, mit einer === Überschrift anzufangen. Schließlich geht es hier ja nicht ums Aussehen eines Artikels sondern um die logische Struktur und die verlangt nun mal eine vernünftige Überschriftenhierarchie. Wenn auf eine H1 eine H3 oder H4 folgt, ergibt das keinerlei Sinn. -- net 17:09, 10. Okt. 2008 (CEST)
Warum denn? In der Wikipedia kommt eine H1 nicht vor, lediglich das Lemma wird von der Software ohne weiteres Zutun so gesetzt, womit es weitergeht, spielt keine Rolle. Hier wird nix ausgewertet, das stört auch nicht die Barrierefreiheit, es gibt keinen Grund, warum auf eine H1 eine H2 folgen muß. Nicht einmal vom W3C aus. --Matthiasb 18:22, 10. Okt. 2008 (CEST)
Sehe zwar hier einen streitbaren Mitarbeiter (direkt über mir), dem die Freiheit, in „seinen“ Artikeln auch mal mit Überschriften-Level 3 anzufangen, wenns dadurch für ihn persönlich hübscher aussieht (ist doch egal, dass vielleicht auch noch andere Leute seine Artikel lesen möchten), total wichtig ist, aber ansonsten auch nix strittiges. Logische Struktur und Layout eines Artikels gehören zusammen; wenn die korrekte logische Struktur angeblich zu schlechterem Layout führt, muss nicht die Struktur kaputtgefrickelt, sondern zentral am Layout was geändert werden. Habe bei Wikipedia:Formatierung jetzt erstmal den Konsens von 2004 bis heute nachmittag wiederhergestellt :-) PDD 21:40, 10. Okt. 2008 (CEST)
Wikipedia macht es genau wie von W3C empfohlen und setzt ein H1, welches dem Dokumententitel entspricht. Auf das schon vorhandene H1 sollten laut W3C die nächstfolgenden Überschriften-Level folgen. Es gibt keinen Grund, dies bei Wikipedia anders zu machen. Woher willst du bitte wissen, dass die Artikel von WP nicht irgendwo anhand ihrer Überschriften ausgewertet werden? Es gibt ’zig Szenarien, angefangen vom einem Wikipedia-Handy-Betrachter bis zu einem automatisch generierten Inhaltsverzeichnis mehrerer Artikel, bei denen die korrekte Reihenfolge der Überschriften wichtig ist. Wie Benutzer:PDD schon sagt, ist es bei Wikipedia (und auch bei Webdokumenten allgemein) Konsens, dass die Überschriften in der korrekten Reihenfolge angegeben werden und sofern du keinen Grund außer persönlichen Vorlieben nennen kannst, wüsste ich auch nicht, warum man daran rütteln soll. -- net 23:14, 10. Okt. 2008 (CEST)

Können wir uns darauf einigen, dass die Sache jetzt auf der Form-Disku weitergeht, wenn noch Bedarf ist? Gruß, Code·is·poetry 12:35, 11. Okt. 2008 (CEST)

mit der Bitte um Verständnis.

--Zipferlak 18:08, 10. Okt. 2008 (CEST)

Hab ich ja quasi drum gebeten. Wäre nur schön, wenn sowas etwas konsequenter durchgezogen werden würde … Code·is·poetry 12:35, 11. Okt. 2008 (CEST)

Deine Warnung an Benutzer:1234567891011a

Ich habe leider. trotz guten Zuredens, das Gefühl, dass er es auf eine Kraftprobe anlegt. Am 10.10 über 2 Stunden Serverlast durch Bot-Änderungen einer ganzen Serie seiner Artikel(Durchschnittlich >3 Änderungen/min) . Die Artikelerstellung ist auch botisiert, wie an den Versionsgeschichten zu erkennen ist. Der sprachliche Fehler aus Ver.NULL ist immer noch drin. Aus seiner Disk hat er nichts dazugelernt. Imho letzte Warnung mit expliziter Sperrandrohung notwendig. fz - --Grottenolm 01:39, 11. Okt. 2008 (CEST)# PS Sorry da ist mir jetzt was schiefgegangen. Link korrigiert.

Hi, ich war leider nicht online, schreib doch das nächste mal einfach eine Vandalismusmeldung, da lesen auch mehr andere Admins mit. Gruß, Code·is·poetry 12:35, 11. Okt. 2008 (CEST)
Auch Hi! Macht nix, ich bin auch nicht pausenlos online. Aber Vandalismus ist das ja auch nicht grade, was der da macht. Und weil Du Dich schon mit der Sache befasst hattest, denke ich immer noch, dass es so besser war. Es pressiert ja auch nicht wirklich. Wir diskutieren grade noch bei ihm rum, und vielleicht kriegen wir ihn ja mal noch zur Vernunft. Bloß ein bisschen Nachdruck brauchts bei ihm wohl. lg!--Grottenolm 14:35, 11. Okt. 2008 (CEST)

Das war ein interessanter Tag bei 12...1011a. WIKIPEDIA ist ein Spinnennetz. Kaum berührt, schon gefangen. Und zupft man irgendwo am Faden, bewegt sich alles mit. Schön, mit Dir zu tun zu haben. lg! --Grottenolm 23:07, 11. Okt. 2008 (CEST)

Sichter ?

Deine Streichung beim Graduiertenkolleg [14] ist ja OK, aber warum bist Du kein Sichter? Cholo Aleman 21:15, 11. Okt. 2008 (CEST)

Hallo Cholo. Ich lehne die Sichterei mittlerweile komplett ab. Für mich gehört zum Wikiprinzip, dass anonyme und angemeldete Benutzer möglichst gleich behandelt werden; ein Generalverdacht gegenüber anonymen Benutzern widerspricht nicht nur diesem Geist, sondern verkennt auch die Tatsachen, dass angemeldete Benutzer deutlich schlimmere, subtilere Bearbeitungen tätigen. Offenkundiger Vandalismus ist kein wirkliches Problem. Mit den gesichteten Versionen wird dem Problem fehlender Medienkompetenz bei passiven Nutzern nicht Abhilfe, sondern Vorschub geleistet und ihnen auch noch eine angeblich bestehende Qualität vorgegaukelt. Soviel als Kurzüberblick über meine Kritik ;-) Gruß, Code·is·poetry 22:09, 11. Okt. 2008 (CEST)

Gelöscht: VNG Verbundnetz Gas Verwaltungs- und Beteiligungsgesellschaft mbH

Ich erbitte eine Begründung für Ihre Löschung des o.g. Artikels. Ziel: Angesichts meiner Informationen zu diesem Thema, verstehe ich die Löschung nicht und möchte lernen. Danke ! --Milenavaleska 13:57, 12. Okt. 2008 (CEST)

Hallo Milenavaleska, in der Löschdiskussion hat Liesel etwas zu dem Thema geschrieben, dass den Ausschlag für die Löschung gab. Du hast keinen Nachweis für eine besondere Öffentlichkeitswirkung erbracht. Gruß, Code·is·poetry 15:06, 12. Okt. 2008 (CEST)

Deine Sperre von Brummfuss

Hallo Codeispoetry,

Ich sehe im Beitrag von Brummfuss eine durchaus konstruktiv gemeinte Unterstützung und kann seinen Unmut über deine Sperre gut verstehen: [15]. Was verstehst du also unter Trollt auf den Administratornotizen rum? Nach welchen Regeln und siehst du deine Sperre und die Sperrdauer gerechtfertigt? Bitte bedenke auch, dass so eine Aktion wirklich das Arbeitsklima arg vermiesen kann.

Gruß, -- andrax 11:29, 12. Okt. 2008 (CEST)

Hallo andrax, einen Editwar mit zwei Admins auf den Administratornotizen sehe ich als Herumtrollen an. Die Länge ergibt sich aus der Wiederholung des Verhaltens vom Anfang der Woche. Gruß, Code·is·poetry 11:32, 12. Okt. 2008 (CEST)
Ich sehe erstmal ganz nachvollziehbare und alltägliche Kommunikation, bei der sich die beiden Admins nicht gerade konstruktiv verhalten. Wenn du das als Edit-War interpretierst, warum sanktionierst du den dann so einseitig? Oder hast du auch Achates und Tafkas gesperrt? Gab es überhaupt von irgendeiner Seite an irgendeinem Ort einen Hinweis auf einen Edit-war? -- Sei doch so gut und revidiere diese doch sehr drakonische Sanktion. -- andrax 11:46, 12. Okt. 2008 (CEST)
Da soll es so ein Ding namens Beobachtungsliste geben, hab ich gerüchtehalber gehört. -- Achates Wer nichts weiß, muss alles glauben. 12:06, 12. Okt. 2008 (CEST)
@Achates, schön das du wieder mit mir redest. Aber was willst du mir damit sagen? Ist das deine Form zu jubeln, dass du einer Sperre trotz Edit Wars entgangen bist? Dass es eben kein Edit War war? Lass mal solche Spielchen, die man auch als Arroganz der eigenen Position interpretieren kann, und überlasse es bitte Codeispoetry auf Fragen zu antworten. Oder siehst du dich von meiner Seite hier angesprochen? -- andrax 12:21, 12. Okt. 2008 (CEST) P.S. @Achates, dein Verhalten hier traue ich dir aus anderer Position heraus auch zu, es als Trollerei zu bewerten. Denk mal darüber nach, denn das macht die Willkürlichkeit solcher Phrasen wie Trollbeiträge recht deutlich. -- andrax 12:28, 12. Okt. 2008 (CEST)
So wichtig, als ich dich ignorieren müsste bist Du definitiv nicht. Besonders danken möchte ich dir für deine Performance auf der KLA-Diskussion zum KSK. You made my day damals. -- Achates Wer nichts weiß, muss alles glauben. 14:59, 13. Okt. 2008 (CEST) P.S.: Du schwafelst. -- Achates Wer nichts weiß, muss alles glauben. 14:59, 13. Okt. 2008 (CEST)

Hmm, denke mal als Glanzleistung administrativen Handelns wird die Revert- und Sperraktion nicht in die Annalen Wikipedias eingehen. Übrigens: Ein Edit-War nach dieser Definition (Faustregel) war es nicht, da Brummfuss jeden seiner Beiträge nur ein Mal rückgesetzt hat. --Hans Koberger 12:42, 12. Okt. 2008 (CEST)

Fehlende Quellen - Geschichte Bulgariens

Wenn Du den Artikel bis zum Ende studierst, wirst Du merken, dass in der Zwischenzeit nur zu einzelnen Randaspekten Literaturangaben hinzugefügt wurden, manche davon von dubios, manche uralt, mithin wenig geeignet. Im übrigen ist die Nennung eines Buches als Lit. bei einer Nationalgeschichte sehr dünn. Also das Problem besteht nach wie vor. Gruß --Decius 21:13, 13. Okt. 2008 (CEST)

PS.: Wieso musst Du Dir so was erklären lassen?

Huch, was ist dir denn über die Leber gelaufen? Ich wollte einfach nur deine Einschätzung zu dem Artikel haben, da ich keine Möglichkeit sehe, den Artikel um Unbelegtes zu kürzen und gleichzeitig noch was Brauchbares übrig zu lassen, mir gleichzeitig aber recht sicher bin, dass ein Löschantrag nicht erfolgreich sein wird. Naja, danke dennoch für deine Antwort. Code·is·poetry 21:20, 13. Okt. 2008 (CEST)

Kategorie:Vorlage:Navigationsleiste Alben

Hallo Codeispoetry, Du bist mir bislang noch nicht als eifriger Mitarbeiter in WP:WikiProjekt Vorlagen aufgefallen, im Revertieren dort bist Du aber ganz groß. Was ist denn bitte falsch daran, eine einheitliche Nomenklatur vorzuschlagen und wo siehst Du denn den mangelnden Konsens wenn

  • 34 Navi-Leisten der Nomenklatur "Alben von Xyz",
  • 13 Navi-Leisten der Nomenklatur "Xyz-Alben",
  • 04 Navi-Leisten der Nomenklatur "Xyz-Diskografie",
  • 02 Navi-Leisten der Nomenklatur "Xyz Studioalben"

folgen und der Rest außer Konkurenz läuft, weil es Navi-Leisten sind, die irgend wann einmal sowieso in reine Alben-Navi-Leisten umgewandelt werden sollten. Du bist noch nicht so lange dabei und weißt daher sicher nicht, was es für ein Aufwand war, die über 9000 Navi-Leisten zu kategorisieren und in der Nomenklatur zu vereinheitlichen. Als noch knapp 20 % der Navi-Leisten noch nicht einmal einen Präfix hatten, hättes Du den Hinweis "bitte mit Präfix Navigationsleiste" wahrscheinlich auch revertiert mit dem Hinweis "kein Konsens". Ich finde Dein Verhalten bei den Vorlagen-Kats demotivierend und anmaßend. --Farino 21:16, 6. Okt. 2008 (CEST)

Hallo Farino, ich erspare mir jetzt die Retourkutsche zum Thema Musik und halte fest, dass ich derartige Betrachtungen ad personam für wenig zielfördernd halte. Einen Vorschlag, wie du selbst schreibst, macht man üblicherweise nicht in der Kategoriebeschreibung, sondern auf der zugehörigen Diskussionsseite. Es tut mir leid, wenn mein Verhalten demotivierend wirkt, aber es ist mindestens genau so unangenehm als Fachautor, wenn man plötzlich hunderte von Edits korrigieren/überprüfen muss, die auf der Idee eines Technikers basierten, der nicht vorher gefragt hat. Code·is·poetry 21:22, 6. Okt. 2008 (CEST)
Dem Techniker ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. --Farino 22:26, 6. Okt. 2008 (CEST)
Ich hatte schon befürchtet, dass das nicht so rüberkommt, wie ich es meinte. Ich sehe mich selbst auch durchaus als „Techniker“, bastele viel an Kategorien, Scripten, Vorlagen, MediaWiki-Seiten usw. Code·is·poetry 22:51, 6. Okt. 2008 (CEST)

Neu hereingekommen: Vorlage:Navigationsleiste Oomph!-Diskografie. --Farino 01:43, 14. Okt. 2008 (CEST)

Und in/mit Vorlage:Navigationsleiste Rammstein passieren schlimme Dinge. Ich glaube wir müssen uns noch mal mit Harro und co zusammensetzen und die Sache in den Griff kriegen. Code·is·poetry 07:18, 14. Okt. 2008 (CEST)

Benutzer:Codeispoetry/checkDupes.js

Klasse Teil! Hast du auch eine Seite, wo alle Dublikate aufgezählt werden? Das wäre super, dann könnte man die de-Duplikate sofort löschen lassen. Und die Commonsbilder mit NC taggen. Bei ShadowsCommons müsste man gucken ob es wirklich unterschiedliche Bilder sind. Gruß Daniel 1992 22:06, 13. Okt. 2008 (CEST)

Hm, da müsstest du mal Benutzer:Svens Welt fragen, der kennt bestimmt etwas auf dem Toolserver. Code·is·poetry 07:12, 14. Okt. 2008 (CEST)

Dig Out Your Soul

Die Löschung des Artikels trotz aus dem Text ersichtlicher und belegter, klarer Erfüllung von WP:MA halte ich für sinnfreien Aktionismus. Wenn in der Beschreibung der Rezeption des Albums unenzyklopädische Teile vorhanden sind, ist das kein Löschgrund des gesamten Artikels, sondern höchstens einer für eine Überarbeitung, ggf. in der QS für Musikalben. Der Verweis auf mangelnde Qualität eines Teils des Artikels hat nichts mit der ursprünglichen LA-Begründung zu tun. Den Artikel wegzuräumen, ohne dass vorher in der LD die in der Löschungbegründung genannten Mängel zur Sprache gekommen sind, halte ich für grob regelwidrig. -- OliverDing 17:05, 14. Okt. 2008 (CEST)

Es ging in der Löschdiskussion um die Artikelqualität, insbesondere um das Einhalten der Richtlinien für musikalische Werke. Es waren nicht irgendwelche Teile des Artikels mangelhaft, sondern der einzige Abschnitt, der einen eigenen Artikel begründet hätte, war geradezu grober Unfug. Da ist eine Löschung nach WP:MA durchaus angemessen. Code·is·poetry 17:13, 14. Okt. 2008 (CEST)
Wenn Du tatsächlich glaubst, in der Löschdiskussion sei es um die Qualität des überarbeiteten Artikels gegangen, muss ich Dir das Aufsetzen einer Brille nahelegen. Es gab einige Stimmen pro Löschung, bevor der Artikel umfangreich überarbeitet wurde. Der Löschantrag kritisierte, dass der Text eine Trackliste sei, was nach Einarbeitung u.a. der musikjournalistischen Rezeption sowie der musikalischen Bezugspunkte, die laut WP:MA ein relevanzstiftende Inhalte sind, nicht mehr der Fall war, womit der Löschantrag eigentlich hinfällig war. Ein Vergleich der Ursprungsversion mit meiner letzten Bearbeitung sollte zeigen, was in dem Artikel alles ergänzt wurde (z.B. Bezüge zu musikalischen Vorbildern, Rezensionen, Umstände der Veröffentlichung). Was Du als groben Unfug bezeichnest, ist eine Zusammenfassung der Kernaussagen aus bereits vorhandenen Rezensionen, was eindeutig die WP:MA-Anforderung der Beschreibung der Rezeption darstellt. Auch Benutzer Arntantin äußerte als einer der Löschunterstützer nach der Überarbeitung, dass er eher zum Behalten tendiere. -- OliverDing 21:19, 14. Okt. 2008 (CEST)
„musikjournalistische[] Rezeption sowie […] musikalische[] Bezugspunkte“? Der Artikel war polierter Mist. Was du eine „Zusammenfassung“ nennst, war eine sinnlose Aneinanderreihung von einzelnen Sätzen aus irgendwelchen Rezensionen, die es nicht mal geschafft haben, ordentlich als Zitat gekennzeichnet zu werden. Ich finde deinen Stil üblicherweise ziemlich in Ordnung und deine Artikel auch nicht schlecht, aber der hier war wirklich nur einen halben Schritt von „Google doch selber“ entfernt, aus welcher Richtung weiß ich grad noch nicht. Code·is·poetry 21:48, 14. Okt. 2008 (CEST)
Dann lösche das, was Du für Unfug hältst, aber räume nicht gleich einen kompletten Artikel weg. So vergraulst Du nur Leute, die motiviert sind, an der Wikipedia mitzuarbeiten. Konstruktivität geht völlig anders. -- OliverDing 22:29, 14. Okt. 2008 (CEST)

EMAU, Links im Abschnitt "Medien"

Hallo Codeispoetry, die Links im Abschnitt "Medien" fand ich eigentlich ganz sinnvoll, und die Seiten bzw. Medien haben ja keinen kommerziellen/gewerblichen Charakter. Oder welchen Punkt von WP:WEB meintest du? Gruß --C. Löser 19:12, 14. Okt. 2008 (CEST)

Ich meinte (abgesehen davon, dass ein Einzelnachweis keine sinnvolle Stelle für einen allgemeinen Weblink ist) „Ein Weblink muss sich direkt auf das im Artikel besprochene Thema beziehen, also weder auf einen Oberbegriff noch auf einzelne Teilaspekte.“ Gruß, Code·is·poetry 19:25, 14. Okt. 2008 (CEST)

Kennzeichnung von paraphrasierten Übersetzungen

Wegen Themenwechsels ein neuer Abschnitt: Du schriebst oben von "eine[r] sinnlose[n] Aneinanderreihung von einzelnen Sätzen aus irgendwelchen Rezensionen, die es nicht mal geschafft haben, ordentlich als Zitat gekennzeichnet zu werden". Es handelte sich um nach Übersetzung ins Deutsche vorgenommene Paraphrasierungen der Vorlagen, also nicht mehr um wörtliche Zitate, sondern maximal um Kleinzitate. In wissenschaftlichen Arbeiten stünde ggf. ein "vgl." vor der Quellenangabe. Da es sich weitgehend nicht um wörtliche Zitate handelte, aber der Bezug erkennbar war, habe ich den Namen des Autoren in der Quellenangabe untergebracht. Da ich paraphrasiert habe, wären sich absetzende Formatierungen oder Anführungszeichen, wie sie Wikipedia:Zitate empfiehlt, eher unsinnig gewesen. Ich denke aber, dem geforderten Nachweis durch die Namens- und Ursprungsnennung ausreichend nachgekommen zu sein. Wo genau siehst Du dies anders? -- OliverDing 15:27, 15. Okt. 2008 (CEST)

Ich hoffe doch, dass du die Wortwahl aus den Quellen übernommen und nicht dir selbst ausgedacht hast. In jedem Fall sind das keine neutralen, mit sinnvollem und passendem Inhalt konnotierte Begriffe, vulgo unenzyklopädisch. Als Zitat ok, für normalen Text Unsinn. Code·is·poetry 19:41, 15. Okt. 2008 (CEST)

Dein Skript

Hallo Codeispoetry,

ich benutze dein Skript zur Quelltextverschönerung. Dabei ist das Problem aufgetreten, dass es hinter Gleichheitszeichen unerwünschterweise ein Leerzeichen entfernt, wenn sonst nichts hinter dem Gleichheitszeichen kommt. Außerdem nimmt es diese = [[Bild -> =[[Bild Änderung vor. Gibt es einen einfachen Weg beides abzustellen? Grüße -- chemiewikibm cwbm 16:03, 15. Okt. 2008 (CEST)

Wozu sind Leerzeichen am Ende einer Zeile sinnvoll? Das andere Problem habe ich beseitigt, du müsstest mal deinen Browsercache leeren, während du einen Edit machst. Gruß, Code·is·poetry 19:45, 15. Okt. 2008 (CEST)
Es geht um die Übersichtlichkeit des Quelltexts. In der Kopiervorlage hat's (absichtlich) auch ein Leerzeichen nach dem „=“. --Leyo 19:53, 15. Okt. 2008 (CEST)
Hm, ok. Ich kann mir zwar keinen wirklichen Nutzen vorstellen, aber ich werde eine Ausnahme für Leerzeichen am Ende einer Zeile nach Gleichheitszeichen einbauen ;-) Gruß, Code·is·poetry 20:03, 15. Okt. 2008 (CEST)

Vielen Dank, dass Skript ist echt praktisch. Gruß -- chemiewikibm cwbm 20:27, 15. Okt. 2008 (CEST)

Massenbearbeitungen

Hallo Codeispoetry,

so sehr ich die gute Absicht verstehe, aber engen wir durch solche zusätzlichen Regeln die Arbeit vieler „Ausputzer“ nicht zu sehr ein? Warum soll man z. B. unnütze Verlinkungen in den Personendaten nicht einfach wegmachen, wenn man sie sieht? Also: Brauchen wir solche Regelungen? Gruß von --Hardenacke 20:05, 11. Okt. 2008 (CEST)

„Einfach wegmachen wenn man sie sieht“ ist keine Massenbearbeitung ;-) Gruß, Code·is·poetry 20:06, 11. Okt. 2008 (CEST)
Na dann ist´s ja gut, könnte aber manchen davon abhalten i. S. eines Verbots. --Hardenacke 20:10, 11. Okt. 2008 (CEST)
Ok, das sollte vielleicht deutlich gemacht werden, aber im Moment ist es ja noch meilenweit von einem Richtliniencharakter entfernt. Fehlt auch noch der erste Löschantrag. Code·is·poetry 20:12, 11. Okt. 2008 (CEST)

Warum ist das Ding jetzt wieder weg? --Hardenacke 19:34, 16. Okt. 2008 (CEST)

Vor Review... Am Wasser gebaut

Nabend, da mir das permanente gekrache um wp:ma doch langsam was auf den Geist geht, widme ich mich jetzt lieber wieder meinem Lieblingsalbenartikel...
Bevor ich irgendwelchen Murks in den Artikel reinsetze und das Ding in der Review zerrissen wird (soll wenn möglich bis Ende des Jahres als Lesenswert kandidieren), frag ich lieber einmal kurz nach, was eigentlich in lesenswerten oder gar exzellenten Artikeln über Alben drinstehen sollte, bzw. was auf keinen Fall.
Ich werde mich am Wochenende nochmal bemühen eine verlorengegangene Quelle wieder online zu schnorren. Die Texte zu den Liedern sind alle online auf der Homepage der Band einsehbar, ich bin mir nur nicht sicher ob man die Links zu jedem einzelnen Lied dazuschreiben sollte. Es besteht keine Möglichkeit Bilder oder Textauszüge irgendeiner Art mit Genehmigung der Band unter die GNU-Lizenz zu stellen, daher ist nur jeweils ein Link zu den Texten auf der Künstlerhomepage möglich.
Mich hat das bisher zwar immer Bohne interessiert, aber wie ist das, wenn ich mehr oder weniger in den jeweiligen Text einfließen lasse, was im Video zur Single zu sehen ist? Emanuela hat bereits Elemente vom Video, die allerdings aus Interviews mit der Band und entsprechtend mit Refs bestückt sind. Mir gehts jetzt um An Tagen wie diesen, mit den Panzern die im Video rumfahren. Kann man ganz einfach das Video selbst als Quelle nehmen? Jüah, ziemlich viel... -.- und schonmal Danke *roteOhrenkrieg* --Minérve aka Elendur 19:58, 16. Okt. 2008 (CEST)

Kategorie:Teutoburger Wald

Hallo CIP, du schreibst "alles sei erledigt" ... Ich kann auf der Diskussionsseite (6. Oktober) keine Lösung aber auch keine Ablehnung erkennen. Verstehe ich da etwas nicht? Bitte 'kläre mich auf'. Gruß ANKAWÜ 20:08, 18. Okt. 2008 (CEST)

Die Kategoriediskussionen werden bei den Löschkandidaten nur eingebunden, um ihnen ein größeres Publikum zu verschaffen, die Abarbeitung findet aber unabhängig davon, meist später, statt. Code·is·poetry 21:26, 18. Okt. 2008 (CEST)

Stolpersteine in Osnabrück

Die Löschung kann ich nicht anhand der Diskussion nicht nachvollziehen. Bitte stelle den Artikel wieder her. --MrsMyer 00:22, 10. Okt. 2008 (CEST)

Ich sehe das genau umgekehrt: Danke, Codeispoetry, dass du sauber und nachvollziehbar (und WP-regelgerecht) begründet hast, warum dieser Artikel trotz der vielen Behalten-Stimmen zu löschen ist: Die für dieses (auch aus meiner Sicht sehr wichtige) Projekt relevanten Informationen finden sich im Hauptartikel, dieser hier ist Datenbank, und deshalb gemäß WP:WWNI zu löschen. -- w-alter 02:21, 10. Okt. 2008 (CEST)
PS Eine Randbemerkung: Allerdings wären mit dieser Begründung mindestens ein Drittel aller Eisenbahn-Artikel ebenfalls zu löschen, weil sie auch nur datenbankmäßig Linien auflisten. ;-)

Hallo MrsMyer, es gibt zwei umfangreiche Löschdiskussionen zu dem Artikel und eine Löschdiskussion und Löschprüfung zum Krefelder. Die Argumente wurden ausgetauscht. Ich sehe keinen Grund, meine Entscheidung zu revidieren. Gruß, Code·is·poetry 08:37, 10. Okt. 2008 (CEST)

Ich denke, WP:WWNI Punkt 7 trifft auf diesen sorgfältig recherchierten und bebilderten Artikel nicht zu. Bei solch restriktiver Auslegung müßte man vermutlich mindestens ein Drittel aller WP-Artikel, darunter manche komplette Kategorie mal auf den Prüfstand stellen. Wer macht's? -- Smial 11:15, 10. Okt. 2008 (CEST)

Löschprüfung läuft, siehe [16]. -->nepomuk 13:49, 13. Okt. 2008 (CEST)

Hallo Code, irgendwann sollten wir den Artikel wieder herstellen, der war schon gar nicht so schlecht. Warten wir mal, bis der nächste Stolpersteine-Ortsartikel erscheint und erneut diskutiert werden wird. Das Stolpersteine genannte Kunstwerk von Gunter Demnig hat sich längst verselbständigt, in Vereinen, über lokale Initiatoren und private Initiativen. Dass es immer wieder anhand von Veröffentlichungen (auch in der WP) diskutiert wird, ist Intention des Urhebers; es ist kein als "museal" konzipiertes Werk; Demnig hat eben dafür übrigens 2005 das Bundesverdienstkreuz bekommen. Herzlichen Gruß von --Felistoria 00:17, 20. Okt. 2008 (CEST)

G.O.N.D.

Magst du, ein Experte für Festivals, dir den Artikel einmal angucken? Gruß,--Тилла 2501 ± 17:28, 21. Okt. 2008 (CEST)

Landkarten von der Seite Armenica.org

Hallo wie gehts dir? Ich hoffe gut. Ich würde gerne Landkarten der Seite http://www.armenica.org benutzen. Wie ich bei Commons gesehen habe gibt es dort schon Karten der Seite. Per OTRS system mit der Nr. 2007010210006387 wurde schon ein Einverständis eingeholt. Aber es steht, dass nur Karten, die vor dem 1. Januar 2007 existierten laut Lizenz benutzt werden dürfen [17]. Aber auf der Seite Armenica erfahre ich nix darüber wann die Karten erstellt worden sind. Meien Frage an dich: Kann man die Lizenz nachträglich erweitern oder muss sie neu erteilt werden? Was kann man tun? Vielen dank.--KureCewlik81 Bewerte mich!!! 00:04, 24. Okt. 2008 (CEST)

Turkomanen

siehe meine Antwort unter Benutzer Diskussion:Johannes Rohr#Turkomanen Johannes Rohr 06:50, 25. Okt. 2008 (CEST)

Script zum Erzeugen einer Kommentarzeile beim Zurücksetzen

Hallo,

tolle Idee, leider funktioniert die Einbindung bei mir nicht :( Bin ein totaler NOOB in solchen Sachen, falls du Zeit hast, kannst du mal gucken, was ich falsch gemacht habe auf meiner Benutzer:Louisana/monobook.js Seite? Hab den Browsercache mit STRG + R geleert, aber es kam kein Kommentarfeld. Vielen Dank und wäre nett, wenn du mir helfen könntest. -- Louisana 19:53, 20. Okt. 2008 (CEST)

Zwar scheint sich irgendwas an meiner Monobook.js Seite geändert zu haben (danke!), allerdings kann ich immer noch nicht kommentieren beim Zurücksetzen. -- Louisana 12:28, 21. Okt. 2008 (CEST)

Jetzt klappt's. Danke. -- Louisana 17:26, 25. Okt. 2008 (CEST)

Wiederwahl

Hallo, Codeispoetry. Inzwischen gibt es ja ein paar Admins, die – wie du – grundsätzlich bereit sind, sich auf Antrag einer freiwilligen Wiederwahl zu stellen. Unter Benutzer:Kh80/Freiwillige Adminwiederwahl habe ich eine kleine Liste angelegt, um vielleicht ein paar Nachahmungstäter zu finden. Ich hoffe, du hast nichts dagegen, dass ich dich dort aufgeführt habe. Falls doch, sag bitte Bescheid, und ich trage dich wieder aus (oder trag dich selbst aus). Grüße -- kh80 •?!• 08:21, 29. Okt. 2008 (CET)

Ich habe deine Seite auf meiner mitverlinkt. Danke für den Hinweis und Gruß, Code·is·poetry 10:37, 29. Okt. 2008 (CET)
Schön, danke für die Antwort und das Verlinken. Grüße -- kh80 •?!• 08:29, 1. Nov. 2008 (CET)

supportFuncs.js

verzeih mir, daß ich dort ungefragt herumfummelte [18] -- 21:56, 2. Nov. 2008 (CET)

Gelöscht Wargsang

Hallo. Du hast die Wargsang Seite direkt und ohne Löschantrag gelöscht. Vermutlich weil diese vor einiger Zeit bereits einmal gelöscht worden war. Zwei Löschdiskussionen um die Seiten der Gruppe Rayneke und WirrWahr aus der gleichen Szene wurden jedoch mit "Behalten" beendet wobei diese Gruppen in Wichtigkeit und Bekanntheit sowie Veröffentlichung und Verkauf absolut gleichwertig anzusehen sind, wenn man so fair ist und die musikalische Qualität außer acht lässt. Ich möchte darum bitten die neueren Präzendenzfälle zu beachten und die Löschung rückgängig zu machen. Alternativ bitte ich darum die Kategorie Mittelalterband zu durchsuchen und dort Löschanträge zu stellen, auch und besonders auf die gerade angesprochenen gleichwertigen Bands. Ich verstehe, wenn mein Artikel zu Wargsang nicht genommen wird, aber ich bestehe auf eine gleiche Behandlung und gleiche Maßstäbe zumindest innerhalb einer Kategorie. Gruß, Alex W. (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag – siehe dazu Hilfe:Signatur – stammt von 88.77.201.197 (DiskussionBeiträge) 00:10, 13. Sep. 2008) Code·is·poetry 13:58, 12. Nov. 2008 (CET)

Massenbearbeitungen

Sag mal Codeispoetry, wo ist denn dein Entwurf für eine Richtlinie zu Massenbearbeitungen hin? Auch wenns nur "Gedanken" sind und nicht "offiziell", würde ich hin und wieder trotzdem gern drauf verlinken. Gruß -- X-'Weinzar 13:08, 12. Nov. 2008 (CET)

Wikipedia:Massenbearbeitungen. Code·is·poetry 13:58, 12. Nov. 2008 (CET)
Ja is schon klar, als Nicht-Admin kann man sich das aber nicht anschauen;-) Magst du das vielleicht in deinen BNR nehmen? -- X-'Weinzar 14:20, 12. Nov. 2008 (CET)
Nicht wirklich. Ich sehe das Projekt als gescheitert an. Code·is·poetry 20:15, 12. Nov. 2008 (CET)
Schade! (sowohl... als auch...) -- X-'Weinzar 23:43, 12. Nov. 2008 (CET)

Tijuana No!

Hallo Codeispoetry!

Ich hab dich vor einiger Zeit (wie ich erstaunt feststellen musste vor über einem Jahr) einmal angeschrieben, und dich gefragt, wie du zu Bandlogos gekommen bist (nachzulesen in deinem Archiv#2). Du hast mir angeboten, diesen Artikel, wenn er so weit ist, einmal durchzuschauen. Falls du Zeit dazu hast, würde ich nun gerne darauf zurückkommen, da der Artikel a) zZt im Review ist um ihm den letzten Schliff zu geben und b) dort bisher aber nur von einer Person Senf dazugegeben wurde und ich gerne mehrere Meinungen vor einer Kandidatur kennen würde.

Wenn du momentan nicht kannst, ist das überhaupt kein Problem und du brauchst auch kein schlechtes Gewissen zu haben ;) Ein Jahr ist eine verdammt lange Zeit und ich darf nicht erwarten, dass sich für dich seither nichts geändert hat. Für jeden noch so kleinen Hinweis bin ich dir aber dankbar. Schöne Grüße und noch eine schöne Woche, -- مٰنشMan77 23:43, 17. Nov. 2008 (CET)

Beobachtungsliste

Hi CiP! Du kennst das folgende:
Kleine Änderungen ausblenden | Bots ausblenden | Anonyme Benutzer ausblenden | Angemeldete Benutzer ausblenden | Eigene Beiträge einblenden | Kontrollierte Änderungen ausblenden
- das ist ja schon toll, aber VIEL besser wäre das imo, wenn man vor jede Option ein dauerhaftes, trotzdem jederzeit änderbares Häkchen im weissen Kästchen setzen könnte. Nur so als Anregung, weil, ich weiss, dass Du schon länger auch mit der Software hier rummachst. lg+fz--Grottenolm 01:41, 15. Nov. 2008 (CET)

Das geht sogar, unter Spezial:Einstellungen -> Beobachtungsliste. Gruß, Code·is·poetry 10:12, 15. Nov. 2008 (CET)
Da stört mich eben, dass ich die BL jedesmal erst verlassen muss. Ich fänds prima, das direkt auf der Liste zu haben. weil ich öfter mal schnell die Ansicht wechsele. lg --Grottenolm 12:45, 15. Nov. 2008 (CET)
PS: Es wäre auch Serverentlastung, wenn er nicht sofort auf jede einzelne Filterung reagieren müsste. lg --Grottenolm 14:41, 19. Nov. 2008 (CET)

Biographisches Material

Hallo Codeispoetry, ich wollte Dir beim Zusammentragen von belastbarem Material für meine Biographie nur ein wenig behilflich sein! --Reiner Stoppok 15:49, 21. Nov. 2008 (CET) PS: Du sammelst doch noch?!

Musik-Festival Grafenegg

Hi Codeispoetry, kannst du da ggfs. die richtige Kategorie dazutun und mal kurz auf Relevanz checken? Grüße von Jón + 15:32, 5. Dez. 2008 (CET)

Benutzer 123..1011a

Hallo CiP (ich hoffe das ist ok, wenn ich Dich einfach so abkürze?)! Erinnerst Du Dich: der mit den MASSenartikeln. Es sind inzwischen Aspekte dazugekommen, die die Angelegenheit in neuem Licht erscheinen lassen. Einzelheiten hier. Ich hatte Anfang Oktober den Eindruck gewonnen, dass er endlich mit sich reden lässt. Aber damit ist es nun doch nicht weit her. Willst Du Dich der Sache nochmal annehmen? lg --Grottenolm 11:14, 6. Dez. 2008 (CET)

Bilder

Hi CiP! Kannst Du dir mal das [19] angucken? Jemand hat etwa 20 Upload-Duplikate von Bildern gefunden und meint, man sollte da jeweils eine Version löschen. lg -- Andreas Werle 12:45, 10. Dez. 2008 (CET)

dellink-nc

Hallo Adrian, wollte nur mitteilen, dass mein NC-Skript nicht mehr tat, da aus Images jetzt Files wurden. Ich hoffe, Du hast nichts gegen ein Update einzuwenden. Der Test verlief bei mir erfolgreich, allerdings gilt es noch Bug 16750 zu beachten. Schöne Weihnachtsferien! -- Schwalbe Disk. 21:01, 22. Dez. 2008 (CET)

Zum Feste das Beste

Ich wünsche ein frohes und (be)rauschendes Weihnachtsfest.--Kriddl Sprechstunde 08:42, 24. Dez. 2008 (CET)

+1. siehe Bild... Schade um das Layout. --Gripweed 14:09, 24. Dez. 2008 (CET)

Frohe Weihnachten und lass dich bitte mal wieder on-wiki und im RL blicken! Grüße, —DerHexer (Disk.Bew.) 12:53, 25. Dez. 2008 (CET)

Danke, euch auch eine schöne Zeit! Code·is·poetry 14:50, 25. Dez. 2008 (CET)

Evaluation der 1923-Richtlinie

Hallo Codeispoetry,

du hast damals bei der Entwicklung unserer Richtlinie für 1923-Dateien mitgewirkt und wir sind letztlich so verblieben, dass eine Richtlinie wie oben verlinkt eingeführt wird - allerdings mit der Auflage, dass das ganze bis zum Jahresende erstmal nur auf Probe gemacht und dann evaluiert wird.

Das ist im vergangenen Jahr auf einer extra dafür eingerichteten Seite der Dateiüberprüfung geschehen (da ist teilweise noch nicht alles abgeschlossen, schau bitte da mal vorbei) und nun stellt sich die Frage: „Was jetzt?“

Als einer der Organisatoren (wobei der ursprüngliche Vorschlag ja von Histo kam) der letztendlichen Lösung würde ich einfach vorschlagen, dass wir hier die gesamte Problematik zusammen diskutieren (je mehr Teilnehmer desto besser!) und zu einem finalen Urteil kommen (falls nicht durch Konsensfindung per Diskussion wird es wohl wieder ein Mini-MB richten müssen, wobei ich jetzt doch eher die Hoffnung habe, dass wir aufgrund der Informations- und Datenlage durch die Probephase durch den Austausch von Argumenten zu einem Konsens kommen).

Damit die Diskussion nicht überall stattfindet würde ich dich bitten, auf der genannten Seite zu antworten und ggf. mitzumachen. Danke :) [[ Forrester ]] 18:02, 25. Dez. 2008 (CET)


Guten Rutsch!

Der Glückwunsch
Ein Glückwunsch ging ins neue Jahr,
Ins Heute aus dem Gestern.
Man hörte ihn sylvestern.
Er war sich aber selbst nicht klar,
Wie eigentlich sein Hergang war
Und ob ihn die Vergangenheit
Bewegte oder neue Zeit.
Doch brachte er sich dar, und zwar
Undeutlich und verlegen.
Weil man ihn nicht so ganz verstand,
So drückte man sich froh die Hand
Und nahm ihn gern entgegen. -- Anneke 22:14, 30. Dez. 2008 (CET)
alles gute für 2009! wünscht dir --poupou review? 18:59, 31. Dez. 2008 (CET)

Löschung Süd-Ost-Verbindung

Danke für die diskussionslose Löschung der Seite Süd-Ost-Verbindung. Nur weil Du das Thema für nicht relevant erachtest, löschst Du einfach die Arbeit anderer? Und was soll der Kommentar "Glaskugel"? Besser wäre es gewesen, Du informierst Dich erst einmal über die Relevanz und verbesserst dann den Artikel, wenn Du das für nötig hältst. Mag sein, dass er noch kurz und unvollständig war, aber so beginnen viele Artikel, die erst durch die Zusammenarbeit vieler ausführlich und perfekt werden. Ich habe mich echt geärgert, als ich das eben gesehen habe. Veranlasse bitte die Reaktivierung, ich will das nicht alles nochmal schreiben müssen. Sowas kann einem echt die Lust an der Mitarbeit verderben!

Was die Relevanz betrifft: Dieses Bauvorhaben ist das bedeutendste für Oberschöneweide seit Jahrzehnten, weil dadurch erstmals der Ortskern vom Durchgangsverkehr befreit werden kann, was für tausende Oberschöneweider eine deutliche Steigerung der Lebensqualität mit sich bringt. Die jetzt noch zweit schwerst belastete Straße Berlins, die Edisonstraße, könne dann verkehrsberuhigt werden. Auf der anderen Seite bedeutet es für viele Kleingärtner in Oberschöneweide und Baumschulenweg den Verlust ihrer Kleingärten. Eine politische Diskussion, wo die SOV durch Baumschulenweg in Richtung Autobahn verlaufen soll, ist seit zwei Jahren im Gange. Es gibt drei Varianten mit unterschiedlich starken Bürgerprotesten. Aktuelle Navigationssysteme von Garmin und Navigon haben die SOV-Brücke über die Spree bereits eingezeichnet, obwohl sie noch gar nicht existiert.

Ist das alles nicht relevant genug für einen Wikipedia-Eintrag?

Und hier noch ein paar "Glaskugel"-Links (http://www.gidf.de):

-- Maetsch 07:16, 3. Jan. 2009 (CET)

Der Artikel hat keine Relevanz erkennen lassen. Wenn du nur einen nichtssagenden Text hinknallst, brauchst du dich nicht zu wundern, wenn ein Benutzer einen Schnelllöschantrag stellt; da hilft es auch nicht, hinterher mit eventuell interessanten Informationen um die Ecke zu kommen. Wenn du möchtest, kann ich dir den Artikel im Benutzernamensraum, also bsw. auf Benutzer:Maetsch/Süd-Ost-Verbindung wiederherstellen; ich glaube aber nicht, dass die lokale Diskussion die du beschreibst für Relevanz in unserem Sinne reicht. Selbst ich als Alt-Treptower habe noch nie was davon gehört. Code·is·poetry 12:09, 3. Jan. 2009 (CET)
Bitte stelle ihn wie oben erwähnt wieder her und ich werde ihn mit reichlich Informationen füttern. Seine Relevanz ist auch nicht schlechter als die der Artikel Wilhelminenhofbrücke, Tangentiale Verbindung Ost, Hoher Wallgraben, Spreetunnel Stralau und anderen aus unserer Region, an denen ich mitgewirkt hatte und wo keiner auf die Idee kam, diese zu löschen. Ist Dir als Alt-Treptower das alles auch unbekannt? Dann vermute ich, Du interessierst Dich nicht sehr für Lokalthemen und Du solltest Schnelllöschungen bitte lieber lassen. -- Maetsch 04:28, 4. Jan. 2009 (CET)
Wikipedia:Bitte nicht stören; Nur weil nicht relevante Artikel nicht gelöscht wurden, heißt das nicht, dass andere relevant sind. Der Artikel ist jetzt unter Benutzer:Maetsch/Süd-Ost-Verbindung, bitte schreib mich an, wenn du ihn ausgebaut hast. Gruß, Code·is·poetry 20:09, 4. Jan. 2009 (CET)

Deutschpunk

Hallo Codeeispoetry, ich beschäftige mich ein wenig mit Punk. Dabei liegt mir seit einiger Zeit der Artikel Deutschpunk im Auge, der schwer POV-lastig ist. In diesem Artikel werden die Punks in Deutschland ebenso radikal dargestellt, wie die Neonazis auf der anderen Seite, obwohl „Deutschpunk“ in der Einleitung als Musikstil definiert wird. Soetwas ist durchaus nachvollziehbar, vielleicht auch teilweise richtig, aber ohne Quellen geht das mHO gar nicht. Ich bekomme dann ständig vorgeknallt, dass es keine Quellen gibt. Das lass ich mir bei Kunst, Musik e.t.c. noch gefallen, aber nicht, wenn es um politisch, soziale Dinge geht.

Dein Nick fiel heute in der Diskussion auf meiner Benutzerseite. Wenn du magst, kannst du mal vorbeischauen und dir das durchlesen.

Ich habe nicht vor, hier willkürlich irgendwelche Löschanträge zu stellen, sondern ich möchte eine Lösung finden, die für alle akzeptabel ist. Für mich ist die Kreation „Deutschpunk“ eine schlechte Übersetzung aus dem Englischen für „German Punk“. Am liebsten würde ich das Lemma nach „Punk in Deutschland“ verschieben. Es gibt aber noch eine „Kategorie:Deutschpunk“, die du anscheinend angelegt hast. Deshalb ist das nicht ganz so einfach. Grüße----Saginet55 22:34, 3. Jan. 2009 (CET)

Hi, ich habe im Vergleich zu dir keine Ahnung von Deutschpunk und die Kategorie nur angelegt, weil es die Band- und Album-Kategorien gab. Mach damit was du möchtest. Code·is·poetry 13:29, 4. Jan. 2009

(CET)

Danke.----Saginet55 13:47, 4. Jan. 2009 (CET)

ggf. interessant

...ist der Hinweis auf Sockenpupperei in der diesem Edit vorausgegangenen Diskussion.--Bhuck 11:28, 12. Jan. 2009 (CET)

Also wenn...

...häßlich ein Argument ist, dann fürs rückgängig machen. Kannst du bitte erklären - an Ort und Stelle - wo denn nun der Fehler bestehen soll. Nicht jeder hat Ahnung davon. Marcus Cyron 01:37, 30. Jan. 2009 (CET)

Das in der Infobox verwendete -moz-border-radius ist keine offizielle Eigenschaft von CSS. Es funktioniert in Firefox, in Seamonkey und in Netscape ab Version 6. Alle anderen Browser unterstützen diese Eigenschaften nicht. Im besten Fall stellen die dann einfach eckige Kanten dar, im schlimmeren Fall stellen sie gar nichts mehr da oder Chaos und das IST häßlich. Es gibt einige ältere Browser, denen ich sogar zutrauen würde, dass sie abstürzen, wenn man sie mit inoffiziellem CSS füttert und das ist erst recht häßlich. Für CSS 3 ist geplant, runde Kanten in den offiziellen Standard einzuführen. Allerdings kann es leicht sein, dass die dann ganz andere Namen haben und dann funktioniert das runde Zeug in eurer Infobox in gar keinem Browser mehr. -- Cecil 18:03, 30. Jan. 2009 (CET)

Diskussion:Demografischer Übergang

kannst du da kurz sagen, warum eine Versionslöschung nötig war? Gruß --source 15:01, 2. Feb. 2009 (CET)

Editcount

Hi CodeisPoetry! mir ist heut abend eine Frage aufgetaucht: Mein EditCount zeigt u.a. XX gelöschte Beiträge. Gibt es für mich als Autor eine Möglichkeit, zu sehen, was genau da gelöscht worden ist? -- Grottenolm 23:42, 8. Feb. 2009 (CET)

Bin zwar nicht Code, aber ich beantworte mal: Nein, als Autor sieht man die Löschlogbücher nicht. Falls du dein Profil so eingestellt hast, dass Artikel, die du bearbeitest, auch auf deiner Beobachtungsliste landen, kannst du aber unter Spezial:Beobachtungsliste/edit gucken, was so alles mittlerweile rot geworden ist. Falls du eine genaue Aufstellung wünscht, ist aber sicher ein Admin so nett, und sendet dir per Mail eine Kopie deines aktuellen Löschlogbuchs. Deines ist ja noch recht kurz. -- Cecil 15:35, 9. Feb. 2009 (CET)

supportfuncs

hallo codeispoetry, ich hoffe du bist mir nicht böse weil ich ungefragt in deinen supportfuncs herumgefummelt habe [20]. man wollte ein feature von mir und du schienst unerreichbar. mit dem block.innerHTML += ... hast du mich ja schön in die irre geführt...-- 00:56, 7. Apr. 2009 (CEST)

Frage zu deinem rollback.js

Moin, Seitdem ich seit einigen Wochen PDDs Monobook nutze, geht dein rollback.js bei mir nicht mehr. Das ist sehr lästig, da ich bei jedem Zurücksetzen, das nicht wegen Vandalismus passiert, eine Begründung angeben möchte. Bis zum Wechsel auf PDD ging dein Script noch, seitdem eben nicht mehr. Falls es dir hilft, hier noch der Link zu meinem Monobook, und welche deiner Scripts ich nutze:

  • Benutzer:XenonX3/monobook.js
  • importScript('Benutzer:Codeispoetry/supportFuncs.js'); //[[Benutzer:Codeispoetry/supportFuncs.js]]
  • importScript('Benutzer:Codeispoetry/rollback.js'); // [[Benutzer:Codeispoetry/rollback.js]]

Das supportFuncs.js nutze ich erst seit heute, da ich es nach einem Hinweis eingebaut habe. An dem liegt es also nicht.

Um es gleich vorweg zu nehmen: Ich habe keine Ahnung von Programmierung und Scripts, deshalb bitte nicht mit irgendwelchen Formeln ankommen. Ich hatte auch schon PDD gefragt, der wusste es leider auch nicht. Hast du irgendwelche Tipps, wie ich das Problem lösen kann? Danke und Grüße, -- XenonX3 - (|±) 18:28, 30. Apr. 2009 (CEST)

Hat sich erledigt. DerHexer hat's hinbekommen. Schönes Wochenende und Grüße, -- XenonX3 - (|±) 23:51, 30. Apr. 2009 (CEST)

Niklaus von Flüe

Danke für das gründlich Formatieren. Dein pragmatisches Vorgehen schätze ich sehr, ich hoffe, es entspannt die Situation. --Wiki4you 11:04, 14. Mai 2009 (CEST)

Benutzerseite schuetzen

Hallo,

meine Benutzerseite wurde nun wieder mehrmals Opfer einer Vandale, daher bitte ich, dass anderen Benutzern dass schreibrecht fuer meine Benutzerseite entzogen wird. Die 4 woechige Sperrung zeigte leider nur kurz eine Wirkung. MFG Pascal --Gesichterparty 22:55, 28. Mai 2009 (CEST)

The Beach Boys

Hallo Code, dieser Artikel steht in der KLA, hat aber leider nur einen unzureichenden Stil-Abschnitt. Hättest du eventuell Zeit und Lust, dort ein paar Sätze zu ergänzen? Danke und Gruß, --Flominator 07:53, 23. Jun. 2009 (CEST)

Vorlage:Infobox Band

Nabend, haben wir kein besseres Bild für die Vorlage, als diese zwei, was auch immer das ist, essenden Damen? Ist mir gerade eben aufgefallen... Gruß --Minérve aka Elendur 20:22, 24. Jun. 2009 (CEST)

Wie wäre es mit den Bremer Stadtmusikanten? --Flominator 09:46, 30. Jun. 2009 (CEST)

Happy Birthday

Auspusten aber alle auf einmal

Zu Deinem Ehrentag wünsche ich Dir alles Gute, Glück, Gesundheit, Zufriedenheit, weiterhin viel Freude in Wikipedia und alles was Du Dir sonst selber wünschst. So und jetzt geh feiern!!! --Pittimann besuch mich 12:50, 26. Jul. 2009 (CEST)

Schließe mich an. Herzlichen Glückwunsch und so. --Gripweed 13:07, 26. Jul. 2009 (CEST)
Auch von mir alles Gute! :) ireas (talk’n’judge | DÜP) 13:53, 26. Jul. 2009 (CEST)
Aber hallo! Hab einen wunderschönen Tag mit lieben Menschen und ein gesegnetes neues Lebensjahr. Und lass Dich vielleicht mal wieder blicken... ;) Herzlich, --Björn 13:55, 26. Jul. 2009 (CEST)
Auch von mir noch alles Gute. Gruß -- Felix König Artikel Portal 17:26, 26. Jul. 2009 (CEST)
Wünsche ebenfalls alles gute zum Burzeltag und viele Geschenke :) --Minérve aka Elendur 21:30, 26. Jul. 2009 (CEST)

Danke :) Haltet den Laden hübsch sauber. Code·is·poetry 10:12, 28. Jul. 2009 (CEST)

Datei:Foto AhmetZogu.png

Hallo Codeispoetry! Ich wollte auf diese Datei einen SLA per DÜP-Monobook stellen. Dann meldete mir das Skript aber folgendes: „Kaputtes XML übergeben, bitte sag Codeispoetry Bescheid, wo genau das passierte, damit er die MediaWiki-Entwickler nerven kann!“ Im Textfeld der Fehlermeldung stand dann noch: /w/index.php?action=history&title=Datei%3AFoto_AhmetZogu.png -- Chaddy · D·B - DÜP 05:44, 27. Sep. 2009 (CEST)

Tja, kann ich jetzt nicht mehr viel machen. Code·is·poetry 12:08, 27. Sep. 2009 (CEST)
Ich wollt´s dir auch nur mittteilen, so wie es in der Fehlermeldung gefordert wird. -- Chaddy · D·B - DÜP 14:22, 27. Sep. 2009 (CEST)

XML

Du sollst den MediaWiki-Entwicklern Dampf machen, weil ich hier /w/index.php?action=history&title=Datei%3ABurghof8.jpg falsches XML bekommen habe ;) ireas (talk’n’judge - DÜP) 20:47, 5. Okt. 2009 (CEST)

Fefes Blog

Du beziehst dich auf die angeblichen "Leserzahlen". Das Problem dabei ist, dass die "Leserzahlen" keine sind. De facto werden Leserzahlen in "Unique Clients" gemessen, Fefe gibt jedoch einen anderen Wert an, von dem er selbst sagt, dass automatische Zugriffe nicht abgezogen sind. De facto gibt es keine verwendbare Angabe über die Reichweite. --Liberaler Humanist 19:12, 21. Okt. 2009 (CEST)

Nein, beziehe ich mich nicht. Ich beziehe mich auf die Hits in meinem eigenen Blog die von ihm kamen. Und es gibt ja auch noch Blogstats, Rivva, … Code·is·poetry 19:15, 21. Okt. 2009 (CEST)
Was sagen Blogstats und Riva aus. Das sind eigentlich Suchmaschinen in Blogs, die nach z.b. fefe suchen. Der Herr betreibt ausgeprägtes Networking, indem er in seinem Blog fortdauernd andere Blogger erwähnt und die wohl ihn. Nur ergibt das leider keine Relevanz. Blogs sind dann relevant, wenn sie auch ausserhalb des Internets bekannt wurden, was bei fefe im Gegensatz zu Netzpolitik oder Achse des Guten absolut nicht der Fall ist. --Liberaler Humanist 19:26, 21. Okt. 2009 (CEST)
Blödsinn. Fefe verlinkt nicht öfter auf andere Blogs als andere Blogger. Außerdem ist es auch nicht an uns, zu bewerten, woher seine Bedeutung kommt. Guck dir mal http://www.google.com/search?q=site%3Ataz.de+fefe an. Code·is·poetry 19:29, 21. Okt. 2009 (CEST)
1) Davon ist der größte Teil in einem Blog, dem Taz-Blog. Ferner werden relevante Blogs wesentlich öfter in offline-Medien erwähnt. Die Berichte auf der Taz-Seite beziehen sich nicht auf den Fefe-Blog, sondern darauf, dass Fefe eine Auseinandersetzung zwischen Polizei und Demonstranten filmte und online stellte. Das ist zwar loblich, Relevanz hätte es aber gestiftet, wenn er de Datenskandal bei der DB aufgedeckt hätte. Das ist eine Andere Größenordnung von völlig anderere Tragweite. --Liberaler Humanist 19:33, 21. Okt. 2009 (CEST)
Fefe hat kein Video gedreht. Ist mir auch völlig egal was du als andere Größenordnung ansiehst, die Größenordnung „Fefes Blog“ ist völlig ausreichend. Code·is·poetry 19:35, 21. Okt. 2009 (CEST)
Gegenteiliges steht bei der taz, auf die du verlinkst. Ferner: Reichweiten selbst waren noch nie Relevanzgrund bei Web 2.0 Medien, auch nicht wenn es da tatsächlich so viele Zugriffe pro Tag geben sollte. --Liberaler Humanist 19:38, 21. Okt. 2009 (CEST)
Ja, dann macht die halt Fehler. Ich stand neben dem Typen der gefilmt hat und das war nicht Felix von Leitner. Ich werde hier übrigens nicht weiter inhaltlich über die Sache diskutieren, ist nämlich der falsche Ort. Code·is·poetry 19:41, 21. Okt. 2009 (CEST)

Erdgeist

Tscha, wer immer den reserviert hat, dit war nicht ick, habs aber beim Anmelden verpeilt. Der Account sieht nicht sonderlich benutzt aus, kamman sich den schnappen, wenn der frei ist? (nicht signierter Beitrag von GerdEist (Diskussion | Beiträge) 23. Oktober 2009, 01:15 Uhr)

Jupp, das geht. Musst du auf WP:Benutzernamen ändern schreiben. --Revolus Echo der Stille Blue ribbon.svg 01:31, 23. Okt. 2009 (CEST)

Zur gefälligen Kenntnisnahme

Wikipedia:Löschprüfung#Cow.

Viele Grüße, --Drahreg·01RM 18:22, 8. Dez. 2009 (CET)

Frohes Fest

Zum Feste das Beste wünscht Kriddl Kriddls Kummerkasten 09:47, 24. Dez. 2009 (CET)

Thorsten Quaeschning

Hi Codeispoetry, auf meine Nachfrage bezüglich einer Beitragseinsicht hat mich Felistoria auf dich als Fachkompetenz hingewiesen. Es geht um den Artikel zu Thorsten Quaeschning, der ja bereits zweimal gelöscht wurde. Da ich mich interessehalber um Artikel im Bereich elektronischer Musik kümmere, ist Quaeschning für mich ebenfalls ein Artikelkandidat. Habe durch Zufall die Löschungen gesehen und versuche herauszubekommen, ob und unter welchen Änderungen/Erweiterungen/Überarbeitungen eine Neu- oder Wiedereinstellung des Artikels möglich ist. Da es hier um ein ständiges Mitglied der Gruppe Tangerine Dream geht und nicht nur einen Bühnen- oder Gastmusiker, halte ich ihn schon für Artikelrelevant. Von Interesse wäre für mich zum Einen zu sehen, auf welchem Stand der alte Artikel war und ob ich entsprechend ausreichend neue Informationen einbringen kann, und zum Anderen ein paar Meinungen zu bekommen, wie eine Wiedereinstellung eingeschätzt wird. Dank und Gruß --StefanSchulzDe 00:55, 25. Jan. 2010 (CET)

Hi Stefan, ich hab dir den Text per Mail geschickt. Solange sich nichts am Lebenslauf geändert hat bleibt meine Meinung aus der Löschdiskussion bestehen. Als Bandmitglied ist er nicht relevant, wenn er noch mehr gemacht hat, könnte es reichen. Gruß, Code·is·poetry 14:42, 26. Jan. 2010 (CET)
Danke dafür. Ist ja eigentlich schon recht ausführlich gewesen. Zwar sind seitdem weitere Veröffentlichungen mit TD und als "Picture Palace music" (insg. 9 Alben, aber nur 2 nicht im Eigenvertrieb) erschienen sowie zwei neue Projekte hinzugekommen, außer einem Interview von 2008 (privater Musikjournalist) und eines bei Radio Eins von 2006 (leider nur Audio) fehlen da wohl noch Infos über ein vernünftiges Medienecho. Für seine Arbeit bei Going Underground 7 zusammen mit Stephan v. Bothmer gibt es außer der Erwähnung bei Regie.de leider keine Presse (zumindest keine mir zugängliche). Wird dann wohl eher (noch) nicht reichen. Muss ich noch ein wenig buddeln ;) Beste Grüße --StefanSchulzDe 16:23, 26. Jan. 2010 (CET)

Don Kosaken Chor Serge Jaroff

Wir haben ein Problem! Wir begleite ein Studiengruppe der Universität von Amsterdam über die Musik und Geschichte des Don Kosaken Chor Serge Jaroff. Wir haben fast allen Artikel geschrieben bis jetzt über Serge Jaroff, der Don Kosaken Chor Serge Jaroff und der spätere Dirigent Michael Minsky und arbeiten mit Material des HCO-Zentrum, wo die Archiven liegen. Wir haben Probleme mit Photo's die schon bis drei Mal wieder deleted sind. Die Photo's waren frei von Rechten und spezial zu Verfügung gestellt von Otto Hofner, der Manager des Don Kosaken Chores der inzwischen verstorben ist. Auch die Teksten können wir auf die Deutsche Seite nicht vollständig schreiben und auch die Fehler nicht corrigieren. Was können Sie da für uns bedeuten? 94.215.61.61 10:29, 11. Feb. 2010 (CET)

François Adrien Boieldieu

Hallo Codeispoetry, hätte da mal 'ne Frage an Dich als Admin: Im Artikel François Adrien Boieldieu steht nun schon zum 2. Mal ein Weblink auf eine kommerzielle Seite drin. Ist im Moment noch ungesichtet. Hab' den Eintrag zwar schon einmal zurückgesetzt, jetzt ist der Link aber schon wieder drin. Ich dachte gelesen zu haben, dass Links auf kommerzielle Seiten in Artikeln nichts zu suchen hätten. Könntest Du mal bitte einen Blick drauf werfen? Danke Dir. Grüße -- Ewald 13:33, 24. Feb. 2010 (CET)

Hi Ewald, ich hab die Bearbeitung rückgängig gemacht (und noch eine weitere) und den Benutzer angeschrieben. Gruß, Code·is·poetry 13:49, 24. Feb. 2010 (CET)
Hi Code, danke Dir. Grüße -- Ewald 19:51, 24. Feb. 2010 (CET)

supportFuncs.js

ich habe jetzt ein Problem: in zu korrigierenden Artikeln (z. B. Stammliste Reuß) findet sich ††. Das wird jetzt automatisch durch einfügen eines Leerzeichens auseinandergeschoben (soll aber zusammenbleiben). Kannst du da was machen? Gruß -- WOBE3333 22:31, 21. Apr. 2010 (CEST)

Vitam et Mortem

Hi Codeispoetry,

ich habe mich mal seit längerem mit der kolumbianischen Death-Metal-Band Vitam et Mortem auseinandergesetzt, der bereits zwei Mal gelöscht wurde. Ich habe jetzt den Artikel um einige Informationen auffrischen können und möchte mal wissen, ob er die RK jetzt erfüllen dürfte. Drei Alben veröffentlicht- davon gibt es eins in ganz Südamerika zu kaufen-, Konzerte mit bekannten/relevanten Bands, wie Nargaroth, Monstrosity, Sepultura und Obituary, eine Südamerika-Tour. Goroth 21:41, 20. Mai 2010 (CEST)

Codeispoetry

Hab deinen Nick hier gelesen und an dich gedacht! :) Hekerui 01:24, 8. Jun. 2010 (CEST)

hihi, bin ich aber nicht, ist eine andere Person :) Code·is·poetry 19:57, 8. Jun. 2010 (CEST)

Zum Geburtstag

Auspusten

wünsche ich Dir alles Gute, Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und weiterhin viel Freude und Erfolg im realen Leben aber auch in Wikipedia. Feier aber nicht zu wild!!! --Pittimann besuch mich 10:00, 26. Jul. 2010 (CEST)

Kategoriensystem Musik

Hallo und guten Tag. Ich möchte Dich auf die folgende Diskussion aufmerksam machen: Wikipedia:WikiProjekt Kategorien/Diskussionen/2010/Juli/29#Kategorie:Band nach Land nach Kategorie:Band nach Staat. Kann es sein, dass Du 2007 einen bot-Auftrag vergessen hast? Offenbar haben wir das damals alle nicht gemerkt. Freundliche Grüße--Engelbaet 09:54, 5. Aug. 2010 (CEST)

Hilfe

Hallo Codeispoetry. Ich habe in der Versionsgeschichte der Seite über das Verschieben von Bildern nach Commons gelesen, dass du diese Seite entworfen hast. Daraus schließe ich, dass du dich mit dem Thema sehr gut auskennst. Da ich erst Neueinsteiger auf dem Gebiet der Bilder bin, würde ich dich darum bitten, vielleich einmal das Bild File:Tifosi.jpg auf Commons-Tauglichkeit zu überprüfen. Ich würde es nämlich gern für einen meiner Artikel, der sich mit dem dort zu sehenden Stadion befasst, verwenden. Wäre sehr nett von dir, wenn du mir helfen würdest. Gruß. --SGK 16:20, 26. August 2010 (CEST)

Hi SGK, das sieht gut aus. Du solltest das Bild einfach auf Commons als Public Domain mit Quelle «it:File:Tifosi.jpg» und Autor «it:User:Geniuss86» hochladen können. Falls du Probleme damit hast mach ich das gern für dich :) Gruß, Code·is·poetry 16:47, 30. Aug. 2010 (CEST)
Danke für deine Tipps. Ich habe das Bild über Commons hochgeladen, du könntest ja vielleicht einmal schauen, ob es so korrekt ist. Siehe commons:File:Stadio Santa Colomba.jpg. Wäre wirklich nett. Gruß. --SGK 17:38, 30. August 2010 (CEST)

Bug in Benutzer:Codeispoetry/Kosmetika

→ Siehe Benutzer_Diskussion:YMS#Formatkorrektur_in_Dijkstra-Algorithmus

Vermutlich durch die Regel „Mehrere Leerzeichen durch eins ersetzen“ entfernt das Script Einrückungen in in Artikeln enthaltenem Pseudo-Code, wodurch dieser dann falsch wird. Leider zeigt die Diff-Ansicht in WP keinen Whitespace an, sodass der Bug auch beim Nachkontrollieren nicht auffällt. Bekannte Fälle sind hier, hier und vermutlich auch hier zu finden. Da davon auszugehen ist, dass einige Benutzer damit (unbeabsichtigt) vandaliert haben, wäre es vielleicht neben einer Behebung des Fehlers gut, wenn das Script seine Benutzer über den Fehler informiert?! -- Pberndt (DS) 19:41, 29. Jan. 2011 (CET)

Gibt’s irgendeine Variante zu erkennen wann die Leerzeichen erwünscht sind? Anfang einer Zeile + Zahl? Oder lieber diese Korrektur ganz rausnehmen? Code·is·poetry 23:54, 29. Jan. 2011 (CET)
Mein erster Gedanke wäre gerade, innerhalb von den entsprechenden Blöcken (Leerzeichen am Zeilenanfang, <pre>/<code>/<math>/<source>/<syntaxhighlight>/<poem>) auf die Ersetzungen zu verzichten. Außerhalb dieser Umgebungen kann ich mir zumindest gerade nicht vorstellen, wie dieser Bug auftreten sollte. (Um Text innerhalb von Tags explizit von Ersetzungen auszunehmen könnte man z.B. vor den anderen Ersetzungen alle entsprechenden Stellen durch zufällig generierte Hashes ersetzen und nach den anderen Ersetzungen wieder zurücksubstituieren..) -- Pberndt (DS) 11:16, 30. Jan. 2011 (CET)
Zeilenanfang ist schon drin. Blockerkennung stelle ich mir mit regulären Ausdrücken grad sehr schwer vor. Vielleicht doch lieber vollständig rausnehmen? Code·is·poetry 18:56, 30. Jan. 2011 (CET)
So meine ich das:
var text = "Viel Text blabla.. <code>foo Bar Baz</code> :)";
var tokens = {};
// Code-Blöcke raussubstituieren
text = text.replace(/<(code|pre|etc)>.+<\/\1>/i, function(repl) {
	while(true) {
		var token = "--token--" + Math.random() + "--";
		if(text.indexOf(token) > -1) continue;
		tokens[token] = repl;
		return token;
	}
});
// Hier das eigentliche ersetzen
// Und wieder reinpacken
text = text.replace(/--token--[^-]+--/, function(repl) {
	if(typeof tokens[repl] != undefined) return tokens[repl];
	return repl;
});
Wenn Dir das zu viel Aufwand ist wäre's dann wohl vollständig herausnehmen, ja :-) -- Pberndt (DS) 19:32, 30. Jan. 2011 (CET)
Das Problem ist, dass die RegExp-Sammlung eigentlich ohne mein Skript auch von anderen verwendbar sein soll. Ich würd also ungern Logik in den JS-Code packen. Ich nehm die Ersetzung also raus. Auch halbautomatisch bringts nix, weil die Änderung im Diff wie du sagst nicht validierbar ist. Code·is·poetry 12:24, 31. Jan. 2011 (CET)
Ich (dessen Bearbeitungsfehler den Ausschlag für diese Diskussion bildeten) habe mit Blick auf diese Fehlerquelle nun mal meine Edits der letzten Zeit nochmal genauer angeschaut (und etliche durch genau diese Regel verursachte Verfälschungen gefunden, obwohl ich eigentlich der Überzeugung war, auf sowas beim Bearneiten stets geachtet zu haben). Beim Wiederherstellen der korrekten Fassungen sind mir noch zwei weitere Quellcodeverfälschungsarten aufgefallen, die auch im aktualisierten Skript enthalten sind. Zum einen fügt das Skript nach # ein Leerzeichen ein, was auch etwa aus Compilerdirektiven wie #include ein # include macht (Beispiel; das ist aber nur bedingt tragisch, weil das offenbar zumindest für C/C++ durchaus erlaubt ist (ich habe jedenfalls keine gegenteiligen Informationen gefunden, und GCC meckert auch nicht). Zum anderen werden lange Ketten von Gleichheitszeichen teilweise aufgetrennt (Reparaturbeispiel). Vielleicht lässt sich da auch noch was machen. --YMS 19:25, 31. Jan. 2011 (CET)

Wanderer (Gesangsgruppe)

Hallo. Du hast den o. a. Artikel hier gelöscht und nach Ansprache von Benutzer:Oliver S.Y. auf deiner Disk eine Woche später wieder hergestellt; siehe hier! Stichhaltig begründet hast du das meiner Ansicht nach nicht, sondern einfach mit „Der Artikel ist wieder da“ kommentiert. Da ich eine enzyklopädische Relevanz immer noch nicht dargestellt sehe, habe ich einen LA auf den Artikel gestellt, der aber von oben genannten Benutzer nach LAE 3 entfernt wurde. Ich bitte um eine Stellungnahme. --Michileo 00:16, 10. Mär. 2011 (CET)

Wikipedia:Adminwiederwahl/Codeispoetry quorum erreicht

soeben wurde das quorum von 25 stimmen innerhalb eines monats erreicht. gemäß Wikipedia:Adminwiederwahl hast du jetzt einen monat zeit eine wiederwahl einzuleiten. --Akkakk 12:57, 11. Mai 2011 (CEST)

Danke für den Hinweis. Code·is·poetry 09:01, 25. Mai 2011 (CEST)
Huhu, vielen Dank für deine langjährige Tätigkeit auf unserer kleinen Website und mögen deine Knöpfe in Frieden ruhen sagt −Sargoth 09:40, 25. Mai 2011 (CEST)
+1 und schade... ca$e 09:08, 26. Mai 2011 (CEST)
+1 Hab imnmer gern gleichzeitig mit Dir gewillkürt ... --Logo 09:11, 26. Mai 2011 (CEST)
Haltet die Stellung und seid schön lieb zueinander :) Code·is·poetry 10:33, 26. Mai 2011 (CEST)

Es ist soweit

Hoch lebe das Geburtstagskind

wie in jedem Jahr, ist der Wikipedia Geburtstagsbote da. Er wünscht Dir Gesundheit, Glück und recht viel Freude, sei immer vergnügt und nicht nur heute. Zu diesem allen kommt obendrauf, ein herzliches Glückauf. --Pittimann besuch mich 08:47, 26. Jul. 2011 (CEST)

KiEw - Sichtung möglich?

Hi,

kannst du vielleicht meine Änderung am KiEw-Artikel sichten? Auf der Diskussionsseite wurde diesbezüglich ja schon alles geklärt, oder? Dxr-Cnx (Diskussion) 21:14, 19. Mär. 2012 (CET)

Benutzer:Codeispoetry/supportFuncs.js

Hallo Codeispoetry, nachdem es eine Umstellung in der Anzeige der Infokästen in MediaWiki gegeben hat, hat die Funktion SimpleUI nicht mehr wie gewollt funktioniert. Benutzer:Perfektes Chaos hat die Version entsprechend angepasst. Damit die neue Version in die bestehenden Skripte eingebunden werden, habe ich die neue Version in Deinen Benutzernamensraum über die alte kopiert. Ich hoffe, das war in Deinem Sinne. Lieben Gruß (und in der Hoffnung, dass Du Dich hier mal wieder blicken lässt), Yellowcard (Diskussion) 14:04, 7. Sep. 2012 (CEST)

Liste von Musikfestivals

Hallo Codeispoetry, ich habe eine Diskussion angestossen, die Dich mitbetrifft: Diskussion:Liste von Musikfestivals#Aufteilung der Tabelle. Gruss --Port(u*o)s 23:57, 4. Jan. 2013 (CET)

Kaum zu glauben

Alles Gute zum Geburtstag

aber wahr, vorbei ist schon wieder ein ganzes Jahr. An diesem Deinem Wiegenfeste, wünsch' ich Dir nur das Allerbeste. Ich warte mit guten Wünschen auf und packe ein paar virtuelle Geschenke drauf. Mögest Du noch lange Zeiten, der Wikipedia erhalten bleiben. Zum Schluss kommt von mir noch obendrauf, der Bergmannsgruß Glückauf. --Pittimann Glückauf 10:27, 26. Jul. 2013 (CEST)

Redaktion Musik

Alto horn range.svg
Alto horn range.svg

Einladung in die Redaktion Musik
(Du erhältst diese Einladung, weil du in einer der Mitarbeiterlisten des Wikipedia-Musikbereichs eingetragen bist.)

Hallo Codeispoetry!

Der Musikbereich der Wikipedia wurde neu organisiert. Die drei bisherigen Mitarbeiterlisten (Mitarbeiter/Berater/Ansprechpartner) wurden an dieser Stelle gesammelt und sollen in nächster Zeit durch eine einheitliche und aktuelle Liste ersetzt werden. Wenn du weiterhin an einer Mitarbeit im Musikbereich interessiert bist, lade ich dich herzlich ein, dich mit deinen besonderen Interessen an dieser Stelle neu einzutragen!

Mit freundlichen Grüßen
--XanonymusX (Diskussion) 17:50, 24. Nov. 2013 (CET)

Helene Fischer

Hallo Codeispoetry!

Die von dir stark überarbeitete Seite Helene Fischer wurde zum Löschen vorgeschlagen, bitte lies dazu die Löschregeln. Möglicherweise mangelt es der Seite an Qualität und/oder vielleicht ist – im Falle eines Artikels – die enzyklopädische Relevanz nicht eindeutig im Artikel erkennbar oder es gibt andere Löschgründe. Ob die Seite tatsächlich gelöscht wird, wird sich im Laufe der Löschdiskussion entscheiden, wo du den Löschantrag mit den konkreten Löschgründen findest. Bedenke bei der argument- und nicht abstimmungsorientierten Diskussion bitte, was Wikipedia nicht ist. Um die Relevanz besser erkennen zu lassen und die Mindestqualität zu sichern, sollte primär die zur Löschung vorgeschlagene Seite weiter verbessert werden. Das wiegt als Argument deutlich schwerer als ein ähnlich aufwändiger Beitrag in der Löschdiskussion.

Du hast gewiss einiges an Arbeit hineingesteckt und fühlst dich vielleicht vor den Kopf gestoßen, weil dein Werk als Bereicherung dieser Enzyklopädie gedacht ist. Sicherlich soll aber mit dem Löschantrag aus anderer Sichtweise ebenfalls der Wikipedia geholfen werden. Bitte antworte nicht hier, sondern beteilige dich ggf. an der Löschdiskussion. Grüße, Xqbot (Diskussion) 13:57, 13. Dez. 2013 (CET) (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Falls du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, so trage dich hier ein.)

Guten Rutsch!

Ich wünsche einen Guten Rutsch und Alles Gute für 2014.--MfG Kriddl Kriddl anmeckern oder loben? 17:42, 31. Dez. 2013 (CET)