Rezonville-Vionville

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rezonville-Vionville
Rezonville-Vionville (Frankreich)
Rezonville-Vionville
Region Grand Est
Département Moselle
Arrondissement Metz
Kanton Les Coteaux de Moselle
Gemeindeverband Mad et Moselle
Koordinaten 49° 6′ N, 5° 59′ OKoordinaten: 49° 6′ N, 5° 59′ O
Höhe 230–321 m
Fläche 23,10 km2
Einwohner 507 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 22 Einw./km2
Postleitzahl 57130
INSEE-Code

Rezonville-Vionville ist eine französische Gemeinde mit 507 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Moselle in der Region Grand Est. Sie gehört zum Arrondissement Metz und zum Kanton Les Coteaux de Moselle.

Sie entstand als Commune nouvelle mit Wirkung vom 1. Januar 2019 durch die Zusammenlegung der bisherigen Gemeinden Rezonville und Vionville, die in der neuen Gemeinde der Status einer Commune déléguée haben. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Rezonville.[1]

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl zum
1. Januar 2016[2]
Rezonville (Verwaltungssitz) 57578 13,45 323
Vionville 57722 9,65 184

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt rund 15 Kilometer westlich von Metz an der Départementsstraße D 903. Das Gebiet gehört zum Regionalen Naturpark Lothringen. Nachbargemeinden sind: Saint-Marcel im Norden, Gravelotte im Nordosten, Ars-sur-Moselle im Osten, Gorze im Süden und Südosten, Chambley-Bussières im Südwesten, Tronville im Westen, sowie Mars-la-Tour und Bruville im Nordwesten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rezonville-Vionville – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Erlass der Präfektur NOR: TERB1833269A über die Bildung der Commune nouvelle Rezonville-Vionville vom 30. November 2018.
  2. aktuelle Einwohnerzahlen gemäß INSEE