September 2014

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 20. Jahrhundert | 21. Jahrhundert    
| 1980er | 1990er | 2000er | 2010er        
| 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 | 2018 |
| Juni 2014 | Juli 2014 | August 2014 | September 2014 | Oktober 2014 | November 2014 | Dezember 2014 |

Inhaltsverzeichnis:
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Dieser Artikel behandelt aktuelle Nachrichten und Ereignisse im September 2014. Es war im weltweiten Durchschnitt der wärmste September seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1880.[1]

Tagesgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 1. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 2. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Conakry/Guinea: Nach Panikkäufen und Preissteigerungen in Guinea, Liberia und Sierra Leone befürchtet die UNO eine Nahrungsmittelkrise durch Ebola. Durch Engpässe an Erntehelfern wegen Reisebeschränkungen infolge von Quarantäne-Maßnahmen drohen Einbußen insbesondere bei der Mais- und Reisernte. Das Aussetzen von Flugverbindungen erschwert den Austausch von medizinischem Personal und die Lieferung von Hilfsgütern. 1552 Infizierte in Westafrika haben das Ebolavirus nicht überlebt.[8]
  • Iqaluit/Kanada: In Iqaluit, der Hauptstadt des kanadischen Territoriums Nunavut, findet die Gründungsversammlung des Arctic Economic Councils statt. Damit soll die wirtschaftliche Entwicklung in der Arktis vorangetrieben werden. Kritiker äußern die Sorge, dass die klimatisch sensible Region wirtschaftlich zu schnell erschlossen werde.[9]
  • Jakutsk/Russland: Russland beginnt in der Teilrepublik Sacha mit dem Bau einer Gaspipeline nach China. Neben Gaslieferungen in das Nachbarland soll auch der Ferne Osten künftig besser mit Energie versorgt werden.[10]
  • Sanaa/Jemen: Nach Protesten und Belagerungen der Hauptstadt durch schiitische Huthi-Rebellen hat der jemenitische Präsident Hadi das Kabinett entlassen und Sparmaßnahmen rückgängig gemacht. Er strebt nun eine Regierung der nationalen Einheit an, während die Huthi-Rebellen für mehr Unabhängigkeit vom sunnitisch geprägten Jemen kämpfen.[11]
  • Vojany/Slowakei: In der Slowakei ist eine neue Gaspipeline zwischen den Städten Vojany und Uschhorod in der Ukraine eröffnet worden. Damit kann die Ukraine über 20 % ihres Jahresbedarfes an Erdgas aus der Europäischen Union beziehen. Ursprünglich sollte eine bestehende Gaspipeline ausgebaut und ein slowakisches Wärmekraftwerk mit russischem Gas beliefert werden.[12]

Mittwoch, 3. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 4. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Frankfurt am Main/Deutschland: Unter dem Druck ihres Präsidenten Mario Draghi entscheidet die Europäische Zentralbank, künftig Unternehmenskredite von Privatbanken und Kreditinstituten aufzukaufen, für die die Steuerzahler in der EU anteilig haften. Zugleich wird der Leitzins auf 0,05 Prozent gesenkt.[15][16]
  • Newport/Vereinigtes Königreich: Beim NATO-Gipfeltreffen wird beschlossen, keine militärische Intervention in der Ukraine durch die NATO umzusetzen. Darüber hinaus wird eine Mitgliedschaft der Ukraine in der NATO abgelehnt. Dagegen will die NATO Hilfe bei der Modernisierung des ukrainischen Militärs leisten und einige NATO-Mitgliedsstaaten werden Waffen an die Ukraine liefern.[17][18]

Freitag, 5. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 6. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Chongqing/China: Nach einwöchigem Dauerregen mit Überschwemmungen und Erdrutschen sind in den chinesischen Provinzen Sichuan und Guizhou sowie in Chongqing 44 Opfer zu beklagen. Viele Gebäude sind schwer beschädigt, auch die Landwirtschaft ist schwer beeinträchtigt. Es wird befürchtet, dass 120.000 Menschen ihr Obdach verloren haben.[23]
  • Freetown/Sierra Leone: Die Regierung verhängt eine mehrtägige Ausgangssperre, um die immer heftiger wütende Ebola-Infektion in den Griff zu bekommen. Zur Durchsetzung dieser Ausgangssperre werden 21.000 Personen eingestellt. In den drei Ländern Sierra Leone, Liberia und Guinea sind bereits 2097 Erkrankte bei 3700 Infizierten (Ende August) gestorben. Die Ebola-Epidemie hat auch wirtschaftliche Auswirkungen: Die betroffenen Staaten werden mehr und mehr isoliert, der Personenverkehr ist eingeschränkt und der Tourismus kommt zum Erliegen.[24]
  • Srinagar/Indien: Bei heftigen Monsun-Niederschlägen sind in den Regionen Kaschmir und Punjab in Indien und Pakistan über 200 Menschen infolge Überschwemmungen und Erdrutsche umgekommen.[25]
  • Venedig/Italien: Bei den 71. Internationalen Filmfestspielen von Venedig erhält der Spielfilm A Pigeon Sat on a Branch Reflecting on Existence des schwedischen Regisseurs Roy Andersson die Auszeichnung des Goldenen Löwen.[26]

Sonntag, 7. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 8. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bagdad/Irak: Im Irak ist die neue Regierung unter Ministerpräsident Haider al-Abadi vereidigt worden. Als wichtigste Aufgabe gilt der Kampf gegen die Terrormilizen des Islamischen Staates im Norden und Westen des Landes.[28]
  • Brüssel/Belgien: Die Europäische Union beschließt weitere Wirtschaftssanktionen gegen Russland. Betroffen von den Sanktionen sind neben dem Zugang zu den EU-Finanzmärkten für russische Finanzinstitute und Banken (gilt für alle Banken mit einem staatlichen Anteil von mindestens 50 Prozent) insbesondere staatlich gelenkte Erdölunternehmen wie Rosneft, Transneft und Gazprom Neft. Die EU untersagt des Weiteren die Ausfuhr für Spezialtechnik zur Ölförderung und verbietet Rüstungslieferungen.[29]
  • Kabul/Afghanistan: Zwei Tage vor Bekanntgabe des Ergebnisses der Stichwahl um das Amt des Präsidenten vom 14. Juni scheitert trotz internationaler Vermittlung der Versuch der Bildung einer Regierung der nationalen Einheit der beiden Spitzenkandidaten. Abdullah Abdullah, der die erste Runde gewinnen konnte, erklärt, das Wahlergebnis nicht anzuerkennen und ruft zu Protesten gegen das Wahlergebnis auf. Nach einem vorläufigen Ergebnis der Stichwahl hat Gegenkandidat Aschraf Ghani Ahmadsai einen Vorsprung von rund einer Million Stimmen.[30]
  • Phoenix/Vereinigte Staaten: Regenmengen von 80 Litern pro Quadratmetern führen zu schweren Überschwemmungen in der Wüstenstadt Phoenix. Gouverneurin Janice Brewer ruft für den gesamten Bundesstaat Arizona den Notstand aus.[31] Reste des Hurrikanes Norbert sind über die Region hinweggezogen. Neben vielen Sachschäden ist eine Person getötet worden.[32]

Dienstag, 9. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Berlin/Deutschland: Erstmals seit 1969 legt die deutsche Bundesregierung einen Gesetzentwurf ohne Neuverschuldung vor. Der Bund hat weiterhin Altschulden in Höhe von rund 1,3 Billionen Euro.[33]
  • Bremen/Deutschland: In Ritterhude bei Bremen explodiert ein Entsorgungsunternehmen.[34] Es gibt mehrere Verletzte und erhebliche Sachschäden, mehrere Wohnhäuser in der Umgebung sind einsturzgefährdet.[35]
  • Cupertino/Vereinigte Staaten: Tim Cook stellt die Apple Watch vor.
  • London/Vereinigtes Königreich: In den Medien wird berichtet, dass der Londoner Serienmörder Jack the Ripper 126 Jahre nach seiner Tat anhand eines zurück gelassenen Schals als Aaron Kosminski identifiziert worden sein soll.[36]
  • Sanaa/Jemen: In der jeminitischen Hauptstadt eskalieren Demonstrationen der Huthi-Rebellen. Bei einem Sturm von Bewaffneten auf Regierungsgebäude sollen Soldaten mit scharfer Munition geschossen haben. Dabei sind mindestens sieben Personen getötet worden.[37]

Mittwoch, 10. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 11. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Barcelona/Spanien: In Katalonien demonstrieren am 300. regionalen Nationalfeiertag Hunderttausende für die Unabhängigkeit von Spanien. Am 9. November soll ein Referendum darüber stattfinden, das von der spanischen Regierung als illegal eingestuft und zurückgewiesen wird.[40]
  • Ottawa/Kanada: Kanadas Premierminister Stephen Harper gibt das Auffinden eines der Schiffe der Mitte des 19. Jahrhunderts verhängnisvoll endenden Franklin-Expedition bekannt.[41]
  • Washington, D.C./Vereinigte Staaten: US-Präsident Barack Obama kündigt weitere Sanktionen gegen die Russische Föderation an, die zeitgleich mit denen der EU in Kraft treten sollen. Sie betreffen den Finanz-, Energie- und Rüstungssektor, während die EU-Sanktionen vorrangig gegen Ölkonzerne gerichtet sind. Hintergrund ist die von Russland betriebene Destabilisierung der Ukraine und die Präsenz schwer bewaffneter russischer Truppen im Ostteil dieses Landes.[42]

Freitag, 12. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 13. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 14. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 15. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dienstag, 16. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 17. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donnerstag, 18. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ergebnis des Referendums nach Council Areas

Freitag, 19. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Samstag, 20. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonntag, 21. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montag, 22. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo der Maven-Mission

Dienstag, 23. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mittwoch, 24. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Samstag, 27. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ontake-Ausbruch

Sonntag, 28. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Demonstration in Hongkong


Dienstag, 30. September 2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aralsee
  • Astana/Kasachstan: Satelliten-Fotos der NASA belegen, dass der Aralsee, der einst viertgrößte See der Welt, fast vollständig ausgetrocknet ist.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mecklenburg-Vorpommern im September 2014
 Commons: September 2014 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. So heiß war noch kein September (Memento vom 20. Oktober 2014 im Internet Archive), Tagesschau vom 20. Oktober 2014
  2. Bundestag unterstützt Waffenlieferungen. Frankfurter Allgemeine, 1. September 2014, abgerufen am 1. September 2014.
  3. Staatsfernsehen in Pakistan besetzt. Deutsche Welle, 1. September 2014, abgerufen am 1. September 2014.
  4. Ukrainische Armee gibt Flughafen von Luhansk auf. Zeit Online, 1. September 2014, abgerufen am 1. September 2014.
  5. Benjamin Bidder, Matthias Gebauer: Analyse der militärischen Lage: Nato sieht Ukraine bereits als Verlierer des Konflikts. Spiegel Online, 1. September 2014, abgerufen am 1. September 2014.
  6. Libyscher Bürgerkrieg: Übergangsregierung verliert Kontrolle über Tripolis. Spiegel Online, 1. September 2014, abgerufen am 1. September 2014.
  7. Regierungsumbau abgeschlossen. (Nicht mehr online verfügbar.) Südtirol News, 1. September 2014, archiviert vom Original am 10. Oktober 2014; abgerufen am 2. September 2014. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.suedtirolnews.it
  8. UNO befürchtet Lebensmittelkrise wegen Ebola. (Nicht mehr online verfügbar.) Donaukurier, 2. September 2014, ehemals im Original; abgerufen am 2. September 2014.@1@2Vorlage:Toter Link/www.donaukurier.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  9. Irene Quaile: Neuer Wirtschaftsrat soll Arktisentwicklung vorantreiben. Deutsche Welle, 2. September 2014, abgerufen am 4. September 2014.
  10. Gas aus Sibirien: Russland beginnt Pipeline-Bau nach China. N24, 2. September 2014, abgerufen am 2. September 2014.
  11. Jemens Präsident entlässt Regierung. Deutsche Welle, 2. September 2014, abgerufen am 2. September 2014.
  12. Slowakei eröffnet eigene Gasleitung. Deutsche Welle, 2. September 2014, archiviert vom Original am 3. September 2014; abgerufen am 14. April 2016.
  13. Frankreich stoppt Rüstungslieferung an Russland. Zeit Online, 3. September 2014, abgerufen am 3. September 2014.
  14. Obama sichert Baltikum ewigen Beistand zu. N24, 3. September 2014, abgerufen am 3. September 2014.
  15. Draghi macht die Drecksarbeit. Handelsblatt, 4. September 2014, abgerufen am 4. September 2014.
  16. EZB senkt Leitzins überraschend. Zeit Online, 4. September 2014, abgerufen am 4. September 2014.
  17. Kein NATO-Beitritt, keine Intervention. Tagesschau.de, 4. September 2014, archiviert vom Original am 5. September 2014; abgerufen am 4. September 2014.
  18. Ukraine-Krise: Nato sagt Kiew Hilfe bei Modernisierung der Armee zu. Spiegel Online, 4. September 2014, abgerufen am 4. September 2014.
  19. Kiew und Separatisten vereinbaren Waffenruhe. Süddeutsche Zeitung, 5. September 2014, abgerufen am 6. September 2014.
  20. Welser-Möst verlässt Staatsoper. ORF, 5. September 2014, abgerufen am 5. September 2014.
  21. 34 bosnische Bergleute in 600 Meter Tiefe eingeschlossen. Deutsche Welle, 5. September 2014, abgerufen am 5. September 2014.
  22. Bosnien-Herzegowina: Mehrere Tote bei Grubenunglück. Spiegel Online, 5. September 2014, abgerufen am 6. September 2014.
  23. Eine Woche Dauerregen: Chinesische Mega-Metropole unter Wasser. Spiegel Online, 6. September 2014, abgerufen am 6. September 2014.
  24. Sierra Leone verhängt viertägige Ausgangssperre. Deutsche Welle, 6. September 2014, abgerufen am 6. September 2014.
  25. Hunderte Tote in der Kaschmir-Region nach heftigen Monsunregen. Deutsche Welle, 6. September 2014, abgerufen am 6. September 2014.
  26. Susanne Ostwald: Ein Löwe für die Taube. Neue Zürcher Zeitung, 6. September 2014, abgerufen am 9. September 2014.
  27. USA und Syrien bombardieren IS-Stellungen im Irak. Focus Online, 7. September 2014, abgerufen am 9. September 2014.
  28. Neue Regierung unter Al-Abadi vereidigt. Deutschlandfunk, 9. September 2014, abgerufen am 9. September 2014.
  29. EU verschärft Russland-Sanktionen. Wirtschaftswoche, 8. September 2014, abgerufen am 8. September 2014.
  30. Friederike Böge: Abdullah lehnt Wahlergebnis ab. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 8. September 2014, abgerufen am 9. September 2014.
  31. Rekord-Regen überschwemmt Wüstenstadt Phoenix. n-tv, 8. September 2014, abgerufen am 9. September 2014.
  32. Catherine E. Shoichet, Tony Marco, Amanda Watts: Flash floods slam Arizona, Nevada; 1 killed. CNN.com, 9. September 2014, abgerufen am 9. September 2014 (englisch).
  33. Null-Verschuldung als Markenkern. Schwäbische Zeitung, 9. September 2014, abgerufen am 9. September 2014.
  34. Chemical plant in Germany rocked by massive explosion. Australian Broadcasting Corporation, 10. September 2014, abgerufen am 10. September 2014 (englisch).
  35. Ilse Okken, Harry Laube, Birgit Bruns, Yannick Lowin, Max Polonyi: Brand in Ritterhude gelöscht. Weser-Kurier, 9. September 2014, abgerufen am 10. September 2014.
  36. Schal soll Rätsel um Jack the Ripper lösen. Süddeutsche Zeitung, 9. September 2014, abgerufen am 9. September 2014.
  37. Blutige Eskalation im Jemen. Deutsche Welle, 9. September 2014, abgerufen am 10. September 2014.
  38. Türkei ermöglicht Website-Sperren ohne Gerichtsbeschluss. Zeit Online, 10. September 2014, abgerufen am 11. September 2014.
  39. Ferrari-Chef Luca di Montezemolo erklärt Rücktritt. Focus Online, 10. September 2014, abgerufen am 10. September 2014.
  40. Unabhängigkeit von Spanien: Katalanen demonstrieren für eigenen Staat. Spiegel Online, 11. September 2014, abgerufen am 11. September 2014.
  41. Schiffswrack der Franklin-Expedition im Polarmeer gefunden. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12. September 2014, abgerufen am 12. September 2014.
  42. USA verschärfen Sanktionen gegen Russland. Zeit Online, 11. September 2014, abgerufen am 11. September 2014.
  43. Kampf gegen ISIS: Innenminister de Maizière verbietet Islamischen Staat. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12. September 2014, abgerufen am 12. September 2014.
  44. 14. Gipfel der SOZ. TRT, 12. September 2014, abgerufen am 15. September 2014.
  45. rls/dpa/AP/Reuters: Urteil in Pretoria: Oscar Pistorius wegen fahrlässiger Tötung schuldig gesprochen. Spiegel Online, 12. September 2014, abgerufen am 12. September 2014.
  46. Christoph Schult: Konflikt mit Russland: Barroso stellt Ukraine EU-Mitgliedschaft in Aussicht. Spiegel Online, 13. September 2014, abgerufen am 15. September 2014.
  47. 8.000 Menschen setzen ein Zeichen: Steh auf! Nie wieder Judenhass! Zentralrat der Juden in Deutschland, 14. September 2014, abgerufen am 15. September 2014.
  48. Cornelius Pollmer: Alles hängt von der SPD ab. Süddeutsche Zeitung, 15. September 2014, abgerufen am 15. September 2014.
  49. USA führen Serbien im Finale vor. Kölner Stadt-Anzeiger, 14. September 2014, abgerufen am 15. September 2014.
  50. Marion van der Kraats, Nico Esch: SPD siegt auch mit Woidke, AfD ist Wahlsieger. Märkische Allgemeine, 15. September 2014, abgerufen am 15. September 2014.
  51. Brandenburger SPD kann sich den Partner aussuchen. Rundfunk Berlin-Brandenburg, 14. September 2014, abgerufen am 15. September 2014.
  52. Wahlen in Schweden: Rechtspopulisten bejubeln Erfolg. Focus Online, 15. September 2014, abgerufen am 15. September 2014.
  53. Bosch will ZF Lenksysteme komplett übernehmen. Schwäbische Post, 15. September 2014, abgerufen am 15. September 2014.
  54. Ewa Kopacz ist neue Ministerpräsidentin in Polen. (Nicht mehr online verfügbar.) Donaukurier, 15. September 2014, ehemals im Original; abgerufen am 17. September 2014.@1@2Vorlage:Toter Link/www.donaukurier.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  55. Arbeitsverbot für Ausländer im Südsudan. Deutsche Welle, 16. September 2014, abgerufen am 17. September 2014.
  56. Ukraine besiegelt Partnerschaft mit der EU. Zeit Online, 16. September 2014, abgerufen am 16. September 2014.
  57. NASA-Auftrag: Boeing und SpaceX sollen neue bemannte US-Raumfähre bauen. Focus Online, 16. September 2014, abgerufen am 16. September 2014.
  58. Ebola in Westafrika: Obama schickt 3000 Soldaten in Seuchenregion. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16. September 2014, abgerufen am 16. September 2014.
  59. Fiji: Frank Bainimarama confirmed election winner outright majority. The Guardian, 22. September 2014, abgerufen am 25. September 2014 (englisch).
  60. Schottland hofft auf mehr Autonomie. Zeit Online, 19. September 2014, abgerufen am 19. September 2014.
  61. Bundespräsident Gauck empfängt fünf Staatsoberhäupter in Bad Doberan und Rostock. Bundespräsidialamt, 18. September 2014, abgerufen am 18. September 2014.
  62. Alex Salmond quits after Scotland votes No. Sky News, 19. September 2014, abgerufen am 19. September 2014 (englisch).
  63. Börsengang von Alibaba: Insider dürfen sich auf Rekordprofit freuen. Spiegel Online, 19. September 2014, abgerufen am 19. September 2014.
  64. John Keys national party wins third term in Nz. The Australian, 25. September 2014, abgerufen am 25. September 2014 (englisch).
  65. Indien gelingt Flug zum Mars. Süddeutsche Zeitung, 25. September 2014, abgerufen am 25. September 2014.
  66. Bundesarbeitgericht: Kirchliche Arbeitgeber dürfen Kopftuch verbieten. Süddeutsche Zeitung, 25. September 2014, abgerufen am 25. September 2014.
  67. Schedule of General Assembly plenary, Generalversammlung der Vereinten Nationen (69th session, 16. bis 30. September)
  68. UNO-Sicherheitsrat: Resolution gegen Terror. Handelsblatt, 25. September 2014, abgerufen am 25. September 2014.
  69. NASA jubelt, Weltraumsonde MAVEN erreicht Mars-Umlaufbahn. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 25. September 2014, abgerufen am 25. September 2014.
  70. 2014 Awards honour courageous and effective work for human rights, freedom of the press, civil liberties and combatting climate change (englisch) The Right Livelihood Award. 24. September 2014. Abgerufen am 1. Dezember 2016.
  71. Vulkanausbruch in Japan: Bergsteiger filmte tödliche Aschewolke. Spiegel Online, 28. September 2014, abgerufen am 28. September 2014.
  72. Berlin Marathon 2014. In: berlin.de. Abgerufen am 6. August 2017.