Digital Life Design

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Digital Life Design (DLD) ist die internationale Konferenz- und Innovationsplattform von Hubert Burda Media. DLD Media veranstaltet die Digitalkonferenz DLD und die Frauenkonferenz DLDwomen sowie internationale Network-Events wie etwa in Palo Alto [1], New York, London, Tel Aviv, Istanbul, Rio de Janeiro und Peking. Zu den Konferenzinhalten produziert DLD Media Publikationen, Online- und Videoformate, Studien und berät DLD-Partnerunternehmen, Startups, Investoren und Institutionen. Geschäftsführerin ist Stephanie Czerny, die 2005 die DLD Conference mit gegründet hat.[2][3] Die Konferenz gilt neben der Pariser LeWeb als die wichtigste europäische Konferenz für Investoren und Internetunternehmen.[4][5][6][7]

Geschichte[Bearbeiten]

Die Konferenz findet jährlich im Januar statt und wurde erstmals im Jahr 2005 veranstaltet. Geschäftsführerin von DLD Media und Mitgründerin der Konferenz ist Stephanie Czerny[8]. DLD Media ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Hubert Burda Media.

Im Jahr 2013 zählte die Konferenz neben 180 Sprechern rund 800 geladene Gäste.[9] Personen ohne Einladung können sich auf der Webseite der Veranstaltung bewerben.[10] Tagungsort in München ist das denkmalgeschützte Bankgebäude in der Kardinal-Faulhaber-Straße 1 (HVB Forum).[11] Die Konferenz kann im Internet über einen Live-Stream verfolgt werden.[12]

Die Konferenz findet jährlich unmittelbar vor dem World Economic Forum in Davos statt. Gäste der Konferenz treffen sich anschließend in Davos beim Burda DLD Nightcap.[13]

Aenne Burda Award[Bearbeiten]

Zum Andenken an das unternehmerische und soziale Engagement seiner Mutter Aenne Burda stiftete Hubert Burda 2006 den Aenne Burda Award, der alljährlich im Rahmen der DLD Konferenz an "erfolgreiche junge Frauen in den Medien" verliehen werden soll.

Ausgewählte Referenten[Bearbeiten]

Jährlich umfasst die Tagung ca. 150 Referenten.[14] Die Spannbreite der Themen reicht von der kommerziellen Raumfahrt bis zum Schutz von Kindern im Internet.[15]

Jahr Referent Organisation Kategorie
2006 Lars Hinrichs XING Digitale Vordenker
2009 Mark Zuckerberg Facebook Digitale Vordenker
2009 Randi Zuckerberg Facebook Digitale Vordenker
2011 James Murdoch News Corporation Manager
2009 Viviane Reding Europäische Kommission Politiker
2011 Paulo Coelho Autor
2009 Don Tapscott Wikinomics Autor
2006 Anne Urbauer Autor
2009 Lars-Hendrik Röller European School of Management and Technology Wissenschaftler
2009 Suhas Gopinath Globals Digitale Vordenker
2009 Sean Parker Napster Digitale Vordenker
2009 Theodor Weimer Unicredit Bank Manager
2009 Axel Schmiegelow Qype Digitale Vordenker
2009 Patricia Szarvas CNBC Autor
2009 Marc Ecko Eckō Unlimited Manager
2009 Monika Wulf-Mathies SPD Politiker
2009 David Weinberger Harvard University Wissenschaftler
2009 Kasper Rorsted Henkel Manager
2009 Michael Schindhelm Künstler
2009 Christopher Schläffer Deutsche Telekom Manager
2009 Maria Furtwängler Schauspieler
2009 Gerhard Roth Studienstiftung des deutschen Volkes Wissenschaftler
2009 Ross Lovegrove Künstler
2009 Alexander Olek Epigenomics Manager
2009 Max Levchin PayPal Digitale Vordenker
2006 Arianna Huffington Autor
2007 Uli Baur Autor
2007 Ronny Pecik Victory Industriebeteiligung Manager
2007 Walter Mossberg Autor
2007 Steven Levy Autor
2007 Georges Kern Schauspieler
2007 Craig Newmark Craigslist Digitale Vordenker
2007 Cevat Yerli Crytek Digitale Vordenker
2007 Luc Besson Autor
2009 Edwin Moses Sportler
2009 Herbert Nitsch Sportler
2009 Jōichi Itō MIT Media Lab Manager
2007 Thomas Huber Sportler
2007 Helmut Fiebig Autor
2007 Nicholas Negroponte Massachusetts Institute of Technology Wissenschaftler
2007 Chris Bangle BMW Manager
2006 Annette Weber Autor
2009 Silvana Koch-Mehrin FDP Politiker
2007 Ai Weiwei Künstler
2009 Carsten Höller Künstler
2009 Rem Koolhaas Künstler
2009 Hilary Hahn Künstler
2007 Rolf Sachs Künstler
2009 Thomas Demand Künstler
2007 John Naisbitt Autor
2006 Paul van Dyk Künstler
2007 Bruce Sterling Autor
2009 Hayden Chisholm Künstler
2009 John Armleder Künstler
2009 Deborah Berebichez Courant Institute of Mathematical Sciences of New York University Wissenschaftler
2009 Mitchell Baker Mozilla Foundation Digitale Vordenker
2009 Michael Arrington TechCrunch Autor
2007 Ernst Ulrich von Weizsäcker Bren School of Environmental Science and Management Wissenschaftler
2007 Miltos Manetas Künstler
2007 Tim Brown IDEO Künstler
2006 Hans-Ulrich Obrist Künstler
2007 Hartmut Esslinger Künstler
2007 Norman Foster Künstler
2009 Hubert Burda Hubert Burda Media Digitale Vordenker
2009 Ora Ito Künstler
2009 Dan Ariely Duke University Wissenschaftler
2005 Loïc Le Meur LeWeb Digitale Vordenker
2006 Bernd Radig Technische Universität München Wissenschaftler
2006 Ernst Pöppel Ludwig-Maximilians-Universität München Wissenschaftler
2006 David Benedek Robot Food Sportler
2009 Mike Horn Sportler
2008 Shai Agassi Better Place Manager
2008 Morten Lund Skype Digitale Vordenker
2008 Niklas Zennström Skype Digitale Vordenker
2006 Thomas Middelhoff Arcandor Manager
2008 Cao Fei Künstler
2008 Martha Stewart Manager
2006 George Dyson Institute for Advanced Study Wissenschaftler
2008 Paul Kagame Ruanda Politiker
2006 Georg Kofler Premiere Manager
2006 Martin Varsavsky FON Digitale Vordenker
2006 Bazon Brock Bergische Universität Wuppertal Wissenschaftler
2008 Bjarke Ingels Künstler
2008 Clay Shirky Autor
2008 Oliviero Toscani Künstler
2008 Christiane zu Salm Manager
2008 Marc Samwer European Founders Fund Digitale Vordenker
2006 Oliver Samwer European Founders Fund Digitale Vordenker
2008 Carolyn Porco University of Colorado at Boulder Wissenschaftler
2008 Lisa Randall Massachusetts Institute of Technology Wissenschaftler
2007 Peer Steinbrück SPD Politiker
2011 Reinhold Messner Abenteurer
2008 Frank Briegmann Universal Music Group Manager
2009 Paola Antonelli School of Visual Arts Künstler
2008 Greg Lynn Künstler
2008 David Silverman Künstler
2008 Judith Park Künstler
2008 John Maeda Rhode Island School of Design Künstler
2008 Olaf Göttgens Rodenstock Manager
2008 Tyler Brûlé Künstler
2008 Esther Dyson Autor
2008 Jeff Jarvis City University of New York Wissenschaftler
2008 Konstantin Grcic Künstler
2008 Elizabeth Diller Diller + Scofidio Künstler
2008 Richard Dawkins University of Oxford Wissenschaftler
2008 Naomi Campbell Schauspieler
2008 John Brockman Autor
2011 Marc Benioff Salesforce.com Digitale Vordenker
2010 David Mayer de Rothschild Adventure Ecology Abenteurer
2010 Muhammad Yunus Grameen Bank Manager
2010 Bertrand Piccard Winds of Hope Abenteurer
2010 Martti Ahtisaari Finnland Politiker
2011 Arthur Ochs Sulzberger Jr. New York Times Verleger
2010 Tom Glocer Thomson Reuters Manager
2011 Ursula von der Leyen CDU Politiker
2011 Hans Magnus Enzensberger Autor
2009 Nassim Nicholas Taleb Wharton School Wissenschaftler
2007 Arend Oetker Dr. August Oetker Manager
2008 René Obermann Deutsche Telekom Manager
2011 Dennis Crowley Foursquare Digitale Vordenker
2009 Daniel Kahneman Princeton University Wissenschaftler
2011 Reid Hoffman Linkedin Digitale Vordenker
2008 Craig Venter Human Genome Project Wissenschaftler
2010 Jimmy Wales Wikipedia Digitale Vordenker
2009 Chad Hurley YouTube Digitale Vordenker
2011 Eric Schmidt Google Digitale Vordenker
2011 Kai Diekmann Bild Verleger
2010 Frank Appel Deutsche Post Manager
2006 Marissa Mayer Google Digitale Vordenker
2013 Auguste von Bayern University of Oxford Wissenschaftler

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatKara Swisher: Kara Visits Burda's DLD Luncheon in Silicon Valley! In: AllThingsD. 17. September 2008, abgerufen am 14. März 2013.
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatDirk Liedtke: Wo die Zukunft schon da ist. In: Stern. 27. Januar 2010, abgerufen am 13. Dezember 2011.
  3. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatThomas Heuzeroth: Digitale Nachrichten bestimmen die DLD-Konferenz. In: Die Welt. 27. Januar 2009, abgerufen am 14. Dezember 2011.
  4. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatAndrea Rungg: Burda-Konferenz lockt US-Internetmanager an. In: Financial Times Deutschland. 27. Januar 2010, archiviert vom Original am 21. Januar 2011, abgerufen am 13. Dezember 2011.
  5. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatDavid Rowan: The world’s best tech conferences. In: Wired(magazine). 4. März 2011, abgerufen am 14. März 2013.
  6. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-Format"CHIP" komplett bei Burda. In: Focus. 4. Oktober 2007, abgerufen am 13. Dezember 2011.
  7. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatVarinia Bernau und Thorsten Riedl: Der Treff junger Milliardäre. In: Süddeutsche Zeitung. 24. Januar 2011, abgerufen am 14. Dezember 2011.
  8. Steffi Czerny. Abgerufen am 13. Dezember 2011.
  9. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatDLD: Spitzentreffen der digitalen Pioniere. In: FOCUS Magazin. 20. Januar 2013, abgerufen am 14. März 2013.
  10. DLD14 - Application. In: DLD Conference. Abgerufen am 14. März 2013.
  11. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatInternationales Gipfeltreffen bei DLD in München. In: presseportal.de. 18. Januar 2008, abgerufen am 18. Dezember 2011.
  12. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatJan Christe: DLD Conference: Gipfeltreffen der Internet-Größen startet. In: T3N Magazin. 23. Januar 2011, abgerufen am 18. Dezember 2011.
  13. Der Zauberberg der Weltwirtschaft. In: BILD. Abgerufen am 14. März 2013.
  14. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-Formatar/dpa: DLD 2012: 150 Vordenker stellen in München digitale Visionen vor. In: Digitalfernsehen. 31. Dezember 2011, abgerufen am 14. März 2013.
  15. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatDetlef Borchers: Digital Life Design. In: Heise online. 24. Januar 2011, abgerufen am 23. Dezember 2011.