Liste der US-Open-Sieger (Damendoppel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste enthält alle Finalistinnen im Damendoppel bei den U.S. National Championships (bis 1969) und den US Open (ab 1968).

Jahr Siegerinnen Gegnerinnen im Finale Ergebnis
1889 Vereinigte Staaten 38Vereinigte Staaten Margarette Ballard
Vereinigte Staaten 38Vereinigte Staaten Bertha Townsend
Vereinigte Staaten 38Vereinigte Staaten Marian Wright
Vereinigte Staaten 38Vereinigte Staaten Laura Knight
6:0, 6:2
1890 Vereinigte Staaten 38Vereinigte Staaten Ellen Roosevelt
Vereinigte Staaten 38Vereinigte Staaten Grace Roosevelt
Vereinigte Staaten 38Vereinigte Staaten Margarette Ballard
Vereinigte Staaten 38Vereinigte Staaten Bertha Townsend
6:1, 6:2
1891 Irland 1783Irland Mabel Cahill
Vereinigte Staaten 43Vereinigte Staaten Emma Leavitt-Morgan
Vereinigte Staaten 43Vereinigte Staaten Grace Roosevelt
Vereinigte Staaten 43Vereinigte Staaten Ellen Roosevelt
2:6, 8:6, 6:4
1892 Irland 1783Irland Mabel Cahill
Vereinigte Staaten 44Vereinigte Staaten Adeline McKinlay
Vereinigte Staaten 44Vereinigte Staaten Helen Day Harris
Vereinigte Staaten 44Vereinigte Staaten Arny Williams
6:1, 6:3
1893 Vereinigte Staaten 44Vereinigte Staaten Aline Terry
Vereinigte Staaten 44Vereinigte Staaten Harriet Butler
Vereinigte Staaten 44Vereinigte Staaten Augusta Schultz
Vereinigte Staaten 44Vereinigte Staaten M. Stone
6:4, 6:3
1894 Vereinigte Staaten 44Vereinigte Staaten Helen Hellwig
Vereinigte Staaten 44Vereinigte Staaten Juliette Atkinson
Vereinigte Staaten 44Vereinigte Staaten Annabella Wistar
Vereinigte Staaten 44Vereinigte Staaten Arny Williams
6:4, 8:6, 6:2
1895 Vereinigte Staaten 44Vereinigte Staaten Helen Hellwig
Vereinigte Staaten 44Vereinigte Staaten Juliette Atkinson
Vereinigte Staaten 44Vereinigte Staaten Elisabeth Moore
Vereinigte Staaten 44Vereinigte Staaten Arny Williams
6:2, 6:2, 12:10
1896 Vereinigte Staaten 44Vereinigte Staaten Elisabeth Moore
Vereinigte Staaten 44Vereinigte Staaten Juliette Atkinson
Vereinigte Staaten 44Vereinigte Staaten Annabella Wistar
Vereinigte Staaten 44Vereinigte Staaten Arny Williams
6:4, 7:5
1897 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Juliette Atkinson
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Kathleen Atkinson
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Mrs. F. Edwards
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Elizabeth Rastall
6:2, 6:1, 6:1
1898 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Juliette Atkinson
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Kathleen Atkinson
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Marie Wimer
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Carrie Neely
6:1, 2:6, 4:6, 6:1
1899 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Jane Craven
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Myrtle McAteer
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Maud Banks
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Elizabeth Rastall
6:1, 6:1, 7:5
1900 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Edith Parker
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Hallie Champlin
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Marie Wimer
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Myrtle McAteer
9:7, 6:2, 6:2
1901 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Juliette Atkinson
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Myrtle McAteer
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Marion Jones
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Elisabeth Moore
w.o.
1902 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Juliette Atkinson
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Marion Jones
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Maud Banks
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Nona Closterman
6:2, 7:5
1903 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Elisabeth Moore
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Carrie Neely
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Miriam Hall
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Marion Jones
8:4, 6:1, 6:1
1904 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten May Sutton
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Miriam Hall
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Elisabeth Moore
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Carrie Neely
3:6, 6:3, 6:3
1905 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Helen Homans
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Carrie Neely
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten M. F. Oberteuffer
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Virginia Maule
6:0, 6:1
1906 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Ann Burdette Coe
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Ethel Bliss Platt
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Helen Homans
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Clover Boldt
6:4, 6:4
1907 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Marie Wimer
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Carrie Neely
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Edna Wildey
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Natalie Wildey
6:1, 2:6, 6:4
1908 Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Evelyn Sears
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Margaret Curtis
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Carrie Neely
Vereinigte Staaten 45Vereinigte Staaten Marion Steever
6:3, 5:7, 9:7
1909 Vereinigte Staaten 46Vereinigte Staaten Hazel Hotchkiss Wightman
Vereinigte Staaten 46Vereinigte Staaten Edith Rotch
Vereinigte Staaten 46Vereinigte Staaten Dorothy Green
Kanada 1868Kanada Louise Moyes
6:1, 6:1
1910 Vereinigte Staaten 46Vereinigte Staaten Hazel Hotchkiss Wightman
Vereinigte Staaten 46Vereinigte Staaten Edith Rotch
Vereinigte Staaten 46Vereinigte Staaten Adelaide Browning
Vereinigte Staaten 46Vereinigte Staaten Edna Wildey
6:4, 6:4
1911 Vereinigte Staaten 46Vereinigte Staaten Hazel Hotchkiss Wightman
Vereinigte Staaten 46Vereinigte Staaten Eleonora Sears
Vereinigte Staaten 46Vereinigte Staaten Dorothy Green
Vereinigte Staaten 46Vereinigte Staaten Florence Sutton
6:4, 4:6, 6:2
1912 Vereinigte Staaten 46Vereinigte Staaten Dorothy Green
Vereinigte Staaten 46Vereinigte Staaten Mary Browne
Vereinigte Staaten 46Vereinigte Staaten Maud Barger-Wallach
Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Mrs. Frederick Schmitz
6:2, 5:7, 6:0
1913 Vereinigte Staaten 46Vereinigte Staaten Mary Browne
Vereinigte Staaten 46Vereinigte Staaten Louise Williams
Vereinigte Staaten 46Vereinigte Staaten Dorothy Green
Vereinigte Staaten 46Vereinigte Staaten Edna Wildey
12:10, 2:6, 6:3
1914 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Mary Browne
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Louise Williams
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Louise Raymond
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Edna Wildey
10:8, 6:2
1915 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Hazel Hotchkiss Wightman
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Eleonora Sears
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Helen McLean
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Mrs. G. L. Chapman
10:8, 6:2
1916 NorwegenNorwegen Molla Mallory
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Eleonora Sears
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Louise Raymond
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Edna Wildey
4:6, 6:2, 10:8
1917 NorwegenNorwegen Molla Mallory
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Eleonora Sears
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Phyllis Walsh
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Grace Moore LeRoy
6:2, 6:4
1918 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Marion Zinderstein Jessup
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Eleanor Goss
NorwegenNorwegen Molla Mallory
NorwegenNorwegen Anna Rogge
7:5, 8:6
1919 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Marion Zinderstein Jessup
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Eleanor Goss
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Eleonora Sears
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Hazel Hotchkiss Wightman
10:8, 9:7
1920 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Marion Zinderstein Jessup
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Eleanor Goss
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Eleanor Tennant
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Helen Baker
6:3, 6:1
1921 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Mary Browne
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Louise Williams
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Helen Gilleaudeau
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Aletta Bailey Morris
6:3, 6:2
1922 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Marion Zinderstein Jessup
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Helen Wills Moody
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Edith Sigourney
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Molla Bjurstedt
6:4, 7:9, 6:3
1923 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Kathleen McKane Godfree
Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Phyllis Covell
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Hazel Hotchkiss Wightman
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Eleanor Goss
2:6, 6:2, 6:1
1924 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Hazel Hotchkiss Wightman
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Helen Wills Moody
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Eleanor Goss
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Marion Zinderstein Jessup
6:4, 6:3
1925 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Mary Browne
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Helen Wills Moody
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten May Sutton
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Elizabeth Ryan
6:4, 6:3
1926 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Elizabeth Ryan
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Eleanor Goss
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Mary Browne
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Charlotte Chapin
3:6, 6:4, 12:10
1927 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Kathleen McKane Godfree
Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Ermyntrude Harvey
Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Betty Nuthall
Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Joan Fry
6:1, 4:6, 6:4
1928 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Hazel Hotchkiss Wightman
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Helen Wills Moody
Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Edith Cross
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Anna Harper
6:2, 6:2
1929 Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Phoebe Holcroft Watson
Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Peggy Michell
Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Phyllis Covell
Vereinigtes Konigreich 1801Vereinigtes Königreich Großbritannien und Irland Dorothy Shepherd-Barron
2:6, 6:3, 6:4
1930 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Betty Nuthall
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Sarah Palfrey Cooke
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Edith Cross
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Anna Harper
3:6, 6:3, 7:5
1931 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Betty Nuthall
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Eileen Bennett
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Helen Jacobs
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Dorothy Round
6:2, 6:4
1932 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Helen Jacobs
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Sarah Palfrey Cooke
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Edith Cross
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Anna Harper
3:6, 6:3, 7:5
1933 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Betty Nuthall
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Freda James
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Helen Wills Moody
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Elizabeth Ryan
w.o.
1934 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Helen Jacobs
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Sarah Palfrey Cooke
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Carolin Babcock
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Dorothy Andrus
4:6, 6:3, 6:4
1935 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Helen Jacobs
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Sarah Palfrey Cooke
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Carolin Babcock
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Dorothy Andrus
6:4, 6:2
1936 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Marjorie Van Ryn
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Carolin Babcock
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Helen Jacobs
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Sarah Palfrey Cooke
9:7, 2:6, 6:4
1937 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Sarah Palfrey Cooke
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Alice Marble
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Marjorie Van Ryn
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Carolin Babcock
7:5, 6:4
1938 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Sarah Palfrey Cooke
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Alice Marble
FrankreichFrankreich Simone Mathieu
PolenPolen Jadwiga Jędrzejowska
6:8, 6:4, 6:3
1939 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Sarah Palfrey Cooke
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Alice Marble
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Kay Bullitt
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Freda James
7:5, 8:6
1940 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Sarah Palfrey Cooke
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Alice Marble
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Dorothy Bundy
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Marjorie Van Ryn
6:4, 6:3
1941 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Sarah Palfrey Cooke
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Margaret Osborne duPont
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Dorothy Bundy
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Pauline Betz
3:6, 6:1, 6:4
1942 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Louise Brough
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Margaret Osborne duPont
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Pauline Betz
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Doris Hart
2:6, 7:5, 6:0
1943 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Louise Brough
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Margaret Osborne duPont
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Patricia Todd
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Mary Arnold
6:1, 6:3
1944 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Louise Brough
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Margaret Osborne duPont
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Pauline Betz
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Doris Hart
4:6, 6:4, 6:3
1945 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Louise Brough
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Margaret Osborne duPont
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Pauline Betz
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Doris Hart
6:3, 6:3
1946 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Louise Brough
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Margaret Osborne duPont
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Patricia Todd
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Mary Prentiss
6:1, 6:3
1947 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Louise Brough
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Margaret Osborne duPont
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Patricia Todd
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Doris Hart
5:7, 6:3, 7:5
1948 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Louise Brough
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Margaret Osborne duPont
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Patricia Todd
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Doris Hart
6:4, 8:10, 6:1
1949 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Louise Brough
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Margaret Osborne duPont
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Shirley Fry
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Doris Hart
6:4, 10:8
1950 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Louise Brough
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Margaret Osborne duPont
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Shirley Fry
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Doris Hart
6:2, 6:3
1951 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Shirley Fry
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Doris Hart
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Nancy Chafee
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Patricia Todd
6:4, 6:2
1952 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Shirley Fry
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Doris Hart
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Louise Brough
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Maureen Connolly
10:8, 6:4
1953 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Shirley Fry
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Doris Hart
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Louise Brough
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Margaret Osborne duPont
6:2, 7:9, 9:7
1954 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Shirley Fry
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Doris Hart
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Louise Brough
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Margaret Osborne duPont
6:4, 6:4
1955 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Louise Brough
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Margaret Osborne duPont
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Shirley Fry
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Doris Hart
6:3, 1:6, 6:3
1956 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Louise Brough
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Margaret Osborne duPont
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Shirley Fry
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Betty Rosenquest
6:3, 6:0
1957 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Louise Brough
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Margaret Osborne duPont
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Althea Gibson
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Darlene Hard
6:2, 7:5
1958 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Jeanne Arth
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Darlene Hard
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Althea Gibson
Brasilien 1889Brasilien Maria Bueno
2:6, 6:3, 6:4
1959 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jeanne Arth
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Darlene Hard
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Althea Gibson
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sally Moore
6:2, 6:3
1960 Brasilien 1960Brasilien Maria Bueno
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Darlene Hard
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Ann Haydon-Jones
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Deidre Catt
6:1, 6:1
1961 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Darlene Hard
AustralienAustralien Lesley Turner
DeutschlandDeutschland Edda Buding
MexikoMexiko Yola Ramírez
6:4, 5:7, 6:0
1962 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Darlene Hard
Brasilien 1960Brasilien Maria Bueno
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Karen Susman
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billie Jean King
4:6, 6:3, 6:2
1963 AustralienAustralien Robyn Ebbern
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Margaret Smith Court
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Darlene Hard
Brasilien 1960Brasilien Maria Bueno
4:6, 10:8, 6:3
1964 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billie Jean King
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Karen Susman
AustralienAustralien Margaret Smith Court
AustralienAustralien Lesley Turner
3:6, 6:2, 6:4
1965 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Carole Caldwell Graebner
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nancy Richey
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billie Jean King
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Karen Susman
6:4, 6:4
1966 Brasilien 1960Brasilien Maria Bueno
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Nancy Richey
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billie Jean King
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rosie Casals
6:3, 6:4
1967 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rosie Casals
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billie Jean King
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary Ann Eisel
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Donna Floyd Fales
4:6, 6:3, 6:4
1968 Brasilien 1968Brasilien Maria Bueno
AustralienAustralien Margaret Smith Court
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rosie Casals
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billie Jean King
4:6, 9:7, 8:6
1969 AustralienAustralien Margaret Smith Court
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Virginia Wade
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary-Ann Curtis
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Valerie Ziegenfuss
6:1, 6:3
Beginn der Open-Ära
1968 Brasilien 1968Brasilien Maria Bueno
AustralienAustralien Margaret Smith Court
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billie Jean King
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rosie Casals
4:6, 9:7, 8:6
1969 FrankreichFrankreich Françoise Durr
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Darlene Hard
AustralienAustralien Margaret Smith Court
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Virginia Wade
0:6, 6:4, 6:4
1970 AustralienAustralien Margaret Smith Court
AustralienAustralien Judy Tegart
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rosie Casals
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Virginia Wade
6:3, 6:4
1971 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rosie Casals
AustralienAustralien Judy Tegart
FrankreichFrankreich Gail Sherriff
FrankreichFrankreich Françoise Durr
6:3, 6:3
1972 FrankreichFrankreich Françoise Durr
NiederlandeNiederlande Betty Stöve
AustralienAustralien Margaret Smith Court
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Virginia Wade
6:3, 1:6, 6:3
1973 AustralienAustralien Margaret Smith Court
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Virginia Wade
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rosie Casals
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billie Jean King
3:6, 6:3, 7:5
1974 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rosie Casals
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billie Jean King
FrankreichFrankreich Françoise Durr
NiederlandeNiederlande Betty Stöve
7:6, 6:7, 6:4
1975 AustralienAustralien Margaret Smith Court
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Virginia Wade
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rosie Casals
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billie Jean King
7:5, 2:6, 7:5
1976 Sudafrika 1961Südafrika Delina Boshoff
Sudafrika 1961Südafrika Ilana Kloss
SowjetunionSowjetunion Olga Morosowa
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Virginia Wade
6:1, 6:4
1977 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
NiederlandeNiederlande Betty Stöve
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Renée Richards
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Betty Ann Stuart
6:1, 7:6
1978 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billie Jean King
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
AustralienAustralien Kerry Reid
AustralienAustralien Wendy Turnbull
7:6, 6:4
1979 NiederlandeNiederlande Betty Stöve
AustralienAustralien Wendy Turnbull
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billie Jean King
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
7:5, 6:3
1980 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Billie Jean King
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Shriver
NiederlandeNiederlande Betty Stöve
7:6, 7:5
1981 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kathy Jordan
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Anne Smith
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rosie Casals
AustralienAustralien Wendy Turnbull
6:3, 6:3
1982 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rosie Casals
AustralienAustralien Wendy Turnbull
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Barbara Potter
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sharon Walsh
6:4, 6:4
1983 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Shriver
Sudafrika 1961Südafrika Rosalyn Fairbank
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Candy Reynolds
6:7, 6:1, 6:3
1984 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Shriver
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Anne Hobbs
AustralienAustralien Wendy Turnbull
6:2, 6:4
1985 DeutschlandDeutschland Claudia Kohde-Kilsch
TschechoslowakeiTschechoslowakei Helena Suková
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Shriver
65:7, 6:2, 6:3
1986 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Shriver
TschechoslowakeiTschechoslowakei Hana Mandlíková
AustralienAustralien Wendy Turnbull
6:4, 3:6, 6:3
1987 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Shriver
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kathy Jordan
AustralienAustralien Elizabeth Smylie
5:7, 6:4, 6:2
1988 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gigi Fernández
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Robin White
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patty Fendick
KanadaKanada Jill Hetherington
6:4, 6:1
1989 AustralienAustralien Hana Mandlíková
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary Joe Fernández
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Shriver
5:7, 6:4, 6:4
1990 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gigi Fernández
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
TschechoslowakeiTschechoslowakei Jana Novotná
TschechoslowakeiTschechoslowakei Helena Suková
6:2, 6:4
1991 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pam Shriver
Weissrussland 1991Weißrussland Natallja Swerawa
TschechoslowakeiTschechoslowakei Jana Novotná
LettlandLettland Larisa Neiland
6:4, 4:6, 7:65
1992 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gigi Fernández
Weissrussland 1991Weißrussland Natallja Swerawa
TschechoslowakeiTschechoslowakei Jana Novotná
LettlandLettland Larisa Neiland
7:64, 6:1
1993 SpanienSpanien Arantxa Sánchez Vicario
TschechienTschechien Helena Suková
Sudafrika 1961Südafrika Amanda Coetzer
ArgentinienArgentinien Inés Gorrochategui
6:4, 6:2
1994 SpanienSpanien Arantxa Sánchez Vicario
TschechienTschechien Jana Novotná
BulgarienBulgarien Katerina Maleewa
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Robin White
6:3, 6:3
1995 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gigi Fernández
WeissrusslandWeißrussland Natallja Swerawa
NiederlandeNiederlande Brenda Schultz-McCarthy
AustralienAustralien Rennae Stubbs
7:5, 6:3
1996 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gigi Fernández
WeissrusslandWeißrussland Natallja Swerawa
SpanienSpanien Arantxa Sánchez Vicario
TschechienTschechien Jana Novotná
1:6, 6:1, 6:4
1997 TschechienTschechien Jana Novotná
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lindsay Davenport
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Mary Joe Fernández
WeissrusslandWeißrussland Natallja Swerawa
6:3, 6:4
1998 SchweizSchweiz Martina Hingis
TschechienTschechien Jana Novotná
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lindsay Davenport
WeissrusslandWeißrussland Natallja Swerawa
6:3, 6:3
1999 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Serena Williams
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Venus Williams
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chanda Rubin
FrankreichFrankreich Sandrine Testud
4:6, 6:1, 6:4
2000 FrankreichFrankreich Julie Halard-Decugis
JapanJapan Ai Sugiyama
SimbabweSimbabwe Cara Black
RusslandRussland Jelena Lichowzewa
6:0, 1:6, 6:1
2001 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Raymond
AustralienAustralien Rennae Stubbs
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kimberly Po
FrankreichFrankreich Nathalie Tauziat
6:5, 5:7, 7:5
2002 SpanienSpanien Virginia Ruano Pascual
ArgentinienArgentinien Paola Suárez
RusslandRussland Jelena Dementjewa
SlowakeiSlowakei Janette Husárová
6:2, 6:1
2003 SpanienSpanien Virginia Ruano Pascual
ArgentinienArgentinien Paola Suárez
RusslandRussland Swetlana Kusnezowa
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Martina Navrátilová
6:2, 6:3
2004 SpanienSpanien Virginia Ruano Pascual
ArgentinienArgentinien Paola Suárez
RusslandRussland Swetlana Kusnezowa
RusslandRussland Jelena Lichowzewa
6:4, 7:5
2005 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Raymond
AustralienAustralien Samantha Stosur
RusslandRussland Jelena Dementjewa
ItalienItalien Flavia Pennetta
6:2, 5:7, 6:3
2006 FrankreichFrankreich Nathalie Dechy
RusslandRussland Wera Swonarjowa
RusslandRussland Dinara Safina
SlowenienSlowenien Katarina Srebotnik
7:65, 7:5
2007 FrankreichFrankreich Nathalie Dechy
RusslandRussland Dinara Safina
Chinese TaipeiChinese Taipei Chan Yung-jan
Chinese TaipeiChinese Taipei Chuang Chia-jung
6:4, 6:2
2008 SimbabweSimbabwe Cara Black
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Liezel Huber
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Raymond
AustralienAustralien Samantha Stosur
6:3, 7:66
2009 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Serena Williams
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Venus Williams
SimbabweSimbabwe Cara Black
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Liezel Huber
6:2, 6:2
2010 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vania King
KasachstanKasachstan Jaroslawa Schwedowa
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Liezel Huber
RusslandRussland Nadja Petrowa
2:6, 6:4, 7:64
2011 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Liezel Huber
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lisa Raymond
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vania King
KasachstanKasachstan Jaroslawa Schwedowa
4:6, 7:65, 7:63
2012 ItalienItalien Sara Errani
ItalienItalien Roberta Vinci
TschechienTschechien Andrea Hlaváčková
TschechienTschechien Lucie Hradecká
6:4, 6:2
2013 TschechienTschechien Andrea Hlaváčková
TschechienTschechien Lucie Hradecká
AustralienAustralien Ashleigh Barty
AustralienAustralien Casey Dellacqua
6:74, 6:1, 6:4

Weblinks[Bearbeiten]