Diese Seite wurde als informative Liste oder Portal ausgezeichnet.

Liste der Personenbahnhöfe in Schleswig-Holstein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Liste führt sämtliche Personenbahnhöfe und -haltepunkte in Schleswig-Holstein auf, die im Regel- und Saisonverkehr bedient werden.

Aufbau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Liste ist folgendermaßen aufgebaut:

  • Name: Hier wird der aktuelle Name des Bahnhofs oder Haltepunkts angegeben.
  • Bst.: Gibt die Art der Betriebsstelle wieder, also Bahnhof oder Haltepunkt.
  • Gl.: Gibt die Anzahl der im Betrieb befindlichen Bahnsteiggleise an. Über eine frühere, abweichende Anzahl sowie die Frage, ob alle angegebenen Bahnsteiggleise im Regelverkehr genutzt werden, wird jedoch keine Aussage getroffen.
  • Stadt / Gemeinde: Gibt die Stadt oder Gemeinde an, auf deren Gebiet die Station sich befindet.
  • Kr.: Diese Spalte führt den Kreis beziehungsweise die kreisfreie Stadt auf, in dem sich der Halt befindet. Es wird dabei lediglich das Kürzel, wie es bei Kfz-Kennzeichen angewendet wird, verwendet. Im Einzelnen sind dies die folgenden Kreise und Städte:

Bahnhofsübersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bahnhof
Bst.
Gl.
Stadt/
Gemeinde
Kr.
Eröffnung
VV
Kat.
F
R
S
Strecke
Anmerkungen
Achterwehr Hp 1 Achterwehr RD 04. Januar 2015 VRK 7 R Husum–Kiel
Ahrensburg Bf 4 Ahrensburg OD 01. Aug. 1865 HVV 3 R Lübeck–Hamburg
Ahrensburg-Gartenholz Hp 2 Ahrensburg OD 12. Dez. 2010 HVV 5 R Lübeck–Hamburg
Albersdorf Hp 1 Albersdorf HEI 7 R Neumünster–Heide
Altengörs Hp 1 Neuengörs SE HVV 7 R Neumünster–Bad Oldesloe Bedarfshalt
Alveslohe Bf 1 Alveslohe SE 09. Jun. 1907 HVV R Elmshorn–Bad Oldesloe Eigentümer AKN
Ascheberg (Holst) Bf 2 Ascheberg (Holstein) PLÖ 31. Mai 1866 VRK 5 R Kiel–Lübeck
Aukrug Hp 1 Aukrug RD 7 R Neumünster–Heide
Aumühle Bf 2 Aumühle RZ HVV 4 S Berlin–Hamburg
Bad Bramstedt Bf 2 Bad Bramstedt SE 20. Aug. 1898 HVV R Eidelstedt–Neumünster Eigentümer AKN
Bad Bramstedt Kurhaus Hp 1 Bad Bramstedt SE 01. Aug. 1916 HVV R Eidelstedt–Neumünster Eigentümer AKN
Bad Malente-Gremsmühlen Hp 2 Malente OH 5 R Kiel–Lübeck
Bad Oldesloe Bf 5 Bad Oldesloe OD 01. Aug. 1865 HVV 2 R Lübeck–Hamburg
Neumünster–Bad Oldesloe
Bad Schwartau Hp 2 Bad Schwartau OH 5 R Kiel–Lübeck
Lübeck–Puttgarden
Bad Segeberg Bf 2 Bad Segeberg SE 10. Dez. 1875 HVV 6 R Neumünster–Bad Oldesloe
Bad St Peter-Ording Bf 1 Sankt Peter-Ording NF 24. Jul. 1932 6 R Husum–Bad St. Peter-Ording
Bad St Peter Süd Hp 1 Sankt Peter-Ording NF 24. Jun. 1932 7 R Husum–Bad St. Peter-Ording
Bargteheide Bf 3 Bargteheide OD HVV 4 R Lübeck–Hamburg
Barmstedt Bf 2 Barmstedt PI 15. Jul. 1896 HVV R Elmshorn–Bad Oldesloe Eigentümer AKN
Barmstedt Brunnenstraße Hp 1 Barmstedt PI 15. Jul. 1895 HVV R Elmshorn–Bad Oldesloe Eigentümer AKN
Beldorf Hp 1 Beldorf RD 7 R Neumünster–Heide
Beringstedt Hp 1 Beringstedt RD 7 R Neumünster–Heide
Bokholt Hp 1 Bokholt-Hanredder PI 30. Mrz. 1997 HVV R Elmshorn–Bad Oldesloe Eigentümer AKN, Bedarfshalt
Bönningstedt Bf 2 Bönningstedt PI 08. Sep. 1884 HVV R Eidelstedt–Neumünster Eigentümer AKN
Boostedt Bf 2 Boostedt SE 01. Aug. 1916 HVV R Eidelstedt–Neumünster Eigentümer AKN
Bordesholm Bf 2 Bordesholm RD 18. Sep. 1844 VRK 5 R Hamburg–Kiel
Bredenbek Hp 1 Bredenbek RD 04. Jan. 2015 VRK 7 R Husum–Kiel
Bredstedt Bf 2 Bredstedt NF 17. Okt. 1887 4 R Elmshorn–Westerland
Brokstedt Bf 2 Brokstedt IZ 18. Sep. 1844 6 R Hamburg–Kiel
Büchen Bf 5 Büchen RZ 15. Dez. 1846 HVV 3 F R Berlin–Hamburg
Lübeck–Lüneburg
Burg (Dithm) Hp 2 Burg (Dithmarschen) HEI 1920 6 R Elmshorn–Westerland
Büsum Bf 1 Büsum HEI 15. Nov. 1883 6 R Heide–Büsum
Dagebüll Kirche Hp 1 Dagebüll NF 13. Jul. 1895 F R Niebüll–Dagebüll Eigentümer neg
IC-Kurswagen
Dagebüll Mole Bf 1 Dagebüll NF 1911 F R Niebüll–Dagebüll Eigentümer neg
IC-Kurswagen
Dauenhof Bf 2 Westerhorn PI 18. Sep. 1844 HVV 6 R Hamburg–Kiel
Deezbüll Hp 1 Niebüll NF 13. Jul. 1895 F R Niebüll–Dagebüll Eigentümer neg
IC-Kurswagen
Dodenhof Bf 2 Kaltenkirchen SE 29. Mrz. 2006 HVV R Eidelstedt–Neumünster Eigentümer AKN
Eckernförde Bf 3 Eckernförde RD 01. Jul. 1881 5 R Kiel–Flensburg
Einfeld Hp 2 Neumünster NMS 6 R Hamburg–Kiel
Ellerau Bf 2 Ellerau SE 08. Sep. 1884 HVV R Eidelstedt–Neumünster Eigentümer AKN
Elmshorn Bf 3 Elmshorn PI 18. Sep. 1844 HVV 3 R Elmshorn–Bad Oldesloe
Elmshorn–Westerland
Hamburg–Kiel
Eutin Bf 2 Eutin OH 31. Mai 1866 5 R Kiel–Lübeck
Fahrenkrug Bf 1 Fahrenkrug SE HVV 7 R Neumünster–Bad Oldesloe
Fehmarn-Burg Bf 1 Fehmarn OH 31. Jul. 2010 F R Lübeck–Puttgarden Eigentümer AKN
Felde Bf 2 Felde RD 05. Nov. 2000 VRK 6 R Husum–Kiel
Flensburg Bf 4 Flensburg FL 01. Feb. 1927 3 F R Flensburg–Fredericia
Kiel–Flensburg
Neumünster–Flensburg
Flintbek Hp 2 Flintbek RD VRK 6 R Hamburg–Kiel
Fresenburg Hp 1 Bad Oldesloe OD HVV 7 R Neumünster–Bad Oldesloe Bedarfshalt
Friedrichsgabe Hp 2 Norderstedt SE Mai 1957 HVV R Norderstedt Mitte–Ulzburg Süd Eigentümer VGN
Friedrichsruh Hp 2 Aumühle RZ 15. Dez. 1846 HVV 7 R Berlin–Hamburg SPNV Ende 2019 eingestellt
Friedrichstadt Bf 2 Friedrichstadt NF 17. Okt. 1887 5 R Elmshorn–Westerland
Garding Hp 1 Garding NF 15. Okt. 1892 7 R Husum–Bad St. Peter-Ording
Gettorf Bf 2 Gettorf RD 01. Jul. 1881 VRK 6 R Kiel–Flensburg
Glückstadt Bf 2 Glückstadt IZ 15. Okt. 1857 5 R Elmshorn–Westerland
Gokels Hp 1 Gokels RD 7 R Neumünster–Heide
Großenaspe Bf 2 Großenaspe SE 01. Aug. 1916 HVV R Eidelstedt–Neumünster Eigentümer AKN
Großenbrode Bf 1 Großenbrode OH 7 R Lübeck–Puttgarden
Hademarschen Hp 1 Hanerau-Hademarschen RD 7 R Neumünster–Heide
Haffkrug Bf 2 Scharbeutz OH 6 F R Lübeck–Puttgarden
Halstenbek Hp 2 Halstenbek PI 1883 HVV 4 S Hamburg–Kiel
Harblek Hp 1 Tönning NF 7 R Husum–Bad St. Peter-Ording Bedarfshalt
Hasloh Bf 2 Hasloh PI 08. Sep. 1884 HVV R Eidelstedt–Neumünster Eigentümer AKN
Haslohfurth Hp 2 Norderstedt SE 13. Mai 1953 HVV R Norderstedt Mitte–Ulzburg Süd Eigentümer VGN
Heide (Holst) Bf 5 Heide HEI 22. Aug. 1877 3 F R Elmshorn–Westerland
Heide–Büsum
Neumünster–Heide
Henstedt-Ulzburg Bf 2 Henstedt-Ulzburg SE 29. Jun. 2001 HVV R Eidelstedt–Neumünster
Elmshorn–Bad Oldesloe
Eigentümer AKN
Herzhorn Hp 2 Herzhorn IZ 6 R Elmshorn–Westerland
Hohenwestedt Bf 2 Hohenwestedt RD 22. Aug. 1877 6 R Neumünster–Heide
Horst (Holst) Hp 2 Horst (Holstein) IZ 18. Sep. 1844 HVV 6 R Hamburg–Kiel
Husby Hp 1 Husby SL 21. Dez. 1881 6 R Kiel–Flensburg
Husum Bf 4 Husum NF 25. Okt. 1854 3 F R Elmshorn–Westerland
Husum–Kiel
Husum–Bad St. Peter-Ording
Itzehoe Bf 4 Itzehoe IZ 01. Nov. 1878 3 F R Elmshorn–Westerland
Jarrenwisch Hp 1 Oesterwurth HEI 7 R Heide–Büsum Bedarfshalt
Jübek Bf 2 Jübek SL 29. Dez. 1869 6 R Husum–Kiel
Neumünster–Flensburg
Kaltenkirchen (Holst) Bf 2 Kaltenkirchen SE April 2004 HVV R Eidelstedt–Neumünster Eigentümer AKN
Kaltenkirchen Holstentherme Hp 1 Kaltenkirchen SE 02. Jun. 1991 HVV R Eidelstedt–Neumünster Eigentümer AKN
Kaltenkirchen Süd Hp 2 Kaltenkirchen SE HVV R Eidelstedt–Neumünster Eigentümer AKN
Kappeln (Schlei) Bf Kappeln SL 22. Dez. 1904 Schleswig–Kappeln Betreiber: Angelner Eisenbahn Gesellschaft
Museumsverkehr[1]
Katharinenheerd Hp 1 Katharinenheerd NF 7 R Husum–Bad St. Peter-Ording
Kating Hp 1 Tönning NF 7 R Husum–Bad St. Peter-Ording Bedarfshalt
Keitum Bf 2 Sylt NF 01. Jun. 1927 4 F R Elmshorn–Westerland
Kiel-Elmschenhagen Hp 1 Kiel KI 13. Jun. 2010 VRK 6 R Kiel–Lübeck
Kiel-Ellerbek Hp 1 Kiel KI 4. Sep. 2017 VRK R Kiel–Kiel-Oppendorf
Kiel-Hassee CITTI-PARK Bf 2 Kiel KI 10. Dez. 2007 VRK 6 R Husum–Kiel
Kiel–Flensburg
Kiel Hbf Bf 8 Kiel KI 01. Jun. 1899 VRK 2 F R Hamburg–Kiel
Husum–Kiel
Kiel–Flensburg
Kiel–Lübeck
Kiel–Schönberg
Kiel-Schulen am Langsee Hp 1 Kiel KI 30. Aug. 2013 VRK R Kiel–Kiel-Oppendorf
Kiel-Russee Hp 1 Kiel KI 04. Jan. 2015 VRK 7 R Husum–Kiel
Kiel-Oppendorf Hp 1 Kiel KI 4. Sep. 2017 VRK R Kiel–Kiel-Oppendorf
Klanxbüll Bf 2 Klanxbüll NF 01. Nov. 1922 5 F R Elmshorn–Westerland
Krempe Hp 2 Krempe IZ 15. Okt. 1857 6 R Elmshorn–Westerland
Kremperheide Hp 2 Kremperheide IZ 15. Okt. 1857 6 R Elmshorn–Westerland
Krupunder Hp 2 Halstenbek PI 22. Jun. 1967 HVV 4 S Hamburg–Kiel
Kupfermühle Hp 2 Rümpel OD HVV 6 R Lübeck–Hamburg
Langeln (Holst) Hp 1 Langeln PI 09. Jun. 1907 HVV R Elmshorn–Bad Oldesloe Eigentümer AKN
Langenhorn (Schlesw) Hp 2 Langenhorn NF 15. Nov. 1887 5 R Elmshorn–Westerland
Langenmoor Hp 1 Elmshorn PI HVV R Elmshorn–Bad Oldesloe Eigentümer AKN
Lauenburg (Elbe) Bf 2 Lauenburg/Elbe RZ 15. Okt. 1851 HVV 6 R Lübeck–Lüneburg
Lentföhrden Bf 2 Lentföhrden SE 20. Aug. 1898 HVV R Eidelstedt–Neumünster Eigentümer AKN
Lensahn Bf 1 Lensahn OH 7 R Lübeck–Puttgarden
Lübeck-Flughafen Hp 1 Lübeck HL 26. Mai 2008 6 R Lübeck–Lüneburg Bedarfshalt
Lübeck Hbf Bf 8 Lübeck HL 01. Mai 1908 2 F R Kiel–Lübeck
Lübeck–Bad Kleinen
Lübeck–Hamburg
Lübeck–Lüneburg
Lübeck–Puttgarden
Lübeck–Travemünde
Lübeck-Dänischburg IKEA Bf 2 Lübeck HL 14. Dez. 2014 6 R Lübeck–Travemünde
Lübeck-Hochschulstadtteil Hp 1 Lübeck HL 15. Dez. 2013 7 R Lübeck–Lüneburg
Lübeck-Kücknitz Hp 1 Lübeck HL 6 R Lübeck–Travemünde
Lübeck-St. Jürgen Hp 1 Lübeck HL 15. Dez. 2002 6 R Lübeck–Bad Kleinen
Lübeck-Travemünde Hafen Hp 1 Lübeck HL 01. Aug. 1882 6 R Lübeck–Travemünde
Lübeck-Travemünde Skandinavienkai Hp 1 Lübeck HL 2004 6 R Lübeck–Travemünde
Lübeck-Travemünde Strand Hp 1 Lübeck HL 01. Jul. 1898 6 R Lübeck–Travemünde
Lunden Hp 2 Lunden HEI 01. Sep. 1886 5 R Elmshorn–Westerland
Maasbüll (b Niebüll) Bf 1 Risum-Lindholm NF 13. Jul. 1895 F R Niebüll–Dagebüll Eigentümer neg
IC-Kurswagen
Meeschensee Hp 2 Norderstedt SE 13. Mai 1953 HVV R Norderstedt Mitte–Ulzburg Süd Eigentümer VGN
Meldorf Bf 2 Meldorf HEI 01. Nov. 1878 5 R Elmshorn–Westerland
Melsdorf Hp 1 Melsdorf RD 04. Jan. 2015 VRK 7 R Husum–Kiel
Mölln (Lauenburg) Bf 2 Mölln RZ 16. Okt. 1851 HVV 5 R Lübeck–Lüneburg
Moorbekhalle (Schulzentrum Nord) Hp 2 Norderstedt SE 1992 HVV R Norderstedt Mitte–Ulzburg Süd Eigentümer VGN
Morsum (Sylt) Bf 2 Sylt NF 01. Jun. 1927 5 F R Elmshorn–Westerland
Müssen Hp 2 Müssen RZ HVV 6 R Berlin–Hamburg
Neumünster Bf 6 Neumünster NMS 18. Sep. 1844 2 F R Eidelstedt–Neumünster
Hamburg–Kiel
Neumünster–Bad Oldesloe
Neumünster–Flensburg
Neumünster–Heide
Neumünster Stadtwald Hp 1 Neumünster NMS 12. Dez. 2004[2] 7 R Neumünster–Heide
Neumünster Süd Bf 2 Neumünster NMS 01. Aug. 1916 R Eidelstedt–Neumünster
Neumünster–Bad Oldesloe
Eigentümer AKN
Neustadt (Holst) Hp 1 Neustadt in Holstein OH 31. Mai 1866 6 R Lübeck–Puttgarden
Niebüll Bf 4 Niebüll NF 15. Nov. 1887 3 F R Elmshorn–Westerland
Niebüll–Tønder
Niebüll neg Bf 1 Niebüll NF 13. Jul. 1895 F R Niebüll–Dagebüll Eigentümer neg
IC-Kurswagen
Norderstedt Mitte Bf 3 Norderstedt SE 13. Mai 1953 HVV R Norderstedt Mitte–Ulzburg Süd Eigentümer VGN
Nordhastedt Hp 1 Nordhastedt HEI 7 R Neumünster–Heide
Nortorf Bf 2 Nortorf RD 5 R Neumünster–Flensburg
Nützen Hp 1 Nützen SE 20. Aug. 1898 HVV R Eidelstedt–Neumünster Eigentümer AKN
Oldenburg (Holst) Bf 1 Oldenburg in Holstein OH 30. Sep. 1881 6 F R Lübeck–Puttgarden
Osterstedt Hp 1 Osterstedt RD 7 R Neumünster–Heide
Owschlag Bf 2 Owschlag RD 25. Okt. 1854 5 R Husum–Kiel
Neumünster–Flensburg
Pansdorf Bf 1 Ratekau OH 6 R Kiel–Lübeck
Pinneberg Bf 5 Pinneberg PI 18. Sep. 1844 HVV 3 R S Hamburg–Kiel
Plön Bf 2 Plön PLÖ 31. Mai 1866 VRK 6 R Kiel–Lübeck
Pönitz (Holst) Bf 2 Scharbeutz OH 6 R Kiel–Lübeck
Preetz Bf 2 Preetz PLÖ 31. Mai 1866 VRK 5 R Kiel–Lübeck
Prisdorf Hp 2 Prisdorf PI 18. Sep. 1844 HVV 5 R Hamburg–Kiel
Puttgarden Bf 2 Fehmarn OH 14. Mai 1963 6 R Lübeck–Puttgarden
Quickborn Bf 2 Quickborn PI 08. Sep. 1884 HVV R Eidelstedt–Neumünster Eigentümer AKN
Quickborn Süd Bf 2 Quickborn PI HVV R Eidelstedt–Neumünster Eigentümer AKN
Quickborner Straße Hp 2 Norderstedt SE 13. Mai 1953 HVV R Norderstedt Mitte–Ulzburg Süd Eigentümer VGN
Raisdorf Bf 2 Schwentinental PLÖ VRK 5 R Kiel–Lübeck
Ratzeburg Bf 2 Ratzeburg RZ HVV 5 R Lübeck–Lüneburg
Reinbek Hp 2 Reinbek OD 15. Dez. 1846 HVV 5 S Berlin–Hamburg
Reinfeld (Holst) Bf 2 Reinfeld (Holstein) OD 01. Aug. 1865 HVV 5 R Lübeck–Hamburg
Reinsbüttel Hp 1 Reinsbüttel HEI 7 R Heide–Büsum Bedarfshalt
Rendsburg Bf 4 Rendsburg RD 18. Sep. 1845 4 F R Husum–Kiel
Neumünster–Flensburg
Rickling Hp 1 Rickling SE HVV 6 R Neumünster–Bad Oldesloe
Rieseby Hp 1 Rieseby RD 01. Jul. 1881 6 R Kiel–Flensburg
Sandwehle Hp 1 Garding, Kirchspiel NF 7 R Husum–Bad St. Peter-Ording Bedarfshalt
Scharbeutz Bf 2 Scharbeutz OH 5 F R Lübeck–Puttgarden
Scheggerott Bf Scheggerott SL 22. Dez. 1904 Schleswig–Kappeln Betreiber: Angelner Eisenbahn Gesellschaft
Museumsverkehr[1]
Schleswig Bf 2 Schleswig SL 01. Jun. 1858 5 F R Husum–Kiel
Neumünster–Flensburg
Schönberg (Holst) Bf Schönberg (Holstein) PLÖ 18. Jun. 1914 Kiel–Schönberg Eigentümer VVM
Museumsverkehr
Schönberger Strand Bf Schönberg (Holstein) PLÖ 18. Jun. 1914 Kiel–Schönberg Eigentümer VVM
Museumsverkehr
Schülldorf Hp 1 Schülldorf RD 04. Jan. 2015 VRK 7 R Husum–Kiel
Schwarzenbek Bf 3 Schwarzenbek RZ HVV 5 R Berlin–Hamburg
Sierksdorf Hp Bft 1 Sierksdorf OH 6 F R Lübeck–Puttgarden
Sörup Bf 2 Sörup SL 21. Dez. 1881 6 R Kiel–Flensburg
Sparrieshoop Bf 2 Klein Offenseth-Sparrieshoop PI 15. Jul. 1896 HVV R Elmshorn–Bad Oldesloe Eigentümer AKN
St. Michaelisdonn Bf 2 Sankt Michaelisdonn HEI 01. Nov. 1878 5 R Elmshorn–Westerland
Stakendorf Bf Stakendorf PLÖ Kiel–Schönberg Eigentümer VVM
Museumsverkehr
Suchsdorf Bf 2 Kiel KI 1901 VRK 6 R Kiel–Flensburg
Süderbrarup Bf 2 Süderbrarup SL 6 R Kiel–Flensburg
Süderbrarup NE Bf Süderbrarup SL Schleswig–Kappeln Betreiber: Angelner Eisenbahn Gesellschaft
Museumsverkehr[1]
Süderdeich Hp 1 Süderdeich HEI 7 R Heide–Büsum Bedarfshalt
Süderlügum Hp 1 Süderlügum NF 15. Nov. 1887 R Niebüll–Tønder Eigentümer neg
Tanneneck Bf 2 SE HVV R Eidelstedt–Neumünster Eigentümer AKN
Tarp Hp 2 Tarp SL 6 R Neumünster–Flensburg
Tating Hp 1 Tating NF 7 R Husum–Bad St. Peter-Ording
Thesdorf Hp 2 Pinneberg PI 22. Jun. 1967 HVV 4 S Hamburg–Kiel
Tiebensee Hp 1 Neuenkirchen HEI 7 R Heide–Büsum Bedarfshalt
Timmendorferstrand Bf 2 Timmendorfer Strand OH 5 F R Lübeck–Puttgarden
Tönning Bf 2 Tönning NF 25. Okt. 1854 6 R Husum–Bad St. Peter-Ording
Tornesch Bf 2 Tornesch PI 18. Sep. 1844 HVV 4 R Hamburg–Kiel
Ulzburg Süd Bf 3 Henstedt-Ulzburg SE 17. Mai 1953 HVV R Eidelstedt–Neumünster
Norderstedt Mitte–Ulzburg Süd
Eigentümer AKN
Uphusum Hp 1 Uphusum NF 1896 R Niebüll–Tønder Eigentümer neg
Voßloch Hp 1 Bokholt-Hanredder PI 15. Jul. 1896 HVV R Elmshorn–Bad Oldesloe Eigentümer AKN
Wagersrott Hp Wagersrott SL Schleswig–Kappeln Betreiber: Angelner Eisenbahn Gesellschaft
Museumsverkehr[1]
Wahlstedt Hp 1 Wahlstedt SE HVV 7 R Neumünster–Bad Oldesloe
Wakendorf Hp 1 Wakendorf I SE HVV 7 R Neumünster–Bad Oldesloe
Wasbek Hp 1 Wasbek RD 7 R Neumünster–Heide
Wedel (Holst) Bf 2 Wedel PI 01. Dez. 1883 HVV 5 S Hamburg–Wedel
Wesselburen Hp 1 Wesselburen HEI 01. Nov. 1878 7 R Heide–Büsum
Westerland (Sylt) Bf 4 Sylt NF 01. Jun. 1927 3 F R Elmshorn–Westerland
Wiemersdorf Bf 2 Wiemersdorf SE 01. Aug. 1916 HVV R Eidelstedt–Neumünster Eigentümer AKN
Wilster Bf 2 Wilster IZ 01. Nov. 1878 6 R Elmshorn–Westerland
Witzwort Hp 1 Witzwort NF 7 R Husum–Bad St. Peter-Ording Bedarfshalt
Wohltorf Bf 2 Wohltorf RZ HVV 5 S Berlin–Hamburg
Wrist Bf 3 Wrist IZ 4 R Hamburg–Kiel

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Train stations in Schleswig-Holstein – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Die Weichen für Angelns Dampfbahn sind neu gestellt. In: Flensburger Tageblatt. Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag, 11. April 2009, abgerufen am 24. Januar 2016.
  2. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 27. April 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nah.sh
Diese Seite wurde am 30. Juli 2009 in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.