Monswiller

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Monswiller
Wappen von Monswiller
Monswiller (Frankreich)
Monswiller
Region Grand Est
Département Bas-Rhin
Arrondissement Saverne
Kanton Saverne
Gemeindeverband Communauté de communes de Saverne-Marmoutier-Sommerau
Koordinaten 48° 45′ N, 7° 23′ OKoordinaten: 48° 45′ N, 7° 23′ O
Höhe 173–227 m
Fläche 4,72 km2
Einwohner 2.146 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 455 Einw./km2
Postleitzahl 67700
INSEE-Code

Mairie Monswiller

Monswiller (deutsch Monsweiler) ist eine elsässische Gemeinde mit 2146 Einwohnern (Stand 1. Januar 2015) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass) in Frankreich.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt am Rhein-Marne-Kanal nur drei Kilometer nordöstlich von Saverne.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012 2014
1.454 1.506 1.760 1.779 1.757 1.800 2.076 2.118 2.103
Kirche Mariä Himmelfahrt in Monswiller

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Monswiller – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien