Obermodern-Zutzendorf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Obermodern-Zutzendorf
Wappen von Obermodern-Zutzendorf
Obermodern-Zutzendorf (Frankreich)
Obermodern-Zutzendorf
Region Alsace-Champagne-Ardenne-Lorraine
Département Bas-Rhin
Arrondissement Saverne
Kanton Bouxwiller
Koordinaten 48° 51′ N, 7° 32′ OKoordinaten: 48° 51′ N, 7° 32′ O
Höhe 169–253 m
Fläche 14,46 km²
Einwohner 1.720 (1. Januar 2013)
Bevölkerungsdichte 119 Einw./km²
Postleitzahl 67330
INSEE-Code

Obermodern-Zutzendorf ist eine französische Gemeinde mit 1720 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) im Département Bas-Rhin in der Region Alsace-Champagne-Ardenne-Lorraine.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Landwirtschaftszone wird dort von der Moder durchflossen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bis zum 1. Januar 1974 hieß sie „Modern“.

Hauptartikel: Obermodern

Am 17. April 1983 kam es zur Fusion mit der Gemeinde Zutzendorf. Bekannt ist auch, dass die Ortschaften im 18. Jahrhundert „Obermotter“ und „Zutzendorff“ hießen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
1445 1459 1464 1481 1395 1436 1526 1703

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Obermodern-Zutzendorf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien