Ban-Ban-Nationalpark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ban-Ban-Nationalpark
Ban-Ban-Nationalpark (Queensland)
Paris plan pointer b jms.svg
Koordinaten: 25° 49′ 8,9″ S, 151° 57′ 54,9″ O
Lage: Queensland, Australien
Nächste Stadt: 35 km von Biggenden
Fläche: 19,58 km²[1]
Gründung: 2006[1]
i2i3i6

Der Ban-Ban-Nationalpark (englisch Ban Ban National Park) ist ein 20 km² großer Nationalpark in Queensland, Australien.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Park liegt in der Region Wide Bay-Burnett und befindet sich 35 km südlich von Biggenden und 41 km östlich von Gayndah.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name Ban Ban wurde zuerst von H. Herbert verwendet, ein Siedler der sich 1846 in der Nähe von Ban Ban Springs niederließ. Er bedeutet in der Sprache der örtlichen Aborigines so viel wie Gras.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b CAPAD 2010. (MS Excel; 170 kB) Australian Government, DSEWPaC, abgerufen am 7. Oktober 2012 (englisch)
  2. Place name details - Ban Ban.@1@2Vorlage:Toter Link/www.derm.qld.gov.au (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. Queensland Government, abgerufen am 7. Oktober 2012 (englisch)