Pinnacles-Nationalpark (Queensland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pinnacles-Nationalpark
Kläfferkauz (Ninox connivens)
Kläfferkauz (Ninox connivens)
Pinnacles-Nationalpark (Queensland) (Queensland)
Paris plan pointer b jms.svg
Koordinaten: 19° 25′ 37,2″ S, 146° 34′ 17,2″ O
Lage: Queensland, Australien
Besonderheit: Eukalyptuswälder
Nächste Stadt: 30 km von Townsville
Fläche: 11,37 km²[1]
Gründung: 2011[1]
i2i3i6

Der Pinnacles-Nationalpark (englisch Pinnacles National Park) besitzt die Größe von 11,37 Quadratkilometer und liegt in Queensland, Australien.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Pinnacles-Nationalpark befindet sich in der Region North Queensland und liegt 30 Kilometer südwestlich von Townsville. Man erreicht ihn über die Harvey Range Road, von der man unmittelbar vor Rupertswood auf der unbefestigten Granitevale Road Richtung Süden abzweigt. Nach etwa acht Kilometern erreicht man den Nationalpark. Dort gibt es allerdings keine Besuchereinrichtungen.

In der Nachbarschaft liegen die Nationalparks Paluma Range, Bowling Green Bay, Dalrymple und Magnetic Island.

Flora und Fauna[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Pinnacles-Nationalpark schützt trockenen Eukalyptus- und in einigen kleinen Nischen auch Regenwald. Hier lebt der Kläfferkauz (Ninox connivens), ein Vogel aus der Gattung der Buschkäuze (Ninox).[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Australian Government - CAPAD 2010 (MS Excel; 170 kB), DSEWPaC, abgerufen am 7. Januar 2013 (englisch)
  2. Offizielle Website des Parks - Species List, Queensland Parks and Wildlife Service, abgerufen am 7. Oktober 2012 (englisch)