Hann-Tableland-Nationalpark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hann-Tableland-Nationalpark
Hann-Tableland-Nationalpark (Queensland)
Paris plan pointer b jms.svg
Koordinaten: 16° 47′ 54″ S, 145° 3′ 9″ O
Lage: Queensland, Australien
Besonderheit: Tafelland
Nächste Stadt: Mareeba
Fläche: 108,2 km²[1]
Gründung: 1989[2]
i2i3i6

Der Hann-Tableland-Nationalpark (engl.: Hann Tableland National Park) ist ein Nationalpark im Nordosten des australischen Bundesstaates Queensland.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Park liegt 1.436 Kilometer nordwestlich von Brisbane und 20 Kilometer nordwestlich von Mareeba, westlich des Mulligan Highway.[3]

Das an das Atherton Tableland nördlich anschließende Hochland der Great Dividing Range ist felsig und spärlich mit Wald bewachsen. Westlich des Nationalparks entspringt der Hodgkinson River.[3]

Der Park ist von Mareeba aus über eine zunächst nach Westen und dann nach Norden verlaufende, unbefestigte Straße zu erreichen. Nach 20 Kilometern ist die Weidestation Leyland an der Südostecke des Parks erreicht.[3]

In der Nachbarschaft liegen die Nationalparks Davies Creek, Kuranda und Mount Lewis.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Informationen der Regierung von Queensland über den Nationalpark

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Australian Government - CAPAD 2010 (MS Excel; 170 kB), DSEWPaC, abgerufen am 7. Januar 2013 (englisch)
  2. Australian Government - CAPAD 1997 (MS Excel; 93 kB), DSEWPaC, abgerufen am 7. Januar 2013 (englisch)
  3. a b c Steve Parish: Australian Touring Atlas. Steve Parish Publishing. Archerfield QLD 2007. ISBN 978-1-74193-232-4. S. 14