Wintershouse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wintershouse
Wappen von Wintershouse
Wintershouse (Frankreich)
Wintershouse
Region Grand Est
Département Bas-Rhin
Arrondissement Haguenau
Kanton Haguenau
Koordinaten 48° 48′ N, 7° 42′ OKoordinaten: 48° 48′ N, 7° 42′ O
Höhe 162–217 m
Fläche 3,66 km²
Einwohner 910 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 249 Einw./km²
Postleitzahl 67590
INSEE-Code

Wintershouse (deutsch Wintershausen) ist eine französische Gemeinde und ein ehemaliges Reichsdorf mit 910 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014) im Département Bas-Rhin in der Region Grand Est (bis 2015 Elsass).

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2013
354 366 415 421 517 613 809 905

Söhne und Töchter der Gemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Manfred Seitz (1928–2017), deutscher evangelischer Theologe und Hochschullehrer

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Wintershouse – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Kirche St. Georg in Wintershouse