Benutzerin Diskussion:Juliana/Archiv

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Archiv Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Benutze bitte die aktuelle Diskussionsseite, auch um eine archivierte Diskussion weiterzuführen.
Um einen Abschnitt dieser Seite zu verlinken, klicke im Inhaltsverzeichnis auf den Abschnitt und kopiere dann Seitenname und Abschnittsüberschrift aus der Adresszeile deines Browsers, beispielsweise
[[Benutzerin Diskussion:Juliana/Archiv#Thema 1]]
oder als Weblink zur Verlinkung außerhalb der Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Benutzerin_Diskussion:Juliana/Archiv#Thema_1

Inhaltsverzeichnis

122

Tipp: Besorg dir am besten die Memoiren von Fabienne Jamet, auf denen beruht deine gefundene Internetquelle. Die sind 1976/79 auch auf Deutsch erschienen und als Taschenbuch antiquarisch günstig zu kriegen, ISBN 3-499-14315-1. Viele Grüße --Rosenzweig δ 12:05, 25. Feb. 2007 (CET)

Hab ich schon bestellt, dauert aber leider noch. :( --JdCJ Sprich Dich aus... 13:12, 25. Feb. 2007 (CET)

Weihnachtsgrüße

Hallo Julia, herzlichen Dank für die lieben Weihnachtsgrüße, die ich eben erst gesehen habe. Ich mache jetzt nach längerer Pause unter Pseudonym weiter. Gruß, --Dobschütz 08:14, 25. Feb. 2007 (CET)

Och schön daß Du überhaupt wieder da bist! Ich hab Dich in einigen genealogischen Angelegenheiten wirklich mehr als schmerzlich vermißt! :) --JdCJ Sprich Dich aus... 13:13, 25. Feb. 2007 (CET)
Hui, da kann ich doch nach mehrmonatiger Pause auch mal wieder "Hallo" sagen :-) Ein wenig vermiss ich Euch Berliner ja schon... --Davidl 23:56, 26. Feb. 2007 (CET)

.

Liste von Bibliotheken

Hallo!

Habe deinen LA wegen Ungültigkeit entfernt; siehe Disk unter [[1]]. Das Lemma ist ok, und auch die meisten Einträge. Das heißt, es gibt inhaltliche Probleme oder Differenzen über die Relevanz, aber das rechtfertigt nicht einen LA. Jeder Bib-Eintrag hier, der eine LA-Disk übersteht, ist relevant und darf auch in eine Liste eingetragen werden, wenn sie Mehrwert bietet. Und das tun Listen, diese übrigens schon seit Jahren.

Unverständnis! MfG Alter Fritz 09:41, 24. Feb. 2007 (CET)

Ich habe den LA wieder eingefügt, Begründung in der Löschdiskussion. --RalfR 10:09, 24. Feb. 2007 (CET)

Champagnerflöte

Ist sicher kein großartiger Artikel, aber trotzdem: Argh. Schönes Bild übrigens, dass Du gefunden hattest.--Kriddl Diskussion 23:49, 23. Feb. 2007 (CET)

Werde beizeiten mal ein eigenes mit eigenen Flöten machen... ;) Wie gehts Dir und der Piraterie? --JdCJ Sprich Dich aus... 23:52, 23. Feb. 2007 (CET)
Ich kriege Anfälle. Und muss jetzt ääääh... ein Glas Champagner aufmachen. --DasBee 00:11, 24. Feb. 2007 (CET)
Also meine sind schon alle offen... :P --JdCJ Sprich Dich aus... 00:12, 24. Feb. 2007 (CET)
stösschen ;-)--89.48.50.31 00:15, 24. Feb. 2007 (CET)
Aaaah und jetzt hier ranwanzen, ja des hamma gern... --JdCJ Sprich Dich aus... 00:17, 24. Feb. 2007 (CET)
Hätte ich das gewusst hätte ich den abend nicht mit Mojito begonnen. Ansonsten, danke für die Frage, ganz gut. Wir sollten tatsächlich versuchen die Piraterie in die Exellenz zu schicken. Da wird aber wahrscheinlich in der Diskussion eine Menge Arbeit auf uns zu kommen. Glückwunsch auch zu Deiner speziell gemachten Medaille (ist halt nicht so ein Durchschnittsgummibärchen).--Kriddl Diskussion 00:17, 24. Feb. 2007 (CET)
Uff freue mich schon auf den Verriss, aber auf in den Kampf... ;) --JdCJ Sprich Dich aus... 00:22, 24. Feb. 2007 (CET)
Darauf ein Piccolöchen...--Kriddl Diskussion 00:45, 24. Feb. 2007 (CET)
Done. Na da bin ich mal gespannt! --JdCJ Sprich Dich aus... 00:47, 24. Feb. 2007 (CET)
Habs schon gesehen und dann festgestellt, dass ich nur noch Rotwein habe. Aber den hebe ich jetzt darauf.--Kriddl Diskussion 00:51, 24. Feb. 2007 (CET)
Nicht besoffen, aber voll mit Medikamten! :-) Die Grippe hat zugeschlagen. Trotzdem danke. Wenn ihr schon beim Champagner seid, könnt ihr ja vielleicht hier noch was beitragen? Der englische Artikel bietet ja ein wenig mehr Material. Liebe Grüße, --NiTen (Discworld) 00:37, 24. Feb. 2007 (CET)

Hallo, Dein Artikel passt streng genommen besser auf die Champagnertulpe... diese ist auch abgebildet. Bei einer Champagnerflöte handelt es sich eher um ein spitz zulaufendes Glas... siehe z.B. hier. Allerdings werden die Bezeichnungen oft synonym verwendet. Daher habe ich mal angefangen die 'Tulpe' in den Artikel einzuarbeiten. Vielleicht finden wir ja noch ein Bild mit einer 'Flöte', dann kann man die beiden Glasformen miteinander vergleichen. MfG, DocMario ( D I C I B ) 10:47, 24. Feb. 2007 (CET)

Wie wärs mit allgemeiner Unterordnung unter Schaumweinglas. *gähn* --JdCJ Sprich Dich aus... 11:25, 24. Feb. 2007 (CET)

Medaille

Für eine Benutzerin, die nach eigener Aussage zu wenig Verdienste hat, ausgenommen der kurzlebigen Tatsache, sie sei doppelt so alt wie HarddiskWP. --Eva K. Post 22:17, 22. Feb. 2007 (CET)

Pisanello.Medaille Einhorn.jpg
Für Verdienste
Pour le Mérite
Uiii danke! ;) --JdCJ Sprich Dich aus... 22:31, 22. Feb. 2007 (CET)
Na du hast ja ein Leben... Marcus Cyron Bücherbörse 00:03, 23. Feb. 2007 (CET)

Alphonse Boudard

Voilà, ma chère, dein Wunsch ist mir Befehl ;-)
Nein, ich kann keine Gedanken lesen - habe aber schon länger einen seiner Romane (Mourir d'enfance) hier liegen - und las deinen Hinweis an anderer Stelle ;-) Es ist aber keine Übersetzung aus der en-Wikipedia, weil der Artikel nicht besonders gut ist. Die von mir angegebenen Weblinks waren da ergiebiger. Aber es fehlt noch einiges, zum Beispiel mehr Details über sein eigenes Privatleben. Das ist insofern schwierig, als seine Romanfiguren bis zur Unkenntlichkeit mit ihm verschmelzen; schwer zu sagen, was Wahrheit und was Dichtung ist. Selbst bei dem jetzt Verwendeten bin ich mir nicht immer sicher, weil für das meiste nur er selbst Quelle ist ...
Herzlichst --RoswithaC | DISK 14:37, 20. Feb. 2007 (CET), nur mehr oder minder auf Stippvisite hier; dat „Betriebsklima“ nervt mich nach wie vor zu sehr ...

Oh Roswitha! Danke!!! Wie schade, daß Du nicht häufiger vorbeikommen willst- habe angefangen mich der Bordellkultur Frankreichs des 17. bis zum 20. Jahrhunderts zu widmen, sehr entspannend, wenn Du keine Lust auf den alltäglichen WP-Stress hast! Da ist noch immens viel zu tun- liebe Grüße ins Exil! *knuddel* --JdCJ Sprich Dich aus... 23:08, 20. Feb. 2007 (CET)
Hallo Juliana, ich würde durchaus wollen, aber in (Frankreichs) Bordellkultur habe ich überhaupt keine Kenntnisse, ich glaube nicht, dass ich da helfen könnte. Nur einfach übersetzen will ich ja auch wieder nicht. Im Prinzip würde ich gerne wieder einsteigen, aber das letzte Mal, als ich ein ruhiges Plätzchen suchte und beim Wein landete, war das Desaster fast noch größer als zuvor im Türkei- und später im Islambereich (und so völlig unerwartet, war ich mir doch sicher, dort ein ruhiges warmes Plätzchen gefunden zu haben <g>). Das hat mich doch bleibend abgetörnt. Mein gelerntes Fachwissen ist mir zu trocken; Allgemeinwissen über Frankreich und die Niederlande wären noch Möglichkeiten - dort aber haben sich leider lieb gewordene Mitstreiter mittlerweile ebenfalls verabschiedet. Deswegen wird es wohl bei Stippvisiten bleiben ... *Zurückknuddel* --RoswithaC | DISK 13:37, 21. Feb. 2007 (CET)

Danke...

... für die Mail. Ich hätte es sonst nicht gemerkt. --Wkrautter 11:51, 20. Feb. 2007 (CET)

Wahlkriterien

Auch mal Deppen Deppen sein lassen, Juliana. — H. Th. 314 01:04, 19. Feb. 2007 (CET)

Ich fands gut, obwohl Tinz mich gesperrt hat. Danke! -- 172.182.234.212 01:48, 19. Feb. 2007 (CET)
Schatz- Du hast Deine Bands, ich hab meine... --JdCJ Sprich Dich aus... 22:18, 19. Feb. 2007 (CET)

Blinken

Mist, ich dachte es hätte keine Zeugen für das Unterlassen des Blinkens gegeben. Jetzt sogar welche mit Weltzeituhren an der Hand...--Kriddl 15:47, 15. Feb. 2007 (CET)

Wenn jetzt schon so was rausgekramt wird- also bitte... ich denke da kann ich mich von einer Administrationswahl schon wegen meinen Sprachwacklern verabschieden, Traum:
  1. Symbol oppose vote.svg Contra, JdCJ sollte besser einen Sprach- und Schreibkurs machen, solche [Dif] [Dif] [Dif] Sachen gehen als angehende Administratorin nun wirklich nicht, Volkshochschulen mit Deutsch für Ausländer gibt es an jeder Ecke!
Auf einer Skala von 1 bis 10- wie hoch wäre die Wahrscheinlichkeit, daß so ein Argument käme...? ;) Grüße --JdCJ Sprich Dich aus... 15:57, 15. Feb. 2007 (CET)

Kommt drauf an wie umstritten Du zu dem Zeitpunkt bist (umstritten: 9?, unumstritten 1?). Abgesehen davon: Welche Sprachwackler?.--Kriddl 16:00, 15. Feb. 2007 (CET)

Eben. --PvQ Bewertung - Portal 16:03, 15. Feb. 2007 (CET)

Nebenbei: Über Deine Begründung zum Votum habe ich mich übrigens sehr gefreut.--Kriddl 16:04, 15. Feb. 2007 (CET)

Es wird immer so unterschlagen, was die Leute so vielleicht schon geschafft haben "trotz" Bindungs(strich)störungen usw... *kopfschüttel*--JdCJ Sprich Dich aus... 16:12, 15. Feb. 2007 (CET)

Wobei der argumentative Super-GAU ja noch vor uns liegt: Er ist keine Frau. Leute, dass mir das niemand ausplaudert... --DasBee

Bei soviel Drachen, Enten, Schafen, Mäusen und Hamstern und was hier noch so Zuflucht gefunden hat... vergiß nicht, wir müssen eine Männer-Quote halten, wg, Spendengeldern! --JdCJ Sprich Dich aus... 16:12, 15. Feb. 2007 (CET)
Ja, wo bleiben bloß die Affen? --Kriddl 16:20, 15. Feb. 2007 (CET)

Vorschaufunktion

Vorschau-Button

Hallo, mir ist aufgefallen, dass Du kurz hintereinander mehrere kleine Bearbeitungen am gleichen Artikel vorgenommen hast. Es wäre schön, wenn Du in Zukunft die Vorschaufunktion benutzen würdest (siehe Bild), da bei jeder Speicherung der komplette Artikel einzeln in der Datenbank gespeichert wird. So bleibt die Versionsgeschichte für die Artikel übersichtlich, und die Server werden in punkto Speicherplatz und Zugriffszahl entlastet.

Viele Grüße. Weissbier 10:10, 14. Feb. 2007 (CET)

Ich bin Hans Bug. *gaähn* War gestern nicht einfach zur späten Stunde mit schwierigen Quellen, mit meinem Osteuropa-Deutsch, sorry...--JdCJ Sprich Dich aus... 12:20, 14. Feb. 2007 (CET)
Kam ein Maillein geflogen! ;-) Gruß Penta Erklärbär 12:52, 14. Feb. 2007 (CET)
Also bitte, keine Anzüglichkeiten (siehe unten). Weissbier 12:54, 14. Feb. 2007 (CET)
Hä? Wo soll ich was gucken? Penta Erklärbär 13:12, 14. Feb. 2007 (CET)

Frau im Islam

Kannst du da mal bitte reinschauen? Ich verstehe den "Artikel" nicht, habe mich auf der Disk. geäußert. Gruß RalfR 22:59, 11. Feb. 2007 (CET)

Hat sich ja anscheindend erledigt. Gruß --JdCJ Sprich Dich aus... 18:16, 17. Feb. 2007 (CET)

Ruhe jetzt

Juliana, du bist für mich eine Freundin. Aber ich vergesse unsere Freundschaft, wenn du nicht bald etwas runter kommst uns spendire dir mal etwas Pause. Ich finde den Babal-Wahn auch beknackt - aber du reagierst absolut zu übertrieben. Wenn irgendwer was von "Babal-Holocaust" oder was auch immer labert, melde ihn auf der VS. Aber la0 dich nicht zu solchen Attacken hinreißen. Du mußt gelassener werden! Marcus Cyron Bücherbörse 14:20, 11. Feb. 2007 (CET)

Ganz meine Meinung. Ich kann deine Reaktion sehr gut nachempfinden, und menschlich finde ich sie absolut in Ordnung, aber das darf nicht dazu führen, dass KPA ausgehöhlt wird – KPA gilt für jeden und in jeder Situation, daher habe ich dir eben einen Tag Verschnaufpause verschrieben. Gönn dir am besten eine kleine Pause von dem ganzen Trara, es lohnt sich nicht, sich deswegen so runterreißen zu lassen. --G. ~~ 14:38, 11. Feb. 2007 (CET)
Die Zeit sollte gereicht haben??? Julica ist kein Troll, ich entsperre sie. --RalfR 22:59, 11. Feb. 2007 (CET)
Sie selbst findet die Strafe OK. Marcus Cyron Bücherbörse 23:05, 11. Feb. 2007 (CET)
Dann laß ich die Finger davon --RalfR 23:07, 11. Feb. 2007 (CET)
Besser isses :) - sie ist einfach über's Zeil hinaus geschossen. Außerdem kann eine Zwangspause auch mal ein wenig Ruhe bringen. Marcus Cyron Bücherbörse 23:10, 11. Feb. 2007 (CET)
oder auch nicht... sorry, aber ein Tag erscheint mir als zu viel - ihr könnt mich jetzt teeren und federn! --RalfR 23:12, 11. Feb. 2007 (CET)
Außerdem kann eine Zwangspause auch mal ein wenig Ruhe bringen. Naja- als ob ich jetzt so viel Unruhe die Tage gebracht hätte... ich bin doch soo brav geworden- aber sorry, bei Nazis und Nazivergleichen etc. habe ich einfach einen Standpunkt den ich nicht verändern kann: Wenn Du mit jemandem zusammen warst, aus dessen Familie über 60 Männer, Frauen und Kinder ausgelöscht wurden und nicht einmal ein Grab haben, an denen man ihrer gedenken kann, kannst Du das nicht vergessen und bleibt immer aufwühlend. Die Prügelandrohung an Modgamers nehme ich zwar zurück, aber nicht meine Haltung zu Thema: "Hier steh ich und kann nicht anders!" (Frei nach Martin Luther). Freundliche Grüße und danke für eure Geduld mit mir --JdCJ Sprich Dich aus... 01:49, 12. Feb. 2007 (CET)
Ruhe dir - nicht der WP. *g* Marcus Cyron Bücherbörse 08:41, 12. Feb. 2007 (CET)
^^ -- Achates Siehe, ich will ein Neues schaffen... 11:54, 14. Feb. 2007 (CET)
Bin doch schon brav... ;) --JdCJ Sprich Dich aus... 12:14, 14. Feb. 2007 (CET)

Giftspritze

Schelten bringt mehr ein an dem Verständigen denn hundert Schläge an dem Narren. (Sprüche 17, 10) Aber notfalls halt ich ihn auch gern für Dich fest. ;-) --PvQ Bewertung - Portal 11:24, 11. Feb. 2007 (CET)

Ähem. Du hattest mich aber nicht etwa mißverstanden? Gruß, --PvQ Bewertung - Portal 15:56, 15. Feb. 2007 (CET)

Löschantrag gegen People v. Jovanovic

Schau bitte mal in der LA vorbei und äußere Dich. Ich bin davon überzeugt, dass der Artikel erhaltenwert ist. Viele Grüße. --Nemissimo 酒?!?ʘ 01:48, 9. Feb. 2007 (CET)

Danke fürs Reinschauen. --Nemissimo 酒?!?ʘ 14:03, 10. Feb. 2007 (CET)
Ich fürchte unsere sexuelle Aufklärungsarbeit geht nie zu Ente... *seufz* --JdCJ Sprich Dich aus... 14:27, 10. Feb. 2007 (CET)
Ist eh vergebene Liebesmüh. Sie werden irgendwann alles löschen. Die Verklemmtenfraktion ist einfach zu stark. Sinnlos dazu irgendwas zu machen. Marcus Cyron Bücherbörse 15:23, 10. Feb. 2007 (CET)

Nacktfoto? Kannste haben, ey.

Sensationelle Fotografie von Benutzer:Primus von Quack, wie Gott ihn nie erschaffen wollte ...

Beste Grüße, der Abgebildete 20:37, 7. Feb. 2007 (CET)
Aber Primus! Du Schwein! --JdCJ Sprich Dich aus... 22:07, 7. Feb. 2007 (CET)
Aber das ist doch kein Schwein. Das ist eine Kuh! Marcus Cyron Bücherbörse 23:08, 7. Feb. 2007 (CET)
Wohl Enten auf den Augen, was? ;-) --PvQ Motzen? - Mitmachen! 23:11, 7. Feb. 2007 (CET) (P.S.@JdCJ: Sorry, nicht dran gedacht, daß hier immer alles nach oben soll)
Ja klar, mit so einem maskulinen Erpel kann ein Otto-Normal-Enterich natürlich nicht mithalten... -- ChaDDy ?! +/- 10:36, 8. Feb. 2007 (CET)
ich leih mir eure ente mal für mein archiv...oder meinen blog...oder sonst was -- die hendrike 10:55, 8. Feb. 2007 (CET)
Aber nicht vergessen wieder zu bringen. Marcus Cyron Bücherbörse 11:19, 8. Feb. 2007 (CET)
Würde aus diesem Testosteron-prallen Enterich gern eine Senioren-Versicherungs-Werbekampagne machen. „Mehr Rente ohne Ent(d)e!“ Darf ich? Penta Erklärbär 11:01, 8. Feb. 2007 (CET)
„Am Ent(d)e kricht de doch keene Rent(d)e.“ Marcus Cyron Bücherbörse 11:19, 8. Feb. 2007 (CET)
Pappnasen! *lach*...habt mir alle den tag gerettet mit der "riester-ENTE...hihi -- die hendrike 13:29, 8. Feb. 2007 (CET)

Bild auf Commons

Hallo Julia, dein Bild Image:59310047 Whore and her guest, in bed.JPG erfordert deine Aufmerksamkeit. Es wurde auf Commons gelöscht aus dubiosen Gründen (angeblich ist der Titel beleidigend und die Personenrechte sind gefährdet). Ich habs erstmal wieder hergestellt und den LA entfernt. Bitte trag doch auf der Bildbeschreibungsseite nach, wer die Personen sind und ob sie die Aufnahme gestattet haben. --Fb78 12:27, 7. Feb. 2007 (CET)

Das ist mir gar nicht mal so unrecht. Laß es mal gelöscht. Nicht so sehr aus den Persönlichkeitsrechten (die sind alle gesichert) und Blabla, sondern weil ich es in einem anderen Kontext brauche und publizieren möchte. Liebe Grüße --JdCJ Sprich Dich aus... 12:32, 7. Feb. 2007 (CET)
Schade, ich hatte es schon seit langer Zeit im PortalKopf von Portal:Soziologie. -- Cherubino 12:58, 7. Feb. 2007 (CET)
Ich weiß, aber da gibts bessere auf Portal:Prostitution. Ich versuche mal beizeiten ein anderes hochzuladen, das ich nicht verwenden will. Wie wär damit? Gruß --JdCJ Sprich Dich aus... 13:02, 7. Feb. 2007 (CET)
Na gut, ich hab's wieder gelöscht. --Fb78 16:07, 7. Feb. 2007 (CET)

Schreibwettbwewerb

Hallo Juliana, ich war mal so frei und habe dich für die Jury des anstehenden 6. Wikipedia:Schreibwettbewerbs vorgeschlagen. Wenn du die Zeit und die Lust für diese Aufgabe findest, solltest du dich dort melden und zu oder absagen. Wenn dir die Sektion nicht gefällt in die ich dich gesteckt habe, sortiere dich einfach in die passendere Sektion. Gruß und bis dann Wanduran 01:05, 7. Feb. 2007 (CET)

Danke aber überhaupt keine Zeit. Grüße --JdCJ Sprich Dich aus... 01:05, 7. Feb. 2007 (CET)

Benutzer:Raubfisch/Vorlage:Kapitalmarkt Asien

So was nennt man Vandalismus. Hätt ich vielleicht von einer IP oder einem Noob erwartet, aber nicht von dir. Bin enttäuscht und geschockt gleichermaßen. Ohne die Vorgeschichte aus September 06 hätt ich das vielleicht als kleinen Streich angesehen. Ein bisschen Spass muss sein. Aber so ist das Vandalismus. -- ChaDDy ?! +/- 21:52, 6. Feb. 2007 (CET)

Laß diesen Mist. Was bringt dir das? Maximal ne Sperre. Marcus Cyron Bücherbörse 21:59, 6. Feb. 2007 (CET)
Ein kollektives Babeltrauma bleibt auch nach einem halben Jahr, Weihnachten, Neujahr, einem dreiviertel Baby und 4 1/2 hintereinander gebrochenen, verheilten und wiederentgipsten Oberschenkelknochen unvergessen... Vandalin. Böse und hinterlistig... war ich je etwas anderes? --JdCJ Sprich Dich aus... 22:04, 6. Feb. 2007 (CET)
Ja, du warst und bist auch was anderes. Zum Beispiel freundlich und fließig und eine gute Autorin. Nur solcher Kinderkram lässt dich leider negativ erscheinen. @Marcus: Auf wen beziehst du dich? Die Einrückung verwirrt mich etwas. -- ChaDDy ?! +/- 22:16, 6. Feb. 2007 (CET)
Ich meine Juliana. Marcus Cyron Bücherbörse 22:29, 6. Feb. 2007 (CET)
Ach Kinder, ich habe echt nur herumgealbert. Ich war lange nicht mehr online und hab erst heut gesehen, dass allgemein wieder Babeleienstress im Gange ist. Hilfe Gnade- ich bin echt so eingespannt in meine augenblickliche Arbeit, daß ich kaum merke was gerade in der WP los ist! Es sollte echt nur ein Streich sein! In Anbetracht des augenblicklichen Brandes in der WP sieht die Sache selbstverständlich ganz anders aus und dafür möchte ich mich natürlich entschuldigen. Ich freundlich, fleissig und gute Autorin? Bist Du wirklich sicher, daß Du mich meinst, Chaddy? Grüße und nichts für Ungut --JdCJ Sprich Dich aus... 23:30, 6. Feb. 2007 (CET)
Beruhigung! Hier weiß doch jeder, dass Juliana zu den Guten gehört. --Gledhill 01:12, 7. Feb. 2007 (CET)
Genau! Ich bin Klo, Testbild... noch jemand Ideen? Bitte bedient Euch... --JdCJ Sprich Dich aus... 01:18, 7. Feb. 2007 (CET)

Mädchen Mädchen, Du spielst nicht einfach gerne mit dem Feuer, nein bei Dir muß es gleich Napalm sein... Weissbier 10:01, 7. Feb. 2007 (CET)

Doch Luliana, ich meine eigentlich schon dich. Du kannst mir aber gern Gegenbeweise liefern, dann überleg ich´s mir nochmal. ;-) -- ChaDDy ?! +/- 10:34, 8. Feb. 2007 (CET)

Also ich hab's zwar gar nicht mitbekommen, aber... ich fand's lustig. -- Simplicius 21:09, 12. Feb. 2007 (CET)

Deine Änderungen in Jenna Jameson

... sind leider nicht nur zum Besten des Artikels. Die Sprache lässt teilweise zu wünschen übrig („Tochter vom Italo-Amerikaner“, „der Vater ging in Konkurs“), und du baust schlichtweg Fehler ein („Schönheitswettbewerben ... die sie sich selbst organisierte“: die hat sie nicht selbst organisiert; „wurden als Städter im Dorf und in der Schule ausgegrenzt ... das Mädchen versuchte mithilfe von auffallender Kleidung Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen“: sie hat sich so angezogen wie vorher in Las Vegas auch schon, nur dass das auf dem Dorf nicht so gut ankam; „Zwar schaffte sie es, obwohl sie minderjährig war, in einigen Shows zu tanzen ...“: es war nur eine, nicht „einige“). Du bringst zudem jede Menge nicht wirklich wichtige Details ein, was ich als kontraproduktiv empfinde, nachdem ich im Rahmen der Lesenswert-Kandidatur den Artikel mühsam von solchen erleichtert hatte. Du reitest viel zu sehr auf den unnötigen Details (beispielsweise die Sache mit dem Boot und der Insel) und der emotionalen Distanz aller Beteiligten herum, und das in einem Stil, der einem enzyklopädischen Artikel nicht angemessen ist. Ebenso unnötig sind sämtliche Details dazu, was „Preacher“ sonst noch so gemacht haben soll. Hat es irgendeine Bedeutung, dass Preacher (angeblich) Deutscher ist (in ihrem Buch steht zwar German, aber ich bin mir nicht sicher, ob da nicht Deutschamerikaner gemeint ist)? Meiner Meinung nach nicht. Ach ja: was ist deine Quelle dafür, dass Tony drei Jahre älter ist? Es könnte hinkommen, aber ich habe es nirgends genau gefunden, vielleicht habe ich es übersehen.

Ich habe den Artikel bearbeitet, etliches von deinen Ergänzungen wieder rückgängig gemacht (aus den oben genannten Gründen), manches aber auch behalten, meist knapper formuliert. Schau es dir mal an, ob du damit leben kannst. --Rosenzweig δ 18:34, 5. Feb. 2007 (CET)

Entschuldigung, daß ich Infos aus dem Buch Pornostar, Jenna Jameson/Neil Strauss, Heyne-Verlag München, ISBN-10:3-453-67504-5 eingebaut habe. Mir ging es darum etwas mehr Tiefe zu erzeugen und vielleicht die Hintergründe des Charakters auszuleuchten und einige Unregelmäßigkeiten zu erläutern. Ab jetzt werde ich zu jedem Buchstaben eine Fußnote setzen. --JdCJ Sprich Dich aus... 18:56, 5. Feb. 2007 (CET)
Kein Grund, beleidigt zu sein. Das ist die deutsche Übersetzung ihrer Autobiographie. Die habe ich auch (gelesen habe ich das englische Original), aber einiges von dem, was du eingebaut hast, wird da kaum dringestanden haben (oder du hast was missverstanden, z.B. "einige Shows", in denen sie als Revuegirl tanzte). Dein Versuch, mehr Tiefe zu erzeugen, kollidierte meines Erachtens etwas mit dem enzyklopädischen Stil und war alles in allem zu ausführlich. --Rosenzweig δ 19:08, 5. Feb. 2007 (CET)
Ich bin nicht beleidigt, nur etwas ironisch. Tiefe muß nicht unezyklopädisch sein. So wirkt der Artikel etwas wie eine oberflächliche Abhandlung von beziehungslosen Geschehnissen und das finde ich nicht wirklich gelungen. Zu Preacher: Deutsche Ausgabe S. 27, Bruder 3 Jahre älter S. 219 (u.a). --JdCJ Sprich Dich aus... 19:21, 5. Feb. 2007 (CET)
Für die drei Jahre habe ich jetzt auch was gefunden (S. 258 dt. Ausgabe, ist drin). Diese Angaben zu Preacher finde ich nach wie vor etwas komisch („deutsche Bikergang“ in Nevada?) Explizit ist nur ein „deutscher Akzent“ erwähnt. Es ist einfach zu unsicher, was gemeint ist, und für den Artikel eigentlich völlig egal, deshalb sollte man es weglassen. Deine Intention habe ich schon verstanden, und ich habe ja auch einiges dringelassen. Man muss aber aufpassen, dass man hier nicht ins ausführliche Nacherzählen rutscht. Details zu anderen Personen sollten nur insoweit rein, als sie für ihre Biographie relevant sind. Dass z. B. ihr Bruder auf der Ranch Depressionen entwickelte, hat für ihre Biographie keine weiteren Konsequenzen. Man sollte sich hier in der Kunst der Beschränkung üben: das Notwendige rein, aber nicht in überbordenden Details, und in einer angemessenen Sprache. Wörter wie „kalte Schein- und Glitzerwelt“ und „Gefühlskälte“ sind problematisch, da nicht neutral beschreibend. --Rosenzweig δ 19:35, 5. Feb. 2007 (CET)
Das mit den Bikern stimmt. Die Hells Angels (es ist im Buch nicht explizit beschrieben, aber es ist wohl sehr sicher, daß die Biker Mitglieder sind) sind international organisiert mit Schwerpunkt Deutschland. --JdCJ Sprich Dich aus... 19:43, 5. Feb. 2007 (CET)
Für den Artikel ist es jedenfalls nicht wichtig, wo Preacher Mitglied war. Relevant ist, dass er sie vergewaltigt hat, und das ist ja drin, incl. der Tatsache, dass es der Onkel ihres Freundes ist, und dass letzterer ihr nicht gegen ihn beisteht. --Rosenzweig δ 19:56, 5. Feb. 2007 (CET)

Ich kann Rosenzweig nur zustimmen. Das war vielzuviel unnötige Rummenschelei ohne Wissensgewinn. Wer alle Details aus Jamesons Privatleben wissen möchte, soll ihre Autobio lesen und nicht einen Enzyklopädieartikel. Dieser mag sich zwar auch auf die Autiobio zur Darstellung mancher Fakten stützen, sollte aber keinesfalls eine Nacherzählung davon sein. --Asthma 16:26, 6. Feb. 2007 (CET)

Die Biografie einer Person würdevoll charakterlich zu hinterleuchten braucht etwas mehr als Runterrattern von Fakten und Preisen. Aber bitte, vielleicht bin ich einfach zu menschlich, weil ich hinter einer Frau, die in der Sexindustrie arbeitet halt etwas mehr sehe, als Zahlen und hochinteressante Fakten wie regelmäßige Brustvergrößerungen, Ab- und Zunahmen und ausführliche Erläuterungen sexueller Vorlieben, aber das sind auch nur Privatansichten einer Frau, die ebenfalls aus dem Sexbusiness kommt, nichts was man jetzt wirklich ernst nehmen muß bei der Erstellung einer ernsthaften Enzyklopädie... --JdCJ Sprich Dich aus... 21:08, 6. Feb. 2007 (CET)
Ruhig :). Kein Grund so aufzubrausen. Wir sind da alle deiner Meinung. Marcus Cyron Bücherbörse 21:29, 6. Feb. 2007 (CET)
Das alle immer glauben ich bin gleich wütend...*wunder* Ich glaube ich muß mal meine Schreibrethorik gründlich überdenken... Ich bin glücklich! Mir gehts gut! Ich habe einen Job! Aber nichts richtiges zu essen im Haus... Mist! --JdCJ Sprich Dich aus... 21:52, 6. Feb. 2007 (CET)
Es ist richtig, dass die innere Motivation Jamesons und anderer beschriebener Personen bislang weitgehend fehlte, und es ist nichts dagegen einzuwenden, sie in den Text einfließen zu lassen, im Gegenteil, der Text gewinnt dadurch. Die Schwierigkeit besteht aber darin, das in angemessenem Umfang und Stil zu tun. Damit hatte ich bei deinen Ergänzungen Probleme, die ich ausführlich erläutert und begründet habe, und habe daraufhin Korrekturen vorgenommen. Das meiner Ansicht nach Wichtigste von deinen Ergänzungen ist nach wie vor drin, allerdings knapper und manchmal anders formuliert, meiner Ansicht nach neutraler und in angemessenerer Sprache. Ich bin mir sicher, dass auch im weiteren Verlauf des Artikels noch so manches zur inneren Motivation ergänzenswert wäre, und wenn du es ergänzen willst, spricht nichts dagegen. Ich werde aber auch weiterhin auf angemessenen Umfang und Stil dringen. --Rosenzweig δ 22:28, 6. Feb. 2007 (CET)
Das würde ich unterschreiben. Meine schriftsprachlichen Fähigkeiten sind leider durch meine osteuropäische Herkunft etwas beeinträchtigt, aber ich denke das sind alles Sachen, die lassen sich unspektakulär berichtigen. Liebe Grüße --JdCJ Sprich Dich aus... 23:38, 6. Feb. 2007 (CET)
Jaja *g* du Osteuropäerin aus Bayern *ggg* Marcus Cyron Bücherbörse 00:41, 7. Feb. 2007 (CET)

Danke

Danke für den revert meiner Benutzerseite (gab einen BK).--Kriddl 20:07, 30. Jan. 2007 (CET)

Was für ein Witz... --JdCJ Sprich Dich aus... 20:19, 30. Jan. 2007 (CET)

z.K. u. bitte ggf. weiterer Veranlassung

Grüße Weissbier 18:11, 29. Jan. 2007 (CET)

Grrrr. Same procedure as every year, Miß FatWhitebeer... --JdCJ Sprich Dich aus... 20:19, 30. Jan. 2007 (CET)

Mal was anderes

Ich weiß, dass Du relativ aktiv auf den Berliner Stammtischen bist. Da mir heute auffiel, dass die Bundesländer Berlin und Brandenburg laut dem Projekt Landtagsabgeordnete entsetzlich zurückhängen (bei beiden sind derzeit nur 17% der Abgeordneten beschrieben, im Saarland und Bremen jeweils 100%) wäre da mal arbeit von einem Berliner/einer Berlinerin oder jemandem aus Brandenburg mal notwendig. Könntest Du ja mal anregen.--Kriddl 11:22, 29. Jan. 2007 (CET)

P.S.: Viel Spaß im Theater--Kriddl 11:22, 29. Jan. 2007 (CET)
Sorry, wohne nur in Berlin, bin aber Bayerin... --JdCJ Sprich Dich aus... 20:19, 30. Jan. 2007 (CET)
Jo mei, do fehla a no umdi 50%... SchirmerPower 22:54, 1. Feb. 2007 (CET)
PS: wie war dein erster Arbeitstag?

Redaktion Sexualität

Du hast eine Wiki-Mail -- Cherubino 19:59, 22. Jan. 2007 (CET)

Du kannst mir das Buch aber natürlich gerne persönlich vorbeibringen, ich stell schon mal den Sekt kalt. --JdCJ Sprich Dich aus... 20:19, 30. Jan. 2007 (CET)
Wäre das weit weg von Gießen? ;-) du hast eine Wiki-Mail -- Cherubino 13:17, 7. Feb. 2007 (CET)

Krümelbabel

Krümelbabel

n'Abend JdCJ, Du wolltest doch sowas haben? War gestern schon fertig; sieht etwas aus wie Gewitter in van Goghs Pudding ;-) Falls Du Spezialwünsche für die Gestaltung hast, kann ich das Ding auch noch ganz anders auseinandernehmen. Beste Grüße --DasBee 23:14, 21. Jan. 2007 (CET)

Oh das ist ja hochwertiger, als ich eigentlich meinte... eigentlich dachte ich an ein zerkümeltes Babelkästchen, aber ich nehme auch dieses Bild dankbar an... ;) Liebe Grüße --JdCJ Sprich Dich aus... 23:15, 21. Jan. 2007 (CET)

Portal:Erotik und Pornographie/Artikel des Monats

Pflegst du das jezze, odanich odawatey? --Asthma 09:42, 21. Jan. 2007 (CET)

Homowiki

Hallo JdCJ,

is dat relevant? Steht ein LA drin. IMHO grottenschlechter Artikel und so SLA-fähig. Gruß, --PvQ - Motzen? - GdL 16:02, 21. Jan. 2007 (CET)

Oh- da gehst Du am Besten zu meinen Kollegen zum Portal:Homosexualität, das ist nicht ganz mein Schuh :). Gruß --JdCJ Sprich Dich aus... 16:05, 21. Jan. 2007 (CET)
Hat sich zwischenzeitlich erledigt, aber danke für`n Tipp... ;-) Gruß, --PvQ - Motzen? - GdL 23:39, 21. Jan. 2007 (CET)

Statement zu "Wikipedia inside"

Hallo Juliana,

hatte versucht, dich wegen dem Statement zu dem Buch zu erreichen. Hat (bislang)jedoch nicht geklappt. Da ich in Berlin offline bin, hier als "Erinnerung" die Nachfrage auf deiner Benutzerseite. Ich bin noch bis einschließlich Dienstag in town. Kannst du mir hier eine Nachricht geben, wann ich dich am besten erreichen kann? Alternativ möglich ist auch ein von dir angesetzter Terminvorschlag; würde versuchen, mich danach zu richten, kann nur Dienstag vormittag-mittag nicht. Die Seite hier checke ich Montag und Dienstag morgen per Internet-Cafe ab. Wäre schade, wenn es nicht klappen würde; umgekehrt würde ich mich freuen ;-).

Grüsse Günter/Roger --Roger Koslowski 13:21, 21. Jan. 2007 (CET)

Du hast Mail. Grüße --JdCJ Sprich Dich aus... 16:00, 21. Jan. 2007 (CET)

Sexualangst

Du hast die Frage bei mir gestellt - ich will lieber bei Dir antworten (es ist nicht mein Spezialgebiet - theoretisch :-)) Der Artikel ist eher in der typischen Therapeutensprache geschrieben (Das IST so und das IST so) also "monophänomenalistisch". Quellen kenn man da eh weniger, man "rapsodiert". Es ist aber nicht falsch - es gibt Schlimmeres. Sexualangst so beschrieben ist auch ein allgemeinmenschliches Merkmal und muss keine Störung sein (Ängstlichkeit ist ein Persönlichkeitsmerkmal). Man wird wohl sofort zum Phobiker (nach ICD), wenn man nicht angstfrei ist. Leute aus dem Medizindunstkreis teilen die Umgebung aber eh nach Diagnosen ein (Hysteriker, Depressive etc). Es müsste dieser Unterschied deutlicher rein (wann wird es zu einer wirklichen Störung) - auch Nebenschauplätze wie unter sexueller Reaktion sind etwas überstrapaziert - dass man in allen Phasen Angst haben kann, ist trivial. "Behandlung" ist allerdings wirklich dilettantisch. Hierr sollte man unterscheiden zwischen normalem Bewältigungserhalten (da gibt es nicht nur Prostituierte) und einer professioneller Therapie. Wenn wirklich Leute angesprochen werden sollen, muss das kapitel wesentlich professioneller die Therapiemöglichkeiten (z.B. der Psychotherapie,wie V`T) nennen. Kannst hier antworten - ich watche das. Ich will es als "Unexperte" lieber nicht bei mir und auch nicht in die Artikeldiskussion. Da Du mich aber gefragt hast... LG --Klaus Zamsel 17:46, 20. Jan. 2007 (CET)

Am besten einfach angehen. Wie machen wir das am Besten? Gruß --JdCJ Sprich Dich aus... 19:42, 20. Jan. 2007 (CET)
Höfllich anfragen, ob man Normal-gestört besser differenzieren kann und das bei der Behandlung beachtet/dort wie überall nicht nur eine Sicht darstellt und die Leute nicht nur in den Puff schickt :-))? --Klaus Zamsel 19:46, 20. Jan. 2007 (CET)
Im Artikel???? --JdCJ Sprich Dich aus... 19:48, 20. Jan. 2007 (CET)
ja, entweder Diskussion oder zur QS eintragen? --Klaus Zamsel 19:50, 20. Jan. 2007 (CET)

Wikipedia:Löschteufelgewerkschaft

Du bist herzlich zu dieser illustren Runde eingeladen. Grüße Weissbier 20:30, 18. Jan. 2007 (CET)

Wollt ich auch grad sagen, aber Weissbier war fixer. Bleibt mir der Hinweis, daß es uns immer noch gibt, und zwar jetzt hier chez Kriddl. Gruß, --PvQ - Motzen? - GdL 14:23, 20. Jan. 2007 (CET)
Na ich bin doch sowieso das Anti-PinUp-Girl der Inklusionisten. Ich habe den leisen Verdacht es gibt mich schon als Abschußfigur in deren Ego-Shooter-Spielen... --JdCJ Sprich Dich aus... 15:14, 20. Jan. 2007 (CET)
Magst Du Dich dann also hier ganz offiziell eintragen? Gruß, --PvQ - Motzen? - GdL 16:47, 20. Jan. 2007 (CET)
Was für ein Schwachsinn. Beim ersten Mal war es ja noch komisch, aber jetzt ist es das dritte oder vierte Mal, daß so eine "Organisation" geschaffen wurde. Einfach nur affig. Zumal ein Teil davon nichtmal als echte Autoren anzusehen sind und deshalb immer einer fader Beigeschmack ist. Marcus Cyron Bücherbörse 16:51, 20. Jan. 2007 (CET)
Du warst ja auch nicht gefragt. Und magst Du Deine Anwürfe dann vielleicht auch mal personifizieren, wenn wir schon dabei sind? Im Übrigen kannst Du für Schwachsinn halten, was Du möchstest. Ebenso frei sind wir darin, das zu ignorieren. --PvQ - Motzen? - GdL 17:10, 20. Jan. 2007 (CET)
Ich bin aber auch Teil der WP und ich ahne den Ärger, den ihr mit dem Quatsch heraufbeschwört schon. Und ignoriere es lieber nicht. Denn wenn es zu Ärger deswegen kommt, werden die Verantwortlichen gefragt werden, warum sie - schon wieder mal - solchen mist gemacht haben. Marcus Cyron Bücherbörse 19:42, 20. Jan. 2007 (CET) Marcus Cyron Bücherbörse 19:42, 20. Jan. 2007 (CET)
Wollen wir hier zuvörderst Friede-Freude-Eierkuchen oder Qualität? Unnötigen Aufruhr zu in Löschdiskus zu vermeiden ist aber unter anderem gerade eines unserer Anliegen. Du bist eingeladen, Dir das Portal, das wir vorbereiten, mal anzusehen. Auch Deine Gedanken sind bei uns natürlich willkommen. Aber laß uns `ne Chance, ja? Gruß, --PvQ - Motzen? - GdL 21:28, 20. Jan. 2007 (CET)

...hoch

... den Wunsch musst du an die Wikipedia-Programmierer richten. Neue Beiträge werden mit "+" angelegt, anderenfalls muss der gesamte Quelltext neu abgespeichert werden. --Meniok 12:03, 16. Jan. 2007 (CET)

Was spricht dagegen, die ganze Seite zu bearbeiten und oben manuell einen neuen Abschnitt aufzumachen? Soweit kann man den Wünschen der Hausherrin doch wohl nachkommen. *kopfschüttel* --PvQ - Motzen? - GdL 14:36, 20. Jan. 2007 (CET)

Oscorna Dünger

Hallo Juliana, du hast "OSCORNA" nach "OSCORNA DÜNGER GmbH & Co. KG" verschoben. Das erste Lemma war falsch, das zweite "fälscher". Bei Wikipedia werden, wie in den meisten seriösen Printmedien, nur Abkürzungen groß geschrieben, siehe Wikipedia:Namenskonventionen (Abschnitt: Detailfragen - Markennamen). Namenszusätze wie "GmbH" oder akademische Grade werden nicht ins Lemma mit aufgenommen. Noch fröhliches Schaffen. --Meniok 12:01, 16. Jan. 2007 (CET)

Gelegenheitsprostitution -> Prostitution ?!

Eine Frage, warum ist Gelegenheitsprostitution inzwischen nur noch ein redir nach Prostitution ohne dass auch die Inhalte des Artikels übertragen wurden ? -- Max Plenert 07:26, 17. Jan. 2007 (CET)

Urophilie

Ist diese Paraphilie hinreichend verbreitet einen eigenen Artikel in dieser epischen Breite zu rechtfertigen? Weissbier 20:30, 18. Jan. 2007 (CET) P.S.: Gleiches gilt für Koprophilie (würg).

Ich fürchte ja. Relevanz ist da (aber bedarf einmal einer umfassenden Überarbeitung, da gebe ich Dir natürlich Recht). Gruß --JdCJ Sprich Dich aus... 15:17, 20. Jan. 2007 (CET)
*seufz* WDas hatte ich schon befürchtet (klick blos nix an, das sind allesammt Dialer und sonstige Malware!). Naja, dann müssen wir mit dem Wortmüll wohl leben. Warum machen die Leute sowas? Das ist doch - naja. *kopfschüttel* Weissbier 18:20, 22. Jan. 2007 (CET)

Nach langer Zeit mal wieder

Schau Dir bitte mal Sexualangst an, was ist das den Bitte für eine verschwurbelte Scheiße? Ich pflege Brachialausdrücke recht sparsam einzusetzen, aber das hier sprengt wirklich alle Grenzen. Die LD ist eindeutig, der Admin offensichtlich so gar nicht im Thema. Hier muss dringend etwas getan werden. Was hälst Du davon? Gruß! --Nemissimo 酒?!?ʘ 23:29, 16. Jan. 2007 (CET)

Grauenhaft, aber ich fürchte leider relevant- muß mal recherchieren. Der Text ist aber so nur Sondermüll. --JdCJ Sprich Dich aus... 15:15, 20. Jan. 2007 (CET)

Deine Ansicht über Artikel

Just Info: Du willst die Artikel erschaffen (möglichst wenige, lange, allumfassende, möglichst viele nahestehende Themenbereiche umfassende), die meine Schwester (read-only) eher abschrecken. Sie bevorzugt, wenn möglich, eher kurze Artikel zu dem Thema das sie sucht. Ich lese beides, lange Artikel aber oft sehr selektiv. (Und suche dann manchmal im restlichen Text Links zu Wörtern, da sie nur 1* verlinkt sind). --Franz (Fg68at) 20:11, 15. Jan. 2007 (CET)

Mia-Sophie Wellenbrink

Nachdem die Löschdiskussion bereits über 16.000 Zeichen lang war, hat nun ein anonymer Bürokratietroll den Antrag entfernt. Glaubst Du angesichts des Diskussionsverlaufs, eine Löschprüfung sei sinnvoll? — H. Th. 314 16:58, 13. Jan. 2007 (CET)

  • Auch wenn Herr Th. - um die Löschdiskussion zu zitieren - "leider über den WP-Regeln steht", erlaubt sich der anonyme Bürokratietroll den angemeldeten Admin auf Wikipedia:Entfernen von Löschwarnungen Fall 4) hinzuweisen und darauf, dass dessen Revert der Entfernung des Löschantrags demnach ein klarer Regelverstoß war. Mit freundlichen Grüßen. -- 62.158.42.175 17:38, 13. Jan. 2007 (CET) (Bürokratietroll)
Ich habe die Löschung des LA-Bausteins durch 80.129.31.8 zurückgesetzt, weil der Benutzer es versäumt hatte – ich darf Dich mal auf WP:ELW, „Vorgehensweise“, aufmerksam machen –, in der Löschdiskussion darauf hinzuweisen. „Ein klarer Regelverstoß“. Fall vier war und ist hier meines Erachtens sowieso nicht anzuwenden, da „keine Relevanz“ bei Eintagsfliegen wie der Froop-Göre im Januar 2007 anders zu beurteilen ist als im Januar 2006. — H. Th. 314 18:41, 13. Jan. 2007 (CET)
Holger wird zum Paragraphenreiter - man entdeckt täglich neues *g* Marcus Cyron Bücherbörse 01:10, 14. Jan. 2007 (CET)
Wart ihr mal auf: http://www.mia-sophie.net ? Außer natürlich Holger, den ich beknie, das nicht zu tun! Penta Erklärbär 01:46, 14. Jan. 2007 (CET)
Holger ich denke spätestens jetzt wird es Zeit für eine umfassende Reform der Relevanzkriterien aller Musiksparten. Ich denke es wäre gar nicht schlecht die Relevanzkriterien für Bands auch auf Einzelkünstler/-innen und Bands mit nur Singleveröffentlichungen auszuweiten. Wenn eine Single in die Charts geht, sollte sie mindestens die Top-Ten erreichen, damit der/die Künstler/-in Anspruch hat auf einen WP Eintrag. Ich schreib Dir da auch noch eine Email dazu. Gruß --JdCJ Sprich Dich aus... 03:21, 14. Jan. 2007 (CET)
Weil ihr die Goer nicht moegt? Kulturell wichtige Bands/Interpreten haben oftmals nie die Top Ten, tja, welcher Charts eigentlich, erreicht. Nickel Creek oder Neko Case fielen sicher durch. Auf Eure unsinnigen LAs gespannt: Fossa?! ± 03:31, 14. Jan. 2007 (CET)
Du hast meinen Beitrag nicht richtig gelesen: ...es wäre gar nicht schlecht die Relevanzkriterien für Bands auch auf Einzelkünstler/-innen und Bands mit nur Singleveröffentlichungen auszuweiten. Diese Bands sind relevant, da sie ja Veröffentlichungen in Form von Albums haben, oder irre ich mich da? Siehe auch WP:RK#Pop-_und_Rockmusik Punkt 1, 2, 3, und 5. Punkt 4 halte ich für nicht mehr haltbar, da es in der heutigen Zeit sehr einfach geworden ist in die Charts zu kommen. Siehe z.B. Skandal um Gracia_Baur#Skandal_um_Chartmanipulationen. Freundliche Grüße --JdCJ Sprich Dich aus... 03:39, 14. Jan. 2007 (CET)
Ich verstehe nicht, warum Du Artikel über Jazmin Jennewein und Davorka Tovilo schreibst und gegen solche über Markéta Bělonohá und Mia-Sophie Wellenbrink Löschanträge stellst. Nun haben auch die Artikel über Jennewein und Tovilo Löschanträge bekommen. Wo liegen da die Unterschiede? Ich würde voll und ganz alle Artikel dieser Art begrüßen. --KLa 22:46, 14. Jan. 2007 (CET)
Erstere waren sektlaunige Anfälle, theoretisch hätten diese durchaus Alleinstellungsmerkmale als skurrile Figuren, sind aber auch völlig verzichtbar. Chartspam ist aber etwas anderes, da dieser vollkommen humorlos - ja sogar ziemlich unlustig ist. Egal ob er 2 Tage auf Nr. 97 befindlich war, eine Person oder Band ist dann relevant- das Problem ist, daß es in der heutigen Zeit sehr einfach ist in die Charts zu kommen und viele werden das nutzen um an den regulären Relevanzkriterien vorbei doch in die WP zu gelangen. Bei Models ist es ähnlich, jede(r) ist heut ein Model- ach genug fusslig geredet... eigentlich ist das alles auch ziemlich egal. Die Zeit wird es zeigen und auch regulieren. Mein Hauptkritikpunkt war einfach: Ist Relevanz ewig haltbar? Gruß --JdCJ Sprich Dich aus... 23:41, 14. Jan. 2007 (CET)

Gibt es eigentlich schon 'ne Selbsthilfegruppe für "Mind-gobbler-usende Wikipedianer"? Wäre wohl nötig, wenn man das hier so liest ( Zitat: "Wir lesen ALLES. Du bleibst nicht unentdeckt")

Kkkkkkkkkkkkkkkkkkk & Co

Ich wüsste nicht, warum ich diese Namen mit dem III Reich assozieren sollte. Wie wär's damit: Nett begrüßen, ein bisserl Naivität vorheucheln... ;) ;) --AN 11:14, 12. Jan. 2007 (CET)

Du weißt ziemlich viel nicht zu assoz-i-ieren, aber keine Sorge, damit habe ich mich schon längst abgefunden. Es muß auch andere geben. --JdCJ Sprich Dich aus... 16:10, 12. Jan. 2007 (CET)

Danke

für die Verbesserung der Artikel über Babette Döge! QueenQueen 03:21, 12. Jan. 2007 (CET)

Fliegender Holländer (Sage)

Moin Juliana, schau mal o.a. Artikel und die Disk. dazu allemal Lesenswert, Ich habe schon das Handtuch geworfen, schau aber immer wieder was Ich für den Artikel tun kann, vll. hast Du ja eine Eingebung was man tun kann. Gruss Seebeer 14:13, 11. Jan. 2007 (CET) P.S. Liebe Juliana, das nervt mit nach oben anhängen :-)

Meinerseits einmisch: Boah, da vergeht einemm ja alles bei den Diskussionen.--Kriddl 15:03, 11. Jan. 2007 (CET)

Benutzer:Anneke Wolf

Was wurde aus ihr? Gruß Penta Erklärbär 14:34, 10. Jan. 2007 (CET)

[2]. So richtig durchgestiegen bin ich da allerdings nicht. Fossa?! ± 17:07, 10. Jan. 2007 (CET)
Ach du liebe Güte! Danke, Fossa. Penta Erklärbär 01:05, 11. Jan. 2007 (CET)

Bertram

Liebe Juliana,

ich teile ja deine Ansicht. Dieser "Betram mit Eichenlaub" ist höchstwahrscheinlich (habe seine Beiträge nicht nachverfolgt) schon ein radikaler Spinner. Von mir aus sollen sie den auch sperren. Interpretiere in die Deutschlandfahnen auf meiner Seite nicht zu viel rein. Da war ich nur in Fussball-WM-Begeisterung. Schönen Tag wünscht Boris Fernbacher 13:26, 10. Jan. 2007 (CET)

Ach das hat doch gar nichts damit zu tun... aber ansonsten alles klar, liebe Grüße! :) --JdCJ Sprich Dich aus... 13:46, 10. Jan. 2007 (CET)
War dieser „Bertram mit Eichenlaub blablabla“ nicht ein typischer Diskutroll? Penta Erklärbär 14:36, 10. Jan. 2007 (CET)
Nichts zu Bertram, aber wer eine Deutschlandfahne auf seiner Seite wedeln hat, braucht sich nicht wundern, dass diese Fahne irgendwie interpretiert wird. Fossa?! ± 17:08, 10. Jan. 2007 (CET)

Verschiebung von Firmen

Hi Juliana, Du scheinst gerade Unternehmensartikel zu verschieben. Bitte schau nochmal in die Namenskonventionen für Unternehmen. In der Regel sind Lemmata mit Rechtsform nicht erwünscht. Grüße --AT talk 01:09, 10. Jan. 2007 (CET)

Oh, was machen wir jetzt da? Rückverschieben? --JdCJ Sprich Dich aus... 01:10, 10. Jan. 2007 (CET)
Ja, bitte sei so nett :-). --AT talk 01:13, 10. Jan. 2007 (CET)
Ach neinnn... war so mühsam alles dorthinzuschieben...:(((( --JdCJ Sprich Dich aus... 01:19, 10. Jan. 2007 (CET)
Faules Stück... :-D. Erledigt. Gute Nacht und Grüße --AT talk 01:22, 10. Jan. 2007 (CET)
Danke! OSCORNA mache ich morgen, versprochen! :)))) --JdCJ Sprich Dich aus... 01:23, 10. Jan. 2007 (CET)

French Manicure

Hallo Juliana! Es sollte vielleicht noch eingefügt werden, daß die Nägel bei einer FM immer GERADE gefeilt sind und grundsätzlich am Ende mit einem klaren Nagellack bestrichen werden, oui! Gruß --88.64.146.91 02:49, 9. Jan. 2007 (CET)

Ja, klar. Kannst aber auch gerne Du hinzufügen, bin schon Todmüde und mit schwirrt der Kopf vor lauter Nagelartikeln... --JdCJ Sprich Dich aus... 02:51, 9. Jan. 2007 (CET)
Hi, hi, ich will auch gérade ins Bett und habe deshalb gedacht, ich lade es DIR noch schnell auf. ;-))

Wikipedia:Workshop Köln

Hallo, der Wikipedia-Workshop in Köln rückt näher, und da Du Dich als Teilnehmer eingetragen hast, informieren wir Dich kurz über den letzten Stand:

  • Die Kosten für den Ganztags-Brunch Samstag und Sonntag belaufen sich auf 10 oder 15 Euro je nach persönlicher finanzieller Situation. Wenn du finanzielle Unterstützung für die Anreise benötigst, melde Dich bitte möglichst bald bei raymond oder elya per Mail.
  • Falls Du Dir noch keinen Schlafplatz besorgt hast, schau bitte unbedingt bei der Schlafplatz-Vergabe rein und trage Dich ein. Da Platz und Atemluft im Clubraum auch Grenzen haben, muss die Übernachtungsmöglichkeit möglichst vorab geklärt werden.
  • Programm: Es gab zahlreiche Vorschläge für Arbeitsgruppen. Da die Zeit begrenzt ist und erfahrungsgemäß der Freitag abend für Anreise, Kennenlernen und spontane Gespräche unbedingt benötigt wird, haben wir das Haupt-Arbeitsprogramm auf den Samstag verteilt, und einen Punkt auf Sonntagvormittag. Die meisten Teilnehmer haben sich bisher für die Diskussionsrunde zum Thema Nichts Neues eingetragen; von den weiteren vier Gesprächsrunden möchten wir die zwei mit den meisten Interessenten auswählen - aus Zeitgründen allerdings parallel zur Domführung, für die es auch noch freie Plätze gibt. Bitte trage Dich noch dort oder in eine der vier Arbeitsgruppen, die auf Wikipedia:Workshop_Köln/Programm gelistet sind, ein.
  • Es wird ein Mini-Fotostudio aufgebaut werden, um Gegenstände für Wikipedia abzulichten. Wenn Du etwas Handliches hast, das fotografiert werden soll, bringe es bitte mit.
  • Wenn Du sonst noch etwas tun oder beitragen möchtest, schau noch mal auf die Todo-Liste und such Dir etwas aus ,-)

Fragen oder Anregungen kannst Du gerne bei elya, Raymond oder Pylon loswerden. Vielen Dank!


Herzliche Grüße,

--elya 21:55, 7. Jan. 2007 (CET)

Post

Du hast welche. --G. ~~ 18:30, 7. Jan. 2007 (CET)

Oh Gardini- wieder ein neuer intriganter Liebesbrief... *juchz* --JdCJ Sprich Dich aus... 18:48, 7. Jan. 2007 (CET)
Natürlich. In Rosenduft getränkt und mit Glitzerpuder benetzt. --G. ~~ 18:49, 7. Jan. 2007 (CET)
Süßstoffgetränkte-Ränkemail zurück. Lass das oben ja nicht Holgi lesen, sonst wirst Du dafür gleich indefine gesperrt oder schlimmer- er läuft aus Kummer zum Feind über... ;P --JdCJ Sprich Dich aus... 18:58, 7. Jan. 2007 (CET)
Ich habe mir sagen lassen, Bleizucker sei auf Dauer ungesund. Leite sie weiters nur weiter, im Zoo war's übrigens schön, die Affen veranstalten ihr übliches Tänzlein, nun eben auch mit Nachwuchs – ob man ihnen mal wieder eine Banane wegnehmen sollte? Holgi ist mit etwas Glück zu umnebelt, um dies hier ganz zu realisieren, du weißt ja, dass er sich immer erstmal mit dem fiesesten Zeug zudröhnt, das auf dem Markt ist, bevor er Löschkandidaten abarbeitet. Aber sag das bloß nicht weiter. --G. ~~ 19:04, 7. Jan. 2007 (CET)
Ich frage mich wie die Vermehrung von statten geht. Ich tippe auf Jungfernzeugung oder Zellteilung Wie sich da wohl die Gehirnmasse weiterverteilt...? Zu Holgi: Keine Angst- hier bei mir bleibt alles 100% geheim! --JdCJ Sprich Dich aus... 19:12, 7. Jan. 2007 (CET)
Und neue Intrigennews- ach ich bekomme heut einfach nicht genug von meiner eigenen Bösartigkeit... --JdCJ Sprich Dich aus... 19:28, 7. Jan. 2007 (CET)
Ich würde ja spontane supramolekulare Selbstorganisation tippen, wie es bei primitivsten funktionalen Lebewesen-Vorgängern war. Die Brieftaube wurde postwendend zurückgejagt. --G. ~~ 19:41, 7. Jan. 2007 (CET)
Ach waren das noch schöne Zeiten als Sex noch in Mode war... --JdCJ Sprich Dich aus... 19:53, 7. Jan. 2007 (CET)

Willkommen zurück

helohe (talk) 04:37, 7. Jan. 2007 (CET)

Ja danke! :) --JdCJ Sprich Dich aus... 12:09, 9. Jan. 2007 (CET)

Karl Gjellerup

Selber nicht gemerkt, weil nie ausprobiert: Das sollte natürlich eíne Vollverlinkung sein - jetzt korrigiert.--Dr.cueppers 16:18, 6. Jan. 2007 (CET)

Neujahrsdanke

Ich danke ganz herzlich für die vielen Weihnachts und Neujahrswünsche und wünsche Euch alles ein erfolgreiches Jahr mit viel Liebe und -da bin ich ganz berührungsangstfrei- viel Geld! Liebe Grüße --JdCJ Sprich Dich aus... 13:30, 6. Jan. 2007 (CET)

Berührungsangst wovor? Vor Geld?? *lach* Im übrigen wünsche ich dir das Gleiche zurück! --Gledhill 13:51, 6. Jan. 2007 (CET)
Wie siehts eigentlich aus mit Herrn Batsy? --JdCJ Sprich Dich aus... 14:39, 6. Jan. 2007 (CET)
Du meinst, ob ich mir schon seine Sammlung angesehen habe? Nein, noch nicht. Mhm, da erinnerst du mich ja an einen meiner Vorsätze für 2007. Na gut. Also: Am Montag oder Dienstag werde ich in der Bibliothek anfragen, wann ich mir das Material ansehen kann. Damit das Jahr auch wirklich "skandalfrei" und "brav" wird. --Gledhill 15:01, 6. Jan. 2007 (CET)
Amen.--JdCJ Sprich Dich aus... 15:03, 6. Jan. 2007 (CET)
Indulgentiam, absolutionem et remissionem omnium peccatorum vestrorum, spatium verae et fructuosae penitentiæ, cor semper penitens et emendationem vitae, gratiam et consultationem sancti Spiritus et finalem perseverantiam in bonis operibus, tribuat vobis omnipotens et misericors Dominus. („Der allmächtige und barmherzige Herr gewähre Euch Nachlass, Vergebung und Verzeihung all Eurer Sünden, einen Zeitraum echter und fruchtbarer Reue, ein allzeit bußfertiges Herz und Besserung des Lebens, die Gnade und die Tröstung des Heiligen Geistes und die endgültige Ausdauer in den guten Werken.“) --Gledhill 15:18, 6. Jan. 2007 (CET)
Endlich werde ich heilig gesprochen wurde ja auch langsam mal Zeit... --JdCJ Sprich Dich aus... 15:23, 6. Jan. 2007 (CET)
Musste so kommen, warst ja schon lange genug Märtyrerin. --Gledhill 15:47, 6. Jan. 2007 (CET)
Hure oder Heilige... Es lebe das Klischee... :P --JdCJ Sprich Dich aus... 17:43, 6. Jan. 2007 (CET)

Neue Nachrichten bitte nach oben, da ich immer nur die Schlagzeilen lese

So ein Zufall

Ich habe bei dem Film heute auch was gemacht, allerdings bei IMDb. Dort wird der Film derzeit doch allen ernstes als Porno geführt. Marcus Cyron Bücherbörse 20:11, 27. Feb. 2007 (CET)

Piraterie

angeregt durch die Exellenzdiskussion habe ich einige Umgliederungen und Ergänzungen mit Bildern vorgenommen - kannst Du das gegenchecken?--Kriddl Diskussion 12:34, 28. Feb. 2007 (CET)

Babelhorror

Hallo JdCJ, von meinen Seiten sind die Bauklötzchen weitestgehend verschwunden. Zwar bin ich immer noch der Meinung, daß alles erlaubt sein sollte, was auch als Text erlaubt ist, aber:

  1. was genau das ist, habe ich keine Neigung, in noch x Meinungsbildern, LDs, Löschprüfungen und weiß der Geier wo sonst noch auszudiskutieren
  2. das Projektziel ist definitiv ein anderes - das steht auch nicht zur Diskussion (und sollte nicht auch noch belabert werden!)
  3. geh ich jetzt einfach mal mit gutem Vorbild voraus or so I hope ... und übe mich in freiwilligem Verzicht.

Gruß, --PvQ Bewertung - Portal 18:48, 1. Mär. 2007 (CET)

Brave Ente! --JdCJ Sprich Dich aus... 18:58, 1. Mär. 2007 (CET)
Bloß daß keiner auf die Ente hört. --PvQ Bewertung - Portal 19:05, 1. Mär. 2007 (CET)
Das sagte sich Schnatterinchen auch immer... ;) Marcus Cyron Bücherbörse 19:28, 1. Mär. 2007 (CET)

Kaiser von Österreich, König von Ungarn

Hallo JdCJ, wir hatten zwar bislang noch nicht das Vergnügen, und meine Anfrage ist auch aus einem anderen Bereich als denen, die Du sonst bearbeitest. Dennoch: heute morgen finde ich auf einem Artikel auf meiner Beobachtungsliste das hier vor. Der Mann hat ja nicht völlig unrecht, aber völlig recht kann er auch nicht haben. Bevor ich mich mit dem Herrn wegen notwendiger Anpassungen in Wikistress stürze, wollte ich Dich aufgrund Deiner Ungarischkenntnisse gerne fragen, was in dem soeben verlinkten Text der ungarischen Strophe in Gegensatz zum deutschen Text steht (Achtung, die deutsche Fassung, die ich meine, ist das "Gott behalte, Gott beschütze"). Eine Übersetzung des ungarischen Texts ist nicht unbedingt nötig, eine Inhaltsangabe würde für meine Zwecke reichen. Vielen Dank! JGalt 07:58, 1. Mär. 2007 (CET)

PS: Ich tippe darauf, dass es in der ungarischen Fassung um den König geht, nicht um den Kaiser. JGalt 08:10, 1. Mär. 2007 (CET)
PPS: Sorry, ich werd lästig :-), frage mich aber, ob das hier weiteren Aufschluss geben könnte (Kapitel ‚A szöveg jellegzetességei és a magyar fordítás‘). JGalt 08:23, 1. Mär. 2007 (CET)
Ich kümmer mich drum. Gruß --JdCJ Sprich Dich aus... 18:30, 1. Mär. 2007 (CET)
Vielen Dank. Nur ein Hinweis noch, eine Disku (die sich allerdings weitestgehend aufs Mutmaßen verlegt hat) hat sich inzwischen hier entsponnen. JGalt 09:32, 3. Mär. 2007 (CET)

Kritik meiner Mitarbeit

Hallo!

Auf meiner Diskussionsseite hast Du meine Mitarbeit innerhalb der Wikipedia kritisiert. Dazu hast Du das Stilmittel der Ironie verwendet. Diesen Weg - da muss ich ehrlich sein - erachte ich für wenig konstruktiv. Wenn konkrete Punkte hast, die ich verändern könnte, bitte ich Dich sie mich wissen zu lassen. Um dies zu tun, kannst Du natürlich jederzeit meine Diskussionsseite oder die Möglichkeit einer Wikipediamail nutzen. Über jeden Kommentar, der mir eine Reflexion meiner Arbeit in der WIkipedia ermöglicht, freue ich mich. Bis dahin verbleibe ich mit freundlichen Grüßen und der Hoffnung nach einer weiterhin guten und unbelasteten Zusammenarbeit. Dein Peating oder auch Der, der Felistoria zum Admin gemacht hat!(siehe hier) 00:54, 9. Mär. 2007 (CET)

Zurück in die Zukunft

Bring mir bitte einen Sportalmanach mit. --32X 22:47, 7. Mär. 2007 (CET)

Mir reichen schon die Lottozahlen, danke. Weissbier 13:07, 8. Mär. 2007 (CET)

Ein Link für die gute Sache

Hallo Juliana.

Damit soetwas und ähnliche Funde, die mir aber auf Anhieb nicht einfielen, nicht wieder passiert, würde ich den Link gerne auf WP:AN verwenden, allerdings nicht ohne deine Zustimmung. Solltest du dagegen sein, würde ich auch hier eine Versionsbereinigung (unter Beachtung der letzten Versionsbereinigung) auch hier durchführen. Liebe Grüße, —DerHexer (Disk.Bew.) 21:02, 7. Mär. 2007 (CET)

Tja, das wird leider nix, weil die Mirrors das schon haben. --RalfR 21:26, 7. Mär. 2007 (CET)
Wohl nicht innerhalb von wenigen Minuten. Die werden sich eher Dumps ziehen. Und die werden nicht so häufig gemacht. ;) —DerHexer (Disk.Bew.) 21:28, 7. Mär. 2007 (CET)
Die, die es haben, sind keine Live-Mirrors, die updaten grad mal alle paar Monate und dann addieren sie nur, aber einen Versuch wäre es wert. --RalfR 21:37, 7. Mär. 2007 (CET)
Na großartig... das ist der Stalker gewesen, der mir seit geraumer Zeit an den Nerven zehrt, da gibt es auch so ein paar lustige Nicks mit meinem Namen- mach was Du für gut heißt. Meinen Segen hast Du :( --Gruß Giulia →® 21:40, 7. Mär. 2007 (CET)
Nach der Aktion sind die von den Benutzerseiten verschwunden, so meine Idee angenommen wird. Künftige Accounts würden damit so oder so nicht mehr indiziert. Bei älteren weiß ich dies nicht. Grüße, Danke und Trost, —DerHexer (Disk.Bew.) 21:43, 7. Mär. 2007 (CET)
ok, laß es uns versuchen - aber ob das mittelfristig wirklich greift, kann nur Google sagen :( --RalfR 21:47, 7. Mär. 2007 (CET)

Danke!

Ich habe Deinen Beitrag auf meiner Benutzerseite erst jetzt zufällig gesehen. Das freut mich sehr, aber irgendwann werde ich das Ding verschwinden lassen. Es erinnert mich so sehr an den jetzt gesperrten Benutzer:Wst, auf dessen Seite es auch prangte...Gruß! --KLa 15:50, 7. Mär. 2007 (CET)

Wahrheit

Das uist doch kein Vandalismus, das ist die riene Wahrheit. ;) - beim Affen könnten man auch noch "Admin at Work" schreiben ;) Marcus Cyron na sags mir 00:30, 7. Mär. 2007 (CET)

Jetzt wollte ich endlich mal vandalieren- und...? Nicht mal das klappt... *brüt* --Gruß Giulia →® 00:31, 7. Mär. 2007 (CET)
Du hast neue Feinde ;) http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wikipedia:Vandalismusmeldung&diff=prev&oldid=28785032 --RalfR 00:33, 7. Mär. 2007 (CET)
Ich habe doch auch nicht vandaliert ;) - im übrigen ist dein Sperrkonto für diesen Monat schon voll genug ;) Marcus Cyron na sags mir 00:35, 7. Mär. 2007 (CET)
Na endlich, hatte schon Angst mich angepasst zu haben... *ufff* --Gruß Giulia →® 00:35, 7. Mär. 2007 (CET)
jetzt hat doch wer diese schöne Vandalenmeldung entfernt, bevor ich etwas Senf dazugeben konnte. -- Tobnu 00:37, 7. Mär. 2007 (CET)
Stell sie doch wieder her! Also ich bin für infinite... --Gruß Giulia →® 00:40, 7. Mär. 2007 (CET)
Und G hat den gesperrt - es ist doch schon beachtenswert, wer alles die meist beachtete Homepage Deutschlands alles beobachtet ;) --RalfR 00:41, 7. Mär. 2007 (CET)
Schrecklich- ich fühle mich so umzingelt... --Gruß Giulia →® 00:42, 7. Mär. 2007 (CET)
- Juliana da Costa José (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch) vandaliert auf Benutzerseiten

- Ralf Roletschek (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch) vandaliert mit :(--Rudolph Voggenberger 00:34, 7. Mär. 2007 (CET) ;) --RalfR 00:47, 7. Mär. 2007 (CET)

Die Sperre war aber Überflüssig. Das hätte man einfach erklären können. Marcus Cyron na sags mir 00:47, 7. Mär. 2007 (CET)
Hab ihm was draufgeschrieben, wollen wir mal versuchen ihn wieder aufzusperren? Merkwürdig wo der plötzlich herkam... --Gruß Giulia →® 00:51, 7. Mär. 2007 (CET)
ok --RalfR 00:53, 7. Mär. 2007 (CET)
Done. -- Tobnu 00:53, 7. Mär. 2007 (CET)
Na wunderbar... Tobi, wann färbst Du eigentlich Deine Signatur wieder von Rotwein ins gewohnte Blau? --Gruß Giulia →® 00:56, 7. Mär. 2007 (CET)
Ist schon lustig, wer hier mitten in der Nacht alles draufschaut ;) N8i Leute --RalfR 00:58, 7. Mär. 2007 (CET)

Redaktion

Vielen Dank für die für die Blumen, vielen Dank, wie lieb von diiiir... :-) Ich kann nichts versprechen, da zur Zeitprivat etwas gefordert, aber ich kann mal nachdenken, vielleicht kommt ein Geistesblitz und eine Hyperfokusierung zwischndurch. Was meinst Du, sollte es in etwa können? So in etwa wie das alte? Oder mehr, oder weniger? So wie die anderen Redaktionen? --Franz (Fg68at) 23:59, 5. Mär. 2007 (CET)

Das Design der Sexualprotale mit der Funktionalität der Wikipedia: Redaktion Medizin. Gruß --Gruß Giulia →® 00:04, 6. Mär. 2007 (CET)

Archivbot

Wie soll der Bot denn laufen? Soll der die alten Abschnitte irgendwohin verschieben oder einfach nur entfernen? Wieviele Tage nach dem letzten Beitrag soll er aktiv werden? sebgrippe ? ! 22:56, 5. Mär. 2007 (CET)

Verschieben zu Benutzer_Diskussion:Juliana da Costa José/Archiv 2007, aktiv nach 7 Tagen, gehts Dir schon besser? Liebe Grüße --Gruß Giulia →® 23:01, 5. Mär. 2007 (CET)
Erledicht. Mir geht's etwas besser dank der schönen bunten Pillen :) sebgrippe ? ! 23:05, 5. Mär. 2007 (CET)
Ich will auch noch so einen tollen Briefkasten haben! --Gruß Giulia →® 23:06, 5. Mär. 2007 (CET)
Briefkasten? sebgrippe ? ! 23:08, 5. Mär. 2007 (CET)

Hi Juliana

Erstmal finde ich es sehr Klasse von dir , das du mir das so vernünftig sagst, anstatt wie andere Leute mich erstmal direkt zu attakieren, naja ich bin halt mehr oder weniger ein lockerer, gut gelaunter und humorvoller Typ. Aber du hast mich sehr anständig kritisiert und bist wohl eine sehr nette Persönlichkeit, hierzu erstmal Respekt. Klar kann ich mich gerne klarer bei Diskussionen ausdrücken, damit hab ich wohl kein Problem, lieber mach ich das, wenn du es sagts , als es ein anderer eingebildeter Benutzer, dann nochmal sehr schöne Grüße (-; --Thomas Hoffmann 22:50, 5. Mär. 2007 (CET)

Sie ist eine der nettesten Kratzbürsten, die man sich vorstellen kann ;) Marcus Cyron na sags mir 22:58, 5. Mär. 2007 (CET)
Bitte vergiß nicht, daß wir hier (zumindest versuchen) ein wissenschaftliches Projekt auf die Beine zu stellen. viele hier sind nicht sehr geduldig, alles jeden immer 20x zu erklären zu müssen, deswegen will ich Dir nochmal sehr sehr das Wikipedia:Hilfe ans Herz legen und -das klingt jetzt vielleicht leicht arrogant, aber da kommst Du nicht drumherum- auch einige weitere Bücher lesen und Dich auch weiterzubilden. Die meisten hier sind Akademiker, Studenten oder zumindest (Ex-)Gymnasiasten. Eine hohe Bildung und ihre Anwendung wird hier unbewußt quasi vorausgesetzt, aber das ist ja nichts was nicht zu ändern ist. Gruß --Gruß Giulia →® 22:59, 5. Mär. 2007 (CET)

Danke das ist lieb von dir, aber es ist mir persönlich egal ob hier irgendwelche Akademiker,Studenten oder Gymnasiasten sind, solange die sich nicht für was besseres halten ist das in Ordnung, außerdem sind nicht alle Menschen dumm ,die nur Berufsschüler wie ich sind, ich möchte das hier kein Hauptschüler niedriger intelligent eingeschätzt wird, denn die wahre Intelligenz steckt nicht im Kopf sondern im Herz , wären alle so wie du, wär das schön , ok dann lass ich mal gleich schöne grüße da,--Thomas Hoffmann 20:46, 7. Mär. 2007 (CET)

Vorlage_Diskussion:Folgenleiste#Weibliche_Form

Ich lade dich und alle Mitleser ein, dort eure Meinung kundzutun, ob in einer Vorlage die weibliche Form verboten sein soll. — Lirum Larum ıoı 12:54, 5. Mär. 2007 (CET)

Ach so, du bist schon informiert. Also wenn du dich lieber nicht unbedingt aufregen willst, schau es dir lieber nicht an. Ansonsten danke schön, dass du so auf meine Benutzerseite aufpasst :-) -- Nichtich 18:11, 5. Mär. 2007 (CET)

Löschanträge Blaublüterkindergarten

Kompliment für die netten Begründungen der Löschanträge! -- Der Stachel 03:02, 5. Mär. 2007 (CET)

Offenbar will da jemand seine Privatmeinung durchdrücken und schreckt auch vor Sperrungen nicht zurück. Siehe auch meinen Kommentar hier. Mal sehen wie lange ich dafür abgeklemmt werde. Weissbier 10:17, 5. Mär. 2007 (CET)

Schlafenszeit

Wie du ja gemerkt hast, habe ich dich für sechs Stunden gesperrt. Für dich gilt im Groben, nicht im Detail, das gleiche wie bei Hansele, was ich bei ihm vermerkt habe. *Kopfschüttelnt ab*. --Factumquintus 02:17, 5. Mär. 2007 (CET)

Versteh ich nicht so ganz. Sie hat Kategorie:Geboren 2005 gen Orkus senden wollen. Was ist daran falsch? Fossa?! ± 02:45, 5. Mär. 2007 (CET)
Es geht um den Blaublütigen Kindergarten und den darausfolgenden Editwar [3]. So eine Schlummerphase ist nichts schlimmes. --Factumquintus 02:50, 5. Mär. 2007 (CET)
Falsch daran ist, dass es bereits eine endlos lange Löschdiskussion zu diesen Artikeln gab. Giulia hat keine neuen Argumente genannt, und die Hoffnung auf eine Zufallsmehrheit oder darauf, dass ein "löschfreudigerer" Admin die LAs abarbeitet, reicht als Grund für einen Wiederholungsantrag nicht aus. – Für die Revision von LK-Entscheidungen gibt es die Löschprüfung. Bitte dorthin wenden. Grüße -- kh80 •?!• 03:12, 5. Mär. 2007 (CET)

Müde?

Dagegen gibt es ein Mittel ... ;-) --PvQ Bewertung - Portal 01:47, 5. Mär. 2007 (CET)

Ich geh besser ins Bett- wenn Du noch nach Babies forschen willst... ich glaube die Ungeborenen haben auch noch keinen Artikel, ist ja auch wichtig so im 2. Monat Schwangerschaft schon in der WP verzeichnet zu sein... *gäääääääähhhhn* --Gruß Giulia →® 01:54, 5. Mär. 2007 (CET)

Meinungsbild

Ich wäre sofort dabei bei einem Meinungsbild zum Thema weibliche Kategoriennamen. Ich bin aber etwas unsicher, wie anpacken. Hast du schon mal ein Meinungsbild iniziiert? — Lirum Larum ıoı 15:57, 4. Mär. 2007 (CET)

Nee der Kelch ist zum Glück immer an mir vorbeigegangen. Ich bin froh, wenn ich 2 Sätze fehlerfrei schreiben kann und dann gleich ein ganzes Meinungsbild... Ufff. Siehe. --Gruß Giulia →® 16:00, 4. Mär. 2007 (CET)
Ne, lasst mal. Macht erfahrungsgemäß eine Heidenarbeit, viel Ärger und geht dann aus wie das Hornberger Schießen. Meinungsbilder könnten ja eine feine Sache sein, wenn es ein klares Reglement gäbe, wie die aufzuziehen seien. Gibts aber nicht – und so streiten sich die Leute bei der Vorebereitung, währenddessen und natürlich auch hinterher über die Auswertung. Je nach Thema zieht eine Partei obendrein ihre Bataillone zusammen und ein Haufen genervter Leute „lehnt das Meinungsbild ab“. Um welche Kategoriennamen geht es denn? „Prostituierte“ ist wohl ein Kandidat. Vielleicht lassen sich mit etwas Fantasie geschlechtsneutrale Namen für die betreffenden Kategorien finden. Gruß, Rainer Z ... 18:08, 4. Mär. 2007 (CET)

Info über neue Signatur

Ich habe übrigens eine neue Unterschrift, also bitte nicht irritiert sein. --Giulia →® 17:08, 3. Mär. 2007 (CET)

Keiner kann dem Sexappeal des „G“ widerstehen … --Gardini 17:11, 3. Mär. 2007 (CET)
Ha! Mit Holger fremdgehen und jetzt wieder angeschleimt kommen...! Ja dös hamma gern! --Giulia →® 17:30, 3. Mär. 2007 (CET)
„Alle drei susammän“? --Gardini 17:44, 3. Mär. 2007 (CET)
Nein...nein- ich bin sauer! --Giulia →® 17:46, 3. Mär. 2007 (CET)
Du hast ja noch deinen Affen. --Gardini 17:48, 3. Mär. 2007 (CET)
Toll was mir so bleibt... *schluchz* --Giulia →® 17:54, 3. Mär. 2007 (CET)
Tierhasserin!!!!1 --Gardini 17:55, 3. Mär. 2007 (CET)
Du kannst es noch so versuchen, Gardini- es gibt keinen Weg zurück... --Giulia →® 17:59, 3. Mär. 2007 (CET)

So langsam wäre eine Liste der Signaturen von Juliana da Costa José nebst der von Cascari ein hilfreiches Arbeitsmittel. Gruß, Rainer Z ... 18:35, 3. Mär. 2007 (CET)

Mail

hast du meine mail eigentlich bekommen? alles wieder ok.?--poupou Review? 15:42, 3. Mär. 2007 (CET)

Mail- ne leider nicht... (dann stimmt wohl was mit meinem Postfach nicht...) Aber schön daß Du Dich meldest! :) Liebe Grüße --JdCJ Sprich Dich aus... 16:37, 3. Mär. 2007 (CET)

Stößchen

Glückwunsch zum schnell gebastelten Schaumweinglas--Kriddl Diskussion 14:05, 3. Mär. 2007 (CET)

Denkst Du denn ich bin von gestern... ;) --JdCJ Sprich Dich aus... 14:07, 3. Mär. 2007 (CET)
So, feddich. – Wenn mich nicht alles täuscht, habe ich irgendwo im Keller noch ein Dutzend hübsch-hässlicher Cocktailschwenker verbuddelt (Klarglas mit schwarzem Fuß, 80er Jahre halt...), die könnte ich mal abstauben und fotografieren. Und dann sollte ich bei Gelegenheit mal meine Eltern besuchen, die haben sehr schöne Flöten. Ich muss nur vorher ein Pikkolöchen besorgen, damit es nicht so leer aussieht ;-) --DasBee 14:36, 3. Mär. 2007 (CET)
Hm, ich gucke mal ob ich Schalen aufgetrieben kriege...--Kriddl Diskussion 15:44, 3. Mär. 2007 (CET)

Tip

Hallo Juliana, ja wenn ich wirklich ehrlich bin hast du Recht. Mit meiner Benutzerseite mach ich mich lächerlich, ich muss ja auch selber darüber lachen, weil es halt nur Spaß war , mit dieser Benutzerseite wollte ich das die Benutzer mich näher kennenlernen. Die ganze Benutzerseite ist nur ein Fake. Aber mir ist das egal wie andere über mich denken, darum bedanke ich mich das du mich darauf aufmerksam gemacht hast, von mir aus, kannst du meine Benutzerseite als einzigste ändern und mir Tipps geben (-;, du tretest mir nicht zu nahe ganz im gegenteil, ich bin kein benutzer der direkt rumheult wenn er kritisiert wird. Danke nochmal für den Hinweis und ein schönes Wochenende noch, mit freundlichen Grüßen --Thomas Hoffmann 11:52, 3. Mär. 2007 (CET)

Dankeschön, Juliana , hätte ich nicht gedacht das du das machst, normalerweise muss ich fauler sack das machen (-:, damit kann ich sehr gut leben, Als Dankeschön werde ich dich liebendgern bei deinen Artikeln unterstützen und mich für dich einsetzen wenn dein Artikel in die Löschdisskusion gerät, nette Grüße --Thomas Hoffmann 12:15, 3. Mär. 2007 (CET)

Das ist lieb- aber ich bin mit nicht sicher ob Du das wirklich bei meinem ganz speziellen Themencluster hinbekommst, aber ich bedanke mich trotzdem herzlich und wünsche Dir alles Gute bei uns- Du kannst Dir für Löschgefährdete Artikel übrigens Unterseiten anschaffen auf denen Du diese aufbauen kannst, siehe Benutzer:Juliana_da_Costa_José/Artikelarchiv, freundliche Grüße --JdCJ Sprich Dich aus... 12:20, 3. Mär. 2007 (CET)

Ich kann mich auch einsetzen wenn es um Sexualität geht. Ich finde diese Themen normal. Ich sag immer , Fortpflanzung ist das wichtigste der Welt. Ich bin offen für Alles. Und finde es gut das du dich damit beschäftigst, ich hab auch ein bischen Ahnung von der Sexualität, von daher.(-: Ciao--Thomas Hoffmann 12:55, 3. Mär. 2007 (CET)

Das ist süß von Dir. Ich habe Deine Seite übrigens ein bißchen entzerrt. Noch kleiner Lesetip: Wikipedia:Handbuch, klick Dich doch einfach durch die Seiten, stöber mal und laß die Sachen auf Dich wirken. Liebe Grüße --JdCJ Sprich Dich aus... 12:59, 3. Mär. 2007 (CET)

Oh cool Danke, kannst du mir sagen, auf welcher Seite es gerade frisch verfasste Artikel gibt? die noch kein Löschantrag oder keine Qualitätssicherung haben? --Thomas Hoffmann 13:32, 3. Mär. 2007 (CET)

Guckst Du hier. (Aber ohne Gewähr.) Gruß --JdCJ Sprich Dich aus... 13:35, 3. Mär. 2007 (CET)

Erwischt!

Nachmacherin! [4] -> [5] *g* >8-B --bRUMMfUß 00:06, 2. Mär. 2007 (CET)

Ich wollte immer schon ein Foto von Dir neben meinem Bett haben... --JdCJ Sprich Dich aus... 13:13, 3. Mär. 2007 (CET)
So sind sie halt, ich bin es gar nicht anders gewöhnt. --bRUMMfUß 14:29, 3. Mär. 2007 (CET)

HU-Muttersprache

HU-MuttersprachlerIn für private Recherche gesucht. Mehl ging grade ab. Danke im Voraus und Gruß --Logo 02:32, 26. Feb. 2007 (CET)

Noch nichts da... --JdCJ Sprich Dich aus... 17:18, 26. Feb. 2007 (CET)
Habs grad nochmal versucht; Kopie an mich selbst ist angekommen. --Logo 23:37, 26. Feb. 2007 (CET)
Bei mir immer noch nix. :( --JdCJ Sprich Dich aus... 18:30, 1. Mär. 2007 (CET)
Dann steht da wer auf dem Draht. Also: - In diesem Artikel von Péter Esterházy kommt in der Überschrift und im letzten Satz das Wort "Kuttelkompromiss" vor, ohne dass man recht weiß, was es bedeuten soll. "Kutteln" sind essbare Innereien von Wiederkäuern, also z.B. Rinderpansen. Aber das Wort "Kuttelkompromniss" ist im Deutschen unbekannt. Ebenso bei bisher befragten Altgriechen. Ist es eine Übersetzung aus dem Ungarischen? Oder könntes Du mal Péter Esterházy auf Ungarisch googeln, ob er so ein Wort benutzt und was es bedeuten soll? - Danke und Gruß --Logo 18:06, 3. Mär. 2007 (CET)
Ein echtes Gujás (ungarisch: das vom Hirten herstammende), nicht Gulasch, wie es die sprachgestörten Westeuropäer auszusprechen pflegen, ist eine Suppe, die aus Schlachtabfällen gekocht wurde, die anfielen, wenn die Schafs- oder Ziegen, später auch Rinderhirten schlachteten und die besten Stücke schon filettiert und anderweitig hergenommen waren. In einer Gujás-Suppe (ungarisch von Guja- der Hirte) befanden sich ein Gemisch aus Fleischstücken, Kräutern, Gemüse, nach Entdeckung Amerikas auch Tomaten und Kartoffeln. Die Guja-Suppe ist so alt wie die Kultur Ungarns, geht noch auf die Wurzeln in der aliatischen Steppe zurück und wird wie nichts anderes mit ihr verbunden. Ich sehe es so, daß Eszterhásy darüber sinniert, wie Tradition und Moderne sich am Beispiel der nationalen Küche verbinden und doch unterscheiden. --Giulia →® 18:17, 3. Mär. 2007 (CET)
Aha, vielen Dank. Ich sag nie wieder Gulasch. Als ich Deine Erklärung lese, stelle ich mir folgendes vor: Es kreuzen sich die Wege eines Wanderhirten mit Schafen und eines anderen mit Ziegen. Ehe sie wieder getrennte Wege gehen, setzen sie sich zum gemeinsamen Reste-Essen, dem Gujás. Das Gujás, bzw der Kuttelkompromiss wäre dann in etwa "der kleinste gemeinsame Nenner". Wäre diese Assoziation nach Deinem Sprachgefühl möglich? --Logo 01:34, 4. Mär. 2007 (CET)

Füßeln

Ich habe ein Artikel über Füßeln geschrieben, kannst mir ja mal sagen ob es dir gefällt --Thomas Hoffmann 01:18, 10. Mär. 2007 (CET)

Da kann ich dir auch sagen - das ist nix. Woher hast du das Wissen? Wir arbeiten hier - und das muß jetzt endlich mal ankommen - auf Grundlage externer Quellen. Eigenes Empfinden ist keine Quelle, aus eigener Sichtweise schreiben wir keine Artikel. Das kann nicht neutral werden. Im übrigen ist der Text in weiten Teilen auch extrem schwurbelig. Man kann viel reden - aber es kommt darauf an, auf den Punkt zu kommen. Ziel bei diesem Projekt ist es nicht, irgendwas zu machen - sondern ganz gezielt mit seinem können Themen zu bearbeiten. Im allgemeinen kann sowas auch fast Jeder. Aber es kostet schon etwas Mühe, man schüttelt das nicht einfach so aus den Ärmeln. Es kostet Arbeit. Und die fängt schon bei der Recherche an. Marcus Cyron na sags mir 02:32, 10. Mär. 2007 (CET)
Relevant ist das Thema durchaus, muß nur noch an der Sprache gefeilt werden. Vergiß bitte nicht, daß Du keine eigenen Erlebnisse schreiben darfst, alle Quellen sollten mit Webseiten oder Literatur nachgewiesen sein, auch Kategorien etc. nicht mehr vergessen- aber das schaffst Du schon. --Gruß Giulia →® 09:11, 10. Mär. 2007 (CET)
Man kann auch im Whirlpool eines Saunabades fremde Frauen anfüßeln (das sieht niemand wegen der Luftblasen) und kennenlernen -- 195.93.60.102 22:59, 10. Mär. 2007 (CET)

Defaultsort

Aus gegebenem Anlass: Wenn du {{DEFAULTSORT:}} verwendest, dann schreib bitte auch die Sortierangabe hinter den Doppelpunkt. Ohne funktioniert es nicht. Viele Grüße --Rosenzweig δ 00:02, 12. Mär. 2007 (CET)

Ach weiß schon, worauf Du anspielst- wollte ich ja machen, kam aber leider was dazwischen und hatte es dann vergessen. Danke daß Du mich drauf aufmerksam machst. --Gruß Giulia →® 01:14, 12. Mär. 2007 (CET)

Sperrdrohung

Ich bin über die Entwicklung des Streits mit Physikr auch nicht glücklich. Ich fühle mich aber von dir zu unrecht alleine "Verwarnt". Natürlich sieht gerade bei einem Konflikt jeder eine andere Wahrheit. Aber mein "Partner" hat mindestens soviel Unsinn verzapft, wie ich (ich meine ja sogar er hat angefangen und sich mehr daneben benommen - aber das liegt wohl in der Natur der Sache).--WerWil 18:00, 11. Mär. 2007 (CET)

Es gibt zwei sehr wichtige Prinzipien: WP:AGF und WP:KPA. Mit Unterstellungen und Beleidungen ist gerade bei diesem sensiblen Thema absolut niemandem geholfen, weder den Beteiligten noch dem Artikel. Das gilt auch für Physikr und ich denke, das weiß er auch sehr genau. --Gruß Giulia →® 18:07, 11. Mär. 2007 (CET)
@Giulia ich habe WerWil vorgeschlagen mit ihm auf seiner Seite zu diskutieren Benutzer_Diskussion:WerWil#Schwangerschaftsabbruch. Ich glaube nicht, mit meinem Bemühen um sachliche und neutrale Darstellung über die Stränge geschlagen zu haben. --Physikr 19:20, 11. Mär. 2007 (CET)
Alles klar, aber bitte nicht in ideologische Grabenkämpfe ausfechten, sowas ist per se sinnlos. Besser ist es überhaupt nicht zu streiten, sondern einfach Quellen zu besorgen und anhand von denen zu argumentieren. --Gruß Giulia →® 20:08, 11. Mär. 2007 (CET)

Du hast Post

--Factumquintus 05:55, 10. Mär. 2007 (CET)

Leider nicht. --Gruß Giulia →® 01:24, 12. Mär. 2007 (CET)

Zur Kenntnis

Hallo Juliana, Deine Artikelanlage 15. Jhd. mag zwar bequem sein, sinnvoll und erwünscht ist sie allerdings nicht. Habe deswegen einen SLA gestellt. Weiterleitungen gemäß Hilfe:Weiterleitung#Beugungsformen und Pluralbildungen sind nicht erwünscht. Gruß --Wladyslaw Disk. 16:40, 12. Mär. 2007 (CET)

Alles klar.--Gruß Giulia →® 10:02, 13. Mär. 2007 (CET)

Sexualitätsexpertin gefragt

Ich diskutiere seit gestern auf meiner und ihrer Benutzerseite mit einer neuen und offensichtlich engagierten Benutzerin (Benutzer:Erieping) um den Artikel Rolf vom Busch, dessen Fall sie wegen der möglicherweise sich aus den Akten ergebenen Homosexualität Hitlers für relevant hält. Meiner Ansicht nach Theoriefindung. Könntest Du Stellung beziehen, ich glaube durchaus, dass die Benutzerin noch wertvolle Arbeit leisten kann.--Kriddl Diskussion 11:13, 12. Mär. 2007 (CET)

Habe es in die Wikipedia:Redaktion Sexualität gestellt. In Sachen Homosexualität kenne ich mich zu dem Thema nicht genug aus um da sauber urteilen zu können. --Gruß Giulia →® 09:59, 13. Mär. 2007 (CET)
Ist schon o.k. Es freut mich nebenbei überhaupt zu sehen, dass Du aktiv bist, nach dem Zusammenstreichen Deiner Benutzer- und Diskussionsseite hatte ich schon Angst, dass Du Dein Recht zu gehen wahrgenommen hättest - was ich wirklich bedauert hätte.--Kriddl Diskussion 11:37, 13. Mär. 2007 (CET)

Beileid

Aus welchem privaten Anlass auch immer: Herzliches Beileid.--Kriddl Diskussion 10:58, 10. Mär. 2007 (CET)

Leben kommt, Leben besteht, leben geht. So ist der Lauf der Dinge... --Gruß Giulia →® 12:35, 10. Mär. 2007 (CET)
Rational betrachtet richtig, aber es tut ja trotzdem weh.--Kriddl Diskussion 12:44, 10. Mär. 2007 (CET)

Wir wissen nichts von diesem Hingehen, das
nicht mit uns teilt. wir haben keinen Grund,
Bewunderung und Liebe oder Hass
dem Tod zu zeigen, den ein Maskenmund

tragischer Klage wunderlich entstellt.
Noch ist die Welt voll Rollen, die wir spielen.
Solang wir sorgen, ob wir auch gefielen,
spielt auch der Tod, obwohl er nicht gefällt.

Doch als Du gingst, da brach diese Bühne
ein Streifen Wirklichkeit durch jenen Spalt
durch den Du hingingst: Grün wirklicher Grüne,
wirklicher Sonnenschein, wirklicher Wald.

Wir spielten weiter. Bang und schwer Erlerntes
hersagend und Gebärden dann und wann
aufhebend; aber Dein von uns entferntes,
aus unserm Stück entrücktes Dasein kann

uns manchmal überkommen, wie ein Wissen
von jener Wirklichkeit sich niedersenkend,
so dass wir eine Weile hingerissen
das Leben spielen, nicht an Beifall denkend.
Rainer Maria Rilke

--Gruß Giulia →® 12:57, 10. Mär. 2007 (CET)

Doch eins weiß ich: Nämlich, dass ich Rainer Maria für sowas mag.--Kriddl Diskussion 13:09, 10. Mär. 2007 (CET)

Von mir den besten Trost für Deine schwere Zeit. --Manuel Schneider(bla) (+/-) 15:46, 10. Mär. 2007 (CET)

Ich kann zwar nicht genau einschätzen was passiert ist und wer gestorben ist, aber ich wünsche dir ganz ganz viel Kraft und alles erdenklich Gute von ganzen ganzen Herzen, ich weiß wie das ist und habe mein tiefstes Beileid, sei stark sag ich nur, alles gute --Thomas Hoffmann 23:35, 10. Mär. 2007 (CET) Sie haben Post. 22:32, 10. Mär. 2007 (CET)

Tröstliche Phrasen wolln mir keine einfallen, aber ich leih Dir gern beide Ohren, wenn Dir danach sein sollte. Liebe Grüße, --Primus 03:50, 11. Mär. 2007 (CET)

Ich danke Euch allen für Eure lieben Worte, sie wollen noch alle nicht so recht in mein Herz, aber ich denke das ist normal, es wird alles werden, auch wenn es schwerfällt. Ein Gutes hat die Sache, mir ist einiges zurechtgerückt worden, plötzlich wird Dir klar, was eigentlich wichtig ist auf der Welt und womit Du keinesfalls mehr Zeit verschwenden möchtest. Denn Zeit ist Leben und das Leben wohnt im Herzen. Michael Ende aus Momo--Gruß Giulia →® 21:19, 11. Mär. 2007 (CET)

Ich habe zwar keine Ahnung, wer verstorben ist, aber trotzdem möchte ich dir mein Beileid aussprechen. Wer in dieser Form seine Trauer zum Ausdruck bringt, muss denjenigen sehr geliebt haben. Herzliches Beileid wegen des Verlusts :(. --DaB. 01:49, 12. Mär. 2007 (CET)

„Wer in dieser Form seine Trauer zum Ausdruck bringt, muss denjenigen sehr geliebt haben.“ – Du unterstellst, Menschen, die ihre Trauer nicht derart nach außen tragen, litten geringer unter ihrem Verlust? Wenn, war’s der bislang seltsamste Beitrag in einer seltsamen „Diskussion“. — H. Th. 314 02:04, 12. Mär. 2007 (CET)
Meine Email dürftest du inzwischen bekommen haben. Danke Holger für Deine warmen Worte, so etwas ist es, was in dunklen Stunden Berlins die Lebenslichter hell erstrahlen läßt- und ja ich bin pathetisch und gefühlsexhibitionistisch. Ich muß die Tage eine Beerdigung managen, habe so etwas noch nie gemacht und gönne es mir diesen Luxus der Gefühlsduselei einfach mal als kleines Bonmnot, ich hoffe Du trägst es mir nicht allzulange nach, es wird wohl noch genung andere geben mit denen Du über mich darüber lästern kannst. --Gruß Giulia →® 10:21, 13. Mär. 2007 (CET)

Im Lied des blinden Harfners heißt es:

Körper vergehen seit der Zeit Gottes;
Neue Geschlechter füllen die Lücke.
Der Sonnengott steigt des Morgens empor,
Doch des Abends sinkt er hin in die westlichen Berge.
Männer befruchten, Frauen gebären,
Und jedes Wesen atmet den Äther.
Zeitig schenken sie Kindern das Taglicht
Und sinken zu Grabe.

Mache den Tag zum Fest, o Priester!
Reiche deiner Nase Düfte und Balsam,
Winde Lotosknospen und Lotoskränze
Um Hals und Arme der, die du liebst,
Die in deinem Herzen wohnt, an deiner Seite sitzt.
Bringe Lieder vor dein Antlitz und Musik.
Wirf die Sorgen hinter dich;
Überlasse dich der Freude,
Bis der Tag kommt, da du anlegst im Land,
Das die Stille liebt.
Mache den Tag zum Fest, Neferhotep,
du trefflicher Priester mit reinen Händen,
Mache den Tag zum Fest!

Denk an den Tag, denk an den Tag,
Da man dich bringt zum Lande der Toten;
Keiner kehrt wieder. Keiner.
Mache den Tag zum Fest!

Der blinde Harfner - Nachdichtungen ägyptischer Lieder von Bertus Aafjes, dt. von Johannes Piron. Mein Beileid. Falls du organisatorische Hilfe benötigst (bin u. a. Trauerredner), oder reden möchtest, jederzeit. Penta Erklärbär 11:21, 13. Mär. 2007 (CET)

Das kann ich jetzt alles noch gar nicht abschätzen. Vom Staat und von den Ämtern gibts null Hilfe, da Sterben Privatsache ist. Das Amtsgericht hat mich gestern angerufen, es ist einfach nur schrecklich, da ich gar keine Ruhe für mich habe. Ich glaube wenn ich sterben sollte, werde ich verfügen, daß mich meine Kinder einfach im Garten eingraben sollen, mit einer Sonnenblume- mehr würde ich gar nicht brauchen. --Gruß Giulia →® 11:32, 13. Mär. 2007 (CET)
Hast du noch meine Nummer? Melde dich einfach. Vielleicht kann ich nichtstaatliche Hilfswerke vermitteln. Penta Erklärbär 11:41, 13. Mär. 2007 (CET)

Farbe

Red rose.jpg

Ich glaub, hier gehört einfach mehr Farbe rein. -- Simplicius 17:17, 12. Mär. 2007 (CET)

Och schön, danke... --Gruß Giulia →® 15:48, 13. Mär. 2007 (CET)
Keine Ursache. -- S.

Chat

irc://irc.freenode.net/sex.wikipedia Marcus Cyron na sags mir 02:10, 13. Mär. 2007 (CET)

Super! --Gruß Giulia →® 09:54, 13. Mär. 2007 (CET)
Große, kommst Du auch rüber? --Nemissimo 酒?!? 10:14, 13. Mär. 2007 (CET)
Mein Feuerfuchs mag mich heute nicht- ich komme nicht rein! :( --Gruß Giulia →® 11:39, 13. Mär. 2007 (CET)

Mist, brauchst Du vielleicht irgendein Plugin? Wäre gut wenn Du reinkommen würdest... es brennt gerade... --Nemissimo 酒?!? 13:32, 13. Mär. 2007 (CET)

Pack dir einfach das Feurfuchs-Plugin Chatzilla! drauf... das funktioniert dann schon. ;-) --Nemissimo 酒?!? 13:45, 13. Mär. 2007 (CET)

oder eben http://wikipedia-irc.cruxwan.de/Chat.html dann /join#sex.wikipedia eingeben -- 172.183.211.92 15:16, 13. Mär. 2007 (CET)

  • Wenn Du einen Router benutzt, dann mußt Du den Port 529/994/1024 oder 6667 für den Chat aufmachen. Welche Nummer genau es war ist mir leider entfallen. Weissbier 15:37, 13. Mär. 2007 (CET)
Nein, nur wenn du IRC-Server spielen möchtest ;). Eventuell muss man diese Port aber in der Desktop-Firewall freischalten. --DaB. 17:49, 17. Mär. 2007 (CET)

Nee da klapp gar nix... *grmpf* --Gruß Giulia →® 15:47, 13. Mär. 2007 (CET)

  • Bei mir gehts. Weissbier 20:07, 13. Mär. 2007 (CET)
Löckchen, wußt' ich doch, dass Du es bist. *breitgrins --Nemissimo 酒?!? 22:03, 13. Mär. 2007 (CET)
Toll, jetzt hat wohl schon jeder Theologiestudent wohl einmal seinen -äh- Kopf in diesen Channel gesteckt nur ich nicht! *grossesgrmpfl* --Gruß Giulia →® 22:09, 13. Mär. 2007 (CET)

Füßeln

Ja da hast du Recht Juliana! Mehr Quellen wär natürlich gut, aber das ist das Problem, ich habe bei Google schon überall gesucht und nix is dabei rausgesprungen. Kein Zeitungsbericht, keine Internetseite über Füßeln, auch bei den Sexaufklärungsseiten stand nicht viel drin. Daher muss man sich eher anstrengen um an Quellen ranzukommen. Aber das wird schwer. Schöne Grüße --Thomas Hoffmann 22:55, 18. Mär. 2007 (CET)

Unternehmen

Deine Umkategorisierungen sind in zwei Fällen problematisch, denn weder IAFD noch XRCO sind Wirtschaftsunternehmen. Sie passen also beide nicht in diese Kategorie. Man sollte entweder diese beiden Artikel wieder daraus entfernen oder die Kategorie allgemeiner fassen (und umbenennen). Viele Grüße --Rosenzweig δ 18:08, 18. Mär. 2007 (CET)

Ich weiß, tüftele heute schon die ganze Zeit herum, was wir nehmen könnten. Da gibts leider noch mehr so unpassende Kandidaten. --Gruß Giulia →® 18:10, 18. Mär. 2007 (CET)
Kategorie:Organisation. Marcus Cyron na sags mir 18:17, 18. Mär. 2007 (CET)
Kategorie:Organisation (Pornoindustrie)? Hmmm... --Gruß Giulia →® 18:21, 18. Mär. 2007 (CET)

Moin

Moin Juliana, schön Dich aktiv zu sehen. Über die animierdame müssten wir uns noch klar werden, IMHO ist es keine Prostitution (oder wenn in einem sehr weitem Zusammenhang)--Kriddl Diskussion 11:36, 18. Mär. 2007 (CET)

Noch 'n Kanal

Moin Giulia, im Channel irc://chat.freenode.net/aktuelles wird ab und an z.B. über Sebmols Chinawochen konferiert. Wäre schön, wenn Du mal vorbeischauen würdest. Gruß, -- PvQ Bewertung - Portal 16:24, 18. Mär. 2007 (CET)

Klappt nicht und ich weiß nicht an was es liegt... :( --Gruß Giulia →® 18:11, 18. Mär. 2007 (CET)
An dir. Frau halt :P Marcus Cyron na sags mir 18:17, 18. Mär. 2007 (CET)
Was für eine tolle Antwort, danke... das hat mir aber jetzt weitergeholfen... --Gruß Giulia →® 18:22, 18. Mär. 2007 (CET)
Hm, vielleicht nicht das richtige Programm runtergeladen? Grübel--Kriddl Diskussion 20:51, 18. Mär. 2007 (CET)
Feuerfuchs und einen Mac. --Gruß Giulia →® 20:57, 18. Mär. 2007 (CET)
Vielleicht mit Chatzilla (geht zumindest bei meinem Windows mit >Feuerfuchs)--Kriddl Diskussion 20:59, 18. Mär. 2007 (CET)

P.S.: Hier--Kriddl Diskussion 21:00, 18. Mär. 2007 (CET)

Runtergeladen - ausprobiert - Alert - *grmpf* --Gruß Giulia →® 21:04, 18. Mär. 2007 (CET)
Man, Dein Compi hat Dich heute wirklich nicht lieb. Ich bin auch erst gescheitert und irgendwie per learning by doing bzw. nur by doing reingerutscht.--Kriddl Diskussion 21:05, 18. Mär. 2007 (CET)
Mich hat keiner lieb...! --Gruß Giulia →® 21:07, 18. Mär. 2007 (CET)
Doch ich (virtuel) und Dein Freund (real)--Kriddl Diskussion 21:08, 18. Mär. 2007 (CET)
Dann mach meinen Chat heile! --Gruß Giulia →® 21:09, 18. Mär. 2007 (CET)
Ich fürchte da kommt man mit Liebe nicht weiter, herzlose Technik halt. Ich habe aber schon um Hilfe gerufen;-) --Kriddl Diskussion 21:15, 18. Mär. 2007 (CET)

Ich ahne ganz vage, Du hast eher ein Firewall-Problem. Da kann ich leider von hier aus ooch nix machen. :-( Gruß, -- PvQ Bewertung - Portal 21:16, 18. Mär. 2007 (CET)

Ich habe mich jetzt durch meinen PC geklickt und keine Ahnung- ach egal... *totalgenervtsei* Superunübersichtlich alles. --Gruß Giulia →® 21:27, 18. Mär. 2007 (CET)
Im Chat wird das Problem schon besprochen - [6] war der letzte Tipp.--Kriddl Diskussion 21:32, 18. Mär. 2007 (CET)
???? --Gruß Giulia →® 21:33, 18. Mär. 2007 (CET)
Ich geb es auf, bin halt unfähig. Kannst Du Deine Firewall runternehmen?--Kriddl Diskussion 21:36, 18. Mär. 2007 (CET)
Ja wo denn...? :( --Gruß Giulia →® 21:37, 18. Mär. 2007 (CET)
  • aufgeb* Schade, wäre schön gewesen nicht nur manuel mit Dir zu diskutieren.--Kriddl Diskussion 21:40, 18. Mär. 2007 (CET)
Heul!
Zum Trost:Kuchen mit ganz viel Schoki
Du bist ja so gemein! --Gruß Giulia →® 21:50, 18. Mär. 2007 (CET)
??? Oder hab ich als Mann mal wieder was nicht mitgekriegt?--Kriddl Diskussion 21:52, 18. Mär. 2007 (CET)
Ich will keine Schokolade, ich will in den Chat! --Gruß Giulia →® 21:53, 18. Mär. 2007 (CET)
Hm, wie kriegt man Dich dann bloß glücklich, wo der Chat nicht will und Schoki nicht hilft? Grübel.--Kriddl Diskussion 21:55, 18. Mär. 2007 (CET)


So- ich geh jetzt putzen! --Gruß Giulia →® 21:58, 18. Mär. 2007 (CET)
War aber auch manuell schön mit Dir zu quatschen--Kriddl Diskussion 21:59, 18. Mär. 2007 (CET)
Ich hasse putzen! Kriddl- Du willst mich doch glücklich machen- willst Du nicht mein Putzmann sein? Ich zahle gut! --Gruß Giulia →® 22:03, 18. Mär. 2007 (CET)
Aus Bremen wird das schwer. Aber ich wünsch Dir eine wundervoll erfüllte Woche bei angenehmen Kollegen, interessanter Arbeit und was Du sonst so brauchst.--Kriddl Diskussion 09:45, 19. Mär. 2007 (CET)

Diverse Antworten

Liebe Leuz, inzwischen habe auch ich die Not von wichtigeren Quellen erkannt und weiß um die Problematik, ich möchte aber zu bedenken geben, daß mein Fachgebiet eines der am meisten unterschätzten und abgewertesten, aber gleichzeitig auch am schwierigsten zu referenzierenden ist. Ich versuche mein Bestes in meiner Arbeit, aber auch ich bin nur ein Mensch. Es ist nicht zu vergleichen mit Biologie, Mathe oder klassischer Geschichte, wo Du seriöse Quellen im Vergleich quasi nachgeschmissen bekommst- viele Bücher sind nur schwer zu bekommen und wenn ich sie habe, nur schwer auszuwerten, da so viel aus dem Bereich sehr verwaschen und von Mutmaßungen, Hörensagen und persönlicher Emotion verfärbt ist. Prostitution ist nicht ohne Grund, das letzte (noch) ungelöste Geheimnis der Sexualgeschichte und vergesst nicht- ich bin ganz alleine hier in der WP! Nahezu jede(r) hat hier Personen zum Nachfragen und Hilfebitten, aber ich kann das nicht oder nur bedingt, was die Sache für mich nicht einfacher macht. Ich will hier nicht die Relationen der Wichtigkeiten verschieben, aber bitte habt das immer im Hinterkopf, daß es teuflich schwer ist, als Frau in einem der umstrittensten unerforschtesten Themengebiete mit offenem Namen und Visier allein aktiv zu sein und gleichzeitig die für den Standart-Wikipedianer allgemein gültigen Selbstverständlichkeiten in Wissenschaftlichkeit zu erfüllen. Alles was ich schreibe ist immer im doppeltem Fokus der Aufmerksamkeit, in keinem der WP-Themengebiete wird so mit der der Löschkeule geschwunden, in Sachen Vandalismus und Zerstörungswut, gekoppelt mit schlimmsten persönlichen Angriffen kann ich mich leicht mit dem Armenien- oder der Jugoslavien-Konfliktbereich messen. Wir, die wir im Sexualbereich tätig sind leisten eine unglaubliche Arbeit und damit meine ich auch meine Kollegen aus den anderen Bereichen der Sexualität, um die ich herzlich froh bin, da ich ohne diese und deren Unterstützung bestimmt schon längst das Handtuch geworfen hätte. Es gibt einfach Themengebiete, da holst Du aus den Quellen einfach nicht mehr raus und wenn nur mit Mühe, aber sie sind deshalb nicht unrelevanter. Ich könnte jetzt eine Abhandlung über sexuelle Kultur- und Sittengeschichte schreiben, aber ich spare mir das besser für einen Artikel auf. It´s a Wiki, I´m a Wiki. Ich wachse mit meinen Artikeln, wie sie mit mir. Nichts für ungut- und nein, ich habe nicht mit Absicht Fake-Artikel erstellt. Wer mit das unterstellt, kann sich gerne andere Diskussionsseiten zum beschreiben suchen, hier nehme ich mit für diese Personen das (selten genutzte) Hausrecht und das damit verbundene Hausverbot heraus. Wie so einige gemerkt haben sollten, habe ich einen Todesfall in der Familie gehabt. Auch wenn es mit der eine oder andere mehr oder weniger offen vorwirft, meine Trauer zur Schau oder was weiß ich zu stellen, habe ich das bewußt gemacht, da ich mich bewußt der Maschinisierung der Arbeitsmoral in der WP verweigern will. Wir sind alle Menschen hier in der WP und damit auch verletzlich. Unsere Arbeit wird von unserem Leben beeinflußt und je mehr mir bewußt ist, wie es meinem Nächsten geht, desto mehr kann ich seine Arbeitsweise einschätzen und auch ggf. Rücksicht nehmen. Ich habe in den Tagen als ich jetzt die Beerdigung organisiert habe, mehr und mehr die Relationen des Lebens neu bedacht und justiert und als ich im ICE so auf dem Weg zurück nach Berlin war, dachte ich mir (sehr ketzerisch, ich gebe es zu): Eigentlich ist es doch scheißegal, Wikipedia, die kindischen Intrigen, das latente Mobbing, Leute die Dich erst mochten und dann aus irgendwelchen Gründen nicht mehr mit Dir reden wollen und hinter Deinem Rücken über Dich herziehen, Artikel (nicht explizit aus meinem Themenbereich, sondern allgemein) die gelöscht werden, nicht weil sie schlecht sind, sondern weil persönliche Aversionen hinterrücks damit kompenisiert werden. Was soll das alles- die Menschen sind wichtig, denn die sind es, die nicht mehr wiederkommen, wenn sie ausgelöscht sind. Nie mehr, egal was Du tust. Warum ich trotzdem wieder hier sitze und schreibe? Ich weiß es nicht- vielleicht weil ich einfach entsetzlich dumm bin und wenn ich mit diese Diskussionen so ansehe, bin ich mir dessen sogar sehr sicher. Aber ich kann nicht anders, ich habe so ein bescheuertes Pflichtgefühl meinem Artikelbereich gegenüber, der sich bisher sämtlichen Therapieversuchen gegenüber resistent zeigte. Nochmal zurück zum Thema: Weissbauch, ich werde versuchen um die Artikel Wort für Wort zu referenzieren, aber erwarte keine Wunder- ich mag manchmal eine Hexe sein, aber noch längst keine Zauberin. --Gruß Giulia →® 10:34, 17. Mär. 2007 (CET)

Amen. Marcus Cyron na sags mir 13:43, 17. Mär. 2007 (CET)
Julica, ich habe gerade die Löschdiskussion gelesen und bin entsetzt :-( Einerseits ärgere ich mich, das nicht früher gesehen und - wie leider ansonsten nur Marcus - eingegriffen zu haben, andererseits glaube ich mittlerweile, dass die einzige Lösung ist, wenn man hier länger mitarbeiten will, sich fast jedweder Diskussion fernzuhalten. Es ängstigt mich immer wieder, wieviel Hass, wieviel Häme, wieviel Boshaftigkeit bei WP doch immer wieder zum Vorschein kommen. Und da überlege ich mir dann jedesmal, welches Leben diese Leute wohl haben, die sich in einer virtuellen Gemeinschaft derart abreagieren müssen ... tja, und dann bleibt nicht viel mehr als Mitleid ;-) Alles Liebe für Dich! --RoswithaC | DISK 14:45, 17. Mär. 2007 (CET)
Öhm, ich hasse eigentlich wenige Dinge im Leben und Benutzer irgendwie garnicht. Weissbier 10:44, 18. Mär. 2007 (CET)
Das kann es letztlich aber auch nicht sein. Man steckt hier Stunden in Artikelarbeit, damit dann die Disutanten kommen und löschen schreien. Man muß sich wehren, sonst schreibt man gleich für die Tonne. Vor allem in diesem Bereich. Ich habe es mittlerweile schon fast aufgegeben, da der Löschreflex so extrem groß ist. Ich bewundere die paar Kämpfer in diesem Bereich sehr. Denn wo manche Pfui brüllen, ist der einzige Pfui-Grund das, was sie sich selbst vorstellen. Und der Pfui-Reflex ist so unglaublich groß, daß er selbst hier greift, wo die Artikel auf vernünftigen Quellen basieren. Das ist dann egal, dann wird sich zusammenphantasiert, daß es dann eben keine Chance hat. Ironischerwiese dreht sich die gesamte menschliche Existenz um Sexualität. Alles andere ist nur Zugabe. Aber hier darf man es nicht wiederfinden. Nichtmal in sachlicher Form. Ich möchte auch niht, daß hier die Pornofreaks kommen und Fanartikel schreiben (damit will ich nichts gegen Pronografie sagen, die finde ich OK, eben nur nicht, wenn es wie bei Film oder Musik inf Fannische abschweift). Ich könnte meinen Frust noch weiter rausschreiben - aber es bringt nichts. Die WP ist einfach zu verklemmt. Alles was über Sexualbiologie hinaus geht, läuft Gefahr, daß es irgendwer weghaben möchte. Mich macht das traurig, wütend und frustriert. Marcus Cyron na sags mir 15:15, 17. Mär. 2007 (CET)
Ich hab im Text mal ergänzt, daß die Lösch-Problematik nicht nur Sexualartikel betrifft, sondern allgemein ein Mittel geworden ist um Leute in der WP fertig zu machen. Ausserdem wollte ich jetzt nicht Weissbier explizit angreifen. Ich will niemandem angreifen und mich auch nicht selbst bemitleiden, sondern wollte einfach ein paar Gedanken laut äussern. Dass die Artikel auf dünnen Quellbeinen stehn ist mir bekannt, aber sie haben wenigstens eine Quelle. Es gibt hunderte- was sag ich tausende Artikel, die -meist aus grauer WP-Vorzeit- noch so ohne Quelle einfach vor sich hindümpeln. Mich ärgert das auch, aber was ist die Lösung? --Gruß Giulia →® 15:57, 17. Mär. 2007 (CET)
Wir hören auf und lassen die Weissbiere allein machen. Mal sehen, wie lange es dauert, bis sie alles gelöscht haben. Zum Schluß können sie sich selbst löschen. Marcus Cyron na sags mir 16:39, 17. Mär. 2007 (CET)
Du ich weiß auch, daß die meisten Fehler in meiner eigenen Schludrigkeit liegen. Flüchtigkeit, Vergesslichkeit, Tipp- und Stilfehler, Wortdreher, Übergehen der Vorschaufunktion- lauter vermeidbarer Scheiß, ich muß einfach sorgfältiger arbeiten, mich mehr konzentrieren. Meine Arbeitsweise könnte weit besser sein, da 70% der Fehlerquellen in Artikeln darauf rückzuschließen sind, dessen bin ich mir mir voll bewußt und da kann Weissbier nichts zu. --Gruß Giulia →® 17:34, 17. Mär. 2007 (CET)
Falls ich zu schroff war möchte ich mich entschuldigen.--Kriddl Diskussion 17:48, 17. Mär. 2007 (CET)
Nein, Julica und Marcus, es liegt nicht am Thema Sexualität, obwohl es manche Leute sicher noch zusätzlich "reizt". Ich bin ja auf bislang drei ganz anderen Gebieten in vergleichbarer Weise angegriffen und letztlich verdrängt worden. Alles unterschiedliche Leut und unterschiedliche Herangehensweisen, im Endeffekt aber immer das selbe Problem: Menschen, die nicht wissen, wohin mit ihrer Frustration und Aggressivität, aus welchen IRL-Gründen auch immer - und dies hier ablassen, bei wem auch immer und wie auch immer. Hauptsache: hauen und stechen, Hauptsache: verletzen und kränken. (Einmal hast du, Marcus, es ja auch hautnah mitbekommen; von einem Herrn, der nun auch dich auf dem Kicker hat, wie ich seiner Webseite entnehme.) Für mich ist die Lösung tatsächlich, mich zurückzuziehen und möglichst auf Artikelarbeit zu beschränken. Nachdem mir auch der Wein vermiest wurde <g> (ja, auch auf diesem unschuldigen Gebiet gibt es Grabenkämpfe, Ihr glaubt es nicht), versuche ich es wieder in der niederländischen Geschichte, wo ich anfänglich sehr gern aktiv war, bis ein guter Autor nach dem anderen verschwand, weil ihm oder ihr die Atmosphäre nicht mehr gefiel ... --RoswithaC | DISK 18:06, 17. Mär. 2007 (CET)
Welche Webseite? Wer? Mich erschreckt es, wenn ich sowas finde und das ist extrem skuril. Marcus Cyron na sags mir 19:14, 17. Mär. 2007 (CET)
Bei den Giftschlangen ist es ruhig, da kann man sehr schön vor sich hinwerkeln und Arbeit gibt auch genug (ich vermisse die ganzen Metaseiten gar nciht, die ich nicht mehr beobachte). Im Haifischbecken sieht es ähnlich aus, ein passender Pfleger fehlt zudem. -- Achim Raschka 18:39, 17. Mär. 2007 (CET)
Ich wollte mich auf Portal:Lebewesen sowieso mal schlau machen, was die Bonobos angeht. Ich habe in einer französischen Fachzeitschrift zum Thema Prostitution gelesen, daß es explizite Forschungsergebnisse bei den Tieren zum Thema Homosexualiät und Prostitution gab- ich habe sie sogar gekauft, aber finde sie nicht mehr und im Internet leider auch nichts wirklich verwertbares, oder ich weiß nicht wo ich suchen soll. Daß es die Untersuchungen schon länger gibt, weiß ich aus einer BBC-Dokumentation, aber auch da waren keine expliziten Bücher zum Thema angegeben, was ich sehr falsch finde. Meine Theorie ist ja, daß Prostitution nicht etwas von menschenhand geschaffenes ist, aber der wissenschaftliche Nachweis ist wieder ein ganz anderer Schuh. --Gruß Giulia →® 19:18, 17. Mär. 2007 (CET)
„Prostitution ist nicht ohne Grund, das letzte (noch) ungelöste Geheimnis der Sexualgeschichte und vergesst nicht- ich bin ganz alleine hier in der WP! Nahezu jede(r) hat hier Personen zum Nachfragen und Hilfebitten, aber ich kann das nicht oder nur bedingt, was die Sache für mich nicht einfacher macht. Ich will hier nicht die Relationen der Wichtigkeiten verschieben, aber bitte habt das immer im Hinterkopf, daß es teuflich schwer ist, als Frau in einem der umstrittensten unerforschtesten Themengebiete mit offenem Namen und Visier allein aktiv zu sein und gleichzeitig die für den Standart-Wikipedianer allgemein gültigen Selbstverständlichkeiten in Wissenschaftlichkeit zu erfüllen.“ Liebe Julica, warum nimmst du keinen Kontakt zu der Müncherin Heidemarie Emmermann auf? Die katholische Dipl. Theologin und danach ehemalige Domina der Hamburger Herbertstraße? Sie wäre deine ideale Ansprechpartnerin. Verlass dich drauf! Gruß Penta dein Erklärbär. 20:12, 17. Mär. 2007 (CET)
Fehlender Kontakt mit aussenstehenden Personen ist es ja nicht, aber leider melden sich diese nicht in der WP an... :( --Gruß Giulia →® 20:26, 17. Mär. 2007 (CET)

Auch auf die Gefahr hin gesteinigt zu werden: ich habe mal einen Filmbericht gesehen in dem sich Pinguine (?!?) für hochgwürgten Fisch haben poppen lassen. Es waren auf jeden Fall irgendwelche Vögel. Und ja diese Information ist ohne jegliche Quelle - außer mein schlechtes Gedächtnis - nicht wirklich hilfreich. Wobei der sich einen runterholende Seelöwe auch ziemlich drollig aussah in dem Bericht. So mit seinen Flossen und den verdrehten Augen... Weissbier 10:44, 18. Mär. 2007 (CET)

Ridley, Eros und Evolution erwähnte das glaube ich irgendwo, Quellen gäbe es also--Kriddl Diskussion 11:12, 19. Mär. 2007 (CET)

Beileid

Hallo Juliana, nach ein paar Tagen offline habe ich heute die entsprechenden Zeilen entdeckt, vorher hatte ich nichts mitbekommen. Mein herzliches Beleid. --Nemissimo 酒?!? 08:26, 19. Mär. 2007 (CET)

Danke, das ist sehr lieb von Dir. Wird von Tag zu Tag etwas leichter, es ist aber merkwürdig wie sich tiefe Trauer äussert- ich habe das Gefühl einen Herzinfarkt gehabt zu haben, so daß ich alles angefangen habe zu meiden, das mir zu sehr aufregt, weil ich dann automatisch Herzstechen bekomme. Ich hoffe, daß es nur Einbildung ist und mit der Zeit vergeht, nicht daß Trauer am Ende tatsächlich aufs Herz geht- ich bin zu meinem Leidwesen etwas hypochondrisch... --Gruß Giulia →® 09:15, 19. Mär. 2007 (CET)
Wenn Dein linker Arm taub wird und Du das Gefühl hast, daß eine Klammer um Deinen Brustkorb geklemmt ist, dann solltest Du Dir wirklich sorgen machen. Hatte den Trauerfall nicht mitbekommen und wünsche Dir, daß Du es rasch verwindest. Und ja, man kann von Aufregung Herzklabaster bekommen. Hätte ich das nur gewusst. *ehrlichschäm* Weissbier 18:09, 19. Mär. 2007 (CET)
mit den Herzschmerzen solltest Du ernst nehmen, ich hatte das gleiche Problem nach einem Trauerfall (naja dazu kamen ungünstige Angewohnheiten wie vermehrtes Rauchen und Alkohol dazu;-)), habe dann etwa ein halbes Jahr einen Betablocker und auch ein Antidepressivum genommen. Nun gehts wieder, aber geh bitte zum Arzt wenns net besser wird....--89.48.54.51 18:42, 19. Mär. 2007 (CET)

Feedback

Ich habe den Peitschenmädels mal zusätzliche Infos geschenkt. --Nemissimo 酒?!? 09:32, 21. Mär. 2007 (CET)

G

hallo, niemand weiß, was da los ist, weißt du Näheres? --RalfR 17:32, 19. Mär. 2007 (CET)

Sieht nach einem Running Gag aus 195.93.60.102 18:36, 19. Mär. 2007 (CET)
Also seine Mama sagt, er lebt noch. --Gruß Giulia →® 18:51, 19. Mär. 2007 (CET)

Smiki

Schau mal bitte in der Redaktion rein wenn Du wieder Nerv hast. Gruß! --Nemissimo 酒?!? 08:41, 22. Mär. 2007 (CET)

Piraterie

Das "wilde Kind" hat einen zusätzlichen Mitarbeiter gewonnen (siehe Diskussionsseite). Er hat Vorschläge für eine aus meiner Sicht ganz gute Neuordnung.--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 08:40, 23. Mär. 2007 (CET)

Alltagsgeschichte(n)

dat Thema
Oder das - interessanterweise ist hier der Alltagsbezug, daß diese Statue wohl ein Grab geschmückt hat

Ich versuche gerade, das Thema Vorehelicher Geschlechtsverkehr bzw. außerehelicher Geschlechtsverkehr und Sex mit Ausserirdischen irgendwie in den Griff zu bekommen. Und natürlich auch die Zeitpunkt, wann jeweils welcher Papst welche Position (was für ein Ausdruck...) dazu eingenommen hat. Mein Problem, ich weiß, aber dies fand ich interessant, aber auch das, weil hier dein Pseudonym vorkommt.
Zumindest habe ich gefunden, dass es noch heimliche Ehen gab, bevor der Konzil von Trient im 16. Jahrhundert die Eheschließung einführte, die zwei notwendige Vorgänge verlangte. Nicht Standesamt und Kirche, sondern contractio (das Jawort der Ehepartner) und consummatio (körperlicher Vollzug der Ehe öffentlich und unter Zeugen). -- Simplicius 22:46, 23. Mär. 2007 (CET)

Ich hatte an anderer Stelle ja schonmal ein Buch empfohlen. Das ist für dieses Thema extrem passend. Marcus Cyron na sags mir 23:56, 23. Mär. 2007 (CET)
Wenn wir schon beim Thema sind... *grmpfl* Gruß Giulia →® 00:33, 24. Mär. 2007 (CET)

Benjamin Dernbecher

Salü, das gab gerade einen BK, aber ich habe dann ganz einfach mal rotzfrech meine Version drüberkopiert ;o) Einverstanden? Sonst sofort meckern, dann hole ich noch mal den Korrekturpinsel raus. Grüße --DasBee ± 20:22, 23. Mär. 2007 (CET)

BK, BK, BK, BK... :D Gruß Giulia →® 20:24, 23. Mär. 2007 (CET)
Moi holt dann schon mal die große Puderquaste aus dem Werkzeugkoffer ;-) --DasBee ± 20:28, 23. Mär. 2007 (CET)

Mäusekuppelei

Ganz unter uns: Die Hausmaus ist nicht allein, sie sitzt zum Beispiel oft (und gerade) im gleichen Büro wie der Gerbil, und - noch vertraulicher - es gibt sogar einen Account "Benutzer:Rennmaus", der allerdings nix tut außer zu existieren. Gerbil

Ich will doch nur Beziehungen vertiefen, damit unser WP-Nachwuchs nicht ausgeht. Da bieten sich Mäuse ob der Vermehrungsrate optimal an... :p --Gruß Giulia →® 15:04, 22. Mär. 2007 (CET)
jaaaa... ich züchtete davon einst ca. 2000 und roch, ausweislich der Kritik meiner damaligen Freundin (s. meine Benutzerseite), binnen 1 Minute nach Betreten des Haltungsraums gar gräuslich nach diesen, weswegen alle spontanen Annäherungsversuche von jener mit dem Hinweis, erst mal zu duschen, abgewehrt wurden. Seitdem ist Duschen für mich Teil eines Annäherungsversuchs (vergl. Konditionierung) und eine gelegentlich unglückliche Fügung. Gerbil
Ich wusste gar nicht, dass ich in den Nachwuchszuchtplanungen der Wikipedia eine derart zentrale Rolle spiele... *2000 Windeln und Deo kaufen gehe* --Streifengrasmaus 11:43, 23. Mär. 2007 (CET)
Naja bei den Statistiken sind weibliche Mäuse Platin wert... :p Gruß Giulia →® 12:04, 23. Mär. 2007 (CET)


Mein Thema lautet ungefähr so ähnlich wie Ist Mutterliebe erblich? (:ja!), und für den Nachweis dieser Sensation nimmt man allerlei in Kauf. Das Besorgen von Windeln war noch ok, aber die Abfallentsorgung... - zentnerweise Torf, gemischt mit Nahrungsresten, angereichert mit 50 % Kotpillen - grundsätzlich ein toller Dünger, aber der Garten durfte keine allzu geruchsempfindlichen Nachbarn haben. Das Problem ließ sich lösen. Aber wohin mit dem Nachwuchs??? Man will ja nicht zum Massenmörder werden. Nebenher hatte ich noch Goldhamster zu Besuch, zwei übrig gebliebene Testtiere anderer Leute, aber irgendwann waren es mehr als 50... - von Verhütung hatten auch die nie was gehört. Mehr verrate ich jetzt aber nicht aus meinem Leben, sonst geht womöglich meine Anonymität verloren. --Gerbil 12:37, 23. Mär. 2007 (CET)

Sind Streifengras-, Hausmäuse und Gerbils eingentlich überhaupt kreuzbar...? Nicht daß wir hier in der WP zu genverändernden Maßnamen greifen müssen und dann so eine Art Supermaus erschaffen...nicht auszudenken! Gruß Giulia →® 12:44, 23. Mär. 2007 (CET)
Die Mäuse vermehren sich eh (z.B. Benutzer:Wüstenmaus, Benutzer:Rennmaus). Für rettende Maßnahmen dürfte es endgültig zu spät sein.--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 13:16, 23. Mär. 2007 (CET)
Hmmm wenn das so weiter geht, wäre ein Artikel Prostitution bei Mäusen mal eine Überlegung wert... hehe :D *InGedankenschonandieEinnahmequellenderZukunftdenk*Gruß Giulia →® 13:21, 23. Mär. 2007 (CET)
Wenn Du mit Unmengen an Käse zufrieden bist, dann ist es eine Einnahmequelle ;-) --Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 13:29, 23. Mär. 2007 (CET)
Benutzer:Goldhamster wurde bisher vergessen. - Hinsichtlich des erwähnten Käses teile ich aber gern auch hier mit, dass es eine Legende ist, sie würden Käse gern mögen. In der Not ja, aber nicht gern. Mäuse stehen auf After Eight (wirklich!!), und im Wahlversuch trinken sie auch lieber Cola als Wasser. - Verpaarungen über die Arten hinweg kann ich ausschließen, aber es gibt eine breite Literatur zum Thema Adoption: Auch eine meiner Hamsterinnen hatte weiland ein Mäusebaby adoptiert, obwohl sie die normalerweise als fette Beute verzehren. Und als Nachtrag zu ganz oben: Die Hausmaus ist ein Männchen. Wir sind eine dienstliche Männer-WG, und mein momentaner Praktikant ist auch Wikipedianer. --Gerbil 22:34, 23. Mär. 2007 (CET)
Na da hab ich ja ausser unsere Streifengrasmaus noch eine Kandidatin: Hausfraumaus :D Gruß Giulia →® 00:43, 24. Mär. 2007 (CET)

Klasse Foto

Hallo Juliana, dein neues Bild gefällt mir sehr gut. Gruß Penta Erklärbär. 00:48, 22. Mär. 2007 (CET)

Naja, einen Tag nach der Beerdigung, ohne Schminke oder sonstiges Tamtam. Dachte setze mal was anderes hier rein, passend zu meiner momentanen Stimmung. --Gruß Giulia →® 00:56, 22. Mär. 2007 (CET)
Das beste Foto das ich von Dir hier bisher gesehen habe. Gruß! --Nemissimo 酒?!? 08:41, 22. Mär. 2007 (CET)
Kann mich nur anschließen! Wirklich weit über "Durchschnitt". Klasse gemacht. --RalfR 08:45, 22. Mär. 2007 (CET)
Das Foto macht auf mich den Eindruck der Überflüssigkeit,traurig, leer, was soll die Aktion Blick. 84.190.209.188 21:13, 23. Mär. 2007 (CET)
Hallo liebe IP - was kümmert es dich? Marcus Cyron na sags mir 21:30, 23. Mär. 2007 (CET)

Portal:Frauen

Hallo, Juliana,
danke dir für den Tipp, das Portal kannte ich bisher nicht. Die Portale habe ich übrigens erst ziemlich spät entdeckt; ich finde es immer gut, wenn sich Fachleute eines neuen Artikels annehmen. Leider habe ich noch nicht viele Frauenartikel beigesteuert; die Relevanzkriterien machen es ihnen häufig schwer. Herzliche Grüße --MrsMyer 10:33, 24. Mär. 2007 (CET)

Prostitution in Frankreich

Hallo! An der von mir auf deinen Wunsch hin vorgenommen Löschung kam (moderate!) Kritik, hier nachzulesen. Ich interpretiere jetzt mal nach AGF, dass es offensichtlich Leute gibt, die deinen Artikel für nicht löschwürdig, also brauchbar/sinnvoll für die Enzyklopädie Wikipedia, halten. Wäre eine Wiederherstellung und - falls Du das für nötig erachtest - Nachbearbeitung von Dir zum Artikelabschluß für dich denkbar? Gruß Martin Bahmann 20:44, 25. Mär. 2007 (CEST)

Da ist mit dem Verschieben was schief gegangen, weiß nicht, ob es etwas mit dem nächsten Abschnitt zu tun hat... --Nutzer 2206 17:38, 25. Mär. 2007 (CEST)
Ich würde gerne den Artikel Maison d’abattage zum Artikel Prostitution in Frankreich ausweiten. Darf ich das? -- Simplicius 00:54, 26. Mär. 2007 (CEST)

Alles leer

Da ich grade die Radikalräumung sah: Ich hoffe sehr, dass ich das falsch verstanden habe und Du Dich nicht wie Seebeer hier zurückziehst, nur wegen dieser unsäglichen Dreisprachenbordellgeschichte. Mit wem soll man dann noch streitbar und doch freundlich die Klingen kreuzen? Mit wem weiter Piraterie betreiben?--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 15:09, 25. Mär. 2007 (CEST)

Nimm die andere ausgewiesenen Experten in Sachen Prostitution, ich hab keinen Bock mehr- nein danke, das ist mir alles inzwischen zu blöd. Gruß Giulia →® 15:20, 25. Mär. 2007 (CEST)
Wirklich sehr schade. Wenigstens ich werde Dich vermissen.--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 15:43, 25. Mär. 2007 (CEST)
Bitte keine Kondolenzen hier...Gruß Giulia →® 15:48, 25. Mär. 2007 (CEST)
WP ist WP, Auszeit nehmen, pausieren, wiederkommen... Du gehörst hier immerhin quasi zum unveräußerlichen Inventar ; - ) Grüße --Nutzer 2206 17:38, 25. Mär. 2007 (CEST)

Schnaub

Ich habe jetzt schon Drei Artikel von Dir ausgebuddelt, die logische Fehler massiver Art enthalten und alles andere als einen seriösen Eindruck machen. Entweder Du bist auf ein übles Buch reingefallen, oder aber ich muß schlimmes vermuten. Weissbier 16:56, 14. Mär. 2007 (CET)

Schau Dir bitte die LD an sobald Du online bist. Ich warte momentan auf Deine Darstellung bevor ich mich selbst äußere. Gruß. --Nemissimo 酒?!? 01:01, 15. Mär. 2007 (CET)
Hallo Julica, ich weiss, dass du momentan sehr mit einer anderen Sache befaßt bist und nicht allzuviel in der Wikipedia zum Ausgleich machst. Ich weiss auch gar nicht, was ich dazu sagen oder wie ich da helfen könnte, ausser eben anzumerken, dass das bei mir ziemliche Anerkennung hervorruft.
Wenn du wieder mehr Zeit für die Wikipedia hast, schau mal nach, was aus den ganzen Artikeln unter Löschantrag wird:
Im Wesentlichen gibt es hier auch einen Fake-Vorwurf von Weissbier. Es ist nicht ganz von der Hand zu weisen, dass es zum wissenschaftlichen Arbeiten gehört, mehrere Quellen zu vergleichen. Das wäre auch hier bei den historischen Artikeln nicht ganz verkehrt. Ich hoffe, du läßt es dir nicht vermiesen, an diesem Thema weiterzuarbeiten.
Momentan würde ich sagen, dass es gut wäre, sich zu dem Thema Geschichte der Prostitution noch einige Bücher mehr zuzulegen. -- Simplicius 12:52, 15. Mär. 2007 (CET) / 19:56, 25. Mär. 2007 (CEST)
PS: [7], [8]
Wobei ich erst NACH Löschantragstellung sah, daß die Dinger von Jule sind. Ich habe die Kat abgearbeitet, wie ich es immer tue. Weissbier 14:25, 15. Mär. 2007 (CET)
Um mehr wissenschaftliche Quellen zitieren zu können, muß es die auch geben. Es gibt Themen, bei denen wenig seriöses publiziert wird, da kann es schon schwer werden, eine zweite zugängliche Arbeit zum Thema zu finden. -- Tobnu hatte vergessen zu unterschreiben. Grüße Weissbier 14:46, 15. Mär. 2007 (CET)
Die Zwei Damen haben sich erledigt. Ich bin auf einen Fehler von Dir hereingefallen und nehme den Fake explizit zurück. Weissbier 18:10, 15. Mär. 2007 (CET)
Auch hier die rhetorische Frage, Weissbauch: Ne Entschuldigung hat deinereiner nicht nötig, gelle? Da wird erst Galle und Geifer gespuckt - das Zurechtrücken des Sachverhalts geschieht aber betont sachlich und wortkarg. Bist du IRL auch so? (Keine Antwort erforderlich) --RoswithaC | DISK 14:50, 17. Mär. 2007 (CET)
Es gibt die Quellen und ich hätte gerne noch russische Bücher zum Thema gekauft, ich habe bei Amazon schon tolle Sachen gesehn- Problem: Ich kann kein russisch sprechen, geschweige denn lesen! Ich habe mir jetzt schon mehr oder weniger französisch, spanisch und italienisch (wieder) selbst beigebracht um die Bücher, die ich als Quellen zum aktuellen Schreibwettbewerb gekauft habe, auch lesen zu können, aber das ist das gängige Problem: So viele tolle Bücher gibt es nur unzureichend in passenden Übersetzungen, denn Prostitution ist einfach eine exotische Nische. Ich habe zwei tolle Bücher über Prostitution und Pädophilie in Luxemburg aber- auch wieder auf Französisch. Prostitution in China- toll auf Kanton... Ich kann nicht jede Sprache auf der Welt lernen, damit ich die Quellen optimal auswerten kann- was soll ich tun? Es müßte eine Möglichkeit geben, daß auch ausländische Quellen kein Hindernis mehr in der Wissensfindung darstellen, vielleicht eine Art Übersetzungsdienst, oder so... --Gruß Giulia →® 19:09, 17. Mär. 2007 (CET)
Wie gesagt: ich hatte zu spät gesehen, daß es von DIR ist. Und dann kann ich doch nicht mit der Begründung: die ist nett, komplett zurückrudern. Wie stehe ich denn dann da... Weissbier 10:39, 18. Mär. 2007 (CET)

Weissbier, ich verlange nicht im Geringsten, daß Artikel von mir per se eine Bleiberechtigung haben, ich denke ein allgemeines Umdenken im Verhalten miteinander wäre vonnöten. Artikel (und die Personen die sie erstellten) nicht gleich peng- mit den Holzhammer abhandeln, sondern allgemein mal mit WP:AGF auf alle zugehen und mal anfragen. --Gruß Giulia →® 11:04, 18. Mär. 2007 (CET)

  • Das wäre auch eine Möglichkeit. Aber diese vielen Enttäuschungen immer, die man dann einstecken muß. *seufz* Na gut, ich bemühe mich! Weissbier 06:32, 19. Mär. 2007 (CET)
Bei mir hast Du was Sex angeht, doch immer ein offenes Ohr... ;) --Gruß Giulia →® 11:00, 19. Mär. 2007 (CET)

Chat

Bist Du dort der unbekannte Nick?. Gruß. --Nemissimo 酒?!? 10:08, 29. Mär. 2007 (CEST)

Es hat inzwischen mit dem Chat geklappt? :-) --Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 10:23, 29. Mär. 2007 (CEST)

(BK) Yo! Wollte mich eigentlich umtaufen, aber klappt nicht- nick gehört noch meinem PC-Vorgänger. Gruß Giulia →® 10:24, 29. Mär. 2007 (CEST)

Mist, war schon wieder offline auf dem Weg zu einem Termin. Schaffen wir das bei Gelegenheit nochmal? --Nemissimo 酒?!? 19:24, 29. Mär. 2007 (CEST)

Nach kurzem Nachdenken

...finde ich die Idee gut!(Mehr im Chat!) --Nemissimo 酒?!? 08:24, 27. Mär. 2007 (CEST)

Welche von meinen 47546527567 schwachsinnigen Ideen, die ich am Tage so habe...? Gruß Giulia →® 19:52, 28. Mär. 2007 (CEST)
Soso... kreativ bist du also auch noch. ;-) --Nemissimo 酒?!? 10:13, 29. Mär. 2007 (CEST)

Rotlichtmilieu

Könntest Du mal gegenlesen? Ich hab es ein klein wenig erweitert.--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 04:19, 30. Mär. 2007 (CEST)

Ja wer sagts denn! :) Gruß Giulia →® 08:35, 30. Mär. 2007 (CEST)
Ich habe den LA aus dem Artikel entfernt, nachdem Du ihn zurückgezogen hast. LG, —YourEyesOnly schreibstdu 09:19, 30. Mär. 2007 (CEST)

Mensch Jule, Du solltest nur gegenlesen, nicht gleich den gesamten LA zurückziehen. ;-)--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 12:01, 30. Mär. 2007 (CEST)

Eine Kleinigkeit: Irgendwie bezweifel ich die im artikel gemachte Aussage, dass es beim roten Licht um Stimmung geht. Mir war so, dass ich irgendwo mal gelesen hätte, dass Bordelle früher mit einer Lampe in der Farbe der Sünde (=rot) gekennzeichnet werden mussten. _Könntest du das bei Gelegenheit in Deinem Bücherschrank eruieren?--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 15:01, 30. Mär. 2007 (CEST)

Das mit dem Hautirritationsausgleich durch rotes Licht hab ich gleich mal exekutiert. Wenn das so wäre, würde ich nur noch mit roter Lampe auf meinem Kopf rumlaufen. Die Geschichte der roten Lampe ist natürlich wahnsinnig interessant, aber ich muß zugeben, daß ich noch mittendrin der französischen Prostitution bin und Prostitutionsforschung an sich erstmal anderen abgeben muß, sonst implodiere ich und werde zu einem weißen Zwerg. Gruß Giulia →® 15:11, 30. Mär. 2007 (CEST)
Nachtrag: Interessant wäre ein Grundartikel: Rotlicht (Prostitution). Ich denke da lässt sich bestimmt ziemlich viel kulturhistorisch Interessantes dazu schreiben. Gruß Giulia →® 15:16, 30. Mär. 2007 (CEST)
So verkehrt war das nicht. Rotlicht schmeichelt wirklich. Versuch mal das Gegenteil (grün). Du wirst keine grüne Lampe auf dem Kopf wollen. Was jetzt eingesetzt wurde schiesst dagegen nur noch vorbei. Sooo wörtlich wollen wir Fleischeslust nicht nehmen.-- MarkusNi 15:39, 30. Mär. 2007 (CEST)
Du in der WP werde ich auch ganz ohne Lampe grün... aber zurück zum Thema: Belege? Gruß Giulia →® 15:41, 30. Mär. 2007 (CEST)
Logisch - rot ist eine weiche, grün eine harte Farbe. Marcus Cyron na sags mir 15:47, 30. Mär. 2007 (CEST)
Ich gönn mir jetzt mal ein Glas roten Wein zur Entspannung. Gruß Giulia →® 15:52, 30. Mär. 2007 (CEST)
Ist Werbegeschwurbel, vielleicht finde ich noch was neutraleres. http://www.nanonet.go.jp/english/mailmag/2006/084a.html -- MarkusNi 16:16, 30. Mär. 2007 (CEST)
Wer sagts denn! http://howthingswork.virginia.edu/search.php?searchs=skin+appears+red&searchq=yes&searcha=yes -- MarkusNi 16:25, 30. Mär. 2007 (CEST)
Von hier: http://www.crime-scene-investigator.net/dv-photo.html:
"The appearance of freckles in UV light is considerably enhanced compared to standard visible range light photography"
"...that emit a blue light that improves the visibility of bruises." -- MarkusNi 16:31, 30. Mär. 2007 (CEST)
Mag ja schmeicheln und erregend sein, allerdings fürchte ich, dass es tatsächlich eher was mit der Sündenfarbe zu tun hat, früher hatte man schließlich noch nicht eine so ausgefeilte Medizin und es muss (geschätzt) in der Frühen Neuzeit oder dem späten Mittelalter eingeführt worden sein. Zumindest schließe ich das daraus, dass auch der englische Sprachraum vom Red-Light-District spricht.--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 16:54, 30. Mär. 2007 (CEST)
Herkunfstmässig hast Du wahrscheinlich recht. Trotzdem ist rotes Licht in der Branche wegen seiner ästhetischen Wirkung dem Geschäft sicher förderlich. -- MarkusNi 17:08, 30. Mär. 2007 (CEST)

Hallo allerseits, hier eine Fundstelle im web, zwar nix fundiert-Wissenschaftliches zur Begriffsherkunft, sondern "nur" einige Assoziationen aus der Esoterik-Branche zur Farbe ROT - aber wahrscheinlich schon etwas dichter dran am Thema?!: [9] >>Leidenschaft, triebhafte Sexualität, etc. Evtl. findet sich ja noch was Genaueres.Grüße--Horst (Disk.) 18:18, 30. Mär. 2007 (CEST)
PS: Die derzeitige Verlinkung des Artikels mit der verkaufsfördernden Wirkung von Rotlicht am Fleischverkaufs-Tresen finde ich, gelinde gesagt, am Thema vorbei...Der Begriff Rotlichtviertel wird seine Wurzeln doch wohl in jedem Fall aus der SIGNALWIRKUNG von ROTEN Zeichen, später von ROTEN Laternen o.ä. haben, und nicht in der "hautfreundlichen Ausleuchtung" von Prostituierten...

[Bitte, Giulia, lass' doch diesen, meinen (ersten) Kommentar bei dir stehen (vorhin hast du ihn gleich gelöscht, was du natürlich darfst, aber hier stand doch schon viel mehr Blödsinn). Genieß deinen Rotwein und alles andere!] Seid ihr mal auf einer (wirklichen/tierischen) "Chickenfarm" gewesen? Zur Bebrütung der Eier und zur Aufzucht der Küken werden dort Rotlichtlampen benutzt. Schöne Grüße vom Osterhasen 18:20, 30. Mär. 2007 (CEST)

Madame Gourdan

Hallo Giulia, nach der ganzen, unsäglichen "dreisprachigen, petersburger Diskussion"...(..die ich mal lieber, als newby bei WP, nicht weiter kommentieren möchte...) denke ich, dass etwas Unterstützung nicht schaden kann. Ich hoffe, es ist dir recht? Ich hab' mir bereits erlaubt, in dem Artikel Madame Gourdan einen Literatur-Abschnitt anzulegen und bereits einige Werke angegeben (...ist alles noch im bibliophilen Handel zu haben, gibt offensichtlich genug Nachfrage...). Ich werde es noch ergänzen. Schau es dir bitte schon mal an, ob ok?
Ergänzend zum Artikel habe ich auf der Disk.-Seite, unter "Rahmenthema" noch einige Infos zu der Ausstellung (ehemals in Dresden, jetzt in Mettmann) untergebracht. Den Download der vollständigen Ausstellungstexte kennst du ja wahrscheinlich?, erwähne ich hier nur als vorsorgliche Info (Link ist auf der Disk.-Seite).
Achja, und hier gibt es ja bereits eine Diskussion zu der "Berufsbezeichnung" von Madame Gourdan. Ich könnte mir vorstellen, dass in dem Artikel (>>Einleitung) die jetzige Schreibweise Bordelliere evtl., je nach weiterem Diskussionsergebnis, noch präzisiert werden sollte? Oder hast du es aus einer Quelle entnommen?
Grüße --Horst (Disk.) 11:52, 30. Mär. 2007 (CEST)

Oh danke *gebirgefälltvomherzen* ich bin ja so froh! Ich kenne es einfach als Bordellier (wie Hotelier, die Doppel-L-Schreibweise von Bordell), siehe hier und die weibliche Form einfach abgeleitet. Gruß Giulia →® 12:58, 30. Mär. 2007 (CEST)
Bei der Schreibweise bringt die Etymo-Diskussion evtl. noch mehr Erkenntnis? Inzwischen habe ich evtl. das Geburtsjahr von Madame aufgetan, schau mal hier, ein Auszug aus einer Art Essay:
Auszug aus:
"Viaggio nel tempo - IL SETTECENTO"
"Dame e gentiluomini del periodo, raffinati cultori dei piaceri della vita, dedicavano parecchio tempo e pensieri al gioco, alla conversazione galante e all'arte della seduzione, tanto che si dice che fu proprio una "maìtresse" parigina vissuta fra il 1725 e il 1783, Marguerite Gourdan, ad apportare ai falli artificiali l'innovazione di uno scroto, che veniva riempito di liquido caldo (ad esempio latte) e che, compresso al momento dell'orgasmo della donna, simulava l'eiaculazione."
Es stammt allerdings aus einer Art Einstiegsseite zu einem ital. Porno-Portal, kam bei der Web-Suche mit den Suchbegriffen ["Marguerite Gourdan" + "1783"] zum Vorschein; die Text-Fundstelle habe ich dann nur über etwas Suchmaschinen-Trickserie aus dem ganzen Pornokram herausgeholt. Es scheint ja wohl eine Masche zu sein (?), kommerzielle Porno-Einstiegsportale mit solchen pseudowissenschaftlichen Essay-Seiten etc. zu garnieren..?
Andererseits denken die sich solche Texte ja nicht selbst aus, sondern holen die auch irgendwo her? Und erfinden werden die solche, offensichtlich biografischen (??) Daten wohl auch nicht...Wer kann denn hier im WP genug italienisch, um den Text mal zu übersetzen?? Grüße--Horst (Disk.) 13:27, 30. Mär. 2007 (CEST)
Nachtrag: Hab' (erst) eben gerade deinen "it-1"-Level entdeckt, sorry; dann kannst du ja evtl. selbst anhand des ital. Textes einschätzen, ob es sich hier um eine ernstzunehmende, biografische Geburtsjahr-Sterbejahr-Angabe handelt?--Horst (Disk.) 14:12, 30. Mär. 2007 (CEST)
Jein, ich bezweifle nicht, daß die Informationen auf einer seriösen Grundlage basieren, aber die italienische Pornoseite kann ich kaum als Referenz nehmen- da müssen wir weiterforschen, aber danke für Deine Mithilfe! Das macht mir große Freude :D Gruß Giulia →® 12:04, 31. Mär. 2007 (CEST)

Die umstrittenen Artikel ...

sind jetzt hier, hier und hier. Bitte überprüfe auch nochmal Berliner Kontrollmädchen (der ist mir wegen der Quelle aufgefallen). Grüße --AT talk 19:45, 28. Mär. 2007 (CEST)

Das habe ich selbst verschoben, vielen Dank. Gruß Giulia →® 19:48, 28. Mär. 2007 (CEST)
Ich kenne den Inhalt der Artikel nicht und bedauere im Allgemeinen solche unnötig strengen Löschaktionen (mir hat er auch einen Artikel gelöscht, in dem einiges an Arbeit dringesteckt hat), aber mit der Literatur in deiner Liste aus WP:LP müsste es doch möglich sein, das ganze hieb- und stichfest zu schreiben. Besonders das Buch von Babikov sieht interessant aus. Lerne Russisch :-) El Cazangero 03:26, 1. Apr. 2007 (CEST)
Bin doch schon dabei, aber tja wie gesagt- es sieht so aus, daß ich an der entsprechenden Stelle auch fjnvöcru ncjuoafhn chufhrjghröhgrjövgö schreiben hätte können, hätte wohl denselben Effekt gehabt. Vielleicht hätte ich mir am Anfang als ich in die WP kam einen Doktortitel faken sollen, dann hätte ich wohl schriftliche Narrenfreiheit, aber <faschistoider spruch an> ich bin doch eine Hure, wie kann ich da was in der Birne haben </faschistoider spruch aus> Entschuldigt meine Polemik, aber ich hatte gestern im Zusammenhang mit der Hydra e. V. ein Zusammentreffen mit ein paar Feministinnen und durfte mir so ein paar Meinungen über Prostituierte anhören, die - hätte man Prostituierte mit Jude ersetzt, glatt den Vorwurf der Volksverhetzung erfüllt hätten, (Stichwort: Untermensch). Ich habe heute richtig gute Laune! Gruß Giulia →® 09:09, 1. Apr. 2007 (CEST)

Rotlicht (Prostitution)

Hallo Giulia, kam eben erst dazu, mal etwas intensiver nach Literatur für den Artikel zu suchen; tja, schwieriges Unterfangen, Begriffserläuterungen dazu wird es schon geben, ich könnte auch einige Titel benennen; aber man/frau müsste halt wohl noch nachlesen, ob+was jeweils dazu enthalten ist. Ich denke, dass der Artikel eine Relevanz hat, weil das Wort "Rotlicht" überwiegend im Zusammenhang mit Prostitution eingesetzt wird. Eine entspr. linguistische Auswertung kann ich evtl. dazu demnächst mal liefern, momentan habe ich meinen PC noch nicht wieder komplett "kuriert"; das ital. Porno-Portal (wg. Madame G.) hatte mir gleich einige Trojaner mitgeliefert, pfui-teufel...(...tja, das wäre doch auch mal ein Thema... [Pornografie-Folgekriminalität im Medienzeitalter] oder so ähnlich...).
Doch zurück zum Artikel, wo isser denn geblieben?? Gelöscht bzw. auf eine deiner Baustellenseiten verschoben w-o-r-d-e-n?! Wo finde ich diese Seite?
Ich habe gerade eine Lit.-Angabe im Zwischenspeicher, die lade ich einfach erstmal nachfolgend hier ab, ok? Wenn du mir sagen kannst, wo der Artikel ist, lagere ich's wieder um. Und weitere Diskussion dazu dann hier auf deiner Disk.-Seite? Grüße--Horst (Disk.) 01:04, 2. Apr. 2007 (CEST)

  • Uta Falck: VEB Bordell - Geschichte der Prostitution in der DDR. Taschenbuchausgabe, illustriert, Links Verlag, Berlin 1998, Schriftenreihe Forschungen zur DDR-Gesellschaft, ISBN 3-861531-61-5, 205 S.
Nur keine Angst, Artikel ist jetzt hier. Was Du gefunden hast klingt spannend! :D tut mir aber leid wg. Deines PCs- ich schreibe auf Mac, gerade wegen der Problematik. Gruß Giulia →® 01:08, 2. Apr. 2007 (CEST)

Danke, habe Seite gefunden und mit Lit.-Verzeichnis begonnen. Aber wie gesagt, die Lit. finde ich zwar über gekoppelte Suchwort-Begriffe mit "Rotlicht", aber ich solange ich keine "search-inside"-erfassten-Bücher finde oder zumindest mal ein Inhaltsverzeichnis (einige Bibl. machen das manchmal), kann ich nix sagen, ob die AutorInnen sich auch mit der Begriffsdefinition "Rotlicht" abgemüht haben...Naja, erstmal abwarten, was sich überhaupt anfindet...Grüße--Horst (Disk.) 01:26, 2. Apr. 2007 (CEST)
Interessehalber hier noch eine Rezension zu dem vorgenannten Buch (kennst du das Buch?): hier

Mit Prostitution in der DDR habe ich mich bislang nur oberflächlich beschäftigt... ufff und noch eins auf meiner Liste... ;) Gruß Giulia →® 01:29, 2. Apr. 2007 (CEST)

Deine Signatur

Schon hübsch, dass Du die immer wieder modifizierst. So wird das nie alt und gewöhnlich! Aber Deine neuste Signatur bringt einen jetzt nicht mehr auf die →Palme, sondern auf den →® ? Den Richtplatz, oder den Rastplatz? Jonathan Groß Korrekturleser gesucht! 22:41, 1. Apr. 2007 (CEST)

Naja... kommt auf Person und Tagesform drauf an... ;) Gruß Giulia →® 22:55, 1. Apr. 2007 (CEST)

Hilfe gefragt

Hi Juliana! Ich möchte gerne den Artikel Mile High Club schreiben und habe mir heute von Frank11NR die beste Gelöschte Version wieder herstellen lassen. Er ist nun hier. Da du mir häufig in diesem Bereich aufgefallen bist möchte ich dich gerne um Mithilfe bitten. Grüße, Fabian (ABF 19:26, 1. Apr. 2007 (CEST))

Die Sex-QS spendet eineinhalb Weblinks (ich weiss gar nicht ob Google-Cache-Links überhaupt zulässig sind). Ich denke nicht dass der Club irrelevant ist, aber die Substanz ist schon arg dünn. Hast Du nicht mehr? Gruß Giulia →® 19:36, 1. Apr. 2007 (CEST)
Ne, ich hab leider nicht mehr. relevant sollte er sein, sonst wäre das Lemma auch dauergesperrt. Google Links werden meines Wissens nach nicht genommen. ABF 19:53, 1. Apr. 2007 (CEST)

Porno

  • Du hast da einen roten Link auf deiner abgesperrten Porno-Arbeitsliste. Das muss nicht sein. Soderle, so ist´s - zur Zeit! - richtig: Tímea Vágvölgyi. Keine Ursache. Mutti 195.93.60.102 12:31, 1. Apr. 2007 (CEST)

Och danke Mutti *knuddel*! Soll ich sie für Dich aufsperren lassen? Gruß Giulia →® 14:12, 1. Apr. 2007 (CEST)

Ach nee, lass gut sein. Achte nur darauf, dass diese Seite nicht über Monate zu ist. Da gibt es gutmeinende Kavaliere oder so , aber nicht allen würde ich einen Gebrauchtwagen abkaufen:-) ) Grüsse Mutti 195.93.60.102 14:30, 1. Apr. 2007 (CEST)
Wenn Du was geändert haben willst, schreibs mit Quellen auf die Disku, ich setz es dann für Dich rein, ok? Gruß Giulia →® 14:32, 1. Apr. 2007 (CEST)

Models. Vom Casting bis zum Catwalk.

  • Iha von der Schulenburg: Models. Vom Casting bis zum Catwalk, Rowohlt Tb., 2002, ISBN: 349961376X, Preis: 6,99 Euro

Liebe Juliana, kennst du derartige Bücher? Hab es heute vom „Büchersondermüll“, also den Remittenden eines Kaufhausbüchertisches mitgenommen. Sieht ganz interessant aus und müßte wohl alle möglichen Frauen und Mädchen interessieren. Verkauft sich sowas unter hübschen Frauen wie warme Semmeln? Kennst du dieses? Hast du ähnliche? Gruß Penta Erklärbär. 21:58, 31. Mär. 2007 (CEST)

Ja ich kenne das Buch, habe es aber nicht gelesen. Willst Du Model werden... ;) Gruß Giulia →® 09:17, 1. Apr. 2007 (CEST)
oh, oh --- ich ich! Achim auf dem Laufsteg, my secret dream ;O) -- Achim Raschka 10:43, 1. Apr. 2007 (CEST)
Achim???? Ich bin geschockt! All my dreams came true... Gruß Giulia →® 10:46, 1. Apr. 2007 (CEST)
Erste Übung habt ihr beide doch schon. Wenn nur jemand wüßte, wo der Film abgeblieben ist... --RalfR 13:40, 1. Apr. 2007 (CEST)
Achim, was ist los? Gibst du deine Karriere als Aktmodell für den Laufsteg auf? Marcus Cyron na sags mir 13:52, 1. Apr. 2007 (CEST)
Das spezielle Foto kommt natürlich nur in den speziellen Band, im Grunde seid ihr ja alle total neidisch, gebt es doch einfach zu! Gruß Giulia →® 14:09, 1. Apr. 2007 (CEST)
Zitat: „Ja ich kenne das Buch, habe es aber nicht gelesen. Willst Du Model werden... ;) Gruß Giulia →® 09:17, 1. Apr. 2007 (CEST)“ Öhm, also eigentlich nicht. Kaufte es, weil in meinem Beruf Models als Werbeträger verwendet werden. Mache mich über ihr Weben und Wirken kundig. Das Buch ist übrigens großartig. Wollte zwar nie Mannequin werden, aber sang laut mit 15 Reinhard Meys: „Seit ich denken kann, denk ich nur daran und ein Wunsch beseelet allein: All mein Leben und all mein Streben, ich wollt schon immer ein Mannequin sein.“ Außerdem trat ich mehrmals als Student in einem Theaterstück spärlich ledern bekeidet als schmieriger Macho auf. Ich sollte dabei die Parodie eines „Traumkandidaten“ auf eine Kontaktanzeige geben. Nie war ich so schmierig wie damals (hoffentlich). Penta Erklärbär. 16:40, 1. Apr. 2007 (CEST)

Sittenwidrigkeit

Was Prostitution betrifft habe ich gerade eine BGH-Entscheidung gefunden, nach der ein Prostitutionsvertrag nicht von vorneherein sittenwidrig ist.--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 11:39, 1. Apr. 2007 (CEST)

Denk ich mir doch! Danke :) Gruß Giulia →® 11:41, 1. Apr. 2007 (CEST)
In Arbeitsentgelt fehlt ein Abschnitt zu sexuellen Dienstleistungen. Gruß Giulia →® 14:56, 1. Apr. 2007 (CEST)
Du meinst zwischen Bordellbetreiber und Prostituierten?--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 14:57, 1. Apr. 2007 (CEST)
Und auch zu Gästen. Das ist gerade auch eine ganz aktuelle Problematik auf die sich auch das Düsseldorfer Modell bezieht.Gruß Giulia →® 15:00, 1. Apr. 2007 (CEST)
Relativ zu den Gästen ist es aber kein arbeitsentgelt (Freier und Prostituierte sind nicht arbeitgeber und Arbeitnehmer), es ist insofern zwar ein Dienstvertrag, da kein bestimmter Erfolg geschuldet wird, aber eher wie bei einem Anwalt und seinem Mandanten oder einem Arzt un dem Patienten.--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 15:05, 1. Apr. 2007 (CEST)

Ich habe Dir zum Arbeitsentgelt bei mir geantwortet--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 11:48, 2. Apr. 2007 (CEST)

Sperre Schwangerschaftsabbruch

In der Diskussion um Verbesserungen am Artikel beteiligen sich seltsamerweise (für ein angeblich so kontroverses Thema) sehr wenig Leute. Über manches konnte keine Einigkeit erzielt werden, das wird ohne Freigabedes Artikels nicht hineinkommen (und bei Freigabe in einen Edit-war münden). Vielleicht könntest du wenigstens die Verbesserungsvorschläge, denen nicht widersprochen wurde einbauen? Von meiner Seite, wäre das vor allem die Überarbeitung der Gliederung und Inhalte zur Ethik.--WerWil 21:09, 28. Mär. 2007 (CEST)

Das sehe ich mir morgen an- das ist mir heute zu anstrengend, bitte verzeih. Gruß Giulia →® 22:45, 28. Mär. 2007 (CEST)
Warum beteiligen sich denn so wenig? Ganz einfach: Die POV-Aktivisten geben keine Ruhe, weil Ihnen der neutrale Charakter des Schwangerschaftsabbruchs ein Dorn im Auge ist. Viele haben deshalb schon kapituliert - aber wenn die WP Ernst genommen werden will, dann muß sie bei allen Lemmas so informieren, daß bei Lemmas wo Meinungen zu Grunde liegen, alle Meinungen dargestellt und dort wo wissenschaftliche Grundlagen existieren, die wissenschaftlichen Grundlagen dargestellt werden. Der Schwangerschaftsabbruch ist beides, da es für den Abbruch den Abbruch biologische Grundlagen gibt - aber in der öffentlichen Wahrnehmung die Glaubenskämpfe überwiegen.
Der Widerspruch zwischen wissenschaftlichen Grundlagen und öffentlicher Wahrnehmung entsteht durch das scheinbar freie Handeln des Menschen: Davon können viele Raucher ein Lied singen: Mit dem Rauchen aufhören ist doch ganz einfach: Habe ich schon tausend Mal gemacht. Es ist immer ganz einfach, Forderungen an andere Menschen zu stellen (sie sollen gefälligst keinen Schwangerschaftsabbruch machen), aber selbst anders zu handeln (mit dem Rauchen nicht aufhören). Also fallen Raucher mit ihrer Forderung schon mal aus. Und das ist bei vielen anderen ähnlich. So fallen eigentlich schon viele zur ernsthaften Diskussion aus: Männer evtl. auch Frauen vor einer Schwangerschaft usw. --Physikr 07:13, 29. Mär. 2007 (CEST)

Mist jetzt habe ich mich doch noch dort geäußert.--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 08:27, 29. Mär. 2007 (CEST)

Darf ich noch mal nachfragen, ob etwas passiert? Oder kannst du mir eine/n Admin/a empfehlen, die sich vielleicht darum kümmern könnte?--WerWil 10:34, 2. Apr. 2007 (CEST)

Nina ist kann Dir als Mikrobiologin bestimmt weiterhelfen, Nemissimo ist auch für Sexualfragen anzusprechen- aber wenn Du es ganz medizinisch möchtest Wikipedia: Redaktion Medizin. Gruß Giulia →® 10:39, 2. Apr. 2007 (CEST)
Äh, es ging um die Gliederung des Abschnittes "Religiöse und ethische Standpunkte". Außerdem gibt es inzwischen eine aktualisierte Statistik (von anderen erstellt). Also überhaupt nichts medizinisches.
Die Aufnahmen der Statistik zu den Spätabbrüchen aufgrund falsch positiver Diagnosen verfolge ich (wie wohl beabsichtigt) inzwischen nicht mehr.--WerWil 11:42, 2. Apr. 2007 (CEST)

Bel Ami (Bordell)

Hallo Guilia, eine Webrecherche ergab zwar "keine Literatur" über das Bel Ami (Bordell), aber doch einige sachliche Berichte in Zeitungen etc. Hab' mir erlaubt, daraufhin den Artikel noch etwas zu überarbeiten + zu ergänzen; bitte mal angucken, ob's ok is?? Bedenken werden wohl gegen die 2 Weblinks zu der Bordell-Homepage aufkommen, weil's halt Reklameseiten sind (irgendwo hier habe ich schon gelesen, dass "zu solchen" nicht verlinkt werden soll+darf...) Grüße --Horst (Disk.) 00:41, 4. Apr. 2007 (CEST)

Das finde ich Klasse- habe ja noch mehr deutsch Bordelle im Hinterkopf, aber es hapert immer mit seriösen Quellen. Könntest Du evtl. etwas über Ellen Templin und Studio Weiss herausbekommen? Grüße Gruß Giulia →® 00:43, 4. Apr. 2007 (CEST)
Voila, jetzt gibt's beim Bel Ami auch "Ergänzende Literatur"; habe ich bei den Quellen hinzugefügt, weil's ja keine "direkte" Lit. über das Bel Ami ist. In beiden Helmut-Newton-Büchern müsste je "irgendwo drinnen" was über's Bel Ami stehen, evtl. auch nur als Bildunterschrift oder nur als Einzelwort im Text, sonst wären diese beiden Bücher nicht bei einer gekoppelten Suchwort-Recherche aufgetaucht?? Garantieren dafür kann ich allerdings nicht... Evtl. findet sich ja ein HN-Liebhaber, der die Bücher im Bestand hat und mal geduldig durchblättert...? Grüße--Horst (Disk.) 01:51, 4. Apr. 2007 (CEST)

BDSM

Hallo, wenn du meine Änderungen schon mit einem pauschalen Revert zurücksetzt, obwohl ich diese sowohl in den jeweiligen Editkommentaren und noch einmal hier begründet habe, dürfte ich doch um eine inhaltliche Stellungnahme von deiner Seite bitten. Was an meinen Bearbeitungen genau unzivilsiert war, kann ich gar nicht nachvollziehen. Gruss --Hitch 17:28, 3. Apr. 2007 (CEST)

Ach Schatz- wart doch bitte solange bis Nemissimo wieder da ist, oder geh zu Cherubino, das sind die wirklichen Experten- letzterer ist auch gerade im Sex-Chat, ok...? Gruß Giulia →® 18:34, 3. Apr. 2007 (CEST)

Pornfilmfestival Berlin

Die Weblinks funzen nicht o.O. Grüße an die Enthalterin :-) —YourEyesOnly schreibstdu 18:27, 3. Apr. 2007 (CEST)

Dann bist Du unter 18. Das ist mein geheimer Trick... ;) Gruß Giulia →® 18:28, 3. Apr. 2007 (CEST)
Achso - vernünftig, sehr vernünftig. Am 15.04. ist Stammtisch (Sekretärinnen-Erinnerungsservice). —YourEyesOnly schreibstdu 18:33, 3. Apr. 2007 (CEST)

Dein Redirect

Sorry fürs Weglöschen. Aber brauchen wir den wirklich? Wer soll das eintippen? --He3nry Disk. 12:08, 3. Apr. 2007 (CEST)

Es gibt bestimmt genug- schließlich wurde er ja auch angelegt. Gruß Giulia →® 12:09, 3. Apr. 2007 (CEST)
Ok, aber dann stelle ich ihn lieber wieder her, damit wir die Versionsgeschichte haben. --He3nry Disk. 12:10, 3. Apr. 2007 (CEST)
Alles klar. Gruß Giulia →® 12:11, 3. Apr. 2007 (CEST)

Prostitutionsvertrag

Mit erschrecken habe ich fetgestellt, dass es zu diesem Vertagstyp noch kein Lemma gibt. Zur Warnung: Sauber aus dem Ärmel schütteln kann ich es nicht, es steht bei mir aber auf der to-do-Liste.--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 17:48, 2. Apr. 2007 (CEST)

Machst Du eine Unterseite oder soll ich, da kann man ja auch mit dem ausbeutungsteil beginnen und die Definition und Einleitung später nachliefern.--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 01:08, 3. Apr. 2007 (CEST)
Benutzer:Juliana da Costa José/Baustelle: Prostitutionsvertrag Gruß Giulia →® 01:12, 3. Apr. 2007 (CEST)

Und so habe ich aus einem Teil Deiner Formulierungen zur Sozialversicherungspflicht und zur aufteilung Agentur/Hure eine etwas nüchternere und mit Quellen belegte Formulierung gebastelt. Zu mehr bin ich nach ca. einer Flasche Rotwein und zweier Gläser Sekt heute abend nicht in der Lage (sorry), aber ein anfang ist immerhin gemacht,--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 01:48, 3. Apr. 2007 (CEST)

Ich hab mal ein paar Informationen zu dem Vertragsverhältnis Freier–Prostituierte und Zuhälter–Prostituierte ergänzt – dazu sollte (ggf. etwas verständlicher formuliert – ist schon spät) etwas im Artikel stehen. Auch auf das Verhältnis zwischen Freier und Zuhälter sollte man noch eingehen. Grüße -- kh80 •?!• 03:47, 3. Apr. 2007 (CEST)
Ich bin nicht glücklich über Zuhälter. Es gibt einen deutlichen Unterschied zwischen Zuhälter/-innen, Bordellbetreiber/-innen und Agenturleiter/-innen. Das sollte deutlicher herausgearbeitet werden. Gruß Giulia →® 09:46, 3. Apr. 2007 (CEST)
Ich werde mich heute abend dran machen.--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 09:56, 3. Apr. 2007 (CEST)
Ich habe hier Materialien von Ver.di und ein Buch namens Rechtsfragen der Prostitution von Margarete von Galen ISBN 3 406 5100 51. Wenn Du willst schicke ich sie Dir, ich denke, daß Du das als Jurist nutzen und auswerten kannst. Gruß Giulia →® 10:03, 3. Apr. 2007 (CEST)

Guten Morgen allerseits, habe gerade einige Anregungen zur Artikelbearbeitung hier: Benutzer Diskussion:Juliana da Costa José/Baustelle: Prostitutionsvertrag untergebracht, darunter auch ähnliche Gedanken zu den verschiedenen "Vertragspartnern"; bitte mal angucken, ob was Nutzbringendes für euch dabei ist. Frohes Schaffen + Grüße --Horst (Disk.) 10:38, 3. Apr. 2007 (CEST) PS: Wo möchtet ihr die weitere Disk. führen? Hier, oder auf der Baustellen-Disk.-Seite? Zwischenlagern von Lit.-Angaben etc. würde ich allerdings lieber auf der Baustellen-Disk.-Seite machen, durch die vielen copy+inserts und weblink-Ketten gibt's dabei leider öfters [10]...

Ich würde die Baustellendiskussion vorschlagen, dann ist alles nach der Verschiebung in den Artikelnamensraum auch gut und übersichtlich dokumentiert.--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 21:02, 3. Apr. 2007 (CEST)

IRC cloak request

I am Cascari on freenode and I would like the cloak Cascari. Thanks. Gruß Giulia →® 09:22, 4. Apr. 2007 (CEST)

Den Cloak Cascari wirst du sicher nicht bekommen. Du musst dein Projekt davorsetzen. Sowas wie Wikipedia/Cascari . Wann kommst du denn mal on? Ich will dich mal was fragen. Grüße, ABF 09:32, 4. Apr. 2007 (CEST)
Wie soll ich denn das wissen, daß da ein Wikipedia davor kommt... *seufz* Ich hab mich in meinem Leben noch nie mit sowas beschäftigt. Zu Chat: Komm hierrein irc://irc.freenode.net/sex.wikipedia, im großen Chat ist es mir zu viel Durcheinandergequatsche. Gruß Giulia →® 09:41, 4. Apr. 2007 (CEST)
Ok. Ich komm gleich mal. ABF 10:45, 4. Apr. 2007 (CEST)

Henriette

führt keinen Kreuzzug. Marcus reagiert nur leider etwas über. Verständlich, aber leider nicht ok imho. (Nicht mit Henriette streiten, die ist doch eine von den Guten!) ;o) Weissbier 15:47, 4. Apr. 2007 (CEST)

Du weißt überhaupt nicht wovon du redest, du weißt nämlich bei weitem nicht alles. Marcus Cyron na sags mir 16:43, 4. Apr. 2007 (CEST)
Du ich bin auch eine von den Guten und ich habe mir eigentlich auch immer eingebildet mit mit ihr gut zu verstehen, aber seit dieser unsäglichen Porno-Babelgeschichte letztes Jahr ist der Brunnen zwischen uns anscheinend vergiftet. Inzwischen ist es mir egal- ich will nur in Ruhe mein Ding machen ohne ständig angegriffen zu werden wie zuletzt nach dem Todesfall in meiner Familie, auf dieser unsäglichen Löschprüfung. Alle vielleicht berechtigte Kritik an mir, war mit so einem Spaß an dem Angriff meiner Person ausgerichtet, daß ich nahe daran war einen Nervenzusammenbruch zu bekommen, nun es war zwar meine Schuld so schnell nach einem derartigen persönlichen Fall wieder in die WP zu gehen, aber ich glaube einfach wohl zu sehr an WP:AGF. Es reicht, auch ich habe meine Grenzen. Ich will einfach, daß bestimmte Personen sich um ihren eigenen Kram kümmern und nicht dauernd den Splitter im Auge des Anderen sehen, obwohl in ihrem eigenen ein ganzer Wald steckt. Gruß Giulia →® 15:55, 4. Apr. 2007 (CEST)
Niemand greift DICH an. DU bist kein Löschkandidat. Und Henriette verfolgt Dich auch nicht. Das sähe anders anders aus. Die Löschprüfung ging nicht gegen DICH. Ich hatte dich blöd angemacht, wenn Du Dich erinnerst, nicht H. Ich will nicht für sie sprechen oder so, aber bitte nicht noch ein Fass aufmachen. Schimpfe mit mir, wenns Dir dann besser geht. Ich kann das ab. Aber nimm eine scheiß Löschdiskussion doch um himmelswillen nicht persönlich. Stell Dir mal vor ich wäre wegen jedes abgelehnten Antrages von mir sauer. Gute Güte, ich wäre ein Essiggürkchen. ;o) Weissbier 16:34, 4. Apr. 2007 (CEST)
Ich kann nur wiederholen: Ich bin einzig und alleine an meinem Artikelbereich interessiert, an sonst nichts. Ich will im Gegensatz zu anderen Artikel schreiben und mich sonst aus sämtlichen Diskussionen heraushalten. Von meiner Seite ist hier EOD. Ich will endlich raus ins freie und ich bin nervlich auch einfach nicht auf 100%, ein geliebter Mensch ist tot und kommt nicht wieder. Danke fürs Gespräch Gruß Giulia →® 16:39, 4. Apr. 2007 (CEST)

Bei Dir gewildert

Ich habe ein wenig bei Dir gewildert (siehe Helenenstraße).--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 15:23, 4. Apr. 2007 (CEST)

Oh super- dann pass mal auf dass der keinen LA verpasst bekommt, heut ist Big-Bash-Day auf Sexualartikel, allein 3 LAs in 2 Stunden für mich, plus den üblichen Patienten, die mir auf der Ölspur folgen... :D Gruß Giulia →® 15:29, 4. Apr. 2007 (CEST)
Ich habe es schon gesehen. Werden wohl lange und zähe Diskussionen. Warum wurden die LAs bloß von IPs gestellt? So peinlich ist der Umgang mit solchen >Themen nun auch wieder nicht ;-)--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 16:26, 4. Apr. 2007 (CEST)

Oooch...

...danke und...

>>Freude!<< --Horst (Disk.) 13:15, 4. Apr. 2007 (CEST)


Emilja Mitrovic

Hallo Guilia, soweit ich es auf die Schnelle ermitteln konnte, gibt es von E.M. noch keine eigene Buchveröffentlichung; aber es ist wohl derzeit ein Buch von ihr in Vorbereitung. Es gibt einige Berichterstattungen in verschiedenen Medien (Presse, TV, Projektinfos) über ihre Arbeit, Interviews, Projekte an denen sie beteiligt war, etc. Das müsste dann wohl gesichtet werden, was davon für eine Artikelbearbeitung brauchbar+verwendbar wäre. Hier erstmal ein Überblick bei einer Grobsuche mit div. Suchmaschinen: hier - ('ne Riesenmenge an Daten, es kann einige Minuten Ladezeit brauchen...). Anfrage von mir, evtl. richtest du für einen D.M.-Artikel eine neue Baustellenseite ein? Grüße--20:36, 5. Apr. 2007 (CEST)

Nachtrag, hier noch ein "zwischengelagerter" Link - von: TV/3Sat [11] Gruß--Horst (Disk.) 01:44, 7. Apr. 2007 (CEST)

Ostern

Das Gerbil grüßt zurück, auch wenn es noch gar nicht in österlicher Stimmung ist, dieweil es am Samstag zu arbeiten hat. Und das Gerbil hat seinen Osterhasen schon bei sich im Wohnzimmer sitzen (siehe Foto, da saß er im Garten), nebst österlichen Feriengästen: 1 Chinchilla, 1 Zwerghamster, 1 schwarzen Zwergkaninchen
wünscht Penta Erklärbär. 18:39, 5. Apr. 2007 (CEST)
Ich wünsche goldene Ostern Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 23:17, 5. Apr. 2007 (CEST)


Danke für die Hip-Hop-Ostergrüße. Ich habe sehr gelacht.--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 11:54, 6. Apr. 2007 (CEST)

DANKE für die Chicks! + FROHE [12]!! ...Grüße--Horst (Disk.) 13:01, 6. Apr. 2007 (CEST)

Danke für die netten Grüße :-))) Ein frohes Osterfest Dir und alles Gute im beginnenden Frühling-- Ewald Trojansky 13:04, 6. Apr. 2007 (CEST)

Nochmal frohe Ostern

Frohe Ostern! -- hendrike 09:22, 8. Apr. 2007 (CEST)




Och danke, dass ist aber lieb! :) Gruß Giulia →® 09:25, 8. Apr. 2007 (CEST)


Fritz Burkhardt

Moin, sag Bescheid, wenn Du fertig bist, dann packe ich den Kommapinsel aus ;-) --DasBee ± 09:13, 8. Apr. 2007 (CEST)

Ich bin ja gespannt, wie lange es dauert bis eine neue Schikane kommt. Mach mal. Gruß Giulia →® 09:17, 8. Apr. 2007 (CEST)
Aaaargh... das 1. Gebot wurde verletzt: Ich bin DeinBee, Du sollst keine anderen Bearbeitungskonflikte haben neben mir. --DasBee ± 09:34, 8. Apr. 2007 (CEST)

Kellemes Húsvéti Ünnepeket...

kivánok! T.a.k. 23:30, 7. Apr. 2007 (CEST)

Viola riviniana bluete.jpeg

Frohe Ostern

Maria und Jesus am Ostermorgen

Maria aber stand draussen vor dem Grab und weinte... Spricht Jesus zu ihr: Maria!. (Joh, 20,41f)

Wg. privaten Anlass: Möge die Osterbotschaft der Auferstehung dir Trost und Hoffnung sein: Krisztus feltámadt! -- Concord 22:38, 7. Apr. 2007 (CEST)

Lisa Moos

Hi Juliana, ist Lisa Moos nicht die, deren Autobiografie immer mal wieder angezweifelt wird - das könne alles gar nicht so gewesen sein, weil...? Schwirrt da nicht schon länger ein Fake-Verdacht durch's Netz? Oder verwechsle ich Lisa Moos gerade mit einer anderen? Und wenn ich richtig liege, sollte man das nicht im Artikel erwähnen? Liebe Grüße, --die Tröte Tröterei 22:11, 8. Apr. 2007 (CEST)

Ich denke nicht, daß sich Emilija Mitrovic von Ver.di mit einem Fake an einen Tisch setzen würde. Ich kenne beide persönlich und ich kenne diese Fake-Vorwürfe zu genüge aus eigener Erfahrung. Outet sich eine Frau als (Ex)Prostituierte und ist nicht gleich drogenkrank, selbstmordgefährdet oder kindesmissbraucht und hat ein ganz normales erfolgreiches Leben, kann das einfach nicht wahr sein. Als in die WP kam, war das das erste was ich zu hören bekam. Das Übliche... Gruß Giulia →® 22:18, 8. Apr. 2007 (CEST)
Okay, dann passt's ja. Liebe Grüße, --die Tröte Tröterei 22:25, 8. Apr. 2007 (CEST)
Alles klar, liebe Rest-Ostern Dir noch. :) Gruß Giulia →® 22:27, 8. Apr. 2007 (CEST)
Darf man mal fragen , auf welche Fake-Vorwürfe hier angespielt wird? Oder andersrum: Wer hat denn eine angeblich gefakte Biographie in die Öffentlichkeit gebracht? Verzeiht , ich bin wohl etwas hinter dem Mond. Grüsse 195.93.60.102 22:36, 8. Apr. 2007 (CEST)
Ich hatte mal in einem ganz anderen Zusammenhang die Autobiografie einer Ex-Prostituierten als Lesetipp bekommen, habe danach ein bißchen gegoogelt und habe dann davon abgesehen, weil auf zig verschiedenen Webseiten, in Foren usw. immer wieder davon gesprochen wurde, das wäre gefaket, weil.... an die Gründe kann ich mich nicht mehr erinnern, klang aber irgendwie schlüssig. Mir spukte in diesem Zusammenhang der Name "Lisa Moos" im Kopf rum, kann mich aber wie gesagt auch irren - was ich auch wohl getan habe, wenn Juliana sie kennt. By the way, Juliana: Lohnt sich die Anschaffung der Bücher von Lisa Moos? Ich bräuchte neuen Lesestoff.... Liebe Grüße, --die Tröte Tröterei 22:43, 8. Apr. 2007 (CEST)
Ja auf jedem Fall. Ich habe sie beide hier. Es ist meist so, daß wenn eine Frau aus der anonymen Grauzone der Prostitution mit Angesicht heraustritt, eine Art Glaubenserschütterung bei den Normalen eintritt, die sich in Zweifel äussert. Folgende Regungen sind Standart:
  1. Unglauben (Wie kann das nur sein, die sieht doch ganz normal aus?)
  2. Verklärung (Ohh, die ist bestimmt sexuell total erfahren und hat total spannende Sachen erlebt...)
  3. Offene Ablehnung (Nutte, wie kann die es wagen normal zu sein, die hat bitte dumm und kaputt zu sein und zu bleiben, damit ich mich besser fühle! Die muss doch total gestört/krank/missbraucht/gehirngewaschen sein, anders ist das nicht zu erklären.)
  4. Versuchte Abwertung (Nutte, kann vielleicht gut ficken, aber hat sonst wohl nicht viel drauf- soll sie wieder zurück in ihren Puff gehen und uns normale Menschen bitte nicht mit ihrer Anwesenheit belästigen!)
Soviel zum üblichen Verlauf. Klinge ich zynisch... ;) Gruß Giulia →® 22:55, 8. Apr. 2007 (CEST)

Gehört Lisa Moos nicht zum Portal Erotik und Pornografie? Der Name wurde daraus wieder entfernt. Vielen Dank übrigens für die Ostergrüße, auch an Dich die besten Wünsche! --KLa 23:49, 8. Apr. 2007 (CEST)

Jein, sie ist im Portal:Prostitution schon untergebracht. Wir sollten daran arbeiten, die Artikel besser zu sortieren. Gruß Giulia →® 23:55, 8. Apr. 2007 (CEST)
Verstanden, alles klar, letzteres Portal liegt etwas außerhalb meines Tätigkeitsbereiches. --KLa 00:10, 9. Apr. 2007 (CEST)

Frohe Ostern

Hallo Juliana,
Frohe Ostern wünsche ich dir! --my name disputatio 12:14, 9. Apr. 2007 (CEST)

Uiii danke, dir auch! :D Gruß Giulia →® 13:01, 9. Apr. 2007 (CEST)

Bin eigentlich zwar noch auf Geschäftsreise - aber auch dir eine verspätetes, frohes Osterfest. :-)--SVL Bewertung 13:46, 9. Apr. 2007 (CEST)

Schließe mich verspätet an und wünsche Dir ebenfalls fröhliche Hasen auf dem Acker... ;-) --Nemissimo 酒?!? 17:26, 9. Apr. 2007 (CEST)

Er hat sich selbst gesperrt

--Nemissimo 酒?!? 23:19, 4. Apr. 2007 (CEST)

Richtet ihm bitte aus er sei eine feige Ratte und ich hätte vor Freude einen Eimer Schampus gesoffen. Vielleicht besinnt er sich dann wieder, daß er sich ohne Wikipedia nicht für den Spruch und die Bosheit an mir rächen kann. Oder sowas in der Art. :( Weissbier 07:42, 5. Apr. 2007 (CEST)
Weissbier, Du nimmst Dich viel zu wichtig. Er ist bestimmt nicht wegen Dir gegangen. Wenn Du ihn sprechen willst komm in den Sex-Channel, ansonsten kümmer Dich bitte bitte endlich auch um Deinen eigenen Kram. Gruß Giulia →® 09:15, 5. Apr. 2007 (CEST)
Hier dürfte ein Missverständnis vorliegen. Weissbier wollte zum Ausdruck bringen: "Ich finde es auch schade, dass Marcus gegangen ist. Tut doch - in ironisierter Fassung - ihm gegenüber so, als hätte ich ihn angegriffen, so dass er sich hier verteidigen muss." Damit will Weissbier ausdrücken, dass selbst diejenigen Leute, die mit Marcus inhaltlich nicht einer Meinung sind, gerne hätten, dass er wiederkehrt. Dass Weissbier selbst kein Anlass für Marcus' Handeln war, ist Weissbier bekannt. Weissbiers Problem ist, dass seine Art, auf andere Leute zuzugehen und Deeskalierungsversuche vorzunehmen, offenbar öfter mal falsch verstanden wird.--Berlin-Jurist 09:28, 5. Apr. 2007 (CEST)
Danke. So hatte ich es gemeint. Er soll einfach sauer auf mich sein, hier weitermachen und nein, ich nehme mich nicht sonderlich wichtig. Aber es macht mir nichts aus Ventil für seinen Frust zu sein, wenn er das mal brauchen sollte. Inhaltlich war ich sogar sehr oft seiner Meinung, er wollte das nur nicht wahrhaben. Mir ist lieber Ihr seid auf mich sauer, als Euch gegenseitig "an die Gurgel" zu gehen. Der Chat-Zugang ist mir leider verwehrt, da ich nicht daheim weile. Weissbier 10:19, 5. Apr. 2007 (CEST)
Es braucht einen Juristen, um einer Frau zu erklären, wie Männer miteinander kommunizieren. --217.232.49.27 18:24, 9. Apr. 2007 (CEST)

Ich mag nicht extra nen Thread aufmachen - wenn du Verwendung hast bei Filmset oder wo auch immer, kannst du dich bedienen: http://www.eberswalde.biz/galerie/thumbnails.php?album=32 Gruß RalfR 11:37, 5. Apr. 2007 (CEST)

Das ist super Ralf, danke! :) Gruß Giulia →® 11:39, 5. Apr. 2007 (CEST)

Fetter Text

Filmgeschäftsführung

Hallo Giulia, ich habe beim Artikel die Lit. etwas geordnet + ergänzt; sowie ferner auch gleich den Gesamtartikel durchgesehen + redaktionell etwas geglättet. Bitte mal kritisch angucken, ob alles ok. Ferner möchte ich aber empfehlen, dass du sicherheitshalber auch noch mal einen Benutzer vom Typus "juristischer-Profi-Autor" um Kontrolle der versch. HGB-Aussagen etc. bittest?! Grüße--Horst (Disk.) 10:58, 11. Apr. 2007 (CEST)

Ich habe alle relevanten Gesetzbücher für Handel, Urheberrecht und Steuer vor mir liegen. Gruß Giulia →® 11:01, 11. Apr. 2007 (CEST)
Jo, ich hab' davon auch 'nen knappen Regalmeter (...seh' mich aber eher als freiberufliches "HGB-Opferlamm" und "fiskalischer Galeerensklave" + bin da ziemlich befangen...) Aber guck im Artikel, Experte Centipede hat schon die FiBu nachgeputzt, feyn. Grüße--Horst (Disk.) 11:36, 11. Apr. 2007 (CEST)
Na ist doch wunderbar... ;). Gruß Giulia →® 11:49, 11. Apr. 2007 (CEST)

aufpassen!

http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:L%C3%B6schkandidaten/10._April_2007#Bel_Ami_.28Bordell.29 --RalfR 02:17, 10. Apr. 2007 (CEST)

Ja schon gemerkt, siehe meinen neuen Unterpunkt in meinen Axiomen ganz unten... Gruß Giulia →® 02:21, 10. Apr. 2007 (CEST)
Ist noch ein alter Bekannter als Löschkandidat hinzugekommen. Sehe beide als nicht relevante Wirtschaftsunternehmen an, aber da bist Du sicher anderer Meinung. Wollte nur Bescheid sagen der Fairness halber. Grüße Weissbier 10:01, 10. Apr. 2007 (CEST)

Juliana, eine Bitte: Gönn Dir eine Preußische Nacht, bevor Du Dich nur bei der Laufhausdebatte aufregst. Ich weiß, wie schwer Dich solche Diskussionen treffen können, daher im Vorfeld diese Bitte. Im Chat zu erleben, dass Du wegen solcher Diskussionen weinst ist halt unerfreulich. Ich stehe im Zweifel aber zum ausheulen zur Verfügung.--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 11:37, 11. Apr. 2007 (CEST)

Keine Angst, Jule hat dazugelernt und regt sich über Löschanträge prinzipiell nur noch nach 7 Tagen auf. Das mit den Heulen war ja auch nur wegen der Nachwirkung von dem allgemeinen Stress der letzten Wochen ... Grüße Gruß Giulia →® 11:43, 11. Apr. 2007 (CEST)
Puh, dann ist es ja gut.--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 11:58, 11. Apr. 2007 (CEST)

King Orgasmus One

Das ist übrigens der lustige Rapper von gestern Abend. ;-) Gruß.--Nemissimo 酒?!? 18:58, 11. Apr. 2007 (CEST)

Freudenhaus Hase

Hallo Giulia, wie du ja schon mitbekommen hast, hab' ich versucht, die Relevanz-Merkmale dieses Artikels noch etwas mehr herauszuarbeiten; du hast ja selbst auch schon einige Quellen-Links etc. hergestellt. Bitte mal angucken, ob es erstmal so ok ist?? Und 'ne >>Idee<<: Evtl. mal bei Anneke Wolf (s. Löschdisku.) anfragen, ob der Artikel inzwischen "weniger grenzwertig" eingestuft werden kann-könnte-sollte?? (Könnte evtl. bei künftigen LA-Kreuzzügen nutzbringend sein??) Grüße--Horst (Disk.) 13:51, 11. Apr. 2007 (CEST)

Nachtrag: Nun noch was Wissenschaftliches (Ethnographische "Weihen") in's Relevanz-Sammel-Körbchen... --Horst (Disk.) 15:03, 11. Apr. 2007 (CEST)
Nachtrag-2: Und mit ARTE wird's nun international... (El Pais, Spanien, hat darüber wohl auch berichtet?? - da bin ich noch am Buddeln...)--Horst (Disk.) 15:58, 11. Apr. 2007 (CEST)
PS.: Auf der Disku-Seite des Artikels gibt's new problems??

Big Sister und Big Brother

War auch ein selten dämlicher Beitrag. Absolut nicht zielführend. Marcus Cyron na sags mir 13:27, 11. Apr. 2007 (CEST)

Schwangerschaftsabbruch

Hallo Giulia, du hast folgenden Text aus dem Beitrag Spätabbruch gelöscht: "Von dem abgesehen, soll dadurch dem Fötus mögliche Qualen des Sterbens nach der Geburt an Unreife oder den Folgen seiner Behinderung erspart werden." mit dem Argument: "Satz entfernt, der zwar logisch sein mag, aber nicht durch Quellen belegt ist." - Sorry, ich weiß nicht genau, was du damit sagen willst. Ich bin Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und habe gelegentlich mitbekommen, wie Frühgeborene, die nicht überlebensfähig waren, entweder weil z.B. ein Anencephalus oder weil noch vor der 24. Woche. Diese Situation kommen leider gelegentlich vor. Wie bitte soll man das "durch Quellen belegen", dass die Neugeborenen leiden?

Ich hatte den Satz eingefügt, weil er eine ärztliche Handlung erklärt und damit besser verständlich macht. Sicher kann man Erklärungen auch wegkürzten. Aber dann ist es eben für diejenigen, die nicht beruflich mit der Situation vertraut sind manchmal schwer inhaltlich die Dinge zu verstehen.

Mit vielen Grüßen Dr. Fiala, Wien, www.gynmed.at 00:34, 16. Apr. 2007 (CEST)

Bordellbetreiber retten wollen?

Und dabei auf der sicheren Seite sein? Entfern einfach die Löschwarnung bei Hans Helmcke per WP:ELW.--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 17:53, 16. Apr. 2007 (CEST)

Oder mach ein themenspezifisches Hurenwiki auf, und lass dir die Arbeit nicht mehr zunichte machen. Link des Tages: Bordellchefs drohen Serbiens Politikern. --El Cazangero 16:37, 18. Apr. 2007 (CEST)

Bel Ami (Bordell)

Hallo Giulia, ich hatte ja gestern Abend noch etwas ergänzt + Kleinkram geändert + weitere Literatur angegeben + den Artikel in Abschnitte unterteilt, wie du sicher bereits gesehen hast. Ich war just nochmal dort am Werkeln wie folgt: Hab' den Salon Kitty erstmal wieder aus dem Abschn. Geschichte herausgenommen (weil ja anderer "Bordell-Typus", LA-Disku-Kritik nicht ganz unberechtigt...), und 'nen bisschen umgetextet... Hab' ferner die Kritteleien in der LA-Disku zum Anlass genommen, im Artikel Wehrmachtsbordell einige ergänzende Klarstellungen im Einleitungstext etc. einzuarbeiten (sind dort ja bereits durch entspr. Quellen belegt; die entspr. "Mauthausen"-Lit. ist mir im übrigen bekannt)... Bitte nochmal beide Artikel kritisch angucken, ob alles ok ist??
Ferner Anfragen von mir:
(1) Kannst du evtl. klären, ob die "Bel-Ami Gaststätten GmbH" offizieller Betreiber ist (so im Artikel), oder die "Gastronomiebetrieb Flatowallee 14 GmbH" mit "Geschäftsführerin Eva Benack" (so in der Homepage des Bel Ami, s. Impressum)??
(2) Kennst du das Buch "Die Berliner Orgie" von Thomas Brussig (im Vormonat erschienen), oder kannst du es irgendwo einsehen? Nach den Buch-Rezensionen im Web konnte ich nicht feststellen, ob Brussig evtl. auch das Bel Ami im Zuge seiner "Reportage-Aktion" besucht bzw. darüber geschrieben hat?? (ansonsten versuch ich mal, ob ich das Buch hier irgendwo adhoc erwische...)
(3) Und kennst du das Buch "Die großen Bordelle" von Emmett Murphy?? (keine Ahnung, ob dort überhaupt dt. Bordelle, geschweige denn gar das Bel Ami enthalten ist..., falls ja, wäre es wohl ein Referenzmerkmal??)
Grüße--Horst (Disk.) 11:08, 13. Apr. 2007 (CEST)
PS.: War bei der Link.-Liste zum Pornfilmfestival was Nützliches dabei?

Hallo Giulia, nur kurz als Info: Hab' den Artikel inzwischen nochmals etwas überarbeitet + Quellen deutlicher herausgestellt etc. Bitte mal kritisch angucken, ob's noch was zu verbessern + ergänzen gibt etc... Derzeit bin ich noch im web hinter einem weiteren Hinweis auf das "Edel-Präfix" her, ist mir wieder verloren gegangen, seufz..., es kann also noch was dauern. Einen Bearbeitungskommentar auf die LA-Disku-Seite habe ich noch nicht geschrieben, will erstmal abwarten, ob ich noch was finde. Ferner als Infos zu meiner vorstehenden Nachricht: (1) Ist erl., hab's tel. geklärt + auf der LA-Disku-Seite klargestellt, dürfte als Kritikpunkt erl. sein. (2) Schriftsteller Brussig hat das B.A. nicht besucht für seinen Reportage-Roman... (3) = noch offen, evtl. weißt du was dazu?? Grüße --Horst (Disk.) 14:14, 15. Apr. 2007 (CEST)
Ich finde das super! Das letzte Buch kenne ich, wollte ich mir bei Ebay bestellen, aber erst nach meinem Urlaub, wg. nicht online-sein-können. Ich habe hier 30 Bücher, die alle noch der Auswertung harren... ufff.Gruß Giulia →® 14:25, 15. Apr. 2007 (CEST)
Hallo Giulia, hier nur zwei Links als erste Infos: [13] + [14]... Wat nu? Grüße--Horst (Disk.) 01:17, 17. Apr. 2007 (CEST)
Hallo Giulia, hier geht's weiter, uff, bitte du guckst "neue Entwicklung", dann weiter hier und hier. Mal schauen, was dabei herauskommt... Meld' dich mal, wenn du wieder online bist; dann mehr Infos + Fragen... Grüße--Horst (Disk.) 12:53, 19. Apr. 2007 (CEST)

Pornfilmfestival Berlin

Hallo Giulia, bin leider etwas spät auf den lfd. LA-Antrag aufmerksam geworden. Tja, und zeitlich ist heute bei mir ab gleich leider nix mehr frei, muss außer Haus + kann also leider nur folgende Mithilfe bieten: >> Eine Übersicht mit rd. 50 Quellen, es müssten überwiegend "brauchbare" Links zu Presseartikeln etc. sein (es können aber auch vereinzelt "Blödsinn-Links" vorkommen, wie z.B. "Freiwillige Feuerwehr W.."). Du hast den Artikel ja schon reichlich weiter ausgebaut + mit Quellen belegt; müsstest dich ggf. durch die folgenden Links mal durchklickern, evtl. ist ja noch was Neues + Nutzbringendes dabei...Zeit für 'nen Kaffee - es braucht etwas Ladezeit...! Grüße --Horst (Disk.) 11:37, 12. Apr. 2007 (CEST)

Hallo Giulia, ich hab' mir erlaubt, etwas Kleinkram-Überarbeiterei im Artikel vorzunehmen; bitte schon mal kritisch angucken. Einige Abschnitte habe ich jedoch noch nicht bearbeitet, mMn würde sich dort evtl. eine etwas andere Gliederung bzw. Text-Zuordnung lohnen? (z.B. sind die Besucherzahlen jetzt unter "Wettbewerb" usw.). Was hältst du davon? Ich könnte es aber heute abend erst spät angehen... Frage, wielange läuft da denn überhaupt die LA-Diskussion?? Grüße--Horst (Disk.) 18:43, 16. Apr. 2007 (CEST)
Hallo Giulia, der Artikel hat die LA überstanden, feyn! Ich habe noch etwas Umstruktierung + weitere Bearbeitung in petto; möchte ich aber gerne vorher mit dir abstimmen. Meld' dich doch einfach mal, wenn du wieder online bist; es eilt ja jetzt nicht mehr. Grüße --Horst (Disk.) 12:59, 19. Apr. 2007 (CEST)

Rotlicht (Prostitution)

Hallo Giulia, hab's einfach mal komplett überarbeitet + ergänzt... (...hoffe, es ist's dir recht, dass ich den Artikel jetzt in eine etwas andere Richtung hin ausgebaut habe; dürfte für die "LA-Anhänger" wohl 'ne ziemlich harte Nuss werden...). Bitte mal kritisch angucken: hier...Fällt dir noch mehr dazu ein? Und wie weiter, wieder auf'n Markt werfen?...Grüße --Horst (Disk.) 02:40, 23. Apr. 2007 (CEST)

Schön

Ich sah gerade die Diskussion zu Schwangerschaftsabbruch auf meiner Beobachtungsliste nach oben springen. Schön Dich wieder aktiv zu sehen. Gute Reaktion übrigens, die Diskussion dort hat eine derartige Supervision dringend nötig. Du hast doch nicht den Ehrgeiz plötzlich doch Admina zu werden?--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 08:40, 26. Apr. 2007 (CEST)

Wenn ich nicht gerade herumtrolle und ungenügende Artikel schreibe, mache ich doch schon eh Admintätigkeiten -ausser aktives Sperren oder Löschen natürlich. Das fällt aber nie auf... Gruß Giulia →® 08:49, 26. Apr. 2007 (CEST)
Neben Deinen guten Artikel schreibst Du auch noch ungenügende?--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 09:22, 26. Apr. 2007 (CEST)
Ich bin doch gutaussehend, blond und habe primitive Medien-Fachhochschulbildung- ach ja und ich arbeite für mein Geld, anstatt dem Staat bis 40 auf der Tasche zu liegen, wie kann ich bitte wissenschaftlich arbeiten...? ;D Gruß Giulia →® 09:34, 26. Apr. 2007 (CEST)

Wikipress

Unterdessen wurde bekannt, dass der Berliner Verlag Zenodot die Reihe Wikipress Ende Juli 2006 eingestellt hat. Die Sachbücher basierten auf Wikipedia-Inhalten, die von freiwilligen "Wikipeditoren" zusammengestellt, überarbeitet und anschließend noch mal von einer Redaktion lektoriert wurden. "Wir haben den Aufwand der Buchreihe unterschätzt", sagt Kilian Kissling von Zenodot. Zum einen sei es sehr viel schwerer gefallen, geeignete Autoren zu finden, zum anderen habe Zenodot, eine Schwester des Verlags Directmedia, nicht die richtige Vertriebsstruktur gehabt, um die Buchreihe richtig zu platzieren. In einem Erfahrungsbericht werden zudem die Schwierigkeiten beschrieben, Online-Inhalte in eine druckbare Form zu bringen.

Wikipress war eines der Aushängeschilder für die Qualität der Wikipedia-Inhalte. Seit dem Erscheinen des ersten Bandes zum Thema "Wikipedia" im Dezember 2005 erschienen noch weitere neun Bände. Es waren 18 weitere Wikipress-Ausgaben angekündigt. Die bisher erschienen Bände stehen auf der Projektseite zum kostenlosen Download bereit. Zenodot hatte Anfang des Jahres angekündigt, eine hundertbändige Print-Version herauszugeben, das Projekt aber nach wenigen Monaten wieder abgesagt. (Torsten Kleinz) / (anw/c't)

Habe ich im Net gefunden und vielleicht interessiert es Dich. 80.132.248.108 00:39, 26. Apr. 2007 (CEST)

Ich kenne den Artikel. Gruß Giulia →® 07:49, 26. Apr. 2007 (CEST)

Diskussions-Patt

Könntest du mir bitte einen Rat für das Lemma Schwangerschaftsabbruch geben? Dort wurde vor einiger Zeit ja eine heftige Diskussion über eine Ergänzung im Text bezüglich der Fehlerquote von PND geführt, die du auch etwas moderiert hast. Es gibt nun drei Textvorschläge von drei Leuten. Ansonsten meldet sich dazu auch nach Aufforderung keiner zu Wort. Einen Edit-war will vernünftigerweise offensichtlich keiner beginnen. Was also tun?
Werden diese möglichen Inhalte nun einfach zu Tode gelagert, weil sich keiner aufrafft wenigstens seine Meinung zu den Vorschlägen kundzutun? Oder Ist das die implizite Botschaft das ganze sei völlig irrelevant? Oder was?
Ehrlich gesagt bin ich angesichst des Archivs dort, sehr verwirrt wegen der allgemeinen Lethargie der "Gemeinschaft".--WerWil 18:44, 23. Apr. 2007 (CEST)

Artikel in welchen seit Jahren immer die selben Argumente vorgebracht werden und die sich daher ständig im Kreise drehen, sind in der Gemeinschaft äusserst unbeliebt. Ich muss sagen, mir geht es genauso, ich mag da nicht mehr immer um des Kaisers Bart diskutieren. Ich persönlich lehne Abtreibung ab, respektiere aber Frauen die sich dafür entscheiden, so sollte idealerweise auch der Artikel gestaltet werden, aber ich sehe da nichts, daß mich dazu aufraffen ließe mich in das Getümmel zu stürzen, da ich am meisten nur ideologische POV-Schubsereien und Betroffenheitsgeheische lesen muss, a.) von Männern und besonders b.) von Männern die vermutlich noch nicht mal in die Nähe einer Frau kamen, die eine Abtreibung hat vornehmen lassen. Mit Männern, die ihr zusammengelesenes Halbwissen über Frauen und ihre Belange verbohrt und kompromisslos als die reine unverrückbare Wahrheit halten und es dementsprechend präsentieren, über frauenspezifische Themen zu diskutieren halte ich für äusserst fruchtlos, deshalb werde ich mich da in näherer Zukunft nicht blicken lassen und so wie ich es mitbekommen habe, sind die anderen Frauen in der WP wohl auch zu diesem Schluss gekommen. Gruß Giulia →® 08:04, 26. Apr. 2007 (CEST)
<*einmisch*> Kurz als Info, du hattest hier vor einigen Tagen auch ein Posting von Benutzer Dr. Fiala zu diesem Artikel; er wird wohl auf Antwort von dir hoffen...(...und sein Beitrag hier ist wohl bot-mäßig in dein Archiv "entschwunden"...) --Horst (Disk.) 08:14, 26. Apr. 2007 (CEST)
@Giulia: Ist das ein Vorwurf oder ist das dein Rat?--WerWil 14:59, 26. Apr. 2007 (CEST)
Es ist meine Meinung. Gruß Giulia →® 15:46, 26. Apr. 2007 (CEST)
Dann bist du also auch ratlos?
Ein Vermittlungsausschuss (wie Physikr ihn "vorschlug") scheint mir nicht zeilführend, auch wenn ich mir manchmal wünschte da würde jemand helfen. Die Unverträglichkeit von Physikr und mir treibt mich zwar manchmal an den Rand der Selbstbeherrschung (und auch darüber hinaus) aber das eigentliche Problem ist ja nicht dessen "Zuviel" an speziellem Engagement (das ist natürlich meine ganz private Einschätzung), sondern das allgemeine "Zuwenig" an Interesse an Mitarbeit.--WerWil 09:48, 27. Apr. 2007 (CEST)
Ich denke mir manchmal: Es gibt gut 600.000 Artikel in der Wikipedia und gut 600.000 Psychopathen im Lande. Wenn die alle die Wikipedia entdecken und sich je einen Artikel auswählen würden, auf dem sie sich dann beharrlich niederlassen, wäre das Projekt personell und nervlich überfordert. Gott sei Dank tauchen die Problembenutzer aber nicht alle am selben Tag auf.
Bei Fiala geht es natürlich auch um das Propagieren des Geschäfts. Was mich aber schon verwundert, ist die Freizügigkeit beim Benutzernamen Benutzer:Dr. Fiala, Wien, www.gynmed.at. Mit jedem edit wird hier Werbung gemacht. Wurde hier keine Umbennung vorgeschlagen? Gynmed ist insbesondere eine reine Abtreibungsklinik. Kann ich demnächst Simplicius' gunshop in ähnlicher Form mit Weblink propagieren? Der Smiley ist irgendwie so unkommerziell. -- Simplicius 10:44, 27. Apr. 2007 (CEST)

Prostitutionsvertrag

Wird meiner Meinung nach Zeit das Kind in die freie Wildbahn zu entlassen - oder?--Kriddl Diskussion Tutorenprogramm 20:22, 27. Apr. 2007 (CEST)

Jöttem, láttam és el vagyok ámulva!

Hercegnő, gyönyörű vagy!--Roland von Bagratuni 17:01, 27. Apr. 2007 (CEST)

Oh, köszönöm szépen. Gruß Giulia →® 18:14, 29. Apr. 2007 (CEST)

Benutzer:Jcornelius/Até à próxima

Ich schreibe das mal hier rein, dann bekommen es auch alle mit ;) JCornelius hat darum gebeten, Werbung zu machen, weil er in den nächsten Wochen nur selten im Netz ist. Sorry für den Mißbrauch deiner Diskussionsseite - ich denke, so ist es am effektivsten. --RalfR 18:34, 2. Mai 2007 (CEST)

Ich würde mich auch gern bei dir in irgendeine Ecke legen, bin da überhauptnicht anspruchsvoll... Möchte nur nicht wieder um 10 abhauen müssen... --RalfR 22:48, 2. Mai 2007 (CEST)
Au ja - machen wir ne lustige Lungergruppe ;). Marcus Cyron na sags mir 23:19, 2. Mai 2007 (CEST)

Wie kommst Du denn auf diesen Quark?

Manche Leute bleiben nicht an einem Punkt stehen. Andere leider doch. Marcus Cyron na sags mir 17:38, 2. Mai 2007 (CEST)

(BK) Quark hält schön und schlank. Gruß Giulia →® 17:39, 2. Mai 2007 (CEST)

auf die Gefahr hin

dass du es ohnehin gerade machen wolltest: Signatur vergessen - oder geheime Verschwörung? Gruß --Rax post 16:36, 2. Mai 2007 (CEST)

Pschhhhht! Du lässt uns noch auffliegen!!! Gruß Giulia →® 16:37, 2. Mai 2007 (CEST)

Deine Anfrage

wurde hier beantwortet. Mir liegt auch daran, dass der Kandidat vorgeschlagen wird. Gruß --Bubo 22:10, 1. Mai 2007 (CEST)

Na dann gibt mal Deine Stimme. :) Gruß Giulia →® 11:21, 2. Mai 2007 (CEST)
Dafür war ich dann zu spät dran. Danke aber! Gruß --Bubo 22:28, 3. Mai 2007 (CEST)

Dies & Das

Hallo Giulia, feyn, dass du wieder da bist! Hier einfach mal hintereinander weg 'n paar Infos + Fragen von mir:

(1) LA-Verfahren + Löschung von "Das Megageile Küken-Hotel"; näheres findest du hier und hier: Benutzer Diskussion:Nemissimo#Löschantrag.... Gab mal wieder eine heftige Diskussion... Überlegung ist ja zur Zeit, Antrag stellen auf Einstellung in Benutzernamensraum zwecks "Verwertung" für eine Erarbeitung von RK's für Pornofilm...Wegen evtl. weitergehender Ideen poste ich nachher noch bei Nemissimo...Hast du 'ne Idee, was der letzte Eintrag auf der LA-Disk.-Seite (nach Löschbegründung) bedeutet??

  • Schon gesehen- auf Unterseite verschieben und Stoff sammeln, Hauptargument war die dünne Substanz. Gruß Giulia →® 07:48, 26. Apr. 2007 (CEST)
    • Bitte, du guckst hier. Abwarten, was läuft + weitere Diskussion dann ggf. auf der entspr. Disk.-Seite in meinem Namensraum? --Horst (Disk.) 10:19, 26. Apr. 2007 (CEST) (Info geht auch an Nemissimo)
      • Ok, wurde verschoben und ist jetzt (mit "entschärftem Titel"!) hier: Benutzer:Horst Isplam/Küken-Farm nebst zugehöriger Disk.-Seite. Ich kopiere dann die LA-Disk. noch dazu, und mache auch noch einen entspr. Hinweis auf der Seite Redaktion Sexualität. (Nur als Info: Bin von Morgen bis Dienstag nicht online.) Grüße + guten Mai-Start --Horst (Disk.) 14:49, 26. Apr. 2007 (CEST)

(2) Divine Brown? Naja, der Hugh is' nich' grad' mein Lieblingsschauspieler... Tja, da gibt's reichlich Material im zehntausender Bereich, als Anfang siehe hier, ist nun mal der berühmteste Blow Job der Geschichte. Als was soll das Lemma aufgebaut werden (RK)?? Person der Zeitgeschichte?? Berühmte Prostituierte?? Wäre für Materialselektion hilfreich, wenn etwas Grobstruktur da wäre... Und wo soll das Material zwischengelagert werden?? Machst du eine Baustelle auf??

    • Dort jetzt erste Link-Liste mit 14 Fundstellen und 'n Paar Sandalen...--Horst (Disk.) 14:53, 26. Apr. 2007 (CEST)
Hallo Giulia, hab' dich heute wieder auf der Beobachtungsliste gesehen; feyn! Bitte bei Gelegenheit mal diesen Artikel anschauen (ist jetzt ziemlich alles drin, was die Fundstellen bieten) + ggf. bitte kritisch nachbearbeiten. Noch 'ne Überlegung dazu, evtl. auf der dortigen Disk.-Seite einige Anmerkungen zur Relevanz einstellen, sozusagen "rein vorsorglich" für die "LA-Aktivisten"?? Ich gehe morgen mal nachschauen, ob ich D.B. als "Person der Zeitgeschichte" im Munzinger-Archiv oder ähnlich finde...Grüße --Horst (Disk.) 21:21, 8. Mai 2007 (CEST)
PS-1: Hab' deinen Eintrag in der LD gelesen - bin gespannt auf die von dir angekündigten Beiträge; hatte schon so was vermutet... Was sagt man/frau übrigens zu den letzten Wortmeldungen in der LD, nachdem sich der "Weihrauch" verzogen hatte?! Wenn ich morgen irgendwas mithelfen kann, sag bitte Bescheid - ansonsten wollte ich selbst schon noch ein "Statement" zum LA in der LD abgeben, war + bin aber darauf noch nicht ausreichend vorbereitet...
PS-2: Hab' zufällig auch einen best. Edit von dir in Sachen Schlichtungsausschuss mitbekommen (selbst bin ich ja noch nicht stimmberechtigt, aber die dort ablaufenden Kandidaturen nebst Pro+Contra-Listen sind nun mal höchst aufschlussbereich...); deshalb hier etwas Lesenswertes für dich, siehe den 23:15h-Beitrag u.a. [15]

(3) Grabschen / Grapschen? Dazu bitte noch ein paar Infos mehr; bei erster Suche taucht da viel in Richtung "Sexuelle Belästigung" auf (Busengrapscherei etc.). Kannst du mir einige Beispiel-Artikel bei den Sex.-Praktiken sagen, damit ich sehe, in welche Richtung der Artikel aufgebaut werden soll?? Und wie vor, wohin das Material??
Nachtrag: hier einige Weblinks: aus einem Girl-Forum, als Party-Spielchen (gab ja auch nachfolgend einen Kinofilm) und hier als Pressebericht >> evtl. ist von der 'Sozialpsychologin Prof. Barbara Krahé von der Uni Potsdam' hierzu noch mehr publiziert worden?? --Horst (Disk.) 07:35, 26. Apr. 2007 (CEST)

  • Siehe Kategorie:Sexualpraktik. Ich finde interessant es von rechtlichen Aspekt zu beleuchten, aber ich würde es bei Grabschen belassen, da es auch Pograbschen usw. gibt.

(4) Rotlicht (Prostitution): Habe deine Änderungen schon gesehen + finde sie ok! - bis auf: Ich möchte doch empfehlen, im Abschn. "Semant. Betr." nur eine Zwischenüberschrift vor der Wörterliste zu setzen und keinen neuen Abschn.! Die nachfolgenden Absätze nach der Wörterliste sind sonst nicht mehr an "Semant. Betr." angebunden, wozu sie jedoch gehören. Was meinst du? Übrigens ist die Kernaussage des Lemmas in dem letzten Absatz enthalten, dass der Begriff "Rotlicht" in der Verwendung "Prostitution" eine "doppelte sprachliche Chiffrierung" bewirkt. Wie ich bei Nemissimo schon gepostet habe, empfehle ich, dass ein Linguistiker den Artikel nochmal gegenliest... Was hältst du davon, und hast du 'ne Idee, wen man ansprechen könnte? (Einer der exzellentesten Profs. auf diesem raren Gebiet ist wohl gerade von einem 18-jährigen "SLA-Krieger" von WP "vergrault" worden; der SLA kam 1 min nach Einstellen eines Artikels, und die Löschung binnen 3 min.. Ich überlege noch, ob's Sinn macht, das zu thematisieren...)

  • Wo, wann und von wem? Sowas darf nicht passieren, bitte Link. Gruß Giulia →® 07:48, 26. Apr. 2007 (CEST)
    • Hallo Giulia, Vorschlag: diesen Artikel als Erstes "fertigpolieren"? Wie ist deine Meinung wg. der Zwischenüberschrift vor der Wörterliste (anstatt eigener Abschnitt)?? Alternativ wäre es sonst mMn besser, den Text unter "Semant. Betr." zusammen zu lassen, und dann "nur" eine Wörterliste als gesonderten Abschnitt dahinter anzuordnen?? Ferner bin ich z.Zt. noch auf der Suche nach einem Ansprechpartner für's Gegenlesen der linguistischen/semantischen Angaben im Artikel, was mMn sinnvoll wäre... (Wegen der "Vergraul-Aktion" stelle ich in Kürze noch einige Infos zusammen, da es sicherlich gescheit ist, solches Vorbringen mit entspr. Links etc. von vornherein zu belegen?!) Grüße --Horst (Disk.) 12:17, 2. Mai 2007 (CEST)
Stimme dem zu, klingt gut. Gruß Giulia →® 12:23, 2. Mai 2007 (CEST)
Ok, ob du dann bitte mal wg. Wörterliste - siehe Benutzer:Juliana da Costa José/Baustelle: Rotlicht (Prostitution) - etwas grübelst...--Horst (Disk.) 13:15, 2. Mai 2007 (CEST)
Habe inzwischen einen WP-Linguisten konsultiert (feyn!), und arbeite einige fachliche Anregungen ein. Wie steht's mit erbetener Grübelei in Sachen 'Zwischenüberschrift vs. eigener Abschnitt'? --Horst (Disk.) 18:00, 2. Mai 2007 (CEST)

(5) Pornfilmfestival = siehe meine Anmerkungen hier auf der Seite; bitte demnächst mal erörtern; ich würde noch etwas Umstrukturierung vorschlagen...

  • Finde ich sinnvoll, können wir darüber reden. Gruß Giulia →® 07:48, 26. Apr. 2007 (CEST)

(6) Bel Ami = dto. siehe Infos zur letzten Entwicklung hier auf der Seite; komme dazu auch erst wieder in nächsten Woche, werde von Frei.- Mo. nicht online sein...

  • Wie Punkt 1. Gruß Giulia →® 07:48, 26. Apr. 2007 (CEST)

Ok, soweit erstmal + quetsch deine Rückinfos ruhig dazwischen, ok? Grüße--Horst (Disk.) 00:44, 26. Apr. 2007 (CEST)

Done Gruß Giulia →® 07:48, 26. Apr. 2007 (CEST)

Bildrechte

Hallo Juliana, hast Du für Bild:Picture-82.jpg tatsächlich eine Einwilligung der Erziehungsberechtigten vorliegen? Gruß. --Nemissimo 酒?!? 20:48, 10. Mai 2007 (CEST)

Ja, aus allererster sogar *räusper* aber ich werde es trotzdem doch wieder löschen lassen- besser ist das... Juliana da Costa José 20:56, 10. Mai 2007 (CEST)

"Projektschädlinge"

Hallo Juliana, bitte bedenke, das sich auch hinter dem gesperrtestem Nick ein Mensch befindet und kein "Schädling". Ist mir klar, dass Du den Begriff nicht so gemeint hast - aber eine Sprache, die aus einem Menschen (auch, wenn er sich hinter einem Nick verbirgt) ein unnützes Insekt macht, eine solche Sprache hat in einem der Aufklärung verschriebenen Projekt keinen Platz. Nirgends. Nie.--schreibvieh muuuhhhh 00:09, 10. Mai 2007 (CEST)

Ich kann Deine Argumente nachvollziehen, aber es ist und bleibt: Menschen die bewusst Schaden anrichten, schaden- sie sind nach meinem Verständnis also Schädlinge - ganz im Gegensatz zu dem nationalsozialistisch geprägten Begriff Volksschädling, dessen Benutzung ich hier weit von mir weise- und Insekten sind übrigens nicht unnütz, ich setze einfach mal vorraus, daß Menschen im Gegensatz zu Tieren, wissen was sie warum tun und daher das eine mit dem anderen zu vergleichen, keinen Sinn macht- ich sehe somit auch keine Verbindung zwieschen dem einen zu dem anderen. Mein Mitleid gehört den Opfern, nicht den Tätern- auch wenn diese sich nicht gar zu selten, gerne ganz anders sehen. Siehe hierzu auch Passiv-aggressives Verhalten. Juliana da Costa José 01:43, 10. Mai 2007 (CEST)
Weiss nicht, wo das herkam, guck ich jetzt auch nicht nach, aber das geht mal wieder gar nicht. Fossa?! ± 01:46, 10. Mai 2007 (CEST)
Man müsste mal schaun, ob die anderen dann Projektnutztiere sind. -- Simplicius 22:41, 10. Mai 2007 (CEST)
Wenn jetzt wieder unendlich öde Diskussionen drohen: Jede weiterer Kommentar wird gnadenlos auf Benutzer Diskussion:Juliana da Costa José/Diskussion verschoben- übrigens ohne weitere Beteiligung meiner Person, also am Besten gleich da weiterschreiben, danke. Juliana da Costa José 01:53, 10. Mai 2007 (CEST)
Nachtrag: Aber wenn es nun ungerechtfertig sein sollte, diesen Begriff für Vandalen und Trolle zu nehmen (auch nicht nette Begriffe), bitte Vorschlag machen- ich tausche den Begriff gerne gegen einen entsprechend netteren aus. Juliana da Costa José 02:05, 10. Mai 2007 (CEST)
Ich würde den ersten Satz geringfügig umformulieren, nämlich so: Hallo Juliana, bitte bedenke, das sich auch hinter dem verkommensten Admin ein Mensch befindet.... . Aber mich fragt ja keiner, seufz. Grüsse Mutti 195.93.60.102 13:25, 10. Mai 2007 (CEST)
Wenn man den Esel nennt, kommt er gerennt. 212.23.126.1 23:30, 10. Mai 2007 (CEST)

Antwort und Gegenfrage

Grüß Dich, dein Vertrauen in mich freut mich, aber ich denke, dass mir in der nahen Zukunft die freie Zeit für Kandidatur und Ausübung für ein weiteres Amt fehlen werden. Zu Corneliussens Rückkehrparty würde ich ganz gern kommen und bin der einzige der fränkischen Delegation ohne Schlafplatz. Um einen Platz auf einer Matratzein irgendeiner Ecke würde ich mich hiermit bewerben wollen. PRO: Ich bin genügsam und platzsparend unterzubringen und kann im Bedarfsfall eine Kiste Club Mate aus deren Heimat, unter Umständen vielleicht sogar frisch vom Abfüler organisieren. KONTRA: Angeblich soll ich schnarchen, halte jedoch sicherheitshalber immer Ohropax bereit. -- Achates Geschwätz!!! 08:11, 11. Mai 2007 (CEST)

Du wirst zur Strafe auf das Hochbett beordert und musst von da oben auf das bunte Treiben herniederblicken. Juliana da Costa José 08:16, 11. Mai 2007 (CEST)
Zählt Höhenangst als Ablehnungsgrund? Einfache Matraze würde wirklich reichen...;-) -- Achates Geschwätz!!! 08:18, 11. Mai 2007 (CEST)
Ansprüche auch noch... na ok, dann bekommst Du Matratze auf dem Boden. Fensterplatz oder Tür? Juliana da Costa José 08:21, 11. Mai 2007 (CEST)
Cool. Das ist ja wie bei der Bahn. Dann nehme ich doch Platz am Gang mit Tisch im Großraumwagen. Also die Tür. :) -- Achates Geschwätz!!! 08:24, 11. Mai 2007 (CEST)

Historische erotische Illustrationen

Als Expertin auf dem Gebiet erotischer Darstellungen lege ich Wert auf deine Meinung hier [16]. Danke Besser bebildern 09:37, 18. Mai 2007 (CEST)

Frage

Ich wurde am 14. Juni 1976 in Gräfelfing geboren und ging auf das Carl-Spitzweg-Gymnasium in Germering. ? Wieso bist Du dann geborene Ungarin ? 80.132.208.182 00:09, 16. Mai 2007 (CEST)

Quelle Zwangsprostitution & WM

[17] --Franz (Fg68at) 13:55, 14. Mai 2007 (CEST)

Ludwig Bock

Hallo Juliana, der Ludwig...hat jetzt 'n aufgeräumtes Bücherregal, wurde an kleineren Eckchen etwas "nachgepinselt" und stellt jetzt auch mehr Bilder aus... Bitte mal kritisch angucken?! Und für today: mal mittl. Weblink anklicken + scrollen bis Bild 5 oder 7! Grüße--Horst (Disk.) 03:07, 13. Mai 2007 (CEST)

Ruth von der Weide

Hallo Juliana,

schon länger nichts mehr von Dir gehört. Inzwischen habe ich die bei v. Reden/Schweikhardt (2000, Lust und Leidenschaft, S. 109-111) genannte Quelle zu Ruth v.d. Weide nachverfolgt. (Zur Erinnerung: Sie behaupten, im Nachlass von Felix Batsy gäbe es Manuskripte von ihr.) Die Wiener Bibliothek, in der Batsys Nachlass liegt, hat den Nachlass archivarisch erschlossen und dabei keinen Hinweis auf Ruth v.d. Weide gefunden. Es gibt auch keine Manuskripte von ihr. Ich werde gelegentlich mit Herrn Schweihardt darüber sprechen.

Mit einem herzlichen Gruß,

Wolfgang Frhr. v. Welck 16:51, 12. Mai 2007 (CEST)

Mach das mal. Gruß Juliana da Costa José 17:34, 12. Mai 2007 (CEST)

Politiker

Welcher Baupolitiker soll es sein, der Bordelle doldet oder der sie weghaben will?--Kriddl Diskussion Mentorenprogramm 14:20, 12. Mai 2007 (CEST)

Hallo Kriddl, *einmisch* siehe nachfolgend einige Links zur aktuellen Tagespresse. Grüße --Horst (Disk.) 14:34, 12. Mai 2007 (CEST)
Hallo Juliana, schau dir den jetzigen K.-D.-G.-Artikel bitte mal kritisch an, ob du ihn so akzeptieren kannst?? Ich bin da einfach mal etwas "reihum" aktiv geworden; hoffe, dass sich noch weitere von den konstruktiv-denkenden+konstruktiv-handelnden-Wikipedianern in der LD zu Wort melden... Ich rühre mich später nochmal, kann aber noch dauern, im RL gibt's viel zu tun... Grüße--Horst (Disk.) 17:51, 15. Mai 2007 (CEST)
Ach ja wunderbar- ich hab die herrlichste was-mach-ich-hier-warum-schmeiss-ich die-Scheisse-nicht-einfach-hin-Laune deluxe! Ich fürchte ich arbeite zu wenig für mein Geld, daß ich so grandios viel Zeit habe mich so einem Masochisten-Projekt zu widmen, indem ausser Arschtritt nichts zurückkommt- ich sollte mir einen Job beim Bau suchen, oder vielleicht als Köchin, dann kann ich meine Aggressionen wenigstens an den Leuten direkt auslassen! Das ist echt wieder einer der Tage, an denen ich denke:
Was mache ich hier!?
I have a dream- da sitzen alle, die ich zur Zeit alle absolut zum Kotzen finde, an einem großen festlich gedeckten Tisch- edel angezogen in Abendrobe und Anzug- festgeschnallt an ihren Stühlen- die Münder mit einer Maulsperrvorrichtung ähnliche eines Spekulums aufgespannt- vor ihnen Teller und ich komme mit Essen, das ich gekocht habe... Juliana da Costa José 18:33, 15. Mai 2007 (CEST)

Da hier Gott und die Welt mitlesen

Es waren ACHT, ich hatte mich verzählt, *schäm*
@ Weissbier, ich hab' auf der o.g. Portal-Disk.-Seite einige Tipps gemacht, evtl. hilft's ja etwas...Grüße--Horst (Disk.) 14:26, 12. Mai 2007 (CEST)
Wollt Ihr die Siegerin von heute abend jetzt schon wissen? Kein Problem, hier ist sie:
Magdi Rúzsa- Unsubstantial Blues (aus dem Semi-Finale). Grüsse Mutter Erde 195.93.60.102 14:35, 12. Mai 2007 (CEST)
Hehoi ME, Weissbier als 7-facher Vater braucht jetzt Mehlwürmer etc., und eher weniger Blues, sei er auch noch so gut... --Horst (Disk.) 14:44, 12. Mai 2007 (CEST)
Weißbier hat 'ne Meise, siebenfach. -- Simplicius 16:58, 12. Mai 2007 (CEST)

Bei der nächsten Kontaktanzeige auf meiner Seite werde ich Geld nehmen- langsam artet das ja echt aus... Juliana da Costa José 17:51, 12. Mai 2007 (CEST)

Und ich forder irgendwann Lizenzgebühren für meine geniale Idee von damals ein. Nachmacher. --Gardini 17:56, 12. Mai 2007 (CEST)
Hey, es war für einen guten Zweck. Und den Kleinen geht es schon viel besser. Sind randalieren im Karton und fressen wie die Weltmeister. Und kacken auch wie ebensolche. Zum Glück habe ich genug Küchenrolle und ab morgen eine liebe Pflegefamilie für die Vögelchen organisert. Weissbier 18:41, 12. Mai 2007 (CEST)
Bien. Na gut, akzeptiert. Vögel sind klasse. --Gardini 18:45, 12. Mai 2007 (CEST)
Sie schlafen noch. Habe eben wohl sehr viel reingestopft. ;) Heute Mittag sah das noch böse aus, daher auch meine Verzweiflung. Sie waren apathisch und wollten nicht richtig essen. Sie hatten wohl schon seit gestern nix mehr bekommen und für so einen daumengroßen kleinen Kerl ist das viel zu lange. Und Durst hatten die auch - wie die Kamele. 8-10ml auf 7 Vögel auf einen Sitz. Rechne das mal auf unsereins um. Das wäre fast ne Badewanne pro Person oder so. Weissbier 18:50, 12. Mai 2007 (CEST) @Jule: sorry für die vielen Kackbalken
Oder ein grösserer Regenwurm pro Erwachsenem. -- Simplicius 21:03, 12. Mai 2007 (CEST)

Tja, Juliana, da biste ja - ich zitiere WP: "...im übertragenen Sinn eine durch einen formalen Akt (...) eingesetzte Unterstützerin für eine bestimmte Sache..." geworden, sprich: >> 7-fache Blaumeisen-Patin << !
Glückwunsche! --Horst (Disk.) 19:11, 12. Mai 2007 (CEST)

Jo, aber jetzt haben wir immer noch keine Bilder von den Kleinen. -- Simplicius 20:44, 12. Mai 2007 (CEST)
was jetzt jedenfalls alle wissen: Weissbier ist gut zu Vögeln --Kunz von der Rosen 18:08, 15. Mai 2007 (CEST)

Pics

Mach mal nach..., gefällt mir auch... ;-)) -- Simplicius 12:44, 12. Mai 2007 (CEST)

Rotlicht (Prostitution)

Hallo Giulia, tja, den LA (von Henriette) gab es knapp 7 Stunden nach Artikel-Einstellung... (Hab' mein interne Eigenwette glatt verloren, hatte auf max. 3 Std. getippt...) Wat nu? Folgende Ideen+Vorschläge von mir:

  1. Den Artikel entspr. verdichten + jeweils als eigenen Abschnitt in Rotlichtmilieu und Rotlichtbezirk einbauen.
  2. Die LA-Diskussion den (An? Auf? Er?)..regungen der LA-BefürworterInnen überlassen.
  3. Den Artikel vor LA-Entscheidung zurückziehen.
  4. Ich versuche mal, ob sich der "vergraulte" Sprachwissenschaftler evtl. für eine Mitarbeit an einem zukünftigen, noch weiter ausgebauten Rotlicht-Artikel gewinnen lässt - würde dies aber in jedem Fall vorher mit dem derzeit von mir konsultierten Linguistiker abstimmen.
  5. Dazu noch eine Info: Bei dem japan. Begriff akasen bekommen wir gerade etwas Mithilfe; genauere Infos von mir folgen noch.

Mehr fällt mir adhoc nicht ein... Was schlägst du vor, wie weiter? Grüße--Horst (Disk.) 09:27, 3. Mai 2007 (CEST)

Abwarten und einfach weiterarbeiten. --Gruß Giulia →® 11:29, 3. Mai 2007 (CEST)
Es ist doch faszinierend. Eine schreit und die ganze Herde trappt hinterher. Hirn ist ausgeschaltet. Marcus Cyron na sags mir 11:59, 3. Mai 2007 (CEST)
Och Du, bei dem schönen Wetter und so viel heißer Luft, einfach das tun was Du am besten kannst: Entspannen und/oder gute Artikel schreiben. ;) --Gruß Giulia →® 12:12, 3. Mai 2007 (CEST)

Hallo miteinander, hier was zur Entspannung:

注意:  注意: この項目には性風俗営業等に関する記述があります。未成年者の閲覧にふさわしくない記述・表現が含まれている可能性があります。

Es darf geraten werden, um was es sich handelt...??
Ok, ich verrate es, damit ihr nicht erst meinen Edits nachlaufen braucht: Es ist, bemerkenswerterweise, ein "Jugendschutz-Baustein" (!) aus der japanischen Wikipedia, konkret aus dem dortigen Akasen-Artikel (!!).
Nach Angaben von Trickstar + Asthma handelt es sich um "eine Jugendschutzwarnung, die darauf hinweist, dass der folgende Textabschnitt über Themen aus der Sexindustrie berichtet und daher für Minderjährige möglicherweise ungeeignetes Lesematerial darstellt". Tja, das wäre doch mal ein hübsches Baustein-Bapperl für "Igitt-Aktivisten" und andere BewahrerInnen von Moral+Sitte+Anstand... Grüße--Horst (Disk.) 13:27, 3. Mai 2007 (CEST)

Beschäftigungstherapie von Leuten die nichts können und noch weniger sind. Gruß Giulia →® 17:45, 3. Mai 2007 (CEST)

Sagt mal, sonst geht es euch schon noch gut? Wikipedia:Keine persönlichen Angriffe und die WP-üblichen Qualitätsansprüche gelten auch für Freunde des horizontalen Gewerbes. Also reißt euch bitte am Riemen und hört auf, die von der bösen Henriette verfolgte Unschuld zu spielen. Danke. -- Carbidfischer Kaffee? 19:33, 3. Mai 2007 (CEST)

Dem stimme ich ausdrücklich zu. Rainer Z ... 19:49, 3. Mai 2007 (CEST)

+1 aus der hirnverbrannten schafherde, die nichts ist und nichts kann.--poupou Review? 19:50, 3. Mai 2007 (CEST)

määäääh --snotty diskussnot 19:53, 3. Mai 2007 (CEST)
Liebe Leute, ich bezog mich auf das japanische Bapperl, nicht auf Henriette. Ich weiss ehrlich gesagt nicht was ihr jetzt hier alle von mir wollt. Können wir nicht alle endlich zur Ruhe kommen und an unserer Enzyklopädie arbeiten? Lasst uns in der Sache diskutieren und nicht über Befindlichkeiten. Gruß Giulia →® 23:10, 3. Mai 2007 (CEST)
Gerne, es gäbe da zum Beispiel einen Löschantrag zu diskutieren. -- Carbidfischer Kaffee? 23:19, 3. Mai 2007 (CEST)

Da Du den Fachbereich für Judaistik befragt hattest: Ist es eine Fragestellung zum judaiischgen Recht, die relevant für das Rotlicht ist? Dann wüsste ich eventuell eine Online-Quelle (ich habe sie neulich auf meiner Internetquellensammlung eingefügt). Gib mir nenn Tipp, wonach ich gucken soll und ich gucke.--Kriddl Diskussion Mentorenprogramm 18:24, 8. Mai 2007 (CEST)

Ich habe mit Frau Professorin Tal Ilan morgen einen Termin, ich habe sie wegen Rahab angefragt, da eines ihrer Fachgebiete Frauenfiguren der Bibel sind. Professorin Ute Schönpflug (mit der ich auch morgen einen Termin habe) hat mir den Rat gegeben speziell Sprichwörter zu recherchieren, die die Thematik behandeln- wenn wir schon mal dabei sind, Beispiel: Nicht immer hält das rote Licht, was es dem Wanderer verspricht. Gruß Giulia →® 18:46, 8. Mai 2007 (CEST)
Lol, das mit dem Wanderer ist gut, auch wenn es wohl nicht in dem Zusammenhang gemeint ist.--Kriddl Diskussion Mentorenprogramm 18:54, 8. Mai 2007 (CEST)
:D Gruß Giulia →® 18:55, 8. Mai 2007 (CEST)
« À vous ! » --Horst (Disk.) 22:29, 8. Mai 2007 (CEST)

good morning Giulia, bitte du guckst hier - letzter Eintrag, und hier. Nächtliche Grüße--Horst (Disk.) 03:25, 10. Mai 2007 (CEST)

« À vous ! » --Horst (Disk.) 09:15, 10. Mai 2007 (CEST)
Ich freu mich für Dich, ich für mich bin todmüde. Juliana da Costa José 09:54, 10. Mai 2007 (CEST)
Hi Juliana. Kannst Du das da >>> http://www.ipsi.fraunhofer.de/~crueger/farbe/rot.html verwenden? fz JaHn 13:45, 10. Mai 2007 (CEST)
Danke für den Link - werde ihn gleich zur Diskussion stellen. Juliana da Costa José 13:51, 10. Mai 2007 (CEST)
Büdde. Also, und das mein ich ernst, wenn einer nicht blind ist bzw Energie als Licht wahrnehmen kann, und wenn der darüberhinaus einigermaßen die eigenen Empfindungen wahrnehmen kann, dann dürfte es dem eigentlich auch nicht weiter schwerfallen, den Zusammenhang zwischen Farben, Befindlichkeiten, Bewußtseinszuständen und Verhalten etc pp zu erfassen. Ich persönlich krieg beispielsweise schon miese Laune, wenn sich mal n kleines Wölkchen vom Wind vor die Sonne schieben läßt. Naja, ganz so schlimm ist s nicht. Aber fast. :o) HAND (Have A Nice Day)! fz JaHn 14:15, 10. Mai 2007 (CEST)

Hallo Juliana, ich werfe mal: Susanne Marschall: Farbe im Kino Schüren Presseverlag 2005 ISBN 3894723947 in die Diskussion. Liegt zwar neben dem Thema, ist aber trotzdem eine vorzügliche Abhandlung über die Semiotik und Semantik von Farben im Film, zudem mit umfangreichen Literaturverweisen versehen, die vielleicht nützlich sein könnten. --DieAlraune 18:21, 10. Mai 2007 (CEST)

Oh- das freut mich nicht nur als Prostitutions-, sondern besonders als Filmexpertin! Danke :) Juliana da Costa José 18:26, 10. Mai 2007 (CEST)
In roter Bettwäsche hatte Giovanni Arnolfini auch doppelt so viel Spaß. -- Simplicius 20:06, 10. Mai 2007 (CEST)
Hallo Juliana, melde mich nur mal kurz, hatte heute morgen Rechnerabsturz + jetzt ist's der Festplatte noch etwas schwindelig zumute... tja, das kommet davon, wenn man sich nachts - auf der Fundstellen-Suche nach alleinstehenden "Rotlicht"-Begriffen - im virtuellen + virenverseuchten Rotlichtmilieu herumtreibt......und, uff, ich staune nur, 'nen halben Tag offline und schon sieht halb WP anders aus!! Freut mich alles + freut mich für dich, echt! Grüße --Horst (Disk.) 23:58, 10. Mai 2007 (CEST) PS.: Hoffe, dass mein Rechner bald wieder ganz genesen sein wird, und bin dann gerne wieder mit dabei beim Artikelausbau!

Hallo Juliana, hab' schon gesehen, entwickelt sich doch alles ganz konsequent zu einem breit ausgebauten Artikel! Finde deine weiteren Ansätze, auch auf der Disk. von Henriette absolut gut! Vorschlag: Wir sollten auf der Disk.-Seite des Artikels mal alles zusammensammeln, was an evtl. verwertbarem Material derzeit noch "woanders" lagert. Hier auf dieser Seite wären das evtl. der Link von Jahn Henne und der Lit.-Hinweis von DieAlraune? (Der "Giovanni A." scheint mir eher nix mit "rotem Licht" zu tun zu haben...)
Ferner wäre die LD durchzusehen und die Disk.-Seite von Henriette (ich könnte beides übernehmen).
Mein Rechner hat sich wohl wieder erholt, ich räume nur grad' noch einige Zwischenspeicher leer (angesammeltes Material für den Bel Ami-Artikel, baue ich dort gleich direkt ein). Grüße --Horst (Disk.) 21:44, 11. Mai 2007 (CEST)

Jepp, die von Juliana gesammelten Punkte sind gut: Wenn man das so umsetzt, dann verspricht das ein schicker Artikel zu werden :) Denkt bitte nicht, daß ich untätig bin: Ich bin weiterhin auf der Suche nach Rot und Prostitution im MA/früher Neuzeit und habe heute nochmal einen Schwung Literatur besorgt: Es wird aber wohl alles darauf hinauslaufen, daß ich Prostitution im Spätmittelalter ausbaue (ganz glücklich bin ich mit dem Lemma noch nicht, weil ich an sich nur über die deutschsprachigen Gebiete schreiben möchte – evtl. verschiebe ich den dann nochmal). So long --Henriette 02:07, 12. Mai 2007 (CEST)
wg BLUT/ROT/SCHARLACH. Womöglich gibt s auch nen Bezug zur Bibel ... zB die große Hure Babylon im Neuen Testament oder auch zu Isebel, der Frau Ahabs, im Alten Testament. Jedenfalls ist das, wie s geschrieben steht, damals eine einigermaßen blutrünstige Angelegenheit gewesen ...
Siehe auch >>>scarlet >>> the wicked scarlet woman >>> scharlachrot >>> Isebel/Jezebel

Offener Brief an Factumquintus und Kh80

Liebe Administratoren, schön daß ihr meine Benutzerdiskussion für euch entdeckt habt, wurde ja auch mal langsam Zeit

@Factumquintus

Genug geärgert, Rest auf Deiner Disku. --Gruß Giulia →® 19:57, 5. Mär. 2007 (CET)

@Kh80

Die LAs (obwohl mit anderen neuen Argumenten gestellt, wie von WP:LR vorgeschrieben) ohne Abwarten der Löschdiskussion eigenwillig rückgängig zu machen und auf die Löschprüfung abzuweisen, nachdem Hansele bei Dir gepetzt hatte und Factumquintus mich gesperrt, ist nicht gerade feiner Stil. Den Rest verkneife ich mir und verweise auf meine Ansage oben. Vielen Dank fürs Zuhören. --Gruß Giulia →® 11:48, 5. Mär. 2007 (CET)
Hallo Giulia, einen letzten Kommentar von mir zu diesen Thema: Im Vergleich zur Löschbegründung
"Es handelt sich hier samt und sonders um Kinder zwischen 1 und 6 Jahren, die meisten davon auf Rängen zwischen 5 und 8 in der Thronfolge." (LA von 2006)
enthält die Begründung
"Und diese Zweijährige sollte besser auch noch bei Mama und Papa bleiben." (einer Deiner LAs)
kein neues Argument. Die Nennung des Alters und eine nettere Formulierung ist keine sorgfältiger Begründung (in Sinne von WP:LR).
Solche Wiederholungslöschanträge sind einfach nur nervig. Eine erneute siebentägige Diskussion hätte uns trölf Bildschirmseiten Text eingebracht, auf denen genau das gleiche steht wie auf den trölf Bildschirmseiten vom letzten Jahr. Das bringt doch nichts. – Wenn's dir nur darum geht, dass meine Auswertung der Löschdiskussion Mist war, dann bemüh dich eben um eine neue Auswertung (WP:LP) und nicht um eine neue Diskussion (WP:LK). Das war mein gesamtes Anliegen ... Ich hoffe, du trägst mir nichts nach – ich wollte dich jedenfalls nicht persönlich angreifen, falls das so rübergekommen sein sollte. Die Sache ist halt ein bißchen dumm gelaufen. :-/ Grüße -- kh80 •?!• 13:07, 5. Mär. 2007 (CET)
Schatz, schau ich sehe das der Natur nach etwas anders, vielleicht hättest Du die anderen LAs auch durchlesen müssen, ich habe die LA-Begründung Kleines Kind, kann mit Familien- und Geburtsinfo auch (noch) bei seinen Eltern stehen, bis es Eigenes geschaffen hat nicht sturbetoniert in jeden Artikel klatschen wollen, weil ich das langweilig finde- aber vielleicht ist war es ein Fehler, daß ich versuchte die LAs ein bißchen kreativ aufzupeppen, ich hatte gedacht es ist klar ersichtlich und die Grundaussage klar herausgearbeitet. Die Infos gehen ja nicht verloren, aber Wissen wie Kaiserschnitt oder schwierige Schwangerschaften haben ja eh eher was mit der Mutter als mit dem Kind zu tun, so kann es ja auch noch dastehen, bis es mehr Infos über das Kleine gibt, als die genaue Geburtszeit mit Sekundenangabe und Sternzeit. --Gruß Giulia →® 13:13, 5. Mär. 2007 (CET)
Ich habe mir vor dem Entfernen auch die anderen LAs durchgelesen. Nur fand ich dort kein Argument, das in der alten Diskussion noch nicht genannt wurde. In der ersten Diskussion hieß es z.B.: "Die Kinder sind gut im Artikel der Eltern aufgehoben, bis sie als eigenständiges Individuum auftreten". Anyway, es sieht ja so aus, als würde der Revision stattgegeben und als würden die Artikel schon bald – ohne neue, öde Löschdiskussion – der Vergangenheit angehören ... Ende gut, alles gut. Grüße -- kh80 •?!• 13:50, 5. Mär. 2007 (CET)
Ich habe mich auf Etagenklos erst LA-Bgründung Relevanz nicht erkennbar siehe hier ff., gestützt und mich in meiner Begründung darauf bezogen, ich denke auch das dies ausschlaggebend ist, somit waren meine LA-Begründungen sehr wohl gültig- aber genug der Kindereien- mir raucht schon der Kopf vor lauter Babies und Kleinkindern- ich bin nahe dabei mir wieder die Pille verschreiben zu lassen... --Gruß Giulia →® 14:00, 5. Mär. 2007 (CET)

Erster!

Willkommen zurück!!!elfzwölfdrölf!! *freu* -- PvQ 10:55, 18. Jul. 2007 (CEST)

Quak! Juliana da Costa José 10:57, 18. Jul. 2007 (CEST)

Welcome Back!!!

Du bist zurück – und das ist auch gut so! Wurdest schon vermisst. Unter anderem von mir. -- Achates Differenzialdiagnose! 10:57, 18. Jul. 2007 (CEST)

+1 Hufi @ 10:59, 18. Jul. 2007 (CEST)
(BK)Was ich mich jetzt aufgearbeitet habe um meine Wohnung für diverse exklusive Wikipedianer in einigermassen bewohnbaren Zustand zu versetzen- ... da ist ein bisschen vermissen ja wohl das Mindeste! :p Juliana da Costa José 11:02, 18. Jul. 2007 (CEST)
Äh, ich fahre mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht nach Berlin. Müssen heute abend mal telefonieren, wenn ich deine Nummer wiederfinde (jetzt bin ich auf der Arbeit) -- Tobnu 11:06, 18. Jul. 2007 (CEST)
Och Tobnu... sende Dir gleich Email. Juliana da Costa José 11:08, 18. Jul. 2007 (CEST)
Was heißt hier ein bisschen? Kein Gute-Nacht-Gebet in das ich dich nicht eingeschlossen hätte. ;) -- Achates Differenzialdiagnose! 13:18, 18. Jul. 2007 (CEST)

Schön, dass es Dich wieder hier gibt. Ich persönlich fände die Wikipedia ohne Dich einfach ärmer.--Kriddl Diskussion SG 13:19, 18. Jul. 2007 (CEST)

@Achates: Glaubst Du rettest mich dadurch noch vor dem Fegefeuer?
@Kriddl: Noch mehr als ohnehin schon...? ;). Liebe Grüße Juliana da Costa José 13:45, 18. Jul. 2007 (CEST)
Nachdem ich es nicht belegen kann, müsste ich wohl daran glauben… *Zu faul Gaby-Hauptmann-Buchtitel zu zitieren* Kann, soll, muss ich dich retten? Willst Du das überhaupt, wenn es das a) überhaupt gibt und es b) soweit überhaupt kommen sollte ..? Ich muss gerade an das Ende von „In China essen sie Hunde“ denken. *schmunzel* -- Achates Differenzialdiagnose! 14:22, 18. Jul. 2007 (CEST)
@da Costa José: Stimmt schon, es fehlen und bis zum Jahresende noch ca. 90.000 Artikel, de:wp ist doch zu arm. Aber auch sonst würde hier etwas fehlen.--Kriddl Diskussion SG 14:38, 18. Jul. 2007 (CEST)

Nein

Nein, hätte ich nicht, PvQ hätte mich wieder angeschissen. Edelseider 10:57, 18. Jul. 2007 (CEST) Wie man's macht, ist's verkehrt.. Edelseider 11:00, 18. Jul. 2007 (CEST)

Pfff- who ist PvQ? Here I´m the Queen! ;) Oh mann, hat sich in der Zwischenzeit viel verändert- ich finde mich ja kaum wieder zurecht. Juliana da Costa José 11:51, 18. Jul. 2007 (CEST)

Auch wieder da? Hiho. --Janneman 12:36, 18. Jul. 2007 (CEST)

Ich hatte Albträume, die Wikipedia hätte per Meinungsbild beschlossen keinen Sex mehr haben zu wollen. Juliana da Costa José 12:40, 18. Jul. 2007 (CEST)
Und was hat sich da zu vorher geändert? Marcus Cyron in memoriam Otto Häuser 12:48, 18. Jul. 2007 (CEST)
Es wurde in die Relevanzkriterien eingegliedert. Juliana da Costa José 12:50, 18. Jul. 2007 (CEST)

Bel Ami

Hallo Juliana,
hier überblicke ich im Moment nicht, was da abgelaufen ist. Der Artikel war doch nach LA in meinem BNR; sowohl ich als auch andere hatten seitdem daran gearbeitet; es sind Fotos in Vorbereitung etc.
Ferner hatte ich den damals löschenden Admin Kantor anläßlich deiner Wikipause zwischendurch mal unterrichtet, dass es etwas länger dauern und ich deine Rückkehr abwarten würde sowie ihn dazu um entspr. mehr Zeit gebeten. Da er sich dazu nicht gegenteilig geäußert hatte, gibt es doch Konsens mit dem ursprünglich "LA-abarbeitenden-Admin"?!
Warum hat Tönjes denn jetzt einen SLA verhängt? War der Artikel denn wieder im Artikelnamensraum gelandet??
Soll ich dazu evtl. Tönjes ansprechen?? Ich brauche dann aber vorher noch mehr Infos...
Grüße --Horst (Disk.) 00:16, 28. Jul. 2007 (CEST)

Ich habe ihn ausgeschoben. --Juliana da Costa José 00:18, 28. Jul. 2007 (CEST)
Na denn auf ein Nächstes... ich bin bei der Hydra u. div. Journalisten angesprochen worden, warum der Artikel in der WP so merkwürdig untergebracht ist, daher fand ich es an der Zeit ihn auszustellen. Bitte nicht übelnehmen. Liebe Grüße --Juliana da Costa José 00:58, 28. Jul. 2007 (CEST)
Nö, kein Problem. Wir waren halt irgendwie beide noch nicht dazu gekommen, darüber mal zu reden, seitdem du wieder aktiv bist...;-)
Frage, hast du meinen letzten Beitrag in der LP gelesen? War naklar, auch nach BK; ich habe einfach mutig mal die QS-Seite der Redaktion ins Spiel gebracht... Ich denke, letztlich ist Kantor derjenige, der weitere Entscheidungen zu treffen hat. Ist der nicht gerade im Urlaub? --Horst (Disk.) 01:05, 28. Jul. 2007 (CEST)

Leierkasten

Tgif hat mich gerade in der leidigen Angelegenheit angeschrieben, wärst Du mit der entsprechenden von mir vorgeschlagenen und auf meiner Diskussionsseite umrissenen Einigung einverstanden? Es scheint ihm ja wie Dir um die inhaltliche Qualität zu gehen, an Formalien müssen wir uns da doch nicht aufhängen. Wäre schön ein Gentle(wo)mans Agreement zustande zu bekommen.--Kriddl Diskussion SG 17:29, 27. Jul. 2007 (CEST)

Schon gesehen und Antwort auf Deiner Seite. Liebe Grüße --Juliana da Costa José 17:35, 27. Jul. 2007 (CEST)
Hallo Juliana, die Einrichtung der QS Sexualität mag eine gute Idee sein - aber deswegen können wir ja nicht einfach so unsere Verfahren über den Haufen werfen. Der Löschantrag zum Leierkasten war gerechtfertigt und er wurde bereits diskutiert. Da einfach den LA zu löschen und auf eine (gerade mal ein paar Tage alte QS der redaktion Sexualität zu verweisen halte ich für einen Schnellschuss. Ich habe daher den LA wieder hergestellt und würde Dich bitten, ihn nicht wieder zu löschen, sondern die Diskussion dort abzuwarten.--schreibvieh muuuhhhh 20:12, 27. Jul. 2007 (CEST)
Kleiner Nachtrag: Die Löschhölle ist zwar tatsächlich das, eine Hölle, aber oft genug auch eine sehr effektive Methode, die Spreu vom Weizen zu trennen. Mir geht es nicht um irgendwelche Verfahren, sondern darum, dass eine möglichst große Zahl an Mitarbeitern den Artikel diskutiert und verbessert - oder aber für das Löschen argumentiert. In der doch sehr überschaubare QS Sex wäre dies nicht der Fall. Die Öffentlichkeit der Löschhölle sollte nicht eingetauscht werden.--schreibvieh muuuhhhh 20:15, 27. Jul. 2007 (CEST)
Schreibvieh, Du willst Dich nicht inhaltlich in der Redaktion engagieren, aber Du mischt Dich trotzdem in die Belange, bitte entscheide Dich. Wenn Du konstruktiv mitarbeiten willst tu es, so sehe ich es nur als reines Knüppel zwischen die Beine werfen, wo andere versuchen etwas aufzubauen. --Juliana da Costa José 20:17, 27. Jul. 2007 (CEST)
Anmerkung: Hier sind eine Reihe von fachspezifischen Qualitätssicherungen. Ich habe bisher noch niemanden gesehen, der sich getraut hätte, sich dort dermassen respektlos aufzuführen. Ich erbitte mir denselben Respekt auch für den Fachbereich Sexualität aus, gerade wenn kein echtes Interesse an einer sinnvollen Mitarbeit besteht. Vielen Dank --Juliana da Costa José 20:22, 27. Jul. 2007 (CEST)
Juliana, Respekt verdient man sich, man verlangt ihn nicht.--schreibvieh muuuhhhh 20:25, 27. Jul. 2007 (CEST)
Na auf gehts, die Redaktion braucht immer respektable Mithelfer, die machen anstatt reden. --Juliana da Costa José 20:27, 27. Jul. 2007 (CEST)
Schreibvieh, Respekt gibt man erstmal allen und Jedem solange, bis der Respekt verloren geht. Respekt muß man sich nicht verdienen. Marcus Cyron in memoriam der Opfer des letzten Kampfes 21:07, 27. Jul. 2007 (CEST)

Die Wege der QS sind vielschichtig - auch ein Löschantrag kann ein Weg zur Qualitätsverbesserung sein. Die Einrichtung der QS Sex mag Dein Weg sein, meiner ist es nicht.--schreibvieh muuuhhhh 20:41, 27. Jul. 2007 (CEST)

Tja das wird wohl der Grund sein, weshalb Du in Deinem Fachbereich arbeitest und ich in meinem. --Juliana da Costa José 20:42, 27. Jul. 2007 (CEST)
P.S.: Wolltest Du hier nur die Überschrift ändern oder tatsächlich meinen Diskussionsbeitrag gleich mitlöschen?--schreibvieh muuuhhhh 20:44, 27. Jul. 2007 (CEST)
Alles zusammen, ich bin doch ein Löschfetischallesbehaltenpöbeltroll. Wusstest Du das nicht? Freundliche Grüße Juliana da Costa José 20:47, 27. Jul. 2007 (CEST)
Ach, geht das jetzt wieder los? Ich habe Dir eine freundliche Frage gestellt, da ich nicht wusste, ob Du einen Fehler gemacht hast oder ob es Absicht war, dass Du meinen Beitrag gelöscht hast. Mehr nicht. Komm mal runter.--schreibvieh muuuhhhh 20:49, 27. Jul. 2007 (CEST)
Ein Smiley nur für Schreibvieh: ;) --Juliana da Costa José 20:51, 27. Jul. 2007 (CEST)

Willkommen zurück im Irrenhaus

Fein, dass Du scheinbar heil aus Deinem Urlaub zurückgekehrt bist. Grüße in die Hauptstadt.--Nemissimo 酒?!? 13:54, 18. Jul. 2007 (CEST)

Reicht nicht eine Überschrift für alle? :P Marcus Cyron in memoriam Otto Häuser 13:55, 18. Jul. 2007 (CEST)
Nö. Ich will meine Extrawurst! ;-)--Nemissimo 酒?!? 14:26, 18. Jul. 2007 (CEST)

Kuckuck, auch von mir ein Welcome back, auch wenn wir uns kaum kennen ;o) --Howdy! Deirdre 14:38, 18. Jul. 2007 (CEST)

Wie lieb- da macht die WP doch glatt wieder fast Spaß... ;) --Juliana da Costa José 16:06, 18. Jul. 2007 (CEST)
Nur fast :-o Hufi @ 16:07, 18. Jul. 2007 (CEST)
Zum ganz Spaß machen sind zu viele Fanatiker und Engstirner unterwegs. Marcus Cyron in memoriam Otto Häuser 16:20, 18. Jul. 2007 (CEST)
Na, bist Du auch für einen Fork, Marcus? Das forken stelle ich mir allerdings so vor. ;-) -- Achates Differenzialdiagnose! 16:32, 18. Jul. 2007 (CEST)
Na aber nicht mit dieser Frisur. Die geht ja wirklich gar nicht. --Juliana da Costa José 16:34, 18. Jul. 2007 (CEST)
Ich forke schon. Marcus Cyron in memoriam Otto Häuser 16:38, 18. Jul. 2007 (CEST)
Kannst Du dir mal eben den Westdeutscher Skiverband ansehen? Zurück zum Thema: Guck dir erst mal die Fingernägel an... -- Achates Differenzialdiagnose! 16:46, 18. Jul. 2007 (CEST)
Dafür hätte ich ihn auch erstochen. Überhaupt ist dieser Retro-Bauern-Chic ja sowas von mega-out, das reisst wirklich keinen mehr vom Hocker. --Juliana da Costa José 16:50, 18. Jul. 2007 (CEST)
Naja, außer vielleicht in Wolfratshausen. ;) -- Achates Differenzialdiagnose! 16:56, 18. Jul. 2007 (CEST)
Schlagen, forken, ausnehmen, irgendwie wird Juliana immer unheimlicher... ich dachte, nach so ein bißchen Abstand steht man da weit drüber ;-)) -- Simplicius 17:51, 18. Jul. 2007 (CEST)

Also wenn Streifengraumaus bei dir nächtigt muß ich mir mal überlegen, ob ich das dann nicht auch tue... *g* Marcus Cyron in memoriam Otto Häuser 19:13, 18. Jul. 2007 (CEST)

Also mich kriegst Du da nicht mehr raus. Die Kombi hat ja wirklich in sich... -- Achates Differenzialdiagnose! 19:44, 18. Jul. 2007 (CEST)
Ich les euch dann nachts das Ende von Harry Potter vor. *duck* --Streifengrasmaus 21:23, 18. Jul. 2007 (CEST)
Aber nur, wenn du uns zuvor auch den Rest des Buches vorgelesen hast ;). Marcus Cyron in memoriam Otto Häuser 21:52, 18. Jul. 2007 (CEST)
...und bei gleichzeitiger Übersetzung ins Deutsche. -- Achates Differenzialdiagnose! 00:51, 19. Jul. 2007 (CEST)
Auch ich leg hier meine Weihrauchkörnlein, Gold und Myrrhe nieder, huldige dir, Juliana und frag gleich: Kennst du: Corinna Rückert: Die neue Lust der Frauen - Vom entspannten Umgang mit der Pornographie, rororo, tb 2004. Es ist so ... lala, aber die Frau ist Expertin. Wie gefällt es dir? Penta Erklärbär. 21:32, 18. Jul. 2007 (CEST)

Willkommen zurück. Andere sind unterdessen leider gegangen. --Polarlys 03:19, 19. Jul. 2007 (CEST)

Bist ja doch noch da; und ich dachte schon, Du wärst (aus Frust) gänzlich gegangen; nicht mal auf meine Email hatte ich ne Antwort bekommen. Na denn: Welcome home! Und, schau doch mal hier vorbei. --Seeteufel 08:25, 20. Jul. 2007 (CEST)

Hi Juliana, feyn, dass du wieder da bist, *freu*! Anstatt Blumen gibt's "den" >>Sex-Skandal aus den Charts<< - Voila! Fertig zum Ent-Nowikisieren und Verschieben... Liebe Grüße --Horst (Disk.) 12:30, 20. Jul. 2007 (CEST)
Nachtrag, ich hab' noch ein "Bild" eingebastelt; bitte angucken, ob's dir gefällt... (...es ist zwar ein "Symbolbild", aber es würde mE passen...; außerdem ist Weissbier bis Mitte August im Urlaub ...;o) Tja, und es stammt aus dem "Fotoalbum" von Mutter Erde (!) auf Commons...;-) --Horst (Disk.) 16:38, 20. Jul. 2007 (CEST)

Ausgesetzt. Danke für die vielen lieben Beiträge hier! :) --Juliana da Costa José 15:03, 23. Jul. 2007 (CEST)

Eros-Center = Laufhaus?

Wenn das nicht stimmt, soll sein. Aber dann korrigiere bitte auch Laufhaus. --Dicker Pitter 18:01, 30. Jul. 2007 (CEST)

Eros-Center ist derzeit noch ein Weiterleitung auf Laufhaus. Das passt jetzt auch nicht. --NeoUrfahraner 18:43, 30. Jul. 2007 (CEST)
Danke dass Du mich darauf aufmerksam gemacht hast. SLA gestellt. --Juliana da Costa José 18:46, 30. Jul. 2007 (CEST)
Es bleibt mir wohl verborgen, warum das hier kein Laufhaus sein soll? --Dicker Pitter 19:24, 30. Jul. 2007 (CEST)
Keine Ahnung. Ich kenn solche billigen Schuppen nicht. --Juliana da Costa José 19:28, 30. Jul. 2007 (CEST)
Was ist denn dann nun ein Eros-Center dMn? --Dicker Pitter 19:41, 30. Jul. 2007 (CEST)
Du- meine Meinung zählt hier erstmal null, denn ich bin zudem ja auch ziemlich dumm. Nach vorherrschender d.h. von mir noch nicht nach anspruchsvoll- universitär- wissenschaftlich korrekt verifizierter Meinung ist ein Eros-Center ein großes Massenbordell, welches mehr beinhaltet als nur Weiber. So ist in den klassischen Eros-Centern meinst noch ein Pornokino, entspr. Boutiquen, Bars usw. enthalten- entsprechend Einkaufscenter. Gerne wird sich aber mit diesem Namen geschmückt, da es halt ein bisschen dicker klingt, als Angies Billigpuff für 20€ abwärts.... Kapisch? --Juliana da Costa José 19:49, 30. Jul. 2007 (CEST)
Nachtrag: Wahrscheinlich heisst das Karlsruher Bordell aber auch deswegen Eros-Center, weil sich die wohl ganze aufzufindenden Erotik Karlsruhes wohl darin konzentriert, so gesehen, trägt der Laden seinen Namen wohl zu recht... --Juliana da Costa José 19:53, 30. Jul. 2007 (CEST)

Quellen zum verifizieren gäbe es z.B.hier, hier, hier, wohl auch hier. Gruß--Kriddl Diskussion SG 20:17, 30. Jul. 2007 (CEST)

Kryptozoologie

Gerade erst gefunden. Ich bin davon überzeugt Du hast Recht. Danke für den Hinweis.--Nemissimo 酒?!? 18:27, 1. Aug. 2007 (CEST)

Leierkasten

Hi, was brauchst du denn? Ich habe nur mal eben in eine Presse-Datenbank geschaut, was die zum Thema haben und habe das Zitat gefunden, das ich euch auf die Löschprüfung kopiert haben. Zahlen und Daten gibt es natürlich keine. --h-stt !? 20:56, 8. Aug. 2007 (CEST)

Link zu Datenbank wäre schon mal gar nicht schlecht. Liebe Grüße --Juliana da Costa José RSX 21:08, 8. Aug. 2007 (CEST)
Das ist mein persönlicher Account in einer großen internationalen Datenbank, da kann ich gerne für dich was suchen, aber natürlich kann ich dir nicht meine Account-Daten geben. --h-stt !? 21:43, 8. Aug. 2007 (CEST)
Alles klar. Infos über Leierkasten, wenn möglich genauere Geschichte, Hintergründe, besondere Vorkommnisse, Skandale... ;) Grüße --Juliana da Costa José RSX 21:54, 8. Aug. 2007 (CEST)
Du hast E-Mail --h-stt !? 22:40, 8. Aug. 2007 (CEST)

Hier

bin ich gerade zum Abschuß freigegeben. Gruß --Lung (?) 22:45, 9. Aug. 2007 (CEST)

Bild:Juliana da Costa José.jpg

IMHO Lizenzkonflikt, CC-Lizenz und "Eigenfoto. Alle Rechte vorbehalten" gehen schlecht. Falls du sagen willst, Bild => Persönlichkeitsrechte, dafür gibt es einen eigene Kasten (Vorlage). --Nutzer 2206 22:20, 11. Aug. 2007 (CEST)

Piraterie

Hallo Juliana, toll dass Du den Artikel auf Exellenzniveau ausbauen willst, zumal Du laut Deiner Benutzerseite Hauptautorin bist und deshalb das Nowhow besitzt. @Seebeer wird sich geehrt fühlen, dass Du ihm seiner gedenkst und den Artikel auf Deiner Benutzerseite mit dem Lesenswert-Bappert ausweist. DasFliewatüüt 21:44, 11. Aug. 2007 (CEST)

Ich hoffe... *seufz* --Juliana da Costa José RSX 18:56, 12. Aug. 2007 (CEST)

KEB

Hallo Juliana,

du solltest dich öfter „einmischen“ und Deine Meinung kund tun, damit so einfache und praktikable Lösungen dabei herauskommen, wie hier geschehen. Wenn man so manche Diskussionen um Kleinigkeiten in der Vergangenheit betrachtet, ist es geradezu erstaunlich, dass hier in weniger als 24 Stunden eine Lösung von der Anregung bis zur Umsetzung entstanden ist. Beste Grüße – Wladyslaw [Disk.] 10:15, 11. Aug. 2007 (CEST)

Was mich wundert, ist dass es noch niemandem anderen aufgefallen ist. ;) Grüße --Juliana da Costa José RSX 18:58, 12. Aug. 2007 (CEST)
Aufgefallen ist es schon vielen, aber es hat niemanden wirklich massiv gestört. Ich selbst nutze das Eingabefeld ohnehin nicht. – Wladyslaw [Disk.] 19:30, 12. Aug. 2007 (CEST)

Baskó

Hallo Juliana, könntest du bitte die ein,--Matthiasb 16:32, 13. Aug. 2007 (CEST) zwei Sätze, die hu:Baskó mehr hat, in den DE-stub einfügen? Danke, sonst isses a bisserl wenig. --Matthiasb 16:32, 13. Aug. 2007 (CEST)

Mach ich morgen. Heut bin echt zu genervt. Nicht übel nehmen, ich geh jetzt ins Fitnessstudio- zu irgendwas muss die schlechte Laune ja irgendwie gut sein. Gruß --Juliana da Costa José RSX 17:11, 13. Aug. 2007 (CEST)

♫ Return to Sender ♫

"Benutzer hat zuviele Mails auf dem Server. / User has too many messages on the server."

Ich wäre auch gerne mal so beliebt, dass mein Postfach anfängt überzuquellen ... ;-) Grüße -- kh80 •?!• 08:02, 15. Aug. 2007 (CEST)

Du brauchst mehr Fotos. (Ich weiss nicht was die anderen Frauen so mögen, aber mir gefallen schwarze Boxershorts von cK am Besten). Grüße --Juliana da Costa José RSX 08:37, 15. Aug. 2007 (CEST)
Hmm, in einem Projekt, das aus ca. 98% männlichen Studenten besteht, würde wohl auch das nicht zur Überschreitung meiner Quota beitragen. In Bezug auf sexual harassment sind Männer in der Wikipedia eben leider ziemlich benachteiligt ... Grüße -- kh80 •?!• 09:15, 15. Aug. 2007 (CEST)
Immer diese billigen Ausreden... --Juliana da Costa José RSX 09:18, 15. Aug. 2007 (CEST)
Pieps - bin jetzt zurück :) --RalfRBIENE braucht Hilfe 20:22, 15. Aug. 2007 (CEST)

Help

Hallo Juliana,
danke für deinen Beitrag auf der QS-Seite. Ich habe zum Senf-Thema auch noch was dazugeschrieben. Bitte, rede du mal mit Ch. und erzähle ihm, was von meiner Mitarbeit zu halten ist und dass ich zu den >>Guten<< gehöre, oder was? ;-) Ich fürchte, er hat da was in den falschen Hals bekommen. Und an etwaigen Mini-Revier-Balzereien habe ich null Interesse. Wenn ich in der SX-Red. mitarbeite, möchte ich nicht jedesmal vorher 'n Antrag stellen, wenn ich meine Schaufel auch mal in einen gerade frisch geharkten Sandkasten stecke...
Tja, Männer...seit der Steinzeit den Speer in der Hand und allzeit zum Kampf bereit...
Überleitung zu einer anderen Sandkiste: Der LA beim Leierkasten wurde aufgehoben und "kein Schwein freut sich"..., auch wenn es kein so obertoller Artikel ist, mehr geben die dürftigen Quellen halt nicht her. (nochmal Männer, gelobt werden wollen sie auch noch, wenn sie von ihren Jagdspielchen in die Höhle zurückkehren...;-)
Anderes, und ein schweres Thema: Die Sache mit Seebeer macht mich traurig. Den einzigen Kontakt, den ich je mit ihm hatte, war seine Nachricht an mich, mit der (ja von dir angefragten) Feinbearbeitung von Literatur und Quellen bei Piraterie "könne ich mir ruhig Zeit lassen, der richtige Zeitpunkt werde schon kommen"... Du kannstest ihn ja länger und ich kann mir vorstellen, dass sein Tod dir und anderen Nutzern sehr nahe geht.
Liebe Grüße --Horst (Disk.) 15:05, 2. Aug. 2007 (CEST)

Hallo Juliana,
bitte guckstu: hier + hier
Und: Same procedure as last edit: hier
Alles ok und so?... ;-) Liebe Grüße --Horst (Disk.) 10:49, 3. Aug. 2007 (CEST)

Hallo Juliana, schon gesehen - hier?? Liebe Grüße --Horst (Disk.) 15:40, 7. Aug. 2007 (CEST)
Email. --Juliana da Costa José 21:36, 7. Aug. 2007 (CEST)
Danke; läuft doch schon... Übrigens, nix Antwort-Email möglich, weil main delivery failed = Speichervolumen in deinem Email-Lager voll... ;-) Grüße --Horst (Disk.) 22:39, 7. Aug. 2007 (CEST)
Hallo Juliana, magst du mal in deinem E-Mail-Eingangsspeicher etwas Platz schaffen (>heut, erst später)? Grüße --Horst (Disk.) 17:47, 8. Aug. 2007 (CEST)
Hab schon. Grüße --Juliana da Costa José RSX 17:48, 8. Aug. 2007 (CEST)
Danke, hab aber erst heut sehr spät wieder Zeit. Bis danne. --Horst (Disk.) 17:53, 8. Aug. 2007 (CEST)
Hi Juliana, bin gerad wieder da, muss mich zuerst um ein paar andere Feuerchen hier kümmern, die nix mit SX zu tun haben, sonst geraten die auch noch zu allem Überfluss ins Lodern - und melde mich dann. Guck dir bitte mal das hier + LD an, da könnten ggf. RKs heranwachsen? Grüße--Horst (Disk.) 21:47, 8. Aug. 2007 (CEST)
E-Mail. Grüße --Horst (Disk.) 00:22, 9. Aug. 2007 (CEST)
Hi Juliana, alles ok, no problems! Hmm, vermutlich ist meine vorst. E-Mail vom 09.08.07 verschütt gegangen?? Melde mich später mal, dann etwas mehr Zeit. Grüße --Horst (Disk.) 21:19, 10. Aug. 2007 (CEST)
Hi Juliana, gemäß Wortschatzportal der Uni Leipzig stammt das Wort "Bratze" aus dem südeuropäischen Raum [18]; die Gebrüder Grimm leiten es altdeutsch von der Bärentatze ab und meinen mit Bratze wohl die "Hand" und kein Schimpfwort [19]; die Mittelhochdeutschen Wörterbücher (Lexer u.a.) kennen das Wort "Bratze" nicht; Tante Google kennt eine Website zur "Ruhrgebietssprache" = [20]; bei iq.lycos.de wird drauflos geraten [21] und die "Web-Bildzeitung" namens Welt.Online wuchtet den Begriff gleich in die Schlagzeile [22].
Im deutschen Sprachraum ist es somit wohl überwiegend als Schimpfwort bzw. negative Bezeichnung für eine "körperlich und charakterlich sehr unattraktive Frau" gebräuchlich - also aus dem umgangssprachlichen Wortschatz von "Mackern"..., vermutlich mit Schwerpunkt im Rheinland, Ruhrgebiet.
Da der De Mauro (dizionario della lingua italiana) es nicht kennt, wird es vermutlich im südeuropäischen Raum eher in einer der dortigen Umgangssprachen seinen Ursprung haben. Da die Server für "indogermanische und romanische Etyma-Suchereien" derzeit nicht zugänglich sind, würde ich mal raten, dass der Begriff "Bratze" in etwa eine "unattraktive Frau wie vor" bezeichnet, und die Herkunft würde ich im Rotwelsch und/oder in einem der Romani-Dialekte vermuten.
Tja, du könntest bei H. anfragen *gr*, oder du versuchst es mal bei Benutzer:Otfried Lieberknecht...;-) Grüße --Horst (Disk.) 11:30, 14. Aug. 2007 (CEST)
Oh danke! :) Bei der Hintergrundifo, denke ich, ich geh mal besser zu Otti- nicht dass mir das noch negativ ausgelegt wird... ;p --Juliana da Costa José RSX 11:35, 14. Aug. 2007 (CEST)
Post. lg --Horst (Disk.) 08:44, 15. Aug. 2007 (CEST)

Bist ja...

...früh auf. Hat sich wohl mit dem LA zu PornoTube. Wie gesagt: Entschuldige! Ich wollte dich nicht in so eine end- und sinnlose Disk stürzen. Aber mir fiel leider gerade kein anderer ein. Danke Schön. Hat die Schweinsäuglein meinerseits mal geöffnet. --Arne Hambsch 08:56, 19. Aug. 2007 (CEST)

Dir fiel keine andere end- und sinnlose Disk ein?? Wie nett, dass Du aber trotzdem an mich gedacht hast. Ich kann das aber verstehen, bei so viel Diskussionen in der WP, kann der wahre Grund der WP leicht ins Hintertreffen geraten... :P --J dCJ RSX 09:02, 19. Aug. 2007 (CEST)

Nein mir fiel kein Mensch ein, ausser dir und dem Horst, der sich mit diesem Thema befasst. Aber du hast recht. Widmen wir uns lieber den wichtigen Dingen. --Arne Hambsch 12:51, 19. Aug. 2007 (CEST)

Ortenburg

Hallo Juliana, ja ich komme von Ortenburg, bin dort nicht nur aufgewachsen, sondern wohne hier immernoch. :) Aber schön zu sehen wie klein die Welt ist und dass es hier in Wikipedia noch ein paar mehr gibt, die hier aus der Nähe stammen bzw. abstammen. Sorry wegen der späten Antwort, da ich im Urlaub war. Gruß --Ortenburger 08:49, 20. Aug. 2007 (CEST)

Meine Oma ist in Hinterschloss geboren und aufgewachsen, in einem der Verwaltergebäude des Schlosses, das schändlicherweise später abgerissen wurde. Sie gehört zu der Familie der Hafners, später haben sie beim Koller gewohnt. Zu denen sind wir aber nicht verwandt. Grüße --J dCJ RSX 10:55, 20. Aug. 2007 (CEST)
Ich wohn in der Passauer Straße in Ortenburg, der Straße, wo die alten Verwaltungsgebäude für das Vorderschloss sind / waren. Tja, das Hinterschloss haben sie eben wegen Baufälligkeit abgetragen. Ich finds auch schade, nur viel gabs davon ja leider gar nimmer, nachdem es schon 1790 zum teil abgetragen würde. Die Familie der Hafner kenn ich leider ned, aber vielleicht eher von Vornamen. Die Familie Koller kenne ich sehr gut. Wir sind Nachbarn der Boten der Familie Weber, wobei die letzte Botin der Grafen Anfang der 90er verstarb. Sag mal, wie kriegt man das mit den Abkürzungen in der Unterschrift hin und ebenso die Erweiterungen für Diskussion, etc? Grüße --Ortenburger 11:07, 20. Aug. 2007 (CEST)
Siehe Wikipedia:Signatur. Meine Oma hat später Martin Hummel geheiratet. Grüße --J dCJ RSX 11:11, 20. Aug. 2007 (CEST)
Danke für den Tipp. Der Name Hummel sagt mir leider auch nix, naja, bin ja noch jung. :) Grüsse --Ortenburger Diskussion 11:22, 20. Aug. 2007 (CEST)

Diskussion:AVN Award

Ich konnte Deinen Sockenpuppenverdacht gegen Benutzer:Baldrick wenigstens anfangs schon nachvollziehen, aber ein wenig mehr AGF sollte schon da sein. Er hat seinen ernsthaften Willen zur Mitarbeit mehrmals klargestellt und als Antwort auf inhaltliche Argumente von Deiner Seite nur weitere Unterstellungen zu hören bekommen. Ich finde, er hat - auch im Vergleich zu mir, das muss ich zugeben - außerordentlich sachlich diskutiert. Wenn jeder neue Benutzer bei seinen ersten Edits erstmal als Sockenpuppe diffamiert wird, nur weil er sich an einer Diskussion beteiligt, vergrault man eine Menge potentielle Mitarbeiter. Ich bin der Meinung, gegenüber Benutzer:Baldrick ist da eine Klarstellung angebracht. Gruß --Sommerkom 18:27, 20. Aug. 2007 (CEST)

Danke!

  
Danke

Liebe Juliana! Mit meinem BdW möchte ich dir heute einmal herzlich danke sagen. Deine mutige und stets gute Artikelarbeit in deinem Themenbereich, der an öffentlicher Aufmerksamkeit und Brisanz nicht zu unterschätzen ist, finde ich wirklich bärig. Das auch als Frau noch unter Realnamen durchzuziehen kommt als weiterer Punkt hinzu. Lass dich nicht unterkriegen und mach weiter so! Baerige Grüße, __ABF__ ϑ 13:56, 21. Aug. 2007 (CEST)

Bäriger Benutzer!

Och das ist aber süss! Danke zurück!!! :)--J dCJ RSX 23:04, 21. Aug. 2007 (CEST)

Wikipedia:Redaktion Film und Fernsehen

Hallo Juliana, wie ich sehe, fängst Du damit an, die Redaktionsseiten aufzubauen. Wenn Du damit fertig bist, werde ich die Links bei Portal:Film dem entsprechend anpassen.

Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr auf die Zusammenarbeit! --Andibrunt 12:14, 22. Aug. 2007 (CEST)

Ja ich auch! Wird auf jedenfall eine Heidenarbeit, die wohl heute meine gesamte ZEit in Anspruch nehmen wird, aber ich freu mich! :) --J dCJ RSX 12:18, 22. Aug. 2007 (CEST)
Deiner Einschätzung der Deutschen Mentalität Änderungen gegenüber kann ich übrigens nur zustimmen. Nachdem ich einige Jahre im Ausland gelebt habe, sehe ich uns Deutsche (noch schlimmer, ich bin Westfale!) etwas selbstkritischer und gelassener. Ich sehe ehrlich gesagt nicht, wie man das alles im Benutzernamensraum hätte durchziehen können (bei der Portalsseite hatte ich das so gemacht, da hatte ich aber auch über 2 Monate lang herumgebastelt).
Morgen werde ich leider wenig Zeit für Wikipedia haben, aber spätestens am Wochenende werde ich wieder mit anpacken. Ich sehe die Redaktion als Chance, endlich mal qualitativ hochwertige Artikel zu relevanten Themen im Filmbereich gemeinsam zu erstellen, und dafür braucht man einfach eine vernünftige Grundlage (sei es eine Diskussionsseite oder aber ein Chat). --Andibrunt 01:00, 23. Aug. 2007 (CEST)
Danke Dir! :) --J dCJ RSX/RFF 01:03, 23. Aug. 2007 (CEST)

Feuerlöscher

Und? Seid ihr mit dem Oberbrandmeister zu einer Lösung gekommen? Weissbier 10:34, 18. Aug. 2007 (CEST)

Wir haben gewonnen und er ist beleidigt. To be continued... --J dCJ RSX 10:37, 18. Aug. 2007 (CEST)
Hehehe, way to go sweetheart! ;) (Man muß den administrativen Despotismus mit seinen eigenen Waffen schlagen, das ist der Trick...) Weissbier 10:38, 18. Aug. 2007 (CEST)
Legs with fishnetstockings and highheels.jpg
Hab dich grad schnell nochmal etwas nachgeschminkt :) --RalfRBIENE braucht Hilfe 00:39, 19. Aug. 2007 (CEST)
Endlich seh ich mir ähnlich... :P --J dCJ RSX 00:41, 19. Aug. 2007 (CEST)
Wirklich! Unverkennbar :) --RalfRBIENE braucht Hilfe 00:46, 19. Aug. 2007 (CEST)
Bleibt nur - wer ist die Frau auf dem Bild... Marcus Cyron in memoriam der Opfer des letzten Kampfes 00:47, 19. Aug. 2007 (CEST)
Ich tippe auf Elian, die scharfe Schnitte! --J dCJ RSX 00:50, 19. Aug. 2007 (CEST) Gute Nacht, für uns alle.
Ich habe es geahnt, wir werden unterwandert, das warst du, gib es zu! --RalfRBIENE braucht Hilfe 02:21, 19. Aug. 2007 (CEST)

Klar, was dachtest Du denn? Frage was ganz anderes- da die ganze Zeit Model thematisiert wurde: Was hältst Du davon, beim nächsten Foto-Workshop professionelles Model-Shooting anzubieten? Ich hätte wirklich Lust darauf. Punkte:

  1. Casting
  2. Auswahl des richtigen Models
  3. Make-Up
  4. Styling
  5. Posing

Im Gegensatz zu Kunstfotografie, steht bei Modefotografie das Drumherum mit im Vordergrund. Ich hätte wirklich Lust, da einen Vortrag (als Referentin) darüber zu halten. Kostenlose Models dürften kein Problem sein, Anfängermodels sind froh, wenn sie gute Bilder mit nachhause nehmen können. J dCJ RSX 08:31, 19. Aug. 2007 (CEST)

Das ist ne sehr gute Idee. Letztendlich ist es egal, ob ich Angela Merkel bei einer Rede, meine Freundin auf der Couch oder das Model am Strand fotografiere, die Regeln sind gleich. Unsere Kollegen Fotografen sind mit guter Technik ausgestattet (im Gegensatz zu mir), aber in manchen Fällen dürften sie sich doch schwertun. Das Insekt auf dem Blatt kann höchstens weghüpfen, es wird aber nicht geschminkt und hat auch keine Schokoladenseite. Beim Model sehe ich kein Problem, zumindest eine wäre schonmal gern dabei. Hinzu kommt die Nachbearbeitung der Bilder, das hatten wir ja vorhin gerade... Laß uns heut Abend drüber schwatzen. --RalfRBIENE braucht Hilfe 12:07, 19. Aug. 2007 (CEST)
Sind die Änderungen so ok? Habe ich alles erwischt? --RalfRBIENE braucht Hilfe 17:06, 20. Aug. 2007 (CEST)
Ich wusste gar nicht, dass man aus Marcus' Beinen so viel machen kann. -- Simplicius 20:56, 21. Aug. 2007 (CEST)
Tja, kannste mal sehen, was man mit Photoshop alles anstellen kann ;) --RalfRBIENE braucht Hilfe 21:45, 23. Aug. 2007 (CEST)
Ich bin immernoch sauer und habe mich nun geäußert: http://de.wikipedia.org/wiki/Benutzer_Diskussion:Eigntlich/Flaggen-MB#im_Falle_einer_Kontra-_Entscheidung... - Mail an E. folgt sofort. Jaja, ich hör ja schon auf dich ;) --RalfRBIENE braucht Hilfe 00:31, 24. Aug. 2007 (CEST)

PornoTube

Schau dir das mal an. Ich weiß nicht ob das relevant ist. Ich plädiere eher für löschen. --Arne Hambsch 01:35, 12. Aug. 2007 (CEST)

Hallo Juliana, du hast mich ja auch heute Nacht am Editieren gesehen (...die Überschriften können so bleiben, wie sie jetzt sind, finde ich auch ok...). Ich bin jetzt erstmal mit dem Artikel durch. Bitte guckstu auch hier und bitte mal Feedback dazu. Grüße --Horst (Disk.) 11:04, 16. Aug. 2007 (CEST)
Hallo Juliana, bitte mal letzten Stand anschauen, ob für dich ok? Ich habe doch noch mal eine Gliederung vorgeschlagen, der Artikel ist sonst mMn zu unübersichtlich. Außerdem kommen so die ergänzenden Abschnitte 'Kritik' und 'Auswirkungen' besser raus, denke ich... (siehe auch meine Anmerkung auf der Disk.-Seite des Artikels zur Lit.). lg --Horst (Disk.) 12:05, 17. Aug. 2007 (CEST)
Find ich gut! :) --Juliana da Costa José RSX 12:08, 17. Aug. 2007 (CEST)
Feyn. Dann sollten wir den Artikel jetzt auf diesem Stand "verteidigen" und allenfalls noch weiter ausbauen. Ich werde evtl. zum Unternehmenswachstum noch was liefern können. Von der hiesigen Wirtschaftswissenschaftler-Kapazität bekomme ich evtl. noch einige Hinweise + Angaben; den interessiert das beruflich (vermutlich ist PornoTube derzeit "eines der am schnellsten wachsenden Groß-Unternehmen der Welt" etc.) Schaun wir mal... ;) lg--Horst (Disk.) 12:18, 17. Aug. 2007 (CEST)
Sorry Leute, aber die Seite ist arm und irrelevant. Da gibts ältere und besser bestückte Portale im Netz. Weissbier 10:46, 18. Aug. 2007 (CEST)

Ich habe ja meine Meinung schon in der LD gesagt. Aber hier wird sich jedem Zeitungsbericht verschlossen, der da aufgetan wird. Es gibt sicher ältere und besser bestückte Portale aber die stehen hier nicht zur Löschung aus @Weißbier. --Arne Hambsch 10:54, 18. Aug. 2007 (CEST)

« À vous ! » ...Post. lg --Horst (Disk.) 12:15, 23. Aug. 2007 (CEST)
Feyn, finde ich gut so. lg --Horst (Disk.) 20:50, 23. Aug. 2007 (CEST)

Urheberrechtliches Problem mit deinen Dateien

Hallo Juliana/Archiv, vielen Dank für das Hochladen deiner Dateien. Leider fehlen noch wichtige Angaben auf den Beschreibungsseiten. Um Verletzungen des Urheberrechts zu vermeiden, müssen derartige Dateien nach zwei Wochen gelöscht werden.

Gehe bitte wie im folgenden beschrieben vor, damit die Situation geklärt werden kann:

1. Bevor du die Informationen ergänzt, lies dir bitte unbedingt (!!!) zuerst die „FAQ zu Bildern“ durch.

2. Über „Seite bearbeiten“ kannst du die Beschreibungsseite folgender Dateien bearbeiten und wie im Punkt 3 erläutert verbessern:

  • Malta 026.jpg - Hier werden unklare oder gar keine Angaben über die Freigabe und die Quelle gemacht.

3. Diese Mängel behebst du am besten wie folgt:

Lädst du eine Datei, die von einer anderen Person geschaffen wurde, hoch und ist diese Datei urheberrechtlich geschützt, so musst du eine E-Mail an permissions-de@wikimedia.org senden, in der deutlich wird, dass der Urheber wirklich der Lizenz zustimmt. Fehlt diese Freigabe, so darf die Datei nicht in der Wikipedia verbleiben (sofern es wirklich ein „fremder“ Urheber ist).

Mit der Angabe der Quelle soll die Herkunft der Datei erläutert werden. Also, wie du an diese Datei herangekommen bist. Das kann z.B. ein URL sein, aber auch einfach „selbst fotografiert“, wenn du ein Foto selbst gemacht hast oder entsprechend „selbst gezeichnet“, wenn du eine Grafik angefertigt hast. Bitte gibt auf der Dateibeschreibungsseite (!) die Quelle in einer sog. Vorlage an, wie auf Vorlage:Information/Verwendung beschrieben.


Falls du Probleme mit diesem Verfahren hast, stehen dir auf Wikipedia:Dateiüberprüfung/Fragen erfahrene Wikipediaautoren gerne für Rückfragen zur Verfügung.

Herzlichen Dank für deine Unterstützung, --BLUbot - Hier kannst du Fragen - Bugs? 12:26, 22. Aug. 2007 (CEST)

Verstümmelung/Beschneidung

Habe nach Stellungnahme von Uwe G. die Seite wieder entsperrt. Gruß --S[1] 18:20, 22. Aug. 2007 (CEST)

Magst du denn noch die Umleitungen umbiegen? --S[1] 22:29, 22. Aug. 2007 (CEST)

Wollte mich gleich dranmachen, aber so wie es aussieht, ist die Diskussion noch nicht vorbei. --J dCJ RSX/RFF 22:50, 22. Aug. 2007 (CEST)
Ich habe jetzt die Weiter-Weiterleitungen korrigiert. Denn Rest werde ich angehen, wenn eine dauerhafte Lösung in Sichtweite ist, sonst sitze ich morgen wieder dran. --J dCJ RSX/RFF 23:14, 22. Aug. 2007 (CEST)
Ich habe Dir hier zugestimmt. Es handelt sich imho um Verstümmelungen. Und Schwere Körperverletzung wegen gefährlicher Werkzeuge und dauerhafter Schädigung des Opfers. Beschneidung halte ich für POV, da verharmlosend. Grüße und schönes Wochenende Weissbier 15:01, 24. Aug. 2007 (CEST)

Hallo Juliana,
da du an diesem Artikel viel mehr gearbeitet hast als ich, wollte ich dich darauf aufmerksam machen, dass der ganze Abschnitt Verstümmelung weiblicher Genitalien#Vergleichbare Praktiken au.C3.9Ferhalb von Afrika m.E. stark POV-verseucht ist. Der erst kürzlich von einer IP eingefügte 2. Unterabsatz ("Vergleichbar ist ...") behauptet etwas als Tatsache wovon im Artikel Intersexualität sehr einschränkend gesagt wird "Einige Aktivisten setzen chirurgische Anpassungen im Kindesalter ..." (Hervorhebung von mir). Aber auch die Behauptung im 1. Unterabsatz ("Während in Teilen Afrikas ..") scheint mir POV zu sein, möglicherweise mit der Absicht die furchtbare Praxis der weibl. "Beschneidung" zu relativieren. Denn die Schamlippenplastik, so fragwürdig sie sein mag, scheint doch an erwachsenen Frauen und vor allem auf deren Wunsch zu erfolgen. Damit entfällt eine Vergleichbarkeit doch weitestgehend. Gruß -- Túrelio 14:18, 26. Aug. 2007 (CEST)

Danke für den Hinweis, solltest das aber in der Redaktion vermerken, wo das auch gelistet ist. Von dem bgesehen, habe ich die gesamte Passage entfernt, da vollkommener Unfug. J dCJ RSX/RFF 15:11, 26. Aug. 2007 (CEST)


Hallo Juliana,
da heute wieder jemand "Belege" für deine Lemma-Verschiebung verlangt hat und ich momentan keine Zeit (und zu wenig Kenntnis) habe, mich selbst an der Diskussion zu beteiligen, poste ich dir hier 3 aktuelle Spiegel-Artikel zur weibl. Beschneidung, in denen explizit Genitalverstümmelung steht:

GENITALVERSTÜMMELUNG IN DEUTSCHLAND: Tausenden Mädchen droht die Beschneidung [23]; 22. August 2007

Polizei rettet Mädchen vor Beschneidung [24]; 21. August 2007; Zitat: „verhinderten die Genitalverstümmelung“

Genitalverstümmelung: 19.000 beschnittene Frauen in Deutschland [25]; 12. Dezember 2006

In der erwähnten Redaktion habe ich keinen Eintrag dazu gefunden, deshalb wieder hier. -- Túrelio 08:58, 29. Aug. 2007 (CEST)


Danke ...

... für die Hilfe beim Links Sammeln! Gruß, Fritz @ 21:22, 28. Aug. 2007 (CEST)

Was??? Es wurde mir gedankt??? Für etwas was ich gemacht habe??? Ohhohh Fritz, bitte heirate mich...!!! Ich will nur Dich!!! ;) --J dCJ RSX/RFF 21:28, 28. Aug. 2007 (CEST)
ich glaub echt, dass ihr ein süßes Paar wäret, aber kann die Fernbeziehung auf Dauer gut gehen oder kämst Du der Liebe wegen zurück nach Bayern? ;) -- Achates Đ Was ist es dir wert? 11:55, 29. Aug. 2007 (CEST)
Klar doch! --J dCJ RSX/RFF 11:58, 29. Aug. 2007 (CEST)
Ach Achates. Das wird wohl nix mit Fritz und mir... er will mich einfach nicht... --J dCJ RSX/RFF 01:16, 30. Aug. 2007 (CEST)

Das mit AN

war nicht nett von Dir. Weissbier 06:51, 28. Aug. 2007 (CEST)

Kam jemals was nettes von ihm? Marcus Cyron in memoriam Volkmar Fritz 09:26, 28. Aug. 2007 (CEST)
man hätte trotzdem warten können, bis er wieder online ist und Stellung nehmen kann. Ich sehe auf jeden Fall keine „Gefahr im Verzug“ oder sowas. --DieAlraune 10:01, 28. Aug. 2007 (CEST)
Ich bin schuld, was muss ich auch so einen kurzen Rock und Lippenstift tragen, zu AN: Ich wette er war die ganze Zeit online. Er wartet ab, bis sich die Sache verläuft und ist dann plötzlich aus seinem spontanten Kurzurlaub wieder da... glaubt weiter an den Osterhasen, oder an AN- ist dasselbe... --J dCJ RSX/RFF 10:04, 28. Aug. 2007 (CEST)
Für den Osterhase ist doch eher Henriette zuständig. SCNR. -- Azog, Ork von mäßigem Verstande 10:17, 28. Aug. 2007 (CEST) bekennde Socke
Ist es Dir nicht peinlich Dich immer mit der Tatsache eine Frau zu sein herauszureden. Eine Frau zu sein ist keine Entschuldigung für alles. Aber es ist wohl am leichtesten sich in diesen Schmollwinkel zu verziehen. Erspart einem viel Reflektion. Weissbier 10:39, 28. Aug. 2007 (CEST)
Gegenfrage: Ist es dir nicht peinlich, AN bei allem Mist beizustehen, egal, was er tut? Aber das ist wohl leichter. Erspart einem viel Reflektion. Marcus Cyron in memoriam Volkmar Fritz 11:49, 28. Aug. 2007 (CEST)
Nein, ich komme prima mit ihm zurecht, schätze ihn wirklich und kann mich nicht der leider weitverbreiteten negativen Meinung über seine Person anschließen. Unter der - zugegeben - manchesmale recht rauhen Schale steckte - um das Klischee mal wieder völlig zu überziehen - ein wirklich netter Kern. Und wenn Sockis nun mal sein Hobby sind, dann lasst ihm halt den Spaß. Weissbier 13:58, 28. Aug. 2007 (CEST)
Alta, Du verstehst nicht- ich habe mit der üblichen Redewendung geantwortet, die klischeehaft Frauen unterbreitet wird, beschweren sie sich über Belästigung, aber mein (ok etwas harter) Witz, ging hier wohl unter. Meine reguläre Antwort: Kein Mensch zwingt AN dazu sich 100+ Sockenanzulegen. Wenn er es tut, soll er arbeiten, aber wenn nicht, dann diese einfach nicht missbrauchen, so einfach ist das. Zu seiner Art mit Menschen umzugehen, wurde ja wohl schon alles gesagt, da brauche ich mich (hoffentlich) nicht zu wiederholen... Von dem abgesehen, was willst Du von mir? Ich bin nicht die Initiatorin der ganzen Sache und habe auch keinen Bock immer den schwarzen Peter abzubekommen! --J dCJ RSX/RFF 10:58, 28. Aug. 2007 (CEST)
Du weißt doch, daß du an allem Schuld bist ;) Völlig egal ob im Rock oder nicht...--RalfRBIENE braucht Hilfe 11:03, 28. Aug. 2007 (CEST)
Bin ich Maria Magdalena oder was? Geht in die Kirche, wenn ihr Probleme habt, mir reichts! Der Beichtstuhl hier ist geschlossen! --J dCJ RSX/RFF 11:05, 28. Aug. 2007 (CEST)
Nein, Eva. Marcus Cyron in memoriam Volkmar Fritz 11:49, 28. Aug. 2007 (CEST)

Alde, bei Dir erwarte ich einen Verstand zwischen den Ohren. Darum wende ich mich an Dich. Und weil DU den Antrag auf IP-Überprüfung gestellt hattest. Beim Initiator des VM-Antrages ist mir klar, daß jede Diskussion von Anfang an zum scheitern verurteilt ist. Oder bist Du von AN oder mir in ungebührlicher Weise belästigt worden? Wenn dem so sei, dann war das bestimmt nicht meine Absicht und bei AN kann ich solche Bemühungen beim besten Willen nicht erkennen. Schade, daß Du immer gleich so grantig wirst. Und entschuldige den erneuten Kackbalken. Weissbier 13:58, 28. Aug. 2007 (CEST)

Ich bin von Beruf Filmproduktionsleiterin. Es mag ja sein dass AN in Wirklichkeit ganz doll lieb ist, aber es geht nicht dass er es schafft, Dozenten von div. HFFs wie München oder Potsdam zu vertreiben, bloß weil diese sich nicht gleich in den ersten Edits in der WP auskennen und etwas machen, was AN (aus fachlichen Gründen) vollkommen fremd ist: Filmisch fachlich korrekt arbeiten! AN hat Fernsehzeitungshalbwissen, verkauft es aber als totales Expertentum, verweigert sich aber gleichzeitig professionell weiterzubilden. Als ich Equipment aus dem Filmhaus Frankfurt bestellte, unterhielt ich mich ein bisschen mit Marin Loew (Manager und Projektmanager dort) und diese alle lehnen den Filmbereich der Wikipedia geschlossen ab, weil diese sagen, der Bereich ist unzureichend, aber sie würden am Bearbeiten gehindert mit Vandale, Troll, Hau doch ab. Stell Dir vor in Deinem Fachbereich saust jemand rum, der nicht einen Tag was mit deinem Beruf zu tun hatte aber raunzt Dich an, wenn Du herkommst und fachlich was verändern willst und stellt dich auf die VM? So sieht es nämlich aus! Wenn AN nur still arbeiten würde wäre es mir egal, aber dass er den Bereich Film in der WP herunterwirtschaftet geht nicht! --J dCJ RSX/RFF 14:24, 28. Aug. 2007 (CEST)
Hmm, und ich hatte immer den Eindruck, daß es gerade dort noch gut läuft. Grübel. In meinem Fachbereich saust keiner rum. Den kennt keine Sau und ich habe nicht den Nerv ihn hier zu verwursten. Vielleicht sollte ich mich endlich mal um meinen Kram kümmern und mich aus anderer Leute Streit raushalten. Weissbier 14:30, 28. Aug. 2007 (CEST) P.S.: Hat er wirklich einem Dozenten einer Filmhochschule "Hau doch ab" geschrieben?!?
Konkret weiss ich von 12 Stück, welche genau sag ich Dir gerne per Email, kannst diese auch gerne anrufen, wenn Du mir nicht glaubst, bestimmt sind es aber noch mehr, denn es ist natürlich klar, daß sich Filmemacher auch mit der WP auseinandersetzen wollen, es sollte ihnen aber geholfen werden sich zurechtzufinden und nicht als Fehler ausgelegt, daß sie sich nicht auskennen und genau das ist passiert und macht mich auch so wütend. Das war sehr peinlich als ich einen Professor meiner Freundin traf. Er schiss mich stellvertretend für AN zusammen. Super! Wie willst Du da Leute zum Mitmachen motivieren? Meine Freundin hatte daraufhin auch wenig Lust was im Filmbereich zu machen. Tja. Das war auch mit der Grund eine Wikipedia:Redaktion Film und Fernsehen zu gründen, um wenigstens ein bisschen Ordung zu schaffen und eine einigermaßen geeignete Plattform zu schaffen, daß sich Experten angezogen fühlen können, Regisseure, Kameraleute etc. Für AN sind alles Vandalen und Trolle, die entweder a.) Dinge machen, die ihm fremd sind und b.) sich ihm und seiner Meinung widersetzen. Das ist keine sehr gute Voraussetzung ein langes Leben zu haben im WP-Filmbereich. Vielleicht klingt es jetzt bescheuert, aber wäre AN nicht im Filmbereich gewesen, wäre ich nicht oder bzw. nicht so schnell in den Sexualbereich gegangen, denn er gehörte mit zu den ersten die auch mich anpöbelten und mich revertierten als ich noch ganz neu war. Meine ersten Artikel waren Filmartikel, es dauerte auch verhältnismäßig lange, bis ich wieder beschloss im Filmbereich tätig zu sein, auch weil ich nicht den Mut hatte, da AN ja mit unter von div. Admins wie Kubrick, den ich ansonsten sehr schätze, in allem was er tat 100% gedeckt wurde, etwas das nicht wirklich motivierend ist. So aber nu EOD bitte. --J dCJ RSX/RFF 14:54, 28. Aug. 2007 (CEST)
Nur der kleinere Teil des Filmbereichs setzt sich mit Filmtechnik auseinander. Eine Ausbildung in einem Filmberuf bzw. aktive Erstellung von Film ist also bei einem Großteil der Artikel (einzelne Filme, Filmgeschichte) gar nicht von Nöten. Deshalb kann ich das Rumhacken auf AN nicht verstehen, wenn er keine Kurse (wie von Juliana oft vorgeschlagen) zur Filmtechnik besucht. Ich kann mich auch nicht erinnern, dass AN in entsprechenden Artikeln großartig aktiv war.
Und um das nochmal klar zu machen: Ich denke, ein Großteil der aktiven Mitarbeiter im Filmbereich (mich eingeschlossen) haben gar keine Sperre von AN herbeigesehnt, sondern nur größere Transparenz und einen etwas milderen Umgangston - vor allem Neulingen gegenüber. --Hitch 16:02, 28. Aug. 2007 (CEST)
trotz EOD auch mein Senf: ACK zu Hitch und anderen (z.B. Andibrunt auf Kubricks Diskussionsseite). AN gibt als Türsteher des Filmbereichs den brummeligen Bad Cop, dem dann bei Bedarf Good Cops wie Jackalope, Kubrick usw. zur Seite stehen, IMHO eine oft funktionierende Art einer unverzichtbaren „Not-Qualitätssicherung“. Mehr Transparenz und weniger Kollateralschäden wären trotzdem zu wünschen. Mal schaun, wie sich´s entwickelt, denn gesperrt isser ja nicht, der AN (oder hab ich da was nicht mitbekomnmen?) --DieAlraune 16:59, 28. Aug. 2007 (CEST)
AN ist auch gar nicht gesperrt, sollte auch nicht sein- er macht gerade Kurzurlaub, wie es Kubrick so schön ausgedrückt hat. Persönlich habe ich ja gegen ihn nichts, wie auch, kenne ihn ja gar nicht. Aber gegen seine Sockerei und gegen den allgemein unnötig rauhen Tonfall. Ich verwalte mit Sexualität einen ungleich heißeren Bereich (welch Wortspiel) und wir die darin tätig sind, kommen sehr gut ohne Good Cop-Bad Cop-Tamtam aus, das ist doch alles Pipifax. Von dem abgesehen war und ist Jackalope auch nicht unbedingt ein Good Cop, einfach fachlich arbeiten und dann ist so ein Gehabe unnötig! Ich habe das Gefühl hier haben einige zuviele von dem Zeug gesehen, über das sie täglich schreiben und verwechseln das mit filmisch arbeiten. Zudem hat das gar nichts mit Filmtechnik zu tun, Filmemacher schreiben auch über Filme und Filmschauspieler- unglaublich aber wahr- und da ist es ja, wo AN zumeist rumbeisst. Ich fände es gar nicht schlecht wenn Kurse belegt würden, denn es gibt auch Kurse nicht nur in Filmtechnik, bezahlbar und gut ausgestattet- etwas das ich jedem empfehlen kann, will er sich über Movie-Newsweek-Niveau mit Film beschäftigen. --J dCJ RSX/RFF 18:21, 28. Aug. 2007 (CEST)
@Juliana: das mit AN...ist zwar überhaupt nicht auf deinem Mist gewachsen, war aber lange, lange überfällig. Und ich stimme besonders dem, was DU hier, auf der VM- und auf der CU-Seite über ihn geschrieben hast, von ganzem Herzen zu. Uneingeschränkt nur deshalb nicht, weil ich bezweifle, dass von Stund an Wikiquette und Sachlichkeit einziehen werden - oder man ihm den Mangel daran verzeihen könnte, weil seine eigenen Artikelbeiträge plötzlich so bewundernswert würden. --Basine 21:32, 28. Aug. 2007 (CEST) (auch nur Laie/Fan/Zuschauerin, und als solche erfreut zu sehen, dass die Diskussionen der letzten zwei Tage vorwiegend unter Admins stattfanden)
Oh, *räusper* das freut mich sehr zu hören, daß ich zwischendurch auch mal richtig lag. Was die filmische Arbeit angeht: Ich hoffe einfach... Liebe Grüße --J dCJ RSX/RFF 21:41, 28. Aug. 2007 (CEST)
Ich grübel schon seit geraumer Zeit darüber nach, was denn nun "filmisch arbeiten" genau bedeuten soll. Kann ich da um Erlösung bitten? --Hitch 22:51, 29. Aug. 2007 (CEST)
*gähn* Über Filmarbeit, die Du idealerweise auch am eigenen Leib erfahren hast, in ganzen Worten und Sätzen schreiben, möglichst mit Wahrheitsanspruch- ich gebe zu fällt mir auch manchmal schwer, aber ich versuche es doch tapfer... J dCJ RSX/RFF 01:38, 30. Aug. 2007 (CEST)

Babelpest

Nur ein gelöschtes Babel ist ein gutes Babel? Nun, mit einer Ausnahme. *grins* Gruß, PvQ 09:59, 30. Aug. 2007 (CEST)

Na gut ...

... aber nur, weil Du's bist. ;-) Nee, ernsthaft: Danke, is besser so. Gruß, PvQ 13:49, 29. Aug. 2007 (CEST)

Das wird zwar 100% wieder als Verschwörung ausgelegt, aber egal...*knuddel* Ich bin nicht besser...--J dCJ RSX/RFF 13:51, 29. Aug. 2007 (CEST)
*schnurr* ;-) PvQ 13:53, 29. Aug. 2007 (CEST)
Schnurrende Enten in der Wikipedia ..!? Das wird ja immer verrückter. -- Achates Đ Was ist es dir wert? 15:20, 29. Aug. 2007 (CEST)
Hm, da muss Schnurren ja mal dringend überarbeitet werden, offensichtlich tun das auch Erpel.--Kriddl Diskussion SG 10:04, 30. Aug. 2007 (CEST)

Das fotografische Werk von Juliana

Auf Commons gibt es mittlerweile zunehmend Stress, siehe hier. Kann da jemand mal gewissermaßen „Tutor“ spielen und da für Ruhe sorgen? Es geht um eine Menge guter Bilder, insbesondere siehe Erotics, wo die Löschwut schon ein paar Mal zugeschlagen hat. -- Simplicius 13:31, 24. Aug. 2007 (CEST)

Ich mache selbst manchmal eingangskontrolle auf commons und sehe kein Problem mit den Bildern. IMHO kann man das rausnehmen und den Typen mal gaaanz freundlich abklemmen ansprechen. Yust my 2 cents, __ABF__ ϑ 13:39, 24. Aug. 2007 (CEST)
Ich hab mal mit demjenigen in en gesprochen. Grüße, __ABF__ ϑ 13:47, 24. Aug. 2007 (CEST)
Danke. Aber auch generell muss mal ein Weg gefunden werden, um zu verhindern, dass ein Bild nach dem anderen in Partisanentaktik abgeschossen wird. -- Simplicius 18:34, 24. Aug. 2007 (CEST)
Nachtrag, siehe auch Löschdiskussion hier
Ich habe mich dem Quatsch einfach mal angenommen und rückgängig gemacht. Die Übernahme von der de:WP muß reichen, sonst kann man auf Commons Tausende Bilder löschen. Nichts dest trotz kann Julica das ja noch etwas deutlicher rausstellen, daß sie die Quelle ist, dann passiert das hoffentlich nicht wieder. Marcus Cyron in memoriam Volkmar Fritz 19:44, 27. Aug. 2007 (CEST)
Die auf Commons haben dennoch recht. Wenn nicht klar angegeben wird, dass der Uploader selbst auf dem Bild abgebildet ist, muss man sicherheitshalber, besonders wenn man Juliana nicht kennt, davon ausgehen, dass die abgebildete Person nicht mit dem Uploader identisch ist und daher die Einwilligung zur Veröffentlichung durch die abgebildete Person nicht gegeben worden ist, was eine Persönlichkeitsrechtsverletzung darstellt (Recht am eigenen Bild). Die Bezeichnung author genügt nicht. Juliana kann/sollte einen deutlichen Hinweis gemäss obigen Ausführungen reinsetzen, dass sie selbst abgebildet ist, dann ist alles in Butter. Wenn sie sich nicht so outen will, was ich verstehen kann, können die Bilder aber nicht bleiben. Leider. --Der Umschattige talk to me 22:57, 28. Aug. 2007 (CEST)
Jedenfalls muss man Lösungen finden und nicht Löschungen.
Galerie vielleicht mal updaten? Zum Vergleich hier der Upload-Checker.
Und Kontaktmöglichkeiten besser darstellen.
Die Diskussionseite ab und zu mal beantworten?
Ggf. sogar eine Umbenennung des Nutzernamens in Angleichung an den Benutzernamen in de?
Nur mal so Vorschläge auf die Schnelle. -- Simplicius 15:27, 1. Sep. 2007 (CEST)

#wikipedia-de-film

hi Juliana. Ich hab gesehen, dass ihr in o.G. Channel garkeinen Linky habt und meinen mal joinen lassen. Ich hoffe, dass Gefällt, sonst sag eben bescheid, dann entferne ich ihn. grüße, __ABF__ ϑ 14:46, 4. Sep. 2007 (CEST)

Your Photo

Hi, We are writting on pl Wikinews an article about use photos by other portals. Your photo Image:0405.Annabell 002.jpg was used by Polish site of policy - policja.pl as ilustration of article aobout 44 old women and her son, who both was kept by police. Please look at the photos in this article here on pl Wikinews. Here is an article on policja.pl site [26]. Mother and her son made a profits from prostitution (sic!). Do you want to comment it? On policja.pl site is nothing about source and author of that photo. I sent mesage to webmaster and talk with him. Regards... and sorry :/ Przykuta 14:23, 4. Sep. 2007 (CEST)

No Problem, but I forgot my password- can you write in, I will give all permissions who are needed to use the pictures? And- where I can have the Police-Picture??? I want to have it! Regards --J dCJ RSX/RFF 14:42, 4. Sep. 2007 (CEST)
heh :) If you want - talk with police webmaster: webmaster(at)policja.gov.pl I will write about your password problem, of course. With regards Przykuta 22:30, 4. Sep. 2007 (CEST)
Während deiner Wikipause stand das hier schon mal. -- Achates Đ Was ist es dir wert? 17:20, 4. Sep. 2007 (CEST)

Bildtafeln

Hallo Juliana, Ich halte eine Bildtafel auch für vorteilhaft wenn ich damit herausbekommen kann welcher Rasse der Köter angehört der mir vorhin über den Weg lief. Allerdings fände ich es noch weitaus informativer auf einer Seite zusammenzuführen was momentan auf zwei Seiten verteilt ist: Nämlich Bildtafeln ohne weitere Informationen auf der einen und unbebilderte Namenslisten auf der anderen Seite.
Man könnte daher die Bilder der Tafeln bei Liste der Obstarten, Liste der Gemüse, Liste der Katzenrassen und Liste der Hunderassen einarbeiten und dann nochmals einen LA wegen Redundanz stellen. Gruss, ---Nicor 15:54, 1. Sep. 2007 (CEST)

Kannst Du gerne machen, aber ich werde meine Nerven schonen und was sinnvolles machen: Schreiben. Ich habe mir vorgenommen, nicht mehr zu diskutieren. Ich bin dieses sinnleere Gelaber so unendlich leid und die sinnleeren Laberer die nur zum Zweck der Laberei und Wichtigtuerei in der WP sind, weil sie viel zu viel Zeit und Langeweile im Leben haben, ganz besonders. -Nichts gegen Dich, aber ich habs echt dick! Ich muss jetzt was tun, Grüße --J dCJ RSX/RFF 13:14, 2. Sep. 2007 (CEST)
Sowohl die Listen als auch die Bildtafeln haben ihre Berechtigung. Eine Zusammenführung ist aus folgenden Gründen nicht sinnvoll:
  • Nicht zu jedem Listenpunkt existieren Fotos.
  • Teilweise sind die Listen ganz anders aufgebaut und strukturiert.
  • Es gibt auch Benutzer mit nicht so schnellen Internet-Zugängen. Würde man die Bilder in die Listen integrieren, so wird deren Aufruf für betroffene User zum Geduldsspiel.
Viele engagierte Wikipedia-Benutzer haben sich jahrelang frustiert abgemüht, Bildtafeln, die für namhafte Enzyklopädien selbstverständlich sind, in der Wikipedia zu verankern. Mit den Katzen-, Hunderassen und dem Obst- und Gemüse haben wir endlich diesen Typ in der Wikipedia salonfähig gemacht, zum Nutzen unzähliger User. Ähnlich wie beim Nichtraucherschutz, dessen Verankerung Jahrzehnte brauchte, hat sich letztlich doch die Vernunft durchgesetzt. Dass einigen die Entwicklung nicht schmeckt, muss man in Kauf nehmen. Aber sowohl bei den Bildtafeln als auch beim Kampf gegen die Rauchbelästigung sind inzwischen die Dämme unwiderruflich gebrochen. Das sollte man zur Kenntnis nehmen und akzeptieren. Nichts für ungut und auf weitere erfolgreiche Zusammenarbeit. Euer Mitwikipedianer --Wolfgang1018 18:00, 5. Sep. 2007 (CEST)

Hurengespräche

...wenn ich Dir mit Infos zu Heinrich Zille (u.a. Bildmaterial) behinderlich sein kann, schrei auf meine Disku. Gruß --Hendrike 11:58, 7. Sep. 2007 (CEST)

Ich hab ja selbst ein Buch zum Scannen da, aber wenn Du mithelfen möchtest! Gerne :) --J dCJ RSX/RFF 21:08, 7. Sep. 2007 (CEST)

Auftragsarbeit :)

Voilá ;) Kann sicher noch deutlich ausgebaut werden, aber das ist erstmal alles, was ich guten Gewissens aus den sehr bescheidenen Mitteln hier im Exil herauskratzen konnte. Gruß --Henriette 15:10, 10. Sep. 2007 (CEST)

Etymologisch gibt es da wohl nichts mehr, was hinzuzufügen wäre! Na dann lassen wir den Hasen mal in die richtige Zeitzone hoppeln, oder...? --J dCJ RSX/RFF 15:14, 10. Sep. 2007 (CEST)
Nachtrag: War übrigens lange überfällig, schade dass Du Dir nicht öfter die Zeit nimmst, Artikel mal richtig fachlich sprachlich zu durchleuchten. Das ist astrein! --J dCJ RSX/RFF 15:16, 10. Sep. 2007 (CEST)
Ist halt Fummelsarbeit für die ich ein paar Stunden Ruhe und Muße brauche. Ich werde dem auch weiter nachgehen … die Sache mit dem Rotwelsch will ich z. B. nochmal gründlicher untersuchen (in der Gegend hatte ich neulich schon mal zur „Roten Hure“ recherchiert … auch noch sowas ;)) Gruß --Henriette 15:25, 10. Sep. 2007 (CEST)
Das ist wirklich interessant! Das würde ich auch gerne verfolgen! Sexualgeschichte ist immer sehr eng mit Prostitution verbunden gewesen! Sehr gespannt --J dCJ RSX/RFF 15:30, 10. Sep. 2007 (CEST) (soll ich the Timebunny nach Brunswijk schicken... ;))
Bunny kann nach Berlin: Ich fahre nachher wieder zurück. Leider bin ich für eine persönliche Übergabe nicht bei der BSC zugegen, muß Vorstandsarbeit für die c-base machen (dann vielleicht beim Stammtisch?). Die rote Hure ist nicht ganz untrivial … ich hatte diesbezüglich auch schon mit zwei Wissenschaftlern korrespondiert, aber mehr als „da haben sie eine interessante Sache entdeckt" war denen auch kaum zu entlocken ;) Ich bleib' aber dran! --Henriette 15:40, 10. Sep. 2007 (CEST)
Mal sehen, der Hase kommt einfach mal mit (damit wenigsten einer da ist, der da richtig tickt... :P) ;) --J dCJ RSX/RFF 15:43, 10. Sep. 2007 (CEST)

Erreichbar

Also du bsit irgendwie nicht erreichbar. Marcus Cyron in memoriam Volkmar Fritz 23:16, 11. Sep. 2007 (CEST)

Äußerst kleine muttersprachliche Hilfe erbeten

Hallo! Ich bin gerade dabei die Besetzungswechsel des ungarischen Kodály Quartets zu recherchieren und könnte in einer kleinen Angelegenheit die Hilfe eines Muttersprachlers gebrauchen. Mir geht es um den auf der Webseite [27] stehenden Satz "1970 és 1976 között a Kodály Vonósnégyes primáriusaként működött". Gehe ich richtig in der Annahme, dass dies heißt, dass der betreffende Musiker 1970-76 im Kodaly Quartet gespielt hat? Eigentlich kann dies nicht sein, da ich eine Schallplatte von 1977 erworben habe wo er mitspielt, aber es geht mir einfach mal um das inhaltliche Verständnis. Vielen Dank und Gruß, --Mauretanischer Eisbrecher Disku Bewertung 14:12, 13. Sep. 2007 (CEST)

Zwischen 1970 und 1976 arbeitete das Kodály Quartet ohne Vorspieler/Erste Geige/Primus. So sollte es korrekt sein. --J dCJ RSX/RFF 17:42, 13. Sep. 2007 (CEST)
Ah ok, macht Sinn, vielen Dank nochmals, ---Mauretanischer Eisbrecher Disku Bewertung 17:43, 13. Sep. 2007 (CEST)

Kleine Textspende

Hallo! Was meinst Du, wäre das was für Pädophile Ästhetiker? Der Körper des Kindes und seine Pflege. Grüße aus G-Dorf, [ˈjoːnatan gʁoːs] 17:29, 14. Sep. 2007 (CEST)

Uaah was verlinkst Du mir so gruseliges Zeug, was hab ich Dir getan...? --J dCJ RSX/RFF 17:37, 14. Sep. 2007 (CEST)
Du warst ewig nicht mehr bei ICQ... bad girl. [ˈjoːnatan gʁoːs] 18:56, 14. Sep. 2007 (CEST)
Ein übles Machwerk, historisch, besser Kulturhistorisch, aber sehr interessant. Marcus Cyron in memoriam Jane Wyman 19
02, 14. Sep. 2007 (CEST)
Ich hab den Einsteller auf WS schon gemahnt, einen Text zur kritischen Einführung zu ergänzen. [ˈjoːnatan gʁoːs] 19:07, 14. Sep. 2007 (CEST)

Nachvollziehbar?

Diese Änderungen habe ich kürzlich revertiert, die (vermutlich) Benutzerin meldet sich jetzt auf meiner Disk und behauptet verschiedene Huren-Organisationen spielen auf eine gedankliche Beziehung zwischen Hure und Huri recht deutlich an. Ich weiß ja nicht. -- Achates Geschenkt, nicht umsonst. 16:47, 16. Sep. 2007 (CEST)

Ich kenne die Thesen, aber ohne Belege ist das alles nichts, das ist etwas für unsere etymologische Fraktion. Henriette hatte sich Dirne und Nutte angenommen, wenn jemand das wirklich fachlich bestimmen kann, dann sie. --J dCJ RSX/RFF 16:52, 16. Sep. 2007 (CEST)

Och doch...

Ich bin wieder da und werde die WP weiterhin mit meinen unenzyklopädischen Beiträgen benichtreichern und da dies die meistgelesene Seite der WP ist, eine Info in eigener Sache:

  • Wasser predigen und Wein trinken ist extrem Scheisse

- da kann sich jetzt angesprochen fühlen wer will- ich habe mir vorgenommen mich nur noch privat aufzuregen. --J dCJ RSX/RFF 16:07, 16. Sep. 2007 (CEST)

Och nö...

…oder? Komm bald wieder! Gruß --Dundak 00:39, 16. Sep. 2007 (CEST)

Persönliche Angriffe sind unfein oder sogar schmerzhaft, aber wenn man sich namentlich im Web exponiert, dann muss man so was schlicht inkauf nehmen. Leider. Man kann aus nichtigstem Anlass zur Projektionsfläche für gestörte Charaktere werden. Ich arbeite hauptberuflich "namentlich exponiert" und habe solches schon am Telefon erlebt, das geht noch stärker unter die Haut. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Man kommt drüber weg. --Gerbil 11:43, 16. Sep. 2007 (CEST)

Komm bitte wieder. -- Achates Geschenkt, nicht umsonst. 13:46, 16. Sep. 2007 (CEST)

Piraten mal wieder

Da bei der Review seit einiger Zeit nix mehr passiert habe ich eine neue Kandidatur auf der Diskussion angesprochen. Deine Meinung? Wann kann man Deine ersten Änderungen für Hurengespräche lesen, liebe Schreibwettbewerbskonkurrentin?--Kriddl Disk... 13:33, 13. Sep. 2007 (CEST)

Ach- jetzt redest Du wieder mit mir...? --J dCJ RSX/RFF 17:27, 13. Sep. 2007 (CEST)
Habe ich je wirklich damit aufgehört?--Kriddl Disk... 20:42, 13. Sep. 2007 (CEST)
Jetzt holt Kriddl aber wieder seinen dicken Schleim Charmebolzen raus... Da kann ich natürlich nicht widerstehen... :P Ich arbeite schon an den Hurengesprächen, keine Sorge... ;), aber offline. Zu Piraterie- warte mal bis morgen, habe was vorbereitet, was noch reinsoll- ebenfalls offline... --J dCJ RSX/RFF 21:08, 13. Sep. 2007 (CEST)
Schön, ich freue mich schon darauf die neuen Hurengespräche lesen zu können.--Kriddl Disk... 08:04, 17. Sep. 2007 (CEST)

Wikipedia_Diskussion:Foto-Workshop_2008

Es geht los, noch ist nichts klar, weder Ort noch Termin, schon garnicht die Themen. Ich habe da mal dein Angebot aufgegriffen. Ich würde es sehr begrüßen, dich dabeizuhaben. Sei es als Referentin oder "nur" als Fotografin. Die Stimmung unter uns Fotografen ist alles andere als Wikipedia-typisch, es ist sehr konstruktiv und freundlich, es gibt eigentlich nie irgendwelche Konflikte. Ich weiß, daß es dir gefallen wird! Gruß RalfRBIENE braucht Hilfe 23:36, 17. Sep. 2007 (CEST)

Niels Hein

Liebe Juliana, ich verstehe Wikipedia als Gemeinschaftsprojekt und wenn ich einen Artikel sehe, bei dem IMHO die Relevanz sehr zweifelhaft wirkt (ja, wirkt!), dann hätte ich auch kein Agrument über diesen Verdacht hinwegzugehen, nur weil ich vielleicht nicht der Filmexperte hier bin. Aber was meinst du denn, warum ich die Filmredaktion über diesen LA informiert habe? Wenn ihr sagt, die Funktion, die Hein bekleidet per se relevant ist, dann ziehe ich den LA natürlich schon zurück! Hätte der Schreiber des Artikels sich beim Anlegen desselben eingelogged, hätte ich ihn sogar vorher angesprochen, um das ohne LA zu klären, doch da stand in der VG nur eine IP. Also, ist ein Produktionsleiter einer oscarrelevanten Produktion ohne zusätzliche Relevanzmerkmale eurer Meinung nach relevant? Dann schreib mir noch mal - ich ziehe den LA wirklich zurück! --Projekt-Till 07:21, 20. Sep. 2007 (CEST)

Das sollte vielleicht eher in der Redaktion diskutiert werden, wo Juliana auch bereits eine Diskussion eröffnet hat. --Hitch 10:27, 20. Sep. 2007 (CEST)
Zumindest nicht an drei verschiedenen Stellen. Marcus Cyron in memoriam Jane Wyman 10:37, 20. Sep. 2007 (CEST)
Liebe Freunde, ich wollte das hier in erster Linie auch gar nicht diskutieren, sondern mich vor der Benutzerin, die mein Verhalten in der LD angegriffen hat, noch einmal persönlich rechtfertigen und signalisieren, dass ich nicht auf dem LA beharre, wenn sie und die anderen Fachleute im Portal ihn wirklich als Unfug eines Ahnungslosen betrachten, wie sie es ja IMHO in der LD durchblicken ließ. Aber Danke für eure Aufmerksamkeit und den Hinweis auf die Diskussion in der Red. --Projekt-Till 10:50, 20. Sep. 2007 (CEST)
Hi Till, ich habe mich nicht pro oder contra dem LA geäussert, nur dass die RKs diesen Fall in dieser Hinsicht nicht abdecken- und gegen Dich habe ich auch nichts gesagt- nur, dass Du Dich nicht auskennst, - der den Artikel nicht ordentlich durchgelesen hast, sonst hättest Du Erste Filmaufnahmeleitung nicht mit Filmproduktionsleitung durcheinandergeworfen. Grüße --J dCJ RSX/RFF 13:18, 20. Sep. 2007 (CEST)
Schon OK, Grüße --Projekt-Till 15:02, 20. Sep. 2007 (CEST)

Guckst Du...

Zille-hurengespraeche.jpg

...hier Gerade verglichen, wat andret ha 'ick ooch nich im Schrank...lieben Gruß --Hendrike 15:22, 19. Sep. 2007 (CEST)

ich hab mal die Artefakte entfernt und ein bisschen größer gemacht. --RalfRBIENE braucht Hilfe 15:44, 19. Sep. 2007 (CEST)
Genau das ist es, super! Ich muss aber sagen, dass ich das heute dass Gefühl hatte, ich übernehme mich mit dem Artikel- nicht so sehr mit dem Schreiben, das macht mir Spass, aber die Thematik hat mich heute so dermassen runtergezogen, dass ich weinen musste. --J dCJ RSX/RFF 18:29, 19. Sep. 2007 (CEST)
Nachtrag: Wie bekomme ich die Blätter die ich brauche, in die WP transferiert? --J dCJ RSX/RFF 18:30, 19. Sep. 2007 (CEST)
Speichern und bei den Commons hochladen. Marcus Cyron in memoriam Jane Wyman 18:32, 19. Sep. 2007 (CEST)
Falls du sie als Buch hast (und keinen Scanner) - dann sollte das am Freitag beim Stammtisch machbar sein. --RalfRBIENE braucht Hilfe 18:33, 19. Sep. 2007 (CEST)
Super! Dann bringe ich das Buch mit! Dann können wir auch die Sache mit dem Workshop besprechen. --J dCJ RSX/RFF 18:36, 19. Sep. 2007 (CEST)

Bitte...

... beruhig Dich. Wenn Du Dich so provozieren läßt, erreicht der, äh, Mensch doch genau was er will. Liebe Grüße, Björn Sprich frei von der Leber weg! 00:21, 16. Sep. 2007 (CEST)

Immer mit der Ruhe und `ner guten Tasse Tee. --Björn Sprich frei von der Leber weg! 00:21, 16. Sep. 2007 (CEST)
Ach danke Dir! Aber ich bin es echt leid- ich habe eine Karton voll mit Briefen, die jeder davon eine direkte Eintrittskarte hierher wären, Elian schreibt sie kann kein Checkuser machen, da die Beweise nicht ausreichen, aber heult auf ihrer Seite der Person hinterher, die ich verdächtige. Ey sorry- ... --J dCJ RSX/RFF 00:26, 16. Sep. 2007 (CEST)
Ach du Sch... Das ist ja heftig. *Tee nachschenk* Björn Sprich frei von der Leber weg! 00:30, 16. Sep. 2007 (CEST)
Ich geh jetzt schlafen, vielleicht sollte ich auch ganz aufhören, vielleicht vermisst mir ja auch jemand und beweint mich in Blogs. Gute Nacht --J dCJ RSX/RFF 00:34, 16. Sep. 2007 (CEST)
Schlafen gehen ist ne gute Idee, aber den Quatsch von wegen "mich vermißt ja doch keiner" vergessen wir mal ganz schnell wieder, okay? Schlaf gut. Björn Sprich frei von der Leber weg! 00:39, 16. Sep. 2007 (CEST)
... und altere durch den Stress nicht gleich 40 Jahre ;-) --Herrick 10:58, 19. Sep. 2007 (CEST)
Ich fühl mich um 100 Jahre gealtert und es wird jede Minute schlimmer... und heute hab ich auch noch 2jährigen WP-Geburtstag- ich denke dass ist der endgültige Beweis, dass ich total bekloppt bin. --J dCJ RSX/RFF 20:03, 19. Sep. 2007 (CEST)
2 Jahre Wikipedia. Damit bist du ja Quasi volljährig ;) - und wer hier länger mitmacht ist ja eh bekloppt ;) Marcus Cyron in memoriam Jane Wyman 20:07, 19. Sep. 2007 (CEST)
Zitat: „er hier länger mitmacht ist ja eh bekloppt“ Kann ich aus eigener etwa dreijähriger bekloppter Erfahrung zu 100% bestätigen! Penta Erklärbär. 20:16, 19. Sep. 2007 (CEST)
Nächster Artikel trägt den Titel: WAHNSINN DER WIKIPEDISTEN --Penta Erklärbär. 20:19, 19. Sep. 2007 (CEST)

Ha! Bloß 2 Jahre und schon am einknicken? Die Jugend heutzutage ... Wenn mein Horoskop stimmt, dann bin ich schon seit über 3 Jahren dabei! Und ich wurde damals nicht einmal BEGRÜSST! *sniff* aber egal, Scheiß drauf! Es ist ein Wunder, dass ich noch normal bin! aber Du hörst die Stimmen doch auch, oder nicht? Sag mir, dass Du die Stimmen auch hörst, bitte! Liebe Grüße Geoz 20:35, 19. Sep. 2007 (CEST)

Aber ja doch- am allermeisten meine eigene... ist das jetzt gefährlich...? --J dCJ RSX/RFF 20:46, 19. Sep. 2007 (CEST)
Seit dem 17. Juni 2003 dabei - also bin ich turbobekloppt, dass ich mir so manche Unartigkeiten der Wikipedia "gefallen lasse"... ;-) --Herrick 10:14, 20. Sep. 2007 (CEST)

du hast

mail :-) --poupou review? 12:51, 18. Sep. 2007 (CEST)

Leider nichts angekommen... :( --J dCJ RSX/RFF 14:14, 18. Sep. 2007 (CEST)
ups. dann probier ich es später nochmal.--poupou review? 15:10, 18. Sep. 2007 (CEST)

E-Mail

Eigentlich wollte ich Dir heute nachmittag eine E-Mail über dieses nette Werkzeug hier schicken, aber ich bekam dann die Meldung, dass Deine Mailbox voll ist. Ist sie trotzdem angekommen? --Andibrunt 16:40, 19. Sep. 2007 (CEST)


Ich habe ebenfalls eine E-Mail abgeschickt und bitte dich mir, wenn du sie gelesen hast, hier (nicht per E-Mail, das funktioniert nicht) zu antworten. ich arme socke :( hallloo! 17:52, 19. Sep. 2007 (CEST)

Nix ist angekommen, versuchte es mal mit office(at)whatweoffertowhom.org. --J dCJ RSX/RFF 17:54, 19. Sep. 2007 (CEST)
Hallo Socke, ich nehme Deine Email zur Kenntnis, aber ich hoffe Du kannst nachvollziehen, dass eine anonyme Email auf mich etwa so viel Eindruck macht, wie ein anonymer Brief oder Anruf- nämlich einen schlechten. Soviel zum Thema, danke fürs Gespräch --J dCJ RSX/RFF 20:18, 19. Sep. 2007 (CEST)


Piraterie

Nachdem die Review heute offiziell beendet wurde, habe ich die KEA-Kandidatur heute angeleiert.--Kriddl Disk... 14:26, 27. Sep. 2007 (CEST)

Uii! :) --J dCJ RSX/RFF 14:52, 27. Sep. 2007 (CEST)

Eine Frage

Ich brauche die Hilfe eine WikipedianerIN! Ich hätte gerne meine Vorlagen als BenutzerIN, aber so, dass sie weiterhin von Männern als Benutzer verwendet werden können. Wie kann man das machen? Es gibt angeblich sowas, wie mw, w, m, irgendwo muss man sie angeben... Leider habe ich Vorlagen ohne diese erstellt, ich weiß nicht, wohin damit... Ich wäre aber schon gern eine BenutzerIN aus Währing z.B. (Allerdings: Schade, dass Gledhill aufgehört hat, eigentlich kenne ich Dich durch ihn!) Liebe Grüße --Schaufi 11:23, 24. Sep. 2007 (CEST)

..aber die Sache hat sich schon erledigt, entschuldige für die Störung, gute Arbeit! --Schaufi 20:32, 24. Sep. 2007 (CEST)
Oh, bocs, sainos nem láttom tegedet, mert lent voltál, hmmm... ha má nem kell, na jól... Szia :) --J dCJ RSX/RFF 14:52, 27. Sep. 2007 (CEST)
te tudsz magyarul? Szuper! --Schaufi 17:22, 27. Sep. 2007 (CEST)

Chat?

Ich bin aus reiner Interesse mal im "Sexualitäts Portal Chat" im irc vorbeigesurft musste jedoch feststellen das praktisch wenige bis keine nutzer dort sind. Ist das die Norm oder war ich nur zu ungünstigen Zeiten da? Gruß, rw, --Ralf Winter 10:55, 29. Sep. 2007 (CEST)

Brian Williams

Danke für den Hinweis, da war ich wohl etwas voreilig. Hab das Bild wieder entfernt. Grüße -- Michael82 14:09, 1. Okt. 2007 (CEST)

Bild:Malta 324-gedreht.jpg

Das Bild ist laut Beschreibung von dir, du hast es aber nicht hochgeladen. Bist du auch wirklich einverstanden, dass das Bild hier veröffentlicht wird? -- ChaDDy 19:21, 3. Okt. 2007 (CEST)

Das Original ist von Julica, Wladislaw hat es nur bearbeitet, was ja bei der Lizensierung legitim ist. Offenbar hat er aber den Link zum alten Bild vergessen. Marcus Cyron in memoriam Hans Georg Niemeyer 20:08, 3. Okt. 2007 (CEST)
Ah, ok. Könnte bitte wer den Link nachtragen? -- ChaDDy 20:10, 3. Okt. 2007 (CEST)
Gemacht. Marcus Cyron in memoriam Hans Georg Niemeyer 20:19, 3. Okt. 2007 (CEST)
Danke. -- ChaDDy 20:28, 3. Okt. 2007 (CEST)

Technik

Ich habe zuerst nicht realisiert, dass du deine Diskussion "verkehrt herum" führst. Deshalb habe ich aus Gewohnheit auf das "+" oben geklickt, welches mich per default "nach unten" führt. Sry dafür. Aber vielleicht solltest du auch für solche Missgeschicke technische Vorkehrungen treffen. (Oder zumindest den blauen Baustein GANZ nach oben setzen und die Linkfarbe ändern - blau auf blau ist nicht sonderlich auffällig. Vielleicht weiß?) --Lamento5 20:57, 5. Okt. 2007 (CEST)

Genau. Weiss auf weiss. Das fällt gleich viel besser auf. Warum bin ich nicht schon früher darauf gekommen? --J dCJ RSX/RFF 21:00, 5. Okt. 2007 (CEST)

WP:DFV

Schade, Juliana ... es sind nur 8 KB Löschdiskussion. Kannst das Popcorn wieder wegpacken. --Lamento5 20:46, 5. Okt. 2007 (CEST)

Scanner

Hi J, habe gerade woanders gelesen, dass Du Deinen Scanner verschenkt hast. Ich hab noch einen zu verschenken, der ist aber nur für alte Computer geeignet (ISA Steckplatz, Windows 95/98). Wenn Du den haben willst schick ich ihn Dir zu... Schick ne Mail (siehe Benutzer:Phaelicks). Grüße Felix --Phaelicks 12:14, 3. Okt. 2007 (CEST)

Das ist lieb, nütz mir aber nichts, da ich einen Apple G4 nutze. Danke aber, Grüße --J dCJ RSX/RFF 18:16, 3. Okt. 2007 (CEST)
Okay, schade, hier nimmt er nur Platz weg... Grüße :o) --Phaelicks 15:30, 6. Okt. 2007 (CEST)

Chat?

Ich bin aus reiner Interesse mal im "Sexualitäts Portal Chat" im irc vorbeigesurft musste jedoch feststellen das praktisch wenige bis keine nutzer dort sind. Ist das die Norm oder war ich nur zu ungünstigen Zeiten da? Gruß, rw, --Ralf Winter 10:55, 29. Sep. 2007 (CEST)

Oh gerade gesehen! :) Melde Dich doch einfach vorher auf der Disku Deiner gewünschten Person an! Grüße --J dCJ RSX/RFF 12:07, 6. Okt. 2007 (CEST)

Hallo User/-ess, über Dir sind 10 Nachrichtenlinks, bitte diese benutzen, oder Nachrichten ganz nach oben, Danke

Danke

Dein Link auf "Was wir von Pornos lernen können" ist lustig - im ersten Augenblick. Im zweiten sehr ernst und im dritten schmunzelt man über die Deppen die wirklich alle diese Klischees glauben. Ich strafe dich mit 42 Sekunden tiefstes Ingnorieren, dass du solches hier reinstellst. Liebe Grüsse und Danke für deine Arbeit - Boudry 23:03, 7. Okt. 2007 (CEST)

Schreibwettbewerb

Das ist ja schade. Artikel nicht mehr geschafft? Naja, fehlen ja auch noch einige Abschnitte. Ich hatte gedacht, dass du es Sonntag noch fertig machst, aber da hattest du wohl auch besseres zu tun - naja, jetzt kannst du wenigstens ganz in Ruhe weiterarbeiten ;). --APPER\☺☹ 18:55, 1. Okt. 2007 (CEST)

Hahaha, sehr witzig... Ich hoffe Dir brummt der Schädel so richtig! :P --J dCJ RSX/RFF 19:00, 1. Okt. 2007 (CEST)
Oh, neue Diskussionen oben... es tut mir leid ;). Ich pass in Zukunft auf :) --APPER\☺☹ 04:32, 2. Okt. 2007 (CEST)
Schade, dass Du die Nominierung zurückgezogen hast, naja. Ich denke, ich kenne das. Ich wollte eigentlich kurz vor Schluss mal wieder „ganz“, im Sinne von total-völlig-nullbock-nimmermehr-LMAA-ganz aufhören ;-P Mein Geschreibsel wurde auch nicht wirklich so, wie ich es mir dachte...Ich hätte gerne mehr Fotos und dies + das drinnen gehabt, aber bis zu meinem 109. Geburtstag wollte ich dann doch nicht warten. Egal. Machst Du mit dem Huren-Artikel irgendwann weiter? Das eine oder andere würde ich e v e n t u e ll irgendwann einmal - falls überhaupt - natürlich nur rudimentär im Zille-Hauptartikel einbringen... zumindest 'ne heftigere Abb. als die unprätentiösen Bildchen, die jedem Durchschnittsleser von Zille bekannt sind. Falls mich irgendwann mal der verwegene Ehrgeiz überkommen sollte auch mal 'ne exzellente Kopfgeburt in die virtuelle Welt zu werfen...falls...ging mir gerade so durch den Kopf. In diesem Sinne...nice weekend --Hendrike 05:58, 5. Okt. 2007 (CEST)
Ich schreibe schon daran, aber es geht nicht so schnell. Ich denke aber nicht dass der Artikel jetzt exzellent wird, nicht mal lesenswert. Ich habe da keine Illusionen, dass allein schon die Thematik da die generischen Kontras hochschnellen lässt, den Rest macht meine Person. Deswegen habe ich ihn auch zurückgezogen, mir wurde bewusst, dass ich mir da wohl nur etwas vormache. --J dCJ RSX/RFF 13:05, 5. Okt. 2007 (CEST)
generische Kontras muss ich mir merken... *smile* --Hendrike 13:29, 5. Okt. 2007 (CEST)
Finde ich auch schade, dass Du zurückgezogen hattest. Die generischen Contras sehe ich nicht unbedingt, ist doch ein literarisches Thema Unschuldig guck--Kriddl Disk... 09:59, 6. Okt. 2007 (CEST)
Ich habe vielleicht auch einfach ein Problem mit dem Selbstvertrauen was Artikel angeht. Wenn Dir zehnmal am Tag gesagt wird, dass Deine Arbeit scheisse ist und Du überhaupt verzichtbar, ist das nicht so toll. --J dCJ RSX/RFF 12:05, 6. Okt. 2007 (CEST)
Wer behauptet denn sowas? Blödsinn, wenn ich mir sonst so angucke, was es für Artikel hier gibt brauchst Du Dich wirklich nicht zu verstecken.--Kriddl Disk... 12:12, 6. Okt. 2007 (CEST)
Du meinst, ich reiss es jetzt nicht noch weiter runter... :P --J dCJ RSX/RFF 12:15, 6. Okt. 2007 (CEST)
Wenn ich das einen würde, dann würde ich meine Mitarbeit einstellen. Du bist eine engagierte Mitarbeiterin in durchaus problematischen Bereichen, die deshalb halt ab und an ein wenig Gegenwind bekommt. Ich für meinen Teil schätzte Deine Mitarbeit durchaus.--Kriddl Disk... 12:27, 7. Okt. 2007 (CEST)
Das ist lieb von Dir, aber ich wohl gerade nicht so in der Stimmung das als Lob anzunehmen. Ich habe seit vorgestern linksseitige Nierenbeckenentzündung und habe wiedermal gegen mein persönliches Gebot verstossen: Gehe nie in die WP wenn es Dir schlecht geht und mir dadurch noch mehr ins Bein bzw. in die Niere geschossen, mir fällt nichts Richtiges ein egal ob in Artikelarbeit oder in Diskussionen, ich werde krampfig, laufe den Leuten in die Messer und alles was ich befürchte wird noch schlimmer. Depressive Grüße --J dCJ RSX/RFF 20:28, 7. Okt. 2007 (CEST)
Argh, brr - hört sich schlimm an. Gute Besserung. Meinst Du die Code‣Eis‣Poesie-Kandidatur? So schlimm war das auch nicht.--Kriddl Disk... 16:24, 8. Okt. 2007 (CEST)

Oups

Da Du die Seite gellert hast: Bleib doch bitte. --Kriddl Disk... 14:38, 17. Okt. 2007 (CEST)

Ich bleibe, weiss aber noch nicht ob ich so bleibe wie ich bin. Ich bin in einer Sinnkrise. --J dCJ RSX/RFF 14:42, 17. Okt. 2007 (CEST)
Erhol Dich erstmal körperlich, und dann sehen wir weiter, okay? Gute Besserung wünscht Björn * Sprich! * Guckstu! 14:45, 17. Okt. 2007 (CEST)
Puh, erstmal. Sinnkrise? Weswegen?--Kriddl Disk... 14:46, 17. Okt. 2007 (CEST)
Sinnkrise? Natürlich ist es Blödsinn, hier seine Zeit zu vergeuden. Aber solange es Spaß macht... Ich freue mich auf jeden Fall, dass Du wieder da bist und hoffe, dass Du wieder einigermaßen gesund bist! --Andibrunt 21:24, 17. Okt. 2007 (CEST)

Schön, dass Du den Zille wieder auf Deine Startseite als „To-Do“ gesetzt hast. Fand Deinen Ansatz hochinteressant und war richtig enttäuscht, als Du alles revertiert hattest. Vielleicht geht's ja jetzt ohne den Schreibwettbewerb im Nacken besser. Und lass Dir da einfach nicht zu viel reintrollenreden.
Ansonsten ganz allgemein und ich weiss auch nicht, ob es Dir hilft: mir hilft es, wenn mein Blutdruck ob der ganzen Kleingeister und Zwangsneurotiker zu sehr anschwillt, den ganzen Metakram und aufgeblähten Apparat, der seine Existenzberechtigung teilweise nur noch aus sich selbst zu beziehen scheint, völlig zu ignorieren und mich gänzlich aufs Schreiben zu konzentrieren. Wie auch immer: welcome back, vollständige Erholung und neuen Mut wünscht Dir --Hartmann Linge 23:52, 17. Okt. 2007 (CEST)

Rein organisatorisch: Trage dich auf Wikipedia:Foto-Workshop_2007-II/Organisation rechtzeitig ein wegen Reservierung der Hotelzimmer. Schminke habe ich angefragt, bisher nur eine Absage. Anreise wird wahrscheinlich zu viert mit Lecartia im Auto am billigsten sein. --RalfRBIENE braucht Hilfe 00:20, 18. Okt. 2007 (CEST)

@Ralf:Alles klar mal sehen. @Hartmann: Dein Lob freut mich sehr und macht mir Mut, danke! :) @Andi und Kriddl: Ich finde Sinnkrisen gar nicht schlecht, sollte jede(r) mal haben... ;), @Björn: Och wie süss danke! Grüße --J dCJ RSX/RFF 00:23, 18. Okt. 2007 (CEST)

Gute Besserung

(^ In Ermangelung eines Entenblümchens ;-) )
Eiwei! Was muß ich da hören? Rasche Genesung wünscht Björn * Sprich! * Guckstu! 14:07, 14. Okt. 2007 (CEST)
Blumen für dein Krankenzimmer!

Gute Besserung wünscht Dir

--Hartmann Linge 17:08, 12. Okt. 2007 (CEST) .

Und reg' Dich in Zukunft nicht so sehr über die Spießer und Kleingeister auf, das schont die Magenschleimhaut ;-)

Erhol Dich und gute Besserung. °ڊ° Alexander 21:55, 12. Okt. 2007 (CEST)

Wir hatten zwar noch nie etwas miteinander zu tun, aber trotzdem wünsch' auch ich dir eine Gute Besserung. :: defchris : Postfach : 00:17, 13. Okt. 2007 (CEST)

Aus eigener Erfahrung: Gute Besserung! --Der Umschattige talk to me 00:45, 13. Okt. 2007 (CEST)

Aufmunterung- und Gute-Besserungs-Schoki--Kriddl Disk... 05:50, 14. Okt. 2007 (CEST)
Gute Besserung! --Hendrike 11:13, 14. Okt. 2007 (CEST)
Gute Besserung! -- Tobnu 11:15, 14. Okt. 2007 (CEST)

Schließe mich den Besserungswünschen ganz herzlich an. --Nemissimo 酒?!? RSX 11:36, 14. Okt. 2007 (CEST)

Wie konnte ich das nur übersehen... Guteste beste Besserung :-) --Gnu1742 14:14, 14. Okt. 2007 (CEST)
Vielen lieben Dank für all die Besserungswünsche hier, per Email und Telefon! :) Grüße --J dCJ RSX/RFF 14:43, 17. Okt. 2007 (CEST)

Von der LD in die Löschprüfung

Da Du an der Löschdiskussion beteiligt warst, der Link zur Löschprüfung. Gruss -- Port(u*o)s 14:26, 18. Okt. 2007 (CEST)

Wikipedia_Diskussion:Berlin#Handy_aufgetaucht

Vielleicht bekommt das der Handybesitzer hier ja doch eher mit... Gestern im IN-Berlin ist eins liegengeblieben. --RalfRBIENE braucht Hilfe 16:12, 21. Okt. 2007 (CEST)

Kostenlose Kleinanzeigen ist nicht mehr bei mir- dafür musst Du mir jetzt zur Strafe was zu Essen mitbringen. --J dCJ RSX/RFF 16:14, 21. Okt. 2007 (CEST)
Mach ich doch gerne, was hätte die Dame denn gern? --RalfRBIENE braucht Hilfe 16:22, 21. Okt. 2007 (CEST)
Irgendwas mit Suppe, Gemüse und/oder Fisch, was anderes kann ich nicht essen. :( --J dCJ RSX/RFF 16:25, 21. Okt. 2007 (CEST)
Laß dich überraschen, hab ne Idee. --RalfRBIENE braucht Hilfe 16:29, 21. Okt. 2007 (CEST)

Sebostase

Quellenangaben
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend durch Quellenangaben belegt. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben nachrecherchierst und gute Belege einfügst.

Grüße Weissbier 11:27, 22. Okt. 2007 (CEST)

Wenn ihn Uwe unbeanstandet hier reingelassen hat, wirds wohl stimmen. Oder Du nimmst einfach das. --J dCJ RSX/RFF 11:42, 22. Okt. 2007 (CEST)
Danke, Du hattest leider keinerlei Quellen angegeben, auch nicht im Bearbeitungskommentar. Ich hatte extra geschaut. Weissbier 14:04, 22. Okt. 2007 (CEST)
Ich muss allgemein mal meinen Artikelbestand generalüberholen. Was ich da für Leichen im Keller gefunden habe... --J dCJ RSX/RFF 16:23, 22. Okt. 2007 (CEST)
ICH gehe die nicht durch. Das war ein Zufallstreffer, als ich hinter Deinen vergessenen Redirectresten aufräumte. ;) Weissbier 18:07, 22. Okt. 2007 (CEST)

Hydra

Bitte beachte: Eingetragene Vereine werden ohne „e. V.“ lemmatisiert.. Ansonsten gilt die Wikipedia:Namenskonvention, die ich hier ja sicher nicht verlinken muss.--schreibvieh muuuhhhh 00:51, 24. Okt. 2007 (CEST)

Christine Eichel

Sehr geehrte Juliana da Costa José,

es geht um die öfter durch mich vorgenommene Entfernung einer Passage aus dem Artikel über Christine Eichel. Die betreffende Passage ist unzutreffend. Es wird behauptet, C.E. sei kritisiert worden, weil sie eine Nachricht der Bildzeitung "unreflektiert" in einer Kolumne verwendet habe. Das ist aber nicht geschehen. Bezeichnenderweise wird nämlich auch nur das Bildzeitungszitat und die Kolumne als Quelle genannt, nicht aber eine Quelle, die die angeblich erfolgte Kritik belegt.

Insofern bedeutet nicht die Löschung dieser Passage des C.E.-Eintrags Vandalismus, sondern vielmehr die wiederholte Einfügung einer Behauptung, die nicht belegt wird und daher - bis zum einwandfreien Quellenbeleg - als Falschaussage oder bewusste Verunglimpfung gelten muss.

Mit besten Grüßen, Brömstrup

Über den Teil mit der BILD lasse ich gerne mit mir reden, aber Du hast ja nicht nur das rausgelöscht, sondern auch Eichels Engangement am Werk Eva Hermans. --J dCJ RSX/RFF 12:29, 29. Okt. 2007 (CET)

AK-Diskussion

Hallo Juliana, da es dort OT wäre nur kurz hier, Nemissimo habe ich es auch geschrieben - lasst doch bitte diesen Unsinn mit dem PR-Berater und Pressesprecher bzw. Papagei. Ich habe Tilla vorgeschlagen, und das nicht ohne Grund. Daher sehe ich es als mein Recht, vielmehr meine Pflicht an, auch für den von mir vorgeschlagenen Kandidaten einzutreten. Das ins Lächerliche zu ziehen halte ich nicht für fair. Danke und Gruß--Mo4jolo     01:22, 30. Okt. 2007 (CET)

Ich habe Dir hier was geschrieben- und ja, ich finde das kritische Hinterfragen des Verhaltens des Kandidaten und von Dir sehr fair, sorry aber zum Adminkandidaten-Schmusen geh ich nur manchmal in die WP. --J dCJ RSX/RFF 01:26, 30. Okt. 2007 (CET)
Das ist dein gutes Recht. Jeder hat andere Vorstellungen, wie sowas laufen sollte. Weshalb du allerdings sauer bist, verstehe ich nicht. Habe ich dich persönlich angegriffen oder verletzt? Ich habe lediglich auf deinen Kommentar auf der AK-Disku geantwortet. Wenn das der Grund für deine Verärgerung war, lag dies nicht in meiner Absicht. Gruß--Mo4jolo     01:33, 30. Okt. 2007 (CET)
Mein lieber süsser Mo4jolo...Tilla soll reden, ohne dass Du dazwischenquakst - mehr will ich gar nicht... einen Keks? --J dCJ RSX/RFF 01:36, 30. Okt. 2007 (CET)
Wir sollten vielleicht ins Bettchen gehen, war ein langer Tag. Wünsch dir eine Gute Nacht.--Mo4jolo     01:38, 30. Okt. 2007 (CET)
Ich spiele mit dem Gedanken das morgen vielleicht, aber nur ganz vielleicht auf die AK-Seite zu setzen:
Hallo, Tilla rede mit uns!!!!
Kommt darauf an, wie unseriös ich drauf bin... Dir auch eine gute Nacht! --J dCJ RSX/RFF 01:43, 30. Okt. 2007 (CET)
Bei deinem Gebrüll hier kann ich nicht schlafen ;-) Ich würde dir noch so ne Blinkeschrift empfehlen, käme sicher klasse an. Jetzt aber, auch ein Papagei hat ein Recht auf Schlaf--Mo4jolo     01:51, 30. Okt. 2007 (CET)
Du bist echt schnuckelig! :) Aber Dein Schützling sollte sich trotzdem selbst vertreten. Er wird es als Admin zwangsweise müssen und wir müssen uns da ein Bild machen, es führt kein Weg vorbei... Liebe Grüße --J dCJ RSX/RFF 02:06, 30. Okt. 2007 (CET)

Nebenbei: Tilla redet mittlerweile[28] Man bin ich jetzt taub...--Kriddl Disk... 13:25, 30. Okt. 2007 (CET)

Taub geht ja noch. Schlimmer noch: blind (also ich, nicht du). Marcus Cyron in memoriam Evelyn Hamann 13:52, 30. Okt. 2007 (CET)

Mehl

Hallo Juliana, habe es gerade erst gesehen (war am Wochenende offline) aber nichts entsprechendes entdeckt. Hatte ich da etwas falsch verstanden? Ich kann weder in meinem Blumenkübel noch in der Sickergrube etwas ausgraben.;-) --Nemissimo 酒?!? RSX 23:33, 30. Okt. 2007 (CET)

Hä? --J dCJ RSX/RFF 00:30, 31. Okt. 2007 (CET)

Box Office Kicker

Nur eine kurze Nachfrage: Soll ich hier noch warten, oder ist da aus Deiner Sicht alles gesagt?--schreibvieh muuuhhhh 19:58, 29. Okt. 2007 (CET)

Mit was warten? Mit einem LA auf einen gängigen Fachbegriff aus der Filmproduktion? --J dCJ RSX/RFF 20:00, 29. Okt. 2007 (CET)
Ich habe nur nachgefragt, ob Du die Belege noch ausbauen kannst bzw. ob Du bitte kurz darlegen kannst, in welchem Zusammenhang der Begriff in der von Dir aufgeführten Literatur vorkommt. Ich finde solche eine Nachfrage bei genau einem Google-Treffer für einen "gängigen Fachbegriff" legitim. Der Nachweis kostet Dich doch nur ein Blick in die Literatur und ein paar Zitate aus selbiger auf der Artikeldisk - da muss ich doch nicht extra für in die Bibliothek, wenn Du die Sachen vorliegen hast.--schreibvieh muuuhhhh 21:24, 29. Okt. 2007 (CET)
Ich bin dabei den Artikel Filmrecht zu erstellen, dazu schreibe ich die ganzen Seitenartikel, damit der Artikel kein rotes Linkmeer wird. Es gibt viele Fachwörter die Du kaum bei Guglhupf finden wirst, aber kleine Frage: Kannst nicht auch mal den Medizinern, Biologen oder den Sprachwissenschaftlern am Arsch kleben, so ausnahmsweise- wie wärs? Immer nur Sex und/oder meine Person muss doch auf die Dauer langweilig sein. Achim Raschka ist doch auch ganz nett, warum gehst Du nicht mal zu ihm und quarzt ihn nach der Herkunft seiner Taxo-Begriffe an? --J dCJ RSX/RFF 10:10, 30. Okt. 2007 (CET)
Glaub mir, normalerweise mache ich mir nicht so eine Mühe, bei einem Autor nachzufragen, wenn es gewichtige Indizien für Theorie- / Begriffsbildung gibt. Aber da Du stets behauptest, Fachfrau in diesem Bereich zu sein, wollte ich Dir einfach die Möglichkeit geben, die notwendigen Details nachzupflegen bzw. diese Zweifel auszuräumen. So verstehe ich "AGF". Da Du kein Interesse daran hast, auf Fragen einzugehen und stattdessen irgendwelche Metasachen aufmachst, die mich nicht interessieren, wars das mit AGF in diesem Fall. Deine Fragen zu meiner Motivation ignoriere ich übrigens mit Absicht, spar Dir also weitere Nachfragen; nur ein Hinweis: Nach Deinem Verhalten hier musst Du Dich nicht wundern, wenn bei Dir genauer hingeguckt wird als vielleicht bei anderen. --schreibvieh muuuhhhh 12:36, 30. Okt. 2007 (CET)
Soso, bei mir wird also genauer hingesehen als bei anderen? Ich habe das Buch noch ein paar anderen Leuten die sich in Geschichte und Germanistik auskennen, unter die Nase gehalten, es ist nicht so schlecht, wie es von einer- nur einer (!) Person hingestellt wird, die mir grundlos eine ganze Zeit lang ziemlich in mich reingehauen hat, obwohl- oder vielleicht gerade weil ich in Trauerphase und es mir extra beschissen ging, wer weiss das schon... Was sie gesagt hat, war sehr verletzend und das mit vollem Spass an der Freude- so einfach ist das... aber das ist inzwischen egal- weisst Du, ich mache meine Projekte und winke den anderen die mir eins reindrücken wollen, um von ihren eigenen Problemen abzulenken, freundlich-mitleidig zu. Ich habe es nicht nötig mich auf Kosten anderer toll zu fühlen, so arm werde nie sein. --J dCJ RSX/RFF 13:59, 30. Okt. 2007 (CET)
Nachtrag: Ich kann nur weiter das Tool hinweisen. Da habe ich schon so manche Überraschung erlebt- besonders bei denen mit der grössten Klappe. Ich arbeite sehr hart für und in der Wikipedia, bin fehlerhaft und voller Selbstzweifel. Vielleicht ist das mein grösster Fehler- ich sollte besser grossmäulig und besserwisserisch durch die WP marschieren, rumdiskutieren, mich überall einschleimen, ständig meine Meinung nach der Community-Strömung richten und keine Artikel schreiben- und wenn political correcte. Vielleicht wäre ich dann längst Adminin, wer weiss... Aber ich bins nicht und ich mag meine Arbeit. --J dCJ RSX/RFF 14:08, 30. Okt. 2007 (CET)
Nachtrag: Eigentlich ist es die Diskussion gar nicht wert, dass ich mich so intensiv und ausführlich mit Dir beschäftige und Dich so noch anfüttere, jemanden, der Gott weiss wer sein könnte und auch vermutlich nie kennen lernen werde- und es eigentlich auch nicht will, aber da siehst Du wieder: Ich bin fehlerhaft. So und nun möchte ich Dich bitten nicht mehr auf meine Seite zu kommen. Jeder weitere Beitrag von Dir wird revertiert. Wenn ich mir etwas vorgenommen habe, dann das, mich nicht mehr in unnütze Diskussionen verwickeln zu lassen und mich dadurch zu belasten. Wenn Du meine Artikel schlecht findest, stell LA. --J dCJ RSX/RFF 14:19, 30. Okt. 2007 (CET)
Ist doch schon längst geschehen: Wikipedia:Löschkandidaten/30. Oktober 2007#Box Office Kicker. Nur hat man wohl im Eifer des Gefechts vergessen, Dich hier darauf hin zu weisen. Gruß, --Hartmann Linge 14:25, 30. Okt. 2007 (CET)
Argh jagt doch bitte mal alle Trolle aus der WP- ich stifte eine Reise nach Ibiza und eine Fotobildband... sowas ist einfach nur zum Kotzen... --J dCJ RSX/RFF 15:20, 30. Okt. 2007 (CET)
Ruhig bleiben. Marcus Cyron in memoriam Evelyn Hamann 15:46, 30. Okt. 2007 (CET)

Da wär ich doch

glatt früher angereist. Schade. Werd erst Samstag Abend wieder in Berlin sein. Diese Podiumsdiskussion wird hoffentlich in den Berliner Zeitungen besprochen. Bitte lass es mich wissen, sobald man darüber etwas findet. War TV auch da? Herzlich Penta Erklärbär. 00:26, 26. Okt. 2007 (CEST)

Tja, es war beschissen beworben worden- das war aber nicht meine Schuld, da die Pressetexte gerade rausgehen sollten als ich im Krankenhaus war und da ging im Pressebüro vom Festival leider anscheinend gründlich was schief. Die Inhalte waren aber toll und kamen auch gut an. Am Anfang war es sehr zäh, da alle sehr nervös waren, zusätzlich hatten wir auch gerade in der ersten Reihe drei ganz beschissene Weiber, die sich die ganze Zeit lauthals lustig gemacht haben- ich hätte diese rausschmeissen sollen, aber ich war einfach zu höflich. Nach einer halben Stunde wurde es aber dann lockerer. Ich werde den Mitschnitt hochladen, da kann sich dann wer will, eigene Eindrücke machen. Dafür dass es meine erste (!), Podiumsdiskussion (!) und das in einem Theater (!) war, war ich nach Einschätzung anderer gar nicht schlecht- es hätte aber mehr Publikum da sein können- dazu siehe Punkt Eins. --J dCJ RSX/RFF 01:54, 26. Okt. 2007 (CEST)
Julica hat ihren Job sehr clever und überlegt gemacht. Sie hat den roten Faden behalten und auch die schwatzhaften Gackerweiber prima in die Schranken gewiesen. Klasse Leistung! Ich weiß noch gut, wie es in mir vorging, als ich das erste Mal vor einer Klasse stand. Weiter so! PS: Da ich mehr auf dich hören sollte, habe ich das auch mal getan - ich höre (auf) die blonde Stimme, Gruß von O. --RalfRBIENE braucht Hilfe 02:09, 26. Okt. 2007 (CEST)

Popcorn

Langsam wird's ja doch etwas lustiger – ich hatte bei der zwischenzeitlichen langeweile heute an der Front schon befürchtet, Du würdest Dich irren. ;-) --SCPS 23:13, 31. Okt. 2007 (CET)

Ich irre mich nie- nur manchmal! --J dCJ RSX/RFF 23:14, 31. Okt. 2007 (CET)

Inge Meysel

Hallo Juliana, schau mal gelegentlich bitte hier: War die Meysel bereits bei der legendären "stern"-Aktion "Wir haben abgetrieben!" (1971) dabei oder hat sie sich erst im Rahmen des Prozesses gegen den "stern" wg. dessen frauenfeindlicher (nackichten Titelbild-)Darstellungen (1978) zu einer Abtreibung bekannt? (Letzteres ist belegt, aber auch der erste Termin? Der wird in ihrem WP-Artikel erwähnt, aber ist das richtig?) Besten Gruß von --Felistoria 00:03, 1. Nov. 2007 (CET)

Hi Felistoria, dass Meysel eine Schwangerschaftsabbruch hatte war mir bekannt, das hat sie meines wissens nie verheimlicht- auch nicht dass sie bisexuell war, sie schwamm zeit ihres Lebens gerne gegen den Strom - aber nicht ob sie auch auf dem Titelbild war. Ich könnte beim Stern nachfragen, aber das kann dauern. Ob sie auf dem Titelbild war, kann aber auch in der Bibliothek nachgesehen werden. --J dCJ RSX/RFF 00:09, 1. Nov. 2007 (CET)
Nachtrag: Habe gerade den Link gesehen, da sind natürlich jetzt nicht alle Frauen auf dem Titel zu sehen. Grüße --J dCJ RSX/RFF 00:19, 1. Nov. 2007 (CET)
Hallo Juliana, wir haben noch mal das Web durchkämmt. Die Meysel war bei dieser Stern-Geschichte "Wir haben abgetrieben!" nicht dabei, derartiges wird jedenfalls in keinem der Nachrufe erwähnt. Sie hat sich später bei den Diskussionen um den § 218 intensiv öffentlich beteiligt und war bei dem Prozess gegen den "Stern" 1978 wg. der Fotos mit den nackten Frauenhintern dabei als eine der Klägerinnen neben Alice Schwarzer u.a. Das Titelbild des "stern" von 1971 zeigt neben lauter Unbekannten auch eine seinerzeit bekannte junge Schauspielerin: Sabine Sinjen. In dem Artikel über die Meysel ist das also nicht richtig dargestellt, sollte man gelegentlich mal korrigieren. Herzlichen Gruß --Felistoria 01:15, 1. Nov. 2007 (CET)
Gern geschehen! :) --J dCJ RSX/RFF 23:22, 1. Nov. 2007 (CET)

zur info

[29] -- 21:43, 3. Nov. 2007 (CET)

Schon gesehen- na dann diskutiert mal schön... ;) --J dCJ RSX/RFF 21:44, 3. Nov. 2007 (CET)

Du hast...

Zwei LAs kassiert für zwei deiner Unterseiten. Warum weiß ich nicht. --Arne 22:22, 3. Nov. 2007 (CET)

Ach nee- siehe eins oben... . Vielleicht habe ich wieder einen Sexartikel zuviel geschrieben... ;) --J dCJ RSX/RFF 22:25, 3. Nov. 2007 (CET)

Laudatio erwartet

Ich hätte nix dagegen, wenn du das lieber machen möchtest als bspw. ich ;-) Aber Vorsicht, er stellt Ansprüche *g* --Gnu1742 11:41, 3. Nov. 2007 (CET)

Wollte das nicht YEO machen? -- Achates Geschenkt, nicht umsonst. 11:51, 3. Nov. 2007 (CET)
Ich hätte schon zwei Absätze als Word-Datei in petto, komme aber gerade wegen anderer Verpflichtungen nicht dazu, den Text feinzuschleifen, um den zahlreichen Verdiensten und dem großen Ego des Kandidaten gerecht zu werden. ;) Ich maile es aber gerne weiter. --Streifengrasmaus 12:00, 3. Nov. 2007 (CET)
Prima! :) @Streifengrasmaus- dann schick mal rüber wir wollen ja keinen Fehler machen und nur einen Aspekt seines göttlichen Tuns verpassen... . office-at-whatweoffertowhom.org. Grüße --J dCJ RSX/RFF 13:05, 3. Nov. 2007 (CET)
Eine Tüte Mehl ist auf'm Weg. --Streifengrasmaus 13:15, 3. Nov. 2007 (CET)
Dann backen wir uns einen Achates... ;) mann ist das wieder eine Klüngelwirtschaft hier... tztztz --J dCJ RSX/RFF 13:18, 3. Nov. 2007 (CET)
@Streifi: Ich kann Deiner Laudatio eigentlich nichts hinzufügen, es deckt sich fast wortgleich mit dem was ich schreiben wollte bis auf den Friedesnobelpreis, den Oscar vor 3 Jahren und der eigenhändigen Rettung Baden-/Württembergs vor dem drohenden Ausbruch des Kaiserstuhls und als Redenschreiber von Gabriele Pauli, Bayern vor ihren CSU-Vorsitz, aber ich verstehe- es ist besser es der Bescheidenheit halber wegzulassen- wollen wir ihn gemeinsam vorschlagen (wenn das zulässig ist...)? Grüße --J dCJ RSX/RFF 14:35, 3. Nov. 2007 (CET)
Kriegen wir irgendwo noch ein freundlich unter? /me wäre dafür. Winke an die Maus und an Juliana... —YourEyesOnly schreibstdu 14:37, 3. Nov. 2007 (CET)
Wir können dir doch keinen Wunsch abschlagen... Noch was? --Streifengrasmaus 14:41, 3. Nov. 2007 (CET)
Das wären dann 5 Euro für die WP-Machokasse für YEO... :P --J dCJ RSX/RFF 14:44, 3. Nov. 2007 (CET)
Der Satz mit dem frischen Wind holpert a bissi, bin aber selbst noch am überlegen, wie man ihn am besten informationsverlustfrei glätten könnte. schonmal 10 euro einzahle, falls noch was kommtYourEyesOnly schreibstdu 14:46, 3. Nov. 2007 (CET)
Wenn alle tagtäglich hier in der WP so brav einzahlen würden- wow könnten wir Parties von dem Geld feiern... --J dCJ RSX/RFF 14:49, 3. Nov. 2007 (CET)
Nu gefällt's mir aber. Das mit dem Schöffen geht i.O. habe nachgefragt. —YourEyesOnly schreibstdu 15:01, 3. Nov. 2007 (CET)
Lassen wir es so? Was sagt unser Kandidat? Fühlt er sich dadurch ausreichend gewürdigt...? --J dCJ RSX/RFF 15:03, 3. Nov. 2007 (CET)
Raus. --J dCJ RSX/RFF 15:43, 3. Nov. 2007 (CET)

Küßchen

So, da isse ;). Marcus Cyron in memoriam Evelyn Hamann 22:50, 1. Nov. 2007 (CET)

Schon gesehen! Eine Annette zurück! :) --J dCJ RSX/RFF 22:51, 1. Nov. 2007 (CET)
Da haben wir doch ein Foto? --RalfRBIENE braucht Hilfe 22:55, 1. Nov. 2007 (CET)
Auch zu unserer Isa? --J dCJ RSX/RFF 22:56, 1. Nov. 2007 (CET)
Ralf, bei den Bildern vertrauen wir auf dich :). Marcus Cyron in memoriam Evelyn Hamann 23:08, 1. Nov. 2007 (CET)
Die beiden? Bitte noch Recht am eigenen Bild klären! Gegebenenfalls in der Bildseite editieren....--RalfRBIENE braucht Hilfe 23:16, 1. Nov. 2007 (CET)
Hab schon angerufen. --J dCJ RSX/RFF 23:20, 1. Nov. 2007 (CET)
Na dann bau sie ein. Marcus Cyron in memoriam Evelyn Hamann 23:26, 1. Nov. 2007 (CET)
Hab nur angerufen- war AB dran... Morgen. --J dCJ RSX/RFF 23:28, 1. Nov. 2007 (CET)
Und? Marcus Cyron in memoriam Evelyn Hamann 12:14, 3. Nov. 2007 (CET)
Nur AB- ich werde ignoriert... :( --J dCJ RSX/RFF 13:06, 3. Nov. 2007 (CET)
Bei Allen? Marcus Cyron in memoriam Evelyn Hamann 13:17, 3. Nov. 2007 (CET)

Filmstarts.de

Hi, Wir müssen ein bisschen auswählen, welche Kritiken wir so reinnehmen, sonst quellen die Artikel ja bald über. --J dCJ RSX/RFF 12:56, 29. Okt. 2007 (CET)

Hallo. Ich hoffe ich mache, das mit dem Antworten auf obigen Beitrag richtig. Also: Mir ist das schon klar, dass hier differenziert werden muss, die Frage stellt sich mir nur wonach? Filmstarts.de ist ja schließlich die größte unabhängige deutsche Filmkritikenseite und ist ja auch im Ausland anerkannt (wurde meines Wissens z.B. in der Variety zitiert. Zudem wird filmstarts.de ja auch in unzähligen Wikipedia-Filmartikeln zitiert, da erschliesst sich mir die plötzliche Aussperrung nicht. Zumal ich filmstarts.de in gerade mal einen Artikel einbauen wollte, wo diese als dritte Kritik auch Sinn macht, da die Meinungen sich unterscheiden. Ich verstehe, dass zehn Kritiken, die alle einen ähnlichen Inhalt haben, bei einem Filmeintrag nichts bringen, aber gerade bei Filmen, die bei der Kritik ein sehr breites Meinungsspektrum hervorbrachten, sollte eine Übersicht sowohl positive wie negative wie auch gemischte Kritiken liefern. Und da sollte keine Zensur einzelner Wikipedianutzer, die keine anderslautenden Kritiken gegen ihren Lieblingsfilm dulden, stattfinden. Wenn, mir unverständlicherweise, einzelne Filmseiten allerdings bei Wikipedia als nicht zitierfähig gelten, dann möchte ich um den Link zu einer Liste der zitierfähigen Seiten bitten, damit es bei zukünftigen Veränderungen von mir, nicht mehr zur Benutzung "falscher" Seiten kommt. Danke. --Kazushi 22:05, 4. Nov. 2007 (CET)

Schwarze feder

Wenn Du (wie ich auch) nicht willst, dass er geht, ist natürlich die Frage, was man machen könnte, damit er nicht so frustriert ist. Was hältst Du eigentlich von den zwischenzeitlich gelöschten Kategorien? Ich habe bereits 20 Admins angesprochen, ob sie die Kategorie:Sexismus nicht wieder herstellen wollten...wenn solche Kategorisierungen hier tabuisiert werden, ist es doch kein Wunder, dass er demnächst den Weg zu gehen droht, den Barb schon gegangen ist, was ich übrigens auch für einen schweren Verlust für Wikipedia werte.--Bhuck 19:22, 4. Nov. 2007 (CET)

Wenn ich mal ungefragt hier antworten darf: die Existenz oder Nichtexistenz einer Kategorie sagt nichts darüber aus, ob ein Begriff existiert oder nicht, ob er relevant ist oder nicht oder welche schwerwiegenden Bedeutungen auch immer für Kategorien angenommen werden. Das Löschen einer Kategorie bedeutet also kein Herausdrängen eines Themas aus der Wikipedia oder eine Herabstufung in der Wichtigkeit, genau wie die Existenz einer Kategorie keine besondere thematische oder gesellschaftliche Relevanz impliziert oder einer Aufwertung entspricht. Wer die Notwendigkeit oder den Nutzen oder die praktische Anwendbarkeit einer bestimmten Kategorie bestreitet, stellt damit nicht die gesellschaftliche Existenz oder Bedeutung des entsprechenden Themas in Frage. Oder mit anderen Worten: Hier wird Kategorien eine Bedeutung beigemessen, die sie schlichtweg nicht haben. Weder haben sollen noch haben werden.
Kategorien sind ein Hilfsmittel zur Navigation, ein nach meiner subjektiven Erfahrung kaum genutztes Hilfsmittel noch dazu. Nicht weniger, aber vor allem nicht mehr. Sie sollen vorrangig gleichartige Artikel anhand klar definierter gemeinsamer Merkmale zusammenfassen. Eine Nutzung zum assoziativen Zusammenfassen von Artikel zu einer bestimmten Thematik ist hingegen immer mit Problemen behaftet, welche die Sinnhaftigkeit einer solchen Kategorie in unterschiedlichem Maß in Frage stellen. Entsprechende Diskussionen gibt es nicht nur zu diesen sogenannten "Diskriminierungskategorien", um die jetzt so intensiv gestritten wird, sondern auch in vielen anderen Bereichen.
Der beste und in meinen Augen auch einzig sinnvolle Weg, den betreffenden Benutzer zur Rückkehr zu bewegen, wäre deshalb, ihn davon zu überzeugen, dass es wichtigere Dinge in der Wikipedia gibt als Kategorien. Sehr viele sehr viel wichtigere Dinge. Inhalte zum Beispiel, und deren Qualität. Kategorien sind ein sehr nebensächlicher Teil der technischen Infrastruktur (und eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für Leute, die sonst nix beitragen können). --Uwe 19:43, 4. Nov. 2007 (CET)
Mag sein, aber erfüllt die Kategorie:Fußbekleidung eher praktische Sortierzwecke? Ist das nicht ein Argument gegen Kategorien im allgemein? Die Löschung der Kategorie:Fußbekleidung würde auch keineswegs die Bedeutung von Schuhen, Stiefeln, etc. herabsetzen, und wer sucht schon nach der Kategorie:Fußbekleidung? Da man Ringe auch an den Zehen tragen kann, sollte auch Ring dort hineinsortiert werden, oder ist das eher "assoziativ"? Und wieso ist die Kategorie:Antisemitismus oder Rassismus weniger anfällig für Assoziationen? Die Anwendung der Kriterien zum Behalten oder Löschen scheint mir insgesamt sehr inkonsequent zu sein und zu viel Streit zu führen, also wäre es besser (zumindest nach obiger Argumentation) die Kategorien insgesamt zu löschen (oder zumindest alle, wo irgendwer dagegen ist oder wo Artikel rein und raussortiert werden) und nur noch Artikel zu haben oder aber höchstens völlig unstrittige Kategorien.--Bhuck 20:19, 4. Nov. 2007 (CET)
Eigentlich wollte ich nur sagen, dass Kategorien nichts sind, für das man kilometerlange Lösch-, Wiederherstellungs-, Vandalenmeldungs-, Adminproblem- oder was auch immer für Diskussionen schreibt, für das man sich aufregt oder für das man sich gar aus der Wikipedia zurückzieht. Ein solches Verhalten entspricht schlichtweg in keinster Weise der Bedeutung von Kategorien im Allgemeinen oder gar der einer bestimmten einzelnen Kategorie. Das gilt gleichermaßen für die Kategorie:Sexismus wie die Kategorie:Fußbekleidung oder jede andere Kategorie. Schade, dass Du das offensichtlich nicht verstanden hast. --Uwe 20:30, 4. Nov. 2007 (CET)
Es wäre mir erheblich leichter zu verstehen, wenn ein solch unwesentliches Ding nicht gelöscht bleiben würde. Denn eine so unwichtige Wiederherstellung der Kategorie würde bestimmt keinen Schaden für die Wikipedia bedeuten und das Arbeitsklima erheblich verbessern. Taten, die Unwichtigkeit beweisen, sprechen ja lauter als Worte. Soll heissen, dass ich mich frage, ob es hier an mangelndem Verstand oder an mangeldem Glauben gegenüber dem was behauptet wird, liegt.--Bhuck 20:44, 4. Nov. 2007 (CET)
Dann glaub es eben nicht und diskutiere lieber weiter um Kategorien. --Uwe 20:49, 4. Nov. 2007 (CET)

Mond und Sterne

Hallo Juliana! Was mir jetzt noch immer durch den Kopf geht - bevor ich mich schlafen lege - ist meine Adminkandidatur von neulich. Aus ganz pragmatischen Gründen wählten wir den Mittwoch für meine Kandidatur aus, weil es die Chancen erhöht. Deine Axiome gelten ja sowieso. Die Rechnung mit den vielen Pro-Stimmen ging wegen des zunehmenden Mondes auch völlig auf, wenn ich auch bei abnehmendem Mond (ab 26.) viele Contra-Stimmen erhielt. Gleichwohl stimmtest du völlig antizyklisch bei zunehmendem Mond mit Contra, bei abnehmendem Mond mit Pro. Ich kann mir das nicht erklären.--Τιλλα 2501 ± 00:57, 5. Nov. 2007 (CET)

Diskussion:Beschneidung weiblicher Genitalien [30]

"gerieren", nicht "generieren". --Asthma 11:05, 5. Nov. 2007 (CET)

Thanx- die Hitze des Gefechtes... --J dCJ RSX/RFF 11:08, 5. Nov. 2007 (CET)
Den Begriff "sich gerieren" kannte ich vorher überhaupt nicht.
Ich hoffe, Ihr kriegt die Diskussion irgendwie wieder sachlicher hin,
ich habe zuvor auch das auf der Seite Admin/Probleme gelesen. – Simplicius 23:15, 5. Nov. 2007 (CET)
@ Simple: Vielleicht war das nur n Tippfehler, das weiß man hier, bei WIKIPEDIA, zumindest auf den Benutzer-Diskussionsseiten, ja auch nie so genau. ZB ist „generieren“ nur zwei Buchstaben entfernt von „gerieren“. JaHn 23:34, 5. Nov. 2007 (CET)
Jedenfalls ein neues Wort für mich. Zum Thema FMG selbst noch: [31], [32]. – Simplicius 00:31, 6. Nov. 2007 (CET)

Morgen Konferenzschaltung mit dem Orient, wir haben grad lange darüber telefoniert. Das Thema ist da nicht einfach. Unklare Quellenlage, vieles wird unterdrückt und/oder verschwiegen. Er hat da viele interessante Informationen und ich bin nun auch wieder ein Stück schlauer. --RalfRBIENE braucht Hilfe 23:39, 5. Nov. 2007 (CET)

Im Chat? Marcus Cyron in memoriam Evelyn Hamann 00:04, 6. Nov. 2007 (CET)
entweder Chat oder Tel., steht noch nicht fest. --RalfRBIENE braucht Hilfe 00:19, 6. Nov. 2007 (CET)
Wenn im Chat gebt mir mal Bescheid, da würde ich gern teilnehmen. Marcus Cyron in memoriam Evelyn Hamann 01:12, 6. Nov. 2007 (CET)

Mond und Sterne

Hallo Juliana! Was mir jetzt noch immer durch den Kopf geht - bevor ich mich schlafen lege - ist meine Adminkandidatur von neulich. Aus ganz pragmatischen Gründen wählten wir den Mittwoch für meine Kandidatur aus, weil es die Chancen erhöht. Deine Axiome gelten ja sowieso. Die Rechnung mit den vielen Pro-Stimmen ging wegen des zunehmenden Mondes auch völlig auf, wenn ich auch bei abnehmendem Mond (ab 26.) viele Contra-Stimmen erhielt. Gleichwohl stimmtest du völlig antizyklisch bei zunehmendem Mond mit Contra, bei abnehmendem Mond mit Pro. Ich kann mir das nicht erklären.--Τιλλα 2501 ± 00:57, 5. Nov. 2007 (CET)

Diskussion:Beschneidung weiblicher Genitalien [33]

"gerieren", nicht "generieren". --Asthma 11:05, 5. Nov. 2007 (CET)

Thanx- die Hitze des Gefechtes... --J dCJ RSX/RFF 11:08, 5. Nov. 2007 (CET)
Den Begriff "sich gerieren" kannte ich vorher überhaupt nicht.
Ich hoffe, Ihr kriegt die Diskussion irgendwie wieder sachlicher hin,
ich habe zuvor auch das auf der Seite Admin/Probleme gelesen. – Simplicius 23:15, 5. Nov. 2007 (CET)
@ Simple: Vielleicht war das nur n Tippfehler, das weiß man hier, bei WIKIPEDIA, zumindest auf den Benutzer-Diskussionsseiten, ja auch nie so genau. ZB ist „generieren“ nur zwei Buchstaben entfernt von „gerieren“. JaHn 23:34, 5. Nov. 2007 (CET)
Jedenfalls ein neues Wort für mich. Zum Thema FMG selbst noch: [34], [35]. – Simplicius 00:31, 6. Nov. 2007 (CET)

Morgen Konferenzschaltung mit dem Orient, wir haben grad lange darüber telefoniert. Das Thema ist da nicht einfach. Unklare Quellenlage, vieles wird unterdrückt und/oder verschwiegen. Er hat da viele interessante Informationen und ich bin nun auch wieder ein Stück schlauer. --RalfRBIENE braucht Hilfe 23:39, 5. Nov. 2007 (CET)

Im Chat? Marcus Cyron in memoriam Evelyn Hamann 00:04, 6. Nov. 2007 (CET)
entweder Chat oder Tel., steht noch nicht fest. --RalfRBIENE braucht Hilfe 00:19, 6. Nov. 2007 (CET)
Wenn im Chat gebt mir mal Bescheid, da würde ich gern teilnehmen. Marcus Cyron in memoriam Evelyn Hamann 01:12, 6. Nov. 2007 (CET)

Gegendarstellungen & Neutralität in Verstümmelung weiblicher Genitalien

Ich bitte um Diskussion hier, bevor wir nen Editwar haben. Für deinen immensen Revert sehe ich keinen Grund, zumal ich anders als du behauptest durchaus Belege und Quellen angegeben habe. ZDragon 19:39, 29. Okt. 2007 (CET)

Welche? Mir sind keine aufgefallen, aber vielleicht irre ich mich ja auch gravierend... --J dCJ RSX/RFF 20:25, 29. Okt. 2007 (CET)
Nochmal, siehe Diskussionsseite. Würde mich freuen wenn du etwas Konstruktives dazu beitragen könntest, anstatt diese immer währende Frage "Welche Quellen?" immer zu wiederholen... ZDragon 23:44, 30. Okt. 2007 (CET)
Ich empfinde es wirklich als *sehr* schwach von dir, dass du bei der Diskussion nun überhaupt nicht teilnimmst. Du hast ausschließlich für Unruhe gesorgt, indem du das Lemma verändert und Verbesserungen des Artikels rückgängig gemacht hast, das einzige was die ganze Zeit über von dir war dieses total Unsinnige "Welche Quellen?" und jetzt hast du dich seit ner Woche nicht an der Diskussion beteiligt obwohl du sie selbst heraufbeschworen hast, als Ergebnis davon dümpelt der Artikel jetzt schon die ganze Zeit unter dem vollkommen falschen Lemma herum. Was soll das alles denn? -- ZDragon 22:44, 2. Nov. 2007 (CET)
Ich habe zwei Redaktionen, 5 Portale und über 3000 Artikel auf der Beobachtungsliste- ach ja und auch noch so was zu tun. Ich bitte um gnadenvolle Entschuldigung, dass ich nicht sofort springe, wenn gepfiffen wird. --J dCJ RSX/RFF 22:48, 2. Nov. 2007 (CET)
Nachtrag: Ach ja und für vollkommen falsches Lemma hätte ich doch gerne mal einen Beleg. So falsch kann es ja dann doch nicht sein...--J dCJ RSX/RFF 22:50, 2. Nov. 2007 (CET)
Du sollst nicht springen wenn gepfiffen wird, aber wenn du schon Änderungen vornimmst und um eine Diskussion bittest dich dann auch um die kümmern. Wenn du so viel zu tun hast, dann führe Arbeiten doch erst dann durch wenn du auch Zeit hast sie zu diskutieren... ist das zu viel verlangt?
Ganz nebenbei sehe ich jetzt wieder irgendwo zweifelhaftes Verhalten von dir. Bevor du auch nur Anstalten machst zur Diskussion zurückzukommen hast du jetzt erstmal wieder den Artikel bearbeitet und wieder überall "Verstümmelung" hingeschrieben. Ich kann ja verstehen, dass der Artikel dem Lemma nicht widersprechen sollte, aber das wäre alles vielleicht nicht nötig, wenn du dich *vorher* mal an der Diskussion beteiligt hättest... wenigstens hast du auch von diesen Begriffen vollkommen unabhängige Formulierungen eingesetzt, aber trotzdem.
Und zu deinem Link: das Bundesministerium hat sich weder Neutralität verpflichtet noch hat es etwas mit einer wissenschaftlichen Quelle gemein. So viele Seiten die das so schreiben du auch NOCH nennst, die Wikipedia ist ein Lexikon und hat damit einen a) neutralen und b) wissenschaftlichen Anspruch zu erfüllen, nicht einen politischen oder populärwissenschaftlichen. -- ZDragon 23:46, 2. Nov. 2007 (CET)
Aber klar- alle unneutral- nur ihr natürlich nicht...--J dCJ RSX/RFF 23:49, 2. Nov. 2007 (CET)
Dass "Verstümmelung" nicht wertfrei und damit auch nicht neutral ist haben wir doch schon zu genüge diskutiert. Und was jetzt wissenschaflticher ist - ein politisches Ministerium oder eine methodologisch korrekte wissenschaftliche Abhandlung - brauche ich dir hoffentlich nicht zu sagen...
PS: Entschuldige übrigens, dass ich vorhin etwas aggressiv war; etwas weniger Aufregung würde der Sache wohl ganz gut tun. --ZDragon 00:00, 3. Nov. 2007 (CET)
Wo ist die methodologisch korrekte wissenschaftliche Abhandlung einzulesen? --J dCJ RSX/RFF 00:36, 3. Nov. 2007 (CET)
Nach wie vor beziehe ich mich hier auf Obermeyer. Dass das methodologisch korrekt ist, ist übrigens nicht nur meine Ansicht - Shweder erwähnt Obermeyers Arbeit explizit und stellt das auch fest. -- ZDragon 12:43, 3. Nov. 2007 (CET)

Hiermit benachrichtige ich dich, dass der Schiedsgericht-Antrag steht und unter Wikipedia:Schiedsgericht/Anfragen/Beschneidung oder Verstümmelung weiblicher Genitalien zu finden ist. Bitte bearbeite deine Stellungnahme sowie deine Lösungsvorschläge dort. --ZDragon 12:44, 4. Nov. 2007 (CET)

Der Benutzer Buster Baxter hat hier im Netz den Abschnitt aus "Why do men barbecue?" (also der Shweder-Quelle) gefunden, der für das Thema hauptsächlich relevant ist. Damit kannst du die Quelle jetzt auch einmal selbst sichten; da auch Obermeyer von mir ja schon einige male für dich velrinkt wurde, stehen sämtliche meiner Belege nun deiner Überprüfung offen. Ich hoffe du siehst hierin meinen guten Willen, dir auch wirklich deine heißgeliebten Belege vor die Nase zu setzen. Ich hoffe, von dir nie wieder "wo sind die Belege?" hören zu müssen. Viel Freude bei der Lektüre wünscht dir ZDragon 20:50, 4. Nov. 2007 (CET).


Wollte dich hier nochmal darauf hinweisen und erbitte eine Antwort: @Juliana: Neuanfang?. --ZDragon 19:04, 6. Nov. 2007 (CET)

Mist gerade erst gesehen

Ich glaube in diesem Fall aber nicht, dass es sinnvoll wäre. Gruß.--Nemissimo 酒?!? RSX 22:53, 7. Nov. 2007 (CET)

Post

ist an dich unterwegs. :-) LG Jens, --SVL Vermittlung? 19:29, 9. Nov. 2007 (CET)