Portal:Island

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Flagge Islands
Ísland


Island (amtlich Republik Island, isl. Lýðveldið Ísland; vgl. mhd. îs – Eis) ist mit rund 103.000 km² (Landfläche: 100.250 km², Wasserfläche: 2750 km², mit Fischereizone 758.000 km²) der flächenmäßig zweitgrößte Inselstaat Europas und die größte Vulkaninsel der Welt. Sie liegt knapp südlich des nördlichen Polarkreises und befindet auf dem Mittelatlantischen Rücken, somit sowohl auf der Nordamerikanischen als auch auf der Eurasischen Platte. Von Sommer 2010 bis März 2015 war Island EU-Beitrittskandidat. Zudem ist der Inselstaat Gründungsmitglied der NATO. Mehr...

Dieses Portal gibt einen Überblick der derzeit 3928 Artikel zum Themenbereich Island in der deutschsprachigen Wikipedia.

Lesetipp

Eimskip-Kühlschiff Polfoss

Eimskip Ehf. ist die älteste und größte isländische Reederei. Sie betreibt mit einer Flotte von Schiffen für den Transport von Containern und Kühlladung Liniendienste nach Europa, Skandinavien, Kanada und in die Vereinigten Staaten. Weitere Geschäftsbereiche sind der Bau und die die Bemannung der Schiffe, der Landtransport, die Stauerei und Lagerei.

Gegründet wurde die Reederei Eimskipafélag Íslands (deutsch: Isländische Dampfschifffahrtsgesellschaft) im Januar 1914.

... weiterlesen

Geographie und Natur
Fimmvörðuháls
Jökulsárlón
Gullfoss
Erdhaus


Gesellschaft
Althing
Die wichtigste Straße Islands: Hringvergur


Kunst und Kultur
Edda
Björk
Sigur Rós
Sport
Eiður Smári Guðjohnsen


Bild des Monats Vestmannaeyjar064.JPG
Eldfell


Siehe auch:

Commons: Island – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikinews: Island – in den Nachrichten
Wiktionary: Island – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Wikipedia:Redaktion Nordische Länder

Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen