Renault R 312

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Renault
Renault R 312 (dreitürige Version)

Renault R 312 (dreitürige Version)

R 312
Hersteller Renault Trucks
Bauart Stadtbus
Produktionszeitraum 1987–1996
Achsen 2
Motor 9.8 Liter Diesel
Leistung 152 kW / 207 PS bzw. 187 kW / 254 PS
Länge 11900 m
Breite 2500 m
Höhe 3100 m
Achsstand 6120 mm
Leergewicht 11450 kg
Zul. Gesamtgewicht 19000 kg
Vorgängermodell Renault SC 10
Nachfolgemodell Renault Agora
zweitürige Version in Paris

Der Renault R 312 ist ein Stadtbus des französischen Herstellers RVI. Er löste 1987 den SC 10 ab; 1996 ersetzte ihn der Agora.

Der R 312 war mit einem 6-Zylinder-9,8-Liter-Turbodiesel im Heck ausgerüstet. Es gab ihn in zwei Versionen mit 152 kW (207 PS) bzw. 187 kW (254 PS). Der Bus hatte einen niedrigen Fußboden auf 512 mm Höhe über Fahrbahn mit einer Stufe an den zwei bzw. drei Doppeltüren. Die Sitze waren auf Podesten angeordnet. Der R 312 konnte je nach Ausführung bis zu 112 Fahrgäste befördern.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Renault R 312 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien