Renault C-Truck

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Renault
Renault C-Truck
Renault C-Truck
C-Truck
Hersteller: Renault Trucks
Verkaufsbezeichnung: C-Truck
Produktionszeitraum: seit 2013
Vorgängermodell: Renault Premium Lander
Nachfolgemodell: keines
Technische Daten
Motoren: 6 Zylinder Dieselmotor: 7,7 Liter
Leistung: 184–243 kW

Der Renault C-Truck ist ein leichter Baustellen-Lkw und Nachfolger des Renault Premium Lander. Der C-Truck wurde gemeinsam mit den anderen Modellen der komplett erneuerten Renault Trucks Nutzfahrzeugpalette am 11. Juni 2013 vorgestellt.

Technik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wie die anderen Modelle hat der C-Truck einen Sechszylinder-7,7-Liter-Dieselmotor, der die Abgasnorm Euro 6 erfüllt. Dabei reicht die Leistung von 184 kW bis 235 kW (250 bis 320 PS). Der C-Truck erhält das Führerhaus des Renault D-Truck mit 2,30 oder 2,50 Meter Länge. Vom Vorgänger übernommen wird das hydrostatische Antriebssystem Optitrack, das bei Bedarf im Gelände kurzzeitig mit zusätzlichem Vortrieb an der Vorderachse unterstützt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Renault C-Truck – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien