Saint-André-sur-Orne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saint-André-sur-Orne
Saint-André-sur-Orne (Frankreich)
Saint-André-sur-Orne
Region Normandie
Département Calvados
Arrondissement Caen
Kanton Caen-5
Gemeindeverband Caen la Mer
Koordinaten 49° 7′ N, 0° 23′ WKoordinaten: 49° 7′ N, 0° 23′ W
Höhe 3–53 m
Fläche 3,68 km2
Einwohner 1.802 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 490 Einw./km2
Postleitzahl 14320
INSEE-Code
Website http://www.saint-andre-sur-orne.com/

Rathaus (Mairie) von Saint-André-sur-Orne

Saint-André-sur-Orne (bis 1911: Saint-André-de-Fontenay) ist eine französische Gemeinde mit 1.802 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2015) im Département Calvados in der Region Normandie. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Caen und zum Kanton Caen-5 (bis 2015: Kanton Bourguébus).

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saint-André-sur-Orne liegt etwa sieben Kilometer südlich von Caen am Orne, der die westliche Gemeindegrenze bildet. Umgeben wird Saint-André-sur-Orne von den Nachbargemeinden Fleury-sur-Orne im Norden, Saint-Martin-de-Fontenay im Osten, May-sur-Orne im Süden, Feuguerolles-Bully im Westen und Südwesten sowie Maltot und Louvigny im Nordwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 905 1.044 1.156 1.242 1.310 1.606 1.857 1.827

Quelle: INSEE[1]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-André mit Chor aus dem 13. Jahrhundert, seit 1937 Monument historique
  • Kapelle Saint-Orthaire aus dem 12./13. Jahrhundert, seit 1927 Monument historique
  • Altes Kloster Saint-Étienne de Fontenay, Konventsgebäude aus dem 13. Jahrhundert, seit 1943/1945 Monument historique
  • Schloss Le Val des Moulins aus dem 18. Jahrhundert

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der deutschen Gemeinde Stockstadt am Main in Unterfranken (Bayern) besteht seit 1993 eine Partnerschaft.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Saint-André-sur-Orne auf der Website des Insee

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-André-sur-Orne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien