Biéville-Beuville

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Biéville-Beuville
Biéville-Beuville (Frankreich)
Biéville-Beuville
Region Normandie
Département Calvados
Arrondissement Caen
Kanton Ouistreham
Gemeindeverband Caen la Mer
Koordinaten 49° 14′ N, 0° 20′ WKoordinaten: 49° 14′ N, 0° 20′ W
Höhe 1–58 m
Fläche 11,15 km2
Einwohner 3.317 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 297 Einw./km2
Postleitzahl 14112
INSEE-Code
Website www.bieville-beuville.fr

Biéville-Beuville ist eine französische Gemeinde mit 3317 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Calvados in der Region Normandie. Biéville-Beuville liegt etwa zehn Kilometer nördlich von Caen. Die heutige Gemeinde entstand 1972 durch die Zusammenlegung der Orte Biéville-sur-Orne und Beuville.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1975 1982 1990 1999 2006 2016
Einwohner 1321 1606 2223 2191 2424 3317
Quellen: Cassini und INSEE

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Partnergemeinde von Biéville-Beuville ist seit 1993 die Gemeinde Margetshöchheim im unterfränkischen Landkreis Würzburg.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Biéville-Beuville – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien