Leyh (Nürnberg)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stadt Nürnberg
Koordinaten: 49° 27′ 14″ N, 11° 1′ 16″ O
Vorwahl: 0911
Karte
Lage des Statistischen Bezirks 63 Höfen in Nürnberg

Leyh ist ein Stadtteil von Nürnberg, ist Distrikt 634 des Bezirks Höfen in der Westlichen Außenstadt Nürnbergs, gehört zum PLZ-Bezirk 90431 und lässt sich bis in das 15. Jahrhundert nachweisen. Der Ortsteil liegt an der Stadtgrenze zu Fürth. Er ist durch den Frankenschnellweg an den Verkehr angebunden und umgeben von Industriebetrieben.

Inhaltsverzeichnis

Kirchen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Evangelisch-lutherische Erlöserkirche
  • Katholische Kirche St. Andreas

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Nürnberger Ortsteil Leyh liegt zwischen den Nachbarstadtteilen Doos im Norden, Muggenhof im Nordosten, Eberhardshof im Osten, Gaismannshof im Südosten und Höfen im Süden; im Westen schließt sich unmittelbar das Stadtgebiet von Fürth an

Straßen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Alfredstr.
  • Bernhardstr.
  • Büchenbacher Str.
  • Burgfarrnbacher Str.
  • Chlodwigstr.
  • Dachsbacher Str.
  • Dagobertstr.
  • Dechsendorfer Str.
  • Diespecker Str.
  • Emskirchener Str.
  • Fernabrünster Weg
  • Herzogenauracher Str.
  • Hundingstr.
  • Karl-Martell-Str.
  • Langenzenner Str.
  • Leiblstr.
  • Leyher Str.
  • Möhrendorfer Str.
  • Münchauracher Weg
  • Neustädter Str.
  • Puschendorfer Str.
  • Rauhäckerstr.
  • Roßtaler Str.
  • Scheinfelder Str.
  • Schieräckerstr.
  • Seebacher Str.
  • Siegelsdorfer Str.
  • Stübacher Str.
  • Tuchenbacher Str.
  • Uehlfelder Str.
  • Veitsbronner Str.
  • Wenzelstr.
  • Wittekindstr.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]