Menschen, Bilder, Emotionen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Menschen, Bilder, Emotionen
Produktionsland Deutschland
Jahr(e) seit 1996
Produktions-
unternehmen
i&u TV
Länge ca. 200 Minuten
Episoden 20
Ausstrahlungs-
turnus
sonntags, jährlich im Dezember
Moderation Günther Jauch
Erstausstrahlung 15. Dezember 1996
auf RTL
Sendungslogo 2006

Menschen, Bilder, Emotionen ist eine auf RTL ausgestrahlte Fernsehsendung mit Showcharakter. Sie wird von Günther Jauch moderiert und live gesendet. Thema der Sendung ist ein Rückblick auf das fast vergangene Jahr. Als Gäste werden neben Politikern, Prominenten und Musikern auch Privatpersonen mit bewegenden Geschichten eingeladen. Die Sendung wurde erstmals am 15. Dezember 1996 übertragen.[1] Jauch hatte bereits zuvor von 1989 bis 1995 den Jahresrückblick Menschen im ZDF moderiert. Die Ausstrahlung findet dabei immer am ersten oder zweiten Sonntag im Dezember statt. Die Sendung wird in den Studios der nobeo GmbH in Hürth bei Köln produziert.

In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erreichte die Sendung seit dem Jahr 2000 einen durchschnittlichen Marktanteil von 27,2 Prozent. Die Sendung wird jährlich von etwa 6,65 Millionen Zuschauern verfolgt.[2]

Format[Bearbeiten]

In der Sendung werden jährlich Prominente, aber auch unbekannte Personen eingeladen, die im vergangenen Jahr besonderes erlebt, erreicht oder sonst eine bewegende Geschichte zu erzählen haben. Es folgt ein kurzer Einspielfilm mit einigen Informationen über die Person und die Geschichte, im Anschluss findet ein wenige Minuten langes Gespräch zwischen Moderator Günther Jauch und dem Gast statt. Das Studio wird für jeden Gast entsprechend umgestaltet.

Zusätzlich gibt es Livemusik von Musiker, die im vergangenen Jahr besonders erfolgreich waren, wie beispielsweise Adele im Jahr 2015 mit dem Nummer-1-Hit Hello.

Gäste[Bearbeiten]

2006[Bearbeiten]

2007[Bearbeiten]

2008[Bearbeiten]

2009[Bearbeiten]

Im Jahr 2009 waren folgende Gäste eingeladen:[3][4]

2010[Bearbeiten]

2010 wurden folgende Gäste eingeladen:[5]

2011[Bearbeiten]

Im Jahr 2011 waren folgende Personen zu Gast:[6]

2012[Bearbeiten]

2013[Bearbeiten]

2014[Bearbeiten]

2015[Bearbeiten]

Gäste
Musik-Act

Kritik[Bearbeiten]

Die etwa 200-minütige Sendung wird von Kritikern mit geteilter Meinung betrachtet, da ein Spagat zwischen Boulevard-Nachrichten und politischer Ereignisrückschau versucht wird.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Menschen, Bilder, Emotionen bei RTL, abgerufen am 12. November 2010
  2. Menschen, Bilder, Emotionen. Abgerufen am 6. Dezember 2015.
  3. RTL Television: 2009! Menschen, Bilder, Emotionen – Themen und Gäste beim RTL-Jahresrückblick
  4. topnews.de über die Sendung 2009
  5. Jahresrückblicke 2010: Die Gästelisten von ZDF, RTL und Sat.1
  6. 2011! Menschen, Bilder, Emotionen - Übernimmt Jauch "Wetten, dass...?" (rtl.de am 4. Dezember 2011)