Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften 2003

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 103. Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften wurden am 28. und 29. Juni 2003 im Ulmer Donaustadion ausgetragen.[1][2]

Melanie Seeger stellte mit ihrer Siegerzeit von 1:29:44 h bei den Geher-Meisterschaften am 13. April in Naumburg einen neuen deutschen Rekord auf.[3]

Aus zeitlichen oder organisatorischen Gründen wurden wie üblich einige Disziplinen ausgelagert:

Die folgenden Übersichten fassen die Medaillengewinner und –gewinnerinnen zusammen. Eine ausführlichere Übersicht mit den jeweils ersten acht in den einzelnen Disziplinen findet sich unter dem Link Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften 2003/Resultate.

Medaillengewinner Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Gold Leistung Silber Leistung Bronze Leistung
100 m Alexander Kosenkow (TV Wattenscheid 01) 10,25 s Marc Blume (TV Wattenscheid 01) 10,28 s Ronny Ostwald (TV Wattenscheid 01) 10,35 s
200 m Tobias Unger (LAZ Salamander Kornwestheim-Ludwigsburg) 20,80 s Ronny Ostwald (TV Wattenscheid 01) 20,84 s Alexander Kosenkow (TV Wattenscheid 01) 20,85 s
400 m Ingo Schultz (TSG Bergedorf) 45,29 s Bastian Swillims (TV Wattenscheid 01) 45,88 s Sebastian Gatzka (LG Eintracht Frankfurt) 45,91 s
800 m René Herms (LG Asics Pirna) 1:47,62 min Nico Motchebon (LAZ Salamander Kornwestheim-Ludwigsburg) 1:48,62 min Torsten Kühn (LC Creaton Erfurt) 1:49,11 min
1500 m Franek Haschke (LG Asics Pirna) 3:49,97 min Marc-André Kowalinski (Gerolsteiner LGV) 3:50,40 min Christian Goy (SCC Berlin) 3:50,67 min
5000 m Dieter Baumann (LAV Tübingen) 13:41,22 min Mario Kröckert (TSV Bayer 04 Leverkusen) 13:59,04 min Michael May (TSV Bayer 04 Leverkusen) 13:59,47 min
10.000 m Dieter Baumann (LAV Tübingen) 28:28,47 min Jens Borrmann (SC DHfK Leipzig) 29:27,24 min Oliver Dietz (LG Braunschweig) 29:41,78 min
10-km-Straßenlauf Carsten Eich (LG Braunschweig) 28:34 min Oliver Dietz (LG Braunschweig) 28:54 min Embaye Hedrit (LAC Quelle Fürth/München/Würzburg) 29:10 min
Halbmarathon Carsten Eich (LG Braunschweig) 1:04:24 h Martin Beckmann (LG Leinfelden-Echterdingen) 1:04:47 h Sebastian Bürklein (TV Wattenscheid 01) 1:04:51 h
Halbmarathon, Mannschaftswertung LG Braunschweig (Carsten Eich, Oliver Dietz, Mario Burger) 3:18:31 h TV Wattenscheid 01 (ebastian Bürklein, Carsten Schütz, Manuel Meyer) 3:18:38 h LG Leinfelden-Echterdingen (Martin Beckmann, Maximilian Bahn, Tim Jensen) 3:23:43 h
Marathon Michael Fietz (TV Wattenscheid 01) 2:23:15 h Dirk Nürnberger (LG Bonn/Troisdorf/Niederkassel) 2:26:26 h Peter Kapitza (LG Badenova Nordschwarzwald) 2:28:43 h
Marathon, Mannschaftswertung LG Bonn/Troisdorf/Niederkassel (Dirk Nürnberger, Karsten Portner, Rolf Hollain) 7:42:51 h TUSEM Essen-Margarethenhöhe (Holger Ahrenberg, Jochen Jöhring, Stefan Losch) 7:47:24 h PSV Grün-Weiß Kassel (Alexander Merkel, Matthias Jahnke, Kai-Uwe Dittrich) 7:49:12 h
100-km-Straßenlauf Michael Sommer (Eichenkreuz Schwaikheim) 6:54:36 h Dr. Thomas Miksch (TV Jahn Kempten) 7:00:05 h Jörg Hooß (LTF Marpingen) 7:08:58 h
100-km-Straßenlauf, Mannschaftswertung LTF Marpingen (Jörg Hooß, Robert Teller, Johannes Schultz) 23:25:26 h Eichenkreuz Schwaikheim (Armin Härle, Michael Sommer, Rüdiger Wegner) 23:55:33 h TV Jahn Kempten (Dr. Thomas Miksch, Sven-Christian Johannsen, Norbert Grotz) 24:37:11 h
110 m Hürden Jérôme Crews (TV Wattenscheid 01) 13,54 s Falk Balzer (TuS Jena) 13,58 s Mike Fenner (TV Wattenscheid 01) 13,59 s
400 m Hürden Christian Duma (LG Eintracht Frankfurt) 50,01 s Henning Kuschewitz (LG Eintracht Frankfurt) 50,44 s Henning Hackelbuisch (TV Wattenscheid 01) / Jan Schneider (LG Kindelsberg-Kreuztal) 50,87 s
3000 m Hindernis Christian Knoblich (LAC Quelle Fürth/München/Würzburg) 8:34,76 min Filmon Ghirmai (LAV Tübingen) 8:35,02 min Damian Kallabis (VfB Stuttgart) 8:36,26 min
4 × 100 m Staffel TV Wattenscheid 01 (Ronny Ostwald, Marc Blume, Alexander Kosenkow, Holger Blume) 39,23 s LAZ Salamander Kornwestheim-Ludwigsburg (Matthias Rotzler, Marc Kochan, Tobias Unger, Florian Gamper) 39,51 s LG Eintracht Frankfurt (Jochen Schmied, Kay Kienzler, Christian Brüning, André Brand) 40,18 s
4 × 400 m Staffel LG Eintracht Frankfurt (Henning Kuschewitz, Tilo Ruch, Stefan Bönisch, Christian Duma) 3:08,37 min VfL Sindelfingen (Stefan Kinzy, Stefan Holz, Heiko Kupfer, Steffen Sattelmaier) 3:09,86 min TV Wattenscheid 01 (Henning Hackelbusch, loduba Darwi Ezekwemi, Bastian Swillims, Tobias Schlitzer) 3:11,32 min
3 x 1000-m-Staffel LG Olympia Dortmund (Robert Schulte, Ansgar Varnhagen, Steffen Co) 7:11,01 min LC Creaton Erfurt (Andreas Freimann, Torsten Kühn, Christoph Moormann) 7:12,20 min VFL Sindelfingen (Karlo Petri, Heiko Kupfer, Said Lakhal) 7:12,85 min
10.000-m-Bahngehen Andreas Erm (SC Potsdam) 40:58,79 min Jan Albrecht (Team Erfurt) 41:02,25 min André Höhne (SCC Berlin) 41:27,02 min
20-km-Gehen Maik Berger (Berliner LG Ost) 1:28:24 h Mike Trautmann (LGV Gleina) 1:29:23 h Denis Trautmann (LGV Gleina) 1:29:48 h
50-km-Gehen Andreas Erm (SC Potsdam) 3:43:53 h Mike Trautmann (LGV Gleina) 4:06:54 h Maik Berger (Berliner LG Ost) 4:08:02 h
Hochsprung Roman Fricke (TSV Bayer 04 Leverkusen) 2,25 m Marius Hanniske (LG Nord Berlin) 2,23 m Sebastian Goltz (LG Nord Berlin) 2,17 m
Stabhochsprung Tim Lobinger (ASV Köln) 5,75 m Richard Spiegelburg (TSV Bayer 04 Leverkusen) 5,70 m Björn Otto (LAV Bayer Uerdingen / Dormagen) 5,70 m
Weitsprung Nils Winter (TSV Bayer 04 Leverkusen) 7,89 m Sascha Müller (1. LAV Rostock) 7,80 m Matthias Eifert (LAZ Salamander Kornwestheim-Ludwigsburg) 7,72 m
Dreisprung Rudolf Helpling (LT DSHS Köln) 16,78 m Andreas Pohle (Team Erfurt) 16,27 m Hrvoje Verzi (LAC Quelle Fürth/München/Würzburg) 16,06 m
Kugelstoßen Ralf Bartels (SC Neubrandenburg) 20,22 m René Sack (LAZ Leipzig) 19,75 m Detlef Bock (VfL Wolfsburg) 19,30 m
Diskuswurf Lars Riedel (LAC Erdgas Chemnitz) 66,60 m Michael Möllenbeck (TV Wattenscheid 01) 62,51 m Torsten Schmidt (1. LAV Rostock) 62,44 m
Hammerwurf Karsten Kobs (TSV Bayer 04 Leverkusen) 77,98 m Markus Esser (TSV Bayer 04 Leverkusen) 74,66 m Holger Klose (LG Eintracht Frankfurt) 74,33 m
Speerwurf Boris Henry (SV Saar 05 Saarbrücken) 84,92 m Christian Nikolay (TV Wattenscheid 01) 84,48 m Peter Blank (LG Eintracht Frankfurt) 84,08 m
Zehnkampf Matthias Spahn (LT DSHS Köln) 7814 P Florian Schönbeck (LG Domspitzmilch Regensburg) 7788 P Philipp Grimm (Leichtathlet)Philipp Grimm (Ettlinger SV) 7601 P
Zehnkampf, Mannschaftswertung LT DSHS Köln 1 (Matthias Spahn, Kenny Beele, Mark Schumacher) 22.670 P LG Eintracht Frankfurt (Rainer Schubert, Georg Kruschinski, Maxim Kruschinski) 20.912 P LT DSHS Köln 2 (Willy-Sebastian Metzger, Christoph Maier, Florian Heiler) 20.665 P
Crosslauf Mittelstrecke – 3,8 km Damian Kallabis (VfB Stuttgart) 12:08 min Matthias Weippert (1.LAV Rostock) 12:13 min Torsten Grube (LAZ Leipzig) 12:16 min
Crosslauf Mittelstrecke, Mannschaftswertung 1.LAV Rostock (Matthias Weippert, Ulf Wendler, Tobias Dolch) Pl.-Ziff.  25 Gerolsteiner LGV (Lars Haferkamp, Marc-André Kowalinski, Tobias Hoffmann) Pl.-Ziff.  43 TV Wattenscheid 01 (Christian Güssow, Holger Merl, Carsten Schütz) Pl.-Ziff.  61
Crosslauf Langstrecke – 10,5 km André Green (LG Wedel-Pinneberg) 35:11 min Guido Streit (TSV Bayer 04 Leverkusen) 35:23 min Sebastian Hallmann (LAC Quelle Fürth/München/Würzburg) 35:30 min
Crosslauf Langstrecke, Mannschaftswertung TSV Bayer 04 Leverkusen (Guido Streit, Carlo Schuff, Mario Kröckert) Pl.-Ziff.  29 SC DHfK Leipzig (Jens Borrmann, Volker Fritzsch, René Wendler) Pl.-Ziff.  50 LG Braunschweig (Matthias Strotmann, Oliver Dietz, Georg Diettrich) Pl.-Ziff.  52
Berglauf9,7 km Helmut Schiessl (TSV Buchenberg) 49:36 min Markus Jenne (USC Freiburg) 51:04 min Dirk Debertin (SG Walldorf Astoria) 51;26 min
Berglauf, Mannschaftswertung SpVgg Mössingen (Frank Türk, Eckhard Wagner, Werner Steinhilber) 2:40:26 h USC Freiburg (Markus Jenne, Max Frei, Markus Bohmann) 2:40:59 h SC Ainring (Christian Fellermeier, Tobias Lojewski, Stephan Tassani-Prell) 2:43:38 h

Medaillengewinner Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Disziplin Gold Leistung Silber Leistung Bronze Leistung
100 m Melanie Paschke (TV Wattenscheid 01) 11,41 s Marion Wagner (USC Mainz) 11,43 s Gabi Rockmeier (LG Olympia Dortmund) 11,50 s
200 m Gabi Rockmeier (LG Olympia Dortmund) 23,01 s Melanie Paschke (TV Wattenscheid 01) 23,13 s Marion Wagner (USC Mainz) 23,54 s
400 m Claudia Marx (LG Nike Berlin) 52,00 s Grit Breuer (SC Magdeburg) 52,26 s Birgit Rockmeier (LG Olympia Dortmund) 52,49 s
800 m Claudia Gesell (TSV Bayer 04 Leverkusen) 2:01,07 min Monika Gradzki (TV Wattenscheid 01) 2:02,27 min Anja Knippel (LC Creaton Erfurt) 2:02,62 min
1500 m Kathleen Friedrich (LAC Erdgas Chemnitz) 4:21,86 min Melanie Klein-Arndt (ASC Rosellen/Neuss) 4:26,39 min Rüdiger Carmen (SC Potsdam) 4:27,98 min
5000 m Sabrina Mockenhaupt (LG Sieg) 15:51,73 min Birte Bultmann (LG Braunschweig) 16:40,09 min Nicole Güldemeister (SC Potsdam) 16:43,77 min
10.000 m Sabrina Mockenhaupt (LG Sieg) 32:11,95 min Melanie Schulz (LC Creaton Erfurt) 33:48,50 min Sylvia Renz (OSC Berlin) 34:01,83 min
10-km-Straßenlauf Luminita Zaituc (LG Braunschweig) 33:23 min Kathrin Weßel, geb. Ullrich (SCC Berlin) 33:48 min Susanne Ritter (LG Braunschweig) 33:57 min
Halbmarathon Luminita Zaituc (LG Braunschweig) 1:14:08 h Ulrike Maisch (1. LAV Rostock) 1:14:30 h Susanne Ritter (LG Braunschweig) 1:15:22 h
Halbmarathon, Mannschaftswertung LG Braunschweig (Luminita Zaituc, Susanne Ritter, Victoria Willcox-Heidner) 3:52:29 h LG Domspitzmilch Regensburg (Katharina Kaufmann, Dr. Ellen Schöner, Gaby Schöffmann) 4:06:52 h SG TSV Kronshagen / Kieler TB (Anke Tiedemann, Verena Becker, Christine Schuster) 4:14:12 h
Marathon Sylvia Renz (OSC Berlin) 2:41:57 h Katharina Kaufmann (LG Domspitzmilch Regensburg) 2:53:49 h Ulrike Hoeltz (LSG Karlsruhe) 2:55:11 h
Marathon, Mannschaftswertung LG Domspitzmilch Regensburg (Katharina Kaufmann, Gaby Schöffmann, Gaby Schöffmann) 8:53:32 h ASV Duisburg (Antje Möller, Martina Gaspercic, Silke Schäfer) 9:44:30 h LSF Münster (Brigitte Ziegler, Hannelore Horst, Eva Kammer) 10:01:10 h
100-km-Straßenlauf Tanja Hooß (LTF Marpingen) 7:47:53 h Anke Drescher (SCC Hanau-Rodenbach) 8:29:46 h Carmen Hildebrand (SCC Hanau-Rodenbach) 8:42:05 h
100 m Hürden Nadine Hentschke (MTG Mannheim) 13,14 s Annette Thimm (LG Weserbergland) 13,19 s Juliane Sprenger (LG Kindelsberg-Kreuztal) 13,22 s
400 m Hürden Stephanie Kampf (VfL Sindelfingen) 55,03 s Anja Neupert (LG Nike Berlin) 57,06 s Tina Kron (SV Saar 05 Saarbrücken) 57,72 s
3000 m Hindernis Katrin Engelen (LG Badenova Nordschwarzwald) 10:34,13 min Christine Schleifer (VfL Waiblingen) 10:46,28 min Daniela Pogorzelski (Turnverein Gladbeck) 10:48,35 min
4 × 100 m Staffel LG Olympia Dortmund (Katchi Habel, Gabi Rockmeier, Sandra Möller, Birgit Rockmeier) 44,84 s LG Weserbergland (Stephanie Thumann, Nicole Marahrens, Annette Thimm, Michaela Halm) 45,43 s TSV Bayer 04 Leverkusen (Cathrin Goetzens, Anke Feller, Tanja Kuckelkorn, Christa Kaufmann)
VfL Sindelfingen (Verena Rauch, Sabrina Mulrain, Kerstin Grötzinger, Stephanie Kampf)
45,60 s
4 × 400 m Staffel LG Nike Berlin (Nadine Balkow, Sandra Schmadtke, Anja Neupert, Claudia Marx) 3:37,76 min TSV Bayer 04 Leverkusen (Dagmar de Haan, Claudia Gesell, Maren Schott, Anke Feller) 3:37,84 min Team Erfurt (Jana Hartmann, Nancy Kette, Julia Wollstadt, Doreen Harstick) 3:44,80 min
3 x 800-m-Staffel TSV Bayer 04 Leverkusen (Dagmar de Haan, Maren Schott, Claudia Gesell) 6:20,84 min LC Creaton Erfurt (Anne-Kristin Schiller, Anja Knippel, Doreen Klose) 6:28,34 min LG Eintracht Frankfurt (Silke Bachmann Silke Bachmann, Kristina da Fonseca-Wollheim, Irina Mikitenko) 6:34,38 min
5000-m-Bahngehen Melanie Seeger (SC Potsdam) 20:56,19 min Sabine Zimmer (SC Potsdam) 21:04,74 min Kathrin Boyde (LC Rothaus Breisgau) 22:11,15 min
10-km-Gehen Melanie Seeger (SC Potsdam) 44:08 min
20-km-Gehen Melanie Seeger (SC Potsdam) 1:29:44 h (deutscher Rekord) Sabine Zimmer (SC Potsdam) 1:31:18 h Kathrin Boyde (LC Rothaus Breisgau) 1:32:34 h
20-km-Gehen, Mannschaftswertung SC Potsdam (Melanie Seeger, Sabine Zimmer, Beatrice Klabuhn) 4:45:36 h
Hochsprung Melanie Skotnik (LAC Quelle Fürth/München/Würzburg) 1,90 m Daniela Rath (TSV Bayer 04 Leverkusen) 1,87 m Katja Schötz (LC Cottbus) 1,87 m
Stabhochsprung Yvonne Buschbaum (VfB Stuttgart) 4,70 m Annika Becker (Team Erfurt) 4,65 m Christine Adams (TSV Bayer 04 Leverkusen) 4,30 m
Weitsprung Bianca Kappler (LC Rehlingen) 6,44 m Katrin van Bühren (KSV Kevelaer) 6,39 m Katja Umlauft (1. LAC Dessau) 6,25 m
Dreisprung Katja Demut (TuS Jena) 13,45 m Nicole Herschmann (OSC Berlin) 13,45 m Katja Umlauft (1. LAC Dessau) 13,44 m
Kugelstoßen Astrid Kumbernuss (SC Neubrandenburg) 19,36 m Nadine Kleinert (SC Magdeburg) 18,34 m Nadine Beckel (Schweriner SC) 17,79 m
Diskuswurf Franka Dietzsch (SC Neubrandenburg) 62.86 m Katja Krol (SCC Berlin) 58,20 m Jana Tucholke (LAZ Leipzig) 57,91 m
Hammerwurf Susanne Keil (LG Eintracht Frankfurt) 71,15 m Andrea Bunjes (SV Holtland) 68,21 m Betty Heidler (LG Eintracht Frankfurt) 67,42 m
Speerwurf Steffi Nerius (TSV Bayer 04 Leverkusen) 64,42 m Mareike Rittweg (LV 90 Thum) 55,44 m Barbara Vonstein (TSV Bayer 04 Leverkusen) 55,25 m
Siebenkampf Andrea Tittmann (MTV Ingolstadt) 5638 P Maike Goldkuhle (USC Bochum) 5470 P Annelie Schrader (MTV Ingolstadt) 5384 P
Siebenkampf, Mannschaftswertung LC Paderborn (Claudia Tonn, Lilli Schwarzkopf, Lena Isekenmeier) 16.369 P USC Bochum (Maike Goldkuhle, Karen Stein, Kristina Stein) 15.166 P LG Eintracht Frankfurt (Silke Bachmann, Dagmar Burgmann, Martina Rexrodt) 14.980 P
Crosslauf5,7 km Sabrina Mockenhaupt (LG Sieg) 20:55 min Susanne Ritter (LG Braunschweig) 21:10 min Ulrike Maisch (1.LAV Rostock) 21:43 min
Crosslauf, Mannschaftswertung LG Braunschweig (Susanne Ritter, Victoria Willcox-Heidner, Birte Bultmann) Pl.-Ziff.  31 LG Domspitzmilch Regensburg (Dr. Ellen Schöner, Susanne Falkenstein, Katharina Kaufmann) Pl.-Ziff.  61 LAC Quelle Fürth/München/Würzburg (Juliane Becker, Kathrin Stucke, Jeannine Friedrich) Pl.-Ziff.  74
Berglauf9,7 km Stefanie Buss (ASC Neuss/Rosellen) 1:01:44 h Dr. Ellen Schöner (LG Domspitzmilch Regensburg) 1:02:15 h Kerstin Harbich (TSV 1862 Oberstaufen) 1:03:20 h
Berglauf, Mannschaftswertung LG Domspitzmilch Regensburg 1 (Dr. Ellen Schöner, Andrea Scharrer, Eva Karg) 3:16:27 h ASC Rosellen/Neuss (Stefanie Buss, Ute Jenke, Angela Müller) 3:36:38 h LG Domspitzmilch Regensburg 2 (Natascha Leptihn, Gabi Reindl, Katharina Karl) 3:44:09 h

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ergebnisse Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften Frauen in Ulm am 28. und 29. Juni auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik
  2. Ergebnisse Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften Männer in Ulm am 28. und 29. Juni auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik
  3. Entwicklung der deutschen Rekorde auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik (PDF)
  4. Ergebnisse Deutsche Crosslauf-Meisterschaften in Bad Dürrheim am 8. März auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik
  5. Ergebnisse Deutsche Halbmarathon-Meisterschaften Frauen in Burghaslach am 22. März auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik
  6. Ergebnisse Deutsche Halbmarathon-Meisterschaften Männer in Burghaslach am 22. März auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik
  7. Ergebnisse Deutsche Halbmarathon-Meisterschaften Frauen Mannschaftswertung in Burghaslach am 22. März auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik
  8. Ergebnisse Deutsche Halbmarathon-Meisterschaften Männer Mannschaftswertung in Burghaslach am 22. März auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik
  9. Ergebnisse Deutsche Meisterschaften 20-km-Gehen Frauen in Naumburg am 13. April auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik
  10. Ergebnisse Deutsche Meisterschaften 50-km-Gehen in Naumburg am 13. April auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik
  11. Ergebnisse Deutsche Meisterschaften 10.000 m Frauen in München am 17. Mai auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik
  12. Ergebnisse Deutsche Meisterschaften 10.000 m Männer in München am 17. Mai auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik
  13. Ergebnisse Deutsche Marathon-Meisterschaften in Duisburg am 1. Juni auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik (PDF)
  14. Ergebnisse Deutsche Marathon-Meisterschaften Teamwertungen in Duisburg am 1. Juni auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik (PDF)
  15. Ergebnisse Deutsche Meisterschaften 20-km-Gehen Männer in Potsdam am 1. Juni auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik
  16. Ergebnisse Deutsche Berglauf-Meisterschaften in Berchtesgaden am 22. Juni auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik (PDF)
  17. Ergebnisse Deutsche Berglauf-Meisterschaften Mannschaftswertungen in Berchtesgaden am 22. Juni auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik (PDF)
  18. Ergebnisse Deutsche Meisterschaften 3 x 800 m Frauen in Fulda am 6. Juli auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik
  19. Ergebnisse Deutsche Meisterschaften 3 x 1000 m Männer in Fulda am 6. Juli auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik
  20. Ergebnisse Deutsche Meisterschaften Siebenkampf in Wesel am 23./24. August auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik
  21. Ergebnisse Deutsche Meisterschaften Zehnkampf in Wesel am 23./24. August auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik
  22. Ergebnisse Deutsche Meisterschaften 100-km-Straßenlauf in Endingen am 6. September auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik
  23. Ergebnisse Deutsche Meisterschaften 10-km-Straßenlauf Frauen in Troisdorf am 14. September auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik
  24. Ergebnisse Deutsche Meisterschaften 10-km-Straßenlauf Männer in Troisdorf am 14. September auf der Webseite der Zeitschrift Leichtathletik